Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379307
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Do 7 Jun - 18:08

   
@MoeseWicht schrieb:
Da stimme ich georgygx vollkommen zu. Ich kenne ja diesen One Piece Humor, aber Ruffy hätte da echt nicht ins schwitzen kommen sollen und vor allem nicht sich schlagen lassen, wo Smoker (im Körper von Tashigi) ihn angriff. Nur zum Vergleich: Law wurde beim Kampf mit Smoker (noch im richtigen Körper) nicht einmal getroffen, und hat ihn besiegt. Bzw. er hat die gesamte G5 Truppe dominiert und es sah nicht danach aus als ob er sich groß angestrengt hätte.. Es wundert mich ja überhaupt dass Ruffy Tashigi noch abwehren konnte. Bis jetzt hat mich Ruffy überhaupt nicht überzeugt und leider fang ich langsam an zu glauben dass da auch nicht viel hinzu kommt. Mal ehrlich, was soll noch großartig zu gear3 gatling und brennenden Fäusten hinzu kommen? Ich mag es zu bezweifeln. Dafür haben alle anderen deutliche Fortschritte gemacht und wirken viel sicherer Wink . Ansonsten eher ein standard Kapitel mit lustigem Ende.
Law wurde einmal von Smokers Jitte überrascht und konnte gerade noch so ausweichen. Law hat seine Teufelskraft wirklich gut perfektioniert und sein Kopfgeld wird nicht umsonst 440 Mio. Berry hoch sein.
Ruffy hingegen macht viel Blödsinn und wurde auch von Smokers Jitte überrascht, Smoker war aber diesmal in Tashigis Körper. Außerdem hängt es nicht davon ab, ob man einmal von einem Gegner getroffen wird, es hängt von der Willenskraft ab wie lange man durchhält und natürlich von seinen Fähigkeiten / Stärke. Wir dürfen auch nicht vergessen, dass Ruffy kein Gear oder sonst was eingesetzt hat, später dann Gear 2, aber ab da an hat man ja gesehen, dass er Tashigi (also Smoker) locker besiegen könnte.
Ruffy ist trotzdem stärker und berühmter als Law, er beherrscht ja schließlich das Königshaki und wird mit der Stärke / Chaos von Blackbeard gleichgesetzt.

Wär doch cool, wenn Ruffy Gear 3 auf beiden Fäusten zusammen mit Gear 2 Gatling einsetzt und nicht zu vergessen das Rüstungshaki noch dazu Wink Also das wär die beste Attacke von ihm, die mir einfällt^^

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 642684
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Do 7 Jun - 19:30

   
Wie es scheint hat Ruffy die Rasur bei Gear 2 perfektioniert und das in Verbindung mit Vorahnungshaki ist schon eine harte Nuss für jeden Gegner.
Man konnte ihn bei seinem letztem Angriff auf Smoker ja nicht mehr sehen, so schnell ist er mittlerweile. Das macht den Seesein von Smoker recht wirkungslos, da die Waffe im direktem Nahkampf kaum einsetzbar ist.

rappers
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 58
Kopfgeld Kopfgeld : 502247
Dabei seit Dabei seit : 04.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Do 7 Jun - 21:50

   
Dieses Kapitel hatte irgendwie kaum Inhalt....
Da wurde ein bisschen geredet, da ein bisschen gekämpft...
WIR BRAUCHEN INFOS!!! Die OP-Welt hat noch so viele Lücken. Da braucht man solche Kapitel nicht, wenn Oda noch vor seinen Tod mit OP abschließen will. ^^
Gruß

captain crazy
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 532486
Dabei seit Dabei seit : 05.02.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Fr 8 Jun - 1:38

   
Das Kapitel war okay. Es war eigentlich verdammt witzig. Der "Slime" verträgt also kein Feuer, nimmt aber die ganze Feuerseite der Insel auf die leichte Schulter. Aber schon gut. CC wird auch ohne Probleme von Ruffy gefangen. So langsam aber sicher nimmt dieser Arc seine Höhepunkte ein. Viele glauben, dass dieser Arc bald zu Ende ist, wäre aber schade, da dieser Arc ziemlich witzig ist.
Mehr gibt's nicht dazu zu sagen.

Tobsn
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 701885
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Fr 8 Jun - 8:11

   
Guten morgen zusammen,

das Kapitel war jetzt nicht die Wucht, dennoch mit einigen lustigen Szenen.
Bei Ruffy war es doch schon immer so das er erst gegen Ende in Hochform kommt und durch sein ganzes rumgeplenkel wird er nie übermächtig aussehen.
Zum Slime, hmmm was soll man dazu sagen ich find ihn bisschen langweilig.
Sie werden abhauen und ihn auf der Insel lassen oder ihn irgendwie ins Wasser werfen.

Achso ich habe gelesen was noch kommen soll bei Ruffy, was haltet ihr von Gear 4, Ruffy als Riese pustet sich komplett auf und das mit Gear 2 sollte schon ziemlich rein hauen Wink

Gol D. Ace1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 583160
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Fr 8 Jun - 16:00

   

@Tobsn schrieb:
Guten morgen zusammen,

das Kapitel war jetzt nicht die Wucht, dennoch mit einigen lustigen Szenen.
Bei Ruffy war es doch schon immer so das er erst gegen Ende in Hochform kommt und durch sein ganzes rumgeplenkel wird er nie übermächtig aussehen.
Zum Slime, hmmm was soll man dazu sagen ich find ihn bisschen langweilig.
Sie werden abhauen und ihn auf der Insel lassen oder ihn irgendwie ins Wasser werfen.

Achso ich habe gelesen was noch kommen soll bei Ruffy, was haltet ihr von Gear 4, Ruffy als Riese pustet sich komplett auf und das mit Gear 2 sollte schon ziemlich rein hauen Wink

Wo hast du sowas gelesen? Scheint eine unzuverlässige Quelle zu sein.
Außerdem hat Ruffy Gear 2 mit Gear 3 bereits kombiniert.
Im Thriller Bark Arc

60cent
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 55
Kopfgeld Kopfgeld : 607860
Dabei seit Dabei seit : 11.06.11
Ort Ort : kanninchenbau

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Fr 8 Jun - 20:29

   
Also Leute, das Kapitel war jetzt nicht so schlecht. Ist wenig passiert, aber ich hoffe, das Nächste wird besser. Sleep
Ich hoffe, das bald etwas mehr Action in den heißen Kochtopf geworfen wird und das Luffy-kun sein Können zeigt. Ich stelle mir dasin etwa so vor:

Also Ähm, Luffy-kun satzt sein Haoshuki-Haki ein und demoliert so ziemich die ganze G5-Flotte und die Schafsmenschen. Das spürt natürlich auch der gute alte Trafalger Law und dann kommt so bei Law 3 Ausrufezeichen <--(damit meine ich, er ist sehr überrascht)
und er sagt im Gedanken "verdammt, sein Haki ist noch gewaltiger, als ich mir das gedacht habe. Was hat der dunkle König mit ihm gemacht? Diese D´s - wie stark können sie noch werden? Vielleicht schafft er es tatsächlich... <---(mit "vielleicht schafft er es", meine ich, er wird Piratenkönig) Ruffy
Smoker sagt:"Nein. Sein Haki überspringt meine Vorstellungskraft. So langsam fange ich an, vor ihm zu zittern. Wie weit wirst du noch gehen Sohn von ihm? <---(ich meine Dragon, aber sein Name darf nicht länger ausgesprochen werden. Wie bei Voldemort von Harry Potter. Irgendwie haben alle herausgefunden, dass alle D´s die Stimme von Allem hören können)<--- Roger konnte das und auch Luffy fängt an, Fische zu hören. Laughing

So in etwa stelle ich mir das Ganze vor und wenn euch das gefallen hat, dann wartet erst wenn ich mehr Zeit habe was für Prognosen ich dann schreibe.

PS: Also ich weiß nicht, wie ihr denkt, aber diese Mangaserien könnten 2 Mal die Woche kommen. Ich mag One Piece sehr, aber noch 20 Jahre das zu lesen ist mir irgendwie auch nicht cool. Die könnten sich mal sputen.

Ach ja liebe Robinmaus ich kann keine ae, ue, oe schreiben. Bin nicht in Deutschland, also liegt es nicht an meiner Rechtschreibung.

Edit by *Robinmaus*:
Trotz deinen Hinweises musste ich den Text überarbeiten. Dieser war mehr als verwirrend. Ich bitte dich in Zukunft, mehr Kommas in deine Sätze einzufügen sowie auf die Groß- und Kleinschreibung zu achten. Das erleichtert den Lesefluss. Vielen Dank.
Mfg

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 642684
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Fr 8 Jun - 20:45

   
Tja, wenn man keine ä, ö und ü schreiben kann, dann setze im Satz doch ae, oe und ue ein.
Bei deiner Entschuldigung konntest du sie ja auch einsetzen.

Zu deinem Post:
Kaum vorstellbar, dass alle plötzlich glauben Ruffy wäre ein Übermensch.
Wäre auch zu früh.
Ich glaube eher, dass der Ärger jetzt erst los geht.
Wäre zu billig, wenn das Kapitel so ausklingt.

Tobsn
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 701885
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Fr 8 Jun - 22:08

   
@Gol D. Ace1 schrieb:
@Tobsn schrieb:
Guten morgen zusammen,

das Kapitel war jetzt nicht die Wucht, dennoch mit einigen lustigen Szenen.
Bei Ruffy war es doch schon immer so das er erst gegen Ende in Hochform kommt und durch sein ganzes rumgeplenkel wird er nie übermächtig aussehen.
Zum Slime, hmmm was soll man dazu sagen ich find ihn bisschen langweilig.
Sie werden abhauen und ihn auf der Insel lassen oder ihn irgendwie ins Wasser werfen.

Achso ich habe gelesen was noch kommen soll bei Ruffy, was haltet ihr von Gear 4, Ruffy als Riese pustet sich komplett auf und das mit Gear 2 sollte schon ziemlich rein hauen Wink

Wo hast du sowas gelesen? Scheint eine unzuverlässige Quelle zu sein.
Außerdem hat Ruffy Gear 2 mit Gear 3 bereits kombiniert.
Im Thriller Bark Arc

Das habe ich mir ausgedacht, stand nirgends nicht das es zu verwirrung kommt Wink
Mehr als das bleibt Ihm eigentlich nicht übrig oder mir gehen die Ideen aus

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 675033
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Fr 8 Jun - 22:47

   
Das mit Ruffy verstehen hier einige falsch.

Viele sind halt enttäuscht, wie locker und leicht alles beim Law wirkt obwohl er keinen Trainer hatte und erst sehr spät in die neue Welt aufgebrochen ist.
In der gleichen Zeit hat Ruffy mit dem Vize des Piratenkönigs 1 1/2 Jahre durchgehend ohne Pause trainiert und trotzem wird Law bisher als der Stärkere dargestellt.

Es will keiner sagen, dass Law wirklich stärker ist aber das, was wir bisher gesehen haben ist enttäuschend im Vergleich zu Laws Leistungsanstieg.

Ruffys große Stunde mag in den nächsten Kapiteln noch kommen aber bis dahin hat man das Gefühl Ruffys 2 Jahre waren "fast" verschwendet...

Und wenn sich der Cesar jetzt auch noch im nächsten Manga problemlos aus Ruffys Umklammerung befreit, wird dieses Gefühl noch verstärkt ...

YusukeUrameshi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 528266
Dabei seit Dabei seit : 23.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Sa 9 Jun - 12:58

   

@georgygx schrieb:
Das mit Ruffy verstehen hier einige falsch.

Viele sind halt enttäuscht, wie locker und leicht alles beim Law wirkt obwohl er keinen Trainer hatte und erst sehr spät in die neue Welt aufgebrochen ist.
In der gleichen Zeit hat Ruffy mit dem Vize des Piratenkönigs 1 1/2 Jahre durchgehend ohne Pause trainiert und trotzem wird Law bisher als der Stärkere dargestellt.

Es will keiner sagen, dass Law wirklich stärker ist aber das, was wir bisher gesehen haben ist enttäuschend im Vergleich zu Laws Leistungsanstieg.

Ruffys große Stunde mag in den nächsten Kapiteln noch kommen aber bis dahin hat man das Gefühl Ruffys 2 Jahre waren "fast" verschwendet...

Und wenn sich der Cesar jetzt auch noch im nächsten Manga problemlos aus Ruffys Umklammerung befreit, wird dieses Gefühl noch verstärkt ...

Ruffy hat bisher kein Grund gehabt ernst zu machen... Was erwartet ihr denn?... Wenn ihr denkt, Ruffy kommt nach 2 Jahren wieder als der Übermegasuperheld dann habt ihr bisher OP nie richtig verstanden... Ruffy bekommt erst richtig viel Kraft, wenn er einen Grund sieht, bis zum letzten zu Kämpfen. Ich finde es so gut, wie es jetzt ist. So ist es wenigstens spannend. Wir wissen doch, dass Ruffy jeden Kampf gewinnen wird, aber wenn er durch jeden Gegner durchgleitet wie ein heißes Messer durch die Butter wäre das Storytechnisch echt fad... Er wird schon auf dem gleichen Level wie Law sein. Er hat bloß keinen Grund es zu zeigen, da er es bisher als Spaß sieht ... Wenn er Freunde beschützen muss, wird er schon ordentlich aufdrehen Wink

LawTrafalger02
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 84
Kopfgeld Kopfgeld : 639192
Dabei seit Dabei seit : 21.03.11
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Sa 9 Jun - 20:07

   

@georgygx schrieb:
Ich hoffe die besiegen das Monster ohne Law.
Es macht mir so langsam Sorgen, dass Law so extrem stark ist und schon stärker als Ruffy wirkt.
Zuletzt bei den beiden Yetis, Law musste sich nichtmal ansatzweise anstrengen um die Beiden zu besiegen, während Ruffy schon mit Gear 2 und 3 antanzen musste.
Genauso wie mit den beiden Kriegsschiffen, Law hat das einfach mal so nebenbei gemacht und Ruffy hätte da auch schon ins Schwitzen kommen müssen um die beiden anzuheben ...

Wird Zeit, dass Ruffys Stärke wieder in den Vordergrund rückt!

Law erscheint alleine schon durch seinen Kampfstil bzw. seine Persönlichkeit 'stärker'. Er ist eher der gelassene, kühle Typ. Währenddessen ist Ruffy eben emotional. Deswegen steigert er sich in die Kämpfe viel mehr hinein und Law sieht nach Außen immer so aus, als wäre das ganze so nebenbei.
Zudem lässt Laws Teufelsfrucht einfach einen ganz anderen Kampfstil zu. Ruffy muss sich immer auf Nahkämpfe einlassen, da er den Gegner nun mal berühren muss. Law hingegen hat auch die Möglichkeit aus der Distanz Schaden anzurichten.

Der Vergleich bei den Yetis ist auch nicht wirklich gut. Ruffy musste war Gear 2 und 3 anwenden, aber:
Erstens ist ist das - wie hier schon jemand geschrieben hat - nichts besonderes mehr. Außerdem (das ist mir gerade eingefallen) sah es für Ruffy ja noch so aus, als müsste er beide bekämpfen und zudem auch Franky in Chopper.
Zweitens hatte Law den Vorteil, dass sein Gegner nicht damit gerechnet hat, von ihm attackiert zu werden. Er ging ja davon aus, Law sei auf seiner Seite...

@georgygx schrieb:
Das mit Ruffy verstehen hier einige falsch.

Viele sind halt enttäuscht, wie locker und leicht alles beim Law wirkt obwohl er keinen Trainer hatte und erst sehr spät in die neue Welt aufgebrochen ist.
In der gleichen Zeit hat Ruffy mit dem Vize des Piratenkönigs 1 1/2 Jahre durchgehend ohne Pause trainiert und trotzem wird Law bisher als der Stärkere dargestellt.

Es will keiner sagen, dass Law wirklich stärker ist aber das, was wir bisher gesehen haben ist enttäuschend im Vergleich zu Laws Leistungsanstieg.

Ruffys große Stunde mag in den nächsten Kapiteln noch kommen aber bis dahin hat man das Gefühl Ruffys 2 Jahre waren "fast" verschwendet...

Und wenn sich der Cesar jetzt auch noch im nächsten Manga problemlos aus Ruffys Umklammerung befreit, wird dieses Gefühl noch verstärkt ...

Vergiss bitte nicht, dass es einen unglaublichen Unterschied macht, ob man 2 Jahre auf einer Insel trainiert, oder sich immer wieder im Kampf gegen andere, reale Gegner behaupten muss, die ebenfalls sehr stark sind.
Ruffy war am Anfang seiner Reise so stark, dass er sich mehr oder weniger problemlos im East Blue behaupten konnte. Doch danach auf der Grandline sah das ganze schon anders aus und Ruffy musste stärker werden. Innerhalb von wenigen Wochen, stieg seine Kraft auch stark an, bestimmt viel schneller, als wenn er im East Blue weitertrainiert hätte.

Spoiler:
 

Es wäre also durchaus denkbar und sogar logisch, dass Law stärker als Ruffy ist. Trotzdem könnte es auch umgekehrt sein. Wir müssen eben abwarten.



Zuletzt von LawTrafalger02 am So 10 Jun - 11:28 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
marko1893
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 118
Kopfgeld Kopfgeld : 552231
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Sa 9 Jun - 23:24

   
Ich finde, man kann Ruffys Kraft noch nicht so ganz einschätzen. Viele sind ja enttäuscht von ihm wegen dem Kampf mit Hordy. Man darf aber nicht vergessen, dass der Kampf auch zum größten Teil unter Wasser war und somit nicht unter normalen Bedingungen abgelaufen ist.
Sollte es auf Punk Hazard noch zum Kampf kommen, dann könnten wir von Ruffy schon eher einen Eindruck bekommen, da dort an Land gekämpft wird.
Ich bin eigentlich in allen Punkten der selben Meinung wie LawTrafalger02.
Ich warte jetzt erstmal Ruffys nächsten Kampf ab und dann sehe ich seine wirklichen Fortschritte. Ich bin mir sicher, dass wir noch nicht alles gesehen haben.

syLph
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 596942
Dabei seit Dabei seit : 01.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   So 10 Jun - 4:29

   
Ich würde mal vermuten, dass Ruffy Law durch sein Training Haki-technisch bei weitem überlegen ist. Law hat in den zwei Jahren im Gegenzug aber mehr an seiner TF gearbeitet, was bei Ruffys Training wohl etwas außen vor gelassen wurde.

PirateXKing
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 573883
Dabei seit Dabei seit : 13.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   So 10 Jun - 12:06

   
Ich finde es ein wenig unlogisch wenn Law jetzt stärker als Ruffy ist weil er in die Neue Welt gereist ist und dort gegen viele starke gegner gekämpft hat. Ich meine Rayleigh hat zu ruffy selber gesagt dass sie mit ihrer momentanen stärke nicht in der NW besthen können, er weiss also dass es viel mehr bringt jetzt zu trainnieren als in die neue welt zu reisen und dort gegen andere starke zu kämpfen.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379307
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   So 10 Jun - 12:23

   
@syLph schrieb:
Ich würde mal vermuten, dass Ruffy Law durch sein Training Haki-technisch bei weitem überlegen ist. Law hat in den zwei Jahren im Gegenzug aber mehr an seiner TF gearbeitet, was bei Ruffys Training wohl etwas außen vor gelassen wurde.
So ist das nicht!
Ruffy kann jetzt Kanonen- oder Pistolenkugeln mit doppelter Stärke gezielt zum Angreifer zurückschießen. Das wichtigste ist ja auch, dass er Gear 2 und Gear 3 besser, schneller und vor allem länger einsetzt kann und ich denke er wird nach Gear 3 nicht mehr klein, weil sonst wär das ne große Chance für den Feind.

Law hingegen hat halt eine ganz andere Art von Teufelskraft, er modifiziert Sachen und braucht nur paar Finger bewegen oder sein Schwert einsetzen, für die meisten klingt das natürlich viel lässiger mit großer Zerstörungskraft, wenns zum Nahkampf kommt, dann ist Ruffy ganz klar überlegener mit seiner hohen Angriffskraft. Durch Haki oder "Thank you Fire" besitzt er jetzt auch eine hohe Verteidigungskraft.
Wartet erst mal ab, wer beim zukünftigen Kampf gegen Big Mom besonders auffällt. Da wird Ruffy mit seinem Königshaki schon viele besiegen, was Law bestimmt nicht beherrscht.

syLph
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 596942
Dabei seit Dabei seit : 01.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   So 10 Jun - 13:31

   
@Ac3x96 schrieb:

So ist das nicht!
Ruffy kann jetzt Kanonen- oder Pistolenkugeln mit doppelter Stärke gezielt zum Angreifer zurückschießen. Das wichtigste ist ja auch, dass er Gear 2 und Gear 3 besser, schneller und vor allem länger einsetzt kann [...]
Joa ich meinte auch gar nicht, dass Ruffy gar nicht an seiner TF gearbeitet hat, sondern einfach, dass das Haki-Training wohl im Mittelpunkt stand. Law findet man einfach unglaublich stark, weil er seine TF im Vergleich zu dem was man auf dem Shabondy-Archipel gesehen hat viel besser beherrscht... größerer Room, Körpertausch, Teleport, Herzklau usw. sind halt deutliche Veränderungen im Vergleich zu vorher. Ruffy hat eben nur seine schon vorhandenen Techniken weiter verbessert, aber wirklich neues hat er nicht drauf... stattdessen hat er seine Haki-Fähigkeiten trainiert, welche bei Law noch nicht wirklich hervorgestochen sind und höchstwahrscheinlich auch bei weitem nicht so stark ausgeprägt sind wie bei Ruffy.

PirateXKing
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 573883
Dabei seit Dabei seit : 13.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   So 10 Jun - 13:49

   
@syLph schrieb:
@Ac3x96 schrieb:

So ist das nicht!
Ruffy kann jetzt Kanonen- oder Pistolenkugeln mit doppelter Stärke gezielt zum Angreifer zurückschießen. Das wichtigste ist ja auch, dass er Gear 2 und Gear 3 besser, schneller und vor allem länger einsetzt kann [...]
Joa ich meinte auch gar nicht, dass Ruffy gar nicht an seiner TF gearbeitet hat, sondern einfach, dass das Haki-Training wohl im Mittelpunkt stand. Law findet man einfach unglaublich stark, weil er seine TF im Vergleich zu dem was man auf dem Shabondy-Archipel gesehen hat viel besser beherrscht... größerer Room, Körpertausch, Teleport, Herzklau usw. sind halt deutliche Veränderungen im Vergleich zu vorher. Ruffy hat eben nur seine schon vorhandenen Techniken weiter verbessert, aber wirklich neues hat er nicht drauf... stattdessen hat er seine Haki-Fähigkeiten trainiert, welche bei Law noch nicht wirklich hervorgestochen sind und höchstwahrscheinlich auch bei weitem nicht so stark ausgeprägt sind wie bei Ruffy.

Ich finde schon er hat seine Tk verbessert vorallem kann hat so tranniert dass er sie mit haki kombinieren kann z.b elephant gun. Man hat Law davor zwar noch nicht richtig kämpfen gesehen deshalb kann man nich sagen ob er das mit dem Teleport und Herzensklau davor nicht schon gekonnt hat. Ruffy hat auch neue techniken gelernt und nicht nur vorhandene verbessert. z.b gegen hody Red hawk oder snake shot. Außerdem hat Gear 2 und 3 keine großden nebeneffekte mehr und er kann sie auf bestimmte körperteile konzentrieren. Außerdem haben wir noch nicht alles von ihm gesehen, also wird da schon noch was kommen^^

LawTrafalger02
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 84
Kopfgeld Kopfgeld : 639192
Dabei seit Dabei seit : 21.03.11
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   So 10 Jun - 16:25

   
@PirateXKing schrieb:
Ich finde es ein wenig unlogisch wenn Law jetzt stärker als Ruffy ist weil er in die Neue Welt gereist ist und dort gegen viele starke gegner gekämpft hat. Ich meine Rayleigh hat zu ruffy selber gesagt dass sie mit ihrer momentanen stärke nicht in der NW besthen können, er weiss also dass es viel mehr bringt jetzt zu trainnieren als in die neue welt zu reisen und dort gegen andere starke zu kämpfen.
Rayleigh meinte nur, dass Ruffy seine Freunde nicht wirklich gut beschützen kann. Wenn er in die neue Welt aufbrechen würde, wäre die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass sie wieder getrennt oder sogar getötet werden. Deswegen bietet er ihm das Training an, um ihn besser vorzubereiten.
Er hat also nur gesagt, dass die Chancen für sie schlecht stehen, mit ihrer momentanen Stärke in der neuen Welt zu bestehen. Unmöglich ist es aber nicht. Hätte Ruffy das Angebot abgelehnt und wäre gleich weitergezogen, hätte er es möglicherweise auch geschafft.
Und Law hat die neue Welt überstanden. Das sieht man daran, dass er noch lebt.

silvers
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 741483
Dabei seit Dabei seit : 11.03.10
Ort Ort : wiesbaden

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   So 10 Jun - 22:29

   
Ich glaube nicht, dass Law stärker als Ruffy ist. Im Gegenteil, Ruffy ist denke ich stärker. Wenn Ruffy sein Rüstungshaki auf den Arm oder andere Körperteile konzentriert, kann er mit Leichtigkeit harte und feste Schläge abweheren. Wie im Kampf gegen Hody, als er den Kick mit dem Arm abwehrt und wie wir ja wissen, kann man mit dem Rüstungshaki Logia verletzen und im letzten Manga als Ruffy gegen Tashigi-Smoker gekämpft hat, konnte er sie ohne weiteres berühren, Trotz Logia. Und wenn man überlegt, Ruffy setzt sein Haki verstärkt auf dem Arm in einem Schlag aus, ist das für ein Smoker eine harte Nuss und wenn Ruffy sein Rüstungshaki auf den Arm konzentriert, könnte er bestimmt Smoker Jitte zerstören ohne dabei ein großes Risiko einzugehen.

Roronoa Zorro
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 498349
Dabei seit Dabei seit : 05.06.12
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Mo 11 Jun - 9:14

   

Ich fand das Kapitel gut. Es gab noch ein paar kleine Infos bevor die "Schlacht" richtig losgeht.
Die besten Szenen waren als Ruffy merkt das Smoker in Tashigis Körper steckt und sich kaputtlacht. Genauso wie zum Schluß, wie er sich einfach CC schnapt... "Hab dich"... einfach geil.
Zum Slime kann man noch nicht viel sagen, da man auch nicht weiß ob er irgendwie eine Intelligenz besitzt, oder ob er einfach nur alles platt macht was sich ihm in den Weg stellt. Mal sehen was im nächsten Kapitel passiert.
Vorher haben manche geschrieben das Ruffy einem schwächer vorkommt als Law. Ich denke das man erst zum Ende des Arc`s Ruffys Stärke zu sehen bekommt. Er steigert sich ja sowieso immer von Arc zu Arc und man darf ja auch nicht vergessen das er alle drei Arten des Haki beherrscht. Das können ja nur wenige. Viele beherrschen nur ein oder maximal zwei Arten des Haki. Des weiteren ist ja Gear 2 und Gear 3, wie schon erwähnt wurde, nichts besonderes mehr.

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf das nächste Kapitel und ich hoffe das es dann so richtig losgeht. Ruffy

D. san
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 493467
Dabei seit Dabei seit : 11.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime   Mo 11 Jun - 23:21

   
Cooles aktionreiches Kapitel... leider nicht viel Story. Dank Ruffy^^

Also zu der Frage wer stärker ist , Ruffy oder Law kann man zunächst mal sagen, dass man beide (wie auch bei allen Vergleichen der stärke zwischen Charakteren) nur im Bezug auf einen direkten Kampf vergleichen kann. Law hätte z.B. nicht so gut gegen Enel ausgesehen, widerum gegen einen anderen Gegner besser.

Im direkten Kampf zwischen den beiden stellen sich dann die Fragen:

Kann Ruffy mit seinem Haki verhindern, dass er zerteilt o.ä. wird ?
Ist Ruffys Vorahnungshaki besser ausgebildet als das von Law? Ist er dadurch schneller und kann ihn evtl. treffen?
Was hat Law noch so drauf mit seiner Frucht ?


Was meint ihr ?

mfG D. san



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 670 - Ein Schneesturm mit einer Brise Slime

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden