Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900116
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Do 7 Aug - 7:10

   
die 4 auf dem Pferd:

bis jetzt hat Luffy gegen DoFla nur ein paar Luftlöcher produziert. Law ist es gelungen, die Sunny vor DoFla zu beschützen, konnte ihn aber auch nicht wirklich in Schwierigkeiten bringen. Cavendish haben wir gegen Kaliber wie die, die dort oben auf ihn warten, noch überhaupt nicht gesehen. Hakuba ist eine unberechenbare Gefahr für alle. Von Kyros wissen wir auch noch nicht so genau, was er kann.
Ich gehe davon aus, dass es noch einiger Wendungen in der Geschichte bedarf, bis sich ein Sieg von Luffy ausgeht. Sei es, dass die Fabrik zerstört wird oder Frau Mansherry befreit wird oder eben, dass Fujitora eingreift.
Herr Oda verschwendet keine panels, so auch nicht diese: Kapitel 747, Seite 4, 5 und 6.
Alles andere hab ich bereits dargelegt.

Wir werden sehen, was passiert. Aber jetzt möge man mich entschuldigen, in einer Stunde macht das Bad auf.

... und AAAAAAAAAAArschbombe!!!!!!!!!!!!!


MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1731822
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Do 7 Aug - 10:19

   
Kapitel 747, Seite 4, 5 und 6. habe ich noch mal angeschaut.
Meinst du dort wird angedeutet, daß Flamingo Fujitora benutzen und dann töten will ?
Das mag er zwar vor haben und Fujitora ist sauer auf Flamingo weil er meint daß er tun und lassen kann was er will.
Aber so wird es ja nicht kommen, weil Ruffy Flamingo selber kalt macht.
Oder was meintest du ?

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1386860
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Do 7 Aug - 11:14

   
Die gute Nachricht ist Robin bekommt endlich wieder einen Kampf.
Die schlechte, zumindest für mich, es sieht sehr viel danach aus das Law und Ruffy zusammen gegen Dofla kämpfen. Weil 4 Leute gegen 3 (Cavendish, Kyros, Law, Ruffy vs Dofla, Trebol, Diamante) nun mal darauf hinauslaufen muss das 2 Leute gegen einen kämpfen da wäre Law+Ruffy vs Dofla am logischsten. Aber ganz im ernst FirefistAce62 Kyros wird gegen Diamante kämpfen egal ob wir das gut oder schlecht finden alles führt dazu hin ich meine wer sonst die gehen jetzt zu dritt/viert dort hoch und gehen zu Rebecca die kämpft gegen Diamante und Kyros soll einfach vorbeigehen während Law sich mal eben die Schlüssel holt obwohl er davor sagt das er gegen Diamante kämpfen muss als Rache. Und das er gewinnen kann zeigt seine Kolosseumsbilanz und das er selber sagt das er garnicht verlieren kann als Mensch. Das er Haki beherrscht steht für mich außer Frage.
Achja das Rebecca es alleine nicht schaffen kann ist klar sah man im Kolosseum aber sie wird gut durchhalten bis Kyros kommt und sie rettet.

Nochmal zu Law+ Ruffy vs Dofla die einzige Möglichkeit die ich jetzt noch sehe ist das Law gegen Trebol kämpft und Cavendish gar nicht mit geht. Dafür spricht das Robin nur Kyros, Law und Ruffy gesagt hat sie sollen hoch zu Rebecca gehen kleines Indiz ich weiß^^ seit wann hört Cavendish auf das was man ihm sagt oder nicht sagt. Es kann halt ein Hinweis von Oda sein das er nicht mit geht. Das weit bessere Argument beginnt damit das Zorro einen anständigen Gegner braucht wenn er mit Pica fertig ist und wir zufällig einen verrückten sau schnellen und starken Char haben dessen Pferd gerade "aufgegessen" wurde und ihn Cavendish deswegen zum Leben erwecken könnte falls er es kann oder Hakuba einfach die Kontrolle übernimmt. So Hakuba schntzelt zwei 3 Zombies nieder aber auch Robin und Bartolomeo der sie wegen seiner Barriere aber noch beschützen kann wer weiß wie Lange und dann kommt Zorro und rettet sie und wir alle bekommen einen wundervollen Kampf für Zorro den sich fast alle wünschen Zorro kann zeigen was er drauf hat immerhin war auch Sabo sehr beeindruckt von der Schnelligkeit von Hakuba. Da Cavendish nicht mit hochgeht sind es noch 3 vs 3 und Law kämpft gegen Trebol. So bin ich auch zufrieden weil Ruffy mal wieder alleine gegen seinen Endgegner kämpft. Das er das schafft glaube ich schon. Zu law vs Trebol kann ich sagen das Law sich immerhin zugetraut die Zombies mal eben schnell zu besiegen und so wie es bis jetzt aussah besiegt er seine Gegner schnell (zB vs Vergo oder Smoker) oder gar nicht (zB vs Dofla) Ich denke so wie er jetzt aussieht ist er wieder fit genug man muss sich nur an Ruffy vs Croco erinnern Ruffy wurde durchbort und begraben und kaum ein paar stunden später hat er ihn besiegt. Also wenn Law fit genug (so sieht es für mich aus) ist er auch stark genug um Trebol zu besiegen.
Also ich denke fast das es so kommt auch wenn bis jetzt vieles dagegen Spricht
Demnach
Kyros(+)Rebecca vs Diamante
Law vs Trebol
Zorro vs Hakuba (nachdem er im nächsten Chapter Pica besiegt)
Ruffy vs Dofla ist klar
Robin vs Gradius
Barto vs Die Riesenspielzeuge

Jetzt nochmal zu Robin vs Gradius eigentlich klar das es die beiden sind die sich bekämpfen hat ja schon im Flug angefangen außerdem braucht Robin mal wieder einen Gegner und Gradius passt einfach weil er relativ stark ist und Robin ist ja auch nicht gerade schwach.

Barto vs Spielzeuge passt auch weil er ja schon eins mit seinem Sturz angegriffen hat^^ außerdem sieht man dann mal was er in der Offensive kann die Teile sind ja ziemlich schwer zu killen.

Gut jetzt zu der Theorie das Issho Dofla besiegen wird bezweifle ich er kämpft gegen Sabo bis Dofla besiegt ist dann einigen die beiden sich das sie gleichstark sind und Issho wird dann Dofla gefangen nehmen und wie auf Alabasta wird er der Held sein der den bösen Dofla besiegt hat aber die großen Fische alle Kaiser oder Kia+Allianz werden Wissen das Ruffy wieder da ist.
Ich denke nicht das wir mehr als ein paar Panel von dem Kampf sehen werden. Und die CP0 die ist wohl wider abgereist. Also auch nichts weiter mit dehnen außer das wir wissen das es sie gibt.

Ja gut Manschery wurde gefunden ging schnell und anscheinend war Viola gut mit den Zwergen war aber zu erwarten.
Ich kann mir nicht vorstellen das sie heilen kann mit einer TF. Weil ich nicht weiß warum Dofla diese Fähigkeit brauchen würde ich denke nicht für die Smiles immerhin sitzt sie nicht da wo die hergestellt werden sondern in einem Käfig. Die muss irgendwas haben was für Dofla so wichtig ist das er sie NIE töten würde und gleichzeitig für den ExKönig sehr wichtig ist.

Um nochmal auf den Punkt von BoxedSon zurückzukommen das Riku sich als neuer alter König behaupten muss dafür bietet sich doch jetzt die absolut perfekt Gelegenheit seine alten Untertanen wollen ihn gefangen nehmen wann kann er sich besser darin behaupten als König würdig zu sein als jetzt wenn er sie auf seine Seite zieht und sie überzeugt das es garnichts bringt ihn gefangen zu nehmen.

@Schlagtakainu du hast beim alten Chap gefragt warum Dofla Manchery töten will wenn er ihre Fähigkeit braucht es stand in allen Übersetzungen drin das er sie NICHT töten will weil er ihre Fähigkeit brauch du hast dich wohl verlesen.

@Matn Das Bandana was er meint ist das Kopftuch von Zorro
und das Zorro so leicht gegen Hakuba ankommt bezweifle ich ich denke mit ihm hätte auch Sabo seine Probleme er war ja auch sehr beeindruckt von Hakuba aber das Sabo alleine verliert bezweifle ich, ich denke er ist so stark wie ein Vize vom Kaiser als Vize vom Revo kann man das erwarten und somit ist er auf dem Level vom Admiral siehe MF. Und wie gesagt denke ich das wir nur ein Paar bis gar keine Panel aus dem Kampf sehen. Das Zorro sich von Sanji abhebt nach TS sah man deutlich auf der FMI fände ich gut wenn das hier noch verstärkt wird.
Und natürlich wird es nicht so kommen wie sich Dofla das gedacht hat weil Ruffy jetzt Dofla kalt macht^^.

@BoxedSon und was hat bitte Dofla Ruffy getan nichts was er nicht einfach wegstecken kann. Ruffy hat immerhin noch nicht mal Haki eingesetzt das hat er ja sogar gegen Hody gebraucht und demnach kann man das nicht als Begründung dafür nehmen das er keine Chance gegen Dofla hat.


Ich muss sagen Oda hat wohl selber gemerkt das es zu langsam vorwerts geht und tritt wieder mal aufs Gas und zwar genau dann wenn alle anfangen sich zu beschweren finde ich gut.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Do 7 Aug - 11:15

   
FireFistAce62 schrieb:
Und nein, Kyros, sowie seine Tochter haben keine Chance gegen Diamante, andernfalls wird Lao G meine neue Hoffnung, in einer Familie, die tendenziell die Enttäuschung personifiziert

Ich gebe dir damit recht, dass Rebecca keine Chance gegen Diamante hat, aber Kyros traue ich es auf jeden Fall zu, ihn zu besiegen. Ich halte sehr viel von ihm und weil Diamante seine Frau getötet hat, wird Kyros in diesen Kampf all seine Energie stecken, um endlich Rache nehmen zu können. Rebecca traue ich es zu, sich solange halten zu können, bis Ruffy und Co. auftauchen, damit Law endlich den Schlüssel zu seinen Handschellen kriegt, dann bleibt Kyros dort, um seine Rechnung mit Diamante zu begleichen, während Ruffy, Law und Cavendish zu Flamingo und Trébol gehen.

FireFistAce62 schrieb:
Ihn sehe ich stärketechnisch zwischen einem Samurai und einem Kaiser

Das Stärkelevel "Shichibukai" existiert nicht. Die Stärke der Shichibukai erstreckt sich von Buggy, bis zu Mihawk. Wenn mit dem Satz "Ihn sehe ich stärketechnisch zwischen einem Samurai und einem Kaiser" meinst, dass Enel irgendwo zwischen Buggy und Kaido ist, dann kann ich dir reinen Gewissens zustimmen. Wenn du damit aber meinst, dass er zwischen Mihawk und Shanks ist, kann ich dir nicht mehr zustimmen.
Aber ich gebe dir zu 100% recht damit, dass Enel kein Shichibukai sein kann. Den Grund dafür schreibe ich hier jetzt nicht rein, weil es zu sehr vom Thema abdriften würde.

@MaTn1981 schrieb:
Was ist Bandana ?

Das ist das Ding, dass sich Zorro immer um den Kopf bindet, wenn er einem starken Gegner gegenüber tritt.

@MaTn1981 schrieb:
Das würde Ruffy und Zorro sehr von Sanji abheben, was hier viele ja nicht wollen, aber das wäre okay, denn wenn Jimbei dazu stößt können Jimbei+Sanji ja zusammen kämpfen, wie auf der FMI. Das würde passen.

Willst du damit etwa sagen, dass Jimbei und Sanji fortan immer zusammen kämpfen sollen? Wenn sich Ruffy und Zorro wirklich so krass von Sanji entfernen sollten, dann fände ich das schade, aber so wäre das nun mal. Aber dann will ich lieber einen hinterherhinkenden Sanji, als einen an Jimbei klebenden Sanji. Das wäre für mich keine gute Lösung, um Sanji stärker zu machen. Es würde ihn sogar runtermachen, wenn ihr mich fragt.

@Popcorn

Stimmt, du hast recht. Ich habe letzte Woche das Wort "doubt" als "wette" übersetzt und den Satz als "Ich wette, Flamingo wird sie töten" gelesen. Danke für die Aufklärung.

Edit: Oben hat jemand gefragt, wer denn neben Ace und Whitebeard in der Gegenwart gestorben ist. Oz Jr., Vergo, Monet und erst gestern Farul.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Do 7 Aug - 19:21

   
Schlagtakainu

,danke ich habs wohl uebersehen.

Was ist eigentlich mit Bellamy,ich glaub,dass er auch mitkaempft,am Anfang fuer Donflamingo,spaeter wechselt er die Seiten.

Zu Kyros:Ich glaube,Rebecca wird hart von Diamante verletzt,dann kommt Kyros als Held zu seiner Tochter,und es wird eine ruehrende Familienszene werden.(weiß eigentlich Rebecca,dass Soldatsan ihr Vater ist???)Ich glaub net.

Es waere cool,wenn die CP0 kommt und Sabo aufhaelt,Fujitora eilt zu Doffy und wird von Zorro aufgehalten.Wer stimmt meiner Theorie zu??

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1182520
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Do 7 Aug - 19:45

   
@Lemon1 schrieb:
Schlagtakainu

,danke ich habs wohl uebersehen.

Was ist eigentlich mit Bellamy,ich glaub,dass er auch mitkaempft,am Anfang fuer Donflamingo,spaeter wechselt er die Seiten.

Zu Kyros:Ich glaube,Rebecca wird hart von Diamante verletzt,dann kommt Kyros als Held zu seiner Tochter,und es wird eine ruehrende Familienszene werden.(weiß eigentlich Rebecca,dass Soldatsan ihr Vater ist???)Ich glaub net.

Es waere cool,wenn die CP0 kommt und Sabo aufhaelt,Fujitora eilt zu Doffy und wird von Zorro aufgehalten.Wer stimmt meiner Theorie zu??

Häh? Erstens: Wieso sollte Zorro einen erneuten "größeren" Kampf spendiert bekommen, wenngleich der Pica Kampf bis dato eine Domäne im gesamten Dressrosa Arc ist, viele andere SHBM noch überhaupt keinen Kampf, bzw, die Chancen nicht gut stehen, dass ausser Franky und Robin jemand einen ersten richtigen Kampf nach dem Ts bekommt. So viele Konflikte, so viele neue Charaktere, zu viel Disbalance und du willst eine erneute Vorführung von Overlord Sabo? Dessen einzige Aufgabe im gesamten Arc darin besteht:

1.Den Antagonist Issho aufzuhalten/in Schach zu halten.

2.Fall meine Theorie, dass Kaido am Ende des Arcs vor der zerstörten Fabrik auftaucht, Ruffy in Sicherheit zu bringen.

Unabhängig davon, hat die Cp0 viel mehr Interesse an etwas anderem, aber das wäre anhaltslos.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1731822
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Do 7 Aug - 22:12

   
@ Achlagt Akainu.

Oz Jr. ist irrelevant. Und er wurde auch in einem SHB Arc getötet sondern im WB/marineford Arc. Ruffy war nur nebensächlich. Vergo lebt vielleicht noch komplett oder auch nur in stücken, aber tot isser nicht. Monet ist auch egal, und Farul kann man doch nicht zu toten Charaktären zählen selbst wenn er wirklich tot sein sollte. Das ist nur ein Pferd.


@ Popcorn
Robin vs Gradius
Barto vs Die Riesenspielzeuge ??

Umgekehrt wird da eher n Schuh draus, denn Robin ist auf keinen Fall so stark wie Gradius oder Barto.

Was Theoretisch auch passieren kann.
Crawendish rastet aus oder fällt in Ohnmacht, weil sein Gaul kaputt gegangen ist. ( Tot wird er nicht sein, nur verunstaltet und hässlich, würde zu Hakuba passen :-D )
Dann rastet Hakuba aus, killt die Puppen und Gradius und geht auf Ruffy und Co los und Kyros muss gegen ihn ran.
Ob Hakuba sich beherschen kann oder nicht, ist hier das große Rätzel und das wird entscheidend sein, wer gegen wen kämpfen wird. Aber daß ausgerechnet der olle Gaul kaputt gebissen wurde hat schon seinen Grund und ist die Perfekte gelegenheit für Hakubas erwachen. würde mich nicht wundern wenn das passiert. Vielleicht spürt Zorro dann auch Hakubas stärke. Bei Cravendish spürte Zorro es bereits als er in seiner Nähe war, als Cravendish Law angriff. Daraufhin erledigt Zorro Pica auf die Schnelle, und eilt zu Hakuba, der von Kyros aufgehalten wird. Zorro löst Kyros ab, und die anderen reiten... ne, laufen weiter. Klingt logisch, also OP logisch, oder ?




SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Do 7 Aug - 23:07

   

@MaTn1981

Warum ist Oz Jr. denn jetzt irrelevant? Irgendein namenloser Marinesoldat ist irrelevant. Die Oma von Marcos Cousin 8. Grades ist irrelevant. Oz Jr. ist nicht irrelevant. Er hatte einen Namen, eine Rolle und hat ebenso versucht, Ace zu retten, wie jeder andere von Whitebeards Männern. Wenn Marco gestorben wäre, wäre das dann auch irrelevant? Und die Begründung, dass er irrelevant war, weil er nicht in einem sogenannten Strohhutbanden-Arc gestorben ist, macht den Tod von Ace und Whitebeard auch irrelevant. Und als solches habe ich diese Tode ehrlich gesagt nicht empfunden. Und Ruffy war auch nicht nebensächlich im Marineford Arc. Mit einer Begründung dessen muss ich jetzt auch nicht meine Zeit verschwenden, denn es sollte klar sein.

Vergo war in einem explodierenden Gebäude, während er komplett bewegungsunfähig war. Wie soll er das überlebt haben?
Und warum ist Monet jetzt wieder irrelevant? Sie gehörte zu den Hauptantagonisten im Arc! Ich kann auch nicht behaupten, dass bei Game of Thrones noch nie jemand gestorben ist, weil die gestorbenen Charaktere für mich irrelevant sind.

Farul habe ich vielleicht vorschnell zum Tode verurteilt, aber die Tatsache, dass sein Schädel kaputt gebissen ist, lässt mich glauben, dass der Gaul tot ist.

@Lemon1

Rebecca weiß, wer ihr Vater ist. Sie fand es in dem Kapitel raus, in dem die Spielzeuge sich zurückverwandelt haben. dort hat schließlich jeder seine Erinnerung zurückerlangt. Vor ein paar Kapiteln sagte sie auch noch, dass ihr Vater sicherlich bei Ruffy ist.

CP0

Ich denke auch, dass sie bereits die Insel verlassen haben. Ich denke, sie wurden in diesem Arc nur gezeigt, damit wir wissen, dass sie existieren, damit wir schon mal wissen, dass die Cipher Pol noch eine Rolle spielen wird. Aber in diesem Arc passen sie meiner Meinung nach nicht mehr. Ihr Auftauschen war nur ein foreshadowing, dass da noch etwas kommen wird.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1731822
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Fr 8 Aug - 0:51

   
Marco ist nicht irrelevant. Aber Oz schon. Bzw nicht so wichtig. Monet ist auch nur eine kurz auftauchende person. Die kann man doch nicht mit Flamingo oder Law vergleichen. aber darüber wollte ich nicht streiten.

Wir werden ja bald sehen, also dieser arc wird dieses Jahr nicht mehr beendet, wie ich damals schon vermutet habe, ende erstes Quartal 2015, dann werden wir sehen ob jemand wichtiges stirbt. Und hoffentlich sehen wir dann auch was von den Revos also Sabos Geschichte und vielleicht sogar Dragon. Was Kuzan vor hat ist auch sehr interessant und wer nun Ruffy als neuen Anwerter als Kaiser begleitet. Barto,Hakuba,Chinao-Armee etc. Ruffy wird zum Kaiser ernannt, ob er will, oder nicht. Die nächsten Monate zeigen wie die Reise verlaufen wird und in welche richtung es geht, und ob Oda etwas ändern wird. Z.B mehr tote, und ob er sein Muster durchbricht, und Ruffy nicht mehr alleine den Hauptgegner besiegt. Fände ich schade, aber mal sehen.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1182520
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Fr 8 Aug - 5:58

   
@MaTn1981 schrieb:
Marco ist nicht irrelevant. Aber Oz schon. Bzw nicht so wichtig. Monet ist auch nur eine kurz auftauchende person. Die kann man doch nicht mit Flamingo oder Law vergleichen. aber darüber wollte ich nicht streiten.

Wir werden ja bald sehen, also dieser arc wird dieses Jahr nicht mehr beendet, wie ich damals schon vermutet habe, ende erstes Quartal 2015, dann werden wir sehen ob jemand wichtiges stirbt. Und hoffentlich sehen wir dann auch was von den Revos also Sabos Geschichte und vielleicht sogar Dragon. Was Kuzan vor hat ist auch sehr interessant und wer nun Ruffy als neuen Anwerter als Kaiser begleitet. Barto,Hakuba,Chinao-Armee etc. Ruffy wird zum Kaiser ernannt, ob er will, oder nicht. Die nächsten Monate zeigen wie die Reise verlaufen wird und in welche richtung es geht, und ob Oda etwas ändern wird. Z.B mehr tote, und ob er sein Muster durchbricht, und Ruffy nicht mehr alleine den Hauptgegner besiegt. Fände ich schade, aber mal sehen.

Wie soll ich es nun ausdrücken? Ruffy wird definitiv kein Kaiser! Noch nicht! Weisst du eigentlich, wie viele starke Piratenkapitäne die Neue Welt beheimatet?  Sagen wir mal, es gibt ein Pendant zur Barock-Firma, Meschen und Waffenhändler, Unterweltpaten und "stärkere" Piraten mit deutlich mehr Ressourcen, als die SHB. Mehr Militär, mehr Schiffe, mehr Geld zum Bestechen. Mit Sicherheit fielen nach Whitebeards Tod, die Worte, dass nun da dieser Tot ist, dass nun das Gleichgewicht zerstört sein würde.  Ruffy könnte nie eine Disbalance ausgleichen. Unabhängig von seiner Kampfkraft ist er nicht der Verwalter von Territorien. Ausserdem gibt es ja noch die Supernova Kid, Hawkins, Apoo, die ich an dieser Stelle weiter oben sehe. Law hat nach seinem persönlichen Feldzug sicherlich auch höhere Ziele. Ruffy war schon immer der "etwas andere" Pirat, der die Liebe zu Abenteurern und seinen einzigen großen Traum, nämlich der König der Piraten zu werden, allem Reichtum und Einfluß vorziehen würde. Wenn jetzt Shanks in den letzten Arcs vor dem Blackbeards Kampf sterben würde, wäre ich fest der Überzeugung, dass Luffy dessen Territorien übernehmen würde, aber gegenwärtig sehe ich Kid und die anderen diesbezüglich im Vordergrund. Kid hat anders als Law noch keinen einflussreichen Titel errungen und liefert sich einen heftigen Kampf gegen Big Moms Armada und sollte alsbald ausgezahlt werden. Der Typ wird der nächste Yonkou. Er wird unterschätzt und zwar mal so richtig. Ich weiß nicht warum einige immer sagen: "Jaah,der hat ja nur Zivilisten und Passanten massakriert, deshalb ist sein Kopfgeld so hoch!" Unter anderem. Eine Teufelskraft, die ihm fälschlicherweise Logia Vorzüge gewähren könnte. Vermutlich starke Angriffe im Nah und Fernkampf, einen mega-gehypden Vize, der nicht umsonst Killer heisst und Mut.Ich denke nicht, dass Kid am Ende leer ausgeht. Hawkins und Apoo haben sich auch bewiesen und verbündeten sich letztlich mit Kid.Nicht um am Ende leer auszugehen.
Mann bräuchte schon die Stärke eines Carpone Gang Bedge, um in kürzester Zeit ein passables Heer ausfzustellen.
Wie gesagt, es ist unwahrscheinlich, dass Luffy die Kaiser Kaido und Big Mom beerben wird. Besiegen vielleicht.

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900116
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Fr 8 Aug - 7:16

   
@MaTn1981 schrieb:
Kapitel 747, Seite 4, 5 und 6. habe ich noch mal angeschaut.
Meinst du dort wird angedeutet, daß Flamingo Fujitora benutzen und dann töten will ?
Das mag er zwar vor haben und Fujitora ist sauer auf Flamingo weil er meint daß er tun und lassen kann was er will.
Aber so wird es ja nicht kommen, weil Ruffy Flamingo selber kalt macht.
Oder was meintest du ?

das post gehört zu meinem ersten post in diesem thread. Kapitel 747, Seite 4, 5, 6, 7 und 8 (vergessen!) dient nur als Quellennachweis für mein erstes post, in dem ich alles ausgeführt habe.

Relevant ist:

Issho zu Mainard: "Du bist schon eine Weile bei der Marine, stimmts, Vizeadmiral? Diese Tobenden Schreie, sie weinen nicht, das ist Zorn ... Hält sich die Weltregierung etwa für Gott?"

DoFla zu seiner Crew: "Ich habe bereits mit ihm [Fujitora] geredet, die Marine wird uns nicht angreifen." ... " ... bei diesem Spiel wird der neue König gewählt werden. Ich habe die Bürger von Dressrosa vor eine Frage gestellt!! Wer ist es wert, König zu werden. ... Die Bürger werden sich ihren König wählen! Das ist ihr Recht!!"



Zuletzt von boxed_son am Fr 8 Aug - 16:36 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Fr 8 Aug - 10:36

   
Bleibt beim Thema und fangt nicht mit irgendwelchen Stärkevergleiche von Charaktere an, die derzeit keine Rolle spielen und zu der man keine Belege hat.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 838433
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Sa 9 Aug - 17:47

   
Die Argumente warum oz etc unwichtig sind sind haltlos. Klar sind sie kein df. Aber deshalb waren sie nicht unwichtig.
Ich persönlich fände einen Kampf zwischen hakuba und Zorro zwar nicht schlecht. Aber ein ordentlicher Kampf zwischen ihm und picca schon cool und würde mir reichen. Oda wird sich was einfallen lassen und es wird wahrscheinlich cool.
auf den Kampf zwischen Robin und gladius freue ich mich. Bin gespannt was sie so gelernt hat.

Der Kampf gegen Diamante wird wohl einer temporeichsten kämpfe die wir bisher gesehen haben. Kyros und Rebecca sind so schnell...respekt
die cp0 hat sich solange nicht gezeigt und würde bei so vielen hochrangige n revos bestimmt eingreifen. Das sie es nicht getan hat ist für mich ein Zeichen dass sie weg ist. Sonst wäre der arc auch mega überladen. Oda wird sie uns später zeigen

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900116
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Mo 11 Aug - 9:49

   
Nur so ein Gedanke:

DoFla hat Punk Hazard und CC verloren, wenn er die Smilefabrik verliert, und das möchte ich doch hoffen, was wird er dann tun?
Es ergibt keinen Sinn, den birdcage aufrecht zu erhalten und weiterzukämpfen. Selbst wenn er siegt und alle tötet, kann er keine Smilefrüchte mehr herstellen.

Er ist dann dazu verdammt, Kaido zu töten, bevor dieser ihn tötet. Dazu braucht er Verbündete. Ist er der Typ, der sich Luffy oder Law unterordnet? Wenn ja, wird er ihnen dann nicht in den Rücken fallen? Wollen die ihn überhaupt? Diese Fragen sind eindeutig zu beantworten. Daher ist dieses Szenario keine Alternative.

DoFla könnte noch fliehen und sich verstecken oder er lässt sich freiwillig gefangen nehmen, da Impel Down für ihn jetzt der sicherste Platz auf der Welt ist. Ob er dafür der Typ ist? Auch eher nicht.

Ich bin jedenfalls gespannt, was passiert, wenn Franky und die Tontattas ihr Werk vollendet haben.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1182520
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Mo 11 Aug - 12:01

   
Impel-Down ist ausgelutscht, verstecken ist keine Alternative. Wir wissen, dass Moria einen groll gegen Kaido hegt und ich denke, dass eben dieser Groll irgendwann wieder aufgegriffen wird. Ich sage mal: Doffy wird Crocodile auf Marineford nicht umsonst für eine Partnerschaft angeworben haben. Crocodile möchte unbedingt eine große Nummer in der Neuen Welt werden, unabhängig von seiner Kampfkraft sage ich, dass es nach der Zerstörung der Smile-Fabrik zu einem Bündnis kommen wird. Ob Law seinen Hass zügeln kann, ist fraglich, nur kann ich persönlich davon ausgehen, dass es entweder zu einem großen Bündnis oder zwei kleineren kommen wird. Doflamingo würde Law vermutlich nicht töten wollwn, wenngleich er es mehrere Male proklamierte. Er hätte einige Male eben jenes tun können und hat es aber nie zu Ende gebracht. Ehemalige Crewmitglieder hängen Donquixote Doflamingo womöglich auch am Herzen. Vielleicht hat sich das Corazon-Szenario ja ganz anders abgespielt. Wir wissen es nicht. Ich dagegen denke, dass Kaido eine wesentliche Rolle darin spielt, wobei Corazon auch lebend noch von Bedeutung sein kann: Plottechnisch in Hinblick auf eine Rolle als Vermittler in einer möglichen Allianz .

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 838433
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Di 12 Aug - 11:30

   
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat Croco das Bündnis abgelehnt. Ich weiß nicht ob das wirklich passen würde. Dofla und Croco sind schon sehr dominante Charaktere, ich bezweifle das sie gut zusammen arbeiten können.
Ein Bündnis zwischen Law, Ruffy und Dofla halte ich für absurd.
Das Dofla sich mit Moria zsm tut noch am wahrscheinlichsten, wenn er seinen Kopf irgendwie aus der aktuellen Schlinge (Ruffy) ziehen kann

Wishmu
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 509269
Dabei seit Dabei seit : 13.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Di 12 Aug - 19:24

   
Wenn Moria noch leben sollte (wonach es stark ausschaut), dann arbeitet er nicht ganz freiwillig für Dofla. Denn eigentlich sollte er ja von Dofla still und heimlich beseitigt werden, und der Spruch der Feind meines Feindes ist mein Freund wird wohl für Moria kein Effekt haben, denn welche Wahl hat er Keine Richtig!

Man kann wirklich sagen Oda hält die Spannung genial hoch, denn irgendwie schein die ZwergenKönigin mit ne starken Fähigkeit ausgestattet zusein, Sugars "Auferstehung" ist nicht ohne auch wenn sie einen labilen Eindruck hinterlässt Very Happy

Ja doch bin richtig gespannt aufs nächste Kapitel!

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Di 12 Aug - 20:44

   
Law will sich an Donflamingo rächen,er wird bestimmt nicht sich mit ihm verbünden wollen.Wenn schon Donflamingo untertauchen möchte dann wird Donflamingo bestimmt als verlorener Sohn zu den Weltaristokraten zurückkehren.

Zu Grandline-TV:Kann gut möglich sein,aber ich denk mal,dass Dellinger gegen Don Chinjao kämpft,der ist auch nicht schlecht und ich glaub schon,dass Robin&Barto vs Gladius&Nussknacker fair aufgeteilt ist,Robin ist jetzt nicht unbedingt sehr stark und ich finde,dass die Nussknacker sie schon herausforden werden,Gladius und Barto sind auch bestimmt gleichstark(ich habe die kämpfe so aufgeteilt,weil ich sie passend finde,ich finde Nussknacker passen besser zu Robin als ein Explosionshirni)

Zu der Langnase Usopp:Oh,des wär mega geil,wenn Lysop jetzt ein Pinoccio (Spielzeugtheorie) wäre,ich weiß nur net,ob die Langnase Sugar wieder besiegen kann.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1731822
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Di 12 Aug - 23:59

   
Don Flamingo könnte bestimmt zu den Weltaristochraten als der verlorene Sohn zurück, und wäre somit vor Kaido sicher. Wenn Kaido dann angreift, dann steht er wie WB vor einer ganzen Armee der Marine und die ist seit Akainu Großadmiral geworden ist, bestimmt noch stärker geworden + die 5 Weisen und die cp0 wäre auch dabei. Außerdem sind die Samurai auch wieder am start und die sind eher noch stärker geworden Plus der unbekannte neue Samurai von dem ich mir viel verspreche. ( ich fange nicht wieder von Enel an ) aber es könnte Rob Luccy sein der Viel stärker geworden ist, oder Crocodile wieder der auch viel stärker geworden ist. Also die beiden mit guten Rüstungs- und Vorahnungshaki sind bestimmt richtig krass.

Oder Flamingo+Moria+Law+SHB. Warum nicht ? Oda ist so kreativ und hällt sich immer genügend Möglichkeiten und Hintertüren offen. Auch so eine Allianz gegen Kaido wäre durchaus möglich plus Anhang wie Barto, Bellamy und Chinao und seine Harpou Armee. Wieso auch nicht. Ist nur eine Theorie und etwas weit her geholt aber so weit nun auch nicht, wenn man bedenkt wie viele Überraschungen und unerwartete Ereignisse wir in OP immer und immer wieder gesehen haben. Ich fände so eine Allianz stark. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Und Lyssop kann es bestimmt mit Sugar aufnehmen. Er hatte doch nur so krass verloren weil Trebol sau stark ist, und sau schnell. Vielleicht sogar der stärkste der Kommandanten. Bisher hat er mich am meißten überzeugt, verglichen mit Pica und Diamante, obwohl von Diamante noch nicht so viel zu sehen war. Aber allein die Tatsache, daß trebol eine Logia hat, hat es Lyssop unmöglich gemacht auch nur einen Treffer zu landen. Also Lyssop gegen sugar ist gut. Und so schnell wie Trebol ist. Da wird wohl nur Hakuba als Gegner in frage kommen.

Barto gegen dern Explosionsheini passt sehr gut, und Robin gegen die Nussknacker auch. Ab morgen gehts so langsam RICHTIG los. Denke nicht daß es noch mal aufgeschoben wird... oder ich hoffe es zumindest sehr.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 838433
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Mi 13 Aug - 10:36

   
Wenn die SHB mit Dofla arbeitet bin ich echt schwer enttäuscht. Dofla ist zwar ein guter Gegner und "bösewicht" (wobei ich finde, dass er gehyped wird) aber er passt nicht zur SHB Bande. Er tötet Leute zur Unterhaltung, hat Menschen versklavt und Menschenhandel betrieben.
Wenn die SHB mit ihm zsm arbeiten würde hätte sie kein Rückrat.

Viele wünschen sich doch das leute sterben? Warum dann nicht Dofla?! Ich habe keine Ahnung was passiert, aber eine Allianz mit der SHB nur als Köder der sich wehrt.


@MaTn: Heute kommt kein Kapiel. Freue mich aber auch auf den Kampf Lyssop gegen Sugar und bei RObin bin ich auch gespannt.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1182520
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Mi 13 Aug - 17:06

   
Wieso sollte Doflamingo nach Mary Joa zurückgekehren? Als gescheiterter König gebrandmarkt? Unabhängig davon ist es nicht seine Art, sich unter den Schutz einer Instanz zu stellen, die oppositionell zu seinen Idealen steht.
Er proklamierte unter anderem die neue große Ära der Piraten nach Newgates Tod und nun soll er sich plötzlich wieder im Saum der fünf Waisen verstecken? Pff, das kann ich mir mal gar nicht vorstellen.

Ob Moria Doflamingo leiden kann spielt keine Rolle. Genau wie bei Kid, Hawkins und Apoo zählen auch hier nur Interessengemeinschaften. Der eine will sich krampfhaft an Kaidou rächen und der andere vermutlich mittelfristig die Pipeline der ästhetischen Zoan Früchte unterbrechen. Zusammen sind sie stärker und Alternativen gibt es keine weiteren. Ich bin ausserdem der Auffassung, dass Doflamingo sich nach dem Arc, im Falle eines Fortbestands seiner Existenz, unfreiwillig der Allianz um Law anschließen wird. So absurd es auch klingen mag, würde ein Shonen dieses Kalibers in jenem heiß begehrten Arc nicht auf einen Charakter wie Doflamingo verzichten. Wie ich schon sagte, fallen für mich Impel-Down und Rückzug weg. So bleiben noch der Tod oder die Option mit dem Beitritt der Allianz.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Mi 13 Aug - 21:28

   

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass Flamingo nach seiner Niederlage entweder von Fujitora ins Impel Down gebracht wird, weil ihm der Shichibukai-Titel zu 99% abgenommen wird oder zu Kaido geht, um dort vor der Marine sicher zu sein. Law sagte zwar, dass Kaido Flamingo töten wird, wenn er keine Smiles mehr produzieren kann, aber welchen Beweis haben wir dafür? Wir wissen nichts über Kaidos Umgang mit Enttäuschung. Vielleicht versucht er ja, Flamingo zu helfen, Caesar zurückzukriegen, damit es weiter Smiles geben kann, anstatt seinen Geschäftspartner zu töten. Ich würde mich da nicht allzu sehr auf Law verlassen, denn er kann ja nicht alles wissen.

Gradius und Nussknacker vs Robin und Bartolomeo

Ich bin da @Lemon1's Meinung. Robins Gegner sind hauptsächlich die Nussknacker, Bartolomeos Gegner ist Gradius. Das heißt aber nicht, dass Robin nicht ab und zu mal Gradius angreifen kann, und genauso kann Bartolomeo mal sein Schild gegen Sugars Lakaien richten. Ich finde beide Parteien ergänzen sich perfekt mit ihren Partnern: Robins Problem war schon immer, dass sie leicht angreifbar ist (siehe Chopper und Robin vs Hogback und Diener). Dafür ist jetzt Bartolomeo da, der sie vor Schaden bewahren kann.
Und was kann Gradius? Nicht-organische Dinge platzen lassen. Mit den Meter großen Nussknackern hat er also 3 Megabomben parat. Das kann ein sehr interessanter Kampf werden und mit 99% Wahrscheinlichkeit wird das Robins bester Kampf Very Happy

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1731822
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Mi 13 Aug - 21:44

   

Also Flamingo genießt ja auch FREIWILLIG den Schutz des Titels eines der 7 Samurai, warum also nicht wieder zurück oder unter den Schutz der WR oder der Weisen.

Und zur Allianz. Kid, Hawking & Apo sind eine sehr starke Allianz, plus deren gesammte Crews.
Ruffy braucht da mehr, und wieso nicht auch Crocodile, Moria und Flamingo ? Crocodile hatte er schon temporär beim MF an seiner Seite, und Jimbei wird in irgend einer Form auch der SHB anschließen.

Gol D Wonka
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 268200
Dabei seit Dabei seit : 13.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Mi 13 Aug - 21:59

   
Ich glaube nicht das Dofla sich der Allianz anschließt. Alleine seine Art passt nicht zu ruffy und zudem kommt noch die Vergangenheit mit Law dazu. Hoffe das endlich laws Handschellen geöffnet werden und die endlich näher an den Palast kommen. Außerdem wird der Kampf zwischen Zorro und Pica noch ein richtig guter Kampf. Kann mir nicht vorstellen das sich Pica so leicht geschlagen gibt.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1731822
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 756: the 4th level   Mi 13 Aug - 22:35

   
Was für ein Schock. diese Woche ist wieder eine Pause. Ich drehe durch. Habe mich nach einem Langen Tag voll darauf gefreut und wieder Pause. Wusste ich nichts von, kam das plötzlich ? AAAAAHHHHHHHHHH !!!!


Wenn Laws Handschellen weg sind, dann ist er vielleicht vom Parasiten befallen und muss erstmal entwurmt werden. Vielleicht geht das mit Königshaki. Dann hätte Ruffy direkt - indirekt eine Methode gegen Flamingos Parasit und vielleicht die Fadenkontrolle und könnte auf ebenbürtig auf Flamingo treffen, denn noch ist Flamingo durch genau diese kontrolle Ruffy überlegen, aber diesen Nachteil muss Ruffy  eliminieren. Dananch geht es fast wie von selbst, Flamingo zu besiegen. Also Wie gegen Rob Luccy ungefähr ;-)


Was ich damit sagen will ist, daß´die Befreiung von Law nicht unbedingt zur Beschleunigung sondern zur Verzögerung der Handlung beitragen könnte und der Kampf gegen Flamingo in weitere Ferne rückt.
Es wäre logisch, daß Flamingo einen Parasiten in Law gepflanzt hat, als dieser halb tot vor ihm lag. Und wegen der Seesteinhandschellen merken wir nur nicht daß Law kontrolliert wird. Und Sprechen können die vom pParasit befallenen ja immer normal. Sind also bei vollem Bewusstsein, wie König Riku und andere, nur können nichts machen. Es würde mich schon ziemlich wundern wenn Law "clean" wäre...



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 756: the 4th level

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden