Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Wie fandest du das Kapitel
Sehr gut
31%
 31% [ 11 ]
Gut
51%
 51% [ 18 ]
Mittelmäßig
17%
 17% [ 6 ]
Schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Sehr schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 35
 

AutorNachricht
NerzGnom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 147
Kopfgeld Kopfgeld : 295717
Dabei seit Dabei seit : 03.11.15
Ort Ort : auf keinem Schiff wegen Seekrank^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 823: Aufruhr in der Welt   Di 19 Apr - 22:30

   
@Nightwulf, an die Vermutung glaube ich auch. Warum sollte sich jemand, der jahrelang der Marine diente und vertrat, sich einem Piraten wie BB anschließen. Da Kuzan mittlerweile auch viel rum kam und selber sagte, er konnte sich die Welt etwas anschauen, denke ich auch, dass er sich den Revos angeschlossen hat. Von der Vorgehensweise der WR hielt er ja nie sonderlich viel. Da bleibt ja nur die 3. Partei übrig..

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 902216
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 823: Aufruhr in der Welt   Mi 20 Apr - 11:05

   
hat sich eigentlich schon wer gefragt, warum weder Frankie noch Usopp auf der Sunny ist? Ohne die ist sie doch gar nicht so viel wert. Hatte übrigens viel Spaß an Carrot.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668724
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 823: Aufruhr in der Welt   Mi 20 Apr - 11:14

   
@boxed_son schrieb:
hat sich eigentlich schon wer gefragt, warum weder Frankie noch Usopp auf der Sunny ist? Ohne die ist sie doch gar nicht so viel wert. Hatte übrigens viel Spaß an Carrot.

Die beiden wollten doch auf Wano Kuni bleiben und sich um die Vorbereitungen kümmern. Franky wollte stärkere Waffen bauen und Lysop wird sicher fleißig an seinen Haki arbeiten. Momo bleibt ebenfalls vor Ort um mit Zunisha zu quatschen. Aktuell gibt es vier Gruppen: Zorro, Ruffy, Lysop und Neko

NerzGnom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 147
Kopfgeld Kopfgeld : 295717
Dabei seit Dabei seit : 03.11.15
Ort Ort : auf keinem Schiff wegen Seekrank^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 823: Aufruhr in der Welt   Mi 20 Apr - 11:16

   
@Nightwulf schrieb:
@boxed_son schrieb:
hat sich eigentlich schon wer gefragt, warum weder Frankie noch Usopp auf der Sunny ist? Ohne die ist sie doch gar nicht so viel wert. Hatte übrigens viel Spaß an Carrot.

Die beiden wollten doch auf Wano Kuni bleiben und sich um die Vorbereitungen kümmern. Franky wollte stärkere Waffen bauen und Lysop wird sicher fleißig an seinen Haki arbeiten. Momo bleibt ebenfalls vor Ort um mit Zunisha zu quatschen. Aktuell gibt es vier Gruppen: Zorro, Ruffy, Lysop und Neko

Da bleibt die Frage, wer Lysop da helfen soll. Schließlich wird man das Haki nicht sehr schnell verbessern, wenn man alleine trainiert. Denke eher, dass er Franky mit Rat und Tat zur Seite steht und hilft neue Waffen zu bauen.

Tei_Chi
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 165903
Dabei seit Dabei seit : 03.03.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 823: Aufruhr in der Welt   Mi 20 Apr - 11:21

   
@boxed_son schrieb:
hat sich eigentlich schon wer gefragt, warum weder Frankie noch Usopp auf der Sunny ist? Ohne die ist sie doch gar nicht so viel wert. Hatte übrigens viel Spaß an Carrot.

Das hängt mit der Größe des Infiltrationsteams zusammen. Franky is definitiv ein zu großer Trampel um heimlich irgendwo einzudringen. Lyssop trau ich das hingegen schon zu, allerdings müsste man ihn fesseln, damit er sich auch nur in die Nähe eines Kaisers begibt. Das sie die Sunny genommen haben wundert mich da allerdings schon deutlich mehr. Laws Uboot wäre meiner Meinung nach deutlich sinnvoller gewesen. Die Sunny find ich zu groß und zu auffällig, außerdem muss ich dir zustimmen. Die Personen die jetzt dabei sind können das Potential der Sunny nicht ausschöpfen. Außer Nami hat sich inzwischen von Franky das ein oder andere zeigen lassen.

zum Cliffhanger:
Ich denke auch nicht, dass es zu einem Kampf gekommen ist, aus den Gründen die schon viele andere vor mir aufgeführt haben. Desweiteren sehe ich von den BBP nur Blackbeard in der Lage eine komplette Insel zu zerstören, wenn sich darauf noch Dragon, Sabo und diverse andere Revos befinden. Das heißt, dass er auch persönlich hätte anwesend sein müssen. Dazu kommt die zeitliche Komponente. Shiryuu und  Raffit (warum ruft Burgess eigentlich die beiden an und nicht seinen Chef?) waren zur Zeit des Anrufes in der Nähe von Dressrosa um Burgess von dort abzuholen. In der kurzen Zeit die seit dem Telefonat vergangen ist, konnten sie es niemals nach Bartigo schaffen, außer sie haben einen speziellen Antrieb, der es ihenen ermöglicht weite Strecken in sehr kurzer Zeit zurück zu legen.
Ich kann mir daher vorstellen, dass die Zerstörung des HQ garnichts mit Blackbeard zu tun hat, sondern eher für Verwirrung auf der Reverie sorgen soll. Das einzige was in meinen Augen dagegen spricht, ist das Bild von Blackbeard auf der Titelseite. Dadurch, dass es allerdings unten links und nicht bei den anderen Bildern ist, kann es auch sein, dass es sich um einen ganz anderen Artikel handelt.

lg
Tei

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668724
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 823: Aufruhr in der Welt   Mi 20 Apr - 11:25

   
Uterusfertilizer schrieb:
@Nightwulf schrieb:
@boxed_son schrieb:
hat sich eigentlich schon wer gefragt, warum weder Frankie noch Usopp auf der Sunny ist? Ohne die ist sie doch gar nicht so viel wert. Hatte übrigens viel Spaß an Carrot.

Die beiden wollten doch auf Wano Kuni bleiben und sich um die Vorbereitungen kümmern. Franky wollte stärkere Waffen bauen und Lysop wird sicher fleißig an seinen Haki arbeiten. Momo bleibt ebenfalls vor Ort um mit Zunisha zu quatschen. Aktuell gibt es vier Gruppen: Zorro, Ruffy, Lysop und Neko

Da bleibt die Frage, wer Lysop da helfen soll. Schließlich wird man das Haki nicht sehr schnell verbessern, wenn man alleine trainiert. Denke eher, dass er Franky mit Rat und Tat zur Seite steht und hilft neue Waffen zu bauen.

Das ist schon richtig, aber keiner weiß wann sich alle Parteien wieder treffen. Allein die Fahrt zu BigMum dauert Tage, dagegen spielte DressRosa an einen einzigen Tag. Und ganz ehrlich, mit Lysops fetten Kopfgeld und dem erweckten Haki würde jeder trainieren wie Sau wenn er die Zeit hat ;-) Es wäre richtig geil wenn Lysop ebenfalls die fetten Hirschkäfer rufen und kontrollieren könnte. Heraclesn ist ja sogar auf einen hin und zurück zum Sabaody Archipel geflogen. Das wär doch mal was.

NerzGnom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 147
Kopfgeld Kopfgeld : 295717
Dabei seit Dabei seit : 03.11.15
Ort Ort : auf keinem Schiff wegen Seekrank^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 823: Aufruhr in der Welt   Mi 20 Apr - 12:00

   

@Nightwulf, als kleiner Fun-Fact: Wenn Lysop wirklich Hirschkäfer oder Altaskäfer rufen könnte, wäre er Ruffys absoluter Held Very Happy Weil Ruffy doch im Skypia-Arc so auf die Käfer abgefahren ist.
Aber du hast Recht. Ich komm immer mit der Zeit in dem manga durcheinander..

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668724
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 823: Aufruhr in der Welt   Mi 20 Apr - 12:10

   
Uterusfertilizer schrieb:
@Nightwulf, als kleiner Fun-Fact: Wenn Lysop wirklich Hirschkäfer oder Altaskäfer rufen könnte, wäre er Ruffys absoluter Held Very Happy Weil Ruffy doch im Skypia-Arc so auf die Käfer abgefahren ist.
Aber du hast Recht. Ich komm immer mit der Zeit in dem manga durcheinander..

Das wäre wirklich der Hammer oder? ;-) Und theoretisch kann Lysop diese Fähigkeit erlernen, da es sein Meister auch konnte. Und das geile ist ja, das Tiere ebenfalls Haki erlernen können. Damit wäre Lysop ein Allrounder mit Schwerpunkt Sniper. Übrigens, im FMI Arc hat Lysop nicht einmal gejammert sondern richtig gut und taktisch gekämpft. Das Geheule kam erst in Punk Hazard wieder und als er in Dressrosa Angst vor Trebol bekommen hat, der mal eben ein Schiff mit seiner Schnodder durch die Gegend geworfen hat.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 823: Aufruhr in der Welt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden