Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067844
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 0:46

   
ich kann mir gut vorstellen das kinemon kaido schon getroffen hat, die meisten meinen ja, er hat versucht die insel zu erobern, ist garnicht mal so abwegig
in der nw is ja ziemlich bekannt, dass die samuraiinsel eigenständig is und von niemand kontrolliert wird
wenns doch plötzlich einen herrscher gibt, macht der sich sicherlich ein größeren namen, als wenn er die fischmenscheninsel oder so für sich beansprucht

ich glaub, wir haben kaido schon gesehn, nämlich der alte mann, der sich aufgeregt hat, dass flamingo wieder alleine rausgegangen ist^^ zu so einem alten sack würde eine drachen-zoan perfekt passen^^

ElektechN9ne
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 376
Kopfgeld Kopfgeld : 597003
Dabei seit Dabei seit : 18.05.12
Ort Ort : Ösihood

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 7:56

   
Ich glaube nicht, dass Oda Kaido einfach nur so beiläufig zeigen würden. der kriegt sicher nen kolossaleren auftritt. und er wird sicher von etwas jüngerer erscheinung sein als der knacker auf dressrosa. ich schätz ihn ungefähr so alt wie die generation crocodile und moria ein, wenn er mit letztgenannten sogar schon eine auseinandersetzung hatte.

Fanaticxs aka inu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 225
Kopfgeld Kopfgeld : 440960
Dabei seit Dabei seit : 12.01.13
Ort Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 10:23

   
Zitat :
Und nachdem Flamingo Law ziemlich angeschnauzt hat, nachdem Letztgenannter sein Ultimatum gestellt hat, gehe schon davon aus, dass Kaido auf freiem Fuß ist - und zur Zeit Flamingos Fähigkeiten überragen.

Über diese Stelle habe ich auch drüber nachgedacht, dazu ist mir eingefallen, dass das alles nur Show von Flamingo war um Law in Sicherheit zu wiegen.

Das Kaido der alte Mann auf Dressrosa sein soll bezweifle ich auch, auch wenn es schon gut zu einer Drachen-Zoan passen würde, glaube ich auch nicht (so wie ElektechN9ne) das Kaido mal so ganz nebenbei von Oda gezeigt wird.

Tribe
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 750390
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : the abyss of mankind

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com/u166

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 10:42

   
Zitat :
Über diese Stelle habe ich auch drüber nachgedacht, dazu ist mir eingefallen, dass das alles nur Show von Flamingo war um Law in Sicherheit zu wiegen.

Gut, aber wenn ich jemand an nem Telefon war vorspiele, dann muss ich nur mit der Stimme umgehen können und dabei nicht stirnrunzelnd und schwitzend die Situation bedenken. Und Flamingo wirkte in den vorangegangenen Kapiteln eher wirklich gestresst und nachdenklich.
Auch müsste er bei weitem nicht so eine Hektik an den Tag legen, um die Piraten und Ceasar zu finden. Warum sollte es ihm denn sonst so wichtig sein, Ceasar schnellstmöglich zurück zu bekommen ... Wüsste er, das ihm aus der Richtung Kaidou, mit dem Law ja droht, keine Gefahrt entgegen steht, könnte er sich doch ruhig und berechnend auf die Suche begeben und nicht so angepisst, wie er es jetzt tut. Denkst du nicht?

Fanaticxs aka inu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 225
Kopfgeld Kopfgeld : 440960
Dabei seit Dabei seit : 12.01.13
Ort Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 10:58

   
Wenn CC der einzige ist, der weiß wie man das SAD herstellt und ich weitere Früchte herstellen will (ich denke mal ein Mann wie Flamingo kann nie genug bekommen), würde ich schon alles daran setzten CC schnellstmöglich wieder zu bekommen. Wenn Flamingos Plan nämlich auf einem großteil von CC Fähigkeiten beruht (kann ja auch sein das der noch was anderes drauf hat als SAD herzustellen), dann finde ich, ist Flamingos Reaktion schon gerechtfertigt.

Zitat :
Und Flamingo wirkte in den vorangegangenen Kapiteln eher wirklich gestresst und nachdenklich.

Vielleicht hat er nur so aggressiv reagiert, weil ihm Laws, nennen wir es ungebührliches Verhalten geegnüber jemand so mächtigen wie ihm, so erzürnt hat.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664224
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 11:33

   
Mir geht Dofla irgendwie nicht so richtig aus dem Kopf. Wir wissen das er seit 10 Jahren seine Pläne vorbereitet (ist er auch schon 10 Jahre Samurai?) und er hatte davor über 300 Mio. Kopfgeld. Er besitzt Königshaki und will Piratenkönig werden. Er ist skrupelos da er Menschenhandel betreibt, mit der Unterwelt handelt und sogar seine eigenen Leute opfert. Seine TF ist äußerst interessant und er scheint die Fähigkeiten dieser gut trainiert/ausgebaut zu haben. Er kann ja zB. sogar über das Meer gleiten, für einen TF Nutzer schon sehr aussergewöhnlich.

Ich denke also das Dofla mit Kaido keine Probleme bekommt (sind ja Geschäftspartner und keine Gegner) und CC benötigt um weiter Geld zu verdienen bzw. die Unterwelt weiter kontrollieren zu können. Stärkemäßig glaube ich nicht das Kuzan im überlegen ist, denke aber das sich beide auf einen ähnlichen Niveau befinden. Denke das man die Stärke so einteilen kann: Piratenkönig, Kaiser, Großadmiral, Admiral, Samurai d. Meere, Vizeadmiral usw. Hier gibt es zwar auch wieder Unterschiede in der Stärke (Falkenauge kann möglicherweise mit einem Admiral mithalten, aber im groben müßte es nach meinem Verständnis passen. Bleiben natürlich noch Aussenseiter wie zB. Enel, aufsteigende Rookis, Dragon, die Weisen etc. übrig die hier gut mitmischen können. Worauf ich aber hinauswollte ist, das Dofla um sein ziel zu erreichen auch einen Kaiser besiegen muss und ich glaube das man von Ihm ja bisher nichts gesehen hat bzw. wusste. Der abgeschnittene Fuß von Oz jr. war ja eigentlich nix wenn man sieht was Dofla hier wirklich gezeigt hat.



Zuletzt von nightwulf am Fr 8 Feb - 17:20 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
OneBall
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 419200
Dabei seit Dabei seit : 08.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 11:39

   
Also ich habe eine Theorie .

Dafür muss ich erstens sagen , ich hab gelesen das viele nicht dafür sind das Ruffy jetzt schon gegen einen Kaiser kämpfen soll oder kann weil er zu schwach ist . Hat aber Ruffy nicht gleich am anfang der GL gegen crocodoc gekämpft und gewonnen ?

Also zu meiner Theorie :
Was ist wenn kaido wirklich ein Samurai von Wa No Koni ist , also ein Schwertkämpfer , also ein perfekter Gegner für Zoro . Ich glaube oder hoffe das die SHB sich auf Kaido konzentrieren doch dann komm ein ungebetener Gast "Big Mom" . Denn wenn Big Mom stärker ist als Kaido oder halt ein höheres Kopfgeld hat wer es doch annehmbar das Zoro sich um Kaido kümmert und Ruffy gegen Big Mom, so würde die Geschichte von one piece sich beschleunigen und ein epischer Kampf würde uns gezeigt werden .

Nur ne Theorie oder besser gesagt ein persönlicher wünsch .
Könnte es leider nicht ausführlich schreiben hoffe ihr wisst was ich meine .
Bin neu hier ist mein erster Eintrag bitte nicht so viel Kritik

Cu

Fanaticxs aka inu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 225
Kopfgeld Kopfgeld : 440960
Dabei seit Dabei seit : 12.01.13
Ort Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 11:55

   
Zitat :
Denn wenn Big Mom stärker ist als Kaido oder halt ein höheres Kopfgeld hat wer es doch annehmbar das Zoro sich um Kaido kümmert und Ruffy gegen Big Mom, so würde die Geschichte von one piece sich beschleunigen und ein epischer Kampf würde uns gezeigt werden .

Sowas hab ich mir auch schon überlegt gehabt. Wenn meine Theorie stimmt und Kaido wirklich ein Samurai ist, wäre er, wie du schon sagtest, ein perfekter Gegner für Zorro, weil Ruffy massive Nachteile gegen einen (guten) Schwertkämpfer hat.
Allerdings bezweifle ich das Big Mum einfach so in das Territorium von einem anderen Kaiser eindringt, aber wer weiß, vllt ist sie ja so in Rage wegen der Bombe das sie auf ein bisschen Stress aus ist Very Happy

Tribe
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 750390
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : the abyss of mankind

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com/u166

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 12:26

   
Und ich wage es mal zu bezweifeln, das Es direkt gegen 2 Kaiser geht! Wenn wir wir Laws Aussage glauben und mit seinem Plan und der Allianz, die wahrscheinlichkeit für einen Erfolg bei 30% liegt (was Ruffy sicher nicht interessiert, aber den meisten logischdenkenden Menschen schon ein viel zu wenig wäre) würde die Chance mit BigMoms Eintitt in das Geschehen erheblich weiter sinken ... und ich denke nicht das sich Oda direkt auf eine All-Out Chance unter vielleicht 5% einlässt ... ich lass mich aber gern eines besseren belehren ^^

Zitat :
Wenn Flamingos Plan nämlich auf einem großteil von CC Fähigkeiten beruht (kann ja auch sein das der noch was anderes drauf hat als SAD herzustellen), dann finde ich, ist Flamingos Reaktion schon gerechtfertigt.

Sicher ist der Grundgedanke nicht falsch. Aber ich hab das Bild von Flamingo als durchdenkender, besonnenhandelnder Geschäftsmann vor mir ... So einer würde doch, selbst wenn Ceasar aus seinen Händen gerissen wird, nicht einfach blindlings drauf los aggieren und mit dem Metzeln anfangen. Vor allem nicht, wenn er wie ja vorher in der Theorie angemerkt, Kaidou lange aus dem Spiel wäre. Wenn er seit 10 Jahren Fäden zieht und keine Gefahr läuft, jetzt untergraben zu werden, bräuchte er doch nur weiter die Strippen ziehen und würde Ceasar früher oder später zurück erhalten. Sein Plan wäre also garnicht gefährdet, sondern würde maximal ein wenig in Verzug geraten (was im Angesicht der seit Jahren laufenden Planung eher ein geringes Übel wäre) ....

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 14:07

   
Jetzt entfernen sich aber langsam die Theorien zu weit...An Fanaticxs aka inu Theorie gibts jetzt zwar nichts konkretes auszusetzen, aber wenn man mal logisch nachdenkt, wäre so was irgendwie komisch und unvorstellbar.

Flamingos Reaktion über Laws Deal war denk ich mal nicht getäuscht, da Buffalo auf seine Wut im Gesicht aufmerksam gemacht hat und als Law Vergo und das SAD vernichtet hat, grinste Flamingo auch nicht.


Die Weltregierung kennt die Vier Kaiser und alle vier sind extrem stark, da die gesamte Marine (Hauptquartier) und die 7 Samurai der Meere notwendig sind. Flamingo will einfach nur Macht haben bestimmte Dinge zu tun, z.B. Kaidos Armee weiterhin vergrößern, sodass eine wirklich brutale neue Ära die Weltregierung erschüttert und andererseits als Samurai der Meere für die Weltregierung Aufgaben erledigen, wie z.B Moria beseitigen. Wie Law sagt, hält er dadurch auch den Frieden auf der Welt aufrecht und ist zugleich die kriminellste Person überhaupt, er ist einfach der "Drahtzieher" auf beiden Seiten, passend zu seiner Teufelsfrucht und Fähigkeiten (Königshaki).

Aber es bleibt die Frage, wie stark Kaido und seine Armee vor der Unterstützung von Flamingos Smiles war. Vielleicht hat Flamingo Kaido erst so richtig an die Macht gebracht, aber ich denke Kaido war vorher schon dem Kaiserrang wert, da er sich mit den anderen Kaisern um bestimmte Territorien kämpfen musste und das ist bestimmt schon ne Zeit lang her.

Außerdem find ich es praktischer, wenn Flamingo zum Beispiel vor Kuzan flüchtet und nach Dressrosa zurückkehrt, damit zumindest mal Ruffy gegen Flamingo kämpfen und sich endlich dann an den ersten Kaiser wagen kann.


Und ich bin mir sicher, dass Kaidou kein Samurai aus Wa No Kuni ist, Samurais wie Kinemon verabscheuen grausame Piraten und führen ein gesittetes Leben, wahrscheinlich gab es irgendwelche Probleme in diesem Land - von Piraten verursacht -, dann würde sich dieser Hass auf Piraten erklären. Da Wa No Kuni ein unabhängiges Land ist und sich nicht mal die Weltregierung traut, sie anzugreifen, denk ich mal hat es Kaido geschafft dieses Land zu erschüttern und zu seinem Territorium zu machen, dabei hat er sich ein paar kräftige Männer oder Samurais geschnappt und vielleicht als Teil seiner Armee gemacht und vor allem ein paar Sklaven nach Dressrosa geschickt, u. a. Kinemons Freund und Momonosuke vielleicht auch für CC.

Flamingo will kein einfacher Pirat wie Ruffy sein, weshalb er viel Reichtum besitzt und Samurai der Meere ist. Er ist der Drahtzieher auf der Welt und will somit viel Druck und Macht ausüben und auf Dressrosa wie ein König herrschen, aber er muss vorsichtig sein, wenn er eine Seite zu noch mehr Stärke verhilft, wie bei Kaido mit den Smiles. Und wenn dann plötzlich dieser Smiletausch gegen Geld und Macht scheitert, könnte Kaidos Armee und Kaido selber ihn überrennen und Flamingo hat sich somit selber noch mehr Probleme gemacht, da er zu hoch hinaus wollte/immer noch will.


Vergo erwähnte aber noch Flamingos Vergangenheit, dass diese Laws Untergang sein wird, auf diese Informationen bin ich auch mal gespannt.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Ich glaube kaum, dass Ruffy & Law es mit zwei Kaiser aufnehmen will, zum einen, da Laws Bündnis nur bis zum Besiegen von Kaido besteht, zum anderen es eh unschaffbar wäre, diese zwei gleichzeitig zu besiegen, vor allem Zorro vs Kaido (Samurai aus Wa No Kuni...) und Ruffy vs Big Mom, also diese Theorie passt mal überhaupt nicht.

Ich könnte mir wenn dann vorstellen, dass Laws Plan so weit so gut aufgeht, dass er schon mal ne Chance hat an Kaido ranzukommen, aber währenddessen legt sich Kids Allianz gegen Big Mom auf und dann treffen Kaido und Big Mom zusammen zusammen mit Ruffy & Law, sowie Kids Allianz. Find ich aber eher komisch und ich denke eher, dann Kaido und Big Mom getrennt drankommen und nicht in einem Arc zusammengefasst werden.


Jedenfalls bezweifle ich, dass Flamingo so übermächtig über Kaido steht und der stärkste überhaupt sein soll. Wenn Law schon mit Leichtigkeit Flamingos besten Mann - Vergo - ausschaltet, dann ist seine Crew nicht mal ansatzweise so stark wie 3 dieser 500 Zoannutzer von Kaido und ich denke, dass waren genug Argumente gegen diese Theorie.

Aber möglich kanns trotzdem sein, wir werden es im nächsten Kapitel sehen, wie der Kampf Kuzan vs. Flamingo verläuft und wenn Flamingo flüchtet oder besiegt wird, können wir die gesamte Theorie vergessen und ich glaube kaum, dass Kuzan verlieren wird, wenn Smoker weiterhin den Weg der SHB verfolgt und einer der wichtigsten Charaktere ist und bleiben sollte.

LeCraM
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 91
Kopfgeld Kopfgeld : 725866
Dabei seit Dabei seit : 19.02.11
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 19:59

   
Ich könnte mir vorstellen das Kaido ein Verwanter von Momo und seinem Vater ist, ein Onkel oder Grossvater,den als sie sich erschrecken, redet Law über geschäfte, warum sollten sie sich dann soo erschrecken? Zumal sich beide erschrecken und vielleicht kam dieser Verwanter nie rüber wie ein Geschäftsmann oder "Kaiser". Zumindest ihnen gegenüber nicht. Wäre nicht unnormal, Shanks kam auch nie so rüber.

Kann aber auch sein das sie so erschreckt reagieren da sie den Decknamen "Joker" kennen.

kkturbom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 138
Kopfgeld Kopfgeld : 637937
Dabei seit Dabei seit : 20.03.11
Ort Ort : Neuwied

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 8 Feb - 23:12

   
@TDPhoenix schrieb:
Azzlan schrieb:
@Träumerin schrieb:
@Zyzz schrieb:
hammer kapitel . aber finde es echt sau blöd das es wieder für eine woche pausiert -.- da muss man nach weihnachten schon ewig warten bis wieder etwas kommt dann läufts wieder 3 wochen und pausiert schon wieder .... oh man ^^ da sag ich lieber nix zu .

Es sind doch keine 3 Wochen Pause sondern "nur" 2 Wochen meines Wissens nach einen kurzen Blick in den Thread Kapitelpausierungen und schön wäre man schlauer^^

ich glaub, er hat gemeint, das nach der langen weihnachtspause nur 3 kapitel erschienen sind und jetzt schonwieder eine pause gemacht wird
kotzt mich genauso an, aber was soll man machen^^

Diese Pause ist warscheinlich, keine Pause für Oda. Die Geschichte verlagert sich gerade auf eine neue Insel. So muss Oda viele Dinge entwerfen, wie z.B Wichtige Orte, neue Charaktere. Außerdem wird er den genauen Storyverlauf planen. Klar weiß er, was ungefähr passieren muss. Aber alle Kleinigkeiten, weiß er bestimmr noch nicht.

698 war Klasse. Ich bin jetzt gespannt wie es zwischen Flamingo und Kuzan weiter geht. Ich denke es wird einen kleinen Schlagabtausch geben und Joker muss fliehen.

Phoenix

Der Manga pausiert denke ich mal weil am 11.02. Feiertag in Japan ist.

Auf jeden Fall mal wieder Zeit zur Charakterentwicklung für die Ungeduldigen wie mich. Harte Zeit.
Die Story nimmt voll Fahrt auf, die Handlungsstränge werden weitreichender.
OP hat mich noch nie so gefesselt.

Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 550042
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Sa 9 Feb - 5:58

   
@kkturbom schrieb:
@TDPhoenix schrieb:
Azzlan schrieb:
@Träumerin schrieb:
@Zyzz schrieb:
hammer kapitel . aber finde es echt sau blöd das es wieder für eine woche pausiert -.- da muss man nach weihnachten schon ewig warten bis wieder etwas kommt dann läufts wieder 3 wochen und pausiert schon wieder .... oh man ^^ da sag ich lieber nix zu .

Es sind doch keine 3 Wochen Pause sondern "nur" 2 Wochen meines Wissens nach einen kurzen Blick in den Thread Kapitelpausierungen und schön wäre man schlauer^^

ich glaub, er hat gemeint, das nach der langen weihnachtspause nur 3 kapitel erschienen sind und jetzt schonwieder eine pause gemacht wird
kotzt mich genauso an, aber was soll man machen^^

Diese Pause ist warscheinlich, keine Pause für Oda. Die Geschichte verlagert sich gerade auf eine neue Insel. So muss Oda viele Dinge entwerfen, wie z.B Wichtige Orte, neue Charaktere. Außerdem wird er den genauen Storyverlauf planen. Klar weiß er, was ungefähr passieren muss. Aber alle Kleinigkeiten, weiß er bestimmr noch nicht.

698 war Klasse. Ich bin jetzt gespannt wie es zwischen Flamingo und Kuzan weiter geht. Ich denke es wird einen kleinen Schlagabtausch geben und Joker muss fliehen.

Phoenix

Der Manga pausiert denke ich mal weil am 11.02. Feiertag in Japan ist.

Auf jeden Fall mal wieder Zeit zur Charakterentwicklung für die Ungeduldigen wie mich. Harte Zeit.
Die Story nimmt voll Fahrt auf, die Handlungsstränge werden weitreichender.
OP hat mich noch nie so gefesselt.

Nö er pausiert nicht deswegen. Weil am 11.02. Feiertag in Japan ist erschien dieses Kapitel schon einen Tag früher. Die WSJ erscheint ganz normal diese Woche nur eben ohne One Piece.

Kizaru Borsalino
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 423962
Dabei seit Dabei seit : 30.01.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Sa 9 Feb - 11:45

   
Sehr interessantes und spannentes Kapitel vorallem am Ende hin.

Was mich aber stutzig macht ist das Kuzan Smoker als einen Freund bezeichnet.

in der Anime Folge 228 bedankte sich Kuzan noch bei Ruffy das er Crocodile beseitigt hat und auch den Idioten Smoker.

Hab ich da etwas falsch verstanden oder ist in der zwischenzeit etwas vorgefallen das die beiden Freunde geworden sind ?

Faabi8
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 423602
Dabei seit Dabei seit : 31.01.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Sa 9 Feb - 11:52

   
@Kizaru Borsalino schrieb:
Sehr interessantes und spannentes Kapitel vorallem am Ende hin.

Was mich aber stutzig macht ist das Kuzan Smoker als einen Freund bezeichnet.

in der Anime Folge 228 bedankte sich Kuzan noch bei Ruffy das er Crocodile beseitigt hat und auch den Idioten Smoker.

Hab ich da etwas falsch verstanden oder ist in der zwischenzeit etwas vorgefallen das die beiden Freunde geworden sind ?

Ich persönlich würde mich niemals nach der deutschen Übersetzung richten Wink

Gol D. Weli
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 249
Kopfgeld Kopfgeld : 719563
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Sa 9 Feb - 13:16

   
@Kizaru Borsalino schrieb:
Sehr interessantes und spannentes Kapitel vorallem am Ende hin.

Was mich aber stutzig macht ist das Kuzan Smoker als einen Freund bezeichnet.

in der Anime Folge 228 bedankte sich Kuzan noch bei Ruffy das er Crocodile beseitigt hat und auch den Idioten Smoker.

Hab ich da etwas falsch verstanden oder ist in der zwischenzeit etwas vorgefallen das die beiden Freunde geworden sind ?
Wie Faabi8 bereits hingewiesen hat, ist die deutsche Übersetzung nicht immer korrekt/zutreffend. In diesem Fall ist eher anzunehmen, dass Kuzan auf Smokers Nachricht/Teleschneckengespräch hingewiesen hat (in der/dem er klarstellt, dass Luffy Crocodile besiegt hat).
Abgesehen davon, würde ich als (ehemaliger) Marine auch eher einem Kameraden helfen als einem Piraten (egal ob dieses Marinemitglied nun ein Freund oder ein Idiot ist Wink). So gesehen auch während des Krieges auf Marine Ford, als Crocodile lieber Luffy geholfen und ihm zur Flucht verholfen hat als ihn Akainu auszuliefern.

Ghostshield
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 469370
Dabei seit Dabei seit : 12.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Sa 9 Feb - 21:11

   
@Faabi8 schrieb:
@Kizaru Borsalino schrieb:
Sehr interessantes und spannentes Kapitel vorallem am Ende hin.

Was mich aber stutzig macht ist das Kuzan Smoker als einen Freund bezeichnet.

in der Anime Folge 228 bedankte sich Kuzan noch bei Ruffy das er Crocodile beseitigt hat und auch den Idioten Smoker.

Hab ich da etwas falsch verstanden oder ist in der zwischenzeit etwas vorgefallen das die beiden Freunde geworden sind ?

Ich persönlich würde mich niemals nach der deutschen Übersetzung richten Wink

Deutsche version ist auch falsch in der mit english sub, sagte er:

And besides,
Eh, nevermind.
just something stupid smoker told me.

BTT:

Das mit KH hat mich bei DF nicht gewundert, wir werden noch ein paar mehr sehen die es haben.
Denn Rayleight sagte ja, Leute die sich ein namen gemacht haben, verwenden diese kraft häufig.

Zyzz
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 434000
Dabei seit Dabei seit : 28.12.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Mo 11 Feb - 23:25

   
ich habe ne theorie vieleicht hat flamingo gefragt ob kaido "allein" zum kaffe und kuchen vorbeikommt und ihn betäubt hat und der arme kaiser jetzt in einer besenkammer sitzt Sad

ne mal im ernst jetzt ...ich würde es lächerlich finden wenn dofla kaido entführt hat einen kaiser ? ehm okay . mir is auch klar das man die kaiser nicht als götter hinstellen sollte , aber immerhin haben sie mit whitebeard (laut law) um die einzelnden gebiete kämpfen müssen . und whitebeard hat das marine hq alleine zerlegt , akainu platt gemacht und dazu noch bb fast umgebracht , alleine deswegen denke ich das die kaiser etwa mit whitebeard mithalten können oder am ende sogar stärker waren als er ( da er nicht mehr der jüngste war ) wer weiß?

Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 486103
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Di 12 Feb - 13:32

   
Dazu kommt noch, dass WB von Spuadro durchbohrt wurde was nochmal einen Verminderung der Stärke zur Folge haben müsste.

Die Stärke der Strohhüte und Law lässt sich nicht einschätzen, da sie keinen ebenbürtigen Gegner hatten.

Aber ich denke nicht, dass Sie selbst zusammen eine Kaiser ohne Crew besiegen würden.
Deswegen haben Sie ja einen Plan.

Ich denke mal, dass Flamingo nur ein zufälliges Opfer in dem Plan ist und wie es der Zufall will hat er und Law eine gemeinsame Vergangenheit.
Ich vermute CC wird gezwungen eine Art Anti SAD bzw. eine Anti-Kunst Tf zu erzeugen, um Kaido´s Armee wieder zu normalen Menschen zu machen.

Märu
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 440200
Dabei seit Dabei seit : 30.11.12
Ort Ort : Pb

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Di 12 Feb - 15:51

   
Richtig tolles Kapitel^^ und ich wußte es, das es AO Kiji ist der am ende auftaucht Very Happy Very Happy. Ich denke mal er wird aus Don Flamingo einen Flamingo ohne Federn machen Very Happy. Aufjedenfall wird Flamingo verschwinden ich denke nicht, dass er aus dem Manga rausgeschmissen wird besonders weil er ja noch ne Bande hat und es zu nem Kampf zwischen ihm und seinen Mitgliedern gegen eine andere Bande^^

Schwertmeister Zoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 616685
Dabei seit Dabei seit : 08.08.11
Ort Ort : Griechenland

Benutzerprofil anzeigen http://goldensungreek.de.tl

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 15 Feb - 14:17

   
Mir hat das Kapitel (wie alle der letzten Wochen) sehr gefallen! Endlich geht die Reise weiter in der neuen Welt, aber bevor es weiter geht würde ich viel lieber etwas mehr über die Strohhüte erfahren, also das 2 Jahre Training, vor allem Zoro und Robin!!
Zum eigentlichen Kapitel:
Die Reise führt in Dress Rosa! Also wird im nächsten Arc Doflamingo herausgefördert?? Und was Law sagte, dass er aus den Schichibukai austreten soll...na da ist aber was los!!!
Nur habe ich nicht verstanden wieso Smoker gegen Doflamingo nichts angerichtet hat?? Er stand bloß da...vielleicht gab es einen Kampf off-Panel aber war Smoker entweder schwach oder Doflamingo ist sehr sehr stark....naja...
Und eines habe ich noch nicht verstanden...waren die Körper von Buffalo und Baby 5 auf der Insel? DoFlamingo hat sie doch wieder vereint oder? Also muss er Laws Anforderung mehr einhalten??Könnte mir das jemand erklären??
Und das wichtigste!! Ist Monet...tot???Bitte nicht!!!

Gol D. Weli
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 249
Kopfgeld Kopfgeld : 719563
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 15 Feb - 15:04

   

@Schwertmeister Zoro schrieb:
Nur habe ich nicht verstanden wieso Smoker gegen Doflamingo nichts angerichtet hat?? Er stand bloß da...vielleicht gab es einen Kampf off-Panel aber war Smoker entweder schwach oder Doflamingo ist sehr sehr stark....naja...
Und eines habe ich noch nicht verstanden...waren die Körper von Buffalo und Baby 5 auf der Insel? DoFlamingo hat sie doch wieder vereint oder? Also muss er Laws Anforderung mehr einhalten??Könnte mir das jemand erklären??
Und das wichtigste!! Ist Monet...tot???Bitte nicht!!!
Es wird sehr wahrscheinlich einen - wenn auch eher kurzen- Kampf gegeben haben. Ich würde nicht behaupten, dass Smoker schwach ist; immerhin ist er ein Vizeadmiral der Marine, der obendrein noch eine Logiafrucht besitzt. Da Smoker aber nur in diesem Arc schon drei Kämpfe verloren hat (leider muss ich sagen, für mich ist er einer der sympathischsten Charaktere), erweckt es schon den Anschein als habe 'White Hunter' nicht viel auf dem Kasten. Ich finde man kann durchaus davon ausgehen, dass Doflamingo sehr stark ist.
Die kopflosen Körper von Buffalo und Baby 5 wurden auf der Insel gelassen. Doflamingo hat ihre Köpfe von dem Floß mitgebracht und sie wieder zusammengesetzt.
Über Monet kann man noch nichts genaues sagen. Ihr Herz wurde durchbohrt und sie sollte noch auf der Insel und von Shinokuni erfasst worden sein. Aber wahrscheinlich lebt sie noch; wie wir wissen stirbt man in One Piece nicht so schnell Wink.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 15 Feb - 15:52

   
Smoker hatte halt eben keine Chancen gegen Flamingo und das wusste er auch. Wenn er sich in Rauch verwandelt hätte, dann wäre die Angriffsfläche für Flamingos Fäden umso größer und er hätte ihn öfter getroffen. Da gab es auch keinen kleinen Zwischenkampf, da Smoker zu viel über Flamingos Geschäfte wusste und Flamingo ihn ganz plötzlich angegriffen hatte.

Aber es könnte auch sein, dass Smoker Kuzan irgendwie verständigt hat ihn und die G5 Marinesoldaten abzuholen oder Law wusste, dass Flamingo auf Punk Hazard vorbeischaut und warnte Smoker schon mal vor.

Jedenfalls hätte Smoker so oder so keine Chancen gegen Flamingo, er ist ein viel stärkerer Gegner als Law und da hat ihn sogar Vergo mit Leichtigkeit besiegen können, aber bei diesem Kampf wollte Smoker Laws Herz nur zurückholen, aber ich denke er hätte bei nem ernsten Kampf gegen Vergo auch keine Chancen gehabt. Ne schlechte Logia-Frucht gegen überlegene Hakinutzer, da wird er längere Zeit keine Chancen gegen solche Gegner haben.

RoronoaZoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 589848
Dabei seit Dabei seit : 21.06.12
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Fr 15 Feb - 18:43

   
Also wenn ich das richtig im Manga (Seite Cool gesehen habe, dann weicht Dofla keiner Rakete mit seinem Vorahnungshaki aus, sondern einem Schlag von Smoker.
Man erkennt sowas wie eine Faust im Hintergrund und einer Spur von Rauch...würde auch zu Smoker passen, weil Dofla willkürlich Marinesoldaten abgeschlachtet hat und er so seine Leute schützen wollte.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158083
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint   Sa 16 Feb - 18:04

   
@RoronoaZoro: Also wenn ich das richtig im Manga (Seite Cool gesehen habe, dann weicht Dofla keiner Rakete mit seinem Vorahnungshaki aus, sondern einem Schlag von Smoker.
Man erkennt sowas wie eine Faust im Hintergrund und einer Spur von Rauch...würde auch zu Smoker passen, weil Dofla willkürlich Marinesoldaten abgeschlachtet hat und er so seine Leute schützen wollte.

Sehe ich genau so für mich ist das ein Schlag von Smoker das nächste Bild bestätigt es auch für mich weil er dann genau im gegenüber steht......



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 698: Doflamingo erscheint

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden