Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
The White Hunter
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 532605
Dabei seit Dabei seit : 27.02.14
Ort Ort : Impel Down

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   Fr 16 Mai - 17:33

   
Das Kapitel hat mir gefallen Very Happy

Vieles wurde ja schon gesagt, ich will nur noch kleinigkeiten hinzufügen
zuerst einmal: kann franky es schaffe, durch seinen Beam einen Kairouseki (!!)  Stein schmelzen/zerstören?
Ich glaube schon! Es wird zwar einiges an Zeit dauern, aber er hat schlussendlich die Technologie von Dr. Vegapunk eingebaut. Und wenn jemand herausfindet, wie man Kairouseki zerstört, dann sicher Dr. Vegapunk!
Außerdem würde mich es total interessieren, wie Doffy reagieren wenn er hört, dass es die SHB geschafft hat, die Fabrik zu zerstören, oder zumindest zu infiltieren. wär doch genial! Very Happy

weiter: vielleicht ist es für manche ja klar, aber für mich war es eine Überraschung: Dellinger ist eine Frau??????
Oder ist er/sie ein Mann der High Heels trägt?
Also seine Attacke heißt zumindest dementsprechend, und ich glaube, in Japan wird ein Mann eher keine High Heels tragen, wenn ich mich nicht täusche, aber wer weiß^^

Und das mit Fujitora:
Ich weiß nicht ob ich das richtig verstehe. Er redet so, als ob er Doffy an den Kragen gehen will, eben wegen seiner Vergehen gegen die Bevölkerung, seiner Macht etc. aber er tut es nicht weil er eigentlich nicht darf?
Bin ich da richtig unterwegs?^^

Und zu der Frage, wo Sabo hin ist.
Er wird wahrscheinlich noch eine wichtige Rolle spielen, aber vielleicht gar nicht so, wie viele denken. Ich meine, er ist ein Revo. Er ist mit der Fähigkeit aufgewachsen, nicht aufzufallen, unterzutauchen etc.
Vielleicht will er sich trotz allem nur im Hintergrund halten! Ähnlich wie Koala jetzt grad.
Damit willl ich sagen: Möglicherweise kein Kampf für/von Sabo :PWer weiß...

Aja, und nochwas: Hat Machvise irgendeine Frucht oder ist er einfach 10Tonnen schwer?^^ (die Frucht,sein Gewicht ontrollieren zu können, ist ja schon vergeben! --> Miss Valentine)



Zuletzt von The White Hunter am Fr 16 Mai - 17:34 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Diamondjirachi
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 436800
Dabei seit Dabei seit : 03.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   Fr 16 Mai - 18:02

   
Tolles Kapitel^^ Peeka sieht ja noch mächtiger aus als ich gedacht hätte, und dann auch noch in so einer größe ... Aber auf die Stimme bin ich im Anime gespannt XD

Dass Machvise einfach so 10 Tonnen schwer ist halte ich für ausgeschlossen.... dann könnte der nicht so gut springen (es sieht mir sogar so aus, als würde er immer kurz schweben....) bin ja auf die Erklärung gespannt, da die gewichtsfrucht ja schon vergeben ist (und dass die besitzerin in den letzten 2 Jahren gestorben ist denke ich auch nicht, zumal Machvise diese Kraft vermutlich schon viel länger hat)

Zu Sklaventheorie: Ganz nett, aber neben Law gibt es noch eine weitere Person in der Flamingo-Familie, die dagegen spricht: Violet.
Von ihr WISSEN wir, dass sie keine Sklavin war, und sie hatte einen Titel, den Flamingo nur seiner "Familie" gibt, obwohl sie erst nach der Übernahme des Landes in die Bande gekommen ist

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850732
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   Fr 16 Mai - 19:03

   
Also ich habe zwei Theorien,die sich auf die folgenden Kämpfe beziehen.

Die 1:Theorie:Fujitora wird von Sabo oder Kanjuro aufgehalten,währendessen Ruffy mit Law zu Flamingo gehen und Ruffy dann gegen ihn kämpfen wird.Zoro wird gegen Pica kämpfen,denn Zoro ist noch nicht bereit für Fujitora.Man hat sogar am Anfang von Dressrosa gesehen,als Fuji ins Cafe ging,wie Zoro ihn angesehen hat,als ob er Ehrfurcht vor Fujitora hatte.Es spricht noch ein Grund,warum Zoro gegen Pica kämpfen wird,Zoro will einfach den Kampf beenden.

Die 2.Theorie:Fujitora zieht weiter zu Flamingo,Rufffy trifft auch ein und es entsteht ein Dreierkampf.Ich halte diese Theorie aber für unwahrscheinlich,da Ruffy sicherlich sich nicht mit Fuji anlegen kann.Aber es könnte in der Art ein Gruppenkampf entstehen,wo Fuji,Mingo,Pica,Law,Ruffy und Zoro beteiligt sind.Des wäre auch cool.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   Fr 16 Mai - 22:23

   
@The White Hunter schrieb:
weiter: vielleicht ist es für manche ja klar, aber für mich war es eine Überraschung: Dellinger ist eine Frau??????
Oder ist er/sie ein Mann der High Heels trägt?

Dellinger ist ein Mann, der High Heels trägt.
In One Piece sind Tunten doch was ganz normales. Und im Gegensatz zu den meisten Tunten, die da rumlaufen, ist ein Mann mit High Heels nichts besonderes.

Und zum Thema Machvise:
Ich denke, dass er entweder eine Teufelskraft hat, durch die er 10 Tonnen wiegt, also eine abgespeckte Version der Kiro Kiro no Mi oder er hat nur dieses Gewicht, weil er eine Stahlplatte auf dem Rücken hat.

The White Hunter
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 532605
Dabei seit Dabei seit : 27.02.14
Ort Ort : Impel Down

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   Sa 17 Mai - 12:33

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Dellinger ist ein Mann, der High Heels trägt.
In One Piece sind Tunten doch was ganz normales. Und im Gegensatz zu den meisten Tunten, die da rumlaufen, ist ein Mann mit High Heels nichts besonderes.

Ja da hast du vollkommen recht, so weit hab ich dann gar nicht mehr gedacht. aber ja, eigentlich überhaupt nichts besonderes^^

Zu Machvise:
Ich glaube trotz allem dass es eine Teufelskraft ist. Oder zumindest hat er eine, oder irgendeine starke Technik, sodass er sich wirklich Bandenmitglied nennen kann. (abgesehen von einer 10Tonnen Walze)

leoncroco7
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 308701
Dabei seit Dabei seit : 27.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   Sa 17 Mai - 12:54

   
Ich fand das Kapitel sehr gut!
Ich bin echt gespannt, wie die Kampfkonstellation ausschauen wird. Ich denke, dass Sabo erscheinen wird, um Fujitora in Zaun zu halten und Zoro beendet seinen Kampf gegen Pica, da der Admiral wohl noch eine Nummer zu groß ist. In dieser Zeit machen sich Law und Ruffy auf, um Doflamingo zu attackieren. Ich frage mich, wieso Law immer noch seine Handschellen hat?!
Was mir auch gefallen würde, ist wenn Fujitora gemeinsam mit Ruffy zu Doflamingo gehen würde, weil er erkannt hat, dass Doflamingo momentan die größere Bedrohung darstellt und die Strohhüte es nicht auf die Bevölkerung abgesehen hat(was Fujitora sehr wichtig ist)
Seine Äußerung, ob sich die Weltregierung für Gott hält, zeigt irgendwie seinen inneren Kampf, der von Widersprüchen geprägt ist. Ich kann mir ihn als zukünftig potentiellen Revolutionär sehr gut vorstellen(vielleicht sogar früher als man ahnt).

Ich hoffe auch, dass Franky mit seiner Technologie dem Seestein trotzen und die Smile-Fabrik zerstören kann, es würde für die genialen Fähigkeiten des Dr. Vegapunk´s sprechen.
Nach dem Arc sind mal wieder Kopfgelderhöhungen fällig...ich hoffe so sehr, dass Lysop einen Steckbrief als Gott Lysop bekommt und dann wäre sein Kopfgeld vermutlich sogar höher, als dass von Zoro! Es wäre einfach mega lustig, sein Gesichtsausdruck wäre noch ne Ecke geiler, als beim letzten Kapitel

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   Sa 17 Mai - 13:17

   
@leoncroco7 schrieb:
Ich frage mich, wieso Law immer noch seine Handschellen hat?!

Im Kapitel 746, als Ruffy gerade runterspringen wollte, sagte Law: "Nimm mir erst mal die Handschellen ab". Daraufhin sagte Ruffy: "Das mache ich später" oder sowas in der Art. Das heißt, dass das nur an Ruffys Ungeduld liegt Very Happy

Im Moment weiß ich gar nicht, wie Ruffy überhaupt zu Flamingo kommen will. Fujitora, Machvise, Senior Pink und Dellinger sind ein paar Meter von ihm entfernt und jetzt ist auch noch Pica aus dem Flower Hill, auf dem der Palast steht, "heraus gewachsen". Nehmen wir mal an, jeder dieser 5 Leute kriegt jetzt einen Gegner, sodass sie abgelenkt sind und Ruffy zu Flamingo vorstoßen kann. Aber was ist dann? Wenn er wirklich bei ihm ankommt, erwarten ihn Diamante, Trébol, Baby 5, Gradius, Lao G, die ohnmächtige Sugar, die theoretisch jederzeit aufwachen könnte und ein paar No-Names. OK, die No-Names kann er "weghakien" und Law könnte in seinem Zustand vielleicht auch einen von ihnen übernehmen, aber was dann? Ich bezweifle, dass Flamingo sagt: "Haltet euch bitte raus. Ich möchte einen fairen Kampf gegen Ruffy". Also so wie ich das sehe, ist Ruffy im Moment echt übel dran.
Pica wird sich zudem sicherlich nicht davon abbringen lassen, Ruffy, der ihn ausgelacht hat, anzugreifen.

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 292949
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   Sa 17 Mai - 13:25

   
@ SchlagtAkainu: Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Ich denke mal das es noch Leute gibt die zu der SHB stehen und dann Machvise usw. übernehmen. Dann hoffe ich mal das Sabo sich Fuji schnappt. Vllt. kommt Sanji noch zurück, was ich für zwar für ziemlich unwahrscheinlich halte, aber dennoch möglich ist und nimmt sich vllt. Diamante oder Trebol als Gegner. Wenn es keinen Gruppenkampf gegen Pica gibt, wird Zorro alleine gegen ihn antreten. Falls Sanji wirklich kommt (wie gesagt ist sehr unwahrscheinlich aber wir kennen Oda ja), wird er mit Ruffy und Law zu Flamingo und co. gehen und dort mit aufräumen, bevor es dann zu Ruffy vs Flamingo kommt. Law und Sanji würden dann jeweils einen Kommandanten bekämpfen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   Sa 17 Mai - 14:14

   
Dass Sanji noch auftaucht ist nicht unwahrscheinlich, es ist unmöglich. Er müsste ja durch den Vogelkäfig, um nach Dressrosa zu kommen und das kann er eben nicht.
Ich vermute, dass Sabo Fujitora übernehmen wird und Zorro Pica. Die 3 Kommandanten der Karo-Einheit werden vielleicht darauf aufmerksam, dass Franky die Fabrik angreift und eilen zu ihm. Dann taucht Bellamy auf und übernimmt Dellinger, während Franky die anderen beiden bekämpft. Lysop, Robin, Bartolomeo und Hack stoßen ja gerade zu Riku und Viola. Die kommen vielleicht durch einen Geheimgang ins Schloss und unterstützen dann Ruffy, in dem sie gegen ein paar der Kommandanten kämpfen. Aber keiner von denen scheint Diamante und Trébol gewachsen zu sein. Und das ist das große Problem. Aber vielleicht taucht dann Koala noch auf und kämpft gegen Trébol, während Bartolomeo gegen Diamante kämpft. Möglicherweise ist Bartolomeo einfach stärker, als ich denke und er schafft ihn.

piecer
USER - ROTER TEUFEL
USER - ROTER TEUFEL

Beiträge Beiträge : 773
Kopfgeld Kopfgeld : 372920
Dabei seit Dabei seit : 12.02.12
Ort Ort : In der LAUTRER Hölle!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   So 18 Mai - 9:32

   


Ich habe die  Seiten in diesem Thread durchgeschaut aber nicht gefunden,das jemand das hier erwähnt hat.
Auf Seite 25 sieht man links neben Robin 3 Köpfe (im rotem Viereck),die verdächtig nach Chopper,Brook und Nami aussehen.
Wenn doch schon erwähnt bitte den Beitrag einfach löschen ,wenn nicht diskutiert darüber Wink

stef128912
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 24
Kopfgeld Kopfgeld : 372200
Dabei seit Dabei seit : 10.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   So 18 Mai - 12:37

   
Bin so richtig gespannt auf die Kämpfe und wer gegen wenn kämpft.

Zorro vs Fuji.
Glaube eher das es bei einem kurzen Schlagabtausch bleibt und er Peeka oder anderen der 4 Exekutive übernehmen wird.


Zorro vs Peeka
Zwar realistisch da es gut passen würde "Schwert vs Stein"...mal sehen

Ruffy vs Peeka
Finde das Ruffy allen herumstehen Leute wie Marine, Piraten und Geldgeilen Typen zeigt das nicht mir ihm zu Spaßen ist, da ich finde das er bis jetzt nur auf die Fresse bekommen hat wenn man die Arena außen vor lässt. Kann mir schon richtig gut SteinMonster vs Elefant Gatling Gun vorstellen und die heraus ploppenden Augen der Leute Very Happy


Ruffy vs DD
Da muss ich doch echt nichts schreiben oder....


Franky vs ???
Glaube wie schon viele andere geschrieben habe das er zur Fabrik kommt sie versucht zu zerstören und er vll gegen Machvise, Senor Pink oder Dellinger kämpfen muss

Bin noch gespannt auf Sabo,Batrholomeo,Kyros,Viola,Robin, und welche Gegner sie bekommen, wenn sie überhaupt einen Kampf bekommen.


Bin richtig heiß auf die nächsten Karpitel und hoffe das nicht wieder ne Woche Pause kommt.

mfg

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   So 18 Mai - 13:48

   
@stef128912 schrieb:
Bin richtig heiß auf die nächsten Karpitel und hoffe das nicht wieder ne Woche Pause kommt

Nächste Woche kommt ein Kapitel. Es gibt hier extra einen Thread, in dem eine Woche vorher berichtet wird, ob das nächste Kapitel ausfällt Wink

Robin

Ich hoffe sehr, dass sie einen Kampf in diesem Arc kriegt. Ihr letzter Gegner war Hammond und den hat sie mit einer Attacke erledigt. Es sind momentan nur 5 von 9 Strohhüten in diesem Arc involviert. Ruffy und Zorro kriegen zu 100% einen Kampf, Franky sicherlich auch und Lysop ist wahrscheinlich nicht im Stande zu kämpfen. Also ist es doch nicht zu viel verlangt, dass sie einen Kampf kriegt, denn es gibt so viele Gegner und nur 4 kampffähige Strohhüte. Da kann man doch verlangen, dass jeder von ihnen kämpft.

Lysop

Ich fände es eigentlich echt cool, wenn er noch aufstehen würde und kämpfen könnte, aber ich bezweifle das ehrlich gesagt. Er scheint wirklich K.O. zu sein. Aber ich finde, dass er schon viel in diesem Arc geleistet hat, also würde ich ihm verzeihen, wenn er auf Dressrosa keinen Kampf bekommen würde.

steakchill
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 456904
Dabei seit Dabei seit : 22.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   So 18 Mai - 16:39

   
Mir sind 2 Sachen unklar,

1. Meint Dofla mit "Den Kommandanten und höher" nur Pica, Diamante und Trebol oder auch Jola, Sugar usw... Hab das jetzt so verstanden das die Kommandanten eben Dellinger, Sugar usw.. sind un die Offiziere also sprich über dem Rang der Kommandanten Pica, Diamante und Trebol, und auch drueber wohl auch Vergo und Monet! Gab da verschiedene Übersetzungen, aber mit seiner Familie meint er die ganze Don Quichotte Familie und nicht nur die Offiziere oder?

2. Ruffy und die andern sind ja aus dem Schloss auf eine untere Ebene der Flower Hills geworfen worden, aber wieso springen sie dann noch weiter runter in die Stadt um zu Dofla zu gelangen? Sie standen doch direkt neber der Mauer?


xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 292949
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   So 18 Mai - 16:44

   
@steakchill
1. Anscheinend meint er alle mit einem Rang eines Kommandanten, also nicht nur die oberen drei, sondern auch alle anderen Kommandanten.

2. Das frage ich mich auch, aber Oda will vllt. vorher noch ein paar Kämpfe für die 3 und lässt sie deswegen wohl runter springen.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850732
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   So 18 Mai - 17:27

   
Was ist eigentlich mit Fujitora?Man sieht an ihm,dass ihm einige Dinge bei der Marine nicht gefallen.
Die Samuraie und die Weltregierung.Des will er doch abschaffen und ich denke nicht,dass er es alleine schafft.
Deswegen wird er höchstwahrscheinlich die Marine verlassen.Und jetzt kommt Sabo ins Spiel.Ich denke mal,dass Sabo sich Fuji vorknöpfen wird,Fuji wird ihm während des Kampfes ein paar Fragen zur Revoultionsarmee stellen,was die so machen und irgendwann (vermutlich nächsten oder übernächsten Arc) sie beitreten.Oder?

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   So 18 Mai - 18:10

   
@steakchill schrieb:
2. Ruffy und die andern sind ja aus dem Schloss auf eine untere Ebene der Flower Hills geworfen worden, aber wieso springen sie dann noch weiter runter in die Stadt um zu Dofla zu gelangen? Sie standen doch direkt neber der Mauer?

Pica hat den Palast auf den Blumenhügel verschoben und dann blieb nur das Plateau unterhalb des Palastes übrig, wo Pica Ruffy und die anderen runterschubste, wo auch Zorro sich befand. Dieses Plateau liegt nahezu im Zentrum, links daneben steht direkt das Kolosseum und weiter rechts der Blumenhügel mit dem Palast an der Spitze. Dazwischen liegt genau die Stadt und Ruffy ist dort runter gesprungen, ergibt alles einen Sinn. Wenn Ruffy weiterläuft und an Pica vorbei, muss er zuerst den Blumenhügel hochklettern und dann zum Palast. Er muss also zuerst an Fujitora, dann an Pica vorbei und oben am Palast erwarten ihn Diamante und Trebol. Wenigstens hat er Zorro und vielleicht Sabo als Unterstützung, alleine würde er das nicht schaffen. Vielleicht verbündet sich Fujitora mit Ruffy gegen Flamingo.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733622
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   So 18 Mai - 21:08

   
Fujitora: Ich kann mir nicht vorstellen daß er gegen Ruffy, Zorro & Law kämpft. wie sollen die dann jemals zu Zorro und angenommen die drei besiegen ihn, dann sind die zu platt für Flamingo & Co.
Das mit der list, daß er die drei scheinbar festnimmt und dann zu fuji hoch schwebt, kann ich mir eher vorstellen.
Auf jeden fall sind Ruffy & co nur zu dritt und das reicht nicht, also muss Fuji helfen oder Kanjuro und Kinemon tauchen noch auf. VIELLEICHT ist Kanjuro ja stark genug um Fuji zu beschäftigen, über den wissen wir seit 1000 Kapiteln garnichts !!

Flamingo:

Flamingo sagte daß er Fujitora verschwinden lassen will. Das könnte doch bedeuten, daß er Sugar benutzen will. Flamingo hällt Fujitora fest, und sie verwandelt ihn. Daß das nicht leicht wird, damit meint er wohl, daß die Marine ihn zwar vergisst, aber sich wundern wird, warum nur zwei Admiräle da sind.

Fabrik:


Franky kann mit seinem laserbeam auf jeden Fall stahl schmelzen, das hat man bei Kuma gegen Zorro gesehen. Okay, Seestein ist härter aber dann dauerts etwas länger oder Sabo hilft dann nach, mit seiner neuen frucht.


Atacke des Tages: High Heel Pistole. Ich musste echt lachen.



SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   So 18 Mai - 21:18

   
Ich habe zwar auch keinen Plan, was Fujitora vorhat, aber wenn er all seinen Männern befiehlt, die Strohhüte und Law zu jagen, dann will er das auch. Wenn er sich jetzt einfach mit Ruffy und Co. verbündet, ist er echt inkonsequent. Es wird schon seinen Grund haben, dass er auf Flamingos Seite steht. Er hat sich ja nicht mal von Maynard umstimmen lassen, also wird er ganz sicher nicht plötzlich sagen, dass er doch gegen Flamingo ist. Entweder passiert etwas, was ihn gegen Flamingo aufbringt oder er bleibt bei seinem Plan und bekämpft die Piraten.

PounDman
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 196507
Dabei seit Dabei seit : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka   Do 22 Mai - 9:39

   
Erstmal Hallo an Alle!
Alles in allem ein super Kapitel, nur wieder sehr wenig "Aktion"
Highlight für mich war aber auf jeden Fall der kurze Kick von Zoro gegen die Highheel Tucke! *Shihihihihi-Shihihihihi* Very Happy

Und zu Lysopp's "Armee sag ich nur *nene* vor allem der Riese (Harajuin oder so)....

Ps. Könnte es sein, das Chapter 748 diese Woche wieder etwas kürzer ist?!



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 747: Oberster Kommandeur Peeka

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden