Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 13, 14, 15
AutorNachricht
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Mi 28 Jan - 13:20

   
Von dieser Theorie habe ich auch schon gehört. Sie macht in meinen Augen schon Sinn und ich sehe eigentlich nichts was dagegen spricht. Dass es Menschen (oder sagen wir lieber Lebewesen) auf dem Mond gab, ist seit Enels Coverstory bestätigt und dass sie technologisch begabt waren, sieht man an den Robotern, die sie zurückgelassen haben. Die Theorie würde sogar erklären, was Seestein ist, wie die Red Line entstand, warum der Schatz am Ende der Grand Line "One Piece" heißt und selbst die Erklärung für das D. im Namen klingt relativ logisch. Die ist auf jeden Fall 45382q185ut mal besser als "Destiny" oder "Death" (ich möchte nochmal betonen, dass das D Teil eines namens ist. Ein Name kann nicht entscheiden, ob man ein krasses Schicksal hat. Und soweit ich weiß stirbt JEDER MENSCH, nicht nur die D's).
Es hakt aber auch an manchen Stellen: wenn die Mondmenschen die Antiken Waffen erschaffen haben, wie haben die dann Poseidon erschaffen? Schließlich ist sie keine Maschine oder sowas. Die Sache mit den Anzügen der Tenryuubito ist auch ein wenig an den Haaren herbeigezogen. Die Typen tragen die Anzüge, weil sie die Luft der normalen Menschen nicht atmen wollen. Ich weiß auch nicht, warum die Tenryuubito Raumanzüge tragen sollten, nur weil ihre Vorfahren auf dem Mond waren. Mein Opa ist fällt beruflich Bäume und ich lauf auch nicht mit Axt und Holzfällerhemd durch die Gegend. Das ist meiner Meinung nach ein wenig hanebüchen.
Außerdem müsste es doch unglaublich schwer sein, die Spuren eines hundertjährigen Krieges vollends zu beseitigen. Den müsste doch wohl irgendjemand mitbekommen haben und um alle Spuren zu vernichten, müsste die Weltregierung auch jeden töten, der davon erzählen könnte. Ich denke eher, dass während des Verlorenen Jahrhunderts etwas kleineres (auf die Fläche bezogen) passiert ist, was nicht jeder Mensch auf der Welt mitbekommen hat.
Und auch wenn ich die "D=Halbmond" Theorie nicht vollkommen schlecht finde, kommt sie mir auch etwas an den Haaren herbeigezogen vor. Warum sollten die Beerka denn ausgerechnet den Halbmond wählen? Der Vollmond wäre doch viel angebrachter und dazu würde auch ein O passen. Trotzdem ist diese Bedeutung für das D mit eine der besten, die ich jemals gehört habe. Ein Familienname kann es ja eigentlich nicht sein, da Ruffy und Sauro wohl kaum verwandt sind.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 697
Kopfgeld Kopfgeld : 577619
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Mi 28 Jan - 13:42

   
Ein Hauptgrund für mich ist das wir schon eine Antike Waffe gesehen haben.Prinzessin Shirahoshi und ich kanns nicht ausschließen, aber das die noch unbekannte antike Waffe viel stärker ist und die Red Line zerstören kann glaub ich einfach nicht. Das One Piece sollte für mich schon etwas überraschenderes sein.Davon mal abgesehen würde doch auch nicht wirklich Frieden herschen "nur" weil alle Blues miteinander verbunden sind. Gut wenn die Waffe so stark ist kann sie wohl auch gegen die Marine und Weltregierung eingesetzt werden, aber wenn sie so übermächtig ist hätten doch die Leute früher auch den Krieg gegen die Weltregierung gewinnen müssen oder seh ich das falsch?


Smoker77
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 176400
Dabei seit Dabei seit : 01.06.15
Ort Ort : G-5

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Mi 3 Jun - 17:24

   
Meine Theorie was das One Piece sein könnte
Zumal denke ich dass das One Piece aus mehreren Teilen besteht. Eines ist sicherlich ein grosser Goldschatz der von Gol D. Roger
auf Unicon zurück gelassen wurde. Der nächste Teil wäre dann das letzte Porneglyph mit dem man das Rio Porneglyph und damit die Geschichte der Welt erfahren würde. Über den 3 Teil des One Piece kann ich nur spekulieren, entweder ist es, wie viele denken, ein Teufelsfruchtbaum. Ich denke aber mehr an eine 4 Antike Waffe. Alle Antiken Waffen haben griechische Götter Namen also könnte die Waffe Zeus heissen oder einfach One Piece.

Vielleicht ist es aber einfach nur der Strohhut der von Gol D. Roger über Shanks bis zu Luffy weitergegeben wurde.
Oder Gol D. Roger hat uns angelogen und wollte einfach ein grosses Piratenzeitalter hervorrufen.

Letzteres glaube ich aber weniger da Withebeard vor seinem Tod gesagt hat dass das One Piece existiert.

lg Smoker77

Fliederfarbener Tiger
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 182402
Dabei seit Dabei seit : 06.06.15
Ort Ort : Ruhrpott

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   So 7 Jun - 1:30

   
Ich denke das, dass One Piece etwas ganz einfaches ist wie z.b. das Lockbuch von Gol D Roger.
Und kein großer Schatz sondern ein Schatz der für Roger von großen Wert wahr und nicht ein allgemeinen Wert hat.
Aber das ist halt nur eine Option halt.

Joyboy D. Uranus
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 157500
Dabei seit Dabei seit : 14.07.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Di 14 Jul - 14:11

   
Ich denke es hat etwas mit Joyboy und dem mysteriösen D. zu tun. Das Porneglyph, welches Robin auf der Fischmenscheninsel gefunden hatte, war eine Art von Entschuldigung von Joy Boy. Die Wahrsagerin Shyarly hatte vorausgesehen das ein Person mit einem Strohhut die Insel zerstören würde. Ich glaube der größte Schatz für den Piraten ist nicht Macht oder Gold, sondern die Freiheit. Das was die grenzenlose Freiheit verhindert ist die Red Line und Weltregierung(Weltaristorkraten, 5 Weise). Ich denke daher das auf der letzten Insel der Grand Line die dritte antike Waffe Uranus ist. Ich vermute auch das Joyboy auch ein D. im vollständigen Namen trägt und er irgentwas mit Noah (welche die Bewohner der Fischmenscheninsel bei einer Katastrophe retten soll) und Uranus zu tun hatte. Ich denke nur ein wahrer D.-Träger kann Uranus aktivieren und damit die Redline zerstören. Da würde das Porneglyph von Joyboy erklären und wenn Ruffy Uranus wirklich aktivieren sollte auch die Vision von Shyarly.hero muhahah

ich weis meine Theorie hat einige Lücken aber gilt doch die Meinungsfreiheit.smile

Thru
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 161902
Dabei seit Dabei seit : 02.01.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 2 Jan - 8:56

   
Ich glaube eher das es die/das Waffe/Schiff Pluton sein könnte

Saggi Dark Clown
USER - CAPTAIN
USER - CAPTAIN

Beiträge Beiträge : 338
Kopfgeld Kopfgeld : 344750
Dabei seit Dabei seit : 15.06.13
Ort Ort : Auf den Friedhof beim Sensenmann der Karten.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 2 Jan - 10:22

   
Die Baupläne der Pluton sind zerstört und das Porneglyph kann keiner außer Robin lesen (zumindest ist das der Stand der Dinge). Außerdem ist das nur ein Schiff wenn das wirklich das One Piece ist wäre das wirklich etwas schwach besonders für Oda der eigentlich immer (bei Geheimnissen zumindest) sich was einfallsreiches einfallen lässt.

MfG: Saggi Dark Clown

Thru
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 161902
Dabei seit Dabei seit : 02.01.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 2 Jan - 10:46

   
Nur ein Schiff ich feier die aussage, Pluton ist das Mächtigste Kriegschiff Aller Zeiten. Man könnte damit ganz Marineford mal eben so Zerstören, klar sind die Baupläne zerstört worden. Man weiß aber nicht ob das Schiff wirklich gebaut wurde oder nicht. Somit kann man das ja nicht ausschließen.

Saggi Dark Clown
USER - CAPTAIN
USER - CAPTAIN

Beiträge Beiträge : 338
Kopfgeld Kopfgeld : 344750
Dabei seit Dabei seit : 15.06.13
Ort Ort : Auf den Friedhof beim Sensenmann der Karten.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 2 Jan - 10:58

   
Also dafür das der Manga OnePiece heißt und zufällig der Schatz hinter dem jeder her ist auch so heißt und das nach deiner Aussage ein Schiff sein soll, finde ich es schon das es nur ein Schiff ist. Ich stelle mir das so vor:

Ruffy hat es endlich geschafft es zu finden den Schatz der Schätze das OnePiece aber oh ist das ein Schiff? Dann könnte Franky einhacken ja das ist Pluton! Dann Ruffy was sollen wir damit? Dann nehmen wir es oder zerstören.....

ich führe das jetzt mal nicht weiter ich hoffe du verstehst das es mehr als Schwach wäre für solch eine Geschichte wo so vieles geschieht ein Kriegsschiff ein schwacher Schatz ist.

MfG: Saggi Dark Clown

Thru
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 161902
Dabei seit Dabei seit : 02.01.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 2 Jan - 11:02

   
Okay, aber das soll besser sein.

Ruffy und seine Freunde finden nach einer langen Reise das One Piece somit ist er nun König der Piraten.

Ruffy:Oh da ist ja ein Zettel."

Glückwunsch du hast den Schatz gefunden hier hast du, Ruhm, Freiheit und Freundschaft.

Genial oder? Zu dem weiß Franky was für eine Macht hinter Pluton steckt, wohl kaum sagt Ruffy, was sollen wir damit. Lass es uns nehmen und Zerstören.

Man kann auch sagen das es gar keinen Schatz gibt, und dies nur gesagt wurde. Damit das Piraten Zeitalter beginnt.

Saggi Dark Clown
USER - CAPTAIN
USER - CAPTAIN

Beiträge Beiträge : 338
Kopfgeld Kopfgeld : 344750
Dabei seit Dabei seit : 15.06.13
Ort Ort : Auf den Friedhof beim Sensenmann der Karten.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 2 Jan - 11:06

   
Das habe ich nicht behauptet aber die Theorie steht auch im Raum das es wirklich keinen Schatz gibt und die Reise das Ziel ist. Wäre Oda zuzutrauen würde mich persönlich aber auch nicht stören, was spricht den dagegen wenn es wirklich so wäre? Besonders bei einem Manga wo wir nur getrollt werden und wo Freundschaft und andere Themen die gerade so aktuell sind vorkommen.

MfG: Saggi Dark Clown

Thru
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 161902
Dabei seit Dabei seit : 02.01.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 2 Jan - 11:16

   
Zitat von dir: "Außerdem ist das nur ein Schiff wenn das wirklich das One Piece ist wäre das wirklich etwas schwach"

Freundschaft, Ruhm und oder Freiheit soll nicht so Schwach sein? Und es würde dich nicht Stören? Du widersprichst dir nur selbst.

Saggi Dark Clown
USER - CAPTAIN
USER - CAPTAIN

Beiträge Beiträge : 338
Kopfgeld Kopfgeld : 344750
Dabei seit Dabei seit : 15.06.13
Ort Ort : Auf den Friedhof beim Sensenmann der Karten.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 2 Jan - 11:33

   
In einem Manga wo Freundschaft an oberster Stelle steht ist solch ein Szenario denkbar natürlich nicht die optimale Lösung. Außerdem gehst du meiner Frage aus dem Weg Smile beantworte bitte erst die wäre nett und so.....

MfG: Saggi Dark Clown

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 697
Kopfgeld Kopfgeld : 577619
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 2 Jan - 11:38

   
Dann interveniere ich mal ganz nett^^ Oda hatte wenn ich mich richtig erinnere schon mal gesagt das dass One Piece nicht die Reise zum One Piece oder Freundschaft ist. Es ist schon etwas Materielles, hat Hordy vor zwei Seiten auch bekannt gegeben^^

@Hordy Jones schrieb:
Oda: Yes, I already decided on how it’s going to end. Should I tell you now?
Sakura: …. Well, I want to know, but I probably shouldn’t. BUT, the One Piece, it’s not something like “the growth your heart went through”, right? 
Oda: Hahaha, no no, I won’t be pulling off some kind of Wizard of Oz thing like that. After having gone through an adventure like that, it wouldn’t be fair to not actually give them a reward. 

Nochmal auf deutsch zusammengefasst, Oda fragte sie ob sie das Ende von One Piece hören möchte. (Dies erzählt er mitunter auch jedem neuen Assistenten oder Redakteur.) Sakura verneinte, fragt aber ob das One Piece eher symbolisch gemeint ist vom Schlage wie "Die Reise ist das Ziel", "Das Band der Freundschaft ist der Schatz", "Der Traum selbst" usw. Oda verneinte dies, da er es unfair finde wenn nichts am ende der Reise zufinden ist.
Quelle: http://onepiecepodcast.com/2014/07/27/oda-reveals-what-the-one-piece-isnt/

So jetzt könnt ihr weiter diskutieren^^

Beste Grüße Fuchs

Tuwz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 268
Kopfgeld Kopfgeld : 661574
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 2 Jan - 21:57

   
Ich denke ein Schiff als finaler Schatz wäre schon etwas antiklimatisch. Zumal das ja eigentlich mit Franky's Traum in Konflikt kommen würde. Er will die Welt ja mit seinem Traumschiff, der Sunny umsegeln und wenn die SHB am Ende ein neues Schiff bekommen würde wäre das schon etwas ... naja.

Ich hab auch schon einige Theorien über das One Piece gelesen. Aber wenn ich ehrlich bin will ich gar nicht darüber nachdenken was es ist. Ich lass mich lieber voll von Oda überraschen Smile

Andererseits will ich vielleicht auch überhaupt nie wissen, was das One Piece ist. Das würde dann ja heißen, dass One Piece vorbei, oder zumindest fast vorbei wäre. Es wird zwar irgendwann so sein, aber da will ich gerade nicht wirklich dran denken ^^ Außerdem wäre dann eines der größen Mysterien in der Manga Geschichte gelöst, was eigentlich auch schade ist. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn das One Piece eine ewige Legende bleiben würde und nie jemand erfährt, was es denn wirklich ist. Wird natürlich kaum passieren, selbst wenn Oda es so planen würde, würden alle Fans so drauf drängen es zu erfahren, dass er gar keine andere Chance hat es zu enthüllen.

Naja, jedenfalls lasse ich mich einfach überraschen und hoffe, dass es noch lange dauert bis ich es erfahre xD

lG
Tuwz

KaPoK
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 302501
Dabei seit Dabei seit : 27.10.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   So 3 Jan - 14:47

   
Das one piece is was materielles das hat oda schon vor 2 jahren gesagt...
NIX mit die reise is das ziel, oder freundschaft, nix symbolisches....

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850732
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Mo 4 Jan - 14:52

   
Was das One Piece nicht ist:

Eine antike Waffe als One Piece wäre eine Enttäuschung und nichts Besonderes.Wenn Pluton wirklich das One Piece ist,warum heißt die antike Waffe immer noch Pluton und nicht One Piece?Es wäre zu offensichtlich,eine antike Waffe als One Piece darzustellen und wie schon  @Tuwz angesprochen hat,antiklimatisch. Bei Uranus der selbe Fall.Außerdem würde die Weltregierung oder ein andere Pirat doch die Waffe selber an sich nehmen oder zerstören.Es haben sicherlich auch andere Menschen außer Roger nach Raftel geschafft und den Schatz entdeckt.Deswegen kann der Schatz keine Waffe sein.Und was soll Ruffy bitte mit so einer Waffe anfangen."Wow,ein Schiff.Cool.Lass mal darauf segeln!"Mehr gibt es nichts zu sagen.

Das One Piece ist auch nicht die Freundschaft an sich oder ein Symbol für etwas.Nein.Was bleibt dann für One Piece noch übrig?

Das One Piece:

Zitat :
Oda: Yes, I already decided on how it’s going to end. Should I tell you now?
Sakura: …. Well, I want to know, but I probably shouldn’t. BUT, the One Piece, it’s not something like “the growth your heart went through”, right? 
Oda: Hahaha, no no, I won’t be pulling off some kind of Wizard of Oz thing like that. After having gone through an adventure like that, it wouldn’t be fair to not actually give them a reward. 

Nochmal auf deutsch zusammengefasst, Oda fragte sie ob sie das Ende von One Piece hören möchte. (Dies erzählt er mitunter auch jedem neuen Assistenten oder Redakteur.) Sakura verneinte, fragt aber ob das One Piece eher symbolisch gemeint ist vom Schlage wie "Die Reise ist das Ziel", "Das Band der Freundschaft ist der Schatz", "Der Traum selbst" usw. Oda verneinte dies, da er es unfair finde wenn nichts am ende der Reise zufinden ist.

Das Interessante an dem Interview war,dass Oda bereit war,von dem Schatz zu erzählen.Warum denn wohl?Ich glaube,wenn wir erfahren würden,was das One Piece ist,würden wir nicht sehr überrascht sein,aber neugierig,was dahinter steckt.Um es kurz zu fassen.Ich glaube,das One Piece ist die Wahrheit&Geschichte des verlorenen Jahrhunderts und mehr.

Aber die Geschichte ist doch nichts Materielles,oder??Nein,die Geschichte nicht,aber das Rio-Porneglyph,dass die ganze Geschichte beherbergt.

Was waren Whitebeards letzten Worte? "So war es immer.Irgendwann in der Zukunft wird jemand kommen,mit all diesen Jahren der Geschichte auf den Schultern und wird die Welt zu einem Kampf herausfordern....Wenn jemand den Schatz findet,wird sich die Welt ändern..."
In seinen Worten erwähnt er die Geschichte und den Schatz.Es könnte eine Anspielung darauf sein,dass der Schatz diese Geschichte ist.

Als Robin Rayleigh nach der Geschichte des verlorenen Jahrhunderts fragte,erzählte er ihr nichts davon.Warum denn?Das One Piece ist die Geschichte und die Strohüte würden gar nicht erst nach Raftel segeln,wenn sie das One Piece bereits kennen würden.Deswegen hat meiner Ansicht nach Rayleigh ihnen nichts verraten.

Aber die Geschichte ist doch nichts Besonderes? Mag vielleicht der eine oder andere denken,aber Oda würde uns vieles verraten.Die Geschichte des verlorenen Jahrhunderts,der Mondmenschen,des D-Clans,der drei antiken Waffen,der Entstehung der Weltregierung und mehr.Das würde ich mir sehr wünschen und ich glaube,diese Wahrheit würde uns alle vom Hocker hauen.Vielleicht ist die Geschichte nur ein Teil des One Piece und dieser Schatz ist ein Plan die Weltregierung&die Redline zu zerstören.Es wäre ein sehr guter Übergang zu dem letzten Krieg und wir würden dann vieles wissen.

Thru
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 161902
Dabei seit Dabei seit : 02.01.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Mo 4 Jan - 15:37

   
Also das mit Robin und Rayleigh stimmt nicht so ganz. Er hat Robin bzw. die ganze Bande gefragt, ob Sie diese Geschichte wirklich anhören will, aber Robin lehnte dies ab (Folge 400 16:30).

Man kann zwar sagen das die Geschichte das One Piece ist. Aber vielleicht ist es ja auch so wie Rayleigh sagte, und sie finden Antworten die sich von Rayleight etc unterscheiden. Somit wäre das Schwachsinn

Zu dem was will die Strohhutbande mit dieser Geschichte? Das wäre ja nur ein gutes Ende für Robin.(Bin gerade bei folge 464, vielleicht interessiert es ja auch die anderen Mitglieder der Strohhutbande. Wenn ja Ignorier das bitte)
Man könnte auch sagen das, dass One Piece eine Teufelsfrucht ist. Die noch Unbekannt ist.

allBLAu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 288
Kopfgeld Kopfgeld : 734939
Dabei seit Dabei seit : 15.12.14
Ort Ort : Irgendwo im Nirgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Mo 4 Jan - 22:47

   
Bei Odas Vorliebe für Wortspielen gehe ich davon aus, dass es sich auch beim One Piece um ein Wortspiel handeln wird und dass uns der Name durch die Blume eigenlich längst gesagt hat, worum es sich dabei handelt, wir aber bisher wahrscheinlich noch zu wenig Hintergrundinformationen haben, um es zu verstehen... Hier wären einige mögliche Bedeutungen von "one piece":

> The one piece - das eine letzte Teilchen, mit dem das Puzzle komplett ist, mit dem eine Maschiene endlich zu laufen beginnt,... Das eine Teilchen, mit dem wir endlich das gesammte Bild sehen.
> Dinge, die zuvor getrennt waren, sind nun endlich in one piece - an einem Stück.
> Oder Oda könnte uns mit der Schreibweise auch an der Nase herumführen. "Peace" und "piece" werden nämlich im Englischen gleich ausgesprochen und entsprechend könnte mit dem One Piece auch the one peace - der eine Frieden, der die Welt zusammenbringt - gemeint sein.

Jede dieser drei möglichen Bedeutungen würden mMn durchaus in einer Form in die Geschichte passen, ob es nun ein Plan ist, wie Frieden geschaffen werden kann, eine Anleitung, mit der getrennte Dinge (wie zB. die Blues) wieder vereint werden können, oder das letzte Steinchen, mit dem uns und den Strohhüten endlich alles klar wird. Mir persönlich gefällt allerdings die erste Bedeutung am besten und entsprechend hoffe ich darauf, dass das One Piede der letzte Hinweis sein wird, mit dem die übergreifende Botschaft der Poneglyphs entziffert werden kann, welche dann die Welt von One Piece für uns (und wohl auch für die Bewohner dieser Welt) noch einmal auf den Kopf stellen wird... Smile

Strict
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 324404
Dabei seit Dabei seit : 07.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Di 5 Jan - 19:20

   
Ich denke schon, dass es sich bei dem One Piece um etwas materielles handelt. Denn Blackbeard ist auch hinter dem One Piece her und will König der Piraten werden und er sagte, dass das One Piece existiert. Und Blackbeard ist nun wirklich niemand, dem es um den Spaß an den Abenteuern geht. Der will Macht und Reichtum.

Desweiteren hat Roger Whitebeard angeboten ihm zu sagen, wie er nach Raftel kommt doch dieser sagte, dass er nicht "daran" interessiert wäre, selbst wenn er wüsste wie man dahin kommt. Also muss es sich um etwas materielles handeln, das einen auf Raftel erwartet. Das muss nicht mal ein Schatz sein.

Interessant ist auch, dass Whitebeard Ace zum Piratenkönig machen wollte, obwohl die beiden ja eigentlich zusammen segeln als Teil derselben Crew.

Geapon D. Lilly
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 109200
Dabei seit Dabei seit : 21.01.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Fr 22 Jan - 1:32

   
Meine Theorie Natürlich kann sie auch komplett falsch sein^^

1. Das One Piece macht einen automatisch so mächtig, dass man automatisch Piratenkönig wird.

Hinweis darauf: In einer Folge wird erwähnt, dass Gol D. Roger das One Piece gefunden hat und danach Piratenkönig war. Zudem soll der Finder des One Pieces Piratenkönig sein, unangefochten.
Ich denke also, dass der Inhaber des One Pieces fast unbesiegbar sein muss.  Denn, dass selbst der Piratenkönig weiterhin angegriffen werden kann und auch in Schlachten ziehen muss, ist ja am Beispiel Gol D. Roger bewiesen. Dennoch wird automatisch der Finder Piratenkönig.

2. Nur D-Träger können das One Piece benutzen. Dafür spricht beispielsweise, dass Kuleha gesagt hat, dass D-Träger automatisch gefährlich sind. Auch Whitebeard hat den "Willen des D" in Zusammenhang mit dem One Piece erwähnt. Vermutlich ist der "Wille des D" so stark, dass das Königshaki von D-Trägern so stark werden kann, dass man das One Piece benutzen kann. Oder "der Wille des D" ist so stark, dass D-Träger durch ihren starken Willen in der Lage sind zwei Teufelsfrüchte zu essen.

Hinweis darauf:
Rayleigh kennt ja das One Piece. Er kennnt die Geheimnisse über die D-Träger. Deswegen beschützte er die Strohhüte auf dem Sarbody Archipel und deswegen trainierte er Ruffy zwei Jahre lang unter anderem in der Anwendung von Haki und vielleicht besonders in der Anwendung des Königshaki. Rayleigh hält vermutlich Ruffy für den künftigen König der Piraten oder zumindest für einen ganz heißen Anwärter.
Weiter These: Auch Shanks kennt das Geheimnis des D und vielleicht sogar das One Piece. Aus diesem Grund rettete er Ruffy und riskierte sogar seinen Arm.


3. Nicht alle D-Träger haben einen so starken "Willen des D", dass sie das One Piece nutzen können.

Hinweis darauf: Das würde erklären, dass Whitebeard über Blackbeard sagen konnte, er wäre nicht "derjenige". Somit sind alle D-Träger zwar potentiell gefährlich, aber nicht alle können Piratenkönig werden. Ace hatte laut Whitebeard das Zeug dazu. Und Ruffy hat den "Willen des D" auch in dem Ausmaß, dass er das kann.

Monkey D. Garp hingegen vermutlich wiederum nicht. Er hat zwar den "Willen des D.", aber dieser ist nicht stark genug, um das One Piece nutzen zu können. Oder die Marine will nicht, dass Garp das One Piece nutzt, weil es zu gefährlich wäre, da andere D-Träger das One Piece herausfinden könnten und  nutzen könnten. Möglicherweise kennt Garp das One Piece gar nicht.


4. Die Marine schützt das One Piece bzw. die Insel Raftel/Unicon mit dem One Piece. Nur D-Träger können, wenn ihr D-Wille stark genug ist, das One Piece nutzen. Die Marine hingegen nicht. Da aber die Kraft des One Pieces so stark und gefährlich ist, hält die Marine das One Piece geheim und beschützt es. Jeder D-Träger ist deswegen eine potentielle Bedrohung und wird, sofern Revolutionär oder Pirat, gesucht und gejagt.

5. Das One Piece ist das Geheimnis um die Wahre Geschichte. Möglicherweise sind auf der Insel jede Menge Porneglyphen, oder deren Übersetzungen.

6. Die Wahre Geschichte handelt von einer Ära der Freiheit. Die Bewahrer der Freiheit waren unter anderen die D-Träger. ( Vielleicht steht das D auch indirekt für Demokratie. Aber das ist schon eine steile These von mir). Vielleicht sind die D-Träger auch dieses Mondvolk oder einem anderen besonderen Volk ab.

7. Das One Piece offenbart, dass D-Träger zwei Teufelsfrüchte essen können.

Hinweis darauf: Blackbeard hat zwei Teufelsfrüchte gegessen. Er hat vielleicht von dieser Möglichkeit, dass D-Träger zwei Teufelsfrüchte essen können, im Buch der Teufelsfrüchte gelesen. In dem Buch stand vielleicht auch, dass man mit der Finster-Frucht Teufelsfrüchte aus einem verstorbenen TF-Nutzer direkt herausziehen kann.
So keimte möglicherweise der Plan von Blackbeard auf, die Finster-Frucht zu bekommen und dann die Beben-Beben-Frucht des mächtigsten Piraten der Welt, seinem Kapitän, zu stehlen.
Blackbeard war sich nicht sicher, ob er als D-Träger wirklich zwei TF essen kann. Das Buch der Teufelsfrüchte hat nur eine Vermutung/These in die Richtung aufgestellt. Dies würde nämlich begründen, weshalb Shiryuu während der Vorstellung im Marineford am Erfolg gezweifelt hat und gefragt hat, ob die Blackbeard-Piratenbande sich auflöst, wenn es schief geht.


8. Die Wahre Geschichte beinhaltet, dass die Vorfahren der 5 Weisen nahezu eine komplette Generation von D-Trägern ausgelöscht haben. Nur ganz wenige (vielleicht nur einer) D-Träger haben damals überlebt und wahren so jung, dass sie die alte Sprache der Porneglyphen noch nicht konnten, sodass die alte Sprache weitestgehend in Vergessenheit geriet.


9.
A) Kraft des Mondes

Das One Piece offenbart, dass D-Träger mittels Königshaki, wenn der D-Wille stark genug ist, die Kraft des Mondes nutzen können und man damit Stürme und Monsterwellen hervorrufen kann.  Das One Piece zeigt, wie diese Anwendung geht.

9.A.1 Gol D. Roger stand gegen Goldener Löwe Shiki einer starken Übermacht gegenüber, war jedoch siegesgewiss. Danach kam ein Sturm auf. Vielleicht nutzte Roger die Kraft des Mondes, um einen Sturm auszulösen und die gegnerischen Schiffe zu zerstören. Die Kraft des Mondes können D-Träger so genau anwenden, dass Gol D. Roger sein eigenes Schiff im Sturm nicht gefährdet hat.

9.A.2 Monkey D. Dragon kennt Teile der Wahren Geschichte und weiß, dass D-Träger die Kraft des Mondes nutzen können, wenn der D-Wille stark genug ist. So hat er die Kraft des Mondes in Loguetown genutzt um Ruffys Leben vor Smoker zu beschützen.
Da er  Teile der Wahren Geschichte kennt, hat er die Revolution angezettelt und will das Geheimnis der Wahren Geschichte vollständig lüften. Dies macht ihn zum meistgesuchten Mann der Gegenwart.

B) Königsteufelsfrucht
Das One Piece ist ein Teufelsfruchtbaum. An diesem wächst eine Königsteufelsfrucht namens Schicksals-Frucht. Mit der Frucht kann man in die Zukunft sehen. Zudem kann man damit sogar das Schicksal spontan verändern, also Ereignisse auslösen, was aber viel Lebenskraft kostet.

Diese Frucht können nur D-Träger essen. Stirbt der Königs-TF-Besitzer, wächst sie wieder genau an dem Baum. Versucht ein nicht-D-Träger die Frucht zu essen, stirbt er oder es passiert einfach gar nichts und die Frucht wächst erneut an dem Baum.

9.B.1 Gol D. Roger stand gegen Goldener Löwe Shiki einer starken Übermacht gegenüber, war jedoch siegesgewiss. Danach kam urplötzlich ein Sturm auf. Vielleicht nutzte Roger die Schicksals-Frucht, um spontan einen Sturm heraufzubeschwören, der nur die gegnerischen Schiffe zerstören würde.

9.B.2 Gol D. Roger deutet in mehreren Gesprächen unter anderem mit Whitebeard an, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Das kann daran liegen, dass er weiß, dass er sich stellen wird und hingerichtet wird….
ODER es liegt an der Schicksalsfrucht: Er weiß durch den Blick in die Zukunft, dass er bald sterben wird, weil er kaum noch Lebenskraft hat, und plant deswegen sich zu stellen und bei seiner öffentlichen Hinrichtung das One Piece zu verkünden und eine neue Piraten-Ära einzuleiten. Sobald er stirbt, wächst die Königsteufelsfrucht wieder auf Raftel. Das One Piece ist somit vor allem der Baum.

10.A (Kraft des Mondes) D-Träger haben so viel Lebenskraft, dass sie das Essen zweier Teufelsfrüchte überleben.  Essen D-Träger zwei Teufelsfrüchte, verlieren Sie jedoch so viel Lebenskraft, dass sie nicht mehr mit Königshaki die Kraft des Mondes benutzen können, selbst wenn der D-Wille stark genug gewesen wäre.

11. Es wird eine riesige Schlacht um Raftel/Unicon geben. Ruffy und Blackbeard werden jeweils getrennt die Insel angreifen, die von der Marine bewacht wird. Dabei wird Ruffy auf Akainu treffen und diesen besiegen. Blackbeard wird gegen 2 oder 3 Admiräle antreten und haushoch gewinnen.

12. Blackbeard findet das One Piece als erstes und erfährt, dass er mit den zwei Teufelsfrüchten die falsche Wahl getroffen hat.

12.A (Kraft des Mondes) Da Blackbear zwei Teufelsfrüchte gegessen hat, kann er nicht wie in 9.A oben geschrieben die Kraft des Mondes benutzen. Ruffy kommt danach hinzu und kann Blackbeard mit Gear 6 oder so besiegen Very Happy

12.B (Königsteufelsfrucht) Da Blackbeard zwei Teufelsfrüchte gegessen, kann er die Königsteufelsfrucht nicht mehr essen. Es kommt zum Kampf zwischen Ruffy und Blackbeard. Während des Kampfes gelingt es Ruffe die Königsteufelsfrucht zu essen und wird zum König der Piraten. Er schlägt Blackbeard vernichtend durch seinen ersten Einsatz der Königsteufelskräfte.

Anschließend könnte noch ein Arc mit den Revolutionären kommen, bei dem die Weltregierung gestürzt wird.
Ich fänd es auf jeden Fall schön, wenn man die König der Piraten dann noch eine Weile in Aktion sehen würde.

KaPoK
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 302501
Dabei seit Dabei seit : 27.10.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Fr 22 Jan - 12:45

   
Wenn nur D-Träger das one piece finden können und auch nur wenn der willse stark genug ist wieso hat gol d. Roger dann withebeard gefragt ob er ihm sagen soll wie er zum one piece kommt?...withebeard ist kein D-träger....dennoch hhatte roger ihn gefragt...er hatte bloß kein interesse an sowas...aber er wusste das es existiert...und rogers frage sagt ja auch indirekt aus das whitebeard es auch finden hätte können...wenn das one piece porneglyphe oder die verlorene geschichte wäre dann wäre der schatz den alle haben wollen den ruffy unbedingt finden will der traum von robin der in erfüllung geht und das wäre ja irgendwie doof...ruffy fährt mit dem ziel über die grandline um piratenkönig zu werden und das one piece zu finden...und wäre doch echt mau wenn er dann dort ankommt und das one piece was ist was ihn absolut garnich interessiert....ansonsten das mit dem teufelsfruchtbaum könnte man sich vorstellen und auch das die 5 weisen davon wissen und ihn verteidigen wollen...das mit der schick waldfeucht....hmmm...wäre etwas apgespaced aber könnte möglich sein

D.Peace
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 168301
Dabei seit Dabei seit : 13.02.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 20 Feb - 22:11

   
@Geapon D. Lilly
Die Theorie, dass das One Piece der Baum der Teufelsfrüchte ist, gefällt mir gut. Und auch, dass die Marine und/oder Weltregierung das One Piece bzw. Raftel beschützt, deckt sich mit meiner Meinung.

Meine Theorie:
(1)Wir wissen von Doflamingo, dass er durch die Ope Ope no Mi unsterblich werden wollte, weil er den Schatz von Mary Joa "benutzen" will. Mingo wurde mehrmals von seinen Untergebenen als "König der Meere" bezeichnet. Außerdem gab es eine Szene, in der Mingo auf einem Schrotthaufen stand und Trebol und Diamante sich verneigen und sagen, dass er der König der Piraten sei.
Doflamingo wollte also anscheinend König der Piraten werden. Und dafür brauchte er den Schatz von Mary Joa.
Ergo: Der Schatz von Mary Joa ist das One Piece.
Die Weltregierung ist ja nicht blöd. Die wussten, dass Roger das One Piece auf Raftel versteckt hat, weil er der einzige Pirat(!) war, der es bis zu der Insel geschafft hat. Und sie wussten, dass jetzt jeder Taugenichts, der ein bisschen was vom Segeln versteht, sich zur Grandline aufmacht. Also sind sie klammheimlich nach Raftel gefahren und haben das One Piece mitgenommen, immer mit dem Gedanken im Kopf, dass derjenige, der irgendwann auf Raftel ankommt, nichts finden wird.
Was ist nun das One Piece? Ich kann mir vorstellen, dass es eine antike Waffe ist, denn Mingo wollte den Schatz von Mary Joa "benutzen", außerdem wissen wir aus der Vision einer Meerjungfrau, dass Ruffy für die Zerstörung der Fischmenscheninsel verantwortlich sein wird. Das Mary Joa direkt über der Fischmenscheninsel liegt, wäre es ziemlich plausibel, wenn Ruffy das One Piece in Mary Joa benutzt und damit die halbe Redline und die Fischmenscheninsel wegsprengt.

(2) Meine zweite Theorie ist, dass wir nie herausfinden werden, was das One Piece ist. Die SHB landet also nach dem Endkrieg auf Raftel und steht vor einer Höhle (oder was weiß ich) und wissen genau, dass dort das One Piece zu finden ist. Doch dann sagt Ruffy plötzlich irgendwas epischen á la "Was interessiert mich ein Titel oder ein Schatz? Ich habe meine Freunde und ich habe meine Freiheit. Das reicht mir!" und er dreht wieder um und die Frage um das One Piece bleibt auf ewig ungeklärt. Oder es wird danach ein Panel angezeigt, auf dem man ein Schiff (die Oro Jackson) mit einem riesigen Goldschatz sehen kann. Nami wird über diese Entscheidung definitiv nicht erfreut sein.



Zuletzt von D.Peace am Sa 27 Feb - 12:04 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
lazyoda
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 138400
Dabei seit Dabei seit : 11.02.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 27 Feb - 11:23

   
ich denke es ist ein schatz aus gold und diamanten. jeder denkt es sei was spezielles am ende ist es wirklich das was man von einen schatz eigentlich versteht aber jeder zu langweilig fand

D.Peace
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 168301
Dabei seit Dabei seit : 13.02.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was ist das One Piece???   Sa 27 Feb - 12:09

   
@lazyoda schrieb:
ich denke es ist ein schatz aus gold und diamanten. jeder denkt es sei was spezielles am ende ist es wirklich das was man von einen schatz eigentlich versteht aber jeder zu langweilig fand

Ich würde mich damit zufriedengeben Very Happy Das würde auch wieder zum eigentlichen Lebensstil klassischer Piraten passen, die übers Meer segeln und einem Goldschatz nachjagen.



 

Schnellantwort auf: Was ist das One Piece???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 15 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 13, 14, 15


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden