Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Mo 17 Jan - 12:30

   
Naja wenn man so versucht Ruffy zum Ausrasten bringen will muss man schon sehr mutig sein...

Ne glaub ich nicht "Gov D. Warrior" das wäre meines erachten noch zu frisch das es so ausartet...

Ich würde der Idee von "Ruffy_gear2_gear3" wäre neben meine Idee auch sehr durchdachte Idee ^^

ShankZ
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 932
Kopfgeld Kopfgeld : 799281
Dabei seit Dabei seit : 10.09.10
Ort Ort : Impel Down lvl 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Mo 17 Jan - 15:52

   

@Der schwarze Tschu schrieb:
Warumm sollte das unrealistisch sein...erstens kennen wir die stärke von big mum nicht..eigentlich kennen wir nicht mal ihr geschlecht..wie hat blackbeard mal gesagt nichts ist unmöglich auf dieser welt... und dies bringt uns auf das stärke level von ruffy...ich denke ruffy ist schon auf einem ganz anderen level als viele piraten um nicht zu sagen dank dem training bei rayleigh ist er extrem stark fast schon so stark wie ein kaiser...warum nicht?? er beherrscht alle drei arten von haki perfekt und sein wille ist unendlich stark!!!
ich persönlich jedoch glaube er wird die insel kaputt machen oder zerstören bedeutet was anderes...ich glaube er macht alle rassisten (ob fisch , muschel oder seestern und vorallem fischmensch ) auf der fmi platt und zerstört dabei ziemlich viel leider auch die süsiigkeiten fabrik...aber ich könnte mir vorstellen dass big mum das dann erst im nachhinein erfährt und es in der neuen welt dann zum treffen kommt ;-)
ach ja der rest der strohhut bande wird zu einem großem chaos definitiv beitragen Very Happy
(könnte auch sein das chopper alle süßigkeiten frisst Very Happy)

Die welt wartet auf unsere Antwort ;-)


ich glaub,dass du dir ruffy zu stark vorstellst.er beherrscht nur die grundlagen des hakis.wenn er alle arten perfekt beherrscht und noch eine tf hat wäre er ja somit stärker als shanks und das ist er bei weitem noch nicht...er ist definitiv schwächer als rayleigh.rayleigh mag ein super trainer sein,jedoch kann auch er nicht zaubern und ruffy wird sicher nicht in 2jahren stärker werden als er.es wurde doch mal gesagt,dass rayleigh 2jahre vorher 100x stärker als die supernovae wäre...^^

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 712802
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Mo 17 Jan - 16:14

   
Man man man du..bin ich gespannt wie es weitergeht! Das diese Siluette Ruffy gehört in der Vision könnte durchaus sein, heißt für mich jedoch nicht, dass er auch für das dann herrschende Chaos verantwortlich ist. Sein Hut könnte auch was abbekommen ahben während dem Kampf, deswegen dieser Look (Ähnlich wie damals ganz am Anfang von OP als Buggy mit seinen Messern den Hut aufgespießt hat)

Mit Big Mum wird er sich kaum anlegen denk ich mal,eben weil diese Lolas Mutter ist wie alle vermuten. Ich frag mich nur,wieso Big Mumms Jolly Roger einen Schnurr+Kinnbart hat.Für ne Frau etwas ungewöhnlich oder? Oder haben wir hier nen Transenkaiser? Very Happy

Edit: Ok wenn man Lola kennt könnte es auch kein Bart sein sondern die fetten Lippen die dann scheinabr die ganze Sippe hat Very Happy

Monkey-D-Luffy!
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 645653
Dabei seit Dabei seit : 15.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Mo 17 Jan - 17:30

   

NIEMALS schafft es ruffy jetzt schon einen kaiser zu besiegen ! man muss doch auch bedenkebn ruffy und seine crew sind nicht die einzigen die in den 2 jahren stärker geworden sind..und ich glaube das die ganze crew es auch nicht schafft einen kaiser zu besiegen das ist einfach ein ganz anderes level guckt doch mal wie stark whitebeard ist oder shanks ok shanks hat man noch nicht richtig kämpfen sehen aber er hat es schließlich geschafft whitebeards schlag abzuwehren also muss big mum auch ca so stark sein ok nicht so stark wie whitebeard oder shanks das glaub ich nicht aber wer weiß von den 4 kaiser hat man außer von whitebeard die stärke noch nicht sehen können...Razz.... und ruffy wird doch nicht gegen big mum kämpfen wieso sollte man die insel von ihr befreien sie beschützt sie doch wär sinnlos i-wie Razz... ich denk eher das das vllt nicht ruffy in der prophezeihung ist sondern jemand anderes mit einem ählichen strohut wie ruffy oder das jemand die insel angegriffen hat und ruffy versucht diese zu beschützen so wie wir ruffy kennen wird er sich 100 % einmischen xD werden wir ja dann bald erfahren was passieren wird Razz sind ja alles vermutungen von uns Smile man kann nicht sagen richtig oder falsch jeder könnte richtig liegen egal wie komisch es klingt haha Razz naja ^^ ich freue mich aufjedenfall schon auf den nächsten manga Smile

ShadovV
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 691020
Dabei seit Dabei seit : 17.08.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Mo 17 Jan - 18:00

   
wenn man mal richtig hinschaut sieht man das van der dekken auch einen strohhut trägt ^^

shadow-namikaze
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 728208
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 2:11

   
ich glaube dass sie nur bruchstücke sieht und luffy nun beschuldigt weil sie sie nicht richtig zu ordnen kann das ist meine meinung aber das mit dem hut ist so eine sache habt ihr van der decken steckbrif gesehen sieht aus wie ein strohhut aus oder nicht mfg shadow-namikaze op 4 ever

Der schwarze Tschu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 232
Kopfgeld Kopfgeld : 680442
Dabei seit Dabei seit : 05.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 2:14

   
das mit van der dekken könnte wirklich stimmen sie sagte der Strohhut oder ein Strohhut oder sowas Very Happy...
aber über ruffys stärke muss noch gesprochen werden...
ich glaube nämlich das man dank haki sowas wie in dragonball enwickelt wisst ihr was ich mein man spürt wenn jemand starkes in der nähe ist...rayleigh merkt an das ruffy bereits unterwegs ist als alle auf ihn warten...woher sollte er das wissen...außerdem bemerkt ruffy als einziger der dreien (ruffy, zoro, sanji) nachdem sie die pacifistas erledigt haben, dass rayleigh da ist...
ich behaupte nicht er sei stärker als shanks um gottes willen...auch nicht als whitebeard, aber ich denke er ist in der lage sich mit einem kaiser im eins genen eins zu messen!!!
dafür gibt es genug Anhaltspunkte nehmen wir nur z.b ruffyskampf gegen den pacifista...das ging ruckzug ohne probleme und dabei hat er haki und seine teufelsfrüchte kombiniert und zwar perfekt!!!...ein schlag dann war der pacifista weg...selbiges gilt für die fake piratenbande...denn zunächst wisch er einem Schuss aus knapp 2 metern entfernung aus, was auf ein haki der erahnung schließen lässt welches extrem gut wenn nicht sogar perfekt ausgeprägt ist...und anschließend lässt er gezielt nur die fake Strohhüte kollabieren, was auf ein ausgeprägtes Haoushoku deutet ;-)
Rayleigh selbst sagt dass Ruffy nun auf einem ganz anderen Level kämpft und ein Mann ist der diesen Strohhut tragen kann...
Was könnte Big Mum so viel stärker machen als ruffy...auf jedenfall nicht viel...
aber ich denke vllt kommt es auch garnicht zum kampf wegen lola usw falls das stimmt und so hätte ruffy einen weiteren mächtigen supporter in der neuen welt Very Happy

Die Welt wartet auf unsere Antwort ;-)

Abubu-kuku
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 40
Kopfgeld Kopfgeld : 733218
Dabei seit Dabei seit : 14.04.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 14:19

   
Ich kann mir vorstellen, dass Ruffy die Süßigkeitenfabrik ausversehen zerstört und Big Mum dann ausrastet und so die Insel kaputt macht. So wäre Ruffy zumindest indirekt dafür verantwortlich.

Den Octopusstypen als Crewmitglied? Nääää nicht noch ein Schwertkämpfer. Ich weiß bei Whitebeards Bande zum Beispiel gibts hunderte von Schwertkämpfern, aber in so einer kleinen Bande ist es irgendwie blöd wenn die Hälfte Schwertkämpfer sind^^ (Ja ja, nur Zorro und Brook sind Schwertkämpfer, also nicht die Hälfte). Es könnte Jemand mit einer geilen Teufelsfrucht sein, oder Jemand der mit Pistolen kämpft. Der Logik nach sollte es ein Mädel sein, weil sonst sind es echt zu viele Kerle an Bord. Und nicht Coriboo, der ist hässlich und unsympathisch. Und ich glaube kaum, dass Ruffy einen Massenmörder mitnimmt.

Monkey-D-Luffy!
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 645653
Dabei seit Dabei seit : 15.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 16:19

   
ich hoffe es kommt zu einem kampf ruffy vs alle haha spaß ,aber ich will endlich sehen wie stark ruffy geworden ist Smile darum hoffe ich das er gegen jemanden kämpfen wird was höchstwarscheinlich passieren wird .... aber gegen big mum wird er 100 % nicht kämpfen meiner meinung nach auch wenn er es versuchen würde big mum ist ein kaiser einfach viel zu stark shanks würde ruffy doch auch locker fertig machen und ich denk mal big mum ist auch so wie shanks und whitebeard ..die legen sich nicht ohne grund mit jemanden an oder schieben stress dafür sind die einfach zu stark die wissen doch die gewinnen bringt denen doch nichts Razz ....aufjedenfall freue ich mich schon richtig auf den neuen manga Smile Smile Smile Smile

MissLorenor
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 71
Kopfgeld Kopfgeld : 655803
Dabei seit Dabei seit : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 16:24

   
ich mich auch Wink ich will nicht nur ruffyy neue
Fähigkeiten sehen, sondern endlich auch die von den
andern. Very Happy

Nami1990
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 81
Kopfgeld Kopfgeld : 684969
Dabei seit Dabei seit : 06.10.10
Ort Ort : Thüringen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 17:39

   
oh ja die süßigkeitenfabrik, da wird ruffy noch zuschlagen aber ehr im sinne von mapfen bis nix mehr passt...
außerdem bin ich auf big mum gespannt & was die wahrsagerin genau gesehen hat
abgesehen davon möchte ich gern noch wissen welche nachricht, die prinzen ruffy überbringen sollten, im namen von jimbei...

OP4ever
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 59
Kopfgeld Kopfgeld : 681985
Dabei seit Dabei seit : 13.10.10
Ort Ort : Am PC

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 17:52

   
xD leute ihr habt ja schon gesagt was ich sagen wollte xD bin wohl zuspat dran
Surprised

.:Geli-Happy:.
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 171
Kopfgeld Kopfgeld : 699573
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Windmühlendorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 18:37

   
Man wie cool ist das den. Ruffy ist gegen Gift emun.
Ich denk aber nicht unbedingtr dass Ruffy die Insel zerstört. Kann ich mir auch gaarnicht vorstellen. Die Wahrsagerin sagt doch nur, sie wird von einem typen mit zerissenem Strohhut zerstört. Dass bedeutet nicht dass Ruffy es unbedingt sine muss.
Hoffe er ist es nicht.

KingLuffy
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1387
Kopfgeld Kopfgeld : 852071
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 19:12

   
Zitat :
ich glaube nämlich das man dank haki sowas wie in dragonball enwickelt wisst ihr was ich mein man spürt wenn jemand starkes in der nähe ist...rayleigh merkt an das ruffy bereits unterwegs ist als alle auf ihn warten...woher sollte er das wissen...außerdem bemerkt ruffy als einziger der dreien (ruffy, zoro, sanji) nachdem sie die pacifistas erledigt haben, dass rayleigh da ist...

das ist wahrscheinlich einfach nur das erahnungshaki, damit kann man nämlich auch die anzahl der leute in der umgebung "erahnen" .

Zitat :
ich behaupte nicht er sei stärker als shanks um gottes willen...auch nicht als whitebeard, aber ich denke er ist in der lage sich mit einem kaiser im eins genen eins zu messen!!!

naja also meinst du jetzt, dass kaidou und bigmum viel schwächer sind als die anderen beiden oder wie ? denn das ist keineswegs erwähnt worden

Zitat :
dafür gibt es genug Anhaltspunkte nehmen wir nur z.b ruffyskampf gegen den pacifista...das ging ruckzug ohne probleme und dabei hat er haki und seine teufelsfrüchte kombiniert und zwar perfekt!!!...ein schlag dann war der pacifista weg...selbiges gilt für die fake piratenbande...denn zunächst wisch er einem Schuss aus knapp 2 metern entfernung aus, was auf ein haki der erahnung schließen lässt welches extrem gut wenn nicht sogar perfekt ausgeprägt ist...und anschließend lässt er gezielt nur die fake Strohhüte kollabieren, was auf ein ausgeprägtes Haoushoku deutet ;-)

dass er einen pacifista locker besiegen kann ist doch klar, ich meine das waren die gleichen wie vor 2 jahren, die sind nur für rookies ein problem. jeder bekannte pirat in der neuen welt macht die locker fertig.während dem krieg auf marineford haben auch paar unbekannte locker nen pacifista erledigt und hancock hatte auch keine probleme mit denen ^^
und die fake-piratenbande kann man ja nun wohl wirklich nicht ernst nehmen, das sind ja wohl für keine gegner für richtige piraten.und ja, bei dem schuss hat er das erahnungshaki eingesetzt und er hat auch gezielt die fakes mit dem KH kollabieren lassen, aber wie gesagt das sind die grundlagen, was rayleigh selber gesagt hat.

Zitat :
Rayleigh selbst sagt dass Ruffy nun auf einem ganz anderen Level kämpft und ein Mann ist der diesen Strohhut tragen kann...
Was könnte Big Mum so viel stärker machen als ruffy...auf jedenfall nicht viel...
ja rayleigh sagt das, weil ruffy ihn einfach an roger erinnert und er einfach spürt was ruffy für ein potenzial hat, aber das heißt doch nicht, dass er dieses volle potenzial schon längst erreicht hat. überleg mal, wenn ruffy jetzt schon auf kaiser-level ist, wer soll ihm denn dann bitte noch das wasser reichen ??? die bande ist gerade mal auf der hälfte der granline, hätte wenig sinn wenn sie jetzt schon fast unbesiegbar wären, onepiece ist grad bei der hälfte ^^
ich entschuldige mich bei den moderatoren, da diese disskussion leider nicht in diesen thread ghört, aber ich finde das ist ein wichtiges thema, daher könnte man das vllt. in den passenden thread verschieben.

luffy203
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 681866
Dabei seit Dabei seit : 14.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 19:34

   
allso ich bin mal der meinung das die big mum garnich treffen werden die werden zu 90% gegen die fischmenschen bande und mariene kämpfen den ich denke mal das die verfolgt worden von der marine da ja das MHQ in der nehe ist und ich frage mich echt wieso mansche denken das big mum und ruffy sich wamsen werden wen doch voher WB die insel beschützt hatt big mum fordert nur ihren tribut so das sie auch was von der sache hatt es wirt hallt denke ich mir mal wie auf skypia sein das einer denkt er wehre gott und treht dursch . und ruffy ist zwar sterker geworden aber ich denke nich so heftig wie jetzt alle tuhen ich denke er wirt noch wesentlich sterker und baut sein hakki weiter aus na da bin mal mega gespant was noch alles kommt und was der drecksack von BB macht Ruffy Ruffy Ruffy Ruffy Ruffy Ruffy Ruffy

Oldblood
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 700648
Dabei seit Dabei seit : 23.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 20:22

   
@ Monkey-die-Luffy
Ich bezweifle zwar ernsthaft das Big Mum so stark ist wie Shanks oder WB war!
Kaido ist auch einer der 4 Kaiser und trotzdem konnte er gegen den einarmigen Shanks wohl nicht viel ausrichten, keiner von Shanks jungs hatte eine Schramme als sie Marineford erreichten! WB war ein Monster wie wir sehen konnten und trotzdem wahrscheinlich nicht halb so stark wie in seiner besten Zeit!
Worauf ich hinauswill da gibt Oda mMn. meherere Indizien das es da gewaltige Kraftunterschiede gab vor allem WB unverwundet und in Form war wohl jedem anderen Kaiser Haushoch überlegen!
Deswegen wollte doch Kaido angreifen da WB alt und krank war und er geschwächt war durch Ace's Abwesenheit!
Kaiser haben halt auch immer noch eine Crew das macht sie wohl zu einer Macht glaube das Admiräle, Garp, Senghok und Dragon sogar stärker sind wie Kaido oder Big Mum!
aber wir werden es in Zukunft sehen!

Monkey-D-Luffy!
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 645653
Dabei seit Dabei seit : 15.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Di 18 Jan - 20:56

   

nein nein ich meine damit nicht big mum ist so stark wie die sondern das er so wie die ticken könnte also das der nicht einfach leute angreift ohne einen vernünftigen grund das mein ich damit natürlich ich glaube auch das shanks viel stärker als big mum ist er hat keine TF nur einen arm und ist trotzdem ein kaiser plus er hat es mit nur einem arm geschafft WB angriff zu blocken ...

ShankZ
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 932
Kopfgeld Kopfgeld : 799281
Dabei seit Dabei seit : 10.09.10
Ort Ort : Impel Down lvl 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Mi 19 Jan - 18:07

   
ihr achtet glaub viel zu sehr drauf,dass shanks nur 1 arm hat^^er ist ein meister des haki d.h. er ahnt sowieso alles voraus und hat genügend power in seinem rüstungshaki um auch mit 1arm vernichtende schläge auszuteilen^^gut ob er in einem reinen schwertkampf noch mihawk besiegen könnte kann ich jezz nicht beurteilen,aber wo findet man schon noch so einen mächtigen schwertkämpfer.den ganzen tf nutzern ist er doch relativ überlegen mit seinem mächtigen haki^^
shanks ist doch erst nachdem er seinen arm verloren hat kaiser geworden oder?er kam mir damals nicht unbedingt wie ein kaiser vor^^


naja b2t:
schade nach den spoilern scheint zorro wieder nicht aufzutauchen.würd gern mal wissen,wo er gelandet ist.er ist warhscheinlich auch wenn er mit robin und franky an der selben stelle gestartet ist am ende verloren gegangen xD
könnt mir i-wie vorstellen,dass er schon bald einem feind in die arme läuft.also entweder van der decken oder hodi jones.er wird dann anfangen zu kämpfen und der rest der shb wird sicher auftauchen und ihm helfen.oder er hat das vorahnungshaki gelernt und kriegt mit dass ruffy und co auf feinde gestoßen sind und im kampf verwickelt sind und taucht so auf^^

Race_
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 37
Kopfgeld Kopfgeld : 674653
Dabei seit Dabei seit : 21.10.10
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley   Sa 22 Jan - 12:45

   
cooles Manga Franky



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 610 - Wahrsagerin Madame Shirley

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden