Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Portgas D. Mellie
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 113
Kopfgeld Kopfgeld : 690720
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Niedersachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Mi 30 März - 20:32

   
War echt ein gutes Kapitel. Smile
Ich find's gut, dass Jimbei das vor der Strohhutbande zugibt. Also die Sache mit Arlong.
Dass Zoro auch im Wasser so schnell ist, finde ich ziemlich cool. Ich hab mir nicht alle Beiträge im Thema durchgelesen und weiß nicht, ob es schon gesagt wurde, aber seine Narbe am Auge fehlt auf S. 6 oder?^^
Ich bin mal gespannt, wie Ruffy und Co. auf Jimbeis Aussage reagieren, Namis Blick war ja schon mal nicht so toll. Ich persönlich finde es ja nicht so schlimm, weil's ja 1. jetzt eh egal ist und er 2. ja auch "nur" ein Pirat ist. Klar, man hat ja gemerkt, dass er ein guter Kerl und so weiter ist, aber damals war das ja nicht unbedingt so.

KingLuffy
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1387
Kopfgeld Kopfgeld : 853271
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 620 - Vermutungen   Mi 30 März - 20:41

   

Nachdem Hodi Jones scheinbar völlig erledigt von Zorro's Angriff zu sein scheint, tritt plötzlich die Wende im Palast ein. Neptun schafft es mit einer starken Attacke den Weg für seine Leute frei zu machen, damit sie die drei Prinzen zur Hilfe aufsuchen können.
Doch Neptun ist nach dieser Attacke gelähmt und auch Zorro bekommt kaum noch Luft und ist kampfunfähig. Hodi, der durch eine einzige Pille wieder bei vollen Kräften ist, schnappt sich Neptun und so werden er inklusive Zorro, Brook und Lysop gefangen genommen.

Zur gleichen Zeit treffen Ruffy, Sanji und Chopper im Meereswald auf Jimbei, Franky und Den. Auch Shirahoshi sowie Okta sind dabei, was Jimbei kaum zu fassen mag. Kurz darauf treffen auch Nami und Kamy ein und Jimbei beginnt zu erzählen, was vor 10 Jahren geschah.
Wir erfahren: Jimbei ist derjenige, der Arlong auf den East Blue ausgesetzt hat !!!

Was genau ist vor 10 jahren wirklich geschehen ?
Wie reagiert Nami darauf ?
Wie weit ist Robin bei ihrer Suche nach dem Porneglyph ?
Wie geht die Situation im Palast weiter ?
Wo stecken die 3 Prinzen ?
Was macht Caribou in der Zwischenzeit ?
Sind Hodi Jones und Van der Decken IX jetzt doch ein größeres Problem für die Strohhutbande als gedacht ?

Diese und viele weitere Fragen könnt ihr hier diskutieren Very Happy

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Mi 30 März - 21:58

   
Habs mir gerade reingezogen... ich muss sagen: tolles Kapitel (Y)
Sehr anschaulich waren die Gesichter von den Fischmenschen, als Zoro kurzerhand mal Hodi besiegt. Leute seien wir mal ehrlich, Zoro ist auf einem ganz anderem Level da können diese halben Portionen doch nicht mithalten. Hodi und VdD hatten ja auch etwas Angst vor Neptun, und Zoro hat diesen einfach mal so gefangen genommen!
Oda macht das auch wirkich sehr geschickt. An Land hätte Hodi bzw. die Fischmenschen nicht mal mit den Pillen eine Chance gegen Zoro. Aber Unterwasser sieht die Geschichte natürlich anders aus. Wäre auch langweilig wenn Zoro jeden einfach platt macht.
Jimbei reagiert ja später auch etwas überrascht als er hört, Zoro hätte Hodi geschlagen. Ich denke er unterschätzt die SHB einfach. Auf jeden fall ist Jimbei für mich der stärkste FM!
greetz

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 714002
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 6:12

   

Hmm sehr spannende Kiste wie es weitergehen könnte.
Ich vermute mal, wir bekommen ein paar mehr Hintergrundinfos über Jimbeis damalige Intentionen. Die Frage ist ja auch:Wenn er mit den Handlungen der Arlongbande im East-Blue nicht einverstanden war, wieso hat er sie dann nicht einfach aufgehalten und denen befohlen heimzukehren? Die FMI musste er ja nicht beschützen, das hat damals ja WB gemacht.

Ich hoffe mal das VdD bald angeflorgen kommt und die kurzen Prozess mit dem machen. Die Prinzen werden die SHB um Hilfe bitten da die Kommandeure der NFM ja die einzelnen Distrikte der FMI erobern und diese aufgehalten werden müssen.

Ruffy selbst wird wohl zum Palast gehen, zusammen mit Jimbei. Ich hoffe mal das die in der Zeit Zorro ne Lustblase auf den Kopf gesetzt haben. Interessant wäre zu sehen, in wieweit Zorro bereits Haki beherrscht. Ich bin mir sicher er wird irgendwann auch sein Tyrannenhaki entwickeln wird, genau wie Ruffy.Immerhin ist er quasi der Vizekapitän der SHB und z.B. der dunkle König war ja auch sehr sehr mächtig neben Gol D. R.

Wäre eig ganz geil wenn Zorro die gefesselt da alle mit seinem Haki umgepustet hätte wenn Ruffy ankommt Very Happy

Caribou wird irgendwo rumschleimen..ich denke mal wenn die Strohhüte die Dirstikte befreien wird er genau in Sanjis auftauchen und der macht kurzen Prozess mit dem, da er die ganzen MJF entführt hat. Das lässt der edle Ritter Sanji dem doch net durchgehen^^

Luffy-chan
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 444
Kopfgeld Kopfgeld : 736475
Dabei seit Dabei seit : 20.07.10
Ort Ort : Auf der Thousand Sunny <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 8:05

   
schönes kapitel. endlich haben sich ruffy und jimbei wiedergesehen x3
irgendwie möchte ich, dass toms bruder zur strohhutbande gehört, auch wenn man ihn kaum kennt xDDD
toms bruder muss ein toller kerl sein^^

bei neptuns attacke musste ich an das kamehameha von dragonball denken xDDDD

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 8:33

   
WOW !!!

619 ist eine Wucht Very Happy

Zorro ist echt stark wenn er schon Unter Wasser Hodi mächtig zusetzt dann dauert ein Kampf gegen den nicht lange...
gut Sauerstoffmangel ist das eine problem aber jetzt hat Hodi noch ne E.S. Pille geschluckt... es wird also langsam kritisch...

Das Jimbei derjenige war der Arlong und Bande auf dem East Blue freilies ist ein Schock somit droht ein Wutanfall von Ruffy und Nami besonders von Nami weil durch Arlong ihre Ziehmutter Belemere und viele andere getötet wurden und Jimbei wäre nunmal der Sündenbock für den Terror der Arlong Bande...

Glaube das wird ne schwere Freundschaft werden zwischen Nami und Jimbei sollte er das 10. Mitglied sein...

Bin gespannt wie es in 620 weiter geht...

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 8:37

   
Wir wissen das Zorro unter Wasser was drauf hat und wenn er es schafft lange unter Wasser ohne Sauerstoff kämpfen zu können wird Hodi schnell Ex gehen...

Wir wissen nun das Jimbei der Boss der Arlong Bande war und er der schuldige ist für den Terror im East Blue durch Arlong...

Ich tendiere zu folgenden Ablauf in 620:

Entweder erleben wir ein Flashback von Jimbei wie es damals zu dem Arlong Banden zusammenkunft kam und mehr rund um Hodi und co. und dann etwas aus dem Palast und Dekken´s erscheinen im Wald des Meeres...

Oder

Nami greift Jimbei wutentbrannt an und Ruffy versucht sie zu stoppen und Jimbei bittet um vergebung erneut und dann taucht Dekken oder Caribou auf und entführt Shirahoshi bzw. attackieren die anderen...

Also abwarten und Tee trinken ... 620 ich warte !!!

Alcarinque
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 128
Kopfgeld Kopfgeld : 731601
Dabei seit Dabei seit : 07.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 9:17

   
Ah ich liebe es!!!
Ich hatte mal eine lange Prediction zu der Thematik des "neuen" One Piece geschrieben.
ES IST GENAUSO wie ich es geschrieben habe.

Die SHB ist viel zu stark in den anfänglichen Arcs der New World (sowie am Anfang von One Piece auch) und spannende Kämpfe wird es zwar genug geben, aber nicht aufgrund von ähnlicher Stärke des Protagonisten und des Antagonisten sondern durch Handicaps das sich die SHB selbst gibt oder ihnen gegeben wird (siehe Luffy im Beton gegen Arlong, Luffy auf dem Meer gegen Creek, Sanji im Wasser gegen Fischmensch, Zorro verletzt nach Mihawk etc)

und nun ist es der Unterwasserkampf und die ausgehende Luft die das ganze spannender Macht in Kombination mit etwas neuem, den Steroiden der Fischmenschen.
Ich denke nicht das sie heilen wie die Bohnen, aber sie tragen nicht umsonst den Namen Energy Steroid, sie liefern Energie, durch diese Energie wurde Hodi wieder wach. Ich bin mal gespannt inwiefern Luffy sich ein Handicap holt gegen Decken und auf Namis Reaktion gegen jimbei... Normalerweise müsste Nami ausrasten und Jimbei angreifen (denke auch das das passieren wird)

Vielleicht auch ein kleiner Kampf zwischen den Prinzen und der SHB, da sie den Einwohnern der FMI glauben (Entführung der Meerjungfrauen und Shirahoshi)
Mit Sanji geht es bergauf und es wird Zeit ihn mal wieder kämpfen zu sehen.


KingLuffy
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1387
Kopfgeld Kopfgeld : 853271
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 11:23

   

Ich denke es ist 100% klar, dass wir innerhalb der nächsten 2-3 Kapitel einen auführlichen Flashback zu sehen bekommen. Dort sehen wir Jimbei, Otohime, Fisher Tiger, Van der Decken, Arlong und wie sie alle miteinander zusammenhängen.
So dann zur jetzigen Situation. Wo stecken Fukaboshi und seine Brüder ?? Sie müssten ja ursprünglich auf dem Weg zum Meereswald sein, damit sie Zorros Forderung so schnell wie möglich erfüllen können. Aber wieso sind sie immernoch nicht da ?? Ich meine sie sind vor Ruffy und Nami losgegangen udn Ruffy wurde unterwegs sogar kurz aufgehalten. Normalerweise würde ich jetzt stark davon ausgehen, dass die 3 mit Hodi unter einer Decke stecken, doch dann hätten die Kommandanten nicht gesagt, dass sie die 3 Prinzen und Neptun erledigen müssen...sehr mysteriös.
Also ich bin jetzt doch der Meinung, dass es hinter Van der Decken und Hodi keinen bis jetzt noch unbekannten Feind gibt. Ich denke, dass die beiden zusammen mit Hyozou die 3 stärksten sind. Ob sie für die Strohhutbande ihre ES benutzen oder nicht, ist im Endeffekt sowieso egal. Ich denke die richtigen Kämpfe werden damit beginnen, dass Ruffy und co den Palast stürmen und ihre Freunde befreien. Aber wie gesagt, davor gibts nen Flashback.

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 955032
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 13:25

   
war diesmal sehr spannend,zorro ist unter wasser schneller als die fischmenschen..wahnsinn,
er wird sich auch nicht von doping der fm aufhalten lassen.wo her nimmt er die luft?ganz einfach er nimmt die luftblase von lysop! lysop wird sich schon was einfallen lassen...
für alle überraschend das jimbey die arlong piraten los gesandt hat...wer weis was dahinter steckt,freu mich schon auf die nächste folge!! Zorro Ruffy Lysop

Ruffy_gear2_gear3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 226
Kopfgeld Kopfgeld : 670607
Dabei seit Dabei seit : 14.01.11
Ort Ort : frag mich doch^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 13:32

   

Naja ich glaube das wir erstmal einen Flashback sehen wie Jimbei Arlong freigelasen hat und dann noch mit Fisher Tiger, Hodi usw. in den nächsten Kaptiteln.

Wie es im Palast weiter geht ist schwer zu sagen. Entweder Hodi nimmt alle fest und will damit die Neptuns Söhne locken, weil er Neptun gefangen hat. Aber Hodi will Neptun ja umbringen und seine Söhne würden sowieso kommen. Ich kann mir sogar vorstellen das Zoro irgendwie an Luft kommt und gerade als Hodi Neptun umbringen will trifft ihn Zoro mit einer weiteren Attacke.

Naja, ziemlich spannend und ich freu mich schon aufs nächste Kapitel. Very Happy

.:Geli-Happy:.
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 171
Kopfgeld Kopfgeld : 700773
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Windmühlendorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 13:57

   
Ich fand dieses Manga etwas kurz. Aber ich finds echt cool, dass Zorro so wahnsinning stark ist. Ein neues Kopfgeld ist sowas von fällig. Die Strohhüte müssten mal gegen die Marine antreten. Dann erfahren die aus erster Hand wie stark die Strohhüte sind.
Wäre schon wenn alles jetzt schon verfilmt wird

PS: unter dem Manga war doch eigendlich immer so ein Button mit dem man sofort zum Forum geleitet wird. Wo ist der hin?

Nightrunner
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 43
Kopfgeld Kopfgeld : 642152
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Saarbrücken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 14:08

   
hi ho,

danke für die folge!!

leider wieder wenig aktion, dafür kommt jetzt alles in die richtige richtung. Fands sau gut das hodi schwächer als zorro ist und in nur wegen dem wasser gefangen nehmen konnte (ähnlich wie bei der rettung von zorro gegen Kapitän Morgan oder dem Kampf gegen Arlong wo er noch sehr verletzt war).

ich weis nicht ob sanji das abwehr haki drauf hat, demnach kann ich mir nur dekken als seinen gegner vorstellen. für cariboo braucht er einfach haki wegen der logia kraft. So da er jetzt ja wieder sehr normal erscheint könnte er gegen dekken kämpfen wärend ruffy nami beruihgt. oder vllt. kämpft auch franky gegen dekken, wer weis.

Ich bin nicht geschockt drüber das jimbei derjenige war der arlong los geschickt hatte. Die ganze Situation bei den fischmenschen dürfte escaliert sein mit dem tot von fisch tiger. Jimbei konnte seine wut damals wohl auch nicht beherrschen. Kann mir auch vorstellen das vllt. whitebeard ihn wieder klar im kopf werden lies. Bin gespannt auf den rückblick.

Das hodi jetzt stärker ist wie zorro wegen der einen pille die er da bekommen hat denke ich nicht!! Immerhin wird hodi mindestens 2 händevoll nehmen bevor er verliert und da zorro und ruffy fast auf dem selben niveu gekämpft haben seit beginn, müsste da schon ein wundergeschehen das er zorro ohne tricks klein bekommt.

so das wars von mir auch schon.

Falls jemand Rechtschreibfehler findet, darf er sie gerne behalten Very Happy


XfaultierchenX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 353
Kopfgeld Kopfgeld : 675166
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Edo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 14:30

   

ich denke (hoffe) auch, dass es nächstes kapitel erstmal einen flashback gibt. mich würde interessieren warum jimbei das getan hat und wie die umstände dort so waren
allerdings sollte das nicht so lang gehen. sonst wird's wieder zu langweilig.
kann mir auch vorstellen, dass nami vllt. ein bisschen austickt oder so. mal sehen
vdd greift vllt. wieder an und dann wird sanji den aufhalten, denn schließlich haben wir lange nix mehr von dem gesehen (ich meine kampftechnisch) und außerdem würde er das niemanden durch gehen lassen, eine frau anzugreifen.
ich glaube nicht, dass wir viel von zorro und co. hören werden obwohl das auch nicht schlecht wäre, denn wenn zorro wieder luft bekommt gibt's 'nen tollen kampf
wir werden ja bald sehen was passiert^^

Monkey_D_Michi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 661068
Dabei seit Dabei seit : 31.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 14:33

   
Also ich fand es ein gutes Kapitel Very Happy

Jimbeis gesicht als er die Prinzessin gesehen hat war echt krass affraid
Ich fand cool wie Ruffy einfach die Axt weggetreten hat Laughing

frag mich wie Nami auf jimbei reagieren wird Question

Monkey_D_Michi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 661068
Dabei seit Dabei seit : 31.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 14:41

   

Ich glaube auch dass man einen Flashback sieht und Jimbei alles erklärt (Gründe und so...)
entweder vdd taucht auf und sanji zeigt was er drauf hat
oder caribou
kommt will die prinzessin entführen und es entflammt ein kampf mit Ruffy

hoffenlich wird Zorro irgendwann nen Haki-ausbruch haben
viell. wenn hodi einem befiehlt neptun zu töten und in aller letzter sekund das haki

.:Geli-Happy:.
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 171
Kopfgeld Kopfgeld : 700773
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Windmühlendorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 17:17

   
Ich fand des auch cool mit der Axt. Da hat jimbey mal gesehen wie stark Ruffy ist Ruffy
Ich schätz mal das Nami ziemlich sauer auf Jimbey sein wird, also sie wird es auf keinen Fall locker wegstecken Nami
Voll cool dass Zorro so schnell unter Wasser ist. Somit hat er sich schonmal einen guten Namen bei den Fischmenschen eingehandelt Zorro


War mal interressant JImbeys komisches Gesicht zu sehen, bei all dem.

i-bad-pad
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 135
Kopfgeld Kopfgeld : 704259
Dabei seit Dabei seit : 09.09.10
Ort Ort : München

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 17:41

   

Ich hoffe noch nicht auf einen flashback, da ich gern die story weiter sehen würde und vor allem die kämpfe zwischen ruffy, van der decken und zorro, hodi.
Aber das Flashback kann nun mal ned nach dem Sieg gegen die beiden kommen, also isses mir eig. doch egal Laughing
naja ein flashback is ja auch ned schlecht ...
Also ich find es aber toll das die Crew langsam wieder zusammen kommt, wie zb. franky, ruffy, namy,sanji,chopper an diesem Wald und ich hoffe,dass zorro und die anderen bald nachkommen^^
Wäre schon mal Ruffy und zorro zusammen kämpfen sehen zu können ^^

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664524
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 17:47

   
das kapitel hat mir auch gut gefallen. ich denke auch das oda versucht die shb aufgrund einiger handicaps wie salzwasser, atemnot oder nasenbluten bei sanji :-) etwas abzuschwächen. sonst wären die kämpfe und dieses arc aufgrund ihrer aktuellen stärke schnell zu ende. aber das hodi mit nur einen schlag von zorro k.o. geht war schon überraschend. mal schauen was vvd jetzt macht, evtl. wirft er nur noch aus frust mit seinen äxten oder er hat noch etwas anderes in petto. am ende werden warscheinlich alle vorhandenen ES-Pillen von den fm geschluckt (auf kosten der gesundheit) um gegen die shb+jimbei und neptuns söhne anzutreten. da werden wir dann schon deutlich mehr von der shb sehen können. nach wie vor bin ich ja der meinung das fukaboshi am besten als neues member zu den shb passt (alter, aussehen, verhalten). jimbei wär grundsätzlich auch ganz nett, allerdings wissen wir schon einiges von ihm und der AH effekt würde fehlen. vom altersschnitt (bis auf brook) würde er auch nicht mehr passen.

in jeden fall ist schön zu sehen das sanji (warscheinlich wegen des transenblutes) wieder der alte ist und meiner meinung nach der optimale gegner für caribou ist. meerjungfrauen zu entführen wird sanji einfach nicht passen :-) ich gehe jedenfall davon aus das er haki beherrscht, sonst wird ruffy der einzige sein der in der neuen welt fuß fasst. und ganz ehrlich, wer von den supernovae konnte vor 2jahren schon haki? von denen hatte keiner einen toplehrer mit 2jahren ununterbrochenen hardcoretraining.

ich freu mich auf eure meinungen

lg nightwulf

Nami<3
Angel of Death
Angel of Death

Beiträge Beiträge : 513
Kopfgeld Kopfgeld : 511495
Dabei seit Dabei seit : 08.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 17:59

   
ich fand das kapitel klasse wie jimbei die ganze zeit ausgerastet ist xD
und Ruffy tritt einfach die Axt weg lol...
und zorro ist sooo unglaublich *-*

hoffe es geht jetzt toll weiter <3

TX-Skynet
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 668943
Dabei seit Dabei seit : 25.11.10
Ort Ort : Flying Dutchman

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 18:58

   
danke fürs uppen Very Happy

also das kapitel war recht übersichtlich und nicht sooooo viel neues überwältigendes ist passiert.
ruffy und alle anderen sind endlich im wald des meeres und treffen jimbei, robin ist gleich weiter zum porneglyph... wie ich es gesagt habe Very Happy

das neptun nochmal ein auftritt hatte find ich ganz gut, da er bisher ja recht als lusche dastand Very Happy änderte sich nun die ansicht Smile trotzdem sind alle gefangen erst mal... in 2 chaptern wirds wieder abgeheb Very Happy

Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 794147
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 19:00

   

Ja ich bin auch schon gespannt wie Ruffy auf Jimbeis Aussage reagieren wird.

Ich hoffe auch das Zorro, Brook Lysop und Neptun schon bald wieder von Ruffy befreit werden.
Ich denke auch das in den nächsten parr Kapiteln noch ein Kampf zwischen Ruffy und Jones geben wird.

Mein sellichster Wunsch ist das ich mal ne Attacke von Franky sehen will so wie der jetzt aussieht ^^

Leute ich sag nur eins:

Ich bin gespannt die nächsten Kapitel werden der Hammer!!!

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260142
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Do 31 März - 20:16

   

Ich denke mal, in den nächsten 3 oder 4 Kapitel sehen wir einen Flashback, in dem Jimbei und ein guter Arlong gezeigt wird. Vielleicht auch Hodi als Kind. Der Tod von Otohime und Fisher Tiger wird in dem Flashback wohl auch noch seine Rolle haben. Wer weis? Vielleicht hat Van der Decken VIII die beiden auf dem Gewissen, oder doch der jetztige. Ich habe da schon einige Ideen(und ich hoffe mal stark dass sie nicht zuweit hergeholt sind)

1. Otohime und Fisher Tiger hatten ein Verhältnis. Der wütende Neptun verletzte Fisher Tiger darauf hin und Van der Decken gab ihm schliesslich den Rest. Und dann wollten die Menschen ihm eben keine Blutspende geben. (Ich hoffe das diese schwachsinnige Theorie nicht stimmt)

2. Van der Decken war in Otohime verliebt. Nachdem sie Neptun geheiratet hatte, trachtete er jahrelang nach ihrem Leben. Eines tages(nachdem sie ihre Kinder gebar) brachte er sie um.

3. Van der Decken wollte Shirahoshi schon vor damals umbringen. Otohime beschützte ihre Tochter und starb dabei.


Wie auch immer, nach dem Tod der Königin und/oder seines Kapitän wird Arlong bestimmt kurz vor dem totalen Ausraster. Jimbei bekam und einen Samuraiposten( Hiermit möchte ich mich aus dem vorherigen Thread korrigieren. Einen Übersetzungsfehler gab es, aber keinen von wirklicher Bedeutung) und musste schnell entscheiden. Dass er Arlong sagte, er soll sich etwas im East Blue austoben und sich dort beruhigen, kann ich mir gut vorstellen.

Fukaboshi und Brüder werden ihrem Vater wohl nach dem Flashback zuhilfe kommen, wobei ich mir die Niederlage der drei gut Vorstellen kann. Bei Fukaboshi weiß ich nicht wirklich, aber seine Brüder werden keine wichtige Rolle spielen.

jerkrockinbitch
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 38
Kopfgeld Kopfgeld : 636756
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Fr 1 Apr - 18:00

   

Das Kapitel war wieder herrlich,.. aber ein typisches Zwischending,..bin jetzt sehr neugierig was weiter passiert,..

Zum Kap:

Zorro schneidet direkt durch Hodi WAHNSINN !!!!! Und dann so unglaublich leicht XD Er ist jetzt schon, mit bloß einem Schwerthieb so unglaublich stark und ich genieße seine Geschmeidigkeit dabei,.. er wirkt so cool!

Es sah witzig aus, wie die dann an Neptuns Bart hingen XDDD

Und dann Neptuns Attacke ! XD Ich konnte nicht mehr vor lachen, weil es mich einfach DERMAßEN an das Kamehameha von Songoku aus Dragonball erinnert hat! Laughing Die alten Zeiten, hach^^ Ging es noch jemanden so ? XD

Hodi fand ich in diesen Kap total erbärmlich,.. gerade hier hat man nämlich gesehen, dass er gar nicht so stark ist, wie er immer meint,... nur durch seine Drogen/Steroiden/Pillen kriegt er die Kraft,.. wie dumm...und echt enttäuschend,... aber mal sehen was die Steroide aus ihm heraus holen,...

Das einzige was die Strohhüte jetzt in die Quere kommen könnte ist der Luftmangel,... aber sonst bin ich mir sicher, dass sie sich gut schlagen werden,...

Was noch witzig war, war wie Ruffy Shirahoshi vorgestellt hat Laughing "Das hier ist Angsthase" XDDDD sehr süß ^^ Und natürlich Sanjis Reaktion auf die Pinzessin Very Happy I love you Seine Liebesbekundungen waren ein wahrer Schwall an Kitsch XDDDD !

Und endlich trifft Ruffy auf Jinbei ! =) Ich mag Jinbei und was er da offenbart ist wirklich schrecklich ! Ich will unbedingt wissen wie Nami darauf reagiert, da sie ja unter anderen besonders unter Arlong gelitten hatte,... ob alte Wunden wieder aufreißen? Was für einen Grund hatte Jinbei das zu tun? Und werden Zorro und die anderen lange genug ausharren können,...?

Interessant fand ich auch, dass im letzten Panel das Brandmal/Zeichen zu sehen ist, welches welches mich an Boas erinnert hat,.. -der Fuß des aufsteigenden Drachen- Das hier ist aber die revolutionäre Version davon,.. ob wir mehr von der damaligen Sklavenzeit erfahren? Die dann ja von Tiger -später Sonnenpiratenbandenkapitän mit Arlong,Jinbei,Okta,Makro und andern einen Ursprung bildet- halbwegs rebelliert wurde,...

bin sehr gespannt,...

MonkeyKickerKizaru
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 699226
Dabei seit Dabei seit : 09.01.11
Ort Ort : Marine HQ

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres    Fr 1 Apr - 18:34

   
arlong sollte von east blue aus pläne schmieden,geld ranschaffen und ab dort anfangen alles zu erobern

hodi sollte im FMI die streitmacht bereitstellen und alles mögliche vorbereiten

und jinbei? mhpf als samurai der meere von der marine was klauen ? vieleicht erfahren wir ja nächste woche was er am machen war und WARUM


Aber gut finde ich, das auch endlich nami die wahre geschichte der fischmenschen erfahren wird. Ruffy weiss es ja dank hancock-u bereits. Vieleicht wird sie sogar arlong vergeben xd



Zuletzt von Akainu正義 am Fr 1 Apr - 19:09 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet


 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 619 - Im Wald des Meeres

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden