Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Antike Waffen   Mi 14 Dez - 15:51

   
Hi Leute ^^

In Kapitel 650 erfährt man von König Neptune das es bis jetzt 3 bekannte Antike Waffen gibt: Pluton - Poseidon - Uranus !!!

Wir wissen das:

Pluton ein Schiff (franky besaß zuletzt die Baupläne) das eine ganze Insel zerstören kann (wenn ich mich noch recht an das Alabasta Arc. erinnere) und Croco wollte diese ja haben um eine Weltbedrohung auszulösen.

Poseidon galt ja eigentlich vor Kapitel 649 als auch eine Art Kanone oder deratige Waffe aber die Poseidon ist die Meerjungfrau Prinzessin Shirahoshi! Den sie hat die Seltene Gabe mit dem Seekönigen zu kommunizieren und sie auch wenn sie es wollte sie so zu kontrollieren das sie gesamte Inseln und Ortschaften versenken können.

So dann wäre nur noch eine von der wir bis jetzt nur wissen das sie "Uranus" heißt sonst nix!

Ich habe da so eine irre aber vllt. durchaus plausible Theorie was die Antike Uranus sein könnte!

Meine Theorie wäre diese:

Die Antike Waffe Uranus ist Blackbeard!!!
Warum? Ich denke das Uranus jemand ist der 2 Teufelsfrüchte kontrollieren kann ohne dabei drauf zu gehen und somit eine Doppelte Weltbedrohung ist wie es BB momentan ist und als neuer 4. Kaiser erst recht!

Was haltet ihr von der Idee das die Antike Waffe Uranus BB ist also jemand der 2 TF Kräfte tragen kann und sie zu tödlichen Waffen nutzen kann?
Oder habt ihr da eine andere Idee?



Zuletzt von Robinlover am Do 15 Dez - 9:28 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
PDAce
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 560456
Dabei seit Dabei seit : 01.12.11
Ort Ort : Da wo der Hanf blüht

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Mi 14 Dez - 16:54

   
Hmmmm sorry aber die letzten beiden Vermutungen finde ich Amüsant.

Ich denke keinesfalls das Menschen Antike Waffen sind. Vlt ist die Fähigkeit von Prinsezssin Shirahoshi was besonderes aber nicht was einer Antiken Waffe gleichkommen würde. Wie der Name schon sagt handelt es sich außerdem um Waffen und nicht um Fähigkeiten.
Zudem stammen die Waffen aus dem verlorenen Jahrhundert und ich denke nicht das da schon jemand Wissen konnte das irgendwann eine oder zwei Personen X und Y auftauchen werden, welche die fähigkeit haben mit Seekönigen zu sprechen oder ihre Teufelskraft richtig einzusetzten.

Zudem handelt es sich bei der Pluton nachweislich um ein Schiff bzw um dessen Baupläne, welche von Franky im Enies Lobby Arc verbrannt werden ( eine Antike Waffe weniger).

Zudem sind bisher nicht alle Waffen bekannt, heißt es kann noch weiter 100 oder mehr geben (betonung auf Kann).
Ich denke es wird alles in Richtung richtige Waffen gehen bzw. Etwas was man bauen kann also mit Bauplänen) Vlt ne Kanone und n Schwert (welches dann hoffentlich Zorro kriegt) und und und. Wie gesagt sind das alles Vermutungen.

Wen man nach deiner Logik geht müsste Dr. Vergapunk ja auch eine Antike Waffe sein ;-)

Wäre zudem nett wenn du das nächste mal vlt Quellen mit angibts damit man nachschauen kann ;-) (für den Fall das doch eine Vermutung richtig ist bzw gar keine Vermutung war)

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 629457
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Mi 14 Dez - 17:18

   
Ich glaube nicht dass es Blachbeard ist weil im Kapitel wurde ja gesagt dass es einen Weg gibt Teufelskräfte zu klauen und dass sie jetzt auf der Suche nach starken Teufelsfrüchten sind also heißt das dass auch die Crewmitglieder mit dieser Methode eufelskräfte klauen können deshalb ist es ein naja wie oll ich das sagen es kann halt jeder machen also ist deine Theorie eigentlich falsch.

PDAce
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 560456
Dabei seit Dabei seit : 01.12.11
Ort Ort : Da wo der Hanf blüht

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Mi 14 Dez - 17:28

   
@MonkeyDRuffy444 schrieb:
Ich glaube nicht dass es Blachbeard ist weil im Kapitel wurde ja gesagt dass es einen Weg gibt Teufelskräfte zu klauen und dass sie jetzt auf der Suche nach starken Teufelsfrüchten sind also heißt das dass auch die Crewmitglieder mit dieser Methode eufelskräfte klauen können deshalb ist es ein naja wie oll ich das sagen es kann halt jeder machen also ist deine Theorie eigentlich falsch.

hast du vlt mal einen Link zu der quelle wo de des her hast. Weil ich hab nix davon mitbekommen, dass man TK einfach so rauben und auf jemand anderen übertragen kann

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 629457
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Mi 14 Dez - 18:17

   
Die Quelle ist das Mangakapitel 650.
Weil da Jimbei das sagt.
Lies mal nach.

Gol D. Ace1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 581660
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Mi 14 Dez - 18:51

   
@PDAce schrieb:
Hmmmm sorry aber die letzten beiden Vermutungen finde ich Amüsant.

Ich denke keinesfalls das Menschen Antike Waffen sind. Vlt ist die Fähigkeit von Prinsezssin Shirahoshi was besonderes aber nicht was einer Antiken Waffe gleichkommen würde. Wie der Name schon sagt handelt es sich außerdem um Waffen und nicht um Fähigkeiten.

Da muss ich dich leider entäuschen.
Die Prinzessin ist sehr wohl die Antike Waffe Posaidon. Also eine der 3.

Die Fähigkeit die Seekönige zu rufen.


Ich weiß nicht ob du das Manga liest. Jedoch wird das im Kapitel 649 und 650 etwas erläutert.

PDAce
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 560456
Dabei seit Dabei seit : 01.12.11
Ort Ort : Da wo der Hanf blüht

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Mi 14 Dez - 19:59

   
@Gol D. Ace1 schrieb:
@PDAce schrieb:
Hmmmm sorry aber die letzten beiden Vermutungen finde ich Amüsant.

Ich denke keinesfalls das Menschen Antike Waffen sind. Vlt ist die Fähigkeit von Prinsezssin Shirahoshi was besonderes aber nicht was einer Antiken Waffe gleichkommen würde. Wie der Name schon sagt handelt es sich außerdem um Waffen und nicht um Fähigkeiten.

Da muss ich dich leider entäuschen.
Die Prinzessin ist sehr wohl die Antike Waffe Posaidon. Also eine der 3.

Die Fähigkeit die Seekönige zu rufen.


Ich weiß nicht ob du das Manga liest. Jedoch wird das im Kapitel 649 und 650 etwas erläutert.

Habs vor kurzem gelesen aber wie gesagt im ersten Beitrag wurde leider nicht ersichtlich, woher diese Infos stammen.
Nungut die Prinzessin bzw. die fähigkeit von ihr ist eine Antike Waffe, aber ich denke nur, wenn es im Zusammenhang mit der Noah steht. Und ich glaube, das die Seekönige "ein wörtchen mitreden können" also einen Missbrauch der kräfte verhindern würden.

Mojo
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 69
Kopfgeld Kopfgeld : 589744
Dabei seit Dabei seit : 13.08.11
Ort Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Mi 14 Dez - 21:50

   
@Gol D. Ace1 schrieb:
@PDAce schrieb:
Hmmmm sorry aber die letzten beiden Vermutungen finde ich Amüsant.

Ich denke keinesfalls das Menschen Antike Waffen sind. Vlt ist die Fähigkeit von Prinsezssin Shirahoshi was besonderes aber nicht was einer Antiken Waffe gleichkommen würde. Wie der Name schon sagt handelt es sich außerdem um Waffen und nicht um Fähigkeiten.

Da muss ich dich leider entäuschen.
Die Prinzessin ist sehr wohl die Antike Waffe Posaidon. Also eine der 3.

Die Fähigkeit die Seekönige zu rufen.


Ich weiß nicht ob du das Manga liest. Jedoch wird das im Kapitel 649 und 650 etwas erläutert.

Eigentlich ist die Antike Waffe die Fähigkeit die Seekönige zu rufen und nicht die prinzessin an sich.
Es soll ja schonmal so jemanden gegeben haben...irgendeine urmutter von der mjf prinzessin....

Ich vermute allerdings das die Antiken Waffen allesamt Waffen oder spezielle Fähigkeiten sind.
Die Fähigkeiten kann man nur bekommen wenn man entweder die Porneglyphen liest oder es irgendwie vererbt bekommt (siehe mjf prinzessin!)

Denke es wird auch noch mehr waffen geben außer den drei/zwei weil ja Pluton zerstört wurde, wobei es möglich wäre das Franky die Pläne im Kopf hat ;D

Ich denke Uranus wird irgendetwas in der Luft sein...
So etwas wie ein Heli oder sowas.....vielleicht eine fliegende Kanone...
Oder ein Luftschiff für die Sunny ;D

TripleD
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 545523
Dabei seit Dabei seit : 15.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Ma n ganz neuer Denkanstoss   Do 15 Dez - 1:45

   

Alsooooooo Jungs und Mädels:

Die 3 bis jetzt bekannten "antiken Waffen" heißen wie??? Richtig!

Pluton
Poseido
Uranus

Soooo nun mein Denkanstoss...
Wie wir wissen ist unser Freund und Erfinder der Serie ja ein bekennender Fan von Mythologie, Geschichte und und und
Daher ergiebt sich für mich folgendes:
Diese Namen der Waffen sind alle bis jetzt Mythologisch und Interstellar vertretten (alle samt mit planten in Verbindung stehend)

Poseidon ist in der griechischen Mythologie der Gott des Meeres und Bruder des Zeus (MJF-Prinzessin naheliegend oder?)
Pluton ist in der griechischen und römischen Mythologie der Gott der Totenwelt in der Erdtiefe (erdtiefe könnte auch im Meer sein)
Uranos stellt in der griechischen Mythologie den Himmel in Göttergestalt dar und herrscht in der ersten Generation über die Welt

Sooooo gehen wir mal weiter...alle diese Bisherigen Namen sind gleichzeitig mit Sternenbildern in verbindung zu bringen bzw. auch mit planeten!

Soweit mitgekommen? Sicherlich den Ihr seit OP fans ihr packt das schon ^^

Also weiter im Text

Was würdet Ihr sagen wenn ich euch jetzt unterbreiten möchte daaaaaaas: Meines Erachtens nach die Antiken Waffen an sich garnicht wirklich eine solche Bedrohung sind, sondern in Kombination (also eine Art Waffenbausatz) ihre volle Kapazität entwickeln?

Pluton ist also das Antike Schiff (in meiner Theorie der Korpus und vllt ein nachkomme bzw. nachfolger des Schiffes Noah)
Poseidon die Kraft der MJF-Prinzessin mit den Kaiōrui zu kommunizieren
Uranus ist also ein noch nicht bekannt weiteres Teil (im Mythologischen Aspekt der Himmel naheliegend wäre Vogel, Drache etc.)

Ich behaupte das: Pluton das Schiff ist welches mit Hilfe von Uranus und Poseidon jeglichen Punkt auf der Grandline erreichen kann! Poseidon um durch die Meeresebenen zu fahren wo die Seekönige Hausen und kein Wind herrscht und auch in die Tiefen des Meeres abtauchen zu können. Uranus um auf die Himmelsinseln zu gelangen!

Meine Theorie ist dadurch das wir nicht wissen ob wir alle Waffen kennen noch nicht ganz Hieb- und Stichfest aber ich finde diesen Denkanstoss garnicht schlecht

Was sagt Ihr dazu? Ich bin für anmerkungen und anregungen Dankbar Wink

Greets da TripleD

p.s bitte keine Rechtschreibbelehrungen ok? Wink Sind hier ja nich im Deutschunterricht Razz

Soyamann
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 647408
Dabei seit Dabei seit : 22.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 15 Dez - 4:43

   

Black Beard kann keine Antike Waffe sein. Er hat seine Fähigkeiten von einer Teufelsfrucht. Shirahoshis Fähigkeit ist nach dem was erzählt wurde angeboren. Wenn die anderen Antiken Waffen ebenfalls Leute sein sollten, dann müßten die ebenfalls angeborene Fähigkeiten haben. Ruffis Vater Dragon kann ich mir da gut vorstellen. Er ist der größte Feind der Weltregierung dem Nachfolger der Gegner von dem Volk aus dem vergessenen Jahrhundert. Und noch ist es nicht bestätigt, dass es eine Teufelsfrucht gegessen hat.

Amazing
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 743
Kopfgeld Kopfgeld : 691752
Dabei seit Dabei seit : 01.05.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Fr 16 Dez - 23:28

   
@Soyamann schrieb:
Black Beard kann keine Antike Waffe sein. Er hat seine Fähigkeiten von einer Teufelsfrucht. Shirahoshis Fähigkeit ist nach dem was erzählt wurde angeboren. Wenn die anderen Antiken Waffen ebenfalls Leute sein sollten, dann müßten die ebenfalls angeborene Fähigkeiten haben. Ruffis Vater Dragon kann ich mir da gut vorstellen. Er ist der größte Feind der Weltregierung dem Nachfolger der Gegner von dem Volk aus dem vergessenen Jahrhundert. Und noch ist es nicht bestätigt, dass es eine Teufelsfrucht gegessen hat.

Es kann sein denn die Teufelsfrucht selbst kann die Waffe sein es wurde mal sogar gesagtb zu Beben Frucht das sie die Welt zerstören kann.. aber naja ich halte auch nicht grade viel von dieser Theorie später mache ihc noch einen auzsführlichen Beitrag

LG

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   So 18 Dez - 2:21

   

Die Antiken Waffen, Uranus, Pluton und Posseidon. Was wissen wir über sie?

Uranus = nichts
Posseidon = Shirahoshi ist die mindestens 2te Meerjungfrauenprinzessin, die Posseidon symbolisiert. Es war wohl auch weitesgehend bekannt, sonst wäre der erste Van der Decken nicht auf dem Meeresboden gekommen. Und es stand auch etwas über die Posseidon auf der goldenen Glocke in Skypia.
Pluton = Ein Schiff, was einfach so Inseln zerstören konnte. Und Tom besass die Pläne.

Ich wollte daher mal eine etwas gewagte Theorie zur Pluton aufstellen, und zwar dass sie bereits in der Story vorkam. Aber zuersteinmal zurück zur Mythologie.
Pluton entspricht weitesgehend Plutos und Hades, daher kommt auch der Name der lateinischen Version Pluto. Hades und seine Varianten waren abgesehn von der Unterwelt auch Gott des Goldes und des Reichtums.

Und welches Schiff kam in der Story bereits vor, welches auch mit Gold zutun hat? Die Arche Maxim! Sie ist mit dem Gold von Shandora verkleidet und Enel, der im übrigen auch den in der Reihenfolge fehlenden Zeus symbolisieren kann, konnte damit wirklich eine ganze Insel mit einen Schlag vernichten. Überzeugt euch selbst:


Spoiler:
 



Gut, hier könnte man auch Gegenargumente bringen:
- Woher hatte Enel die Pläne?
- Was bringt die Arche ohne die Blitzfrucht?
- Wie soll die Pluton noch eine Rolle spielen?


Dazu sag kann ich auch was sagen:

Tom hatte die Oro Jackson gebaut für Roger und Roger war auch in Skypia. Es könnte sein dass Roger irgentwie an die Pläne gelangt ist und diese sowohl an Tom als auch an Gan Fort weitergegen hat. Da Enel Gan Fort besiegte und seinen Palast übernahm, wäre es also nicht unwarscheinlich dass er die Pläne gefunden hat. Und da das Schiff fliegen konnte, wollte er es bauen. Wie sonst, sollte er denn nach Fairy Verth kommen?

Die Arche hat eindeutig mehr Durchschlagkraft als ein paar Seekönige, daher kann man eigentlich auch eine Teufelsfrucht dafür verlangen. Und da die Teufelsfrüchte sehr warscheinlich nachwachsen, könnte diese Kraft schon früher verwendet worden. Ausserdem kann es sein, dass Enel sich nicht 1:1 an die Pläne gehalten hat und den eigentlichen Schwerpunkt Zerstören auf Fliegen geändert hat.

Enel und die Spacey Armee brach ja auf, vielleicht kehren sie ja zur Erde zurück. Es müssen sowieso noch einige Dinge aus Enels Coverstory geklärt werden, wie etwa die alte Zivilistation auf dem Mond oder warum Professor Mondschau die Spacey vom Mond auf der Erde nachbaute.




Zuletzt von Hordy Jones am So 18 Dez - 23:03 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Mojo
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 69
Kopfgeld Kopfgeld : 589744
Dabei seit Dabei seit : 13.08.11
Ort Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   So 18 Dez - 2:48

   
Auf jedenfall eine interessante theorie...
Aber ein ganzes Schiff auf einer Teufelsfrucht aufbauen, welche vielleicht einer in 100 jahren isst....ein bisschen gewagt die theorie.

Aber kann gut sein, das die Maxim zumindest Teile von Pluton übernommen hat...
Vielleicht wurden die Pläne wirklich raufgebracht aber irgendwie teilweise zerstört und Enel hat dann diese Teile mit seiner eigenen vorstellung zur maxim gemacht...darum könnte sie auch stärker sein als ein normales schiff, aber sie war ja nicht stark genug um den upper yard zu zerstören..

Monster D. Blazo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 553321
Dabei seit Dabei seit : 17.12.11
Ort Ort : München

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   So 18 Dez - 9:13

   
Eine gute Theorie, möglich wäre es durchaus.
Ich bin überzeugt das 3 antike Waffen das Maximum ist. Mehr würde vermutlich der storieline Schaden. Vlielleicht werden die 3 auch in einem Krieg eingesetzt werden, Andeutung wäre ja da. Die erste ist ja nun bekannt(vllt 2 wenn hody recht hat).

Oda hat noch einiges geplant da wo wir nur Staunen können, kann es kaum erwarten bist wir mal wirklich in dieser Situation stecken.

Soyamann
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 647408
Dabei seit Dabei seit : 22.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   So 18 Dez - 10:52

   
Von der Theorie, dass Tom die Pläne von Gol D Roger bekommen hat, halte ich nichts. Wenn ich mich richtig erinnere, wurde erzählt, dass die Pluton irgendwann gebaut wurde, und die Pläne zu dem gebauten Schiff von Generation zu Generation unter den Meistern weiter gegeben wurden. Bei der Roger Theorie würde das heiße, dass es noch gar nicht so lange her ist, dass das Schiff gebaut wurde. So wie es erzählt wurde muss es aber schon ein paar Generationen her sein.
Ich glaube aber, dass die Noah in Wirklichkeit die Pluton sein könnte. Die Noah hat einiges mit den Seekönigen zu tun. Die Poseidon Fähigkeit von Shirahoshi hat etwas damit zu tun, dass sie mit Seekönigen sprechen, bzw sie kontrollieren kann. Es würde mich nicht wundern, wenn Uranus auch im Zusammenhang mit den Seekönigen steht. Vorausgesetzt die Noah ist tatsächlich die Pluton.

JaburaTK
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 59
Kopfgeld Kopfgeld : 672195
Dabei seit Dabei seit : 07.11.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   So 18 Dez - 14:43

   
Wenn wir davon ausgehen, dass Uranos den Himmel representiert, dann liegt mir eigentlich nur eine Vermutung nahe... dass Uranos sich auf dem Mond befindet Surprised Seht es doch mal so ... Aus welchem Grund gab es damals in der Coverstory mit Enel Weltraumpiraten die im Mond rumgebuttelt bzw Sprengungen vorgenommen haben? Wahrscheinlich haben sie auch nach der Waffe gesucht ... Und wahrscheinlich befindet sich die 3. Waffe in den Händen von Enel oder er weiß nichts davon und sie befindet sich immer noch auf dem Mond ... Ich vermute dass Enel bzw die ganze Mondsache noch ne große Rolle spielen wird ^^ Und Oda wählt seine Coverstorys auch immer mit bedacht ^^ Aber wie gesagt nur eine Theorie^^

Tini
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 157
Kopfgeld Kopfgeld : 554714
Dabei seit Dabei seit : 18.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   So 18 Dez - 21:10

   
Ich glaube Uranus ist der König der Piraten.Wie TripleD schon gesagt hat steht Uranus in der griechischen Mythologie für den Himmel und auch für Könige.Also ich finde es nahe liegend das es vielleicht der König der Piraten ist.Also Gold D. Roger und alle zukünftigen.Zwar können sie keine Seekönige herrufen aber wenn man es schaft Der König der Piraten zu werden dann hat man schon was geschafft.Plus als die Seekönige das Schiff Noah wegzogen hat einer von ihnen "gesagt" das Ruffy ihre Stimmen gehört hat und das es vor ein paar Jahren auch passiert war.( Gold D Roger).

Amazing
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 743
Kopfgeld Kopfgeld : 691752
Dabei seit Dabei seit : 01.05.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Mo 19 Dez - 11:22

   
Ohne Witz Hordy, ich hatte gestern genau die gleiche Idee und wollte grade eine Theorie dazu schreiben mir ist das eingefallen weil ich die letzten Tage mir den Skypia Arc mal wieder angesehen hatte die Maxim erinnerte mich dann sehr an die Noah und die Waffen, das Porneglyph brachte mich dann auf die Idee..Aber da ist mir einer zuvor gekommen.
Wie du schon richtig geschrieben hast Enel hat die Pläne wahrscheinlich etwas bearbeitet oder hatte sie bearbeitet lassen, ich gehe sogar so weit zu sagen das man das Schiff also die Waffe mit jeder Lugia Frucht kombinieren kann.
Alles sehr gut erklärt hätte ich nicht besser machen können, ehr schlechter xD.
Ich bin mir eigentlich sicher das die Pläne in Skypia waren oder zumindestens eine Kopie..
Wir wissen ja auch das Roger in Skypia war und die Nachricht hinterlies ich werde dies in der ganzen Welt verbreiten. D.h. er wusste über das Rio-porneglyph und über die Waffen nartürlich bescheid. Es könnte ja sogar so sein , dass Roger Ganfort gekannt hat ihm die Pläne zum verstecken gab und Enel diese gefunden hat. Ich meine Skypia ist nicht umbedingt ein schlechter Ort zum verstecken der Pläme , denn man muss mal bedenken erst muss man mit der Natur Katastrophe dahin kommen und nicht jeder ist so verrückt wie Ruffy. Und selbst wenn man das schafft brauch man noch jemanden der die Zeichen lesen kann bzw. die Pläne.
Mehr fällt mir grade nicht dazu ein, aber ehrlich die Theorie hatte ich auch super dargestellt Hordy !

LG Bo

PDAce
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 560456
Dabei seit Dabei seit : 01.12.11
Ort Ort : Da wo der Hanf blüht

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Mo 19 Dez - 17:55

   
Roger und Ganford kannten sich, so haben ich es zumindest mitbekommen, und waren auch relativ gut befreundet, wenn man das so nennen kann.
Die Arche Maxim als Überabreitete Antike Waffe ?
Nunja könnte passen, wäre nur die Frage wo die Pläne dann jetzt sind und wer die Pläne für Enel geändert hat.
Ist aufjedenfall eine sehr interessante Theorie und eine der besten die ich bisher gehört habe.
Würde meiner Meinung nach auch zu oda passen, so etwas aus der dritten antiken Waffe zu machen.
Aber letztenendes weis es nur Oda und der wirds nicht verraten wollen xD

Oda lässt sehr viele Fragen offen und ich bin echt gespannt auf die Antworten

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Antike Waffen   Mi 28 Dez - 18:28

   
Wie gesagt ich bin der Meinung das die Antike Waffe "Uranus" (auch wenn die was mit Himmel zu tun haben soll laut der mythologie!) BB ist !!!

Also BB nicht direkt sondern eine Mensch der 2 Teufelsfrüchte kontrollieren kann ohne daran zu sterben. Und BB beherrscht erst recht 2 hammer TF : Finsternis und Erdbeben sind 2 so starke TF die durchaus Inseln versenken und zerstören können !!!

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 5 Jan - 13:36

   
Robinlover schrieb:
Wie gesagt ich bin der Meinung das die Antike Waffe "Uranus" (auch wenn die was mit Himmel zu tun haben soll laut der mythologie!) BB ist !!!

Also BB nicht direkt sondern eine Mensch der 2 Teufelsfrüchte kontrollieren kann ohne daran zu sterben. Und BB beherrscht erst recht 2 hammer TF : Finsternis und Erdbeben sind 2 so starke TF die durchaus Inseln versenken und zerstören können !!!
Wenn es so wäre, würde ich sagen, dass die Finsterfrucht, die Blackbeard besitzt "Uranus" ist. Außerdem ist Blackbeard auf der Suche nach starken Taufelsfrüchten, weshalb er wahrscheinlich mehr als 2 Teufelsfrüchte besitzen kann.

Ich würde aber vermuten, dass Uranus was anderes ist. Kein Schiff (Pluton). Keine Fähigkeit, die ein Mensch besitzt (Meerjungfrauenprinzessin). Vielleicht eine Insel/Stadt (Unicon, dessen Stadt/Ruine "Uranus" heißt) oder das Wissen des vergessenen Jahrhunderts, das Rio-Porneglyph??

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3195
Kopfgeld Kopfgeld : 3041406
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 5 Jan - 14:26

   
@Ac3x96 schrieb:

Ich würde aber vermuten, dass Uranus was anderes ist. Kein Schiff (Pluton). Keine Fähigkeit, die ein Mensch besitzt (Meerjungfrauenprinzessin). Vielleicht eine Insel/Stadt (Unicon, dessen Stadt/Ruine "Uranus" heißt) oder das Wissen des vergessenen Jahrhunderts, das Rio-Porneglyph??

das finde ich gar keine schlechte idee^^
würde noch pausabel klingen^^

ich denke nicht das BB gemeint ist...das wäre doch schon fast zulangweilig für oda^^ich denke auch das er mit dem enthüllen noch ganz ganz lange warten wird um die fans(uns) auf die folter zuspannen^^

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 5 Jan - 15:54

   
möglich ist alles im moment was Uranus sein soll...

aber eine stadt? Ne das wäre zu einfach... das rio - porneglyph kann auch durchaus sein jedoch hab ich da bedenkten...

ich denke das uranus wenn es kein mensch mit tödlichen tf kräften ist wie zb. bb dann kann es vllt auch ein mystisches seemonster sein das allen durch seine größe ganze inseln versenken kann.

denke da an das unheimliche wesen nach dem thriller bark arc. ... ist aber nur ne idee

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 629457
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 5 Jan - 16:07

   
Welches Wesen?
Ich weis nicht was du meinst.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 5 Jan - 17:18

   
http://www.onepiece-mangas.com/t2657-mysterioses-nach-der-thriller-bark Das hier.


Ich fände es persönlich sehr langweilig, wenn eine weitere lebende Person eine Waffe ist. Pluton ist ein Schiff, Posseidon ist ein Lebewesen, müsste Uranus nicht was anderes sein? Teufelskraft, 4te Haki Art, Riopornegylph, Schwert usw. Oda hat einfach unglaublich viel Spielraum. Schwert, Riopornegylph = Wissen oder gar eine neue Hakiart fände ich einach nur schwachsinn, lediglich eine Teufelsfruch fänd ich interesant. Einige sind ja der Meinung dass Teach Uranus ist, doch ich denke eher dass es die Erdbebenfrucht ist. Laut Senghok besass Whitebeard damit die Kraft die Welt zu zerstören, und die TF konnte bestimmt noch mehr, WB wollte ja nicht seine Kinder in Gefahr bringen. Es wäre auch ein nette Kontrast zu Uranus.

Uranus:
- Bedeuteten seine Kinder nichts.
- Gott des Himmels.

Whitebeard:
- Seine "Kinder" bedeuten ihm alles.
- Hat den Himmel gespalten und zerrissen.

Nur halt dass eine Teufelsfrucht, die eigentlich jeder essen kann, eine Waffe ist, ist ein Minuspunkt an meiner Theorie.

Shiki sagte in Strong World, dass Roger den aufenthalt von einer weltzerstörenden Waffe wüsste. Posseidon kann man schonmal ausschließen, das hat der Flashback der Seekönige bewiesen. Also Pluton oder Uranus. Wie ich ja schon sagte, glaube ich dass Roger die Pläne der Pluton in seinen Besitz hatte, das bliebe auch als letztes übrig wenn Whitebeard die Uranus in sich hat.



 

Schnellantwort auf: Antike Waffen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden