Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Smoke
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 580466
Dabei seit Dabei seit : 21.08.11
Ort Ort : West Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 664 - Meister Caesar Clown   Di 24 Apr - 8:48

   
Also meiner Meinung nach sagen Kopfgelder nicht viel aus. Das beste Beispiel ist doch unser kleiner Chopper Chopper
50 Beri ist ja wohl einer der größten Witze bei One Piece, was Kopfgelder angeht! Desweiteren sollte man nicht vergessen, dass CC dieses Kopfgeld bekommen hat, weil er auch interne Sachen der Weltregierung kennt und zudem diese Massenvernichtungswaffen entwickeln kann und die dann gegen die Weltregierung einsetzten kann. Aus Rache vielleicht? Denn sie werden CC nicht umsonst festgenommen haben! Eine Insel zu verlierren (also zu zeströren) ist für die Weltregierung kein Problem, siehe Enies Lobby oder Ohara.

Zitat :
Diese Meinung finde ich doch recht gewagt. Ruffy gegen Crocodile, Ruffy verliert. Ruffy gegen Crocodile Teil 2, Ruffy gewinnt. Ruffy ist demnach sowohl stärker, als auch schwächer als Crocodile. Wenn die Person in der Zeit die zwischen den Kämpfen liegt, nicht stärker geworden ist bzw. der Gegner nicht schwächer, ist die Aussage wohl ein logischer Fehlschluss.
Und was die Kopfgelder angeht, denke ich einfach, dass viele der Leser zu leicht zu beeinflussen sind. Die Höhe des Kopfgeldes zeigt nur, wie gefährlich die Person für die Weltregierung bzw. für die Bevölkerung ist, gibt allerdings keine Auskunft darüber, ob die Person stärker (nach unserer Definition von "stark", demnach alle schlagen die ein geringeres Kopfgeld haben...) als andere ist. Von diesem Denken sollte man sich verabschieden, denn sonst wird man noch ein paar Überraschungen in der Neuen Welt erleben. Davon bin ich überzeugt.
Solange man nicht alle notwendigen Infos bekommt, ist vieles denkbar...

Ruffy hat den 2 Fight ja nur gewonnen, weil er die Schwachstelle der Logia von Croocodil gefunden/erfahren hat! Dieses Problem wird er in der Neuen Welt nicht mehr haben wegen dem Haki, aber er meinte auch, dass er noch Verbesserungspotentail hat, weil er bestimmte Formen von dem Haki noch weiter ausbauen kann! (Fiscmenschenhinsel Arc)

In 24 Stunden kommt der neue Spoiler und wir sind wieder schlauer wie es weiter geht!! finaly

mixery
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 43
Kopfgeld Kopfgeld : 709597
Dabei seit Dabei seit : 23.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 664 - Meister Caesar Clown   Di 24 Apr - 9:06

   

@Smoke schrieb:
In 24 Stunden kommt der neue Spoiler und wir sind wieder schlauer wie es weiter geht!! finaly

Muss ich dich leider enttäuschen, aber der Manga pausiert diese Woche. Musst noch eine Woche Wartezeit draufpacken.


Zu der Sache mit den Kopfgeldern. Natürlich sagen sie zum Teil aus, wie stark ein Charakter in One Piece ist. Dennoch soll das Kopfgeld glaube ich ausdrücken, wie gefährlich eine Person für die Weltregierung ist. Das Kopfgeld erhöht sich durch die Taten, welche diese Person ausführt und bei CC ist das so, dass er eine Insel mit Gift verpestet hat und dann als er gefangen wurde, geflohen ist. Er hat außerdem sehr gefährliche Infos über Massenvernichtungswaffen und besitzt dazu noch eine Teufelsfrucht.
Man sollte CC schon als gefährlich einstufen. Das stimmt, aber über die Stärke lässt sich leider nur diskutieren, da wir nichts genaueres wissen. Wenn die Weltregierung spitz bekommt, dass unser kleiner 50 Berry Chopper den Megabeserker-Modus besitzt und ihn kontrollieren kann, dann wird er glaube ich auch, mal eine kleine Steigerung des Kopfgeldes erfahren. Hängt ja alles nur davon ab, wie gefährlich ein Charakter für die WR ist.

Jetzt aber genug über Kopfgelder diskutiert, die Diskussion gab es schon zu oft Very Happy
Lasst uns die Woche warten, dann erfahren wir wieder mehr .

Gruß

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3195
Kopfgeld Kopfgeld : 3041406
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 664 - Meister Caesar Clown   Di 24 Apr - 9:20

   
@mixery schrieb:
Zu der Sache mit den Kopfgeldern. Natürlich sagen sie zum Teil aus, wie stark ein Charakter in One Piece ist. Dennoch soll das Kopfgeld glaube ich ausdrücken, wie gefährlich eine Person für die Weltregierung ist. Das Kopfgeld erhöht sich durch die Taten, welche diese Person ausführt und bei CC ist das so, dass er eine Insel mit Gift verpestet hat und dann als er gefangen wurde, geflohen ist. Er hat außerdem sehr gefährliche Infos über Massenvernichtungswaffen und besitzt dazu noch eine Teufelsfrucht.
Man sollte CC schon als gefährlich einstufen. Das stimmt, aber über die Stärke lässt sich leider nur diskutieren, da wir nichts genaueres wissen. Wenn die Weltregierung spitz bekommt, dass unser kleiner 50 Berry Chopper den Megabeserker-Modus besitzt und ihn kontrollieren kann, dann wird er glaube ich auch, mal eine kleine Steigerung des Kopfgeldes erfahren. Hängt ja alles nur davon ab, wie gefährlich ein Charakter für die WR ist.

Genau... das Kopfgeld wird am Anfang vieleicht nach Stärke geordnet, aber sicher spätestens auf der GL wird das Kopfgeld nur noch nach Gefährlichkeitstufe für die WR verteilt. Klar, ein 300 Millionen-Berry-Typ ist sicher nicht gerade schwach, aber man muss sehen, was für eine Gefahr er für die WR darstellt... Wenn er zum Beispiel zu den Revos gegangen wäre und denen mit seinem Wissen über die WR und über die Erfindungen von Vegapunk geholfen hätte, wäre das eine Katastrophe für sie. Durch das, denke ich, muss man das Kopfgeld schon ein wenig relativieren, aber eben das soll nicht heißen, dass er schwach ist. Ich denke eher, dass die WR gar nicht weiß, wie stark er ist. So etwas in der Art, das er rausgefunden hat. wie man eine Logia TF noch stärker macht als sie bis jetzt ist. Weil der ist ja nicht umsonst zweitbester Forscher der WR gewesen.

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1057623
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 664 - Meister Caesar Clown   Fr 15 Jun - 22:51

   
Richtig cooles Cover, am besten sieht Chopper aus xDD

hahah Smoker benimmt sich ja garnicht wie eine Dame Very Happy
Also bei dem Design von Caesar Clown hat Oda echt ins schwarze getroffen ein verrückter komischer Typ, und die Teufelsfrucht passt auch wie die Faust aufs Auge ?!

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 664 - Meister Caesar Clown

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden