Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 23, 24, 25
AutorNachricht
Narat
Kapitän
Kapitän

Narat

Beiträge Beiträge : 212
Kopfgeld Kopfgeld : 1077219
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15


BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 EmptyDo 7 Dez - 11:33

   
Ich habe mir mal ein bisschen Gedanken gemacht, wer sich noch die Gruppe in Zukunft anschließen könnte:

- Carrott: Sehe eigentlich gute Chancen, das sie sich als erster Mink den Strohhüten anschließt. In diesen ganzen Arc wirkt sie schon so, das sie zu den Strohhüten gehört

- Pudding: Die Wahrscheinlichkeit, das sich Pudding den Strohhüten anschließt, schätze ich nicht so hoch ein. Klar, sie muss weg von der Insel, solange Big Mum noch über Whole Cake Island herrscht. Wenn es zum Sturz von BM kommt, könnte ich mir ein Verbleib vorstellen. Ansonsten ist ja ihre Liebe zu Sanji kein Geheimnis mehr, auch wenn sie immer wieder mit Stimmungsschwankungen zu kämpfen hat. Vielleicht schließt sie sich auch der Fire Tank Piraten an, wo ja ihre Schwester Chiffon ist.

- Marco: Marco könnte ich mir auch vorstellen. Soweit ich weiß, wollte er doch Ace zum König der Piraten machen, wo Whitebeard noch lebte. Durch den Tod von Ace, kann er sein persönliches Ziel nicht mehr erfüllen. Also macht er einfach Ruffy(den sog. Bruder von Ace) zum König der Piraten Very Happy

- Weeble: Weeble ist ein Charakter, den ich noch nicht richtig gut einschätzen kann. Es kommt mir so vor, das er durch diese Großmutter sehr manipuliert wird. Ein Gerechtigkeitsempfinden scheint er übrigens auch zu haben. Er möchte ja eigentlich Blackbeard vernichten. Wenn Ruffy durch seine lockere Art und sein freundschaftliches Verhalten bei Weeble gut rüberkommt, könnte es tatsächlich sein, das er sich Ruffy anschließt.

Wie wir übrigens Ruffy kennen, ist er nicht grad intelligent. Daher könnte ich mir vorstellen, das er in Weeble, Whitebeard sieht und dann vollends überzeugt ist, dass das Whitebeard ist. Dies könnte Weeble dann schmeicheln und wir würden vielleicht eine große Freundschaft erleben, obwohl ich trotzdem damit rechne, das es zeitweise zu einen kleinen Kampf zwischen beiden kommt.

Narat
Kapitän
Kapitän

Narat

Beiträge Beiträge : 212
Kopfgeld Kopfgeld : 1077219
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15


BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 EmptySo 10 Dez - 21:48

   
Ein kleiner Ansatz meinerseits: Wusstet ihr, das Lola dieselbe Klinge hatte wie diese die auf den Bild abgebildet wurde, die blutüberströmt war? Wie wir ja wissen, sieht die Klinge von Oven gar nicht so aus, während Lolas Klinge exakt so aussah wie bei den Mangakapitel 887.

Commander Spock
Rookie
Rookie

Commander Spock

Beiträge Beiträge : 426
Kopfgeld Kopfgeld : 930846
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Eierhausen


BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 EmptyMo 11 Dez - 21:06

   
Narat@

Die Sache mit Weeble.

Weeble hat keine Funktion, während andere einen bestimmten Zweck erfüllen. Jeder erfüllt eine Aufgabe. Z.b Franky als Zimmermann. Sanji als Koch. Nami als Navigator.
Was soll Weeble erfüllen? Der Dummspatz? Ne, er passt nicht ins Schema. Er wurde als gefährlich und stark dargestellt.

SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

SirJoshydile

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 590111
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Zou

http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 EmptyMo 8 Jan - 15:57

   
Ist keine richtige Theorie, sondern eher ne Vorstellung, wie es kommen könnte....

Luffy.
Sabo.
(Garp.)
Kuzan.

Diese Personen werden immer wieder genannt, wenn es darum geht, gegen wen Akainu im "letzten Krieg" kämpfen wird. Da ich Luffy aber als Protagonist eher gegen den absoluten Endboss kämpfen seh, und Garp es schon lange getan hätt, wird es wohl am ehesten zu einer Revanche Kuzan-Sakazuki oder aber zum Kampf Sabo-Sakazuki kommen. Ich halte letzteres für realistischer.

Und da kam mir die Idee, dass ein Luffy vor dem Endgegner noch einmal einen kleinen Push brauch. Ich stell mir das so vor:

Der Kampf Sabo vs. Akainu wird über 10 Chapter gehen und der Fokus wird auf diesen gelegt, sprich es kommen keine Unterbrechungen und in den Chaptern wird nahezu nur der Fight gezeigt.
Am Ende sind beide Kontrahenten richtig kaputt und können nicht mehr, halten dann kurz eine Rede zu ihren jeweiligen Überzeugungen und dann passiert es:

Sabo rennt mit einer Feuer(drachen)faust los, Akainu kommt mit einem Magma-Punch gestürmt. Beide schreien noch irgendetwas von Bedeutung und punchen sich synchron und gleichzeitig ins Face, wie man es aus etlichen Animes kennt. Dabei gibt es eine Druckwelle, die über das halbe Schlachtfeld fegt, so dass viele Leute erstaunt zu den beiden hinüber sehen. Anschließend sieht man einen kleinen Flashback zu beiden, ehe sie synchron TOT umfallen.

Dies wird Luffy mitbekommen und bekommt wie oben schon gesagt noch mal nen emotionalen push.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4521
Kopfgeld Kopfgeld : 3321886
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 EmptyMi 16 Mai - 23:16

   
Spoiler:
 

Das ist Belo Betty. Sie hat mittlerweile ihren Scharm überwunden (siehe ihre Kleidung), hat sich ihrem Schicksal ergeben und ist Kommandant der Revolutionsarmee geworden.

Sie es so schnell geschafft hat und wie sie aus dem Impel Down gekommen ist? Das weiß ich nicht wirklich, daher poste ich es in diesen Thread.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 Dod0bnQSammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 BQWseXGSammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 Tq7hfmSSammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 Hd4ApSDSammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 VIbCq98Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 6EeTITP

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Whitebeard01

Beiträge Beiträge : 1455
Kopfgeld Kopfgeld : 1989261
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt


BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 EmptyMi 16 Mai - 23:38

   
Ja kann sein und die Haare sind nun auch total anders. Ich habe aber erst die Gerissenheit wenn ich die Narbe sehe. Da sie nun auch eine TF hat wird sie nicht mehr die selbe wie damals sein. Der Name ist ja nun auch anders als Mann hieß sie Prince Bellett.

Edit: Ach jetzt habe ich erst gesehen das diese lange Ding nicht ihre Haaren waren sondern das dies zu ihrem Hut dazugehört Very Happy

LOSERKING
Grünschnabel
Grünschnabel

LOSERKING

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 207600
Dabei seit Dabei seit : 26.01.18


BeitragThema: Kisaru bei Revolutionarme   Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 EmptyDo 24 Mai - 20:40

   
Was haltet ihr davon, dass Kisaru ein Spion ist für die Revolutionarme und deswegen hat er Ruffy nicht umgebracht obwohl er viele Möglichkeiten hatte.

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

traffylaw

Beiträge Beiträge : 601
Kopfgeld Kopfgeld : 1379650
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg


BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 EmptyDo 24 Mai - 21:53

   
@LOSERKING schrieb:
Was haltet ihr davon, dass Kisaru ein Spion ist für die Revolutionarme und deswegen hat er Ruffy nicht umgebracht obwohl er viele Möglichkeiten hatte.
Nabel,
ich nehme mal an, du meinst Kizaru Wink
Theoretisch ist natürlich alles möglich, jedoch denke ich, dass dem nicht so ist. Wenn, dann Kuzan (Aokiji).
Der Grund weshalb Kizaru Ruffy damals nicht umgebracht hat, ist einfach der, dass er -auch aufgrund seiner TK- sehr überheblich ist. Er nimmt nichts und niemanden ernst. Deshalb hat er Ruffy am leben gelassen. Ich denke, das war so eine
"seht her, was ich kann. Ich könnte ihn mit Leichtigkeit töten, aber ich bin auch so krass und treffe aus weiter Entfernung einen kleinen Schlüssel"

mit freundlichen Grüßen
Traffylaw

Criss_Ko
Kapitän
Kapitän

Criss_Ko

Beiträge Beiträge : 306
Kopfgeld Kopfgeld : 1134843
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16


BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 EmptyMi 25 Sep - 9:52

   
Guten Tag zusammen. Heute würde ich euch gerne mal einen Gedanken vorstellen, der mir kam als ich den Anime nochmal angesehen habe. Und zwar geht es um die Folge, in der Ray den Strohüten erzählt, dass er die rechte Hands des Piratenkönigs war / ist. In einem Gespräch mit Nico Robin über das verlorene Jahrhundert und die Bedeutung des D.´s sagte Ray: “Even if I were to tell you all about the histor right here, right now, as you are right now…you wouldn´t be able to do a thing! No you take a good long look at the whole world. And who nows, you may even reach a different conclusion to the one we arrived at…”

Für mich hatte diese Aussage im ersten Moment nicht viel Aussagekraft. Ich dachte mir einfach: „Klar, wenn er es jetzt erzählen würde, hätte der Manga keinen Sinn mehr.“ Aber umso mehr ich darüber nachdenke, umso mehr komme ich zu der Überlegung, dass es bei dieser Aussage um etwas ganz wichtiges geht.
Wie wir wissen, war Roger auf seiner letzten Reise und in der Zeit wo er Raftel erreichte schwer krank. Ich bin davon überzeugt, dass die Roger Piraten auch in dieser Zeit die Wahrheit über die Welt erfahren haben. Eine Wahrheit, die die gesamte Menschheit erschüttert, wenn Sie öffentlich gemacht würde. Mir geht es hier nicht darum herauszufinden, um welche Wahrheit es geht. Es geht vielmehr um die Fragen:

1. Wieso hat Roger nichts dagegen unternommen?
2. Wieso könnte die Strohhutbande eine andere Schlussfolgerung ziehen als die Roger Piraten zu ihrer Zeit.


Ich denke dass die Antworten auf die Fragen eng miteinander verbunden sind. Wie bereits erwähnt war das Ende von Roger selbst absehbar. Uns ist auch nicht bekannt, dass Roger viele Verbündete hatte, wie es uns z.B. bei WB bekannt ist. Ich denke, dass sich Roger damals bewusst dagegen entschieden hat etwas gegen die WR (Inhalte verlorenes Jahrhundert / Wille der D.´s) zu unternehmen, weil er erkannt hat, das es nichts bringen würde, außer große Verluste auf der eigenen Seite. Roger war zwar der stärkste Pirat seiner Zeit, dennoch wissen wir mittlerweile, wie groß die Schlagkraft der Marine / WR ist.
Roger fasste damals einen anderen Entschluss: Und zwar plante er, sich selbst zu opfern und das große Piratenzeitalter zu starten. (Ich werde nicht sterben, mein Freund) Er erhoffte sich davon, dass es jemanden geben wird, der genügend Verbündete sammeln kann um es mit der WR aufnehmen zu können. Dieser jemand ist Ruffy. Denn auch Mihawk erkannte in der großen Schlacht auf MF schon, dass Ruffys größte Stärke sei, starke Gefährten um sich herum zu versammeln. Er schafft es fast überall wo er auftaucht, verbündete zu finden. Das ist vielleicht etwas, was Roger damals gefehlt hat. Eine mächtige Streitmacht um sich der WR entgegen zu stellen. Dementsprechend war die Antwort damals: Entfache ein neues Feuer und hoffe auf die nächste Generation. Und Ruffys Antwort wird lauten: Wir hauen die Weltregierung weg und befreien alle Menschen von der Unterdrückung.

Mögliche Verbündete:
• Königreich Alabasta
• Königreich Dressrosa
• Königreich Ryugu (inkl. Poseidon)
• Strohhutflotte
• Revolutionsarmee
• Shanks und seine Bande
• Teile aus der Marine (Corby, Aokiji, Garp, Smoker, Fujitora)
• Wano Kuni
• Elban
• Amazon Lilly
• Eventuell ist die Sunny auch Pluton (Baupläne waren jahrelang in Frankys besitz)

Was meint ihr dazu?

Narat
Kapitän
Kapitän

Narat

Beiträge Beiträge : 212
Kopfgeld Kopfgeld : 1077219
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15


BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sammelstelle für anhaltlose Theorien - Seite 25 EmptySa 28 Sep - 2:16

   
@Criss Ko deine Theorie klingt sehr interessant.

Gol D. Roger könnte das Piratenzeitalter eingeleitet haben und Ruffy könnte das Piratenzeitalter schließen. Am Ende will man, dass alle Menschen, Rassen, Ethnien miteinander in Frieden leben.

Selbst jetzt bei den großen Krieg, der bald ansteht, wird Ruffy sowieso wieder mit der Marine
kooperieren. Eine Kooperation ist auch unumgänglich meiner Meinung nach.

Vielleicht wlll uns Oda damit vermitteln, dass Mensch gleich Mensch ist. Aber ich denke wohl
zu romantisch Very Happy



 

Schnellantwort auf: Sammelstelle für anhaltlose Theorien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 25 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 23, 24, 25


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.