Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
DieMaschineKid
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 501236
Dabei seit Dabei seit : 19.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 17:42

   
@lawwwy schrieb:
An Baum: Irgendwie muss die G8 aber von der Insel kommen also wird schon noch irgendwo ein Schiff rumstehen. Außerdem töten die SH nie also müssen sie ihn fast gefangen nehmen wen sie ihn ausschalten wie Law gesagt hat. Deshalb denke ich sie übergeben ihn der G8

P.S. (zu meinen vorherigen Post): Ich glaube Law hat mit "die Zahnräder durchgeschnitten" gemeint das er die Zahnräder die das ganze System der neuen Welt am laufen gehalten haben (also den Frieden gehalten haben) zerstört hat und es deshalb jetzt rund geht in der Neuen Welt

Ich glaube eher das er damit meinte: Das der aufstieg der Großen Piraten ( z.B vier Kaiser) nicht mehr mit nach schub und damit Verstärkung rechnen können um ihren Plan (Weltherrschaft etc.) in die tat umzusetzen. Denn was hat Dofla mit dem Fireden zu tun? Ruffy

Ben Beckman
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 99
Kopfgeld Kopfgeld : 468682
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 17:53

   
Ich denke nicht, dass Law Haki benutzt hat, als er ihn zersäbelt hat. Er hat ihn, denke ich, einfach mit seiner Teufelskraft geteilt. Wahrscheinlich lebt Vergo noch, kann sich aber nicht wieder zusammenfügen.

Skulljoke
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 560467
Dabei seit Dabei seit : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 18:02

   
Natürlich hat er ihn mit seiner Teufelsfrucht zersäbelt, ich glaube darüber gibt es keine 2 Meinungen. Aber das heißt ja nicht, dass er nicht auch Haki eingesetzt hat. Doflamingo sagt ja, dass Vergos Haki ihn vor Laws Kraft beschützt. Entweder hat Law also seine Teufelsfrucht so weit trainiert, dass er Vergos Haki überwinden kann, oder er hat sein Haki verbessert, um selbiges zu erreichen. Dass er seine Teufelsfrucht trainiert hat, ist offensichtlich, aber trotzdem glaube ich, dass man Haki braucht, um Haki zu überwinden. Zumindest in diesem Zusammenhang.

DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 616754
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 18:05

   
@Ben Beckman schrieb:
Ich denke nicht, dass Law Haki benutzt hat, als er ihn zersäbelt hat. Er hat ihn, denke ich, einfach mit seiner Teufelskraft geteilt. Wahrscheinlich lebt Vergo noch, kann sich aber nicht wieder zusammenfügen.


Also mit seiner Teufelkraft kann Law Vergo nicht einfach so zerteilen, das sagt ja auch Flamingo. Flamingo sagt, dass Vergos Haki so stark ist das Law ihn nicht zerteilen kann. Das Rüstungshaki schützt einen doch gegen die Teufelskraft.
-> also entweder Laws Haki ist noch stärker als das von Vergo oder Law hat eine andere Technik verwendet.

Laws Haki muss also stärker sein als das von Vergo damit er seine Teufelkraft wirken kann.

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 955032
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 18:17

   
Sau geiles Kapitel,Ruffy macht mit CC was er will Ruffy selbst der kommische Laser hält Ruffy nicht auf,das Gesicht von CC war echt der Brüller....
Und unser Zorro rennt mal wieder ins nirwanna,obwohl er nur Gerade aus muss wie Taschigi bemerkt.... Zorro
Ob Smocker wirklich schwächer als Vergo ist?kann mann eigentlich nicht so richtig sagen es ging ja erst mal um Law sein Herz....
Das Rüstungshaki von Vergo ist aber schon der Hammer!
Law zersäbelt ihn mal so einfach,aber Tod scheint er nicht zu sein mmmm.
Das wird nächstes Mal vieleicht spannend,da freu ich mich schon riesig,schnell Ruffy Ruffy

Shichibukai-TrafalgarLaw
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 522146
Dabei seit Dabei seit : 24.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 18:41

   
Ich denke mal eher das Law den Room benutzt hat um Vergo zu zersäbeln. So ohne Room würde das zu einfach sein. Also ich glaube eher das Oda damit zeigen wollte das Laws Room nicht mehr von einer Rüstungshaki aufgehalten werden kann. Außerdem ist irgendwas Geplant mithilfe der Allianz wollen sie wohl einen Kaiser Stürzen. Vielleicht bilden die restlichen Ex-Supernovae auch eine Allianz um einen anderen Kaiser zu stürzen. Wie es aussieht will Law mithilfe von Ruffy und Co die Neue Welt übernehmen und hat sogar angedeutet das es einen Großen Krieg geben werde und das der Krieg im Marine HQ nur ein Vorgeschmack war.

Sinjo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 521934
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 18:48

   
Sehr sehr geiles Kapitel!

Ruffy ist wie immer alles Scheißegal, er hat ein Ziel und was ihn in den weg kommt wird platt gemacht. Fertig. Very Happy

Ich denke nicht das Smoker zu schwach für Vergo war, ich denke er wollte einfach nur das Herz und hat sich mit absicht so zurichten lassen. Danach war er halt nicht mehr in der verfassung um Vergo zu besiegen und somit musste Law ran.

Das was Law zu DF sagte, war ziemlich Interessant, was er mit den Zahnräder meint ist mir immernoch nicht ganz Klar.

DieMaschineKid
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 501236
Dabei seit Dabei seit : 19.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 19:16

   
@Shichibukai-TrafalgarLaw schrieb:
Ich denke mal eher das Law den Room benutzt hat um Vergo zu zersäbeln. So ohne Room würde das zu einfach sein. Also ich glaube eher das Oda damit zeigen wollte das Laws Room nicht mehr von einer Rüstungshaki aufgehalten werden kann. Außerdem ist irgendwas Geplant mithilfe der Allianz wollen sie wohl einen Kaiser Stürzen. Vielleicht bilden die restlichen Ex-Supernovae auch eine Allianz um einen anderen Kaiser zu stürzen. Wie es aussieht will Law mithilfe von Ruffy und Co die Neue Welt übernehmen und hat sogar angedeutet das es einen Großen Krieg geben werde und das der Krieg im Marine HQ nur ein Vorgeschmack war.

Was heißt hier, das sie wohl einen Kaiser stürzen wollen? Das war der Hauptgrund für die Allianz! Und es war Tf mit Haki zusammen,
is doch klar.

Nami

Onedream
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 480014
Dabei seit Dabei seit : 08.09.12
Ort Ort : Whole-Cake Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 19:19

   
Mit "Zahnräder" meint er dass, er die Dinge zerstört(Smile) bzw Personen welche
darauf angewiesen sind in Schwierigkeiten bringt sodass der momentane "Frieden"
in Chaos endet da sich dadurch die Machtverhältnisse verschieben !!!

Leidtragende : Personen welche sehr mächtig sind bzw waren aufgrund der zerstörten "Zahnräder"
("Zoan-Kaiser",Don Flamingo)

Personen welche von dem Chaos profitieren : Strohhut-Bande+Law und Kid-Apoo-Hawkins-Allianz

Ergebnis : Beginn der neuen Ära

xxniroxx
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 443401
Dabei seit Dabei seit : 25.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 19:20

   
Ich muss auch sagen es war ein sehr gutes Kapitel aber ich hab mich gefragt was Law mit den Zahnrädern meinte.
Und was ich mir auch überlegt habe, Law meinte ja zu Ruffy er will gegen einen der vier Kaiser kämpfen, damit meinte er bestimmt denjenigen der auch das SAD kauft.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664524
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 19:28

   
Genauso wie Haki läßt sich auch die TF trainieren. Flamingo erinnert Law an ein Geschehnis von Ihm und Vergo, als Vergo dann wütend wurde. Allerdings muss das mindestens 2 Jahre her sein und ohne Zweifel ist Law in dieser Zeit viel stärker geworden. Da Law jetzt auch den Berg zerschnitten hat, müßte doch eigentlich das Giftgas in die Räume laufen oder? Hatte Law eigentlich seinen "Room" erschaffen? Hab nix gesehen.

Was haltet Ihr von den Gedanken das Franky an einer Maschine arbeitet bzw. die Sunny modifiziert um das Giftgas von der Insel zu saugen? Auf der Sunny gibt es ja die Boost-Öffnung, ist allerdings nur so ein Gedanke von mir :-)

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1027823
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 19:37

   
Hammer Kapitel!!!

@DurbanTurban
du könntest vielleicht mich meiner, aber ich glaube nicht das wir gestritten haben.^^
Ich habe gesagt das Law und Smoker den nervigen Vergo locker fertig machen. Und es ist auch so gesehen!! Very Happy
Das zeigt mal wieder das Law ein verdammt cooler Char ist!!!

Ja ich glaube auch das jetzt das ganze Gas aus allen Seiten in das Gebäude eindringt und die SHB und Co. sind in den nächsten 2-3 Chaptern aus Punk Hazard draußen. Wink

Nebenbei ist jetzt Flamingo richtig sauer auf Law und Ruffy und das wird ein richtiges Chaos in der Neuen Welt!!! Denn Ruffy macht sich grad so richtig unbeliebt bei jedem und das wird einfach nur EPIC wenn er sich gegen Flamingo und Big Mum, dazu noch Kaido und den anderen rest dappt!

Wie lange haben wir nur auf die Neue Welt gewartet und sie ist endlich da!!!! *___*

Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 550342
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 19:44

   
@nightwulf schrieb:
Genauso wie Haki läßt sich auch die TF trainieren. Flamingo erinnert Law an ein Geschehnis von Ihm und Vergo, als Vergo dann wütend wurde. Allerdings muss das mindestens 2 Jahre her sein und ohne Zweifel ist Law in dieser Zeit viel stärker geworden. Da Law jetzt auch den Berg zerschnitten hat, müßte doch eigentlich das Giftgas in die Räume laufen oder? Hatte Law eigentlich seinen "Room" erschaffen? Hab nix gesehen.

Ja er hat seinen "Room" geschaffen und zwar auf Seite 15, unteres Panel. Da ist die typische Handbewegung von Law zu sehen, kurz bevor Vergo auf ihn zustürmt.

toben
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 22
Kopfgeld Kopfgeld : 469116
Dabei seit Dabei seit : 11.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 20:08

   
Sehr cooles Kapitel.
Die Coverstory ist einfach total witzig^^ Ist inzwischen zu meiner liebsten geworden Very Happy
Der "Kampf" oder eher das vermöbeln von CC durch Luffy war der Hammer^^
Da zeigt einfach Luffy, wie stark er wirklich ist und das er jetzt auch nicht mehr auf CCs Tricks reinfällt (von wegen: Entschuldige dich und du wirst überleben und feuert dannn aber diesen "Laser" ab)
CCs Mimik mal wieder der Hammer schlechthin xD In der Englischen Übersetzung hat er auch nachdem sein gesicht so zermatscht war nurnoch undeutlich reden können, hat richtig gut gepasst!^^
Zorro und Tashigi auch richtig witzig zusammen Wink
Der Kampf Vergo vs. Smoker und Law war richtig gut! Das Smoker so "aufopferungswillig" ist hät ich nicht gedacht, passt aber zu seinem Charakter.
Als Vergo dann seinen Körper mit Haki verstärkt hat war ich echt beeindruckt. Aber noch beieindruckter war ich dann von dem Riesenschnitt von Law der einfach mal die Umgebung nach Dragonball-Art zerlegt hat. Da wird selbst Zorro von beeindruckt sein, auch wenn es natürlich durch eine TF kommt.

Alector
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 464400
Dabei seit Dabei seit : 12.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 20:25

   
1. Cover

Ich denke Caribou versucht die alte Oma anzugreifen und verliert den Kampf. Es ist sicherlich die Oma, welche schon Urouge getroffen hat, als sie versuchten bei Raijin anzulegen. Sie scheint mir sehr nett zu sein. Sie verarztet einen Fremden und fragte auch schon bei Urouge, ob sie einen Regenschirm bräuchten. So eine hilfsbereite Person findet man in der Neuen Welt auch nicht überall. Schwach ist sie auf keinen Fall sonst hätte sie in der neuen Welt schon lange den Löffel abgegeben.

2. CC vs Ruffy

Mit seinem Beam zeigte uns CC nochmals eine starke Attacke. Für einen wütenden Ruffy war der Angriff natürlich kein Problem. Ruffy ist nun endlich der Boss im Ring und wird sich nicht mehr von hinterhältigen Attacken ausser Gefecht setzen lassen.

3. Strohutbande

Die restlichen Strohhüte rennen endlich zur Tür R66. Ich denke im nächsten Kapitel werden sie dort sein. Gruppe Lysop wird noch die Untergebenen von CC besiegen oder CC's Männer sehen doch noch ein, was für ein Monster dieser Clown ist.

4. Law, Smoker, Vergo

Dieser Vergo hat einfach eine super Verteidigung!! Gleichzeitig ist sein "Haki Körper" auch für den Angriff eine Wucht. Er zerstört Smoker's Seestein-Jitte mit seinem Bambusstock..einfach unglaublich!! Mit diesem Schlag zerstörte er nicht nur die Jitte sondern versetzte Smoker auch gleich einen K.O Schlag.
Von Law hätte ich jetzt nicht erwartet, das er Vergos Verteidigung durchbricht und ihn zersäbeln kann. Ich hoffe Vergo ist noch nicht am Ende...er wird ja von CC als Monster beschrieben und eine starke Figur sollte nicht schon auf PH sterben.

Flamingo ist wirklich mal sauer! Hätte nicht gedacht, das ich diesen Tag noch erleben darf. Was meint Law mit:"Denn wir werden nicht so handeln, wie du es von uns erwartest"?
Ich hoffe, dass die Allianz einen direkten Angriff auf Flamingo startet, um ihn zu überraschen.


Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 486403
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 20:41

   
Wie Kanzaki schon geschrieben hat benutzt Law seinen ROOM.
Somit kann er alles zerschneiden ohne es zu zerstören.

Dieses sollte zeigen, dass man nimanden Unterschätzen sollte was Flamingo und Vergo gemacht haben. Vergos blick als er gespalten wird ist göttlich Laughing und er wird vorerst weiterleben und das SAD wird nicht auslaufen aufgrund von Law´s TF.


Ich denke mal, dass der ARC jetzt langsam zu ende geht und die beiden die Joker auf PH geschickt hat demnächst auftauchen, um einen übergang zum nächsten arc zu schaffen.
Aber ein treffen der Supernovas wäre auch coll aber mir sSicherheit wird wieder etwas kommen mit dem niemand rechnet.

MFG

toben
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 22
Kopfgeld Kopfgeld : 469116
Dabei seit Dabei seit : 11.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 20:53

   
Was mir noch aufgefallen ist:
Warum guckt Luffy im letzten Bild so sauer/erschrocken?
Er wusste doch, was Law vorhat oder?
Oder ist er einfach nur erstaunt, weil das ganze Gebäude geteilt wurde?
Nicht, das Law luffy doch nur benutzt und nich mit ihm zusammenarbeitet. Schließlich sind jetzt eig alle dem Gas schutzlos ausgeliefert.



Zuletzt von toben am Mi 28 Nov - 21:02 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 663762
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 21:01

   
Also warum Ruffy so guckt, das weiß ich leider auch nicht so genau, vielleicht geht ihm das Galabber von CC auf den Keks oder so, naja wir werde das noch erfahren und das Law Ruffy ausnutzen will daran halte nachwievor nix Ruffy vertraut ja Law und wenn er ihn ausnutzen würde, dann wäre das ein Vertrauensbruch

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378107
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 21:04

   
Law-Vergo-Vergleich:

Law hat ganz bestimmt seine Teufelskraft eingesetzt, was man an diesem schwebenden Ring um seiner Hand gesehen hat, was ich mir immer noch etwas komisch vorkommt. Vielleicht beschwört er mit dem Teil nen riesigen Operationsraum und anschließend hat er mit seinem Schwert direkt Vergo zerteilt. Also nix mit Haki, Law hat meiner Meinung nach weniger Rüstungshaki als Ruffy, er ist ein guter Fernkämpfer mit Hilfe seiner Teufelskraft.

Im Vergleich dazu, hat Vergo ein außerordentlich gutes Rüstungshaki, sein gesamter Körper wurde mit einer Rüstung überzogen, außerdem konnte Vergo auch ohne Rüstung viel Schaden einstecken. Seine Teufelsfrucht ist immer noch unklar, aber ich denke es bleibt bei der Bambus-Frucht, da er echt ne Menge einstecken kann, wie Laws Elektro-Shock, Smokers Angriffe und Sanjis Tritte. Obwohl er starkes Rüstungshaki besitzt, konnte er gegen Law nichts ausrichten, da dieser seine Teufelskraft in den zwei Jahren sehr gut trainiert hat. Aber ich glaube man sah Law an, dass er direkt zu Vergo gehen musste und es schon schwerer gehabt hat, ihn zu zertrennen.

Wegen der Schwarzfärbung wusste ich von Anfang an, dass das Haki sein muss, andere haben ja über ne Blut-, Stahl-, Klebe-, Teer-Frucht gesprochen, aber es war einfaches Rüstungshaki. Falls Vergo wirklich die Bambus-Frucht besitzt, dann denke ich, dass diese Schwarzfärbung nur bei Paramecia-Nutzer vorkommt, weshalb das auch bei Ruffy so ist und z.B. bei Rayleigh nicht. Bei Law würds schon ziemlich komisch aussehen, wenn er sich schwarz färben würde, aber er ist ja eh ein Fernkämpfer.

Ruffy-kun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 483844
Dabei seit Dabei seit : 24.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 21:15

   
Was mir gerade mal so aufgefallen ist. Da hab ich vorhin garnicht dran gedacht. Smoker ist denke ich mal genauso stark wie Vergo. Smoker hat ja absichtlich verloren oder eher gesagt in seiner TF - Form gekämpft um Law sein Herz wiederzugeben. Dadurch hatte Vergo natürlich nen fetten Vorteil und Smoker nen fetten Nachteil.

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 575443
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 21:21

   
Was soll ich zu diesem Kapitel sinnvolles sagen... Schließlich wurde schon einiges erwähnt und spekakuliert aber ich schreib trotzdem was ;P

Der Kampf zwischen Ruffy und CC war ja schon hervorsehbar, wie das ganze endet und ein "Wunder", dass der Gaskobeld noch immer nicht das Bewusstsein verloren hat, wie die Schläge Ruffys auf ihn niedergedonnert sind o: xD
Der scheint aber trotzdem vorbei zu sein.

Nun zum Teil von Shinukuni. Es scheint so als würde man es nicht mehr spoppen können und nur noch fluchtartig die Insel verlassen muss. So scheints mir halt, da jetzt nur noch ein paar Minuten sind, wo es die ganze Anlage übernimmt...

Blöd nur, dass Kinemon noch immer glaubt dass der kleine komische drache sein sohn ist anstatt die Zwergdrache an Ruffys Seite oO
Sonst würde er mit Brook in die andere Richtung rennen um ihn zu finden.

Zu Vergo und Smoker und Law.
Ich habs bei smoker auch nix anderes erwartet, da er zu stolz ist, um lange in der Schuld eines Piraten zu sein... Wie Smoker Laws Herz bei Vergo entnommen konnte habe ich selber keinen Plan aber ich kann mir denken, dass er den entscheidentsten Zeitpunk genutzt hatte um Laws Herz zu schnappen!

Was wirklich in der Vergangenheit bei Law und Vergo passiert ist, ist noch unklar aber Law muss wirklich eine aktion geliefert haben, dass Vergo regelrecht vor Wut geplatzt ist, wie in dieser Stelle... o:
Wage es zu bezweifeln, dass wir es in der nächsten Zeit erfahren werden.

Und Law rechnet (mündlich halt) mit Flamingo ab, um ihn den jetzigen Standpunkt zu erläutern, dass der Krieg erst der Anfang der neuen Ära ist und Flamingo jetzt nix mehr zu lachen hat... ooooooh wie ich mich schon freue, wenn man ihn mal ordentlich vermöbelt~ :3

Ach ja, ausserdem hat er sowieso Law unterschätzt.... Vergo und seiner angeblichen starker Hakirüstung *kicher*

Das wars wieder von mir,

ciao Iv

Shichibukai-TrafalgarLaw
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 522146
Dabei seit Dabei seit : 24.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 21:23

   
Ich kann mich genau noch daran erinnern als Tamago gesagt hat das die Lebenserwartung der Logia Nutzer kürzer sei als die von anderen Tk-Nutzer. Und das scheint auch zu stimmen, denn sobald man Haki beherrscht ist der Vorteil unanfassbar zu werden Futsch und vor allem unerfahrene Logia Nutzer kennen das noch nicht. Man hat wie Vergo schon sagt ne größere Fläche anzugreifen. Außerdem wissen wir jetzt wieso Smoker meistens nicht in seiner Rauch Form ist und Berührbar ist weil er weiß das er auch nachteile hat in seiner Logia Form, Vergo war ja selber erstaunt als er Smoker in seiner Logia Form kämpfen sah. Smoker könnte Wahrscheinlich mit Vergo mithalten wenn er richtig gekämpft hätte.

Sticky27
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 10
Kopfgeld Kopfgeld : 443101
Dabei seit Dabei seit : 24.11.12
Ort Ort : Ingolstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: kapitel 690   Mi 28 Nov - 22:04

   
es wahr ein top Kapitel dieses Mal, endlich mal wieder mehr Action.

Jetzt sieht man wenigstens das Ruffy ernst macht und CC schlechte Karten hat.

zu Smoker und Vergo : Smoker hat mit Absicht verloren denke ich, er hat den Rest Law überlassen. Law hat sein Herz wieder und

ist wieder voll bei Bewusstsein.

Zu Vergos Rüstungshaki kann ich nur sagen brutal,das Law aber ihn zerschneiden konnte zeigt das er noch stärker geworden ist.

Aber ich denke trotzdem nicht das Vergo schon verloren hat.So leicht nur mit einem Schwertstreich, immerhin ist er Donflamingos sozusagen bester Mann bzw. Vize denke ich

und Flamingo sagte schon das sein Rüstungshaki nicht ankommt .

schauen wir mal bis zu nächsten Woche

PS Hoffe das jetzt CC voll von Ruffy fertig gemacht wird und neue Technik zu sehen gibt.

Freue mich schon auf Nächste Woche. schade das es immer nur ein Kapitel pro Woche kommt und Animefolge genau so.

bluminhio
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 703270
Dabei seit Dabei seit : 11.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Mi 28 Nov - 23:25

   
Denke das Vergo noch lange nicht am Ende ist da kommt noch einiges, aber erst später nach dem Arc. Der Arc geht langsam aber sicher zuende vielleicht kommt es ja so - die 2 typen von flamengo werden das zerstörte Labor vorfinden und vergo "zusammenflicken" und er sinnt auf rache. wer weiß wer weiß ...

Fest steht für mich das es im nächste große Arc ( vll ein kurzer übergangsarc dazwischen) es zu einem epischen kampf kommen wird.

Wunschdenken:
Alle Strohhüte stellen sich gleichwertigen Gegnern und unterliegen anfangs( wie so oft), bis Sie sich ihr 2- jähriges training ins gedächtniss rufen (und wir endlich sehen was sie erlebt haben) und den Gegner schlussendlich fertig machen. Big Mom als "Endgegner" tritt dann gegen Ruffy,Law,Kid an, die wie schon auf dem SA zusammenkämpfen. Smile

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1273
Kopfgeld Kopfgeld : 1347638
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 690 - SAD   Do 29 Nov - 1:05

   
Sehr gutes Kapitel das Spass machte
Zu der Cover Story ich fand das nett von der alte Frau das sie sich um Caribou kümmert.
Ruffy vs CC: Das Gesicht von CC wie das aussah Very Happy. Da hat man erst gesehen wie hart Ruffy zuschlagen kann. Der Gasstrahl von CC sah schon beeindruckend aus sehr interessant das diese Attacke auch Stahl zerschmelzen kann. Ruffy ist problemlos ausgewichen aber der Gesichtsausdruck von CC wie er sich freute und dann Ruffy sah zum kaputtlachen. Ruffy schlägt dann CC nochmal schade mehr gibt es in diesem Kapitel nicht mehr von dem Kampf zusehen.

5 Minuten bis das tödliche Gas Gebäude B komplett gefüllt hat: Man sieht das das Gas schon Gebäude A komplett gefüllt hat und nun auch in Gebäude B hier gefiel mir das was Zorro auf Tashigi Meinung antwortet. Zorro rennt aber in die falsche Richtung und nicht Richtung Gebäude R. Wie Kinemon rannte und Brook ihn aufhalten wollte das sah sehr lustig aus. Bin gespannt was Lysop dann mit den Seestein Handschelle vorhat.

Smoker vs Vergo: Endlich gibt es mehr vom Kampf zwischen den beiden zulesen. Die beiden sind ja sehr angeschlagen. Vergos Bambusrohr ist ja gefährlicher als es aussieht Onitake ist seht gefährlich und effektiv. Ich fand das toll von Smoker das er durch den Kampf Vergo abgelengt hat damit Law wieder sein Herz bekommt.

Law vs Vergo: Bevor dieser Kampf beginnt hat Law ja diese Den-Den Schnecke entdeckt die aussieht wie Joker. Vergo in Ganzkörper Haki Form sehr interessant wie das aussieht die Attacke von Law sah aber auch toll aus wie er Vergo zweiteilt.

Freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 690 - SAD

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden