Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
nightsun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 818697
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Di 18 Dez - 23:23

   
ja klaro..damit hast du natürlich vollkommen recht. auch deine vermutungen über Shirahoshi und Kaidos Winterinsel, da stimme ich dir schon zu. liegt warscheinlich einfach daran, dass ich ihn einfach überhaupt nicht mag. bin jetzt erstmal froh, dass er nichmehr vorkommt Very Happy

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917965
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Di 18 Dez - 23:30

   
Also Der Cover war mehr als Cool.
Könnte es sein das sich die beiden Ruffy oder Law anschliessen? Also momonosuke und Kinemon? aber 3 Schwerkämpfer in der shb? das währn bisl viel.
Die Bande von Law Lebt ja scheinbar auchnoch ^^ .

Der "Kampf" Baby 5 + Buffalo vs General Franky.
Naja war nicht so dolle , Aufjeden kann Franky echt gut was einstecken.
Die Attacke mit dem Schild hat mich sehr an Cpt Amerika errinert (Stern aufm schild usw)
Das Buffalo Baby 5 als Schwert benutz auch en nette idee.

Ruffy , Law die G-5 und co.
War ja nich viel zu sehen , ausser dass die jetz abhauen wollen.

CC
Naja der Vogel lebt ja immernoch , ist zwar mega verdroschen worden , aber hat ein herz.
Mal sehn wessen dass ist gehe mal von smoker aus , jedenfalls sollte dieser kerl mal endlich , kaputt gehen (vllt fällt er ja in ohnmacht oder so )

Monet
Also will sie sich opfern. Nach der Animefolge die die woche kam schon das zweite mal das jemand in op sonen unsinn macht , mal sehn was draus wird denke nicht dass ihr das gelingt , tippe da drauf dass dank laws insel zerteilen da nix mehr geht.

Mal sehn was es so gibt , fand den kapitel allgemein zu kurz und eher etwas unspannend, hoffentlich wird der nächste besser ^^

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 219
Kopfgeld Kopfgeld : 928328
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Di 18 Dez - 23:32

   
Hm eher kurzes Kapitel vom inhaltlichen her. Ich vermute mal das die Punk Hazard Arc in 1-3 Kapiteln zuende ist. (Was mit den beiden Yeti Killern ist bleibt ungeklärt, wahrscheinlich beide tot durch Shinokuni).

Anhand des Covers kann man davon ausgehen das Kinemon überlebt, jetzt muss nur noch das "Wie" geklärt werden.
Schätze auch das CC eher Monets Herz hat. Smoker wirkt ja auch ziemlich ruhig, ich denke dass Law ihm sein Herz bereits wiedergegeben hat oder nach der Flucht geben wird.

MichlB
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 875277
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 0:00

   
Hi @all
Ich denke auch, dass CC da Monets Herz hat und es in dem Moment bevor sie den Knopf drückt, crushen wird - folglich fliegt dann auch die Insel nicht in die Luft und ich denke mal, dass Franky Baby5 und Buffalo so beschäftigen wird, dass Law sich CC schnappen kann; aber vielleicht macht das ja auch Smoker, der ja Law nichts schulden will und damit uns Oda noch CC's blödes Gesicht sehen lassen kann, wenn er merkt wen er gerade auf dem Gewissen hat.

Geiles Cover und irgendeiner muss Kaidu sein denn alle anderen Kaiser und BB sind eindeutig zu erkennen - warum sollte der also fehlen?!

BB MichlB

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1028723
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 9:07

   
Hab mich gestern gefreut das der Manga draußen ist! Zuerst auf Englisch dann kam es aufeinmal auf Deutsch raus. xD

Naja für mich war der Manga einfach zu kurz und langweilig, aber kann ja nicht immer spannend sein.

Fande es echt cool und lustig wie Franky auf die beide reagiert hat. Einfach abknallen, hahahaha. Ich glaub Oda will den bisschen mehr Fame machen, weil ihn meiner Meinung nach viele nicht mögen.

CC hat wahrscheinlich das Herz von Smoker und Monet will alles in die Luft jagen. Da gibt es jetzt viele Theorien und hab ehrlich gesagt kb darüber zu disskutieren da es eifach nur lw ist. Die SHB+ Law schaffen es eh und das mit dem Herz lässt sich Oda was einfallen.

PS: Habt ihr auf dem Cover gemerkt das Akainu ein Bart hat! Very Happy

Silvers_Rayleigh
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 617293
Dabei seit Dabei seit : 01.05.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 10:11

   
Vom Inhalt her war das Kapitel wirklich eher spärlich.

Franky Abschnitt:

Der Kampf zwischen Baby5 + Buffalo und Franky kam meiner Meinung nach etwas zu kurz. Mich interessiert schon die ganze Zeit, was der General so alles drauf hat. Hoffentlich sehen wir von ihm im nächsten Kapitel noch etwas mehr. Evtl kann Franky den "Radical Beam" auch über seinen General abfeuern.

Strohüte & Co Abschnitt:


Gut mittlerweile sind nun alle Strohhüte wieder zusammen (bis auf Franky). Bis auf Kinemon sind auch alle soweit unverletzt.

Monet Abschnitt:


Man sieht auch hier eindeutig, dass die Untergebenen von Don Flamingo bis zum äußersten gehen. Wahrscheinlich würden sie, wenn sie versagen, von ihm getötet werden.
Das Monet den Angriff ausführen wird bezweifel ich allerdings, da ich auch der Meinung bin das CC ihr Herz hat und dieser sie vorher dadruch erledigen wird, wenn auch nicht beabsichtigt.

MfG




Alcarinque
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 128
Kopfgeld Kopfgeld : 732501
Dabei seit Dabei seit : 07.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 11:27

   
Meine Vermutung:

Mone wird es nicht schaffen den Schalter zu betätigen, da Ceasar nicht Smokers Herz sondern Monets Herz in den Händen hält, denn das hatte Law ja von Anfang an und ich bin mir sicher er hat CC damit überlistet.

Ansonsten wäre noch die Möglichkeit das Buffalo das Gas wieder wegpustet.
Smoker oder Law irgendwas gegen das Gas machen können mit ihren TFs.


das Kapitel an sich war ansonsten solala
+ Punkte hier
+ One Piece wird düsterer, jemand opfert sich, CC will Smoker einfach eiskalt töten, CC stirbt selbst
+ keine Pause nächste Woche

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917965
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 12:43

   
Ist eigentlich nochjemanden aufgefallen dass bei dem Colorspread bzw Titel Jean Bart Fehlt? Also bei Laws leuten

fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 591946
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 13:06

   
@Kanzaki Urumi schrieb:

Mit dieser Waffe wird das erste und zweite Labor in die Luft gejagt und ein Giftgas wird freigesetzt, was alle bis auf CC töten müsste.
Labore 1 und 2 wurden doch bereits vor 4 Jahren zerstört. In Labor 3 schlummert noch so eine Waffe/Bombe/whatever, und diese soll Monet aktivieren ;-)


Bei dem Herz in CCs Hand kam mir erst die Idee, es könnte sein eigenes sein, welches ihm von Law unbemerkt gemopst wurde, aber klingt nicht sehr plausibel, wir haben ja an Smoker gesehen, dass man das sehr wohl merkt.
Da ist die Sache mit Monets Herz schon deutlich wahrscheinlicher, guter Einfall^^


@SerTine schrieb:

Kann mir jemand erklären warum Monet Joker als "Young Lord" bezeichnet ?

Gute Frage, nächste Frage.. Wie andere auch schon meinten kann ich mir grade nur vorstellen, dass er eigentlich ein Adliger (evtl sogar Tenryuubito) ist, der aus Langeweile heraus einen auf Pirat macht^^

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664662
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 13:33

   
Das Kapitel war wirklich etwas kurz, aber es gab ja schon kürzere, also ist das halb so wild das meiste wurde ja schon alles geschrieben, daher brauche ich nicht mehr viel dazu zu schreiben, welches Herz nun CC in den Händen hält das ist einer der großen Fragen, ist es Mones oder vielleicht doch Smokers und was wird Mone tun wird sie auf den Knopf drücken oder nicht.
Was ich so denke, es könnte ja auch sein das jemand sie versucht daran zu hindern, nur wer das sein könnte weiß ich selbst gerade nicht.

Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 551242
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 14:16

   
@fregga schrieb:
@Kanzaki Urumi schrieb:

Mit dieser Waffe wird das erste und zweite Labor in die Luft gejagt und ein Giftgas wird freigesetzt, was alle bis auf CC töten müsste.
Labore 1 und 2 wurden doch bereits vor 4 Jahren zerstört. In Labor 3 schlummert noch so eine Waffe/Bombe/whatever, und diese soll Monet aktivieren ;-)


Bei dem Herz in CCs Hand kam mir erst die Idee, es könnte sein eigenes sein, welches ihm von Law unbemerkt gemopst wurde, aber klingt nicht sehr plausibel, wir haben ja an Smoker gesehen, dass man das sehr wohl merkt.
Da ist die Sache mit Monets Herz schon deutlich wahrscheinlicher, guter Einfall^^

Vielen Dank für deinen Hinweis, ich werde das Ganze editieren. Hab mich wohl im Eifer des Gefechts verlesen. xD

Zu Mone: Finde es eigtl. schade, dass sie schon wieder verschwindet. Sie geht wohl mit der Insel hoch (ich gehe davon aus, dass sie den Knopf drücken wird. Würde sie das nicht tun, würde sie wohl ein ähnliches Schicksal wie Bellamy erleiden). Mich verwundert es nur, dass so gut wie alle neu eingeführten Charaktere "sterben" sollen (bis auf CC und die Zwei, die Joker nachgeschickt hat). Ich denke da gibt es noch irgendwie einen Haken: Vielleicht ist die Bombe nicht mehr scharf und detoniert nicht oder hat einen völlig anderen Effekt.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 14:37

   
Gutes, aber ein recht kurzes Kapitel. Das Ende des Arcs wird nochmal ein kleiner Höhepunkt sein.

Cover: Ich glaube niemand hat so wirklich das Cover bemerkt, aber dort kommen alle wichtigen Charaktere der Neuen Ära vor. Auch Aokiji, der wieder wie ganz früher auf dem Movie Z Cover ne Mütze trägt. Akainu hat sich anscheinend nen Bart wachsen lassen Very Happy diese beiden werden auf jeden Fall auch noch ne Rolle spielen.
Dann sieht man noch Jimbei, der sich auch früher oder später der SHB anschließt und Momonosuke und Kinemon sind auch zu sehen, so ein Wa No Kuni Arc wirds bestimmt geben und vielleicht tritt Kinemon der Crew bei.
Law und seine Crew, sowie Kid, Killer und Hawkins (fehlt da nicht eigentlich Apoo?) werden sich mit Ruffy gegen Big Mom, die auch oben rechts aufm Cover zu sehen ist verbünden. Dann bleibt Blackbeard und Shanks noch übrig, die werden eh früher oder später gegeneinander kämpfen und zur Begegnung mit Ruffy wirds auch noch kommen.
Ganz oben links ist auch ne Person, ich denke Caribou, der später vielleicht Kaidou dient und irgendwas mit X-Drake zu tun haben wird.



CC, Monet und Flamingo: Ich hab schon so ne Theorie von jemanden gelesen, die wirklich genial ist. Wenn CC das Herz von Monet in der Hand hält, - von Monets Herz hat man eh nur einmal gehört aber nie gesehen - dann könnte er kurz bevor sie den "Selbstzerstörungsknopf" drückt ausgeschaltet werden und dann gibts endlich mal ne tote Person in One Piece^^
Aber eigentlich würde Flamingo, wenn sein Plan aufgehen würde, Baby 5 und Buffalo auch betreffen und somit könnte nur CC überleben, der sich aber auch nicht selber retten kann. Ständig wird Flamingo auch "Junger Meister" genannt, vielleicht ist er ein Adeliger, was weiß ich, aber treue Untergebene hat er schon, leider legt er darauf keinen Wert, wenn er sie (Vergo, Monet und eventuell Baby 5 und Buffalo) sterben lässt.


Und sonst wirds Kinemon schon überleben, der wird nicht so leicht sterben, spielt ja später auch noch ne Rolle. Anscheinend überlebt Brook auch das Gas, da Kinemon ihn ja rumgetragen hat. ich frage mich, was Robin, Lysop und Brook mit Seesteinhandschellen anfangen wollten? Laws Plan ist schließlich fehlgeschlagen, falls es Baby 5 gelungen ist Franky zu besiegen und CC mitzunehmen.

MellaVie
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 17
Kopfgeld Kopfgeld : 448818
Dabei seit Dabei seit : 18.12.12

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.de

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 15:16

   
Servus,
Das Colour Spread überzeugt einmal mehr und so langsam baut Oda selbst dort neue "versteckte" Fakten ein, die Bezug zur Handlung nehmen. Man kann ziemlich sicher sein, dass der Mann mit der Kapuze oben am linken Bildrand Kaido sein dürfte. Momonosuke und Kinemon zieren ebenfalls das Bild, was jedoch noch lange nicht heißen muss, dass einer der Crew beitritt. Sie dürften wie Vivi die Strohhüte über mehrere Inseln begleiten. Ob dann Kinemon joint weiß nur Oda selbst.

Der Kampf zwischen Franky und dem Duo der Flamingobande war ein guter Anfang mit einem offenen Ende. Na ja, da Franky seine Robotor-Rüstung nach der Idee von Vegapunk realisiert hat, fällt es mir doch schwer zu glauben, dass ihm die Attacke von Baby 5 größeren Schaden anrichten konnte.
Dass Franky auf ein fliegendes Objekt schießt, dass er im letzten Kapitel noch für einen Vogel hielt, ist schon etwas strange. Es sieht für mich fast danach aus, als wenn Law, Franky die Anweisung gegeben hat, dass dieser am Hafen als Wache aufpassen soll. Warum sonst befindet er sich auf dieses Schiff(?).

Die Idee, dass Trafalgar Law das Herz ausgetauscht hat und CC nun im Besitz des lebenswichtigen Organs von Mone statt Smoker ist, finde ich gut und dürfte auch auf diese Situation hinauslaufen. Law, der alles plant und nie einfach "drauf los" handelt, dürfte entweder die Herzen vertauscht haben, den Schalter der Bombe manipuliert haben, oder sogar beides. Denn, dass der Samurai der Meere nur die Seehandschellen - als Sicherheitsvorkehrung - ausgetauscht hat, finde ich dann doch etwas dürftig. Also wird es wohl darauf hinauslaufen, dass Law noch mehr Maßnahmen zum Schutz vorbereitet hat.

Nun läuft es also auf die Frage hinaus, wird Mone oder sogar Caeser sterben? Seit dem großen Ereignis können wir solch ein Szenario nicht mehr ausschließen. Ich würde es sogar fast begrüßen, dass ein weiterer Charakter ins Gras beißt. Das hebt
dann wirklich die Schrecken der Neuen Welt hervor und wäre zugleich ein krasser Auftakt für "The New Age". Außerdem können wir dann nie ganz sicher sein, ob alle mehr oder weniger unbeschadet die Ereignisse überstehen.
Jedoch wurde schon angedeutet, dass Mone eine interessante Vergangenheit hat, die noch näher beleuchtet wird. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Oda solch einen interessanten neuen Charakter nach wenigen Kapiteln sterben lässt. Bei
Bei Caesers denke ich auch nicht, dass dieser Typ den Löffel abgibt. Hier stellt sich eher die Frage, wem es als erstes gelingt, den Wissenschaftler in die Finger zu kriegen.

Ein gutes Kapitel, dass weitere Fragen aufwirft.

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 955932
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 15:32

   
Ich bin auch der Meinung das CC das Herz von Monet hat....wenn nicht bin ich gespannt was Law macht um alle zu Schützen (sein Room?).
Ach ja und Franky kämpft mal ganz locker gegen Flamingos Mörder Very Happy ,das hatte ich mir schon gedacht,viele dachten ja Franky wär zu schwach...
Am besten hat mir das Bild gefallen wo Ruffy und seine Crew ganz locker sitzen und auf ihre Leute warten,obwohl alle schnell weg wollen...einfach geiles Bild Ruffy
Mal sehen ob und wie alle rauskommen,wäre ja nur der Tanker und Ruffys Schiff übrig.
Freu mich schon aufs nächste Kapitel. Ruffy

K-Master
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 552234
Dabei seit Dabei seit : 27.05.12
Ort Ort : Top Secret

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 16:26

   
Ich wusste zwa, dass DOFL n Devil ist, aber dass er so schlimm ist, hätt ich trotzdemnicht gedacht. Seine Leute befolgen ihn willenlos, so als ob die einer Gehirnwäsche unterzogen wären.

Der Kampf zwischen Franky und Buffalo/Baby 5 war eig auch cool, nur leider zu kurz.... aber naja vllt. sehn wir noch mehr in dem nächsten Kapitel.

Wie es aussieht, wird der Plan CC gefangenzunehmen scheitern, naja wann war es je leicht für die Strohhüte ? Very Happy

Bin gespannt wrlche Insel der nächste Kurs ist


K

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2261042
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 18:06

   
Zitat :

Cover:
Law und seine Crew, sowie Kid, Killer und Hawkins (fehlt da nicht eigentlich Apoo?) werden sich mit Ruffy gegen Big Mom, die auch oben rechts aufm Cover zu sehen ist verbünden.
Ganz oben links ist auch ne Person, ich denke Caribou, der später vielleicht Kaidou dient und irgendwas mit X-Drake zu tun haben wird.
Apoo ist doch auf dem Cover. Drake fehlt dagegen aber wirklich. Wir wissen bereits wie er aussieht und dass er neben Kid der erfolgreichste Rookie, also warum so ein Geheimnis drausmachen.
Ich dachte an der Person auch direkt an Caribou, aber das kann nicht sein. Das Gesicht und die Haare sind anders, und er würde doch sichtbar sein, oder? Nein, die Person ist bestimmt Kaido, würde gegenüber von Big Mum Sinn ergeben. Also war das bild, welches nur im Anime von ihm kürzlich vorkam, also doch nicht so verkehrt.

@Duke of DooM schrieb:
Ist eigentlich nochjemanden aufgefallen dass bei dem Colorspread bzw Titel Jean Bart Fehlt? Also bei Laws leuten
In der Tat, aber Law ja noch mehr Leute die eigentlich genauso aussehen wie Penguin und Sachi. Allgemein sind die Banden der Rookies ja nichts besonders ausser die Strohhüte natürlich, die drei von Kid sowie Bepo von Law.

@SerTine schrieb:

Kann mir jemand erklären warum Monet Joker als "Young Lord" bezeichnet ?
Gibt mir auch zudenken, da er mit seinen 41 Jahren nicht mehr als jung durchgeht. Wobei diese Bezeichnung auch für Leute in diesem Alter verwendet werden können, wobei diese dann noch einen Vater oder Mutter haben. Und dass Doflamingo unter einem Elternteil dient, glaubt ja sowieso niemand. Die Idee mit den Weltaristokraten wäre aber auch nicht verkehrt. Etwa er ist einer oder er lies sich von einem adoptieren ggf. mit seinen Kräften.
Spoiler:
 

Es köntne ja auch ganz einfach sein, dass er aus einer alten adligen Familie stammt, die es nicht mehr gibt. Da spricht sein Bild als Kind eigentlich dafür:
Spoiler:
 
Sehr verdreckt und heruntergekommen, wirkt doch irgendwie reich. Und "Don" bedeutet ja auch Herrscher, diesen Begriff hat er ja auch im Namen. Okay, Don Creek auch, aber der spielt ja keine Rolle in dem Bezug.
Oder ganz einfach: er will einfach so genannt werden. Enel wurde ja auch Gott Enel genannt obwohl er keiner war.

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 576343
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 19:14

   
Was ich jetzt über dieses Kapitel sagen/denken würde:

Franky scheint eigentlich keine großen schwierigkeiten zu haben mit Buffalo und Baby 5 zu haben. Auch wenn sein Roboter eeetwas zu langsam ist aber sehr robust scheint, was Baby 5 kurz zur Rage gebracht hatte xD
Ihre TF ist interessant und man kann jetzt irgendwie vorstellen, welche nutzen sie daraus machen kann und scheint dadurch keine leicht zu nehmende Gegnerin zu sein (ich finde die halb Schwertfrau-modus cool xD)

Zu nächst der Teil mit Ruffy und rest der Personen um ihn herum. Da gibts eigentlich nicht viel zu erwähnen, ausser das Law nicht zu den Geduldigsten gehört aber das ist nebensächlich x3
Nur das mit Kinemons's Schicksal. Ihn kann man alos noch retten, sonst hätte mann ihn nicht mitgenommen, so seh ichs halt o:

Und zum Schluss:
Mones Part. warum sie alle Schuld auf sich nimmt ist schon eine harte Sache und akzeptiert ihr Opfer aber ich wage es zu bezweifeln, dass sie den Knopf drückt, weil mir da die Situation mit CC gibt, mit dem Herzen im Würfel... Ich schließe es nicht aus, dass das wohlmöglich ihr Herz ist aber ich will man da jetzt nicht festlegen, war halt nur so ein Gedanke... /:
Das Flamingo dass ohne Skrupel ihre Absichten unterstützt und Bestätigt hat mich nicht überrascht, das passt zu ihm.

Na jo, das wars von meiner Seite und man sieht sich wieder beim neuen Kapitel,

ciao Iv

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 674733
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 19:35

   
@Duke of DooM schrieb:
Ist eigentlich nochjemanden aufgefallen dass bei dem Colorspread bzw Titel Jean Bart Fehlt? Also bei Laws leuten

jo, den hatte ich auch schon vermisst.
Aber es wurde bereits vor einiger Zeit vermutet, dass der Jean Bart einer von den Eingefrohrenen in der Eishalle ist.
Seit dem Bild ist es noch warscheinlicher geworden.

Ich vermisse aber auch den Smoker, anscheinend wird er dann nicht weitermachen mit der Allianz und zieht sich zurück.


6 neue Mitglieder für die SHB würde natürlich sehr geil klingen und wäre ja auch nicht so schlim, da es keine dauerhafte Verbindung wäre sondern eher eine Zweckgemeinschaft für ein einziges "Projekt"
Und Bepo ist sowieso sowas von geil.
Dann könnten die auch mal den Chopper rauswerfen, da der einfach nur schwerst nerft.
Während alle erwachsener wirken, könnte man bei ihm meinen er wäre 5 Jahre jünger geworden...

Ruffy braucht aufjedenfall Verstärkung, schon alleine wenn man hört, dass einer der Kaiser jetzt hunderte von Teufelsfruchtutzern hat...


Ich glaube nicht, dass Flamingo die Monet überzeugen musste bzw. ihr den Befehl zum Selbstmord.
Sie hat schwerste Verletzungen erlitten und hat sowieso nicht mehr lange zu leben.


Sticky27
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 10
Kopfgeld Kopfgeld : 444001
Dabei seit Dabei seit : 24.11.12
Ort Ort : Ingolstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: one piece 693   Mi 19 Dez - 22:03

   
naja dieses Kapitel war nicht so gut war mir zuviel gequatsche

ich will action sehen

wie ich sehe hat CC smokers Herz noch , das ist nicht gut.

aber ich denke mit dieser Insel ist es jetzt zu Ende die fliegt in die Luft.

Ruffy und Co. werden natürlich überleben und bestimmt CC mitnehmen denke ich und der Rest fliegt mit in Die Luft


und sie werden bestimmt noch smokers Herz zurück holen


Bis dann

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917965
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Mi 19 Dez - 22:52

   
Noch ne Theorie von mir , Vllt ist das Herz welches CC hat ja wirklich dass von Monet , wenn er da draufrumdrückt kann sie die Waffe nicht Aktivieren und alle kommen heile davon ^^.

Bin mal gespannt was nächste woche kommt , weiss einer ob wieder pause ist=?

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 889319
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Do 20 Dez - 0:25

   
Den Kapitel find ich OK nichts besonderes finde ich .
Der Kampf von Franky war langweilig nach den Timeskip ist Franky nur noch mit seinem scheiß Roboter am Kämpfen hoffe das ändert sich bald.
Eines was ich noch wissen will was mach Lysop noch im 2 Stock.
Ich glaube auch wie schon jemand vor mir geschrieben hat das die Leute von Flamingo ihrgendwie ne Gehirnwäsche bekommen haben ober sie sind ihm wirklich Treu untergeben.

Monkey D. Albo schrieb:

Bin gespannt wrlche Insel der nächste Kurs ist
Das müsste eigentlich Wa No Kuni, Elban und dann Whole Cakes Island (Big Mum Insel)
Quelle: http://www.onepiecebay.net/forums/showthread.php?4388-Sea-of-Survival-Super-Rookies-Saga

@Duke of DooM schrieb:

Bin mal gespannt was nächste woche kommt , weiss einer ob wieder pause ist=?
Nächste Woche kommt noch ein Kapitel und dann gibt es 3 Kapitel Pause also insgesamt 4 Wochen Pause wird richtig hart.
Das hatte glaube ich Kanzaki Urami vor kurzem er in eine Link gezeigt wann die Shonen Jump kommen und wann OP drin ist und wann nicht.


Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2137
Kopfgeld Kopfgeld : 1004364
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Do 20 Dez - 9:59

   
Duke of DooM schrieb:
Zitat :
Noch ne Theorie von mir , Vllt ist das Herz welches CC hat ja wirklich dass von Monet , wenn er da draufrumdrückt kann sie die Waffe nicht Aktivieren und alle kommen heile davon ^^.

Das habe ich mir auch schon überlegt Duke Surprised wäre ja für Law nicht schwer gewesen, die Herzen zu tauschen oder? Er hatte ja beide Herzen gehabt.
Na auf alle Fälle muss da noch was kommen. Der arme Smoker brauch doch sein Herz wieder XD

Ich glaube nicht, dass Jean Bart eingefroren ist. Wie Hordy bereits schrieb, fehlen ja mehrere von Laws Bande, ach wenn die alle gleich aussehen >.< und vielleicht hätte er auch einfach zuviel Platz auf dem Bild weggenommen XD Wieso sollte Law zulassen, dass Jean eingefroren wird? Ergibt für mich keinen Sinn :I

mfg Sakuu santa

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2261042
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Do 20 Dez - 11:37

   
@Murek schrieb:

Das müsste eigentlich Wa No Kuni, Elban und dann Whole Cakes Island (Big Mum Insel)
Quelle: http://www.onepiecebay.net/forums/showthread.php?4388-Sea-of-Survival-Super-Rookies-Saga,
Das ist nur ein Diskusionsthread.
Wenn du diese Seite als Quelle nimmst, sieh dir ihre Quelle an. Und bei AP steht nur was vom Titel, nicht von welcher Insel dort vorkommen wird.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Do 20 Dez - 12:30

   
Logisch wärs aber schon, wenn zuerst Wa No Kuni angesteuert wird und paar Sachen deuten auch auf Elban, die auch in der Nähe von Wa No Kuni sein müsste, Kinemon und sein Sohn müssen ja auch wieder irgendwie nach Hause. Aber ich frage mich, was mit Flamingo sein wird, ob er noch zum Punk Hazard Arc zählt oder erst nach Whole Cake Island, also nach Big Mom kommt.
Eigentlich find ich ja den Kampf gegen Flamingo viel interessanter und spannender als Big Mom, Flamingo spielt noch ne größere Rolle als sie. Und dann möcht ich mal endlich Dragon und die Revolutionäre sehen, Dragon ist bestimmt noch mysteriöser als Flamingo.

fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 591946
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb   Do 20 Dez - 14:50

   
@Murek schrieb:

Eines was ich noch wissen will was mach Lysop noch im 2 Stock.
nichts, er ist bereits unten. siehe hier, links unten im bild: http://www.mangareader.net/one-piece/693/16



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 693 - Bitte stirb

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden