Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3185
Kopfgeld Kopfgeld : 3030003
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 12:21

   

Rebecca und Mr. Soldat

Das Kapitel ist schon heute erschienen, viel Spass beim Diskutieren Smile


Nächste Woche pause: http://www.onepiece-mangas.com/t9047-mangapausierung-nach-kapitel-721

Das Kapitel Review unseres Patners:




Zuletzt von solariumigel am Di 10 Sep - 19:31 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1376907
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 12:48

   
Flamingos Herrschaft über Dressrosa ähnelt Enels Herrschaft über Skypia wirklich sehr. Beide kommen unerwartet mit vier starken Männern zur Insel und stürzen den vorherigen König.


Jedenfalls hat Rebecca doch nichts mit den Samurai aus Wa No Kuni zu tun, sie hatte einfach nur hunger, musste aber fliehen und ihre Mutter wollte Essen besorgen, was ihre Todesursache war. Jetzt bleibt aber noch die Frage, wer Ricky ist? Vielleicht ist es ihr Vater, hat seinen Tod vorgetäuscht und nimmt am Turnier teil. Aber dann müsste Rebecca ja ihren Vater kennen, bevor Flamingo an die Macht kam. Vielleicht regierte er die ganze Zeit im Schloss und seine Frau sowie Rebecca mussten auf dem Blumenhügel leben.


Rebecca scheint sich ziemlich siegessicher im Block D zu sein. Aber so wie es ausschaut scheint sie auch viele Feinde zu haben, die sie hassen. Ich denke, dass immer noch Cavendish gewinnt oder noch viel besser:

Genau in diesem Moment kommt es zu ner Unterbrechung, da die Riku Armee die dunkle Fabrik unsicher machen oder Ruffy beschützt sie, indem er Königshaki einsetzt oder so was ähnliches. Ich halte sie einfach für zu schwach, um zu gewinnen.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663324
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 13:49

   
Interessante Hintergrundgeschichte! Ich vermute auch das Rebecca und Ricky irgendwie im Zusammenhang stehen. Der Vergleich von Enel und Dofla passt in der Tat sehr gut Ac3x96. Das Rebecca gegen Cavendish gewinnt kann ich kaum glauben, Cavendish sellber ist meiner Meinung nach aber auch kein starker Kämpfer. Vielleicht gibts ja noch eine Überraschung. Ruffy scheint zumindest verstanden zu haben was hier so abgeht und ich bin mir sicher das er Dofla richtig hassen wird.

DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 615554
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 14:08

   
es könnte doch sein, dass der toysoldier Ricky ist. Das die Toys eigentlich Menschen sind wissen wir ja schon. Es könnte sogar sein, dass Ricky Rebeccas Vater ist. War es nicht so, dass Ricky vor 20 Jahren spurlos veschwunden ist. 20 Jahre, so alt dürfte ungefähr Rebecca sein. Alle erinnern sich nur noch an den Kämpfer-Ricky aber nicht an den Vater-Ricky. Bei den andern wars es ja so ähnlich. Die eine Frau konnte sich ja nicht mal daran erinnern, dass sie einen Mann hatte, genauso wie das Kind, das nicht wusste, dass es einen Vater hatte.

Ich schätze Rebecca und Cavendish als ungefähr gleichstark ein. aber was heißt das schon. Cavendish scheint auch nicht stark zu sein. Er wurde von Anfang an von Ruffy nicht ernst genommen und Bartolomeo nimmt ihn auch nicht ernst.

BenKei
ADMIRAL
ADMIRAL

Beiträge Beiträge : 1406
Kopfgeld Kopfgeld : 1153183
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 14:15

   
Ne das kann sicher nicht sein der Soldat ist mit Franky unterwegs und Ricky war beim Turnier dabei es könnte auch einfach sein das der Alte Ricky ihr Opa sein könnte.
An sich gutes Kapitel obwohl ich FB nicht so gern habe aber was ich gut fand es wurde kurz gehalten.
Ruffy wird Mingo sowas von aufs Maul hauen freu mich schon drauf und es ist wirklich genau so wie bei Enel Very Happy

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3185
Kopfgeld Kopfgeld : 3030003
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 14:20

   
KiraLight schrieb:
ist der Manga auch schon auf Deutsch erschienen oder nur auf Englisch ?
weil ich hab jetzt überall nachgeschaut und den gibt es nur auf Englisch morgen kommt es doch auf Deutsch rauß oder ?
Ja das Kapitel ist bis jetzt nur auf Englisch raus, wir eröffnen die Threads immer nach dem Release des Englischem Kapitels. Da eine grosse Anzahl der User diese auch auf englisch lesen. Wann das Deutsche Kapitel erscheint müsst ihr diese seiten Fragen, da haben wir keine Ahnung.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 14:29

   
Ganz ordentliches Kapitel, die Tatsache, dass nächste Woche ne Pause kommt, macht das Kapitel aber etwas schlechter, weil ich mir vor ner Pause immer ne Bombe wünsche...
Aber egal, das Rebecca Namis Schwester ist, kann man jetzt ausschließen. Rebeccas Geschichte fand ich ganz interessant, auch wenn sie nicht an eine der Strohhüte rankommt, hat mir aber besser gefallen als die Sache mit Otohime (Der Jimbei/Tiger Part ist aber sehr gut, finde ich). Sie wurde kurz gehalten, was ich echt gut finde, denn ich denke nicht, dass sie in die Mannschaft kommt und für eine "Nebenhauptrolle" wäre ne 3 Kapitel Geschichte zu lang.
Viel kann man nicht wirklich sagen, Flamingo hat, wie erwartet, den alten König gewaltsam abgesetzt, Soldat und Rebecca sind ne Art Familie, die Mutter wurde getötet.
Freu mich auf Block D.

joexx4
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 554775
Dabei seit Dabei seit : 18.06.12
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 14:32

   
Bewertung & Erwartungen
Das Kapitel war gut, der Flashback musste schliesslich irgendwann kommen und zügig gehts zum Schluss auch weiter mit dem Start von Block D. Ich hoffe jedoch, dass in zwei Wochen etwas von Law, Fuji und Dofla kommt und etwas von den anderen, da mich Block D ehrlich gesagt nicht so interessiert (es sei denn da kommt ein Überraschungsgast Wink).

Rebeccas Familie & Freunde
Ihre Mutter ist bekannt und tot. Ihr Grossvater war König, was ihre adelige Abstammung bestätigt. Ricky wurde nicht erwähnt und daher kann man immer noch vermuten, dass es sich bei ihm um Kyros oder Rebeccas Vater handelt. Der Spielzeugsoldat ist nicht ihr Lover sondern eine Art Vaterersatz. Könnte es sein, dass der Spielzeugsoldat Rebeccas Vater ist (es wurde ja erwähnt, dass ihre Mutter ihre einzige Familie wäre)? Wenn ja, wer ist dann Ricky? Oder hatte Rebecca zwei Väter? Very Happy
Verwirrend, wir brauchen einen Vaterschaftstest!

Ruffy vs. Dofla
Für mich ist es nun sonnenklar, dass Ruffy Mingo eins auf die Glocke haut, ganz egal wie übermächtig er erscheint. Ruffy wird sich für das Busenwunder rächen.

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 217
Kopfgeld Kopfgeld : 920228
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 15:53

   
Also ein Übergangskapitel, welches die Vergangenheit von Rebecca und dem Spielzeugsoldaten zeigt.
Die Geschichte zeigt nochmal wie gnadenlos und brutal Doflamingo ist, das der alte König verrückt wurde denke ich geht auf sein Konto.
Zu Rebeccas Familie: Mutter wurde gezeigt sie ist tot, der Spielzeug-Soldat ist für mich der Vater. Bleibt noch Ricky. Der ist für mich entweder der Großvater/ alter König von Dressrosa oder ein alter Soldat des Riku-Königreiches (möglicherweise der Hauptmann oder sowas). Auf jeden Fall hat er eine Verbindung zu Rebecca.
Ich denke dass Rebecca nicht der SHB beitritt und auch nicht die Feuerfrucht bekommt. Ich sehe sie am Ende vom Arc eher als neue Königin von Dressrosa, welche wie Vivi mit der SHB befreundet ist.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 16:27

   

Block D an sich interessiert mich auch nicht so, zumindest nicht so sehr wie Law vs Flamingo. Was aber nach Block D kommt, interessiert mich brennend! Von den Einzelkämpfen erwarte ich viel, da sie ja auch gehen so starke bzw. hochrangige Personen sind. Ich bete, dass das Turnier nicht unterbrochen wird, ich will es bis zum Ende sehen. Es soll nicht wie die Chunin Prüfung (Naruto) sein, wo nur die Anfangskämpfe waren. DIESES TURNIER MUSS BIS ZUM ENDE GEHEN!!

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 569454
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 16:32

   
@DurbanTurban schrieb:
es könnte doch sein, dass der toysoldier Ricky ist. Das die Toys eigentlich Menschen sind wissen wir ja schon. Es könnte sogar sein, dass Ricky Rebeccas Vater ist. War es nicht so, dass Ricky vor 20 Jahren spurlos veschwunden ist. 20 Jahre, so alt dürfte ungefähr Rebecca sein. Alle erinnern sich nur noch an den Kämpfer-Ricky aber nicht an den Vater-Ricky. Bei den andern wars es ja so ähnlich. Die eine Frau konnte sich ja nicht mal daran erinnern, dass sie einen Mann hatte, genauso wie das Kind, das nicht wusste, dass es einen Vater hatte.
Es ist nicht Ricky vor 20 Jahren verschwunden, sondern Kyros. Es gibt aber Theorien, dass Ricky Kyros ist. Ich persönlich halte es aber für wahrscheinlicher, dass der Spielzeugsoldat Kyros ist. Immerhin hat er Rebecca trainiert und Rebecca, für die der Soldat wie ein Vater ist, weiß relativ viel über Kyros und scheint ihn zu bewundern.

@Ac3x96 schrieb:
Flamingos Herrschaft über Dressrosa ähnelt Enels Herrschaft über Skypia wirklich sehr. Beide kommen unerwartet mit vier starken Männern zur Insel und stürzen den vorherigen König.
Stimmt, aber es erinnert auch an Crocodiles Versuch, Alabasta zu übernehmen. Beide, Crocodile und Flamingo, haben den König schlecht gemacht und sich beim Volk eingeschleimt.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 17:08

   
@Donkey M. Ruffy schrieb:
@DurbanTurban schrieb:
es könnte doch sein, dass der toysoldier Ricky ist. Das die Toys eigentlich Menschen sind wissen wir ja schon. Es könnte sogar sein, dass Ricky Rebeccas Vater ist. War es nicht so, dass Ricky vor 20 Jahren spurlos veschwunden ist. 20 Jahre, so alt dürfte ungefähr Rebecca sein. Alle erinnern sich nur noch an den Kämpfer-Ricky aber nicht an den Vater-Ricky. Bei den andern wars es ja so ähnlich. Die eine Frau konnte sich ja nicht mal daran erinnern, dass sie einen Mann hatte, genauso wie das Kind, das nicht wusste, dass es einen Vater hatte.
Es ist nicht Ricky vor 20 Jahren verschwunden, sondern Kyros. Es gibt aber Theorien, dass Ricky Kyros ist. Ich persönlich halte es aber für wahrscheinlicher, dass der Spielzeugsoldat Kyros ist. Immerhin hat er Rebecca trainiert und Rebecca, für die der Soldat wie ein Vater ist, weiß relativ viel über Kyros und scheint ihn zu bewundern.

@Ac3x96 schrieb:
Flamingos Herrschaft über Dressrosa ähnelt Enels Herrschaft über Skypia wirklich sehr. Beide kommen unerwartet mit vier starken Männern zur Insel und stürzen den vorherigen König.
Stimmt, aber es erinnert auch an Crocodiles Versuch, Alabasta zu übernehmen. Beide, Crocodile und Flamingo, haben den König schlecht gemacht und sich beim Volk eingeschleimt.
Ja, nur das Flamingo es soweit geschafft hat, dass er schon König ist.

Was ich mich im Moment aber am meisten frage, ist, wie Ruffy dazu kommen wird, gegen Flamingo zu kämpfen. Im Moment sind Ruffy und Flamingo total weit von einander entfernt. Ich denke mal, dass Flamingo und Ruffy sich bei der Zerstörung der Fabrik treffen, davor muss er aber noch seinen Kampf mit Law beenden. Die ganze Dressrosa Story ist echt verworren, gefällt mir aber extrem gut ^^

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1026623
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 17:43

   
Troz des FB hat mir dieser Kapitel enorm gefallen!
Am anfang hab ich mir gedacht:"Nein schon wieder ein FB?! -.-", aber als ich das ende sah und rausgefunden habe das jeder Rebecca hasst nur wegen Flamingo, hab ich gewusst Flamingo bekommt die Fresse Poliert von Ruffy.
Mir hat das echt wehgetan als ich Rebecca da heulend hinlaufen sah und sie jeder ausgepoot und beleidigt hat.
Die letzten 3 Seiten des Kapitels waren einfach genial und ich hoffe es geht mit dem Kampf D weiter! Ich will wissen was mit Rebecca in den Kampf passiert, was Ruffy machen wird.
Ruffy hat jetzt endlich ein richtigen Grund um gegen Flamingo zu kämpfen Leute. Das heißt Goodbye Flamingo Wink

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 411
Kopfgeld Kopfgeld : 885219
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 19:52

   
Kapitel gefiel mir richtig gut ich muss aber sagen das ich Informationskapitel einfach mag.

Also Rebecca hatte eine schwere Kindheit wie unsere SH auch. Und wie einige und ich auch vermutet haben ich sie königlicher Abstammung. Ich glaube das Ricky der Großvater von Rebecca und ehemalige König von DR ist und er kömmte sogar Kyros gewessen sein. Und der Soldat könnte meiner Meinung nach Rebeccas Vater sein und oder Kyros, d a bin ich mir uneins aber warum würde der Soldat dann nicht Rebecca sagen das er ihr Vater war/ist? Was ich aber nicht verstehe ist warum lebte Rebecca mit ihrer Mutter außerhalb der Stadt, und warum hassen alle Rebecca dafür das ihr Großvater angeblich ihrgend welche schlimmen Sachen gemacht hat ich glaube das Flamingo Rebecca's Großvater mit seiner TF kontrolliert hat und dann stellt er sich als Retter vor was ich noch nicht versteht gabs die Spielzeug schon vor Flamingo oder wurde die Leute in Spielzeug als Flamingo anfing sein Komplott zu stricken?

@SchlagtAkainu schrieb:
Ganz ordentliches Kapitel, die Tatsache, dass nächste Woche ne Pause kommt, macht das Kapitel aber etwas schlechter, weil ich mir vor ner Pause immer ne Bombe wünsche...
Ich finde vor der Pause soll oder kann es ruhig zugehen aber nach der Pause wünsche ich mir dann ein Bam Kapitel das richtig reinhaut und nicht wie schon gesagt vor der Pause.

chroma90
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 413400
Dabei seit Dabei seit : 27.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 20:06

   
Scheinbar sind die Spielzeuge schon vor Don Flamingo existent. Deutet wohl darauf hin, dass das alte Königreich damit was zu tun hat!

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 639587
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 20:34

   
Schade nur ein mittelmäsiges Kapitel, aber egal es kommt in jedem Arc mal ein FB und das war hoffentlich das erste und letzte in dem Arc^^.
Aus dem Soldaten werde ich auch nicht gantz schlau, er musste auf jedenfall Rebecca sehr nahe gestanden sein als Mensch, sonst wäre er nicht zur rechten zeit da gewesen um sie und ihrer Mutter zu retten.
Mir hat auf jedenfall die letzte Seite gefallen als Ruffy langsam wütend wurde, wenn wir glück haben flippt er ein wenig aus und zerlegt mal eben das Kolloseum.^^

@chroma90: das bzw ich, da der Soldat zu Franky ja sagte das Doffy jemand mitgebracht hat der Leute in Spielzeuge verwandeln kann, ich denke es ist Diamante oder der eine Kommandant wo Doffy die Feuerbrucht übergeben hat. Als Doffy in das Land einmaschiert ist hat der Soldat sicherlich versucht die Piraten aufzuhalten und wurde in ein Spielzeug verwandelt.

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662562
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 20:45

   
Ich hab seit ich das Kapitel gelesen habe so ein komisches Gefühl was sich hoffentlich nicht bestätigen wird Rebecca kommt in die Crew, das ist mir Barto und seit heute Bellamy lieber, ja ich hab meine Meinung zu Bellamy geändert^^ Außerdem hatte ich die Befürchtung was ja zum Glück nicht der Fall FB über mehrere Kapitel wenn ich da so an Shirahoschi denke, also das hat mich 0 interessiert und dennoch habe ich es gelesen ich dacht da immer bitte sei bitte am Ende dieses Flashbacks, war froh als das vorbei war. Das Ruffy sich mit Flamingo anlegen wird naja ich weiß nicht vielleichtein Schlagabtausch oder Kampf aber ich denke nicht das er gewinnen würde ich meine jetzt schon Flamingo fertig machen, ich halte das noch für so früh.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1026623
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 21:23

   

@Träumerin schrieb:
Ich hab seit ich das Kapitel gelesen habe so ein komisches Gefühl was sich hoffentlich nicht bestätigen wird Rebecca kommt in die Crew, das ist mir Barto und seit heute Bellamy lieber, ja ich hab meine Meinung zu Bellamy geändert^^ Außerdem hatte ich die Befürchtung was ja zum Glück nicht der Fall FB über mehrere Kapitel wenn ich da so an Shirahoschi denke, also das hat mich 0 interessiert und dennoch habe ich es gelesen ich dacht da immer bitte sei bitte am Ende dieses Flashbacks, war froh als das vorbei war. Das Ruffy sich mit Flamingo anlegen wird naja ich weiß nicht vielleichtein Schlagabtausch oder Kampf aber ich denke nicht das er gewinnen würde ich meine jetzt schon Flamingo fertig machen, ich halte das noch für so früh.
Wieso haltest du es für zu früh?
Ich verstehe euch Leute ned wieso ihr immer meinen müsst das es zu früh für Ruffy ist mal ein anständigen Gegner zu bekommen.
Soll er sich weiter mit Hodi´s und Ceasar´s rumschlagen? -NEIN!
Irgendwann muss Ruffy mal einen anständigen Gegner bekommen und dieser Gegner ist Flamingo. Oder wollt ihr Lieber ein Kaiser haben. (Wo ihr alle mal wieder sagt es ist zu früh)
Es ist nicht zu früh. Ruffy hat sich bis jetzt nichtmal angestrengt wie bei Enis Lobby, Thriller Bark, Impel Down oder beim Krieg!
Jetzt wird es wieder Zeit in der neuen Welt abzugehen. ;D

Viele hier unterschätzen einfach Ruffy...

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878381
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 21:30

   
Ich fand das heutige Kapitel gar nicht mal so schlecht, am Ende fand ich es echt brutal ^^


Rebecca und Mr. Soldat
Ich fand schön etwas von Rebeccas Vergangenheit zu erfahren, ich find es traurig das sie aus der Riku Royal Familie stammt, weil es wenn man nach der Statistik geht wird ruffy Sie irgendwie helfen. Um ihr Reich sage ich mal zurück zu erobern! Sprich sie bleibt in ihre Heimat, und wird keine neue strohhütin! Ich denke das Mr. Soldat ihr Vater ist, in einer Szene hat er einfach so einen jungen geschlagen! Der Rebecca anscheinend eine Liebeserklärung gemacht hat, so verhalten sich meistens nur väter.Und ich denke das Mr. Soldat der ehemalige König ist, und Rebeccas Großvater ist der ehemalige gladiator Ricky!

Warum hassen viele die Riku Royal Familie? Hmm... liegt glaub ich dran das Flamingo ein guter Redner ist, und dank ihn müssen die Einwohner weniger miete zahlen!

Rebeccas stärke
Erstmal fand ich es echt brutal wie Rebecca begrüßt wurde, "stirbt  Rebecca" heute tötee ich dich " lol. Von ihren kampfstil würde ich mal vorher sagen das sie ziemlich schnell ist. Und ähnlich wie Ricky kämpft! Wir haben noch nichts von ihrer stärke gesehen, und weil sie eine Frau ist meint ihr sie hat keine Chance Vs Cavendish. Die Art wie sie vorgestellt wurde, deutet für mich hin das sie was drauf hat. Wenn da kein unbekannter noch auf taucht denke ich gewinnt Rebecca block D ^^

So das war's mal wieder von mir

Mfg xMoritakax

@Noctis das kannst du laut sagen, Teile genau deine Meinung

DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 615554
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 21:50

   
Ich hatte am Anfang zwei Personen vewechselt. Ich meinte Mr. Soldier wäre Rebeccas Vater und nicht Ricky.

Also folgene Story:
Rebeccas Opa ist der Ehemalige König. Zu seiner Zeit hielt er die Koloseum Kämpfe ab und der Gewinner, also Kyros bekam seine Tochter (Rebeccas Mutter) zur Gemalin. -typische Rittergeschichte-

Die beiden Bekommen ein Kind (Rebecca) und Flamingo und seine Leute fallen ins Land ein. Durch Propaganda und die Tatsache, dass Flamingo Leute Kontrollieren kann, verliert die Königsfamilie enorm an Ansehen. Außerdem wwrden unliebsame Leute in Toys verwandelt. Und wer kommt hier am besten in Frage - Kyros weil er Kämpfen kann.
Mr. Soldier könnte Rebecca auch sagen, dass er ihr Vater ist, aber sie würde es nicht verstehen. Das sieht man ja in den Stories, die Mr. Soldier erzählt.

es gibt schon ziemlich offensichtliche Parallelen zwischen Alabasta und Flamingoland. Nur hat Flamingo schon bekommen was Crocodile wollte, er ist König.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271192
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 21:57

   
Hi Leute bevor ich mich vollkommen blamiere...
Ricky ist doch der unschlagbare Gladiator gewesen und Kyros ist doch der König gewesen,der vor 20 Jahren verschwunden ist ??
Bitte Rückmeldung!
Ich komme mit den beiden durcheinander,keine Ahnung warum Very Happy
Das der Soldat der Vater von Rebecca sein könnte schließe ich mal aus,aber ein dichter Verwander denke ich schon.
Ich schreibe noch was zum Soldaten,aber da brauche ich oben erst die Bestädigung.



Jedes Mitglied von der SHB hatte immer ein Flaschback von der schlimmen Kindheit oder der Vergangenheit gehabt.
Jinbei bekam auch ein Flaschback auf der Fischmenscheninsel,der wohl im nächsten oder im übernächsten Arc mit Segeln wird.Zum einen hat Jinbei es versprochen und zum anderen ergänzt er sich perfekt zum Team,als Fischmensch passt er einfach ins Klischee(Skelett,Roboter,Waschbär,Fischmensch..passt einfach).Außerdem ist er ein potenzieller Steuerman er kennt das Gewässer,weil er ein Fischmensch ist und hatte schon des öfteren das Steuer in der Hand,aber zurück zum Thema.
Rebecca wird entweder Mitglied was ich persönlich zu 70-80 % glaube oder eine Vivi 2.0.
Sie wäre dann oder auch nicht das vorletzte Mitglied und Jinbei macht dann den Deckel endlich zu.
Wären dann insgesamt + Captain 11 Leute.Wäre optimal Ruffy wollte schon am Anfang an 10 Leute in seine Crew haben,außerdem ist doch Oda ein großer Fußballfan,das bestädigt es irgendwie auch.
Da Blackbeard genau den Gegenpart der SHB spielt und ebenfalls mit sich selbst eingeschlossen 11 Crewmitglieder hat,sehe ich das sogar noch deutlicher,da jeder seinen speziellen Gegner bekommen würde.Mehr Leute wären meiner Meinung auch viel zu viel und würden nicht nur die jeweiligen Protagonisten zu kurz kommen lassen,sondern würde möglichweise auch die Atmosphäre verstören und die Handlung zu sehr beeinflussen.Überlegt das eine Folge nur knapp 20 min geht und es ist jetzt schon schwer darauf zu achten,das die derzeitigen Protagonisten ihre Rollen bekommen und gerecht werden.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 559708
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 22:03

   
Zitat :
Ricky ist doch der unschlagbare Gladiator gewesen und Kyros ist doch der König gewesen,der vor 20 Jahren verschwunden ist ??
Bitte Rückmeldung!
Von Kyros ist die Statue im Kolloseum und niemand weiß etwas von ihm seit er vor 20 Jahren verschwunden ist. Er war der sagenumwobene Gladiator, der nie geschlagen wurde.


Ricky war ein Teilnehmer in Block B (?), der mit einem stumpfen Schwert und "so ähnlich wie ein Samurai aus Wano" gekämpft hat. Jedoch wurde er von Blue Gilly (der Langbein-Typ) besiegt und er war es auch, der sich in einem Mini-Flashback anscheinend an Rebecca erinnerte und sagte "Es tut mir leid..." (so ähnlich)

Mich verwirrt die Story um die drei auch immer wieder, ist noch ein bisschen unübersichtlich Very Happy

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 757399
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 22:50

   
Diese Kapitel hat mir sehr gefallen und wie immer kommen neue fragen und unentdeckte wahrheiten auf finde ich klasse!

Manche Leute sagen ja das Cavendish schwach ist aber das glaub ich nicht. Ich glaube er ist sogar sehr stark, man überlebt ja nicht nicht umsonst in der NW, auch wenn sein Kopfgeld niedrig ausfällt für ein Piraten in der NW. Kopfgelder werden ja nach der Gefahrenstufen für die WR ausgetragen.

Nun kommen wir zu Rebecca wie es scheint war ihre Vergangenheit nicht allzu einfach aber sie wirkt für mich schon sehr selbstbewusst und was ihr Ziel angeht,find ich schon offensichtlich. Den Vergleich zwischen Vivi und Rebecca find ich sehr glaubhaft und schließe mich dem an. Eine Verlorene ,,Prinzessin,, mit dem Blut eines Königs find ich stark.

Dann Mr. Soldier manche sagen ja das sei Kyros dem schließe ich mich auch an. Ich glaube Rebecca erwähnte mal das er nur einmal geschlagen worden ist das war wahrscheinlich zu dieser Zeit.

Dann gab es hier auch ne kleine Diskussion über Ruffy und Flamingo bin zwar immer noch dafür das Ruffy verlieren wird. Aber da wird man sich eh nicht einig. Ich denke es wird eher so vorlaufen das Ruffy verliert aber dennoch siegt. Wenn man sich so anschaut was sie so erreicht haben und werden.

1. Kaidou kriegt keine Lieferung. Flamingo ist ängstlich das kaidou kommen könnte
2. Das Sad ist im Eimer.
3. Ceasar herz ist immer noch in Laws Händen

Kommende Ziele:

4. Die Fabrik wird höchstwahrscheinlich Zerstört sein
5. Die Spielzeuge werden wieder zu Menschen => die Wahrheit wird aufgedeckt
6. Die Crew von Flamingo wird wahrscheinlich auch den Bach runter gehen

Man könnte wahrscheinlich noch einige Sachen aufzählen aber das war es für das erste Very Happy



Zuletzt von XxruffyXtremexX am Di 10 Sep - 22:51 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271192
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 22:51

   
@TomiTyp schrieb:
Von Kyros ist die Statue im Kolloseum und niemand weiß etwas von ihm seit er vor 20 Jahren verschwunden ist. Er war der sagenumwobene Gladiator, der nie geschlagen wurde.


Ricky war ein Teilnehmer in Block B (?), der mit einem stumpfen Schwert und "so ähnlich wie ein Samurai aus Wano" gekämpft hat. Jedoch wurde er von Blue Gilly (der Langbein-Typ) besiegt und er war es auch, der sich in einem Mini-Flashback anscheinend an Rebecca erinnerte und sagte "Es tut mir leid..." (so ähnlich)

Mich verwirrt die Story um die drei auch immer wieder, ist noch ein bisschen unübersichtlich Very Happy
Danke @TomiTyp.Das ist so verwirrend.Ich habe zwar alle Kapitel gelesen und auch von rechts nach links,wahrscheinlich haben mich diese ganzen Kommentare hier durcheinander gebracht und ich habe meinen Vertstand verloren,weil jeder hier was anderes schreibt. Very Happy Very Happy

Kyros ist der unschlagbare Gladiator,an die Statue kann ich mich gut erinneren und Ricky war der Teilnehmer von Block B der schon älter war und mit einem stumpfen Schwert gekämpft hatte.Ich kann mich an alles gut erinneren.Wer ist jetzt der damalige König gewesen,auch Kyros ? Hahaha eigentlich hasse ich ja solche Kommentare und jetzt kommen die von mir.

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 217
Kopfgeld Kopfgeld : 920228
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat   Di 10 Sep - 22:56

   
Da es ja anscheinend schon Spielzeuge vor Doflas Machtergreifung gab kann ich mir nur so erklären: Dofla hat den Untergebenen der Menschen in Spielzeuge verwandelt vorgeschickt (ich denke sowieso dass Dofla die komplette Machtübernahme von langer Hand geplant hat) um so den Weg zum Thron zu ebnen. Dofla wurde bisher als Person gezeigt, die nur Dinge macht bei denen er sich sicher ist und der seine Pläne bis ins kleinste Detail (ohne Schwächen) plant, bzw jemand der einen Plan B in petto hat. Ich gehe davon aus dass Dofla seine Männer vor der Machtübernahme in die entscheidenen Positionen gebracht hat und somit einen begründeteten Machtwechsel durchzuführen.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 721: Rebecca und Mr. Soldat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden