Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 641087
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Mi 19 Feb - 18:03

   
Die Folge war nicht schlecht.

Das wurde früher im Manga ja schon mal erwähnt, das obwohl Sugar noch wie ein Kind aussieht, man sie nicht unterschätzen sollte.
War klar dass die Tontanas es wieder versauen und jetzt ein richtiger Kampf bevor steht, aber das war mir klar dass es nicht auf die einfache Tour läuft. Auserdem will ich Robin mal in Aktion sehen, von ihr hat man noch kein richtigen Kampf gesehen.

Ich mage Trebol nicht^^ er ist aufjedenfall ziemlich schnell, stark und seine Attacken sind auch ziemlich präzise. Jetzt ist auch der letzte Kommandant im Kampf verwickelt, mal schauen wer als erstes von den drei K.O. geht.

Die Tontanas tun mir irgentwie leid, man kann denen alles erzählen und die glauben es auch noch.
Dachte anfangs dass die Tontanas sehr stark und schnell sind aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher dass die eine große Hilfe sind.


Sinjo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 522234
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Mi 19 Feb - 18:10

   
Wie Seestein und Meerwasser auf einen Teufelsfruchtnutzer wirkt, hängt auch immer damit zusammen wie die Teufelsfrucht ansich wirkt.

Ruffy z.B seine TF ist dauerhaft aktiv, deswegen kann man ihn immernoch dehnen auch wenn er komplett unterwasser ist. Er schafft es halt nur nich aus eigener Kraft.

Denke das Meerwasser und Seestein die Teufelskräfte nicht unterbinden sondern den körper lähmen, sodass man sie aus eigener kraft nicht anwenden kann.

Wenn Ace mit seestein gefangen ist, kann man ihn erschießen und erstechen, weil er nichtmehr in der lage ist seine TF zu benutzen. Ruffy kann man immernoch nicht erschießen sein Körper bleibt aus gummi auch wenn er seestein trägt.

Ich halte deswegen die kette aus Seestein auch für humbug. Vorallem wenn Trebol unfreiwillig bei DF wäre, würde ich wenn ich DF wäre, Trebol bestimmt nicht zum beschützen von Sugar einteilen!

Kapitel:

Wow, ich muss sagen ich habe sowohl Sugar als auch Trebol mächtig unterschätzt, besonders diese geschwindigkeit die er an den tag legt mit seinem fetten körper. Not bad.

denke das Kapitel war die einleitung zum ersten finalen kampf Lysop vs. Sugar und Robin vs. Trebol, hoffe ich zumindest.

Ich sehe die TF von Trebol klar als Logia. In einem Panel sah man nur den fließenden Kleber, denke das er wenn diese Speedform annimt sich ganz in kleber verwandelt, quasi wie ne brücke oder wie das der Schlammtyp gern gemacht hat.


Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698312
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Mi 19 Feb - 18:40

   
Also das Lysop Sugar packt glaub ich schon, da auch die Zwerge Lysops Pflanzen nen Powerschub geben können.

Aber bei Robin gegen Trebol sieht es schlecht aus, wie soll das laufen, der ist ne Nummer zu groß für die. Ich glaube eher das Kinemon, Franky oder einer der Spielzeuge da behilflich sein wird, vielleicht ein alter freund der SHB mann weiß ja nie wer da so alles unter den Spielzeugen dabei sein kann.
Zu Trebols aussehen, auf der einen Seite hat er Ketten wie ein Sklave, zum anderen aber hat er einen Zepterähnlichen Stab wie ein König, ist groß und hat ne komische statur aber schnell. Also der Zentralturm ist nach Trebols Atacken ja auch nicht mehr zu gebrauchen, zuerst das Loch wegen der Fliege, und dann die Geschichte mit dem Schiff.

Was auch Widersprüchlich ist wenn er so ein gutes Auge hat, wieso hat er dann überhaupt geschossen, der sah das es ne Fliege ist, sonst hätte er ja nicht zwischen die Augen treffen können, dann war doch das Loch in der Wand unnötig, vielleicht weißt das auf Trebols Lebensstill hin, verschwenderisch (Zepter), und die Ketten waren die konsequenz davon.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392060
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Mi 19 Feb - 19:00

   
@Pol mit der Seesteinkugel im Film alsoich denke mal das Die einfach durch Ruffys Körper durch ist und dann kann er ja wieder seine TF benutzen. Allerdings sind die Ketten von Trebol garantiert und bewiesener Maßen nicht aus Seestein denn sonst würde seine TF augenblicklich und vollständig unterdrückt werden.
Also Lysopp wird schon stärker sein als Leo der ist ja kein Kämpfer. Außerdem würde Lysop sich nicht so leicht wie die Zwerge in ein Spielzeug verwandeln lassen und deshalb kämpft auch Lysop gegen Sugar und kein Zwerg.

Gut wer denkt das Lysop gegen Trebol und nicht Robin gegen ihn kämpft der hat im Kaptiel nicht aufgepasst denn Lysop sagte er würde den Zwergen helfen wenn was passiert und das wird er auch außerdem ist Robin bei Trebol und nicht Lysop außerdem ist Robin stärker als Lysop und bekommt demnach den stärkeren Gegner. Der Trebol ähnelt ja Robins Gegner von Skypia der war irgendwie auch so ekelhaft.

Mir war aber irgendwie klar das Sugar mindestens so schnell ist da sie ja keine große körperliche Kraft hat muss sie das dort nachholen. Bei Trebol hat mich das schon überrascht dachte der wäre eher körperlich stark als so schnell.

Ich habe mir von Anfang an gedacht das die Tontattas dazu dienen um die Spielzeug Armee Lysopp vom Hals zu halten während der Sugar fertig macht. Ich hätte allerdings nicht gedacht das sich ein paar von ihnen verwandeln lassen.

Jetzt kommen wir zur größten Überraschung mir wird endlich klar wieso Franky sagte er könne die Fabrik nicht so leicht in die Luft jagen dort sind ja überall Zwerge. Was ich mich wirklich von Anfang an gefragt habe warum erinnern die sich noch an ihre 500 Kameraden und warum sind die als einzige nicht in Spielzeuge verwandelt worden? Jetzt ist es mir klar xD Sonst könnten die ja keine Smile züchten das ist echt genial aber das die nicht mal dazu gezwungen werden müssen das ist noch genialer also wirklich damit hätte ich nie gerechnet.

Zu Trebol nochmal um an die Diskussion vom letzten Chap anzuknüpfen ich zweifel langsam richtig daran das er ne Logia hat ich denke sein Mantel besteht aus Kleber der Rest ist aber normal das wird für mich klar auf dem Bild Seite 16 wo er auf Robin springt sein Mantel ist extrem verformt aber sein Körper an sich ist ganz normal deswegen ist es wohl ne Paramecia demnach hat die Gesamte Dofla Familie Paramecias.
Ich denke er hat kein Haki sonst hätte er Lysop und die Zwerge bemerkt und RH braucht ernicht so ist er ein starker Gegner für Robin den sie besiegen kann ich hoffe die bekommt ihn und kommt nicht wieder zu kurz.

Und übrigens ist die Kette bei Trebol ja durchtrennt ich denke er war mal gefangen und Dofla hat ihn gerettet deswegen ist er auch so treu demnach hat Dofla einfach die Kette durchtrennt oder es ist Fetisch von Trebol aber nochmal GARANTIERT KEIN SEESTEIN.

Ein interessanter Punkt ist ja das die Familie gut zusammen hält denn sobald Trebol gehört hat das jemand verletzt wurde hat er sich gleich beeilt und auch Dofla hat ja wegen Jola innegehalten.

@Sinjo also Ruffy konnte aus eigener Kraft seine TF unter Wasser nutzen er kann nur nicht schwimmen. Seestein wirkt anders es lähmt nicht nur den Körper sondern macht die TF weg deswegen könnte man Ruffy wenn er mit Seestein in Kontakt steht erschießen das sah man als er gegen Smoker kämpfte das tat ihm weh als Smoker mit der Waffe gegen den Hals geschlagen hat obwohl er aus Gummi ist weil sein TF aufgehoben wurde sonst hätte es nicht weh getan und zu dem Punkt mit Ace er konnte kämpfen gegen die Leute im ID aber seine TF soll er nicht benutzen können wieso sollte er dafür zu schwach sein aber kämpfen kann er schon?? Das beweist das Seestein nicht nur einen TF Nutzer schwächt sondern auch seine TF vollständig außer Kraft setzt und es somit ein krasserer Effekt ist als Wasser.

Einige von euch unterschätzen Robin die hatte bei ihrem ersten Auftritt die gesamte SHB im Griff und erst auf der FMI hat sie riesen Gliedmaßen und Klone gehabt Trebol wird endlich ein würdiger Gegner für sie sein.


SLSuperfly
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 471733
Dabei seit Dabei seit : 12.09.12
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Mi 19 Feb - 19:16

   
@Popcorn: Erinner dich mal daran zurück als trebol von der decke tropft und neben flamingo landet....ich glaube als paramecia-nutzer wäre er nicht in der lage gewesen das zu tun und da sah man auch das sich sein körper verformt Smile ich glaube aber auch das die kette an seinen beinen deko oder ein überbleibsel aus einer sklavenzeit ist oder so...

@Alcarinque: warum sollte trebol kein observations-haki besitzen? wie wir wissen kann man damit stimmen hören/personen spüren/gedanken lesen etc....aber es wurde nie behauptet das das observations-haki permanent aktiv ist und man imme stimmen hört und alles..im gegenteil es wird sogar gesagt das bei verlust der konzentration diese fähigkeit unterbrochen wird....er hat vlt einfach die fliege gespürt und war daraufhin abgelenkt so das er das OH nicht mehr benutzen konnte Wink

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996185
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Mi 19 Feb - 19:21

   

Zum Thema Seestein Fessel muss ich nicht viel sagen, genügend andere User haben alle Gründe genannt was dagegen sprechen. Da brauchen wir also gar nicht weiter darüber zu diskutieren.

Das Trebol kein Mantora/Kenbunshoku lässt sich mit den Gegenargumenten nicht wirklich aushebeln. Immerhin ist der Raum recht groß und bei dieser Art von Haki hat nicht jeder die gleiche Reichweite. Was das Gedanken lesen angeht ist das ja auch so eine Sache die Enel vorbehalten war dank seiner TF. Bei allen anderen ist es viel mehr ein erahnen von Attacken bzw. Gefahr sozusagen ein Reflex/Instinkt. Solange man also stillsteht sollte es schwierig sein jemanden mit Kenbunshoku zu erfassen. Dennoch schließe ich auch nicht aus, dass er keines hat und lediglich sehr geschulte Augen hat.

@Popcorn
Da hast du dir dann aber das Kapitel nicht sehr genau angesehen. Auf mehreren Seiten kann man sehen, dass bei Trebol der Bart tropft. Des Weiteren dreht Trebol seinen Kopf für Normalsterbliche tödlich als er Robin folgt. Wink

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392060
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Mi 19 Feb - 20:04

   
Hmm schon wahr alles allerdings kann er auch als Paramecia Nutzer seinen Bart tropfen lassen dass kann ja auch einfach dunkler Kleber als Deko sein. Aber den Kopf zu drehen war echt komisch und zu dem Runtertropfen man hat auch hier nur gesehen wie sich sein Mantel verformt. Das einzige Argument währe wenn er auf dem Boden aufklatscht dort sah er ziemlich verformt aus meine Theorie hierzu ist das er von der Decke runtergefallen ist und sich seinem aus Kleber bestehenden Mantel geschützt hat wodurch diese verformte Masse zustande kommt.

EDIT: Off Topic
@SchlagAkainu ich denke Ruffy könnte auch im Manga den Smasher von dem Z kaputt hauen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453036
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Mi 19 Feb - 20:35

   
Trébol

Dass er Lysop, Robin und die Tontatta nicht gespürt hat, ist ein gutes Argument gegen Kenbunshoku. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Trébol einfach nur ein guter Schütze ist, aber Kenbunshoku fände ich cooler. Schließlich ist er einer der höchsten Leute in der Bande eines sehr, sehr starken Mannes. Da sollten wenigstens ein paar Leute Haki beherrschen.

Zu den Fußfesseln kann ich @Ac3x96 nur beipflichten. Ihr interpretiert da viel zu viel rein. Man könnte genauso gut darüber diskutieren, warum Chopper einen Helm über seinem Hut trägt. Es ist eben Trébols Kleidungsstil. Diese Kette hat höchstwahrscheinlich keine tiefere Bedeutung.
Viel viel viel viel interessanter finde ich die Seite 16. Dort sieht man nämlich eine komische Kugel an der Stelle, an der normalerweise Trébols Beine sind. Was ist das? Das ist doch eher eine Diskussion wert als diese blöde Kette.

Seite 16:
 

Das große Panel in der Mitte Wink

Lysop

Jetzt hat er zwar noch Angst, aber er wird sich schon noch zusammenreisen und Sugar fertig machen. Da glaube ich fest dran.Es ist ja ganz gut, dass Sugar keine Ahnung hat, wo Lysop grade ist, denn so kann er überraschend angreifen und sie fertig machen.

@Popcorn

Der Smasher war aus Seestein. Wenn Ruffy Seesten beschädigen kann, heißt das auch, dass er Dellen in Jozu schlagen kann.



Zuletzt von SchlagtAkainu am Mi 19 Feb - 21:29 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392060
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Mi 19 Feb - 20:51

   
@SchlagtAkainu ich weiß und dafür hat er ja haki trainiert mal davon abgesehen das wenn er haki kann die TF von Jozu umgehen kann ;D aber das sind ja nun wirklich reine persönliche Ansichten ohne Belege.

Zu deinem Punkt mit dem Bein ich denke das soll seine Hose sein die ähnlich wie sein Mantel einfach extrem aufgebläht ist und an sich finde ich das genauso uninteressant wie die Sache mit der Kette Wink

Bei Sugar und lysop kann ich dir nur zustimmen das wird ein cooler Kampf ich will endlich wissen was Sugar noch so kann.

Edit: unter mir

Also es ist eben nicht möglich das Shanks eine TF hat TF nutzer sinken im Wasser selbst wenn sie stark genug sind unter Wasser zu kämpfen selbst wenn sie noch wissen wie man schwimmt und sich auch bewegen können sinken sie sonst könnte Ruffy auch schwimmen denn er konnte ja immer noch einige Attacken unter Wasser machen können also müsste er noch stark genug sein sich zu bewegen/zu schwimmen da er aber eine TF hat sinkt er selbst wenn er    
so schwimmen würde wie ein Profi ich stell mir das so vor als hätte ein TFNutzer einfach eine so große Dichte das er sich nicht im Wasser oben halten kann.

Weil Ruffy nun mal einer ist der sich nicht anstrengt wenn es nicht sein muss wenn er in der Situation währe wie Ace damals würde Ruffy auch kämpfen können.



Zuletzt von Popcorn am Mi 19 Feb - 21:54 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733022
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Mi 19 Feb - 21:42

   
aaaaaaaaaalso. hallo erstmal !! :-D

also zu trebol und sugar.
ich dachte mir schon dßa er krass sein muss war dann aber doch überrascht.
wenn man robins worte interpretiert, dann hat er KRASSE AUGEN. --> kein vorahnungshaki.
er hat einfach nur sehr krasse augen, dann ist er sau schnell. ein richtig schneller fettsack mit einer logia ( bin mir zu 90% sicher ! ), da er, wenn er sich vortbewegt es su tut wie z.B crocolile oder akainu. so halb fliegend und halb schwebend. ihr versteht schon oder ?
nur wer soll gegen trebol kämpfen ? er ist auf jeden fall zu stark für robin und lyssop.
und die elfen sind nicht lahm. die sind super schnell aber die kommandanten sind einfach super super schnell !

und zu sugar: sie hat so gesehen eine stärkere kontrollfrucht als flamingo. wen sie berührt und unter vertrag nimmt. der ist mehr kontrolliert als flamingos opfer. also hilft nur lyssop aus der ferne oder robin mit ihren clonen. wenn die berührt werden passiert wohl nichts.

und zum thema wasser und seestein.:
also ich weiß eins. wenn jemand von seestein berührt wird verliert er SOFORT seine teufelskräfte !
bei wasser eben nicht. ich denke daß wasser nur schwächt, und wenn man ganz unter wasser ist dann ist man komplett geschwächt.
blauphasan war doch auch in der sauna und konnte sich bewegen.
es KÖNNTE THEORIETISCH möglich sein, daß shanks eine teufelsfrucht hat, aber SO EXTREM STARK ist daß er sich noch bewegen konnte, um ruffy zu retten aber so geschwächt war, daß er seinen arm verlor ! denn mal im ernst. kein seekönig der welt könnte shanks nen arm abbeißen !

also möglich ist es.

aber was ihr mir vielleicht erklären könnt oder einer von euch.
warum konnte ace z.B normal gehen und stehen und wenn ruffy seestein nur berührt verliert er direkt all seine kraft, wie z.B als er aus dem kolloseum raus wollte ?

m5r8x
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 582905
Dabei seit Dabei seit : 26.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 0:13

   

hi, ich möchte auch mal was Thema Seestein und Wasser sagen, also wenn ein TF-Nutzer unter Wasser ist verliert er nicht seine Teufelskraft sondern ist nicht in der lage sich zu bewegen und kann seine TF nicht aktivieren. Wie man im kampf gegen Arlong sah konnte ruffy sich unter Wasser auch nicht bewegen aber seine Teufelskraft war trotzdem nicht weg, weil sein Hals gedehnt wurde, dass ging da auch nur weil ruffys Teufelskraft dauerhaft aktiv ist er muss sie nicht aktivieren wie Buggy oder ein Logianutzer. Wenn Ruffy Seestein berührt verliert er immer seine ganze Kraft da seine TF dauerhaft aktiv ist man kann sie also nicht deaktivieren egal was man macht. Wenn ein Logianutzer Seestein berührt verliert er nur die fähigkeit seine Tf zu aktivieren mit einem schwert könnten sie also immer noch Kämpfen Very Happy . Robin besas ja auch noch ihre ganze körperliche Kraft als sie die Seestein handschellen in Enis Lobby trug sie war lediglich nicht in der lage ihre TF zu aktivieren.
Wenn Trebols Kette aus Seestein wäre könnte er trotzdem noch rumlaufen und Schiffe durch die gegend schleudern er ist dann nur nicht in der Lage sich in Kleber zu verwandeln da er das aber gemacht hat sind das nur ganz normale Fesseln.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158683
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 0:24

   
@MaTn1981 schrieb:
aber was ihr mir vielleicht erklären könnt oder einer von euch.
warum konnte ace z.B normal gehen und stehen und wenn ruffy seestein nur berührt verliert er direkt all seine kraft, wie z.B als er aus dem kolloseum raus wollte ?

Also das hat ja eigentlich Smoker im Punk Hazard Arc erklärt also er hat Tashigi darauf hingewiesen(weiß seine Worte nicht mehr genau:/) und dann hat sie sich etwas beruhigt und konnte wieder in ruhe Sitzen/liegen(?) und Ruffy saß auch ziemlich locker rum Very Happy ich denke nach der Zeit man gewöhnt sich daran nur der erste Moment macht einen richtig schlapp also eine plötzliche berührung von Seestein. Aber jemand mit Seestein am Körper sollte nicht in der Lage sein Kämpfen zu können wäre etwas zu OP

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272692
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 0:57

   

Also ihr bringt mich echt kurz vorm Herzinfarkt Very Happy

Trebol:
Ja sein Mantel ist ebenfalls durch seine Fähigkeit umhüllt,aber es ist nicht nur sein Mantel,was seine gesamte Fähigkeit absondert.
Dieses Kapitel sollte eigentlich gezeigt haben,das er vom Typ-Paramecia nicht sein kann.
Man sah klar und deutlich,das seine Fähigkeiten unüblich für einen Paramecianutzer ist.
Zurück zum Mantel.Wo sieht man denn,das nur der Mantel diese Fähigkeit besitzt??
Einige Punkte die das wiedersprechen.
-produziert durch seine Finger den Kleber und schießt es durch seine Finger ab (Betonung auf Finger)
-verdreht seinen Kopf (Betonung Kopf)
-Sein Gesicht und sein Bart ist ebenfalls dauerhaft in Kleberzustand (Betonung auf Gesicht)
-Verflüssigt vollkommen seinen gesamten Körper.(Betonung auf Körper)
Vielleicht denke ich einfach zu logisch und sehe nicht die wahren Zeichen die von Trebol ausgehen.
Mal ehrlich wer das nicht sehen will oder nicht einsehen kann,der ist ignorant.

Trebol ist der höchste Kommandant der Flamingo Familie und vermutlich der stärkere der 3 Oberkommandanten.Da Kreuz in der Kartensymbolik die wertvollste ist.Ich spreche nicht von Spielregeln und auch nicht von Poker,sondern von den Karten ansich.
Ich denke das Trebol eine Nummer zu groß für Robinchen ist.Ich bezweifle das sie gegen ihn triumphieren könnte.
Wer jetzt sagt,aber Robin soll auch kämpfen und ich traue ihr einen Sieg zu,blaba..Ja sie wird kämpfen,aber vermutlich nicht gegen Trebol,also dauerhaft.
Es gibt noch viele andere Gegner.Wie Dellinger,Senor Pink,Machvise und Lao-G.
Dellinger konnte einen 195 Mio Berry Piraten plätten und Lao-G ist auch nicht von schlechten Eltern.Es gibt genug Gegner und Robin wird schon einen eigenen bekommen.Da bin ich mir sicher.

Wer wird jetzt gegen Trebol hauptsächlich kämpfen?
Franky oder Kinemon?
Ich denke das Kinemon sich um Bastilie kümmern könnte(Schwertkämpfer vs Schwertkämpfer) und Franky kämpft gegen Trebol.
Wie soll Franky einer Logia gegenübertreten?
Ich denke das auf der Karakuri-Insel.Die Forschungsinsel wo einst Vegapunk experimentierte und Franky sich in den 2 Jahren umgebaut hatte,Seestein zufinden war.
Franky hatte sich das Seestein zur Nutze gemacht und sich damit ausgestattet.Ich denke,das seine Hände und sein Cyborgkörper teilweise aus Seestein bestehen.
Ich denke das Franky nie Haki erlernen wird.Ich glaube er wird die ultimative Kampfmaschine,der mit Seestein den Logias parole bieten kann.
(Einer behauptete hier mal,das Franky auf Punk Hazard Seestein auffinden hätte können,da er so lange abwesend war.
Es wurde doch von Franky selbst gesagt,wieso er so "lange" nicht anwesend war.Er musste die Little-Merry von A nach B holen.)

@MaTn1981 schrieb:
aber was ihr mir vielleicht erklären könnt oder einer von euch.
warum konnte ace z.B normal gehen und stehen und wenn ruffy seestein nur berührt verliert er direkt all seine kraft, wie z.B als er aus dem kolloseum raus wollte ?



Ace war nicht mehr in der Lage seine Teufelsfrucht anzuwenden,denn es wurde komplett von den Seestein Handschellen lahm gelegt.Bewegen kann er sich trotzdem noch,nur ohne die Fähigkeit seiner Teufelsfrucht.
Ruffy ist da eine gewisse Ausnahme.Da er ein sehr ungewöhnlicher Paramecianutzer ist und sein gesamter Körper und seine Organe aus Gummi bestehen.Ich denke da Ruffy und Gummi zusich gehören und Gummi ein Teil des ganzen ist,fällt es für Ruffy schwerer den Seestein zu widerstehen.Bei Ace wird nur die Fähigkeit aufgehoben,aber nicht unbedingt seine physische Stärke.Versteht ihr was ich meine ? Very Happy
Ruffys Teufelsfrucht ist immer im dauerhaften Zustand und Aces Teufelsfrucht ist es nicht.
Deswegen reagiert Ruffy,da etwas anders.


Warum konnte Ruffy sich unter Wasser bewegen?
Vielleicht ist euch schon mal aufgefallen,das Ruffy nur in einer Blase in der Lage war,sich im Wasser zubewegen?!?
In der Seifenblase war Ruffy in der Lage sich frei zubewegen und frei zu atmen.Nur seine Beine und Arme streckte er in Kampfsituationen hinaus,um sich zu wehren.Sein Körper ansich war jedoch in der Blase.Außerdem meinte Ruffy ja selber,das es verdammt schwierig ist seine Kraft in Wasser einzusetzen,da das Wasser seine Kräfte abschwächt.Sein Haki war da das ausschlaggebende.
Aber sollte ein Teufelsfruchtnutzer komplett im Wasser sein,dann sinkt er wie ein Stein in die Tiefe.


Mfg
Devanthar

MonkeyDRiddy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 68
Kopfgeld Kopfgeld : 458608
Dabei seit Dabei seit : 12.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 2:40

   
Franky hat ganz sicher nichts im Körper was mit Seestein zu tun hat. Auf Punk Hazard war das deutlich zu erkennen.

Bitte vorher Manga genauer lesen bevor man Vermutungen aufstellt.

LG

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392060
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 8:04

   
@Devanthar also zu Trebol
Sein Finger er hat nur an seinem Finger Kleber Produziert sein Finger an sich hat sich nicht verformt das konnte auch Mr 3

Sein Kopf hat sich gedreht ja fällt mir nichts ein.

Sein Bart kann einfach Dunkler Kleber als Dekoration sein. Sein Gesicht hat sich ebenfalls nie verflüssigt.

Und wo bitte hat er seinen Körper verflüssigt.

Also wo er for der Decke tropft nochmal ich halte es für möglich das er von der Decke gefallen ist sich mit seinem Mantel versucht hat

Danke daran hab ich gar nicht gedacht Mit Franky ich war das übrigens.
Dann halte ich es für wahrscheinlich das er sich auf Karakuri Seestern eingepflanzt hat.

Nochmal zu Trebol ich halte es für möglich das er eine Paramecia hat aber auch eine Logia. 50:50
Wenn er Logia hat sehe ich das wie Devanthar er wird von Kindern bei Bastille abgelöst und muss gegen Trebol ran davor muss er aber noch Pink und Byce ausschalten.
Bei einer Paramecia wird Robin Trebol besiegen oder wenigstens so lange aufhalten das ihn die Zuruckverwandelten Spielzeuge zum Beispiel Chinjao fertig machen.

Nochmal zum Thema Wasser ich bin mir Sicher Ace könnte unter Wasser auch seine TF benutzen so wie Ruffy.
Und wenn die Seestein berühren werden beide extrem geschwächt nur das Ace halt ein Typ ist der sich nicht ergeben will und Ruffy ist es egal was die Leute von ihm halten deswegen strengt er sich nicht an wenn es sein müsste könnte er genau wie Ace mit Seesteinhandschellen einige Nonames besiegen er könnte aber erschossenen werden da seine TF in dem Moment wenn er mit seestein in Kontakt steht außer Kraft gesetzt wird.
Er hätte natürlich immernoch die Kraft dazu sie zu benutzen wenn er es könnte aber da sie eben in dem Moment nicht mehr da ist kann er sie nicht benutzen auch wenn er die kraft dafür hätte.
Unter Wasser ist die TF nicht außer Kraft gesetzt man kann Ruffy also ohne Haki nicht erschießen und ace auch nicht er wird nur extrem geschwächt aber da deren TFs nunmal so wirken das es sie nicht anstrengt eine Pistolenkugel abzuwehren ist das kein Problem. Deren beide TF wirken in dem Moment automatisch da ace aus Feuer und Ruffy aus Gummi besteht.
Es ist aber nicht möglich für sie zu schwimmen da sie es einfach nicht können.

Und ich glaube zu einem Gewissen Zeitpunkt war nur Ruffys Kopf in der Blase und Der Rest frei trotzdem konnte er noch kämpfen da er extrem stark ist.
Schwimmen kann er nicht da er ein TF Nutzer ist selbst wenn er genügend kraft hatte 5 Minuten unter Wasser zu kämpfen.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068444
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 9:58

   
@Popcorn schrieb:
@Devanthar also zu Trebol
Sein Finger er hat nur an seinem Finger Kleber Produziert sein Finger an sich hat sich nicht verformt das konnte auch Mr 3

Sein Kopf hat sich gedreht ja fällt mir nichts ein.

Sein Bart kann einfach Dunkler Kleber als Dekoration sein. Sein Gesicht hat sich ebenfalls nie verflüssigt.
Unter Wasser ist die TF nicht außer Kraft gesetzt man kann Ruffy also ohne Haki nicht erschießen und ace auch nicht er wird nur extrem geschwächt aber da deren TFs nunmal so wirken bla bla bla

sein ganzer finger ist runtergelaufen als tropfen, und als er die fliege abgeschossen hat, hat sich sein finger noch kurz mit gedehnt. da war absolut keine schraffur oder irgendwelche übergänge zu erkennen, aus seinem finger hat sich sauber ein tropfen gelöst.also wenn das mal nich logia war, dann weiß ich auch nich. also ich sehs langsam wie devanthar, wer es immernoch nich einsieht, is langsam echt ignorant.^^

"sein bart kann dunkler kleber als dekoration sein." is das sarkasmus, oder glaubst du das wirklich??! also wohl eher nich oder...
____________________________________________________________________________________________________________
dann muss ich mal kurz was zu deinem abschnitt mit ace sagen. nur ruffys kräfte sind unter wasser ebenfalls aktiviert, aber schonmal garnicht ace´s, im großen und ganzen kann kein einziger logia nutzer unter wasser seine kräfte nutzen. sollte doch eigentlich völlig klar sein, wieso.

aber hört endlich mal auf, den kapitel thread mit so nem schwachsinn vollzuspamen. das ist AAAALLLES off topic, und das nur, weil jemand auf seite 1 mal ne theorie mit seestein geäußert hat, weil er nicht genau wusste, wie seestein richtig funktioniert. das kann ihm doch auch einer erklären!! aber ne 4 seiten lange diskussion??! ach bitte...
____________________________________________________________________________________________________________

zurück zum kapitel: als robin leo aufgehalten hatte, meinte sie ja sowas wie: "wenn du von hier aus angreifst, wird er dich mit sicherheit treffen." da dachte ich zuerst, dass sie vllt mantora trainiert hat. nur weil trebol eine fliege getroffen hat, muss er ja nicht gleich leo treffen, der viel schneller ist und hirn hat. naja, würde mich halt überhaupt nicht wundern, sie kennt sich aus mit haki und hat bei dragon trainiert, wenn sie mal haki nutzen will, kann sie es sich sicher selber beibringen.

lysopp analysiert seinen gegner gerade^^

so, hier hatten ja einige geschrieben, dass lysopp jetzt gepeilt haben müsste, wie ihre kraft funktioniert. aber ihr vergesst da was wichtiges: lysopp hat bereits die wichtigsten infos von den zwergen und mr. soldat bekommen. er weiß bereits, dass sugar vrantwortlich dafür ist, wenn leute in spielzeug verwandelt werden. und er weiß bereits, dass lebewesen in spielzeug vrwandelt werden von ihr.
so, nach ihrem auftritt hat er gesehn, dass sie a) sehr schnell ist^^, aber wichtiger: jetzt kam aus dem nichts einfach eine kleine bären armee. ich sage aus dem nichts, weil jeder jetzt die existenz der zwerge vergessen hat, keiner weis mehr, dass sie überhaupt da waren. aber lysopp weiß jetzt, dass sugar dafür zwerge verwandelt haben muss, dank seinem hintergrund wissen.
ich finde, dass sind genug infos für ihn,dass er sie fertig machen kann und ich hoffe das er rechtzeitig eingreift, immerhin hat er es leo versprochen^^

als trebol das schiff in den turm geschmissen hat, dachte ich kurz, vllt hat er die stelle getroffen, wo sie lysopp versteckt hat und dieser ist jetzt mehr oder weniger unfreiwillig im kampfgeschehen^^ würde ich cool finden, er hat ja jetzt eh schon genug infos.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917365
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 10:17

   
Also damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Kapitel fand ich aber eher Mittelmässiger.


Trebol:
Also Ersteinmal das der So Schnell ist hätte ich nicht gedacht. Ich Tippe auf Ausgeprägtes Vorahnungshaki gepaart mit Reflexen die der einer Katze ähneln.
Der Hellste scheint er nicht zu sein da er direkt auf Robin reinfällt.. und trotzdem das die SHB da ist hat er aber wohl erkannt.
Und am Ende noch eine Demonstration seiner Stärke nähmlich das Herumschleudern des schiffes.
Dazu gleich mehr..


Die Smile Fabrik:
Also ohne die Zwerge gehts nicht , die Können alles Wachsen lassen.
Und das SAD ist wohl sowas wie ein Düngemittel für solche Früchte. bzw glaube ich das durch das zugeben des SAD aus normalen Früchten TF´S werden also Smiles.
Die Zwerge werden auch ziemlich ausgebeutet und Verarscht. Mal sehen ob wir da mehr sehen.
Aber ich glaube um die Fabrik zu Zerstören Würde ein Bisschen Feuer Ausreichen um alles Abzufackeln.

Sugar:
Sugar ist also doch keine Lusche.. ich hab echt nicht damit gerechnet das die So Schnell ist.
Und direk entbricht ein Kampf zwischen den Spielzeugen und den Zwergen auch Lysop scheint jetz in der Klemme zu Stecken...


Zu Trebols TF: Also Sieht schon aus wie Logia , weil er aussieht als würde er aus Kleber bestehen.
ABER Ruffy z.b. Besteht auch zu 100% aus Gummi und hat keine Logia.
Also bis das nicht im Manga Geklärt wird sollte man nicht zu voreilig sein.
Das ist auch mal Wieder typisch Oda ich glaub der meister Geniesst es wenn so Heftig Diskutiert wird..


Prognose zum Ausknocken:
Da es sich geändert hat mal meine Ideen wies weiter gehen kann.

1.Durch das Geworfene Schiff Fällt ein Stein auf Sugar und bamm sie ist K.O. Währ zwar zu einfach aber bei Van der Decken wars ähnlich dumm..

2.Lysop Setzt irgendwas Krasses ein um die Einzuschläfern und haut die dann mit nem Hammer.

3.Lysop wird zum Spielzeug :O das währ mies , ich hoffe Robin hat sich irgendwie selbst einen Brief zu dem Thema Geschrieben damit sie nicht Vergisst ..

4. Lysop und Robin Kämpfen zusammen gegen Sugar.
Robin Hält Sugar an den Schuhen fest. Lysop Schlägt sie K.O.

Naja ich bin mal gespannt was nächste woche Passiert denke es wird wieder was anderes gezeigt.

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 468414
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 13:09

   
Hab nicht viel Zeit, deshalb wird das n kurzer Beitrag. Trebol ist ja n richtiger Hammer, hat mir auch gefallen, dass er uns stärkemäßig so überrascht.

Nur hätte ich mir gewünscht, dass man endlich mal nicht die ganze Zeit von Ort zu Ort wechselt. ich mein klar muss Oda zeigen, dass das alles gleichzeitig abläuft, dennoch fände ich es gut, wenn z.B. mal das Kolloseum-Finale komplett ohne Unterbrechung und Ortswechsel durchgezogen wird. Sonst hat man irgendwie nie richtig greifbare Kämpfe sondern immer nur Schlagabtausch, Ortswechsel, Schlagabtausch, Ortswechsel usw.. Das ist mir irgendwie zu abgehackt.

Ich wette nächste Woche kommt dann wieder Sanjis Truppe + Big Mom. Und dann würds wieder ewig dauern, bis wir mal wieder n kleinen Knochen von nem Kampf hingeworfen bekommen.

@Duke of DooM schrieb:

Prognose zum Ausknocken:
Da es sich geändert hat mal meine Ideen wies weiter gehen kann.

1.Durch das Geworfene Schiff Fällt ein Stein auf Sugar und bamm sie ist K.O. Währ zwar zu einfach aber bei Van der Decken wars ähnlich dumm..

2.Lysop Setzt irgendwas Krasses ein um die Einzuschläfern und haut die dann mit nem Hammer.

3.Lysop wird zum Spielzeug :O das währ mies , ich hoffe Robin hat sich irgendwie selbst einen Brief zu dem Thema Geschrieben damit sie nicht Vergisst ..

4. Lysop und Robin Kämpfen zusammen gegen Sugar.
Robin Hält Sugar an den Schuhen fest. Lysop Schlägt sie K.O.

Naja ich bin mal gespannt was nächste woche Passiert denke es wird wieder was anderes gezeigt.

Jap alles möglich. Eine Sache hätte ich noch hinzuzufügen.

5. Lysop findet zufällig die Tabascotraube, die da noch rumliegt, nachdem Leo sie fallen lässt und schleudert die direkt in Sugars Mund. Fänd ich cool würde auch zu Lysop passen. Er muss nicht kämpfen und macht trotzdem das, was er nach Schiss haben am besten kann, den Scharfschützen. Zudem wär dann auch nicht der Aufwand für die Herstellung der Traube umsonst gewesen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453036
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 14:50

   
Ich fände es ja gut, wenn Lysop und Robin die Gegner tauschen würden, sprich Lysop vs Trébol und Robin vs Sugar. Wer jetzt sagt, das die nicht mitten im Gefecht die Gegner tauschen können, sollte sich noch mal Enies Lobby durchlesen. Dort wurden Gegner getauscht wie Sammelkarten. Denn auch wenn Robin im Angriff sowohl stärker, als auch effektiver ist, hat sie die schlechteste Verteidigung aus der Strohhutbande. Beim Kampf Chopper und Robin vs Hogback, Jaguro, Hunduin und Cindry hat man gesehen, dass sie leicht angreifbar ist, wenn sie ihre Fähigkeit benutzt und auch (für One Piece Verhältnisse) recht schnell am Boden ist. Und da ihr Gegner schnell ist, sehe ich da kein Licht für sie. Allein schon auf Grund des nicht vorhandenen Hakis.
Lysop kann zwar nicht so leicht Genicke brechen wie Robin, aber dafür ist er kampferprobter als Robin. Er kann ganz gut einstecken (siehe Perona), kann die Situation perfekt analysieren (siehe Perona) und wenn es brenzlig wird, weiß er, wo er sich verstecken muss (siehe Syrup bis Dressrosa).
Er kann zwar auch kein Haki, aber er hat ein große Auswahl an Munition und ich kann mir gut vorstellen, dass er irgendwas in der Tasche hat, das gegen Trébol wirkt.

Aber ich denke eher, dass alles so ablaufen wird: Robin bekämpft Trébol, kann aber wegen seiner Logiakräfte nichts gegen ihn ausrichten. In der Zwischenzeit kämpft Lysop mit den Zwergen gegen Sugar. Irgendwann geht Sugar dann dank Lysop K.O. und alle Spielzeuge werden wieder Menschen/Zwerge. In dem Moment wird Robin von Trébol fast vernichtet, aber [Name des Zurückverwandelten hier einfügen] rettet Robin im letzten Moment.
Ich hoffe aber sehr, dass Robin noch einen schönen Kampf gegen Trébol oder irgendjemand anderen kriegt. Es sind nämlich genug Gegner da.

Sanji wird wahrscheinlich erst wieder gezeigt, wenn man was ganz anderes sehen will Very Happy
Im Moment sind alle total heiß auf die Sache mit Big Moms Schiff. Aber ich wette, Oda zeigt uns noch mal was viel interessanteres, worauf dann alle noch heißer sind. Und dann wird Sanji erst gezeigt. Oda leibt es nämlich, uns leiden zu sehen  Whitebeard 

pol85
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 636299
Dabei seit Dabei seit : 30.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 15:14

   
Was bis jetzt noch keiner erwähnt hat, dass man Smile "tonnenweise" produziert. Ich dachte eigentlich dass Teufelsfruchte sind extrem selten. Es sieht aber so aus dass man extrem viele davon produzieren kann und die meisten diese Fruchte gehen an Kaido. Da fragt man sich wie groß seine Armee sein muss.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453036
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 15:37

   
@pol85

Auf Punk Hazard wurde gesagt, dass Kaido über 500 "Bestien" in seiner Bande hat. Das ist aber wahrscheinlich nicht der neuste Stand. Jetzt rechne ich mit beinahe 1000 Stück. 500 Zoannutzer sind aber schon gefährlich genug.

Eine Frage, die ich die ganze Zeit vergessen habe zu stellen:

Als die Tontatta Sklaven gezeigt wurden, sah man doch "Elegante Sonnenblume", also diese Sonnenblumen. Was sind das für Dinger? Das habe ich nicht so ganz kapiert. Wäre nett, wenn mir das jemand sagen könnte.

Mir ist grade noch mal aufgefallen, wie nah der Zentralturm an der Smilefabrik ist. Und da Franky dort hin muss, kann es wirklich sein, dass er noch irgendwie in den Kampf gegen Sugar und Trébol eingreift.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733022
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 16:43

   
also ich denke er wird nicht mehr als 500 bestien haben der hysteriöse kaido. ich denke mal daß nicht jede frucht ein erfolg ist. vielleicht funktioniert nur jede zehnte oder jeder hundertste und die " missgeburten " wird er ja wohl nicht behalten. die können nicht kämpfen kosten aber auch verpflegung. die wird er wohl irgendwie desintegrieren, sonst hätte er ja ne größere armee als WB damals... das wäre übertrieben !

und mal ne andere frage so zum verständniss für mich.
wenn jemand ne TF gefuttert hat, aber so ein ganzkörperhaki wie vergo hat. der müsste doch auch schwimmen können weil das wasser ihn ja nicht berührt wegen ganzkörperhaki oder ?

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851167
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 16:49

   
@MaTn1981
Das würde nicht gehen. Die "Hakischicht ist hauchdünn und bietet zwischen Haut und Haki keine Luft. Das wäre das Gleiche wie das man sich schwarz anmalt. Eine schwarze Schicht ist vorhanden doch du saufst ab.


Es könnte sein das Kaido jetzt mehr Zoankrieger hat, aber mich lässt das Gefühl nicht los das die alle aufeinmal sterben. Ich weiß auch nicht wieso.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917365
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 17:14

   
@SchlagtAkainu schrieb:
@pol85

Als die Tontatta Sklaven gezeigt wurden, sah man doch "Elegante Sonnenblume", also diese Sonnenblumen. Was sind das für Dinger? Das habe ich nicht so ganz kapiert. Wäre nett, wenn mir das jemand sagen könnte.
.

So wie ich das Verstanden hab Produzieren die Sonnenblumen Sonnen Licht wie bei Pflanzen gegen Zombies.. Also sowas wirds sein.
Weil Pflanzen brauchen ja licht und da unten gibts sonst keins.

Wenn man das alels so betrachtet mit den Zwergen und so das mit Smile und sowas war wohl von langer hand geplant von doffy.
Ich kann mir durchaus vorstellen das er GENAU deswegen wieder nach Dressrosa ist. und scheinbar hat er ja vor dem TS auch schon unmengen an Smliles gemacht. Da ist die szene wo er zu disko sagt das neue motto lautet SMILE.... also wir erfahren ja leider nur bruchstücke nach und nach und mal sehn obs wirklich so ist ich vermute es aber stark.

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996185
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar   Do 20 Feb - 18:11

   
@pol85
Lies noch mal drüber, der Aufseher von Flamingo erwähnt, dass nur eine von zehn Früchten in Ordnung ist, den Rest kann man also verwerfen. Also kann man davon ausgehen, dass Kaido's Armee seit dem letzten Stand nicht großartig angewachsen sein wird. Zumindest nicht was die Smile Nutzer angeht.

Bei den Sonnenblumen steht, dass sie leuchten. Entweder ist das eine Besonderheit von den Sonnenblumen auf Dressrosa oder was ich für wahrscheinlicher halte, dass es künstliche Wärmestrahler sind um die Zucht zu beschleunigen. Jedenfalls scheinen die Smile Früchte launische Pflanzen sein, deren Reife man nur schwer erreicht.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 738: Trevor Army, spezial executive sugar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden