Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
--Tom16
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 82
Kopfgeld Kopfgeld : 435046
Dabei seit Dabei seit : 01.01.13
Ort Ort : Brandenburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Fr 4 Jan - 11:27

   
xMoritakax schrieb:
Ich denke Ruffys Endgegner. Wird einer aus der Marine. Wenn der manga One piece noch Ca 5 Jahre weiter geht! Könnte es gut sein das Corby sein Endgegner sein wird!

Corby ist eine gute Idee.
Aber ich würde denken das er sich freiwillig von Corby gefangen nehmen lässt, so wie es Gol D. Roger gemacht hat.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878381
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Fr 4 Jan - 14:16

   
@--Tom16 schrieb:
Corby ist eine gute Idee.Aber ich würde denken das er sich freiwillig von Corby gefangen nehmen lässt, so wie es Gol D. Roger gemacht hat

Die Idee kommt mir bekannt vor. Das würde ruffy nur machen wenn er Todes krank wär! Und das würde ich schade finden. Ruffy ist jung und er kann doch so lange Leben wie whitebeard!

Was ich vermute, was teilweise schon Wunsch denken von mir wär. Das es anders verläuft. Da müsste, Meister oda mit Spielen und Corby viel Zeit geben. Wenn Corby es soweit gebracht hat als admiral, hat zum Beispiel schon starke Gegner wie teach bekämpft und gefangen genommen. Und genung Kampf Erfahrung gesammelt. Um Zweifels los ein auf Augen Höhe, ein starker Endgegner zu sein ! Und ruffy den Kampf gewinnt.

Die Vermutung Ist eher ein Wunsch denken ^-^

Shichibukai-TrafalgarLaw
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 520946
Dabei seit Dabei seit : 24.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Fr 4 Jan - 16:50

   
Das Stimmt nicht! Ruffy wird früh Sterben, erstens wegen Gear 2 und zweitens wegen den Hormonen die Ivankov ihn eingespritzt hat. Wie wir wissen wurde Whitebeard 71 Jahre alt und Ruffy wird höchstens meines erdenkens nach 40-50 mehr aber auch nicht.

--Tom16
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 82
Kopfgeld Kopfgeld : 435046
Dabei seit Dabei seit : 01.01.13
Ort Ort : Brandenburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Fr 4 Jan - 16:59

   
@Shichibukai-TrafalgarLaw

Das mit den Hormonen von Ivankov hatte ich ganz vergessen, aber gut das du daran gedacht hast.
Das unterstützt dann ja meine Theorie. Very Happy

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878381
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Fr 4 Jan - 19:37

   
Muss mich geschlagen geben. Ruffy belastet sein Körper zu sehr. In impel down wär er fast gestorben! Krise >_<

Lawx3
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 491929
Dabei seit Dabei seit : 10.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Fr 4 Jan - 20:28

   
Wenn Ruffy jetzt 19 ist und Ivankov ihm dreimal Hormone eingespritzt hat Impel Down 2 mal und einmal Marine Ford dann ist er 49 und dann noch ein paar Jahre wegen dem Gear 2.

--Tom16
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 82
Kopfgeld Kopfgeld : 435046
Dabei seit Dabei seit : 01.01.13
Ort Ort : Brandenburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Fr 4 Jan - 20:37

   
Wieso fallen denn eigentlich wegen Gear 2 auch ein paar Jahre weg?
Wurde das schon mal irgendwo erwähnt?

Vongola 10th
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 366
Kopfgeld Kopfgeld : 460112
Dabei seit Dabei seit : 03.01.13
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Fr 4 Jan - 20:52

   
Ich glaube es wurde gegen Rob Lucci erwähnt. Bin mir nicht sicher.

Ich weiß nicht ob das jemand schon gesagt hat, aber ich denke er wird gegen
Shanks kämpfen, nach dem er ihm sein Hut zurück gibt.

MFG
Spandam-sama

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878381
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Fr 4 Jan - 21:01

   
@--Tom16 schrieb:
Wieso fallen denn eigentlich wegen Gear 2 auch ein paar Jahre weg?
Wurde das schon mal irgendwo erwähnt?

Als ruffy gegen lucy gekämpft hat . Hat lucy mal erwähnt das ruffy seine Technik gear 2. Für einen normalen Menschen tödlich sei. Aber weil ruffy jetzt aus Gummi besteht dehnt sich seine Organe wegen dem hohen Blutdruck. Bei einen normalen Menschen würde das Herz platzen. Und hoher Blutdruck ist auch für ruffy nicht gesund!!! Aber genau weiß ich es auch nicht.

--Tom16
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 82
Kopfgeld Kopfgeld : 435046
Dabei seit Dabei seit : 01.01.13
Ort Ort : Brandenburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Fr 4 Jan - 21:04

   
okay, danke Wink

kkturbom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 138
Kopfgeld Kopfgeld : 637037
Dabei seit Dabei seit : 20.03.11
Ort Ort : Neuwied

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Sa 5 Jan - 9:32

   
Hi,

am Ende kann es meiner Meinung nach nur BB oder eine Schlacht gegen die WR sein.

An einen Endkampf gegen Shanks glaub ich überhaupt nicht, weil das wohl eher ein sportliches Kräfte messen wäre. Sicher würden sie sich einen epischen Kampf liefern, aber nicht auf Leben und Tod. Für den Leser also eigentlich uninteressant weil egal ist wer gewinnt.

Um den Leser zu fesseln müssen ja die verschiedenen Handlungsstränge am Ende unweigerlich zu einer finalen Auseinandersetzung führen, deren Ausgang entscheidet erst ob die Story ein Happy End hat oder nicht. Glaub nicht das Oda so amateurhaft ist und die Spannung frühzeitig aus der Story holt.
So sind ja die einzelnen Arcs bisher verlaufen und so verläuft auch die Gesamtstory.

Könnte mir aber vorstellen das sich die Beiden auf dem traditionellen Fress- und Saufgelage nach einem Sieg freundschaftlich messen. Das könnte man aber nicht als Endkampf bezeichnen.

Ich denke BB und die WR haben bisher das größte Potenzial für eine Finale Schlacht.
BB, weil seine Crew für jeden SH eine Gegenpart zum Kämpfen liefern kann.

Die WR, weil wir vielleicht die SH mit alliierten Piraten und die Revolutionäre gemeinsam in einer epischen Schlacht gegen die Marine und ihren Verbündeten sehen.
Ruffy, Dragon und Shanks Seite an Seite. Ruffy gegen den roten Hund. Zoro würde auf Mihawk treffen. Sehenswert.


RuffyGear2


Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878381
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Sa 5 Jan - 10:53

   
kktrubom schrieb:
Ruffy, Dragon und Shanks Seite an Seite. Ruffy gegen den roten Hund. Zoro würde auf Mihawk treffen. Sehenswert

Das könnte ich mir gut vorstellen. Zorro Vs falkenauge wird es aber nichts, wenn shanks mit macht. Aber deine Theorie gefällt mir. Revolutionäre und ruffy und seine Bande Vs die Marine und die sieben Samurai der Meere!

--Tom16
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 82
Kopfgeld Kopfgeld : 435046
Dabei seit Dabei seit : 01.01.13
Ort Ort : Brandenburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Sa 5 Jan - 10:59

   
Wobei man von den sieben Samurai der Meere Boa Hancock und Law mit zu Ruffy zählen könnte.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878381
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Sa 5 Jan - 11:16

   
--Tom 16 schrieb:
Wobei man von den sieben Samurai der Meere Boa Hancock und Law mit zu Ruffy zählen könnte

Haha stimmt. wie heißt es so schön Piraten kann man nicht vertrauen!

kkturbom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 138
Kopfgeld Kopfgeld : 637037
Dabei seit Dabei seit : 20.03.11
Ort Ort : Neuwied

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Sa 5 Jan - 17:00

   
Stimmt, bei den Samurai muss man Abstriche machen.
Schön so frei zu sein. Razz

Aber ich glaube nicht das Shanks einem Kampf zwischen Zoro und Mihawk im Wege stehen würde, es geht ja um die Ehre.
Er ließ ja auch zu das sich Yassop mit Daddy duelliert, oder war das nur ein Filler?

Wäre in jedem Fall eine epische Schlacht zum Finale.

Der Kampf gegen die BB-Crew wäre das richtige Vorprogramm dazu.
Ein spektakuläreres Szenario kann ich mir im Moment noch nicht vorstellen, es sei denn Oda baut eine alles verändernde Wendung ein. Zorro

Fanaticxs aka inu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 225
Kopfgeld Kopfgeld : 440060
Dabei seit Dabei seit : 12.01.13
Ort Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Mo 14 Jan - 23:59

   
Ich bin für Corby. Es ist einfach der erste Charakter den Ruffy auf seiner Reise trifft und ich fänds cool wenn er der letzte wär gegen den er kämpfen würde.

Allerdings hab ich auch ne andere Theorie: Ruffy kämpft gegen Corby, Corby (so unglaubwürdig s vllt klingen mag) ist am gewinnen und dann taucht Blackbeard (oder jem anderes auf)( Akainu?)) und Corby verbündet sich mit Ruffy und zsm machen sie den Endgegner dann platt.

Zu Shanks denke ich eher das er nicht gegen Ruffy kämpfen wird, sondern sich für ihn opfern wird.

straight_jacket
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 513959
Dabei seit Dabei seit : 28.03.12
Ort Ort : Herbstinsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: wirklich schöne Idee   Di 15 Jan - 14:00

   
@Fanaticxs aka inu schrieb:
Ich bin für Corby. Es ist einfach der erste Charakter den Ruffy auf seiner Reise trifft und ich fänds cool wenn er der letzte wär gegen den er kämpfen würde.

Allerdings hab ich auch ne andere Theorie: Ruffy kämpft gegen Corby, Corby (so unglaubwürdig s vllt klingen mag) ist am gewinnen und dann taucht Blackbeard (oder jem anderes auf)( Akainu?)) und Corby verbündet sich mit Ruffy und zsm machen sie den Endgegner dann platt.

Zu Shanks denke ich eher das er nicht gegen Ruffy kämpfen wird, sondern sich für ihn opfern wird.


Ich muss sagen, dass mir deine Idee wirklich gut gefällt. Corby (der jetzt vllt schon einen höheren Rang bekleidet) und Ruffy gegen Blackbeard. Das wäre ein tolles Ende.
Ich würde Shanks auch noch in dieses Szenario einfliessen lassen. Aber ich gehe davon aus das einer der beiden, ob Shanks oder Corby bei diesem Kampf sterben wird.

Until.the.end
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 505
Kopfgeld Kopfgeld : 701251
Dabei seit Dabei seit : 25.05.11
Ort Ort : Recklinghausen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Mo 21 Jan - 15:23

   
@Fanaticxs aka inu schrieb:
Ich bin für Corby. Es ist einfach der erste Charakter den Ruffy auf seiner Reise trifft und ich fänds cool wenn er der letzte wär gegen den er kämpfen würde.

Allerdings hab ich auch ne andere Theorie: Ruffy kämpft gegen Corby, Corby (so unglaubwürdig s vllt klingen mag) ist am gewinnen und dann taucht Blackbeard (oder jem anderes auf)( Akainu?)) und Corby verbündet sich mit Ruffy und zsm machen sie den Endgegner dann platt.

Zu Shanks denke ich eher das er nicht gegen Ruffy kämpfen wird, sondern sich für ihn opfern wird.

Stimmt, daran habe ich noch nicht gedacht.
Also Corby währe wirklich möglich, doch ich bezweifle, dass Corby irgendwann einmal stärker als Ruffy sein würde.
Also könnt' ich mir höchstens nur vorstellen, dass sie dann together gegen Blackbeard/Shanks/Akainu kämpfen...

Until.the.end

Trafalgarduke
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 478203
Dabei seit Dabei seit : 24.07.12
Ort Ort : Unicorn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Mo 21 Jan - 19:00

   
Ich denke das die SH gegen BB kämpfen und BB Ruffy ziemlich fertig macht. Doch dann tauchen Shanks und seine Männer auf und übernehmen den Kampf für die SH. Shanks hat ja auch noch eine Rechnung mit BB zu begleichen (seine Narbe am auge). Dies war aber noch nicht der Endkampf. Die SH werden dann in einen Krieg zwischen der WR und den Revo's geraten in dem Zorro auf Falkenauge trifft. Ruffy kämpft gegen Akainu, Franky gegen den echten Kuma (auch wenn er kein echter mensch mehr ist). Dann tauchen wieder BB und seine Bande auf und es würd zu einem Kampf zwischen Ruffy+ Dragon gegen Akainu und BB.
Nach dem Kampf ist Akainu besiegt ist kommt es erneut zum kampf zwischen Ruffy und BB. Bis der schwer angeschlagene Shanks wieder auftaucht und BB besiegt indem der sein eienes leben Opfert. Dadurch ist der Krieg beendet und Corby nimmt Akainus posten ein. Ruffy wird Piratenkönig und löst sein versprechen gegenüber Shanks ein und legt den Strohut auf sein grab, oder Shanks sagt, bevor er stirbt, zu Ruffy, dass dieser den Strohut der zukünftigen Generation geben soll, einem juingen von dem er glaubt das er des Strohuts "würdig" sei.
Corby nimmt natürlich auch am Krieg teil, doch gegen wenn er Kämpfen wird weiß ich nicht. Könnte es mir nur so in der art vorstellen. Auch das Ruffy sich am ende der Marine stellt und wie Roger ein neues Piratenzeitalter einleutet kann ich mir gut vorstellen.

steakchill
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 454804
Dabei seit Dabei seit : 22.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   So 21 Apr - 17:24

   
Denke zwar wie die meisten hier Blackbeard, aber man sollte auch Akainu nicht vergessen, er hat Ruffys Bruder getötet und ist Großadmiral, sofern es nicht in einem riesigen Krieg endet un Ruffy ziemlich zeitgleich bzw. hintereinander mehrere Endkämpfe führt denke ich das Blackbeard letzter Kampf sein wird und Akainu vorletzter.
Wobei sich One Piece sowieso ein bisschen geändert hat, früher war es immer Ruffy der sich den stärksten Gegner vorgeknöpft hat, aber jetzt wo es schon so weit ist das Allianzen gegründet werden und es extrem viele ungefähr gleich starke gegner gibt kann man denk ich sowieso nicht sagen wie sich alles entwickelt, One Piece ist viel verstrickter wie damals, un was ODA sich einfallen lässt weis nur er, eigentlich hätte wohl auch jeder vermutet das Ruffy gegen Dofla kämpft, was natürlich sein kann, doch jetzt haben sich die Dinge so gedreht das wohl auch Law ein Kandidat auf den Kampf mit Dofla ist, da Ruffy mit evtl. Fujitora oder wem auch immer andere ebenwürdige Gegner hat. Und wenn der letzte Arc von One Piece wirklich ein Krieg werden würde wer sagt dann das es einen wirklichen "Endgegner" gibt den gabs im großes Krieg ja auch nicht wirklich,
trotzdem denke ich das Ruffy Blackbeard der letzte Kampf sein wird, und hoffe es auch! Liebe lange 1 gegen 1 Kämpfe!!

MfG steakchill

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 428232
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Mo 22 Apr - 16:30

   
Nun, ich halte es für unwahrscheinlich, dass Blackbeard bis zum totalen Ende von One Piece nicht besiegt wird. Das halte ich darum für unwahrscheinlich, weil ich glaube, dass Ruffy die Grandline noch ein zweites Mal umsegeln wird. Warum wird Ruffy die Grandline noch einmal umsegeln? Nun, Oda hat die Geschichte um das Verlorene Jahrhundert, die Zerstörung der Fischmenscheninsel durch Ruffy und die 3 Waffen bereits derart voll beladen, dass eine zweite Umsegelung der Grandline durch Ruffy, dann als König der Piraten, meiner Meinung nach ein MUSS ist. Nun, warum halte ich es für wahrscheinlicher, dass Blackbeard zu dem Zeitpunkt bereits von Ruffy besiegt wurde? Weil die 4 Kaiser der alten Ära jetzt nach und nach vernichtet werden und ich Blackbeard nicht als Teil der neuen Ära sehe. Darum wird meiner Meinung nach Ruffys Endgegner jemand von der Weltregierung persönlich sein, Akainu könnte er bereits vorher besiegt haben.

lsddrogz
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 435336
Dabei seit Dabei seit : 17.04.13
Ort Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Mo 22 Apr - 16:40

   
redTech du hast so eine ähnliche Theorie wie ich , ich denke
ruffy wird Piratenkönig sieht wie scheiße die Welt ist und geht dann gemeinsam mit sein Papa die Weltregierung zu stürzen mit sein Titel als Piratenkönig .

Meine Theorie ist schon 2 Jahre alt aber Dragon will was von Ruffy und ich glaub er braucht sein Sohn für sein Plan und davor wird Ruffy nur Piratenkönig werden bevor er Die Weltregierung stürzen will.

ich glaub One Piece endet sicher nicht wenn Ruffy Piratenkönig wird sondern geht noch weiter Smile

aja und sein End Gegner wird sicher einer von die 5 Waisen sein Ruffy

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1376907
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Mo 22 Apr - 20:08

   
@redTech

Bin auch deiner Meinung, mit der Ankunft auf Unicon wird die Sache noch lange nicht erledigt sein. Die Sache mit der Noah und den Antiken Waffen, die du schon angesprochen hast müssen mal in Einsatz kommen und Brook will außerdem noch La Boum wiedersehen. Die werden so ziemlich jede bekannte Insel nochmal besuchen.

Whitebeards sagte ja, dass die ganze Welt in nen Krieg verwickelt sein wird, wer das One Piece findet. Also zuerst Unicon, dann vielleicht noch irgendwas und dann kommt das One Piece und dann erst ein ultimativer Krieg.


Ich würde es viel besser finden, wenn Akainu oder Blackbeard nicht die Endgegner wären, jemand neues von der Wletregierung vielleicht, der unbesiegbar scheint, vielleicht jemand mit ner besonderen Teufelsfrucht? Aber die 5 Weisen kann ich mir auch nicht so recht vorstellen, sie sind zu alt zum Kämpfen und es sind fünf Personen, es muss eine einzige Person sein, die gegen Ruffy antritt. Ich hoffe, dass uns Oda irgendwie stark überraschen wir dund es zu ner Wendung kommt, Kämpfe gegen Akainu oder Blackbeard sind sehr vorstellbar, die Kämpfe werden ganz sicher stattfinden, aber ob es Endkämpfe sind ist die Frage, ich hoffe mal nicht.

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 428232
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Mo 22 Apr - 21:10

   

Mit den Fünf Weisen geb ich dir absolut Recht, ich halte sie auch für etwas zu alt um die Endgegner darzustellen. Das Problem ist aber, dass diese 5, nach momentanem Stand der Dinge, die höchste Instanz der Weltregierung sind.

Ich bau jetzt mal ein kleines Konstrukt für den Ablauf der Zukunft auf, so wie ich mir das vorstellen könnte: Momentan sind wir mit der Strohhutbande zum ersten Mal in der Neuen Welt. Law hat mit uns eine Allianz gegründet um einen der Vier Kaiser oder mehr zu stürzen. Unsere Aussicht auf Erfolg beträgt 30% und das bei Kaidou, der wohl zu den schwächeren 2 der 4 Kaiser zählt, wenn man davon ausgeht, dass 1. Blackbeard, 2. Shanks, 3. Kaidou, 4. Big Mom. Nebenbei hat sich eine weitere Allianz gegründet, auch diese Allianz besteht aus starken Rookies aus unserer Generation, der schlimmsten Generation. Sie wollen sich vermutlich gegen Big Mom behaupten. Was erwartet uns mit diesem Schritt? Es ist relativ einfach und es hat bereits mit der Baroque Firma angefangen: Das Machtgefüge der Weltregierung soll in ihren Grundfesten erschüttert werden, angefangen bei der Dreimacht: Wir haben bereits Sir Crocodile und Gecko Moria, zwei der Sieben Samurai der Meere geschlagen, die Samurai der Meere sind ein wichtiger Bestandteil der Dreimacht. Ein neuer Samurai, Buggy, wurde von uns bereits mehrmals besiegt. Der Ex-Samurai Jimbei wird vermutlich unserer Crew beitreten, die Piratenkaiserin Boa Hancock ist in unseren Kapitän unsterblich verliebt, Bartolomäus Bär ist ein ehemaliger Revolutionär und jetzt nurnoch ein, mit einer Teufelsfrucht ausgestattetes, Werkzeug der Regierung und ein weiterer Samurai der Meere ist derjenige der eine Allianz mit uns wollte um den nächsten Grundpfeiler der Dreimacht zum Rütteln zu bringen. Von den, bisher 10 verschiedenen Samurai haben wir 3 besiegt, mit 4 Freundschaft geschlossen (Ich rechne Bär dazu, der sich von Vegapunk zum Beschützer der Sunny programmieren ließ) und stehen einem, Falkenauge, neutral gegenüber. Von den 10 Samurai sind uns nurnoch der Unbekannte und Donflamingo gefährlich, und gegen zweiteren wollen wir jetzt auch kämpfen (Auch wenn er streng genommen sein Amt zurückgelegt hat).

Damit haben wir bereits eine Säule der Dreimacht ordentlich ins Wanken gebracht und beginnen nun, gemeinsam mit anderen, die zweite Säule anzugreifen: Die Kaiser. 2 Kaiser werden wohl demnächst fallen: Kaidou und Big Mom. Ersetzt werde sie aller Wahrscheinlichkeit durch Law und Kid, wobei ich Kid eigentlich sogar zutrauen würde dass er genau wie Ruffy, von dem ich das folgende erwarte, seinen Anspruch auf den Kaisertitel + Territorien zurücklegt und sich dem Ziel Piratenkönig zu werden widmet. Danach haben wir nurnoch Shanks und Blackbeard als Kaiser und Symbole der alten Ordnung, wobei Shanks vermutlich im Kampf gegen Blackbeard fallen wird. Blackbeard wird uns auf jeden Fall noch während der ersten Reise beschäftigen, vermutlich aber auch auf der zweiten Reise, nachdem wir Piratenkönig geworden sind. Nun habe ich aber Kid abgesondert und das nicht grundlos. Wir nehmen mit der zweiten Reise auf der Grandline jetzt gezielt auf die dritte Säule der Dreimacht Kurs, die Marine und die Weltregierung. Die Weltregierung ist verantwortlich für zweifelhafte Gerechtigkeit, Sklaverei und unzumutbaren Machtmissbrauch, sie ist ein System, das man stürzen muss. Nur sind die derzeit bekannten Männer in der Weltregierung wie gesagt schon sehr alt. Das muss im Grunde nichts heißen, wenn Oda uns die 5 Weisen als Endgegner hinstellen will, wird er das auch tun und abwegiger als gegen einen Kaiser zu kämpfen wäre es auch nicht, allerdings habe ich bereites Eustass Kid separiert und das mit dem Grund auf den ich hier hingearbeitet habe: Ich halte es für sehr gut möglich, dass Eustass Kid unser Gegenspieler und Endgegner wird, Eustass Kid der uns de Titel des Piratenkönigs streitig machen will und der vor wenig zurückschreckt. In welcher Form könnte uns Kid als Endgegner begegnen? Nun, er hat bereits in der Neuen Welt begonnen Gebiete zu erobern, diese tritt er vielleicht seinen Verbündeten ab, aber alle Gebiete und Inseln bestimmt nicht. Aber mit der Neuen Welt allein wird Kid vielleicht nicht zufrieden sein und beginnt, beispielsweise, Alabasta oder Skypia anzugreifen. Kid wird uns einen Grund liefern ihn zu hassen und damit einen Grund ihn als Endgegner zu haben.

So viel zu meinem Gedankenmodell.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271192
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Di 30 Jul - 5:10

   

@Kextra schrieb:
Oder ruffy muss gegen dragon kämpfen der entweder einfach nur böse wird/ist, oder durch flamingo gesteuert wird.

Das ist der größte Schwachsinn...meinst du das ernst?
Dragon der meist gesuchte Mann der Welt und ein Mensch der für Recht und Freiheit eintritt wird auf einmal böse und bekämpft zufälligerweise seinen Sohn,ernsthaft?
oder besser
Dragon wahrscheinlich ein Hakimeister+Teufelsfruchtnutzer wird von einen Flamingo durch seine Fäden gesteuert und bekämpft dann seinen Sohn,ernsthaft?
Flamingo wird doch schon relativ am Anfang der neuen Welt in die Mangel genommen und wahrscheinlich besiegt,und er soll Dragon überbieten,ernsthaft?

Ps:Bitte schreib nicht mehr sowas,sonst bekomme ich  noch einen Panikanfall und falle in Ohnmacht...ist auch schlecht fürs Herz.



 

Schnellantwort auf: Ruffys Endgegner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden