Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1387160
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 17:01

   
Irgendwie ist es ja ne Mischung aus Gear 2 und 3 aber nicht so wie ich dachte.

Gear 4 ist so das er seine Muskeln aufpumpt und die dadurch größer werden diese Theorie hatte ja auch jemand und dann bei Angriffen komprimiert er seine Muskeln extrem und wird dadurch sehr viel stärker und schneller das war meine Theorie. Er wird sogar so schnell das er skywalk anwenden kann.
Der Dampf könnte daher kommen das er einfach nur seine Muskeln so belastet. @Lemon1 guter Punkt eventuell ist es ja auch nur Luft die entweicht...

Jeder muss sehen das er seine Muskeln aufbläst mal ernsthaft er sagt Muscle Ballon und man sieht an seinen Beinen und Armen übertrieben die Muskeln.

Auf jeden Fall funktioniert Gear 4 nicht nur mit Haki und wenn doch dann nur daran das es ihm hilft die Kontrolle über die Luft in seinen Muskeln zu behalten prinzipiell bleibt es bei der Manipulation seines Körpers mit Hilfe von seiner TF.

Irgendjemand schrieb er benutzt Red Hawk am ganzen Körper dafür gab es aber gar keine Anzeichen er brennt ja nirgens.

Ich denke nicht das ihn dieser Zustand schwächt gibt keine Anzeichen dafür. Und wenn da garantiert nicht so das er dann so aus sieht wie damals am Ende gegen Lucci.

Ich denke auch nicht das Dofla jetzt Ruffy nichts mehr entgegen zusetzten hat. Aber der Kampf war davor nur leicht überlegen von Doffys Seite im Zweikampf hat Doffy Ruffy 5 mal zum Bluten gebracht und Ruffy Doffy 4 mal. Also kein so großer Unterschied. Klar er hat nie gesagt das es ihm weh tat war auch nicht beeindruckt von Ruffy aber umgekehrt genauso wenig und das wird vergessen.
Ich denke auch nicht das der noch was im Ärmel hat das wird jetzt einfach mal ein Ruffy der einen Dofla zerlegt.

Sorry aber die Vulkanisierung ist echter Quatsch auch das die Kugeln einfach abprallen würden Doflamingos Tritt wurde zurückgefedert der hat Ruffys Körper eingedellt. Wäre es Hartgummi wäre Ruffys Körper nicht eingedellt.

Auch sind das keine Schockwellen er trifft immer noch mit der Faust nicht mit einer Schockwelle seine Arme sind einfach nur viel schneller da er seine Muskeln komprimiert.

Die Serpant Gun ist einfach nur eine gesteigerte Form der Snake Shot nur ist die an Land und mit Gear 4 viel stärker. Damals gegen Hody hat er auch schon so nen Schlag gemacht.

Doffys Tritt war ja mal episch Ruffy schützt seinen waren Körper mit Haki und die normale Kraft des Trittes federt sein Gummikörper ab. So kann er endlich Schwerter genauso abblocken vorausgesetzt sein Haki ist stärker als das vom Schwertkämpfer sein Haki fängt den Schnitt ab und mittels der Elastizität wirft er das Schwert zurück wie nen Schlag.

Ich will gar nicht wissen wie krank Ruffy wird wenn er Gear 2 mit Gear 4 kombiniert. Oder schon Gear 2 + 3 wäre krank. Also irgendwie hoffe ich ja das wir noch mehr sehen auf DR irgendwie auch nicht aber ich denke es auch nicht.

Ich finds schon krass Dofla war so krank op er hat Law zerlegt und jetzt wird er von Ruffy zerlegt selbst wenn es jetzt noch ausgeglichener wird ist DR mal ein so kranker Push für Ruffy und für Zorro auch.
Der einzige Grund dafür das Dofla wieder aufstehen konnte war das er bei den beiden Attacken die er bisher abbekommen hat Haki zum Schutz verwendet hat. Und wie gesagt waren das nur 2 Attacken bisher also warum hier einige sagen er steht zu schnell auf versteh ich auch nicht.



Zuletzt von Popcorn am Do 23 Apr - 17:24 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
RoronoaZoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 589548
Dabei seit Dabei seit : 21.06.12
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 17:11

   

Ich bin irgendwie ganz anderer Meinung was Gear 4 angeht. Ich finde die Form ist gewöhnungsbedürftig, aber was die Fähigkeiten angeht bin ich absolut kein Fan von...

1. das er seine Gliedmaßen einziehen kann wie einen Teleskopstab hat absolut nichts mehr mit Elastizutät zu tun, sondern hat eher was mit einem Roboter bzw. etwas mechanischem zu tun...musste dabei sofort an einen Abklatsch von Bellamy denken als ich seinen ersten Angriff gesehen haben.

2. Ruffy fliegt?! WTF dann auch noch mit eingefahrenen Hinterbeinen wie ein Jet mit zwei Antriebsturbinen hinten...lächerlich

3. Was soll denn dieser ZickZack Schlag und der Spruch von ihm als ob seine Faust das Ziel eigenständig sucht^^ Musste hier an das Langarmvolk denken mit den 2 Ellenbogen oder an den Lichtangriff von Borsalino.
kurz ich finde den ZickZack Schlag einfach dämlich!

Das seine Teufelskraft weiterhin aktiv bleibt bei der Benutzung von HAki kann auch damit zu tun haben dass seine TK einfach immer aktiv ist, stutzig macht es mich nur das DF trotz eines Hakiangrifs nicht seinen Körper trifft sondern seinen Gummikörper.


War aber trotzdem schön anzuschauen wie DF bisschen hin und her geflogen ist^^

elfenomenale schrieb:

Hartgummi ist aus Gummi, dennoch sind sie fast unterschiedlich. Ich vergleiche das mal mit Zuckersirup und einem Bonbon. Wenn du das Sirup genug erhitzt, wird daraus nach einer gewissen Zeit eine feste Masse, ein Bonbon. Das Beispiel passt meiner Meinung nach perfekt, weil es Gasbade uns gezeigt hat. Er war immer noch aus Zuckersirup, nur hat er es in eine andere Form umgewandelt. Das gleiche ist sozusagen mit Luffy passiert. Schnitte machen ihm nix mehr aus, seine Haut ist viel zu Hart und widerstandsfähig. Kugeln würden denke ich jetzt einfach abprallen oder zerschmettert werden.

Nur muss der erhitze Sirup oder das Gummi erst wieder abkühlen um auszuhärten, denn wenn es heiß bleibt, bleibt es flüssig Wink
Und in Hartgummi sind auch noch andere Legierungsbestandteile drin als in normalem Gummi.



Zuletzt von RoronoaZoro am Do 23 Apr - 17:20 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Starrk
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 322816
Dabei seit Dabei seit : 11.05.13
Ort Ort : Impel Down Level 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 17:28

   
@Popcorn schrieb:
Irgendjemand schrieb er benutzt Red Hawk am ganzen Körper dafür gab es aber gar keine Anzeichen er brennt ja nirgens.

Es geht nicht um das Feuer, sondern um die Reibung.

@Popcorn schrieb:
Sorry aber die Vulkanisierung ist echter Quatsch auch das die Kugeln einfach abprallen würden Doflamingos Tritt wurde zurückgefedert der hat Ruffys Körper eingedellt. Wäre es Hartgummi wäre Ruffys Körper nicht eingedellt.

Auch Hartgummi kann sich eindellen, was ist das bitte für eine Logik? Doffy ist eben ein anderes Kaliber, natürlich hinterlässt er nach einem Tritt verstärkt mit seiner Tf Spuren. Nur weil er Hartgummi ist, ist er jetzt nicht unbesiegbar. Schieß' doch mal auf ne Bowlingkugel mal sehen was passiert oder versuch es zu zerschneiden. Es gab genug Szenen wie Doffy mit seinen Fäden Luffy zerschnitten hat obwohl Luffy Haki einsetzt. Es ist aber ein Unterschied, ob er Gummi mit Haki ummantelt oder Hartgummi. Daher kam die Anmerkung von Doffy, er ist immer noch aus Gummi, Luffy hat es sehr clever miteinander vereint.
Deshalb hat ihm die Attacke nichts ausgemacht. Das es nur Muskeln sind ist ebenfalls totaler Bullshit, das kann Doffy zerschneiden wie Butter.

@Popcorn schrieb:
Auch sind das keine Schockwellen er trifft immer noch mit der Faust nicht mit einer Schockwelle seine Arme sind einfach nur viel schneller da er seine Muskeln komprimiert.
Das ist mir bekannt, ich bin doch nicht blind.
Er wird aber Schockwellen abgeben können, seine körperlichen Fähigkeiten übertreffen die von Lucci momentan und wenn er sich Rasur+Geppou aneignen kann, wieso auch nicht Rokuogan? Diese Fähigkeit hat denke ich bisher Luffy am meisten beeindruckt und das wird er höchst wahrscheinlich irgendwann auch einsetzen. Ich bin mir sicher dass er es kann.
Der einzige Grund wieso ein anderes CP9 Mitglied das nicht konnte wäre die unzureichende körperliche Verfassung. Die Technik verbraucht sehr viel Energie, sogar bei Lucci in seiner Zoan-Form.


@Popcorn schrieb:
Doffys Tritt war ja mal episch Ruffy schützt seinen waren Körper mit Haki und die normale Kraft des Trittes federt sein Gummikörper ab.
Sein Fuß war mit Haki verstärkt.
Alle direkten Treffer von Doffy mit seinen Schnitten hat Luffy zum bluten gebracht, sein Haki ist nicht so gewaltig überlegen das es ihn nur kratzt. Vom Haki her schätze ich beide ungefähr gleich ein, weshalb sie sich auch gegenseitig verletzen können.

@Popcorn schrieb:
So kann er endlich Schwerter genauso abblocken vorausgesetzt sein Haki ist stärker als das vom Schwertkämpfer sein Haki fängt den Schnitt ab und mittels der Elastizität wirft er das Schwert zurück wie nen Schlag.
Natürlich und er ist unbesiegbar. Also braucht Luffy im Grunde nur sein Haki trainieren, dann kann ihm niemand mehr etwas anhaben, selten so etwas ..... gelesen. Das stärkste Haki hat meiner Meinung nach Shanks, stell dir mal vor, er kämpft gegen Mihawk, wer gewinnt? Der eine ist der beste Schwertkämpfer und der andere hat ein unglaubliches Haki. Es zählt nicht nur Haki, sondern auch die individuellen Fähigkeiten, Techniken etc.



@Popcorn schrieb:
Ich will gar nicht wissen wie krank Ruffy wird wenn er Gear 2 mit Gear 4 kombiniert. Oder schon Gear 2 + 3 wäre krank.
Gear 2+3 wurde schon auf Thriller Bark kombiniert. Langsam glaube ich du verfolgst einen anderen Manga.

@RoronoaZoro schrieb:
Das seine Teufelskraft weiterhin aktiv bleibt bei der Benutzung von HAki kann auch damit zu tun haben dass seine TK einfach immer aktiv ist, stutzig macht es mich nur das DF trotz eines Hakiangrifs nicht seinen Körper trifft sondern seinen Gummikörper.

Hat nix damit zu tun ob seine Tf immer aktiv ist oder nicht, das ist Schwachsinn. Wenn man Haki anwendet, trifft es den echten Körper. In diesem Fall dient das Haki als Gefäß bzw. es ist eben eine Ummantelung und was sich drin befindet muss ich halt nochmal sagen...Hartgummi. Schaut so aus, als hätte Luffy das Hartgummi zu einem festen Bestandteil seines Körpers gemacht, also quasi das es sein echter Körper ist. Wenn man mit Haki auf Luffy schlägt, ist er nicht mehr aus Gummi. Aber wenn du mit Haki auf Hartgummi schlägst, bleibt es Gummi. Fast wie wenn Akainu sich mit Magma umhüllt, nur weil du seinen echten Körper triffst, heißt es nicht, das geschmolzene verbrennt dich nicht. Etwas schwer zu verstehen, ich weiß.


@RoronoaZoro schrieb:
Nur muss der erhitze Sirup oder das Gummi erst wieder abkühlen um auszuhärten, denn wenn es heiß bleibt, bleibt es flüssig Wink
Die Hitze kommt von der Haki Ummantelung, siehe dafür weiter oben, da ist die Erklärung.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1387160
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 17:48

   
Wow...
Gear 2 und 3 wurde schon auf TB kombiniert... Und war Gear 2 da etwa auf dem Niveau von heute oder Gear 3? ... aber klar... Gear 2 + 3 ist immer noch nicht stärker als auf TB ist ja auch logischer so!

Natürlich können sich beide verletzten je nachdem welches Haki stärker ist. Ruffy sagt eindeutig "das bringt nichts" man sieht auch eindeutig wie sich sein GUMMIKÖRPER eindellt also wird sein echter Körper nicht verletzt da sein Haki stärker als das von Dofla ist.
Es steht sogar da er ist immer noch Gummi trotz Haki also ist damit bewiesen das ich mit der Aussage recht habe das Doffy hier nicht Ruffys echten Körper sondern seinen Gummikörper trifft.
(Seite 15 wenn du es nicht gesehen hast)

Warum soll er unbesiegbar sein?? Nur weil er jetzt nen Schutz gegen Schwerter hat? Ich verstehe deine Logik nicht zunächst mal muss er schneller sein dann muss er besseres Haki haben und dann muss er auch noch stärker sein um sich zu schützen und nicht davon geworfen zu werden bzw. zerschnitten zu werden. Und ein Schwertkämpfer der das nicht alles hat wird es gegen Ruffy nicht haben zum Beispiel Fujitora hätte das alles und könnte demnach Ruffy besiegen...
Natürlich ist es individuell Zorro zum Beispiel ist nur so stark weil er perfekt mit Schwertern umgeht wenn er so wie Sanji kämpfen würde wäre er nicht so stark das ist mir auch klar aber diese Schwerttechnik macht ihn nicht unbesiegbar für Leute ohne Schwert aber das verstehst du ja nicht.

Liest du dir überhaupt durch was ich schreibe??

Schon mal ne eingedellte Bowlingkugel gesehen? Ich auch nicht...Wenn du auf ne Bohwlingkugel schießt geht die Kaputt die hat die fähigkeit der Elastizität verloren aber Ruffy kann sich immer noch dehnen.
Außerdem hüpft er wie ein Flummi nicht wie eine Bowlingkugel die im übrigen nicht hüpfen...

Du sagtest Red Hawk aber ok die Erklärung mit der Reibung durch Haki finde ich gar nicht schlecht.

Hab ich dich überhaupt zitiert oder warum fühlst du dich angesprochen bei den Schockwellen?

Da wird man gleich sauer wenn jemand gegen seine Theorie ist..



Zuletzt von Popcorn am Do 23 Apr - 17:52 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
syLph
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 595142
Dabei seit Dabei seit : 01.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 17:51

   
Spekulieren darf man natürlich immer, als Fakt sollte man seine Theorie aber nicht abstempeln wie plausibel sie auch sein mag. Nur wenige Dinge wissen wir mit Sicherheit nämlich, dass er seine Muskeln aufbläst bewiesen dadurch, dass er "Kinniku (Muskel) balloon" sagt, sowie die Tatsache, dass er wohl seine Gummi-Eigenschaft behalten hat, sich daher noch immer dehnen kann und das ganze irgendwas mit Elastizität zutun hat.

elfenomenale schrieb:
Ich versuche es mal mit eigenen Worten zu beschreiben was Luffy da macht.
Mega witzig Bro Very Happy. Die ganzen Theorien zur Vulkanisierung etc. habe ich auch gelesen und fand sie auch cool, aber es ist einfach mal überhaupt nicht klar, dass da irgendwas in der Richtung passiert ist oder der Rauch ganz andere Gründe hat zumal zumindest die beibehaltene Dehnbarkeit dagegen spricht. Genauso wenig ist da von irgendwelchen Druckwellen zu sehen, hat also absolut nichts mit Rokuogan zutun bisher. Auch der genaue Nachteil von Gear-4 ist unbekannt — kann mit Sauerstoffmangel zutun haben, muss aber nicht.

Inwiefern Haki dabei ne Rolle spielt ist auch unklar. Es ist weder bewiesen, dass sein Haki die Folge hat, dass sich ausschließlich die Muskeln, nicht die Knochen aufblasen, noch, dass sein Haki dazu genutzt wird, seine Ausdehnung unter Kontrolle zuhalten.

Weiterhin hat Gear-4 nicht wirklich was mit Nightmare-Luffy zutun, auch wenn er visuell ähnlich aussehen mag. Auch Gear-5 lässt sich einfach mal überhaupt nicht davon ableiten.


Und um noch eigenen Inhalt einzubringen: Da er seine Form ausdrücklich "Pound-Man" nennt, kann ich mir vorstellen, dass er noch andere Varianten von Gear-4 hat, je nachdem was genau er mit seinen Muskeln anstellt. (Spekulation)

Starrk
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 322816
Dabei seit Dabei seit : 11.05.13
Ort Ort : Impel Down Level 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 18:09

   
Leider äußere ich mich nicht mehr zu Beiträgen in denen ich nicht einzeln zitiert und meine These widerlegt wurde. Ihr stellt einfach ne allgemeine Behauptung auf und geht nicht auf das übrige ein. Was ihr macht hat nix mit einer anständigen Argumentation zu tun, ist mehr so ein "Ich such mir das raus, was ich einigermaßen erklären kann"
Nur mal um ein Beispiel zu nennen. Da meint "irgendjemand" Bowlingkugeln hüpfen nicht. Schon mal daran gedacht das Luffy sich zusammenziehen kann und mit dem Druck dann hüpft? Das gleiche Prinzip wie bei seinem Arm, nur nicht so krass zusammengezogen.
Und wow, da bringt jemand endlich nen eigenen Inhalt rein und ist nicht nur darauf aus, meine Theorie lächerlich zu labern.
Viel Spaß beim diskutieren, ich halt mich da raus.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1387160
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 18:20

   
So na schön Sorry das ich nicht nach dem Namen geschaut habe...
Aber in dem Fall hüpft Ruffy laut "Publikum" wie ein Ball. Er hüpft nicht auf den Beinen sondern prallt mit dem Baum vom Boden ab. Er greift Dofla an Vertikal zum Boden dann hüpft er 2/3 mal und dann sieht man ihn wieder vertikal zum Boden wenn er aber auf den Füßen springt warum ist er dann jetzt vertikal warum sagt dann die Person er ist wie ein Ball. Das lässt darauf schließen das er auf dem Bauch hüpft und damit ist er eben immer noch elastisch und kein Hartgummi bzw Vulkanisiert.

Also ja ich habe daran gedacht das er auf den Beinen hüpft habe es aber ausgeschlossen da es anders dargestellt wurde.

Prinzipiell hüpft er in der Form auf diese Art und Weise wie du es sagst aber hier eben nicht. Wenn du nicht diskutieren willst von mir aus. Aber tatsächlich hast du geschrieben "das ist mir bekannt ich bin doch nicht blind" Dann sagte ich nur du warst nicht gemeint und jetzt regst du dich darüber auf..



Zuletzt von Popcorn am Do 23 Apr - 18:24 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Starrk
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 322816
Dabei seit Dabei seit : 11.05.13
Ort Ort : Impel Down Level 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 18:23

   
Ich muss noch meinen allerletzten Senf loswerden.
Ich nehme mal Alvida als Beispiel. Mit der Alabasta-Frucht hat sie eine Haut ohne Reibung, daher prallt und gleitet alles an ihr ab. Mit Haki könnte man sie natürlich verletzen. Worauf ich hinaus möchte, es gibt nichts, was mit Haki nicht verletzt werden kann, außer etwas mit Haki ummantelt das nicht zu jemandes echten Körper gehört! Luffy ist ein Paramecia Nutzer, er hat sein Element verwandelt, in Hartgummi und nicht irgendwelchen
Elastizitäts- Bullshit gemacht, sonst hätte Doffy ihn berühren können und nicht das Gummi. Gleiches Prinzip wie bei Magellan. Die Hydra zu zerstören greift ebenso wenig den Körper von ihm an wie den von Luffy.
Und kommt mir nicht mit Haki blabla, das hat doch gar nix damit zu tun. Davor hat sich Luffy auch immer mit Haki geschützt und trotzdem hat es ihn geschnitten. Doffy ist jetzt auch kein Kindergartenjunge, er ist intelligent und sehr stark.
Die Tf allein bzw. die Elastizität reicht nicht aus, um diesen Haki-Kick+Tf von Doffy derart locker abblocken zu können. Außerdem bewegt er sich fast wie ein Roboter, schwerfällig und nicht wie jemand der die Elastizität völlig unter Kontrolle hat.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 575619
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 18:50

   
Also erstmal zu Ruffys "neuen" Aussehen.Ich kann dem Nightmare Ruffy Design einfach nix positives abgewinnen.Die neuen Attacken find ich da schon eher ansprechender,vorallem weil da ordentlich bums hinter is Smile Naja eigentlich möchte ich in die lustige Vulkanisations Diskussion nicht reinreden,aber Ruffy sagt doch praktisch selbst,dass er seine Muskeln aufbläst.Was man da jetzt noch groß rumdiskutieren muss versteh ich nich^^

Dann natürlich noch kurz zu Zorro.Es sieht ja momentan sehr danach aus das er den Birdcage zersäbelt.Genau wie ich mir es gewünscht hab.Mal gucken ob die Samus wirklich da was effektives beisteuern.Dann würde Zorro zumindest nicht zu sehr gepust Smile

zoroswordart97
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 15
Kopfgeld Kopfgeld : 226500
Dabei seit Dabei seit : 04.02.15
Ort Ort : Eastblue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 19:47

   
Boah was ein geiles Kapitel Very Happy

So ungewohnt das Doflamingo durch die Stadt geschlagen wird. Ansonsten ist er ja immer der ober Boss xD
Aber gegen Ruffy´s Gear 4 kann man auch nichts machen ^^ Jedenfalls Doffy nicht wie es scheint..
Aber das interessanteste was ich an diesem Chapter fand, war ja das Ruffy, trotz Benutzung von Haki an der gleichen Stelle immer noch aus Gummi war. Gegen Hody z.B. als er sein Kick abgewehrt hat. War Ruffy´s Arm hart wie Eisen !
Das hat Doffy auch ziemlich gewundert xD Also was glaubt ihr ist die Ursache ?

Außerdem glaub ich das es noch eine andere Form von Gear 4 geben wird.
Ruffy hat gesagt "Gear 4 - Bounce man", während er in seinen anderen Gear-Formen nur Gear 2 oder 3 gesagt hat.
Ich hoffe sehr auf eine andere Form Very Happy

Was gibt´s noch zu sagen..
Law´s Arm wurde angenäht, super Smile 
Ich frage mich wie er jetzt beobachten will, wie Ruffy Doffy besiegt. Er wollte es ja mit eigenen Augen sehen und jetzt sind aber beide sehr weit weg :/ Ach ich denke er kommt schon irgendwie hin. Er hat ja Cavendisch xD

Naja wie auch immer, schlussendlich wird Ruffy Doffy besiegen können. Aber was den Vogelkäfig angeht. Da denke ich das er es nicht rechtzeitig schaffen wird.

Aber dafür is ja Zoro verantwortlich. Ich denke das er mit Kanuro´s und Kinemon´s Hilfe den Käfig schneiden kann. Very Happy

LG Zoroswordart97



Zuletzt von zoroswordart97 am Do 23 Apr - 19:55 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 640187
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 19:49

   
Das warten hat sich gelohnt, war ein geiles Kapitel.
Ich bin ja mal gespannt ob Zorro und die Samurai den Käfig zerschneiden können bzw ob sie überhaupt die gelegenheit dazu bekommt.
Gear 4 hat das gewisse etwas. Also lag ich mit meiner Vermutung mehr oder weniger doch richtig, das er sein Gear 3 anwendet, jedoch seine Muskeln statt Knochen aufbläst. Gear 2 und sein Rüstungshaki ist auch mit dabei. Auf jedenfall hat er das aufblasen verbessert, da er sonst immer nur ein Gliedmaßen aufgeblasen hat und nicht einfach auf den ganzen Körper verteilt. Es sei denn, das war bei Gear 3 beabsichtigt, wegen einer größeren Angriffsfläche.
Da er Gear 4 bereits in seinem training benutzt hatte, bzw ich jetzt mal das es irgentwelche Nebenwirkungen hat wie z.B. völlige Erschöpfung oder Bewusstlosigkeit.
Dank Gear 4 kann er jetzt mehr oder weniger auch den Moonwalk machen. Die Fähigkeit passt irgentwie gar nicht zu ihm.^^
Was ich aber immer witzig finde, ist das seine Gegner die Gear Anwendungen immer auslachen und nach der ersten Attacke erstmal große Augen machen. Bruno wo Gear 2 nicht ernst genommen hat und paar auf die Mütze bekommen hat, Lucci der Gear 3 als Bluff darstellte und jetzt Doffy.
Zudem ist Ruffy jetzt vom kleinen Monster zum großen Mutiert. Very Happy

Ist euch auf Seite 6-7 auch aufgefallen, das Ruffy immer in der Luft bleibt aber immer ganz schnell auf den Boden stampft? Auf den restlichen Seiten ist er ja entweder in Bewegung oder in der Luft.

Was ich aber nicht so ganz verstehe, Doffy trifft Ruffy ja mit Haki und die Attacke prallt einfach an ihm ab als wäre es ein ganz normaler Schlag gewesen. Kann es sein das wenn beide Haki nutzer ein gleich starkes Haki haben, sie sich gegenseitig neutralisieren und dadurch der Schlag ihn trifft als wenn er kein Haki eingesetzt hätte? Das gleiche war ja schon auf Marine Ford als Marco und Vista Akainu erwischt habe, da hat er sich aufgeregt dass sie Haki einsetzen aber er konnte sich wieder regenerieren ohne eine sichtbare Verletzung. Oder liegt es einfach nur an seinem Gear 4?

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878981
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 20:05

   
Ich finde sein neues Erscheinungsbild Bild auch ziemlich, gewöhnungsbedürftig. Hab eigentlich komplett was neues erwartet, sein gear 4 ist nur gear 3 mit Rüstungshaki! Im Grunde nichts neues nur ein kleines detail ist mir aufgefallen!
Wenn ich mich recht erinnere aktiviert ruffy z.b seine gear 3 als erstes erst danach, aktviert er sein Rüstungshaki.
gear 4 aktviert er erst sein Rüstungshaki, und aktiviert sein  gear  in den fall gear 3 und verwandelt es in gear 4! Versteht ihr was ich meine. ^^ Moment Bilder sagen mehr als Worte.


Man erkennt die Abläufe, zuerst gear 3 erst dann Rüstungshaki


Bei gear 4 vertauscht er einfach das ganze, zuerst Rüstungshaki aktiviert und dann erst gear 3 aktieviert. Was im Grunde nun gear 4 ist.
Im Grunde nichts neues

Kick Ass


Edit ^^ Fazit gear 4 funktioniert nur mit haki! Gear 4 ohne haki nicht möglich meine Theorie Punkt.



Zuletzt von Kick Ass am Do 23 Apr - 20:24 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845732
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 20:21

   
elfenomenale schrieb:


@Lemon1 schrieb:
Sorry,aber das ist ganz falsch.Gear 4 hat nichts mit Vulkanisierung zu tun,sondern nur mit der Elastizität.

Erstens ist die Red Hawk eine Form des Gear 2.Hier bei Gear 4 sieht man zwar Luft(für manche sieht es wie Rauch aus) aus dem Körper fließen,doch es kommt nur an manchen Körperstellen raus und nicht überall,siehe Seite 14 oben,als Ruffy Schlangenkanone anwendet,

Wenn es keine Vulkanisierung wäre, wie kann Luffy dann seinen Arm derart steuern? Und wieso nennt er sich Bounce Man?
Er gleicht jetzt einer Bowlingkugel, zumindest die vulkanisierten Körperbereiche.
Also bitte, deine Fakten sind geradezu lächerlich, weil wir es doch sehen was Luffy macht. Gear 4 hat auch was mit Gear 3 zu tun oder wieso beißt und bläst er seinen Arm wohl auf? Er erzeugt diese Hitze in seinem Körper, was den Gummi in Hartgummi umwandelt. Er ist nicht im Gear 2, seine Schnelligkeit zieht er aus der Eigenschaft des Hartgummis, er arbeitet mit Druck und Spannung. Damit er das aufrecht erhalten kann, qualmt es ständig, damit es sich nicht wieder zurück verwandelt.
Das RH erlaubt ihm diese Form aufrecht zu erhalten, denn es verstärkt und vereinigt sich mit dem (Hart)-Gummi.
Am Anfang qualmte es nur aus seinem Arm und seinen Füßen, die Füße braucht er für die Schnelligkeit, er zieht sich zusammen und springt dann ab. Die massigen Arme kombiniert mit dem enormen Druck erreichen eine extreme Geschwindigkeit, Masse+Geschwindigkeit kombiniert ergibt vielfältige Durchschlagskraft. Deshalb ist Doffy so weit geflogen.
Mehr braucht Luffy nicht. Zur Defensive hat er das gleiche mit der Stelle wo Doffy ihn angreifen will getan.

@Lemon1 schrieb:
Zweitens besitzt Ruffy immernoch sein normales Element Gummi,und kann sich sehr gut dehnen,sonst würde es mit der Schlangenkanone keinen Sinn machen.

Hartgummi ist aus Gummi, dennoch sind sie fast unterschiedlich. Ich vergleiche das mal mit Zuckersirup und einem Bonbon. Wenn du das Sirup genug erhitzt, wird daraus nach einer gewissen Zeit eine feste Masse, ein Bonbon. Das Beispiel passt meiner Meinung nach perfekt, weil es Gasbade uns gezeigt hat. Er war immer noch aus Zuckersirup, nur hat er es in eine andere Form umgewandelt. Das gleiche ist sozusagen mit Luffy passiert. Schnitte machen ihm nix mehr aus, seine Haut ist viel zu Hart und widerstandsfähig. Kugeln würden denke ich jetzt einfach abprallen oder zerschmettert werden.

So gesehen ist seine momentan Form Gear 4 eine kleine Kombination aus den vorherigen Gears aber auch fast komplett unterschiedlich. Ich hoffe Oda wird uns das mal erklären, kann auch sein das ich falsch liege, aber ne andere Theorie dazu habe ich nicht und es ist besser als gar nichts.
lg

Ich weiß nicht,wer die absurde Vulkanisierungstheoire eingeführt hat,aber Hardening ersetzt die Funktion von Vulkanisierung.Verstehst du?Vulkanisierung=Hardening.Beide härten Gummi,und außerdem sprichst du die ganze Zeit von Hitze.Falsch!Alles was mit Hitze und Schnelligkeit zu tun hat,kommt in die Abteilung Gear 2.In diesem Kapitel hat Ruffy kein Gear 2 benutzt!Kannst du mir nach deiner Theorie erklären,was der Unterschied zwischen Muscle Ballon und Elephant Gun ist?
Ruffy pumpt Luft in seine Muskeln,und von Zeit zu Zeit entweicht sie.Du findest meine Interpretation lächerlich?Vielleicht verstehst du nicht nicht,warum aus Ruffys Körper Luft entweichen kann,die gleiche Frage könnte ich dir stellen,wie Ruffy es schaffen kann,Luft in seinen Finger zu pressen und damit Gear 3 erzeugen kann?Was ist an meinen Fakten sonst lächerlich?Kannst du es mir bitte genauer erklären?

Birdcage:

Ich denke nicht,dass Zorro,Fujitora oder Kinemon ihn zerstören könnten,weil es wäre dann aus meiner Sicht blöd,dass die Protagonisten sich erst am Ende des Arcs aufmachen den Käfig zu zerstören und es auch vollbringen,während Leute dadurch gestorben sind.Was wollte Oda damit erreichen?Das der Kampf Ruffy vs Donflamingo schneller zu Ende geht?Oh bitte Leute,der Kampf zwischen Ruffy und Donflamingo würde in Realität maximal 10 Minuten dauern,die ganzen Attacken,dafür vergehen vielleicht maximal paar Minuten Vorbereitung,aber auch nicht mehr.Und Donflamingo hat explizit erwähnt,dass das Volk erst nach einer halben Stunde anfangen wird auszurotten.Ich glaube nicht,dass die Funktion des Käfigs ist auf Ruffy Druck auszuüben.Ruffy hätte so oder so Gear 4 einsetzen müssen,und ohne den Zeitdruck würde der Kampf halt paar Minuten länger dauern.

Alle Zorrofans,aufgepasst,ich denke,dass Zorro beim Versuch den Vogelkäfig zu zerschneiden sein Schwert verlieren wird,und dann wird Zorro ein neues Schwert brauchen.Und wie die meisten One Piece Fans vermuten,steht Wanokuni(Zorros Arc) als nächstes großer Arc bevor.Da könnte Zorro ein Drachen oder Königsschwert bekommen.Was haltet ihr davon?

Der Birdcage löst sich von selber auf,wenn Donflamingo besiegt wird.(meine Theorie)

@Kick Ass Nein,Ruffy beißt sich bei Gear 4 in den Arm und pumpt Luft in seine Muskeln,während er bei Gear 3 nur Luft in seine Fingerknochen pustet.

Mfg Lemon



Zuletzt von Lemon1 am Do 23 Apr - 20:36 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 217
Kopfgeld Kopfgeld : 920828
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 20:27

   
Ich finds einfach klasse, dass das Rokushiki (nicht umsonst ist der Enies Lobby Arc nach wie vor mein Lieblings-Arc) weiter genutzt wird. Neben Soru beherrscht Ruffy jetzt wohl auch Geppou. Seine Attacken erinneren wie bereits erwähnt wirklich an Kaku. Ich finde Gear 4 alles in allem gelungen. Ich denke zudem, dass wir bisher nur ein paar "Standart"-Attacken in Gear 4-Form gesehen haben. Glaube auch nicht, dass Ruffy wirklich bis an seine Grenzen gehen muss um Doflamingo zu besiegen.

Gespannt bin ich auf zwei Dinge:

1. Ist Flamingo wirklich chancenlos gegen den Gear 4 Ruffy? Einerseits wäre es extrem krass wenn ein Monster wie Doflamingo chancenlos gegen Ruffy ist. Das würde Ruffy vom Standing her einen extremen Schub geben. Andererseits wäre es schade, da der Charakter Doflamingo uns als ziemlich Overpowered präsentiert wurde.

2. Ist Ruffy bereit zu töten? Im Prinzip reicht es aus den Gegner K.O. zu schlagen um den Vogelkäfig auflösen zu lassen, aber töten ist da doch die sichere Variante. Aber ob Ruffy inzwischen so brutal ist?

syLph
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 595142
Dabei seit Dabei seit : 01.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 21:08

   
@Kick Ass schrieb:
Bei gear 4 vertauscht er einfach das ganze, zuerst Rüstungshaki aktiviert und dann erst gear 3 aktieviert. Was im Grunde nun gear 4 ist.
Im Grunde nichts neues

Der Punkt ist wohl nicht, dass er jetzt zuerst sein Haki aktiviert und sich dann aufbläßt (wobei das evtl. auch ne Rolle spielt — wer weiß), sondern viel mehr, dass er nicht die Knochen, sondern seine Muskeln aufbläßt. Die Größe seines Körpers mag da zwar auch zunehmen womit das auf dem ersten Blick sehr nach Gear-3 aussieht aber von der Beschaffenheit ist sein Körper ganz anders je nachdem ob er Gear-3 oder Gear-4 nutzt — sogar recht gegensätzlich denn Härte (Gear-3) und Elastizität (Gear-4) schließen sich schon gewissermaßen aus (Rüstungshaki nicht eingeschlossen).

younkou Shanks
Yonko
Yonko

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 643218
Dabei seit Dabei seit : 18.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 21:22

   
Zunächst mal bin ich begeistert,wie diskussionsfreudig es schon losgeht:-)

Also möchte ich auch meinen Senf zu den ein oder anderen Thema abgeben.
@zoroswordart97
Eine Idee fand ich wirklich genial von dir.Hätte ich auch draug kommen können.Ruffy sagt wie du richtig gemerkt hast:Gear4 "Poundman".ICh denke auch ,dass es viele verschiedene Variationen bei Gear4 geben wird.Und damit wird die Attackenvielfalt gesteigert.Damit will ich nicht sagen,dass Ruffy von der Grundidee abweichen wird.Er wird weiterhin in seine Muskeln Luft hineinpusten,aber eine andere Form vllt bekommen als diese "Nightmare"Ruffyähnliche Figur.

@NicoRobinchen
Deine Frage bzw Ausssage hat mich auf eine Idee gebracht.Dir ist ja aufgefallen,dass Ruffy immer noch die Eigenschaft des Gummis nutzen könnte,obwohl er diese Stelle mit RH verstärkt hatte.
Ist mir auch aufgefallen ,aber bis dahin hatte ich noch keine Theorie.
Er kann natürlich sein,dass die RH der beiden sich gegenseitig aufheben.Aber dies ist denke ich mitten im Kampf doch schwer einzuschätzen.Und wenn Mingo wusste,dass sich RH sich gegenseitig aufheben würden und dann die Eigenschaft des normalen Teufelsfrucht greifen würde,denke ich nicht würde er so verblüfft gucken.Vielmehr hat mich dies auf einen anderen Gedanken gebracht.
Also wie die meisten schon vermutet haben,gibt es unter den Hakis auch eine gewisse aufteilung.

Zum Beispiel:
Generell kann man mit dem VH Dinge vorrausahnen.Und je nach Typ und Ausprägung kann diese verschieden Stark ausgeürägt und eine andere Funktion aufweisen.Dies kommt auf den NUtzer an.

VH:
Man kann wie Ruffy Leute erahnen wo sie sich befinden.Und die kommenden Attacken voraussehen.

Oder wie Lysop auf eine bestimmten Menschen fokussieren,ohne dass dieser im normalen Augenlicht-Sichtfeld ist.

Oder wie Enel/Aissa und Corby andere Menschen sogar im Geiste verstehen.Und die stimmen hören und nicht nur ihre Präsens.

Was ist wenn das BH genauso ,naja ich will nicht stufen sagen, aber verschiedene Ausprägungen hat.
Wir kennen bis jetzt das Hardening als solche und haben auch immer mitbekommen,dass die Person die HArdening eingesetzt hat immer sehr starr war.Und die Fähigkeit der Teufelsfrucht geht an dieser Stelle verloren.Damit will ich nicht sagen,dass Ruffy unter dem Hardening kein aufgeblasene Gummieigenschaft besitzen kann(siehe Gear3)sondern die Eigenschaft zu dehnen ist ,an der Stelle nicht gewährleistet.Hardening ist wie der NAme schon sagtetwäs erhärten.Ich hoffe ich konnte es euch verständlich machen.

Aber es gibt auch andere HArdening Typen-man kann dinge hart machen wie Schwerter usw...
Aber man konnte auch hardening in Form von Schockwellen schicken-siehe Ray und sentomaru

Und nun denke ich gibt es noch eine sache :
Und vllt ist diese Sache auch die Lsg für Kuzan vs Whitebeard
Was ist wenn das Hardening so stark,ist dass diese die Fähigkeit der Teufelsfrucht adaptiert.Und wenige sind dazu in der LAge-Vorausgesetzt das Hardening ist auch in dem Moment stärker ausgeprägt.Also wo WB Kuzan angegriffen muss er Haki benutzt haben.Aber da er das haki in seinen Speer konzentriert hatte und ich denke ,dass WB mit der Faust ein stärkeres Haki konzentrieren könnte(siehe Faustschläge von WB in Marineford)Konnte kuzan entkommen.dieser hat auch Haki benutzt wie Ruffy.Und da dieser Logia ist,kommt das Loch zustande....versteht ihr
Ich will nicht sagen ,dass WB RH schwach ist.Aber in dem ANGriff hat er nicht genug hineingesteckt.

So wie bei HunterXHUnter:Hier wird meiner MEInung nach sowieso alles erklärt.
Die elite Hunter und andere Kämpfer benutzen ja Nen ,ein unsichtbare Schutzschild,geboren aus der Aura,um sich zu verteidigen,ähnlich wie haki.Aber es geht hier natürlich weiter.In GreedIsland,wo Gon und Killua trainieren,erfahren diese ,dass man Nen mit einem bestimmten körperteil fokussieren kann (und das nennen die auch anders ,ich glaub das war Ko (Angriff ) und Ken (abwehr)).Und wenn zwei Gegner sich gegenüberstehenn und der eine greift ihn mit Ko (also eine mit nen verstärkte auf ein gliedmaß fokussierte Aura ) an ,dann muss man diesenn Angriff dementsprechend antizipieren und ihn blocken.
Man geht davon aus ,dass ein mann 100% zur verfügung hat und je nach dem wie viel prozent der Angreifer in dem angreifenden Gliedmaß investiert(sagen wir 50%) muss der Gegner diese auch blocken mit dementsprechender Insität oder mehr ,um keine Schaden zu nehmen.

Und dies an dem Kampf zwischen Aokiji und WB angewendet,zeigt warum evtl Aokiji überleben konnte.Also die BEnutzung der TF eigenschaft durch hardening.

@lemon1:
EIns muss ich auch loswerden,wie LEmon schon schrieb,Ruffy pumpt Luft in seine Muskeln.Sieht euch doch mal "Poundman" an.Das ist ein Muskelbepackter Bodybuilder.
Aber was den Birdcage angeht,muss ich dir widersprechen.Unser Zorro ist im gegensatz zu den anderen Strohhütenn mittlerweile soweit,dass er seine Srärken und Schwächen erkennen kann.Und wenn er sagt,er will diesen Birdcage aufhalten,dann wird er es auch schaffen.Und ich denke nicht ,dass sein Schwert brechen wird.Seine Schwerter werden nach dem TimeSkip nie wieder brechen.Denn dafür hat Mihawk zu krass trainiert,.Und wenn ein Kratzer schon eine schande ist,was ist dann ein gebrochenes Schwert.Das Erste Schwert hat Zorro nur wegen der Teufelskraft des Vizeadmirals verloren und dafür könnte er nichts.Aber wenn sein Schwert tatsächlich durch sein Eigenverschulden brechen würde,würde dies auch als Schande von Mihawk angesehen werden.Ich denke vielmehr ,dass das Kitetsu in Wanokuni ausgetauscht wird gegen das Kitetsu der ersten oder zweiten Generation.Denn in einem Punkt bin ich mir sicher.Falls Zorro ein weiteres Schwert bekommen sollte,dann wird es ein Kitetsu sein.Dafür wurde zu sehr auf das Kitetsu eingegangen.

Und am Anfang ,wo der Vogelkäfig erschienen ist,wollte Dofla die LEute nur in seinen,cage gefangen halten .Nun greift er die bevölkerung und damit die restlichen Crewmitglieder von Zorro an.Und ich denke ,da ist es doch logisch wenn er sich zum Birdcage begibt.Und bedenkt ,Zorro sagt selber"wir"werden den Birdcage aufhalten.Anscheinend hätte er dies nicht alleine geschafft.Und die anderen beiden samurai waren auch nicht solange mit unseren Zorro zusammen,weswegen ihm die Idee vllt jetzt erst eingefallen ist.Also ich würde das nicht blöd finden.ich denke wenn Ruffy in ein zwei kapitel Mingo wegpustet,wird Zorro und die anderen den Birdcage eleminieren.

Ja der Birdcage ist meiner MEInung nach ein kompletter Fehlzug von Mingo.Klar er hat die schwächeren Piraten aufgehalten von der INsel zu fliehen.Das war es auch mit dem positiven sachen.ich denke nicht,dass er mit dem Birdcage bezweckt auch die etwas stärkeren Chara wie Fuji,Zorro ,Sabo oder so fertigmachen zu können.Sondern vielmehr die anderen kleinen Piraten die sein Geheimnis aufdecken könnten ,die dank Sugars Ohnmacht,jetzt auf der Insel wüten.Dieser Birdcage ist wie du schon richtig sagst nicht dafür da ,um Ruffy unbedingt Feuer unter dem Arsch zu machen(vllt ist dies ein netter Nebeneffekt)vielmehr bringt er damit die Menschen auf der Insel auf,sich gegenseitig zu vernichten ohne Sicht auf eine erfolgreiche Flucht nach außen.
denn immerhin ist Mingo doch ein gebürtiger Himmelsdrachenmensch.Auch wenn er sich denen abgeschrieben hat.

Wie sagt man in diesem Falle.Genetik oder Erziehung.naja beides ist hier gleich und führt zu diesem unweigerlichen Ergebnis.



Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878981
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 21:29

   
@syLph stimmt wo ihr es erwähnt macht das schon Sinn, gear 2 =Blut gear 3 =Knochen gear 4 =Muskeln
Ich frage mich aber was für eine Rolle Rüstungshaki bei gear 4 spielt. Geht es auch ohne? Wie sieht es ohne aus?
Außerdem ist sind seine tatto artige schwarzige Färbungen im rücken auch etwas merkwürdig. Hmmm

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900416
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 23:00

   

für mich sind storytechnisch all meine Befürchtungen wahr geworden: Eine Redaktionsbesprechung im Hause Oda zu gear 4 stell ich mir so vor: ok. richtig starker (veraltet für 'krasser') Gegner. was tun?- na sagen wir, luffy ist eh stark genug. lass mich weiter nase bohren.

und oasch ausschaun tuts auch.

MichlB
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 873777
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 23:34

   
Ja leider kann es Oda-Senpai doch nicht jedem recht machen...

ich wollte auf eines aufmerksam machen, das bisher von allen die sich zum Gear 4 geäußert haben geflissentlich ausgelassen wurde: die Rede ist unter anderem von dem kleinen pic auf Seite 5 Mitte rechts auf englisch heißt es dort "throw" was ich in diesem Fall am ehesten mit herumwirbeln/verwürfeln/formen übersetzen würde. Das geschieht nach dem hardening vor dem Einatmen und dem ominösen "stop" das offensichtlich anzeigt, dass ausreichend eingeatmet wurde, er bildet den Muskelballon aus das heißt nämlich Kinniku-Ballon und dann erst bläst er die vorher eingeatmete Luftmenge in den Arm bringt sich erneut in Form und macht dabei einige noch nicht näher definierbare Verrenkungen bevor er dann endgültig zum GumGum Poundman wird und ausatmet. Das sind sehr viele Schritte bis er diese Form erreicht und jeder spielt eine Oda-essentielle Rolle sonst wird das alles nix.

Was denkt ihr sind wie ich meine alle diese Schritte wichtig oder bilde ich mir da was ein?




Zuletzt von MichlB am Do 23 Apr - 23:37 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : zusatz)
Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1273
Kopfgeld Kopfgeld : 1347038
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Do 23 Apr - 23:49

   
Ok dann gibt es Gear 4 also doch nun gut es schaut sehr stark aus. Ruffys Attacken haben nun eine unfassbare Power und seine Auge erinnern sehr an den Nightmare Ruffy.

Der Colourspread gefällt mir Picknik mit Zombies und der weibliche Zombie beisst Sanji in sein Hemd und er merkt es natürlich wieder nicht:D

Ruffy schafft wohl nur Gear 4 wenn er seinen Arm mit Rüstungshaki verstärkt und dann reinbläst. Ist schon beeindruckend wie stark er nun ist und De Flamingos Brille muss unzerbrechlich sein der kriegt den Gum-Gum Rhino Schneider voll auf die Backe und die Brille verbiegt sich da auch mit seinen Gesicht etwas und trotzdem geht die nicht kaputt. Das Training auf dieser Insel hat sich für Ruffy bezahlt gemacht. Mit dieser neuen Stärke schaftt es Ruffy locker Joker zu besiegen doch der wird sicher noch einige Asse im Ärmel haben. Auf jeden Fall ein starkes Kapitel.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271792
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Fr 24 Apr - 1:11

   
Es ist doch eigentlich ganz einfach.. Ruffy bläst in sein Arm, umso seine Muskeln zu pumpen und sie anschließend mit Rüstungshaki zu härten.  
Die Muskelstränge kann man ja deutlich erkennen, sowie die Definition der Muskulatur. Die Elastizität bleibt auch nicht verloren ( er kann sich ja immer noch dehnen, sowie jetzt auch komprimieren ), nur liegt das Augenmerk jetzt nicht nur auf den Knochen und dem Blutdruck, sondern hauptsächlich auf den Muskeln.
Wie man sehen kann macht diese neue Technik seine Attacken auf einer bestimmten Art und Weise flexibler, gefährlicher und auch um einiges wuchtiger. Den Blutdruck hat Ruffy höchstwahrscheinlich auch aktiviert, ( also gear 2 = hauptsächlich Schnelligkeit ), sonst könnte er sich nicht mit Rasur fortbewegen, man achte auf die Schnelligkeit und auf dem Dampf. Hier denke ich, das Ruffy, nur einzelne Körperteile eventuell mit Gear 2 zusätzlich ausgestattet hat, und nicht den gesamten Körper. Ähnlich wie bei den Hawk Attacken, nur halt viel gewaltiger und um einiges stärker.

So das war es auch schon wieder, schönen Tag euch noch.

Ps: Eigentlich braucht man doch nicht wirklich über das Gear 4 spekulieren, oder ? Wurde ja im aktuellen Kapitel explizit erklärt, oder etwa nicht ? Einfach mal die Augen beim Lesen auf machen - genau schauen, und verinnerlichen.



Zuletzt von Devanthar am Fr 24 Apr - 12:34 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
younkou Shanks
Yonko
Yonko

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 643218
Dabei seit Dabei seit : 18.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Fr 24 Apr - 2:04

   
@kickass:Die verfärbung ist leicht zu erklären und ich weiss nicht wer meinen beitrag entfernt hat.Aber wie ich bereits geschrieben habe,liegt dieses Muster vor,weil Ruffy kein Ganzkörper Haki anwendet.Und diese unterbrochenen Stellen sehen aus wie schwarzfärbungen mit mysteriösen Muster.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845732
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Fr 24 Apr - 12:54

   
Ein kleines Detail am Rande.Ihr habt doch sicherlich bemerkt,dass Ruffy seine Attacken im Gear 4 Modus nach Tieren benannt hatte.Mir sind da diese Tiere vom Timeskip in den Kopf gekommen.Sie sind vermutlich Ruffys Lehmeister in diesen Attacken gewesen,als er Gear 4 erlernte.

" />

Die Kongpistole stammt wahrscheinlich vom Affen,Rhinoschneider vom Reptil.Es fehlt nur noch eine Attacke,die vom Löwen stammt. Liongatling wäre keine schlechte Idee.Vielleicht wird es Ruffys finale Attacke gegen DD sein.

Gear 4 Very Happy Ich muss echt lachen,denn Ruffy ist in diesem Modus quasi immun gegen Fäuste.
Da kann ein Rayleigh oder Garp ihn so hart wie möglich schlagen,sie werden Ruffy mit der Faust nichts mehr anhaben können,denn die Elastizität reflektiert die Faustattacken.Okay,vielleicht nicht ganz immun,wenn Elizabello seinen King Punch ausführt,könnte es Ruffy einbisschen verletzten,aber auch nicht mehr.

So,jetzt kann DD nur noch mit seinen Fäden kämpfen.Warum?Das habe ich gerade erklärt.

DD's Asse:Ich denke mal,dass Donflamingo zwei Asse im Ärmel hat,der erste Ass wird er nächste Woche gegen Ruffy einsetzen,nämlich eine spezielle Form/Attacke seiner Fadenfrucht.Ruffy wird aber dieses mit Gear 4 bewältigen können.
Wenn Ruffy Donflamingo besiegt,dieser Blut spuckt usw.denke ich mal,dass er noch ein Ass ausspielen wird,dass wird vermutlich sein letzter sein,nämlich wenn er sich selbst generiert.

Ja,ich bin überzeugt davon,dass DD sich wieder heilt.Er könnte zum Beispiel ein Kokon um sich herum erschaffen,wo er vorübergehend sich wieder erholt.Sowas würde gut zu der Fadenfrucht passen.

Donflamingo ist vom Charakter her sehr listig und böse,er könnte,wenn er in der Not ist,wie bei Bellamy jemanden mit seiner Parasitenattacke versklaven und als Schutzschild gegen Ruffy benutzen.Gut möglich.

Ruffys Nebenwirkung bei Gear 4:Alle strahlen jetzt von Ruffys Gear 4,aber ist euch nicht die Frage in den Kopf gekommen,warum Ruffy erst jetzt dieses Gear benutzt?

Jedes Gear hatte eine Nebenwirkung am Anfang gehabt,beim Einsatz von Gear 3 ist Ruffy geschrumpft,bei Gear 2 hatte er sehr viel Körperstress erzeugt.Kuma hatte doch auf Thriller Bark vom Ruffys Körper diese Stressblase entnommen.Dieses Gears haben Ruffy überfordert,und der Körper konnte mit ihnen nicht mithalten.Ruffy setzt erst jetzt gegen Donflamingo Gear 4 ein.
Das bedeutet,dass Gear 4 eine Nebenwirkung haben wird,und ich denke,eine große.

Was könnte bei Gear 4,dass die Muskeln zu sehr beansprucht,eine Nebenwirkung sein?Es ist doch easy.
Bewegungsunfähigkeit
Das hatte Ruffy nach dem Kampf gegen Lucci auch gehabt.Möglicherweise hier auch,denn die Muskeln sind in diesem Modus durch die ganze Luft im Körper zu sehr angespannt.

Es wird auch der Grund sein,warum Ruffy Donflamingo ins Stadtzentrum mit seiner Kongpistole geschossen hat.Weil,wenn Ruffys Gear 4 vorüber ist,und er sich nicht mehr bewegen kann,dann wird er ein sehr leichtes Ziel für DD sein.Deswegen erwartet er auch,sobald die Nebenwirkung eintritt,Unterstützung.
Das ist meine Erklärung dafür,warum Ruffy den Kampf in die Stadt verlegt hat und was Ruffys Nebenwirkung ist.

Was denkt ihr darüber?Es ergeben sich jetzt sehr viele Möglichkeiten über die Kampfgestaltung.

younkou Shanks
Yonko
Yonko

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 643218
Dabei seit Dabei seit : 18.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Fr 24 Apr - 14:07

   
@Lemon:
ich denke nicht ,dass Ruffy´s Attacke Rhinoschneider von diesem Reptil kommt.Ruffy meinte selber diese drei Tiere seien ihm ans HErz gewachsen ,weswegen er sie nicht frisst.Und meine Meinung nach wäre es logischer wenn Rhinoschneider von einem Nashorn oder Rhinozeros kommt.Genau so wiedie Schlangenkanone von einer riesigen Boa.Denn als Ray mit Ruffy auf dieser Isel war,waren dort 50 Tiere ,die Stärker waren als Ruffy.Ich denke jetzt kommen einige Attacke seitens dieser Tierwelt.

Und was den anderen punkt angeht,dass Ruffy diese Elastizität nutzt während er im Gear4 Hardeninng ist,bedeutet nicht,dass er immun gegen Fäuste ist.Wenn das Haki des Gegners stärker ist,wie es bei Garp der Fall sein könnte,wird es ihn auch treffen.Und ich denke auch nicht ,dass Ruffy sich auf dem gleichen Level wie Ray befindet ,zumindest noch nicht.Und zum King Punch .Diese Attacke kann einen Kaiser ausknocken vorrausgesetzt,der KAiser steht still.Und ich denke diese Attacke wird auch Ruffy ´s mehr als ein Schaden einbringen ,wenn dieser sich nicht bewegt,obwohl er im Gear4 befindet.

Zu den Nebenwirkugen habe ich auch was zu geschrieben.Aber mit einer Sache bin ich mir absolut sicher.Wir kennen mittlerweile Ruffy und ich denke ,dass Das Schlagen mit der Kongkanone war keine bedachte Tat.Er hat Mingo einfach in die Stadtmitte geschlagen .Fertig.Wegend er Immensen Power.Und ich ,kann mit 99,999999% Wahrscheinlichkeit sagen,dass Ruffy keine Hilfe von anderen erwarten wird.Die Nebenwirkung egal wie gravierend sie auch sein mögen,werden ihre komplette Entfaltung erst nach dem Kampf tun.
Ruffy und auf Hilfe von anderen erwarten?Hallo ,Ruffy will den Kerl alleine besiegen.Fertig.


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 784: Gear 4   Fr 24 Apr - 16:48

   
Ich kann auch gar nicht verstehen, warum es noch Diskussionen über die Ausführung von Gear 4 gibt. Der Name Muskle Balloon sagt doch alles. Gear 3 wurde bei seinem ersten Einsatz Bone Balloon genannt, da Ruffy seine Knochen aufbläst. Bei Gear 4 bläst er halt seine Muskeln auf, was der Name und auch die Vorbereitung der Technik eindeutig zeigen. Ruffy beißt sich bei Gear 3 in den/die Finger, um Luft in den Knochen zu lassen. In diesem Kapitel biss er sich in den Arm und ließ Luft in seine Muskeln. So einfach ist das. Gear 3 wurde wenn ich mich nicht täusche auch nie richtig erklärt, weil es halt offensichtlich ist, was bei etwas namens Bone Balloon passiert und so wird es hier wohl auch sein, außer jemand fragt in der FPS.

Zu den Nebenwirkungen: das einzige, was ich mir zu diesem Thema vorstellen kann, ist extremer Muskelkater. Die Idee habe ich von Shalnark aus Hunter x Hunter und ich finde sie auch sehr plausibel. Ruffy überanstrengt seine Muskeln im Moment zu sehr und überschreitet sein körperliches Limit. Man brauch nicht viel Erfahrung auf dem Gebiet der Fitness um zu wissen, dass das normalerweise Muskelkater bedeutet. Und mit "extremer Muskelkater" meine ich wirklich, dass er für längere Zeit flach liegt. Das würde auch erklären, warum Ruffy Gear 4 erst jetzt einsetzt und nicht schon bei Hody oder Caesar, denn wenn er es ganz ohne Folgen einsetzen könnte, hätte er es nicht bis jetzt verbergen müssen.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 784: Gear 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden