Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
MooshiMooosh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 99
Kopfgeld Kopfgeld : 383510
Dabei seit Dabei seit : 05.07.13
Ort Ort : Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 0:10

   
Ein nettes Übergangskapitel

Coverstory

Endlich passiert mal was interessantes. Ein T-Rex greift Caribou an und wir können zu 99% sagen, dass es
sich um X-Drake handelt! Scheint auch in den 2 Jahren Haki gelernt zu haben, weil er Caribou verletzt hat.

Law & Flamingo

Ich hab mich schon sehr auf ein Flashback gefreut. Jetzt verpasst Oda mir ein Arschtritt. Naja abwarten.
Aufjedenfall scheint eine 3. Person in Law's Racheakt involviert zu sein. (irgendwie ändert sich das immer in jedem kapitel...)
Wer kann das nur sein? Ein Familienmitglied, Freunde evtl Bepo?
Und wieso sprengt Law die Brücke? Damit Doffy nicht weglaufen kann?

Violet

Das sie von der WR beschützt wird, kauf ich ihr nicht ab. Sie wollte Sanji versichern, das ihr nichts psssieren wird.
Violet ist jetzt auf dem Weg zum Royal Palace, wo Baby 5 und "SSJ3" auf sie warten, und zerstört dabei Public Viewing
Bildschirme. Also wenn das keine Selbtmordmission ist,dann weiss ich auch nicht.

Bartolomeo

Ich find einfach genial. Ich musste hier ne Pause einlegen, weil ich herrlich darüber lachen konnte Very Happy
Wie der einfach versucht vernünftig mit Zorro zu kommunizieren und ein Autogramm von ihm haben will hahaha
Ich freu mich schon auf die Reaktion gegenüber Ruffy, wenn barto ihn findet.

Rebecca

Ihr Kampfstil ist sehr interessant, dennoch finde ich ist sie zu schwach um die Runde zu gewinnen.
Wie will Rebecca die großen Gladiatoren,Kapitäne,Cavendish usw. fertig machen? Entweder sie überrascht uns mit überragenden
Fähigkeiten oder sie geht unter...und dann seh ich da auch keine Chance der SHB beizutreten (ausser sie isst die FF).
Bin auf Block D jedenfalls sehr gespannt. (Kämpfender Löwe GO!)

Das Kerkerverlies

Im Keller des Colloseum wird nun auch eine weitere Theorie bestätigt, altbekannte Verlierer des Colloseums
gammeln dort unten rum, überraschenderweise auch Ricky, welcher eigentlich nicht dabei sein sollte?
Für mich ist das ein Hinweis, dass es sich um potentielle Verbübdete der SHB gegen die Flamingo Familie
und vorallem wohl auch gegen die Marine handelt. Somit erklärt sich auch, warum Meister Oda die ganzen Kämpfer
vorgestellt hat. Doffy macht sich mehr und mehr Leute zum Feind. Zwergenarmee, Spielzeugarmee, Colloseumsverliererarmee,
die SHB, jetzt fehlt nur noch die Marine und das gemeine Volk.

Zum Flashback von Momonosuke schreibe ich später oder morgen was dazu.

PS: Wie kommt Hajrudin in den Kerker?

Monkey D. Andy
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 344200
Dabei seit Dabei seit : 16.10.13
Ort Ort : Rheinbach

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 0:12

   
Finde das Kapitel gut, habe aber auch schon bessere gelesen.

Doflamingo vs Law:
Finde es gut, dass Law scheinbar doch nicht aus persönlicher Rache handelt, sondern um den Willen dieser Person zu erfüllen. Bin schon gespannt um wen es sich da handeln könnte. Von dem deswegen entstehende Kampf mit Doflamingo sieht man zwar noch nicht viel, aber es scheint gut zur Sache zu gehen.

Sanji und Co.:
Finde es doof, dass die sich jetzt tatsächlich aus dem Staub machen. Das passt meiner Meinung nach irgendwie nicht, vorallem nicht zu Sanji. Den Rückblick von Momo finde ich auch irgendwie unnötig, da nichts neues passiert. Man wusste vorher, dass Doflamingo ziemlich krass drauf ist und dass unsere Samuraitruppe versucht hat von Dressrosa zu entkommen.

Kolosseum:
Ich muss zugeben, dass ich Rebecca unterschätzt habe. Das sie gegen Ruffy verloren hat kann man ihr ja nicht wirklich vorwerfen. Der hat halt vorher auch mal eben Don Chinjao weggehauen. Trotzdem glaube ich nicht daran, dass sie eine Chance gegen die ganz großen Nummern im Block D hat. Das sie das Vorahnungshaki beherrscht glaube ich auch nicht. Es war ja bisher auch nur eine Frage von Ruffy und ich glaube, wenn sie Haki beherrschen würde, dann hätten die gefangenen Gladiatoren wenigstens eine Ahnung wovon Ruffy spricht.

Bartolomeo:
Ist zwar cool, dass er die Strohhüte bewundert, aber ich finde so langsam wird die Sache ein wenig übertrieben.

Besiegte Kämpfer:
Auf die Sache kann ich mir gar keinen Reim machen was Doflamingo mit denen vorhaben könnte. Das einzige was ich richtig lustig finde ist, dass Don Chinjao direkt mal wieder davon redet sich noch an Doflamingos Enkelkindern zu rächen.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272092
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 0:33

   
@Monkey D. Andy schrieb:
Das sie das Vorahnungshaki beherrscht glaube ich auch nicht. Es war ja bisher auch nur eine Frage von Ruffy und ich glaube, wenn sie Haki beherrschen würde, dann hätten die gefangenen Gladiatoren wenigstens eine Ahnung wovon Ruffy spricht.
Sie wird schon das Observationshaki beherrschen. Das Observationshaki muss nicht stark sein oder ausgereift,aber die Grundlagen sind vorhanden.Ruffy kann ja durch sein Observationshaki spüren,ob jemand anderes Haki beherrscht oder nicht.
Ruffy bestädigte es ja mit seiner Aussage,das Rebecca,das Observationshaki beherrscht.Es ist so mit bestädigt.Ruffy/Oda ist im Manga schon glaubwürdig und Ruffy kann es durch sein Observationshaki auch erahnen.
Woher sollen 0815 Typen vom Haki wissen?
Es kann doch nicht jeder im Kampf sagen,jetzt bestädige/aktiviere ich mein Rüstungshaki,los Haki aktiviere dich oder jetzt setzte ich das Observationshaki ein,etc.Ruffys Aussage hat schon Gewicht,deswegen kann man davon ausgehen,das es stimmt.
Observationshaki ist nicht gleich Observationshaki.Rebecca kann es ja auf einem sehr geringen Level beherrschen,sowie Tashigi ihr Rüstungshaki.

AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 454327
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 0:51

   
Dexter Morgan schrieb:
Die Muskelkraft und Durchschlagskraft ist hier nicht entscheident.Sie kommen da nur mit Teamwork raus.Oda hat nicht grundlos Dagma den Strategen mit runter ins Spiel geholt.Er macht die Ansagen und mit seiner Cleverness holen sie sich,als Team gegenseitg daraus.
Da kann man sehen wie wichtig Chopper sein kann. Wäre er auch in dem Gefängnis könnte er sich locker (wie bei der FMI) durch den Erdboden buddeln.

Aber deine Vermutung ist echt nett, dennoch glaube ich das Ruffy sie befreien wird. Nicht nur um sie später als verbündete zu haben, nein eher damit diese sehr gut charakterisierten Charakter nicht einfach so "weggeworfen" werden.

Ich frag mich nur was XDrake auf der Winterinsel macht? Ist es noch vor dem TS oder ist es aktuell? Vielleicht wird uns jetzt gezeigt was passierte nachdem XDrake die Insel attackiert hat? oder was meint ihr?


MFG

Aras


Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272092
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 1:34

   
@AceTheComeback schrieb:
Ich frag mich nur was XDrake auf der Winterinsel macht? Ist es noch vor dem TS oder ist es aktuell? Vielleicht wird uns jetzt gezeigt was passierte nachdem XDrake die Insel attackiert hat? oder was meint ihr?

Diese Frage kannst du dir selbst beantworten.Nein natürlich kann man Caribou und seinen jüngeren Bruder Coribou nicht erkennen,das sind Asterix und Obelix.Natürlich spielt es vorm Ts.Wie bei jedem aktuellen Mangakapitel,das ist doch klar.Warum sollte ein aktuelles Cover mit dem Manga aktuell sein?!
Natürlich keins,wäre doch unlogisch.



Zuletzt von Dexter Morgan am Do 17 Okt - 1:50 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
mugiwara21
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 347701
Dabei seit Dabei seit : 09.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 1:49

   
Am interesantesten fand ich den Satz von Sanji "LAWS PLAN WAR ES DON FLAMINGO AM LEBEN ZU LASSEN", ich hab nachgeschaut, auch im englichen steht es so.
Das sagt man doch nicht bei einem ebenwürdigen Gegner (oder jemanden der so OP dargeschtelt wird)

Alcarinque
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 128
Kopfgeld Kopfgeld : 731301
Dabei seit Dabei seit : 07.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 9:42

   
evtl will er DD für Jambarl vernichten...
Immerhin war er versklavt und Doflamingo steckte als Drahtzieher dahinter... oder ein neuer noch unbekannter Charakter.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 11:40

   
Mir ist ne Theorie dazu eingefallen, was mit den Gefangenen unterm Kolosseum passiert:

Ich könnte mir vorstellen, dass er sie als Sklaven verkauft! Wir wissen ja, dass er im Sklavenhandel tätig ist und im Auktionshaus waren auch teilweise große Nummern. Und was ist ne bessere Methode einen Sklaven zu fangen, als ihn auf Leben und Tod kämpfen zu lassen und ihn dann in nem Keller aushungern zu lassen, bis er sich kaum noch auf den Beinen halten kann?

Was haltet ihr davon?

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 429132
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 11:52

   
Das Auktionshaus ist den Bach runter gegangen und Doflamingo ist sofort abgesprungen, nachdem Tumult den Ruffy & co dort veranstaltet haben. Natürlich muss man nicht ausschließen, dass er vielleicht mehrere Auktionshäuser hat, allerdings sind das hier wirklich starke Kämpfer. Ich bezweifle sehr stark, dass die sich nicht befreien könnten aus den Fängen ihrer Meister.

AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 454327
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 14:40

   
Dexter Morgan schrieb:
@AceTheComeback schrieb:
Ich frag mich nur was XDrake auf der Winterinsel macht? Ist es noch vor dem TS oder ist es aktuell? Vielleicht wird uns jetzt gezeigt was passierte nachdem XDrake die Insel attackiert hat? oder was meint ihr?

Diese Frage kannst du dir selbst beantworten.Nein natürlich kann man Caribou und seinen jüngeren Bruder Coribou nicht erkennen,das sind Asterix und Obelix.Natürlich spielt es vorm Ts.Wie bei jedem aktuellen Mangakapitel,das ist doch klar.Warum sollte ein aktuelles Cover mit dem Manga aktuell sein?!
Natürlich keins,wäre doch unlogisch.
Immer ruhig bleiben.... brauchst mich ja nicht gleich hier runter zu machen. Dein Sarkasmus ist einfach nur eklig. Es hätte auch eine normale Antwort gereicht, musst nicht immer alles ins lächerliche ziehen.

MooshiMooosh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 99
Kopfgeld Kopfgeld : 383510
Dabei seit Dabei seit : 05.07.13
Ort Ort : Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 14:46

   
Jetzt noch was zum Flashback von Momonosuke

Die Rückblenden machen deutlicher, dass die Konfrontation zwischen Ruffy und Flamingo unweigerlich stattfinden
und mit der Niederlage des Dons enden wird. Flamingo ist arrogant, gewalttätig, machthungrig und hat keinerlei Respekt
für menschliches Leben. So eine Person kann nicht ungestraft einfach davon kommen, sondern muss und wird die gerechte Lektion
erhalten und das durch jemandem, dessen Kraft er trotz großspuriger Worte, massiv unterschätzt. Auf PH tickte Ruffy schon aus,
weil ein Haufen Kinder als Versuchskaninchen herhalten durften. Wie wird es wohl ablaufen, wenn Ruffy herausfindet, dass
Flamingo Vernichtungsstätten menschlichen Lebens errichtet hat?

@SchlagtAkainu

Auf Sabaody Archipel meint Doffy zu Disko, dass der Handel mit Sklaven überholt wurde und sein neues Motto "Smile" lautet.
Somit denke ich, dass er die Gefangenen braucht, um seine "Smile" Früchte herzustellen.

LeCraM
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 91
Kopfgeld Kopfgeld : 725866
Dabei seit Dabei seit : 19.02.11
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 15:37

   
Also ich denke das Law durchaus in der Lage ist DF zu besiegen. Darauf zielte ja bisher alles drauf hin und Law wird genau die schwächen seines Gegners kennen. Law ist ein Stratege und wird nicht wie Ruffy blindlinks in einen Kampf gehen. Sicherlich wird es nicht leicht für Law, aber ich bin mir sicher er wird es schaffen.

Könnte es sein das Violet´s Freund bei der Marine Fuji ist und das dieser vielleicht ihr Vater sein könnte?

@ Law-Ya
Die TF von Momonusuke wurde von Vegapunk erstellt. Allerdings bezeichnen alle Leute diese als Fehlschlag. Das würde ich aber nicht so stehen lassen, da wir wissen das Cesar alles von Vegapunk verurteilt. Oder diese Frucht funktioniert wie sie es soll, wenn man also eine Frucht möchte bei der man sich nicht zurück verwandeln soll, dann wäre das tatsächlich ein Rückschlag.

Aber ein weiterer Interessanter Aspekt der mir ja jetzt einfällt. Vegapunk arbeitet doch für die Weltregierung und erzeugt auch TF. Siehe das Schwert von Plem Plem. Und Cesar arbeitet für DF = Weltregierung. Könnte eventuell so eine abgeklärte Sache darstellen, das diese illegalen Sachen nicht "offiziel" mit der WR in Verbindung gebracht werden sollen. Aber dafür brauchte man einen Strohmann, der zudem WA ist. DF wollte eh nie Weltaristokrat sein, hat das nötige Wissen und Machthunger, sowie Grausamkeit. Wird zum Schutz noch Samurai der Meere damit die Marine nichts machen kann. Die WR profitiert einerseits durch die Smile´s, andererseits werden hochkarätige durch das Turnier eliminiert und die Gefängnisse laufen nicht voll. Diese Geheimniskrämerei könnte möglich sein, denn geheimnisvolle Unterorganisationen betreibt die WR , das wissen wir ja mittlerweile.

Zum Kerker ist noch zu sagen, das bis jetzt kein TF Nutzer dabei ist. Die Brüder fehlen noch. Der mit der Mantel TF.

xTOP
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 348900
Dabei seit Dabei seit : 11.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 17:58

   
Zum Cover:
Dabei handelt es sich zu 100% um Drake.
Warum?
Weil ein einfacher Dinosaurier Caribou nicht treffen, bzw. beißen könnte.
Nun die Frage:
Warum greift Drake Caribou an? Und was macht er auf dieser Insel?
Freu mich schon auf's nächste Kapitel.


Rebeccas Kampfstil gefällt mir gar nicht. Wie will sie denn am Schluss (Falls sie überhaupt so weit kommt) mit Cavendish kämpfen? Die ganze Zeit ausweichen? ...

Ich frage mich warum diese ganzen Gladiatoren da ruhig sitzen und nichts machen.
Ich denke auch, dass diese Leute da unten zusammenarbeiten werden um da rauszukommen oder Ruffy sie da rausholen wird.
Somit hätte Ruffy mehr Verbündete für den Kampf gegen Kaido.

Diese 500 Zoanfrucht-Nutzer müssen ja auch einen Gegner haben und ich fände es ziemlich langweilig, wenn Ruffy sie mit dem Königshaki erledigen würde.
Dann wäre es so ein Kampf:
500 Zoan-Nutzer vs die Verbündeten von Ruffy

schwertkampfmeister
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 471883
Dabei seit Dabei seit : 19.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 19:11

   
Also ich glaube, dass der Dinosaurier XDrake ist !! Wie komme ich drauf ?
Beachtet bitte den Stachel am Kopf des Dinosauriers der sieht wie der Stachel aus den XDrake am Kopf hat auf dem Bild wo alle Supernovas dargestellt sind.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 22:33

   
Ich gehe auch davon aus, dass Ruffy in diesem Arc Verbündete gegen Kaido bekommt. Um einen Kaiser zu stürzen braucht man nämlich mehr als 2 Piratenbanden.

Ich weiß aber noch immer nicht, wie dieser Arc verlaufen wird, er ist einfach zu verzweigt Very Happy

oktoberfestbua
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 466135
Dabei seit Dabei seit : 21.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Do 17 Okt - 23:10

   
Oh ein super spannendes Kapitel. Schade dass nächste Woche wieder ne PAuse eingelegt wird.

Also es ist wahrscheinlich, dass es wohl XDrake ist. Es war ja auch zu erwarten, dass die Coverstory dahin geht, seitdem Caribou auf der Winterinsel aufgeschlagen ist, konnte man ja auf XDrake warten. Freu mich schon, was da weiterpassiert. Wahrscheinlich haut die Truppe um Caribou wieder ab.

Das Loch in dem alle Verlierer reingeworfen werden ist auch spannend. Die Fabrik liegt ja auch unterhalb des Koloseums, das wird wohl heissen, bei einem erfolgreichen Zerstörungsversuch der Fabrik werden die wohl auch alle befreit werden.
Und ich bin auch der meinung, dass es wohl so ist, dass viele davon dann verbündete von Ruffy werden. Bei manchen ist es ja schon bestätigt, bei anderen würd ich mich besonders freuen Wink der Fischmensch huck war cool.

Aber ich denke nicht, dass die Truppe dann gegen KAido und dessen Armee kämpft. Das halte ich für ausgeschlossen, da es ja kaum in Laws Plan vorgesehen sein kann. Er will ja wie nun jetzt auch von Sanji bestätigt Don Flamingo gegen Kaido ausspielen. Wahrscheinlich kracht es dann zwischen den beiden zu erst, und weil Flamingo gut vernetzt ist und deswegen auch viel hilfe bekommen wird, gibt es da wohl nen riessen knall. Ohne dass Ruffy oder Law was damit zu tun haben.
Deswegen wäre es auch kontraproduktiv, wenn Law jetzt Flamingo besiegen würde. Selbst wenn er es könnte..

Aus der Arena haben wir ja nun so halb mitbekommen, dass Rebeca wohl das Haki besitzt, was auch sinn macht. Sonst würde sie nie in dem Ring stehen, soviele wie sie tot sehen wollen.
Der Schluss daraus ist für mich halt, dass wir uns auf den kleinen Soldaten freuen können. Wenn die Schülerin Haki besitzt, dann wohl auch dessen Meister

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272092
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Fr 18 Okt - 16:42

   
@AceTheComeback schrieb:
Immer ruhig bleiben.... brauchst mich ja nicht gleich hier runter zu machen. Dein Sarkasmus ist einfach nur eklig. Es hätte auch eine normale Antwort gereicht, musst nicht immer alles ins lächerliche ziehen.
Es tut mir leid,ich wollte nich eklig sein.Es war spät und ich habe getrunken.

ps:Kannst du mir mal zeigen.Wie du das mit dem Doppel-zitieren machst,also das es zweifarbig wird.Ich kann nur die einfache Version.


Zum Kapitel:
Violet ist sich ganz schön selbstsicher,durch ihre Tf müsste sie doch wissen,das alle ihren Tod wünschen und trotzdem geht sie zum Palast.Die Marine arbeitet doch unter der Weltregierung,also könnte Isscho oder Bastille(Vize) für ihre Sicherheit da sein,aber ich denke eher das es die CP0 ist.Was hat denn bitte die Marine mit Violet zuschaffen?.Denke das sie aufgrund ihrer besonderen Tf von der CP0 beschützt wird.Was meint ihr?
Vielleicht ist sie so eine arte Doppelagentin,also eine miese Schlange.Was ich nicht glaube,sonst hätte sie nicht ihre eigenen Männer getötet und Sanji unter die Arme gegriffen.

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 467814
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Fr 18 Okt - 18:00

   
Nettes Kapitel nur n bisschen kurz...

Law
Ich könnte mir vorstellen, dass Law einen Mentor hatte, welcher bestimmte Ziele angestrebt hat um die Welt zu verbessern. Flamingo könnte diesen dann umgebracht haben, sodass Law diese Ziele weiter verfolgt und seine Pläne demenstprechend entwirft. Ob das vor, während oder nach seiner Zeit in Flamingos Crew war wüsste ich jetzt nicht. Ich vermute einfach mal, dass es während dieser Zeit war, was Law dann auch zum Ausstieg bewegte.

Violett

Ist die Frage ob derjenige der ihr Schutz verspricht, genauso großen Einfluss wie Flamingo in der Regierung hat. Es könnte auch jemand sein der mit Doflamingo in Verbindung steht und Violett einfach nur in eine Falle schickt.

Rebecca
Scheint ja schon außer Atem zu sein. Mal sehen was sie gegen die Schwergewichte im Ring ausrichten kann. Vielleicht hilft ihr Cavendish ein bisschen, aber so dass es nur nach Zufall aussieht. Nur am Ende wird es schwierig wenn nur die beiden übrig bleiben. Ich könnte mir auch vorstellen dass Cavendish sie gewinnen lässt aber dagegen spricht sein Streben nach Popularität.

Bartolomeo
Ich denke, dass er sich auf Ruffy bezog als vor einigen Kapiteln von "dieser einen Person" sprach und die Feuerfrucht ihm übergeben möchte um ihn zu beeindrucken.

Spielzeugkeller
Da hab ich noch keine klaren Vorstellungen, was Flamingo mit den Verlierern vorhat oder ob sie es schaffen, sich zu befreien.
Könnte vielleicht eine Abmachung mit der Regierung sein, in der er sie als Spielzeuge für eine Gegenleistung ausliefert. Glaube ich aber irgendwie auch nicht...

Na toll und jetzt schon wieder ne Woche Pause... langsam nervts.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879281
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Fr 18 Okt - 18:09

   
Doppelagentin hmmm

Das würde irgendwie zu ihr passen, allein wenn man schon ihre Fähigkeiten betrachtet Informationen zu beschaffen, sind mehr als beeindruckend. Ich denke mit solchen Leuten kann die marine/Weltregierung viel anfangen!




xTOP
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 348900
Dabei seit Dabei seit : 11.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Fr 18 Okt - 18:48

   
@Gomu-gomu-no-Rifle! schrieb:
Nettes Kapitel nur n bisschen kurz...

Law
Ich könnte mir vorstellen, dass Law einen Mentor hatte, welcher bestimmte Ziele angestrebt hat um die Welt zu verbessern. Flamingo könnte diesen dann umgebracht haben, sodass Law diese Ziele weiter verfolgt und seine Pläne demenstprechend entwirft. Ob das vor, während oder nach seiner Zeit in Flamingos Crew war wüsste ich jetzt nicht. Ich vermute einfach mal, dass es während dieser Zeit war, was Law dann auch zum Ausstieg bewegte.

Violett

Ist die Frage ob derjenige der ihr Schutz verspricht, genauso großen Einfluss wie Flamingo in der Regierung hat. Es könnte auch jemand sein der mit Doflamingo in Verbindung steht und Violett einfach nur in eine Falle schickt.

Rebecca
Scheint ja schon außer Atem zu sein. Mal sehen was sie gegen die Schwergewichte im Ring ausrichten kann. Vielleicht hilft ihr Cavendish ein bisschen, aber so dass es nur nach Zufall aussieht. Nur am Ende wird es schwierig wenn nur die beiden übrig bleiben. Ich könnte mir auch vorstellen dass Cavendish sie gewinnen lässt aber dagegen spricht sein Streben nach Popularität.

Bartolomeo
Ich denke, dass er sich auf Ruffy bezog als vor einigen Kapiteln von "dieser einen Person" sprach und die Feuerfrucht ihm übergeben möchte um ihn zu beeindrucken.

Spielzeugkeller
Da hab ich noch keine klaren Vorstellungen, was Flamingo mit den Verlierern vorhat oder ob sie es schaffen, sich zu befreien.
Könnte vielleicht eine Abmachung mit der Regierung sein, in der er sie als Spielzeuge für eine Gegenleistung ausliefert. Glaube ich aber irgendwie auch nicht...

Na toll und jetzt schon wieder ne Woche Pause... langsam nervts.

Nette Theorie da mit Law..
Erinnert mich ein bisschen an Naruto, Jiraya & Pain.

Ich denke auch, dass er sich auf Ruffy bezog mit ''von dieser einen Person''



SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Fr 18 Okt - 19:09

   
Dexter Morgan schrieb:
ps:Kannst du mir mal zeigen.Wie du das mit dem Doppel-zitieren machst,also das es zweifarbig wird.Ich kann nur die einfache Version.
[Nicht merkend, dass das sarkastisch gemeint war]Wenn du ein Zitat zitierst, kann ist das erste Zitat gelb. Du bist schon seit 7 Monaten in diesem Forum und weißt das noch nicht??[/Nicht merkend, dass das sarkastisch gemeint war]

@xTOP schrieb:
Ich denke auch, dass er sich auf Ruffy bezog mit ''von dieser einen Person''
Das denke ich schon, denn das würde eigentlich am meisten Sinn machen, denn Bartolomeo lebt scheinbar nur für die Strohhüte. Er wollte schließlich sein Leben bei der Suche nach Ruffy riskieren.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272092
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Fr 18 Okt - 19:51

   
@SchlagtAkainu schrieb:
[Nicht merkend, dass das sarkastisch gemeint war]Wenn du ein Zitat zitierst, kann ist das erste Zitat gelb. Du bist schon seit 7 Monaten in diesem Forum und weißt das noch nicht??[/Nicht merkend, dass das sarkastisch gemeint war]
Ich weiß zwar nicht was du die ganze Zeit mit dem Sarkasmus hast,aber was sollst.
Danke für die Erklärung der Funktionsweise von Zitaten,des fortgeschrittenen Stadiums,trotzdem bin ich zu doof es zu kapieren.
Da bin ich schon so lange in diesem Forum(7 Monate!?)und weiß immer noch nicht wie alles funktionert,egal.Jedes Forum braucht einen Goofy.

Zum Kapitel:
Ich denke nicht das Barto "an diese Person" Ruffy meint.Vielleicht Jack,keine Ahnung.
Rebecca beherrscht zwar schwaches,mäsiges Observatonshaki(sowie Tashigi ihr mäsiges Rüstungshaki,also meine Meinung),aber mit dieser Einstellung kommt Rebecca nicht weiter in diesem Kampf.Entweder es gibt ein Endkampf zwischen Rebecca und Cavendish oder es kommt noch ein Überraschungsgegner.Was ich eher glaube.
Zu Law habe ich schon was geschrieben,aber da antwortet ja kein Schwein.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Fr 18 Okt - 20:03

   
Dexter Morgan schrieb:
@SchlagtAkainu schrieb:
[Nicht merkend, dass das sarkastisch gemeint war]Wenn du ein Zitat zitierst, kann ist das erste Zitat gelb. Du bist schon seit 7 Monaten in diesem Forum und weißt das noch nicht??[/Nicht merkend, dass das sarkastisch gemeint war]
Ich weiß zwar nicht was du die ganze Zeit mit dem Sarkasmus hast,aber was sollst.
Danke für die Erklärung der Funktionsweise von Zitaten,des fortgeschrittenen Stadiums,trotzdem bin ich zu doof es zu kapieren.
Da bin ich schon so lange in diesem Forum(7 Monate!?)und weiß immer noch nicht wie alles funktionert,egal.Jedes Forum braucht einen Goofy.

Zum Kapitel:
Ich denke nicht das Barto "an diese Person" Ruffy meint.Vielleicht Jack,keine Ahnung.
Rebecca beherrscht zwar schwaches,mäsiges Observatonshaki(sowie Tashigi ihr mäsiges Rüstungshaki,also meine Meinung),aber mit dieser Einstellung kommt Rebecca nicht weiter in diesem Kampf.Entweder es gibt ein Endkampf zwischen Rebecca und Cavendish oder es kommt noch ein Überraschungsgegner.Was ich eher glaube.
Zu Law habe ich schon was geschrieben,aber da antwortet ja kein Schwein.
Um unserer "Goofy" einen Gefallen zu tun, antworte ich mal auf deinen Law Kommentar:
Ich finde es durchaus möglich was du da sagst. Das es etwas mit der Heart-Shell zu tun hat, glaube ich schon sicher. Das mit dem Freund, der gestorben ist, finde ich aber etwas klischeehaft. Ich glaube Oda fällt da was kreativeres ein oder er verpackt es einfach im "Oda-Stil"

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272092
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Fr 18 Okt - 20:11

   
@SchlagtAkainu schrieb:

Um unserer "Goofy" einen Gefallen zu tun, antworte ich mal auf deinen Law Kommentar:
Danke mit diesem Satz hast du mich zum gespött der Leute gemacht,jetzt denkt jeder ich bin ein Sebel.Die Krönung des ganzen,hast du noch mit einem Doppelzitat geantwortet.Wo du weißt das ich dafür zu doof bin.

Zu meiner Theorie:
Klar macht das Oda ganz anderes,aber ich dachte es klingt plausibel.

Was denkt ihr was uns auf Zou erwartet?

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau   Fr 18 Okt - 20:19

   
Es kann sich auch bei "dieser Person" um Dragon handeln. Dragon muss seinen ersten Schritt machen und sich der Welt zeigen. Flamingo an Kaido auszuliefern wäre die perfekte Gelegenheit dazu und würde richtig viel Chaos in der Neuen Welt verbreiten.

Wie Law schon sagte war der Krieg gegen Whitebeard nur das Ende der Alten Ära und die Marine, als auch die "Großen" (Kaiser) bereiten sich vor. Das Marinehauptquartier wechselt mit der G3-Basis in der Neuen Welt, die Kaiser sammeln ihre Kräfte und planen etwas und die Revolutionäre müssen auch bald handeln.


Sanji sagte, dass Franky und die anderen gut auf Robin aufpassen müssen. Die CP-0 ist auch auf der Insel und Robin könnte eventuell wissen, was Dragon in nächster Zeit plant. Violet steckt da auch bisschen mit drin.



Aber bei Law bin ich mir nicht sicher. Was dafür spricht wäre, dass er ganz bewusst Ruffy ne Flucht ermöglichte, da er der Sohn von Dragon ist. Wenn Law sein ganzes Leben lang nen Plan verflogt, dann kann er nicht ganz spontan Ruffy retten, wenn er selbst draufgehen könnte.


Law und Flamingo sind wirklich fast in allem gegensätzlich. Law hat irgendjemanden, dessen Willen er ausführen will und Flamingo eventuell auch wen hochrangiges in der Weltregierung oder er alleine.
Zuerst wird Law über Flamingos Vergangenheit überrascht und jetzt umgekehrt, da ich denke, dass Flamingo keine Ahnung hat, wer es auf ihn abgesehen hat.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 725: Die ungeschlagene Frau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden