Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
AutorNachricht
Tumor
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 489531
Dabei seit Dabei seit : 19.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   Di 19 Jun - 23:37

   
AichiDAce das gilt aber nur für physische Angriffe.

Ich würde eher Fernangriffe vergleichen: Blitz gegen Lichtstrahl
Die "Kraft" eines Laserstrahls lässt sich nicht wirklich berechnen. Den Blitz kann man in Ampere messen (oder in Volt, aber die sagen nichts über die "Tödlichkeit" aus), aber kann man das dann wirklich vergleichen?

Borsalino kann durch Licht Hitze erzeugen und damit Sachen explodieren lassen.
Enel kann Strom (--> Blitze) und damit unter Anderem ebenfalls Hitze erzeugen.

Die beiden sind sich meiner Meinung nach sehr ähnlich. Borsalino beherrscht Haki, Enel (abgesehen vom Mantora) nicht. Dadurch hat der Admiral einen Vorteil.

Ich bin nicht unbedingt der Beste in Physik... Kann jemand von euch die beiden Teufelsfrüchte besser vergleichen?
_____

Meine Einschätzung ist, dass die Donner-Frucht der Funkel-Frucht zerstörerisch überlegen ist, Kizaru aber durch sein Haki gewinnen würde.

Ich würde Enel eindeutig als gefährlicher einschätzen, denke aber, dass er in einem direkten Kampf verlieren würde. (Ein Kizaru Lichtgeschwindigkeits-Haki-Kick und aus)

AichiDAce
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 513618
Dabei seit Dabei seit : 11.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   Mi 20 Jun - 13:53

   
Tumor:

auch Fernangriffe sind physisch.... das gegenteil von Physisch ist psychisch...

Licht ist auf grund der Teilchentheory kein Stromleiter... also nützt enel seine Kraft gegen den Admiral nichts.

Also:

Licht ist schneller als Blitze

Licht ist kein Stromleiter..

Blitze erzeugen wärme. das stimmt. nur wandelt ein Blitz bloß 40 % der Energie in Wärme
Licht hingegen knappte 90 %

Gebündeltes Licht hat eine unglaubliche Schneidkraft...eben durch die Wärme.

natürlich ist die Blitzkraft für fernangriffe besser geeignet...man kann Blitze überall einschlagen lassen.
Nur wenn Kizaru sichtkontakt zu seinem Gegner hat wäre ein Laserstrahl verheerend

Ich wollte oben nicht die Kraft eines Lasers ausrechnen sondern einen Hieb / Tritt mit Lichtgeschwindigkeit



ACE 4EVER Ace


Tumor
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 489531
Dabei seit Dabei seit : 19.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   Mi 20 Jun - 14:45

   
Ok dann formuliere ich es um: mich würde der Vergleich der nicht körperlichen Angriffe interessieren...
Können sich 2 Logianutzer ohne Haki überhaupt gegenseitig schlagen?
Bist du dir sicher, dass Enels Blitz einfach durch Borsalino durchschießen würde?

So könnten sich 2 Logianutzer ohne Haki doch nie verletzen...

Eigentlich ist Ruffys Kampf gegen Enel auch unlogisch (jaja, Teufelsfrüchte sind auch unlogisch aber gehen wir mal von OP-Logik aus)
Gummi ist zwar kein Stromleiter, das heißt aber nicht, dass Gummi Strom "berühren" kann. Ruffy sollte, wenn auch ohne Stromschlag, einfach durch Enels Logiakörper durchgleiten.

Wie gesagt: Physik ist nicht gerade mein bestes Fachgebiet: Mir ist zwar klar, dass ein Blitz nicht nur Wärme abgibt, aber wohin verschwindet der Rest der Energie? In irgendwas muss die Energie umgewandelt werden. Wenn davon nur 40% in Wärme umgewandelt werden, was macht dann der Rest? Bleibt er als Strom erhalten? Ich halte 40& Wärme, 60% Strom für gefährlicher als 100% Wärme.

Ich glaube nicht, dass ein Blitz zwingend schwächer sein muss, als ein Laser... Ich bleibe bei meiner Theorie, dass Enel, wenn er alle Hakis auf dem gleichen Niveau wie Borsalino hätte, gewinnen würde.

PS: Ich weiß, dass du Tritte u.Ä. vergleichen wolltest, aber ich halte den Blitz-Laser Vergleich doch für sinnvoller, da Enel seine Blitzgeschwindigkeit nicht für Schläge ausnutzt.

AichiDAce
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 513618
Dabei seit Dabei seit : 11.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   Mi 20 Jun - 17:40

   
Nun ja... Magma war heißer als Feuer.. deswegen hatte akainu ja gegen ace gewonnen.

Das mit dem hindurchschießen: Ja bin ich mir. Mein Onkel ist Physik Prof. auf der Uni und der hat mir das (nach komischen Gesichtsausdruck warum ich so etwas frage) genau erklärt.

Das mit Ruffy und Enel stimmt... also ruffy hätte hindurch gehen müssen...

Der Rest der Energie wird Geschwindigkeit, Reibung und Wirkungsgrad zu opfer..
für Lebewesen ist der Strom ja eigentlich "nur" gefährlich weil er unser Nervensystem + Muskeln lahm legt...wäre der Mensch / Tiere / Lebewesen anders "aufgebaut" wäre uns der Strom, bis auf der erzeugen Wärme, total egal..



ACE 4EVER Ace

TDPhoenix
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 85
Kopfgeld Kopfgeld : 478185
Dabei seit Dabei seit : 16.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   Do 16 Aug - 20:10

   
Ich mochte den Charakter schon immer. Der selbst ernannte Gott, fand ich schon immer einer der interessantesten Feinde der Strohhutbande. Seinen schwarzen Humor und seine Gnadenlosigkeit heben Enel von den anderen Feinden hervor, finde ich jedenfalls.

Zitat :
Eigentlich ist Ruffys Kampf gegen Enel auch unlogisch (jaja, Teufelsfrüchte sind auch unlogisch aber gehen wir mal von OP-Logik aus)
Gummi ist zwar kein Stromleiter, das heißt aber nicht, dass Gummi Strom "berühren" kann. Ruffy sollte, wenn auch ohne Stromschlag, einfach durch Enels Logiakörper durchgleiten.

Als Ruffy Enel besiegt hatte, schlug er ihn mit einer Goldkugel und berührte ihn so nicht mit seiner Faust, also nicht mit "Gummi".
Außerdem schlug Enel auf der goldenen Glocke auf. Gold leitet Strom, sogar gut. Vllt kann ja das Gold Enel verletzen.
Man könnte also sagen, er hat sein eigenes Grab geschaufelt.^^

Natürlich könnte man jetzt sagen, dass Gold Enel auch nicht verletzen kann, aber irgendwie muss man es ja stehen lassen... Very Happy

monkey.D.goku
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 412200
Dabei seit Dabei seit : 02.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   Do 28 März - 20:25

   
Also wenn Enel wieder kommen würde müsste er schon Haki haben am sonsten wird er ja von fast allen logia Kämpfern besiegt werden zum beispiel croco vs enel, sand leitet doch auch nicht strom

und nur weil Kizaru schneller ist als enel heißt das ja nicht das er gleich verlieren würde weil kizaru ist schneller als alle.Enel könnte vlt. ein bisschen mit ihm mit halten.Also würden ich ihn als gefährlichen Gegner für Kizaru ansehen

lg Monkey.D.Goku

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 559708
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   Do 28 März - 23:45

   
Zitat :
Also wenn Enel wieder kommen würde müsste er schon Haki haben am sonsten wird er ja von fast allen logia Kämpfern besiegt werden zum beispiel croco vs enel, sand leitet doch auch nicht strom
Das stimmt zwar, aber die enorme hitze von Strom könnte den Sand verbrennen bzw. schmelzen -so ähnlich wird doch Glas hergestellt oder?

Ein Blitz ist auch heißer als Feuer und müsste glaube ich auch heißer als Magma werden können, von Eis ganz zu schweigen^^ Nur um die Ex-Admiräle abzuarbeiten Very Happy

Zitat :
Vllt kann ja das Gold Enel verletzen.
Man könnte also sagen, er hat sein eigenes Grab geschaufelt.^^

Natürlich könnte man jetzt sagen, dass Gold Enel auch nicht verletzen kann, aber irgendwie muss man es ja stehen lassen...
Ja, eigentlich müsste Enel in das Gold reingegangen sein, sozusagen Very Happy
Gold leitet Strom und damit hätte die Kugel ihn aufnehmen müssen glaube ich.


Zu Kizaru vs. Enel:
Es wäre glaube ich ein richtig heftiger Kampf. Wenn man Haki mal kurz außer Acht lässt, könnten sie theoretisch ewig kämpfen, Energie gg Energie.
Klar Kizaru kann Rüstungshaki und das andere, Enel nur Mantora.
Wie andere schon geschrieben haben, sollte Enel Rüstungshaki erlernt haben.
Aber von wem?
Ich bezweifle, dass es auf dem Mond Ausbidler für Haki gibt Very Happy

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   Sa 3 Mai - 18:32

   
Ich bin auch der Meinung, dass Enel irgendwann wieder auftauchen wird. Die Blitz-Frucht ist nämlich eine der stärksten Teufelsfrüchte, die es bis jetzt gab und es wäre schade, sie nicht mehr in Aktion sehen zu können. Ich würde sie auch sehr gerne mal in Kombination mit Rüstungshaki sehen, denn das würde sie natürlich viel stärker machen.

Ich fände es cool, wenn Blackbeard die Blitz-Frucht kriegen würde. Es könnte ja 1-2 Kapitel geben, in denen man sieht, wie Enel zurück auf die Erde kommt und unglücklicherweise irgendwo in Blackbeards Nähe landet. Enel würde Blackbeard angreifen, wenn Blackbeard ihn anmacht und Teach würde merken, dass Enels Teufelskraft extrem stark ist. Also tötet er ihn im Kampf und klaut sie. Ich fände das echt cool.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: dcvfg   Sa 3 Mai - 19:41

   
Könnte es nicht auch sein, wenn Enel vom Mond wieder zurückkehrt, dass er sich Blackbeard anschließen will?
Dann hätte Blackbeard ein weiteren starken verbündeten. Enel hat bestimmt einen Hass auf Ruffy entwickelt und will ihn unbedingt töten. Da wäre er bei Blackbeard an der richtigen Adresse, weil Ruffy, Blackbeard besiegen will.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: htzuil   Sa 3 Mai - 19:50

   
-RothaarShanks- schrieb:
Könnte es nicht auch sein, wenn Enel vom Mond wieder zurückkehrt, dass er sich Blackbeard anschließen will?
Dann hätte Blackbeard ein weiteren starken verbündeten. Enel hat bestimmt einen Hass auf Ruffy entwickelt und will ihn unbedingt töten. Da wäre er bei Blackbeard an der richtigen Adresse, weil Ruffy, Blackbeard besiegen will.

Daran habe ich vorhin, als ich den vorherigen Beitrag geschrieben habe, auch gedacht, denn wir wissen, dass Blackbeard 10 Kapitäne hat, obwohl Blackbeard vor dem Timeskip nur 9 Mitglieder hatte (Stronger zähle ich zu Doc Q). Das heißt ja, dass Blackbeard ein neues, starkes Mitglied hat. Enel kam mir in den Sinn, aber dann habe ich mich wieder daran erinnert, dass Enel niemals für jemanden Arbeiten würde. Er denkt, dass er ein Gott ist. Der würde sich niemals jemandem unterordnen. auch nicht, um Ruffy zu töten.
Deshalb glaube ich, dass Enel entweder getrennt von Blackbeard wieder auftauchen wird oder dass die Blitzfrucht in Blackbeards Besitz übergeht.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1158585
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   So 4 Mai - 1:03

   
Aber es könnte ja auch sein, dass BB Enel einfach nur fertig gemacht hat und Enel eingestehen musste, dass er gegen BB keine Chance hat. Dann fragt BB ihn, ob er seiner Crew beitreten will und sie so zusammen Ruffy töten könnten und Enel hätte ihn sich bestimmt angeschlossen. Außerdem ist BB sehr schlau und weiß wie er mit Personen umzugehen hat, damit er sie auf seine Seite ziehen kann. Ich muss auch sagen, dass mir die Idee sehr gefällt Enel in der Crew von BB zu sehen, er passt da irgendwie rein. Für mich eine Theorie, die hoffentlich wahr wird.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1778720
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   So 4 Mai - 9:17

   

Ich stimme SchlagtAkainu* zu, entweder Enel kommt alleine wieder vor oder wird von BB fertig gemacht.
Enel ist viel zu sehr von sich überzeugt als das er sich BB anschließen würde, ebenso ist Enel in der neuen Welt ohne gutem Haki schnell an seinen Grenzen und wird schnell beseitigt.
BB würde sich für seine TF interessieren und sie ihm nehmen.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1449774
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   So 4 Mai - 15:46

   
Das halte ich für komplett ausgeschlossen, dass Enel Blackbeards Crew beitritt. Erst mal wissen wir doch gar nicht wie stark Enel bei erneutem Auftauchen wäre, zweitens ist und bleibt er nun mal ein Typ mit Gott-Komplex und so jemand wird sich niemals jemandem wie Blackbeard anschließen. Und dass Blackbeard stark ist, ist keine Frage...aber Leute bleibt doch mal auf dem Teppich und stellt ihn nicht als Weltenzerstörer da bevor ihr ihn auch nur einmal gesehen habt in der Post-Timeskip Zeit.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1778720
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   So 4 Mai - 16:26

   
Kloar wissen wir nicht genau wie stark BB jetzt ist, doch Enel hatte vor dem TS keine Chance gegen BB und nach dem TS mit BB zweiter TK und den Kaisertitel können wir davon ausgehen, das Enel BB niemals gewachsen ist.

Enel hat eine der stärksten TK, aber er ist viel zu arrogant (Götter-Komplex) und hält wie die meisten arroganten Logai-Nutzer nicht besonders viel aus.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1449774
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   So 4 Mai - 22:37

   
Wir können derzeit aber von gar nix ausgehen ^^ Nur vermuten...ich gebe zu dass einiges dafür spricht dass Blackbeard SEHR stark ist. Aber es ist einfach viel zu spekulativ jetzt noch zu vermuten wie er sich gegen einen Charakter schlagen würde, von dem wir weder wissen auf welchem Entwicklungsstand er ist, noch ob er überhaupt wieder auftaucht.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel   Do 7 Aug - 12:50

   

Da im Kapitelthread das Thema angesprochen wurde, ob Enel der unbekannte Shichibukai ist, wollte ich hier mal schildern, warum ich es für absolut unmöglich halte, dass Enel der 11. Charakter ist, den wir im Verlauf der Story als Shichibukai präsentiert bekommen.

Es gibt 2 Möglichkeiten, um Shichibukai zu werden: 1. der Pirat, der Shichibukai werden soll, wird von der Weltregierung gefragt, ob er diesen Posten haben will. Diese Situation haben wir bei Buggy erlebt. Er bekam nach dem Krieg am Marineford einen Brief von der Weltregierung, von dem wir jetzt wissen, dass dort das "Jobangebot" für den freien Posten bei den Shichibukai drin war. Vermutlich hat die Weltregierung ihn als Nachfolger ausgewählt, weil sein Ansehen nach seiner Flucht aus Impel Down immens gestiegen ist. Er hat eine Schaar an Leute versammelt, die ihn anbeten und größtenteils auch viel stärker sind, als er selbst. Außerdem wird er für die Tatsache respektiert, dass er in Rogers Crew war. Er wurde also zu einem gefürchteten Piraten und das wollte die Weltregierung zu ihrem Vorteil nutzen.
Bei Enel fällt diese Möglichkeit aber weg. Er ist ein unbekannter ohne Kopfgeld und ohne irgendeinen Ruf. Für die Weltregierung ist er also nicht von Nutzen. So war der Stand zumindest vor 2 Jahren. Wir wissen nicht, ob er in den letzten 2 Jahren zurück auf die Erde kam und sich dann einen Ruf gemacht hat. Deswegen besteht eine geringe Möglichkeit, dass sich Enel in den letzten 2 Jahren einen Ruf gemacht hat und von der Weltregierung angeheuert wurde. Aber auch falls das stimmt, was ich stark bezweifle, hat Enel den Titel zu 100% abgelehnt, weil er ein arrogantes Schwein ist, dass sich niemals jemandem unterordnen würde.

Die 2. Variante, um Shichibukai zu werden, ist die Weltregierung selbst zu kontaktieren. So haben es Blackbeard und Law gemacht. Aber vorher mussten sich beide beweisen. Blackbeard durfte Shichibukai werden, weil er den 550 Mio. schweren Ace gefangen genommen hat. Ohne diese Tat wäre er nur ein unbekannter, 0 Berry schwerer Lutscher, den die Weltregierung nie als Shichibukai eingestellt hätte.
Law hat sich bewiesen, in dem er 100 Herzen von Piraten zum Marinehauptquartier geschickt hat. Damit hat Law der Weltregierung gezeigt, dass er es ernst meint. Und ein 440. Mio schwerer Pirat ist eine gute Unterstützung für sie, also haben die auch ihn genommen.
Enel würde aber niemals so etwas tun. 1. will er sich nicht unterordnen und 2. würde er sich nie vor einer Instanz wie der Weltregierung behaupten wollen. Da würde er ja eher das Marinehauptquartier angreifen, als sich bei der Weltregierung einzuschleimen, wie Teach und Law es taten.
Es ist ganz klar Enels Charakter, der verhindert, dass er auch nur daran denken würde, Shichibukai zu werden und somit ein Hund der Weltregierung zu sein. Die einzige Möglichkeit wäre eine Intervention, die ihn dazu bewegt, sich von Grund auf zu ändern. Und da er keine Freunde hat, wird sowas wahrscheinlich nicht passieren.



 

Schnellantwort auf: [Teufelsfrucht Nutzer] Enel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden