Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 566868
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 21:20

   

Ich weiss nicht, ob ihr euch in den Schlaf weint, wenn eine von euch aufgestellte Theorie nicht zutrifft, ich mache es nicht. Lysop und Nami hatten also keine Chance gegen CC, na und? Meine Erwartung war eben zu früh, sie haben beide ihre Entwicklung noch nicht vollendet, aber die Hoffnung habe ich immer noch, dass sie irgendwann auch mal zu den stärksten Piraten gehören werden.
Gerade bei Nami hätte ich aber bei der so engen Bindung zu den Kindern mehr erwartet (Stichwort: Frau hebt ein Auto an, um ihr Kind zu retten)........naja vllt kommts ja noch.

-----

Tut mir leid für die Ruffy-Fans, die Ruffy jetzt die nächsten Wochen nur auf ihren Postern an der Wand anschauen dürfen, aber ich fands jetzt nicht so schlimm, dass mal ausnahmsweise auf andere Charaktere Fokus gelegt wurde.

-----

Eine klassische Waffenpräsentation (erinnert an einige Filme), wobei CC seine Übertragungs-Schnecken auf unbestimmte Inseln der Neuen Welt geschickt hat. Das eröffnet natürlich jetzt viele Möglichkeiten, wo die SHB ins Bild springt und Ruffy den Leiter der G-5 (Velgo) verprügelt, während die Anderen die vorgeführte Waffe (Smiley) zerstören. Dadurch können sich die Kopfgelder wiedereinmal angehoben werden und endlich mal ein Zeichen a la Ruffy gesetzt werden, dass er wieder da ist! Denn die Piraten haben das wahrscheinlich noch nicht alle mitbekommen.

-----

Interessant fand ich CCs Luftschiff angetrieben mit Gas. Wenn ich mich recht erinnere, kam so ein Luftschiff noch nicht in One Piece vor, abgesehen vom Oktopus aus Sky-Island.

-----

Obwohl ich einen Kampf zwischen Ruffy und CC nicht unbedingt nochmal sehen möchte, könnte es sein, dass Ruffy diesmal die Luft anhält. Durch seinen Gum Gum Ballon ist er imstande mehrere Minuten durchzuhalten.

viper279
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 605524
Dabei seit Dabei seit : 11.07.11
Ort Ort : Laasphe

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 21:44

   
Ich fand das Chapter wirklich interessant und bin mal gespannt wie es denn so weitergeht!

Das Geheimnis wie CC alle benommen machen konnte wäre somit auch gelöst, wobei ich nicht damit gerechnet hätte, dass er auch jedes Gas kontrollieren kann wie z.b. den Sauerstoff in der Luft.
Nun bleibt nur die Frage von wem CC besiegt wird. Auch wenn es wahrscheinlich wieder Ruffy sein wird, ist mir echt schleierhaft,wie er das ohne zu Atmen anstellen soll, auch wenn die Idee mit den Luft speichern genannt wurde, ähnlich dem Wassertank in Alabasta.
Ich persönlich habe 2 Vermutungen, wie CC besiegt werden wird:
1. Durch Franky mit seinem Laser, da ich davon ausgehe, dass dieser Energie in Form von Hitze erzeugt und sich CC so entzünden könnte, da seine natürlichen Feinde wohl ausscheiden (Aokiji: könnte den Aggregatzustand von CC ändern durch seine TK; Akainu: durch Magma könnte er CC entzünden und da Ace tot ist, scheidet die Feuerfrucht auch aus)
2. CC wird entweder mit Meerwasser oder mit Kairoseki außer Gefecht gesetzt, hierbei könnte zum Beispiel Jimbei auftauchen, der nun Zeit für die SHB hat da er seine Dinge die er erledigen wollte, erledigt hat und zufällig auch von PH mitbekommen hat. Er könnte vllt ja mit den Meerwasser Watershots oder sowas Ähnliches machen.
lg

New_World_Revolution
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 509667
Dabei seit Dabei seit : 18.04.12
Ort Ort : Am ende des Horizonts

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 21:56

   
Hi@all

ich fand dieses Kapitel gut und so eine art aufklärungskapitel für die meisten fragen.

Den endkampf zwischen ruffy und cesar falls dieser überhaupt stattfindet stell ich mir vor das ruffy so eine art Sauerstoffmaske von Nami bekommt ( so eine die von den Himmelsdrachen Menschen ).

Somebody
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 523035
Dabei seit Dabei seit : 14.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 22:00

   
Das Kapitel war für mich persönlich sehr gut.
Jetzt haben die Verfechter der Theorie "SHB zu schwach" vlt ihre Meinung geändert. Für mich lässt sich nach diesem Kapitel nur sagen,dass Oda einen wirklich sehr starken ersten Gegner für die SHB in der Neuen Welt ausgesucht hat. Vlt war es genau das richtige um nicht den Anschein aufkommen zu lassen,dass die 2 Jahre reichen um mal eben in der Neuen Welt auf zu räumen.
Wie der Beitrag vor mir schon hat durchklingen lassen finde ichs gar nicht schlecht,dass die meisten Theorien nicht stimmen. Gerade das macht es doch aus...einen guten Storyschreiber und natürlich eine gute Story selbst Smile
Das mit Sauerstoff könnte doch so funktionieren..warum sollte es nicht?o.O
Haltet doch mal die Luft an und schaut doch selbst wann der Reflex von selbst einsetzt. Wenn jetzt aber gar kein Sauerstoff da ist...gute Nacht Very Happy(kenne mich da aber auch nicht besonders gut aus )
Ich finde Oda macht seinen Job einfach sehr gut. Immer wenn man denkt,dass genug Charaktere gekommen sind und es auf einen Showdown hinausläuft gibt er der Geschichte diesen letzten Schliff und stellt die Leser vor vielen weiteren Fragen.
Die Übertragung: Kann es sein,dass es diesmal ne Videoübertragung ist? "...But the ones of you who are seeing this are lucky"...vlt meint er mit "seeing" auch einfach erleben und nicht das Sehen selbst.
Kid und einige weitere Piraten sind also zufällig in der Nähe von PH. Ich frage mich aber ob es wirklich Sinn macht auf die Insel zu gehen. Evtl aus reiner Neugier(Abenteuer erleben...),weil sie das Schiff der SHB sehen oder aber sie wurden durch etwas auf die Insel aufmerksam gemacht. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen,dass Caeser so dumm ist und den Piraten seinen Aufenthaltsort verrät.

Zitat :
Obwohl ich einen Kampf zwischen Ruffy und CC nicht unbedingt nochmal sehen möchte, könnte es sein, dass Ruffy diesmal die Luft anhält. Durch seinen Gum Gum Ballon ist er imstande mehrere Minuten durchzuhalten.
Gute Theorie wie ich finde. Denkbar wäre vlt auch,dass man einfach erst in Erfahrung bringt wie groß denn der Einflussradius von Caesers Kraft nun wirklich ist. Damit könnte man dann einiges anstellen.

Zitat :
DoFlamingo ist in Form von Vergo bei der Auktion dabei?
Das stimmt so nicht... DoFlamingo war früher Vergos Kapitän und nach einer Zeit hat Vergo seine Laufbahn als Pirat beendet und trat der Marine bei, um dort verdeckt für DoFlamingo zu ermitteln und Akten zu fälschen etc. Er wird aber nicht von DoFlamingo gesteuert, sonst hieße es nicht, dass Vergo für Joker die vertrauenswürdigste Person ist, die er hat. Eine vertrauenswürdige Person muss man nicht kontrollieren und Vergo hat ja immernoch eine Teleschnecke, um DoFlamingo zu erreichen...
"Steuern" ist vlt das falsche Wort. Aber solange er immer noch für DoFlamingo arbeitet wird er weiterhin seine Befehle ausführen...erst recht wenn er "vertrauenswürdig" ist.
So wie Flamingo bis jetzt in der Geschichte aufgetreten ist denke ich eigentlich nicht,dass er den Leuten viel raum für eigene Entscheidungen lässt. Seine Teufelsfrucht(wenn man denn jetzt schon Aussagen darüber machen kann) unterstreicht die These auch ein wenig.

Schwertmeister Zoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 617285
Dabei seit Dabei seit : 08.08.11
Ort Ort : Griechenland

Benutzerprofil anzeigen http://goldensungreek.de.tl

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 22:10

   
Wieder einmal ein informationsreiches Kapitel, PS:Vergo hat jetzt einen Löffel auf seiner Backe lol
Was diesen 2 Charakteren angeht, der erste kommte mir auch etwas bekannt vor aber ich denke er ist eine neue Figur aber der andere sollte schon Hawkins sein, wenn man doch nur seine "Dreiecke" am Gesicht sehen könnte....
Usopp und Nami sind schon stärker geworden aber noch immer "schwach" für die Obermiotze der Neuen Welt...
obwohl ich auch daran glaubte dass Nami etwas mehr für die Kinder tun konnte...
noch eine Frage, konnten die beiden CC hören als er sagte dass er auch Luffy mit der gleichen Taktik besiegt hat? Denn ohne Luft kann niemand etwas hören???
Und es war Klar dass Brownbeard lebt(nicht dass ich daran gedacht habe), ausser Ace und Whitebeard hat Odachi noch niemanden getötet (nur in der Vergangenheit zb. Gol D. Roger)!
Die änderungen auf Kid hatte ich nicht bemerkt, die Narbe und der Mettalische Arm!!
Mall sehen was noch so alles auf Punk Hazard passieren wird!!!
PS2:Ich galube auch dass Chopper etwas über den Drogen herausgefunden hat, ist immerhin unser SUPER-Arzt(im Franky stil dass sagt...!) Franky

Relic
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 539015
Dabei seit Dabei seit : 09.02.12
Ort Ort : daheim

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 22:19

   

@georgygx schrieb:

1.
Wer es noch nicht bemerkt hat: bei 6 von 7 Personen ist im Hintergrund der gleiche Berg zu sehen, der auch noch zufällig wie PH aussieht mit den Höhlen und den zugeschneiten Gebäuden.


2.
Was für mich seltsam ist: Genauso wie bei Law fehlt auch bei Kid die Crew.

Zu 1.:
Es ist eine Videoübertragung per Teleschnecke auf die Bildschirme (entweder an Bord der Schiffe oder auf Inseln in Reichweite), daher sieht man auf allen Bildern das gleiche. Bei genaueren hinsehen erkennt man eine Leinwand/Monitor.

Zu 2.:
Kid wird gefragt: "Boss, ...." ergo jemand anderes spricht ihn an, und die Anrede Boss lässt auf seine Mannschaft schließen. Ich würde stark auf Killer als seine rechte Hand tippen, aber zum Zeichnen war wohl einfach nicht genug Platz (bzw. es nicht wichtig genug).

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 674133
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 22:23

   
hmm also ich kann da einfach keinen Fernseher erkennen.
Für mich sieht das weiterhin wie ein Fenster aus.


[Edit]
Doch hast recht, sehe gerade, dass Tamago und Pekoms Holzwände haben und bei Kid sind Nieten in den Stahlwänden.
Schade, wäre eine geile Entwicklung gewesen.

Trotzdem bleibts dabei - Der eine ist nicht Hawkins, da er kein Schwertkämpfer ist und die Person bei Kid passen zu niemanden aus seiner Crew - außer irgendwer ist da fett geworden oder er hat ein neues Mitglied

New_World_Revolution
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 509667
Dabei seit Dabei seit : 18.04.12
Ort Ort : Am ende des Horizonts

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 22:29

   
aber warum sollte man auf einem schiff aus dem Fenster schauen ?

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260442
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 22:32

   
Da Relic ja schon erklärte warum die alle nicht auf einen Schiff sind, schreib nur was zu Kid:

Zitat :

Person 6: Unbekannter auf dem Boden liegend, aber keiner aus Kids Crew (Fette Beine und in Kids Crew waren alle sehr dünn)

Person 7: Kid (Und er hat auch noch beide Arme! Das unten sind seine Armringe, die er immer trägt, zumindest wenn es wirklich ein Arm ist)
Dafür fehlt ihm fast das halbe Gesicht...


Person 6 existiert nicht. Das sind die Beine von Kid, der einfach nur irgentwo saß. Das was so "fett" aussieht, ist lediglich seine breitere Hose.
Kid sieht nach den zwei Jahren übrigens so aus:
Spoiler:
 

Interesanterweise ist sein rechter Arm im Kapitel metallisch, auf den Bild zu einer Sonderaktion zur Shonen Jump sein linker. Etwa ein Fehler (wie etwa Zorros Auge auf dem Cover von Kapitel 598 und am ende von 599) oder beide Arme sind so. Ob er wirklich nur noch einarmig ist, ist auch fraglich.

Somebody
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 523035
Dabei seit Dabei seit : 14.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 22:33

   
Ja genauem Hinsehen erkenne ich da auch eher Leinwände als Fenster. Das würde auch sehr viel mehr Sinn machen.
"Various places in the New World" ...
Zitat :
noch eine Frage, konnten die beiden CC hören als er sagte dass er auch Luffy mit der gleichen Taktik besiegt hat? Denn ohne Luft kann niemand etwas hören???
Haste was falsch verstanden. Nur Sauerstoff wurde dem Luft entzogen,ist also kein Vakuum . Ist also dennoch ein Medium vorhanden in dem sich Schall ausbreiten kann.

Schwertmeister Zoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 617285
Dabei seit Dabei seit : 08.08.11
Ort Ort : Griechenland

Benutzerprofil anzeigen http://goldensungreek.de.tl

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 22:36

   
@georgygx schrieb:

Trotzdem bleibts dabei - Der eine ist nicht Hawkins, da er kein Schwertkämpfer ist und die Person bei Kid passen zu niemanden aus seiner Crew - außer irgendwer ist da fett geworden oder er hat ein neues Mitglied

Eigentlich ist Hawkins doch ein Schwertkämpfer, als er gegen Bronwbeard kämpfte hat er sein Schwert gezogen zum kämpfen..nur dass er sein Schwert nicht im Rücken hatte...sondern wie Zoro auf der Hüfte befestigt.
Wenn ich mir das Bild besser ansehe sieht für mich diese Figur wie eine Frau aus, ich könnte es auch mit Haaren verwechseln aber ist dieses kreisähnliche Ding ein Ohrring??
Oda hatte Basil Hawkins nach den Time Skip gezeigt und sein outfit war deutlich anders als deiser Person, nattürlich könnte er seine Kleider wechseln, aber seine erste Erscheinung sollte mit den Marken-Kleidern sein...!

Kamy
Meerjungfrau
Meerjungfrau

Beiträge Beiträge : 291
Kopfgeld Kopfgeld : 362090
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : Coral Hill

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 23:08

   

Hay,

wow ich wollte gerade nach neuen Kommentaren zum vorherigen Kapitel sehen, auf einmal merk ich dass schon lange das neue draußen ist Very Happy
Oda schaffts einfach immer wieder einen drauf zu setzten.

Wie ich vermutet habe, kamen nami und lysop nicht gegen CC an. Ist irgendwie logisch, dass CC die Luft in einem (noch unbekanntem) Umkreis "beherrschen" kann, da diese ja auch aus Gasen besteht.
Auch ich kann mir vorstellen, dass Ruffy viel Luft in seinem Körper speichert und dann gegen CC antreten kann. Eine zweite Möglichkeit wäre: Robin, Franky und Ruffy können auch aus der Ferne angreifen. Aber wie man in diesem Kapitel ja gesehen hat, kann CC sich ziemlich schnell fortbewegen. Als Nami und Lysop weg rennen wollten, stand er ja auf einmal vor ihnen.

Ich bin froh, mal wieder etwas von Chopper zu sehen, auch wenn es nur ganz kurz war.
Er hat in der einen Hand etwas in einem Beutel, vermutlich etwas gegen die Drogen. Aber er hält auch irgendwas in der anderen Hand. Sieht für mich aus wie ein Buch.

Zu den Personen am Ende:

Die meisten hier glauben ja, dass die sich alle auf PH aufhalten, weil im "Hintergrund" die Insel zu sehen ist. AAABER das sind Monitore von den Übertragungsschnecken. Sie übertragen überall im Umkreis von PH dieselben Bilder aus. Teleschnecke
Was mich wundert ist, dass Kid noch relativ am Anfang der neuen Welt ist. Das könnte dafür sprechen, dass er unter Big Mum segelt. Kann ich mir zwar bei Kid irgendwie nicht vorstellen, dass er sich jemandem "unterwerfen" würde, aber vielleicht ist es ja doch so.

georgygx schrieb:
Zitat :
Was für mich seltsam ist: Genauso wie bei Law fehlt auch bei Kid die Crew.
Woher weißt du das? Vorher sagt doch jemand zu Kid: "Boss, hast du Interesse an Massenvernichtungswaffen?"
Kid's Crew hat ihren Käptain doch immer mit "Boss" angeredet.

Bei der letzten Person wäre ich mir nicht so sicher, dass es Hawkins ist. Die Gesichtszüge sehen für mich doch eher aus wie eine Frau. Vielleicht ein neues Mitglied von Kid??



Mfg, Kamy

Relic
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 539015
Dabei seit Dabei seit : 09.02.12
Ort Ort : daheim

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Di 10 Jul - 23:18

   
@Kamy schrieb:

Was mich wundert ist, dass Kid noch relativ am Anfang der neuen Welt ist. Das könnte dafür sprechen, dass er unter Big Mum segelt. Kann ich mir zwar bei Kid irgendwie nicht vorstellen, dass er sich jemandem "unterwerfen" würde, aber vielleicht ist es ja doch so.




Ich hab so meine Zweifel, dass Kid die Schiffe von Big Mum angreifen würde (laut Pekoms bzw Kamerad auf der Fischmenscheninsel, beim Gespräch mit BM), wenn er unter ihr segeln würde.

Sollte er sich wirklich einem Kaiser angeschlossen haben, was ich stark bezweifle, würden wohl maximal Kaido oder evtl. Blackbeard in Frage kommen.

Nokori
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 503106
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : U-Boot von Law!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 0:15

   
Zum Titelbild: Das ganz hinten MUSS Caribou sein. Man muss sich die Arme ansehen. Er trägt doch immer einen Pullover, der über seine Hände geht und auf der FMI hat er ja schon Meerjungfrauen gejagt um sie zu verkaufen. Das wäre auch am logischsten.

zu Kid: Ich glaub kaum, dass Kid der Typ ist, der für jemandem arbeiten würde. Er hat diese ganzen Verletzungen sicher, weil er sich mit BigMom, Kaido, evtl. Shanks oder Blackbeard angelegt hat. Und die Wände von Kids Raum und dem Raum von den Anhängern von BM sind verschieden. Die von BMs Anhängern besteht aus Holz und die von Kid aus Metal. Das sieht man an den schrauben links oben.
Damit würde man ausschließen, dass Kid für einen Kaiser arbeitet.

Allerdings kann ich mir nciht erklären wer der Typ mit der Zigarre ist und die Person mit den langen Haaren sieht wirklich eher aus wie eine Frau.

OPG = TENNb=
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 483741
Dabei seit Dabei seit : 11.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 0:16

   


Ein lächerliches Kapitel diese Woche, keinerlei Spannungsaufbau und keine nennenswerten Geschehnisse. Oh Entschuldigung wir wissen ja jetzt, dass Luffy ohnmächtig geworden ist durch Sauerstoffentzug und somit allen Anschein nach seine 2 Jahre Training nicht vergebens waren. Welche grandiose Darbietung.

Entweder geht es mir so oder vielleicht auch anderen. Ich für meinen Teil bin der Überzeugung,
dass Oda in seiner Qualität nachlässt und Storyarcs künstlich in die Länge zieht.
One Piece verliert mehr und mehr an seiner Intensität schon allein die Tatsache das zwischen jedem Kapitel eine Woche vergeht und der Umstand das nach gefühlten 5 Kapitel Oda immer eine Schöpfungspause braucht ist schon immer sehr merkwürdig.

Es muss Schlicht und Ergreifend mehr Fahrt in der Erzählgeschwindigekeit aufgebracht werden. Es kann auch nicht sein, das durch Einführung starker Charaktere von der eigentlichen Schwäche des Storytellings gekonnt drüber kaschiert wird.

ChiefCrocodile
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 524654
Dabei seit Dabei seit : 21.05.12
Ort Ort : Oberfranken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 1:01

   
Hey hey hey OPG!!!

Ein bisschen Erklärungsbedarf braucht jede Geschichte und spannender könnts kaum sein. Es stehen momentan nicht sehr viel Wege offen, wie sich die SHB aus der Schlinge ziehen kann.

Und was das mit der Schöpfungspause angeht vertrete ich Nokoris Meinung voll und ganz. Ich bin Hobbyautor, mal nebenbei, und ich brauch manchmal für ein Kapitel einen Monat, will heißen Oda darf seine Mangas zeichnen wies ihm passt, es sei denn du kannst es besser.

koi
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 611206
Dabei seit Dabei seit : 30.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 1:12

   

Ich glaube die Käufer sitzen verstreut in der neuen Welt und sehen alles per Teleschnecke (sie müssen sich also nicht am Anfang der NW aufhalten).

Insgesamt sind es 3 oder 4 Parteien:

1. Partei (Kaido o. Unbekannt):
Spoiler:
 
2. Partei (Big Mom):
Spoiler:
 
3. Partei (Unbekannt):
Spoiler:
 
4. Partei (Kid Piraten)



Ihr fragt euch sicherlich worauf ich hinauswollte^^

Wenn ich kurz zusammenfassen darf (soweit meine Annahmen stimmen):

Wir hätten 2 Kaiser und die Kid Piraten

Durch BB´s aufstieg werden die Kaiser ins Hintertreffen geraten sein, CC sprach von Krieg und Eroberungen, denke mal es geht um die Erweiterung des Machteinflusses in der NW, Shanks wird kein Intersse an Massenvernichtung haben und BB ist so schon stark genug.

Ich glaube Oda will uns gleich zum Anfang der NW mit gleich 2 Kaisern überraschen.
Das mag nicht gleichzeitig sein, aber ich glaube die Kriegserklärung an Big Mum und das Bündnis mit Law zielen auf 2 Kaiser hinaus.

Auf der FMI wurde uns Charlotte Linlin präsentiert und ich glaube auf PH wird es Kaido sein.
Da wir seinen Namen oft in Verbindung mit Technologien gesehen haben wäre dies möglich.

Kid kann ich mir in vielen Situationen vorstellen:

Entweder als Trio der schlimmsten Generation mit Traffy gegen einen Kaiser oder er ist vll sogar ein Bündnis mit Kaido eingegangen und versucht Big Mom deswegen zu schwächen.
Die Teeparty von BM wird auf jeden Fall einen trifftigen Grund haben, der Tod von WB hat starkes schwanken in die 4 Kaiser gebracht, sie sind plötzlich von allen Seiten gefährdet.

eXoRcIsT
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 485494
Dabei seit Dabei seit : 09.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 1:57

   
Ich glaube kaum, dass das auf dem Bild Kaidou ist...
Sie sind gerade erst mit Vergo konfrontiert worden, der ja ziemlich stark zu sein scheint, wenn er Law mühelos Schaden anrichten kann. Wieso sollte man dann in einer momentan so aussichtslosen Lage (fast alle Strohhüte sind gefangen oder ausgeknockt) noch einen Kaiser dazu ziehen, der nochmal um eine ganze Spur stärker ist?

Man bekommt zwar in letzter Zeit immer mehr Informationen über die Kaiser (Shanks hatte ja erst einen Kampf gegen Kaidou, bevor er auf Marine Ford eintraf, Big Mom telefoniert mit Ruffy, Blackbeard wird wohl sein Unwesen auf einer abgelegenen Insel treiben, um seine Beben-Beben-Frucht von Whitebeard zu trainieren) aber ich denke, dass es jetzt noch zu früh für ein Auftritt eines Kaisers wäre. Dafür könnte man durchaus ein eigenes Arc machen, um letztendlich dann auch mehr gezielte Informationen über die Kaiser zu bekommen.

Ich kann auch nicht wirklich erkennen, dass der Sessel von dem VERMUTLICHEN Kaidou teuer sein soll, nur weil dort etwas rundes am Stuhl oder Sessel befestigt ist. Ansonsten erkennt man ja nicht allzu viel, außer einen Schatten. Für mich sieht das mehr nach Shiryuu aus, da dieser ja auch eine Zigarre im Mund hat. Links daneben könnte Wan Oger oder Raffit sein. Das letzte Bild des Manga-Kapitels weist eigentlich auf Basil Hawkins hin, der eine Tarot-Karte in der Hand hält. Die Nase ist auch so gut wie gleich.

Vielleicht wird es am Ende so sein, dass Ceasar Clown alle an seiner Waffe teilhaben lassen will und stellt eine Art Videoschnecke auf, wie man sie in Marine Ford sehen konnte. So hat Kid dann die Möglichkeit herauszufinden, wie gefährlich das ganze wird. Ruffy und die anderen werden von Chopper befreit und am Ende stößt noch irgendeine Bande von den Supernovae's dazu, die sich eventuell mit Big Mom verbündet hat und kämpft dann gegen die Strohhüte, während Smoker gegen Vergo kämpft und später noch Kinemon, Zorro und Brook dazukommen und einer von ihnen gegen Ceasar Clown kämpft... Naja mal schauen Very Happy

Xenion
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 485880
Dabei seit Dabei seit : 10.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 5:18

   
Zitat :
Für mich sieht das mehr nach Shiryuu aus, da dieser ja auch eine Zigarre im Mund hat.

Endlich mal einer der der gleichen Meinung ist wie ich Very Happy Und ich dachte schon meine Idee wäre so blödsinnig dass sonst keiner drauf kommt xDDD

Die Zigarre, als auch die Gesichtsproportionen passen sehr gut zu ihm.
Auch vom Wesen her würde es passen dass Blackbeard und/ oder er Interesse an ner Massenvernichtungswaffe haben.

60cent
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 55
Kopfgeld Kopfgeld : 606960
Dabei seit Dabei seit : 11.06.11
Ort Ort : kanninchenbau

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 10:16

   

@OPG = TENNb= schrieb:

Ein lächerliches Kapitel diese Woche, keinerlei Spannungsaufbau und keine nennenswerten Geschehnisse. Oh Entschuldigung wir wissen ja jetzt, dass Luffy ohnmächtig geworden ist durch Sauerstoffentzug und somit allen Anschein nach seine 2 Jahre Training nicht vergebens waren. Welche grandiose Darbietung.

Entweder geht es mir so oder vielleicht auch anderen. Ich für meinen Teil bin der Überzeugung,
dass Oda in seiner Qualität nachlässt und Storyarcs künstlich in die Länge zieht.
One Piece verliert mehr und mehr an seiner Intensität schon allein die Tatsache das zwischen jedem Kapitel eine Woche vergeht und der Umstand das nach gefühlten 5 Kapitel Oda immer eine Schöpfungspause braucht ist schon immer sehr merkwürdig.

Es muss Schlicht und Ergreifend mehr Fahrt in der Erzählgeschwindigekeit aufgebracht werden. Es kann auch nicht sein, das durch Einführung starker Charaktere von der eigentlichen Schwäche des Storytellings gekonnt drüber kaschiert wird.

Ich bin genau der gleichen meinung.
Oda macht mehr pausen als er arbeitet,manche meinen die pausen kommen weil es feiertage in Japan sind,aber z.b. Naruto,Bleach... sind auch aus japan und machen keine pausen,die bringen um die 10 kapitel raus bis es zum pauschen kommt.
Ist ok nach allen 7-8 kapiten mal ne pause einzulegen aber es hat angefangen nach jeden 2-3 kapiteln eine woche pause zu geben was wirklich lahm ist Sad

So nun zum kapitel,das war fur mich wieder mal ne 0190/666-666 verarsche von Oda,will uns hier billig ware fur gute vorgaukeln.
Ok am ende sieht man Kid,sonst alles andere langweilig bis zum geht nicht mehr,Nami und Lysop sind meiner meinung nach ubelst schwach selbst fur east blue verhaltnisse von der neuen welt will ich garnicht anfangen.
Jetzt sagen welche die konnen halt kein Haki war auch zu erwarten,bei dem grossen erreigniss hatten auch nicht alles Haki und konnen mehr als 30 sec ihm kampf aushalten.
Und wenn wollen die besiegen ohne Haki in der neuen welt? confused
Der typ mit der zigarre konnte tatsachlich Kaido sein wie Koi gepostet hat,die spitze nase und die zahne sind gleich,gut so Koi.
Nun zu Ruffy,jetzt weiss man es lag am sauerstoff,boaaaaa ubelst originel die idee,1 sec ohne sauerstoff und schon sind die 2 jahre training gerechtfertigt.
Ich mein was en das fur ein furz,das konnte ein 2 jahriges kind spannender machen,aber naja es scheint das die qualitat von OP rapide nach unten geht.
OP war immer auf dem 2 platz hinter naruto jetzt ist er auf den 5 platz und stiegt standig ab,da wurde ich bisschen gas geben Oda du kleiner schlingel rabbit



clang
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 60
Kopfgeld Kopfgeld : 681377
Dabei seit Dabei seit : 02.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 10:38

   

Ich fand das Kapitel in Ordnung, es gab ein paar Informationen zu der Tf von Cesar und wie er Ruffy und Co besiegt hat.

Außerdem scheint sich die Partei CC/Joker+Vergo+Monet langsam aufzuspalten.
Joker hat CC nicht vertraut und anscheinend auch zu zurecht, da dieser in gewisser Weise doch sein eigenes Süppchen kocht und Slimey versteigern will.

@ die Meckerer bezüglich der Stärke von der SHB und der Niederlage gg. CC:

Man kann einen Gegner nur besiegen, wenn man weiß welche Fähigkeiten und Schwächen er besitzt. Bis jetzt kennt man aber noch keine Schwächen, denn kein Mensch kannin einem Raum (um CC) ohne Sauerstoff atmen und leben.
Daher ist es doch logisch, dass sie bis jetzt nicht gewinnen konnten. Es ist so wie damals Ruffy vs. Crocodile. Auch dort hat Ruffy letztendlich 2 Niederlagen eingesteckt und im erst beim 3. Mal besiegt.
Da ändert auch meiner Meinung nach das Training nichts, denn die Niederlagen haben nichts mit der reinen Stärke zu tun.

@60cent
Zitat :

Nun zu Ruffy,jetzt weiss man es lag am sauerstoff,boaaaaa ubelst originel die idee,1 sec ohne sauerstoff und schon sind die 2 jahre training gerechtfertigt.

Du scheinst ja gesehen zu haben wann er den Sauerstoff entfernt hat. Kannst du mir die Stelle bitte zeigen?

Schonmal daran gedacht, dass er es wie gegen Lysop und Nami schon deutlich eher gemacht (siehe das erloschene Feuer). Das kein Sauerstoff mehr in der Luft ist merkt man erst, wenn man ihn benötigt und atmen muss/will.

Nokori
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 503106
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : U-Boot von Law!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 11:36

   

@60cent: Wenn dir One Piece so schlecht geworden ist, warum verfolgst du es dann immer noch? Von dir kommen hier immer die negativen Beiträge Sad

Gol D. Ace1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 582260
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 11:50

   

Zitat :
Oda macht mehr pausen als er arbeitet,manche meinen die pausen kommen weil es feiertage in Japan sind,aber z.b. Naruto,Bleach... sind auch aus japan und machen keine pausen,die bringen um die 10 kapitel raus bis es zum pauschen kommt.
Ist ok nach allen 7-8 kapiten mal ne pause einzulegen aber es hat angefangen nach jeden 2-3 kapiteln eine woche pause zu geben was wirklich lahm ist Sad

Darüber lässt sich natürlich streiten. Im Gegensatz zu den anderen Mangas der WSJ, macht One Piece tatsächlich mehr Pausen (kommt mir in letzter Zeit auch so vor)
Jedoch wird Oda sicher seine Guten Gründe dafür haben.
Also bitte nicht urteilen solange nicht alle Details klar sind Wink


Zitat :
So nun zum kapitel,das war fur mich wieder mal ne 0190/666-666 verarsche von Oda,will uns hier billig ware fur gute vorgaukeln.
Ok am ende sieht man Kid,sonst alles andere langweilig bis zum geht nicht mehr,Nami und Lysop sind meiner meinung nach ubelst schwach selbst fur east blue verhaltnisse von der neuen welt will ich garnicht anfangen.
Jetzt sagen welche die konnen halt kein Haki war auch zu erwarten,bei dem grossen erreigniss hatten auch nicht alles Haki und konnen mehr als 30 sec ihm kampf aushalten.

Nich jeder durchblickt Oda's durchdachte Story's. Ein Puzzle nach dem anderen setzt sich zusammen. Ich hatte noch nie so viele WOW effekts wie bei One Piece. Es bruacht halt seine Zeit.

Nur weil CC echt stark ist, heißt das noch lange nicht dass Nami und Lysopp schwach sind.
Versuch du doch mal ne Weile ohne Sauerstoff froh und munter bisschen zu kämpfen.

Haki ist noch lange kein Muss. Es geht sehr wohl auch ohne.




Zitat :
OP war immer auf dem 2 platz hinter naruto jetzt ist er auf den 5 platz und stiegt standig ab,da wurde ich bisschen gas geben Oda du kleiner schlingel


1. In Japan ist One Piece mit Abstand auf Platz 1.
Weiß ja nicht woher du diese Zahlen her hast.

Aber Naruto mit One Piece zu vergleichen ist sowieso absoluter Blödsinn.
Die flache Naruto Story, kann in keinster Weise mit der durchdachten Storyline von One Piece mithalten. (Meine Meinung - nicht nur Wink )

Hier sieht man dass One Piece nicht so gut für dich geeignet ist mein Lieber.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1667824
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 12:23

   

@60cent schrieb:
@OPG = TENNb= schrieb:

Ein lächerliches Kapitel diese Woche, keinerlei Spannungsaufbau und keine nennenswerten Geschehnisse. Oh Entschuldigung wir wissen ja jetzt, dass Luffy ohnmächtig geworden ist durch Sauerstoffentzug und somit allen Anschein nach seine 2 Jahre Training nicht vergebens waren. Welche grandiose Darbietung.

Entweder geht es mir so oder vielleicht auch anderen. Ich für meinen Teil bin der Überzeugung,
dass Oda in seiner Qualität nachlässt und Storyarcs künstlich in die Länge zieht.
One Piece verliert mehr und mehr an seiner Intensität schon allein die Tatsache das zwischen jedem Kapitel eine Woche vergeht und der Umstand das nach gefühlten 5 Kapitel Oda immer eine Schöpfungspause braucht ist schon immer sehr merkwürdig.

Es muss Schlicht und Ergreifend mehr Fahrt in der Erzählgeschwindigekeit aufgebracht werden. Es kann auch nicht sein, das durch Einführung starker Charaktere von der eigentlichen Schwäche des Storytellings gekonnt drüber kaschiert wird.

Ich bin genau der gleichen meinung.
Oda macht mehr pausen als er arbeitet,manche meinen die pausen kommen weil es feiertage in Japan sind,aber z.b. Naruto,Bleach... sind auch aus japan und machen keine pausen,die bringen um die 10 kapitel raus bis es zum pauschen kommt.
Ist ok nach allen 7-8 kapiten mal ne pause einzulegen aber es hat angefangen nach jeden 2-3 kapiteln eine woche pause zu geben was wirklich lahm ist Sad

So nun zum kapitel,das war fur mich wieder mal ne 0190/666-666 verarsche von Oda,will uns hier billig ware fur gute vorgaukeln.
Ok am ende sieht man Kid,sonst alles andere langweilig bis zum geht nicht mehr,Nami und Lysop sind meiner meinung nach ubelst schwach selbst fur east blue verhaltnisse von der neuen welt will ich garnicht anfangen.
Jetzt sagen welche die konnen halt kein Haki war auch zu erwarten,bei dem grossen erreigniss hatten auch nicht alles Haki und konnen mehr als 30 sec ihm kampf aushalten.
Und wenn wollen die besiegen ohne Haki in der neuen welt? confused
Der typ mit der zigarre konnte tatsachlich Kaido sein wie Koi gepostet hat,die spitze nase und die zahne sind gleich,gut so Koi.
Nun zu Ruffy,jetzt weiss man es lag am sauerstoff,boaaaaa ubelst originel die idee,1 sec ohne sauerstoff und schon sind die 2 jahre training gerechtfertigt.
Ich mein was en das fur ein furz,das konnte ein 2 jahriges kind spannender machen,aber naja es scheint das die qualitat von OP rapide nach unten geht.
OP war immer auf dem 2 platz hinter naruto jetzt ist er auf den 5 platz und stiegt standig ab,da wurde ich bisschen gas geben Oda du kleiner schlingel rabbit



Also mal ganz ehrlich Leute. One Piece ist storytechnisch mittlerweile so verdratet und umfangreich das es ein Meisterwerk von Oda ist immer noch so einen Content abzuliefern. Mit Naruto oder Bleach einen Vergleich zu ziehen macht keinen Sinn, da in OP ein ganz anderes Volumina bewegt wird. Als Beispiel läßt sich hier der FM Arc nennen. Dort wurde vorrausgesagt, das Ruffy in der Zukunft irgendwann die Insel zerstört. Das wird warscheinlich in 100 Folgen eintreten. Das Storytelling will hier gut überlegt sein.

zum Kapitel:
Das Lysop und Nami mit Sauerstoffentzug ausgenockt wurden, hat nichts mit deren Schwäche oder Unaufmerksamkeit zu tun. Schliesslich sind alle großen Chars wie zB. Ruffy ebenfalls auf CC reingefallen. Ich sehe das eher als Lerneffekt für zukünftige Kämpfe. Ruffy wusste beispielsweise das er das giftige Gas von CC einatmen kann, aber nur weil Chopper ihn auf die Imunität hingwiesen hat und weil Ruffy reichlich Lehrgeld in Impel Down gezahlt hat.

Die Chars am Ende des Kapitels waren vermutlich neue Chars. Sonst hätte Oda genau wie bei Kid oder Tamago es gleich deutlich gemacht. Allerdings müssen das auch nicht alle Chars sein die die Nachricht hören. Kid zB. hat gar kein Interesse an der Massenvernichtungswaffe, obwohl er die Nachricht hört. Das kann auch bei Big Mum so sein, wer weiß das schon.

Ich denke eher das Oda Zeugen haben will, die sehen wie die SHB die Insel inkl. CC aufmischen. Das kann Ruffy nur Respekt und Aufmerksamkeit beschehren. Schliesslich soll sein Kopfgeld ja weiter steigen.

Was ich mich noch frage ist, wie Chopper den Käfig aufbekommen möchte. Er muss ja an Vergo und Monet vorbei. Franky sollte auch locker in der Lage sein die Handschellen zu sprengen oder die Zelle aufzuschiessen. Er hat ja auch noch seinen kleinen Hände für die Feinarbeiten, die kann er zur Not auch zum aufschneiden/aufsägen der Handschellen nutzen. Vielleicht hat Ruffy/Robin auch einen Plan, zumindest sehen beide alles andere als beunruhigt aus.



Zuletzt von nightwulf am Mi 11 Jul - 15:08 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 550642
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 12:37

   

Verstehe gar nicht, warum alle so einen Aufstand machen bezüglich der Niederlage gegen CC:
Ich meine davon war doch auszugehen. Und meiner Meinung nach wurde bisher keiner der Strohhutbande schwach dargestellt; eher im Gegenteil (ohne die Charakterzüge großartig zu verändern). Und warum sollte aus Nami (die so ganz nebenbei Navigatorin ist und eine viel wichtigere Aufgabe damit inne hat) plötzlich eine Kriegerprinzessin werden?
Und die Idee mit dem Sauerstoff enziehen in der Luft ist alles andere als einfallslos; einfallslos wäre, wenn CC sie wieder durch ein Betäubungsgas oder Ähnlichem ausgeschaltet hätte. Einige sollte zudem mal einige anatomische Kenntnisse erwerben: "ein wenig Sauerstoffentzug und schon fallen sie um"; was ist denn das bitte für eine Aussage?!

Zu den unbekannten Personen:
- Der Typ mit der Zigarre passt nicht wirklich zu Shiryu. Dafür hat er einen zu muskulösen Nacken. Auch die Haare passen nicht (selbst wenn er immer eine Mütze trug). Ich gehe davon aus, dass es sich hier um einen gänzlich unbekannten Charakter handelt.
- Die Person (egal ob männlich oder weiblich) scheint wohl auch eher ein neuer Charakter zu sein (auch wenn Hawkins nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann).

Zu der Pause von One Piece:
Es ist zwar etwas unglücklich, dass diese kurz hintereinander fallen. Aber auch ein Mangaka ist nur ein Mensch mit Familie, Hobbies und wenn dazu noch ein Feiertag fällt bzw der Verlag etwas promoten will, so darf er doch gerne eine Pause einlegen.

Und ich stimme Gol D. Ace1 zu: Für einen Shounen ist One Piece ziemlich durchdacht und anspruchsvoller als sonstige Mangas in diesem Bereich (deshalb auch mehr Leser, weil es über das Shounen-Genre hinausgeht). Vielleicht sollten einige ihre Wahl noch einmal überdenken. Denn wenn ihr stumpfsinnige Action bis zum Abwinken wollt + eine Story, die kein bis wenig Überraschungspotenzial bietet, so ist One Piece wahrlich die falsche Adresse.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden