Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Rioh
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 519509
Dabei seit Dabei seit : 21.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 22:50

   
@Ghosteagle schrieb:
Bei den folgenden Worten, sollte sich keiner persönlich angesprochen fühlen.

Ihr fandet, die Handlung bricht zu sehr ab? Was seid ihr Goldfische? Könnt ihr euch keine Handlungsstränge merken oder wieso muss jede Arc abgeschlossen sein?
Ihr seid also seit dem Ersterscheinen von One Piece dabei? Dann habt ihr sicherlich auch bei so einigen anderen Arcs meckern müssen, weil sie in die Länge gezogen wurden (Was bei diesem Kapitel definitiv nicht der Fall war).
Keiner von uns weiß, was mit Shirahoshi, FMI und/oder dem One Piece auf sich hat, vllt gehören diese abgebrochenen Ereignisse dazu, vllt auch nicht. Ich glaube, dass es ein stilistisches Mittel ist, um Spannung aufzubauen. Bei mir hats gewirkt, ich bin gespannt auf das was kommen wird. Was das Warten angeht......müsstet ihr doch seit 15 Jahren One Piece an das Warten gewöhnt sein, ich bin es jedenfalls und nehme alles so wie es halt kommt.

Dem ist nichts hinzuzufügen. Amen.

Ich füge trotzdem etwas hinzu ^.^

Sich über so etwas zu streiten ist genauso sinnvoll wie über die "eine richtige Religion" zu diskutieren. Jeder sieht das anders. Sich drüber aufzuregen bringt so ungefähr, lasst mich überlegen... gar nichts?! Außerdem, und ich glaube ich wiederhole hier massig Andere die eben dieses schon zig mal geschrieben haben, zwingt euch rein gar niemand dem Handlungsverlauf zu folgen. Vergleicht es mit einem Buch. Du liest, solange es dir taugt. Kann die Spannung (oder was auch immer das Buch erzeugen/bewirken soll) nicht aufrecht erhalten werden, hörst du eben auf. Ist vollkommen legitim und dich wird dafür niemand peinigen.

@Skulljoke schrieb:
Nami wundert sich also über Lysopps Zusammenbruch, will angreifen und bricht beim Angriff zusammen. Mir kommts einfach spanisch vor, dass zwischen 'Ich weiß nicht mal, dass ich Sauerstoffmangel habe' und 'Ich kann mich nicht mehr aufrecht halten' keine Sekunde vergehen soll(es sei denn Nami hat sich da ewig Zeit gelassen). Aber wir könnens meinetwegen auf sich beruhen lassen. Es ist wie es ist und da sich sonst auch scheinbar niemand wundert, ist das vielleicht auch alles vollkommen logisch und ich lieg einfach falsch.

Es ist nicht zwingend gegeben, dass im Manga zwischen zwei Bildstückchen nur eine Sekunde vergeht. Oda kürzt das einfach ab und zeigt uns nur den Effekt des Sauerstoffentzugs. Wen der genaue Prozess interessiert, der darf gespannt auf den Anime warten, dafür ist der nämlich da (behaupte ich einfach mal frech). Alles aus dem Manga zu veranschaulichen und zu vertiefen und vor allem schön für das Auge zu gestalten. Man sieht dann wie sie keine Luft mehr bekommen und kauernd auf den Boden fallen z.B.


@Skulljoke schrieb:
Lass mich doch!

Puuh was soll man dazu noch sagen. Du äußerst deine Meinung. Andere äußern Ihre Meinung zu deiner Meinung. Dir gefällt die Kritik nicht. Dann äußere deine Meinung nicht wenn du mit der Kritik nicht umgehen kannst, oder willst, oder was auch immer. Ich mein das wirklich nicht böse, aber mir ist das einfach nur aufgefallen als ich es gelesen habe.

Und jetzt zum wirklich Wichtigen:

CC vs. Nami und Lysop

Sehr löbliche Reaktion der Beiden. Sie hier als zu schwach, oder zu feige oder whatever abzustempeln ist schlichtweg falsch und lässt sich aus ihren Handlungen einfach nicht logisch folgern. Sie setzen sich Beide füreinander und für die Kinder ein, obwohl Ihnen ein "übermächtiger CC" gegenüber steht. Wollen CC sofort angreifen nachdem die wichtigsten Informationen ausgetauscht und die Handlung durch die Reaktion der Kinder vorangetrieben wird - schaffen es nur leider nicht. Hier über Schwäche zu reden ist ungerechtfertigt.

Was ich mir für die Zukunft wünsche ist, das Ruffy ab einem gewissen Zeitpunkt seiner Crew das Haki, bzw. die Haki-Arten näher bringt. Robin kennt sich wohl schon gut damit aus, ob sie es schon anwenden kann ist fraglich und ungeklärt. Zorro - bei ihm vermute ich übrigens das wir bald (weitere) Ansätze von Königshaki sehen werden - und Sanji beherrschen es offensichtlich. Wäre toll wenn der Rest auch irgendwann wenigstens eine Haki-Art effektiv einsetzen kann und ich denke, dass es früher oder später für den Großteil der Crew unabdinglich sein wird. Vermute ich. Kann mir nicht vorstellen das Oda es wie im ersten Teil von One Piece macht, indem sich hauptsächlich nur Ruffy, Zorro und Sanji erheblich entwickelt haben, und der Rest sich im Allgemeinen eher schwach weiterentwickelt hat.

Weil ich grade schon dabei bin. Mir ist in den Sinn gekommen, nachdem wir die kurze Diskussion über Haki-Arten hatten, das Sanji CC ja berühren kann. Also ist davon auszugehen, das jeder der ein wenig Haki beherrscht, beide grundlegenden Haki-Arten auch einsetzen kann, nur das unterschieden wird zwischen "worauf spezialisiert er sich" bzw. "was kann er offensiv einsetzen um so zu dominieren" (Beispiel: Enel konnte mit Mantra (Vorahnungs-Haki) und zugegebenermaßen auch bedingt durch seine Teufelsfrucht extrem viele "verdammt der ist doch viel zu stark"-Situationen hervorrufen)
Da ansonsten ein "Beobachtungs-Haki" Nutzer (in diesem Fall Sanji) keinen Logia-Nutzer berühren könnte, was "Rüstungs-Haki" voraussetzt. Wieso ich davon ausgehe das Sanji ihn berühren kann? 1. gibt es eine Szene wo Ruffy, Zorro und Sanji den Sumpf-Heini wegkicken. 2. weil Ruffy Beide (und Law. Steht Traffy eigentlich für Law und Ruffy oder einfach eine weitere Abkürzung für Trafalgar Law?) mitgenommen hätte um CC zu fangen.

CC's Plan

Dickes Ding. Gefällt mir gut wie das inszeniert wird. Unterstreicht CC's Bestreben der ganzen Welt zu zeigen das er der Beste Wissenschaftler ist. Er hat Riesenbabys die für ihr Alter kräftig zuhauen können und einen lustigen Slime aka Smiley (finde die Parallelen zu Batmans Joker immer wieder lustig ^^ Ich denke mal Oda hat sich große Mühe gegeben um diese ganzen Verknüpfungen zu erzeugen. Eines Jokers würdig! Ist ihm bisher gut gelungen, Respekt.)

Bietet große Bühne für unsere lieben Strohhüte. Und offenbart uns das die im Käfig festsitzenden wohl als Futter dienen sollen, was aber nicht ganz fest steht. Schließlich frägt CC Monet ob das Futter bereit ist. Sie sagt ja. Mehr nicht. Man könnte jetzt denken es sind die Ausgesperrten vor dem Labor gemeint, da diese wohl nicht mehr reinkommen - Türen sind zu. Oder eben Ruffy und Co. Ich hoffe auf Zweiteres befürchte aber das vorerst langweiligere Version eins eintrifft. Ist klar das die dann einfach tot sind, die G5 Hampelmänner. Welche Rolle Vergo jetzt dann noch spielen wird... hmm. Muss ganz ehrlich sagen das es ziemlich schwierig ist darüber überhaupt eine wage Vermutung zu äußern. Wir wissen nur das er Smoker und Tashigi jetzt töten muss. Sie wissen zu viel. Uns fehlen aber noch grundlegende Informationen was Law und seine Vergangenheit betrifft und welches Ziel Joker verfolgt. Im Endeffekt wird Vergo nämlich nach seiner Pfeife tanzen. Gegeben der Prämisse das er Joker wirklich so loyal ist wie im Moment von ausgegangen wird. Ich fände es richtig Klasse, wenn Vergo erstmal in den Hintergrund tritt, da die Operation ja sicher scheint, und sich das Arc voll auf CC konzentriert. Zum Schluss der Arc kann dann liebend gerne eine Rückblende kommen die uns über Laws Vergangenheit aufklärt. Das wäre der perfekte Start für diese junge Allianz.

Sie rocken PH, zeigen eben mal allen das eine neue Macht in der neuen Welt unterwegs ist. Packen CC ein. Bereiten damit Joker große Probleme was Ihnen früher oder später Vergo auf den Hals hetzen wird. Helfen dem Samurai den Sohn zu finden und bis das alles passiert ist hat Oda eh schon wieder zig kleine Rätselratespielchen eingebaut die uns jede Woche aufs Neue auf diese Seite locken werden Smile Ist doch schön! Ich hab euch jetzt schon alle Lieb gewonnen ;D

[Glückseligkeitsmodus off]

Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 565668
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 23:39

   
@Somebody schrieb:
Schonmal vorab,ich entschuldige mich hierfür ,wenn ich jemanden persönlich angreife.
Aber bei manchen kommts mir so vor,dass die ein so jämmerliches Gedächtnis haben,dass sie sich nichts merken könne. Warum sonst wollen manche alle Arcs und damit auch die Geschichten die damit verbunden sind auch in dem entsprechenden Zeitraum abgeschlossen haben?
Wo bleibt dann eigentlich die Spannung...dieser "Aha-Effekt"...oder ist euch eine stumpfsinnige,banale,langweilige,einfallslose(man kann noch lange so weitermachen) Erzählung die keine besonderen Merkmale aufweist und sich Schematisch immer gleich verhält lieber als eine die zwar für eine Weile viele Fragen offen lässt,dabei aber gleichzeitig für sehr viel Spannung und Diskussion unter den Lesern sorgt,aber am Ende alle Stränge genial zusammenführt?
Wenn es wirklich das ist was ihr wollt dann lest bitte etwas anderes. Denn bei Oda seit ihr eindeutig falsch. Und ich verstehe nichtmal genau was das Problem ist weil Oda das nicht zum ersten Mal so darstellt.
Zugegeben das Warten ist halt etwas woran man sich erst noch gewöhnen muss. Möglicherweise schafft man das auch nicht ganz, weil oda genau an der richtigen Stelle eine kleine Pause einlegt um die Leser noch heißer auf das nächste Kapitel zu machen.

Zum Kapitel selbst: Ich denke nicht,dass alle Piraten die gezeigt wurden in diesem Arc noch eine wichtige Rolle spielen werden(beweisen kann ichs natürlich nicht...aber nur so ein Gefühl). Aber eine Insel die nirgends verzeichnet ist und bei der man nichtmal sicher sein kann,dass es auch wirklich die Insel ist die im Video dargestellt wird ist dann doch recht schwer zu finden. Wenn man sich nicht in unmittelbarer Nähe aufhält wird jetzt kein Pirat so dumm sein und diese Insel ansteuern. Zumal das ein riesen großer Aufwand ist.....und nicht zuletzt auch sehr gefährlich.

Soll ich darauf irgendwie reagieren? "Sehr schön formuliert!"
Ist dein Name nicht zufällig "zu Guttenberg"? Smile

Wenn das ein unterschwelliger Angriff auf mich ist, dann sag es mir lieber direkt, damit ich das ja mitkriege....

Somebody
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 521835
Dabei seit Dabei seit : 14.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 23:53

   
Zitat :
Soll ich darauf irgendwie reagieren? "Sehr schön formuliert!"
Ist dein Name nicht zufällig "zu Guttenberg"? Smile

Wenn das ein unterschwelliger Angriff auf mich ist, dann sag es mir lieber direkt, damit ich das ja mitkriege....
Hab mir eigentlich schon gedacht,dass es wenigstens dir auffallen wird xD
Aber war eher anders gemeint Smile(hast Post )

Nokori
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 501906
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : U-Boot von Law!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 23:56

   
@Somebody: Auch du! Wenn dir One Piece einfach nicht gefällt, dann guck es dir doch nicht an? Aber bitte vermies uns nicht die Stimmung. Wenn du der Meinung bist, dass Oda das total schlecht macht, dann ist das ja ok. Aber dann wüsste ich nicht was du hier suchst?

Somebody
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 521835
Dabei seit Dabei seit : 14.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Mi 11 Jul - 23:59

   
Zitat :
@Somebody: Auch du! Wenn dir One Piece einfach nicht gefällt, dann guck es dir doch nicht an? Aber bitte vermies uns nicht die Stimmung. Wenn du der Meinung bist, dass Oda das total schlecht macht, dann ist das ja ok. Aber dann wüsste ich nicht was du hier suchst?
@Ghosteagle
Ein Beweis dafür,dass Beiträge nicht gelesen werden xD
@Nokori
Wo habe ich gesagt,dass Oda seinen Job schlecht macht bzw One Piece mir nicht gefällt?xDD


Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 0:09

   

Ich würde mich mehr freuen wenn ich hier Beiträge und Diskusionen über das Kapitel lesen würde anstatt ich weiß nicht wer das geschrieben das Oda seine Sache schlecht macht, wenn ihr euch über One Piece beschweren wollt dann schreib das bei Was gefällt euch nicht an One Piece, das wollte ich bloß los werden

Nokori
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 501906
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : U-Boot von Law!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 0:30

   
Gut, dann vlt hol ich noch ein paar Gesprächstehmen heraus.

Tipps für Gesprächsthemen:

1. Brownbeard: Lebt er noch?
2. Verkauft CC die Waffe auf Befehl von Joker oder macht er sein eigenes Ding?
3. Was will er mit den Riesen Kinder anstellen? Sind doch noch viel zu jung, um richtig zu kämpfen.
4. CC`s Teufelskraft: Kapazität?
5. Essen für Smiley! Marinesoldaten der G-5 oder Brownbeards Männer?
6. Kommen Kid und co in diesem Arc noch richtig vor?

Also das waren jetzt die Themen dir mir jetzt so einfielen. Ihr müsst nicht über sie reden, aber wenn auch eins interessiert, könnt ihr es ja ansprechen. Jedenfalls sollte es sich wieder um das Kapi drehen.

Xenion
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 484680
Dabei seit Dabei seit : 10.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 0:42

   

Zitat :
1. Brownbeard: Lebt er noch?

Ich glaube es ehrlich gesagt nicht. Es hätte für ihn keinen Sinn ihn nur gefangen zu nehmen, und vllt in seine " Show " einzubauen, er ist einfach zu unbedeutend. Außerdem wollte CC ihn eh tot sehen. Ich denke nochmal wird Brownbeard nicht so viel Glück haben . Aber wer weiß Very Happy

Zitat :
2. Verkauft CC die Waffe auf Befehl von Joker oder macht er sein eigenes Ding?
Ich denke er macht sein eigenes Ding. CC scheint ihm ja eh schon nicht ganz zu trauen.
Ich denke er will damit zeigen für was er als " Wissenschaftler " imstande ist.

Zitat :
3. Was will er mit den Riesen Kinder anstellen? Sind doch noch viel zu jung, um richtig zu kämpfen.
NOCH zu jung. Aber sie scheinen jetzt schon erstaunliche Kräfte zu haben. Ich denke er ist imstande mehr zuzubereiten als Kinder in Riesen zu verwandeln. Ich denke er kann nachdem er sie in Riesen verwandelt hat ihnen zusätzlich noch nen Dmg Boost geben Very Happy

Zitat :
4. CC`s Teufelskraft: Kapazität?
hmm..

Zitat :
5. Essen für Smiley! Marinesoldaten der G-5 oder Brownbeards Männer?
Geplant sicher alle. Irgendwohin müssen die Leichen und zukünftigen Leichen ja hin Very Happy Ob es auch in die Tat umgesetzt wird, werden wir noch sehen ^^
Zitat :


6. Kommen Kid und co in diesem Arc noch richtig vor?
Schwierig. Kann sein, kann aber auch nicht sein. Keine Ahnung Very Happy

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 0:55

   

badmod

Tut mir leid, aber hier muss der böse Onkel Hordy mal wieder eingreifen. Es geht um das Kapitel und nicht um privates geplänkel oder ob Oda immer schlechter in der Story und dreister in den Pausen ist. Denkt mal anderes, Oda kann wohlmöglich nicht einmal selbst entscheiden ob es eine Pause gibt oder nicht. Sei es nun wegen einen Dragonballfilm, eine neue Serie oder sonst was. Das Shonen Jump entscheidet das, nicht Oda. Da One Piece seit fast 15 Jahren erfolgreich läuft, ist es aus Sicht des Magazines nicht so schlimm wenn die Serie mal hin und wieder ausfällt, besonders wenn sie noch länger läuft. Oda selbst ist ein sehr fleißger und guter Mangaka. Er arbeitet zuzeit glaub ich noch am neuen Film, und dann hat er noch Frau und Kinder. Mangaka ist ein schwerer Job als man sich vorstellen kann, daher überlegt nochmal. Wenn er fast eine gesamte Woche an den Manga arbeitet, und dann noch zuzeit der neue Film sowie One Piece White (ist zwar vermutlich kein Databook, aber trotzdem), dann ist er doch froh wenn er sich dann mal entspannen kann, mit seiner Familie was unternehmen kann oder seine Freunde. Oda ist auch nicht dumm, er plant immer im vorraus. Wenn in ein, zwei Monaten der Manga einfach nur genial ist, dann will ich mal eure Gesichter sehen wenn ihr euere Kommentare von jetzt seht.

In dem Sinn, bitte back to topic, und meint wegen könnt ihr gerne im Allgemeinbereich zu One Piece oder im Odabereich einen Thread eröffnen, mit dem Thema dass Oda immer schlechter wird.

Nokori
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 501906
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : U-Boot von Law!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 1:08

   
Brownbeard hat halt seine Männer verloren und das ist wohl das Ende für ihn. Schade. ^^

CC ist auf keinen Fall jemand der sehr gerne Befehle annimmt, also würde er sein eigenes Ding drehen. Aber leider ist da noch Vergo.......

Die Kinder sind ja noch sehr jung und unerfahren. Er müsste echt lange mit ihnen trainieren. Und das wird schwer, da Kinder manchmal qängelig sein können...

CC sagte, dass er Gas in seiner Umgebung bis zu einer bestimmten Distanz kontrollieren kann. Das bedeutet, dass, wenn man weit genug von ihm entfernt ist, gegen ihn kämpfen kann ohne sich von ihm die Luft wegnehmen zu lassen. Da wäre Law ein möglicher Gegner, da er einfach einen Raum erschaffen könnte, sein Schwert mit Haki verstärkt und ihn einfach durchschneiden kann. Allerdings müsste man ihn ja noch richtig fertig machen...dann sollte Law nur die Ablenkung sein und Ruffy macht ihn dann platt. Aber man weiß ja noch nicht alles über Law`s Teufelskraft. Vielleicht hat man uns noch nicht alles davon gezeigt...

Ich würde auf jeden Fall sagen, dass Brownbeard Leute der Fraß für Smiley ist. Die Marinesoldaten stehen bestimmt auch auf der Liste, obwohl ich eher hoffe, dass sie Smiley nicht zum Fraß vorwerfen. Keine Ahnung aber ich bewundere ihre hartnäckigkeit. Sie wollen ja Smoker und Tashigi zurück. Und dafür würden sie alles machen.

Wenn Kid und co darin vorkommen würde, wäre es für mich persöhnlich ein wenig zu viel. Ich hoffe eher, dass in jedem Arc, einer der Supernova ist. So hat jeder seinen eigenen. Es können auch zwei zusammen z.B. Apoo und Kapone oder so. Aber Law und Kid...zwei sehr wichtige Supernovas in einem Arc....das wäre doch übertrieben oder?
Naja ok, Law würde jetzt bestimmt mit Ruffy reisen und sie würden dann auf Kid treffen. Aber der Arc mit Law wäre vorbei.

BeksiGV
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 514001
Dabei seit Dabei seit : 29.03.12
Ort Ort : Gostivar

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 3:26

   
Hallo alle zusamen, ich wollte etwas loswerden und ein bisschen übertreiben aber kann es sein das der schwarze "man" auf dieses bild womöglich Dadan ist! ich weis sie hat nichts mit der sahe zu tun, aber trotzdem ich sehe eine kleine Ähnlichkeit Smile
Spoiler:
 

Und auf das letzte bild, bin ich 60% sicher das er Hawkins ist:
Spoiler:
 
Und ich habe gelesen (wies nicht wer das Geschreiben hat) das der mit der Zigarre Capone Gang Bege womöglich ist, aber dieses bild zeigt deutlich wie die Supernova nach 2 Jahren aussehen, und leider kann ich keine Ähnlichkeit erkennen?!
Spoiler:
 

Und bitte seit nicht böse auf seine schlechte art von Formulierung der Worte, den leider lebe ich nicht in Deutschland, danke für eure Verständnis Sad



Bär

Xenion
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 484680
Dabei seit Dabei seit : 10.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 6:35

   
Zitat :
Hallo alle zusamen, ich wollte etwas loswerden und ein bisschen übertreiben aber kann es sein das der schwarze "man" auf dieses bild womöglich Dadan ist! ich weis sie hat nichts mit der sahe zu tun, aber trotzdem ich sehe eine kleine Ähnlichkeit

Glaube ich weniger Smile

1. Man sieht hinten den Nacken bei der Figur und Dadan müsste sich die Haare abgeschnitten haben
2. Ich habe Dadan immer mit Zigarett aber nie mit Zigarre gesehen ^^
3. Dadan hat eine zu kleine Nase Smile

YusukeUrameshi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 526166
Dabei seit Dabei seit : 23.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 10:17

   

@Hordy Jones schrieb:
badmod

Tut mir leid, aber hier muss der böse Onkel Hordy mal wieder eingreifen. Es geht um das Kapitel und nicht um privates geplänkel oder ob Oda immer schlechter in der Story und dreister in den Pausen ist. Denkt mal anderes, Oda kann wohlmöglich nicht einmal selbst entscheiden ob es eine Pause gibt oder nicht. Sei es nun wegen einen Dragonballfilm, eine neue Serie oder sonst was. Das Shonen Jump entscheidet das, nicht Oda. Da One Piece seit fast 15 Jahren erfolgreich läuft, ist es aus Sicht des Magazines nicht so schlimm wenn die Serie mal hin und wieder ausfällt, besonders wenn sie noch länger läuft. Oda selbst ist ein sehr fleißger und guter Mangaka. Er arbeitet zuzeit glaub ich noch am neuen Film, und dann hat er noch Frau und Kinder. Mangaka ist ein schwerer Job als man sich vorstellen kann, daher überlegt nochmal. Wenn er fast eine gesamte Woche an den Manga arbeitet, und dann noch zuzeit der neue Film sowie One Piece White (ist zwar vermutlich kein Databook, aber trotzdem), dann ist er doch froh wenn er sich dann mal entspannen kann, mit seiner Familie was unternehmen kann oder seine Freunde. Oda ist auch nicht dumm, er plant immer im vorraus. Wenn in ein, zwei Monaten der Manga einfach nur genial ist, dann will ich mal eure Gesichter sehen wenn ihr euere Kommentare von jetzt seht.

In dem Sinn, bitte back to topic, und meint wegen könnt ihr gerne im Allgemeinbereich zu One Piece oder im Odabereich einen Thread eröffnen, mit dem Thema dass Oda immer schlechter wird.

Das alles verstehe ich ja, aber ich weiß nicht mehr wann der Timeskip war aber es ist bestimmt min 1 Jahr her und so lange hat Oda gehabt mich persönlich zu überzeugen, dass es endlich mal wieder genial wird doch es hat sich einfach nicht eingestellt....
Es ist nichts gegen Oda oder euch Fans ... ich habe immer das Gefühl, dass das alle persönlich nehmen und sich in seiner Fanehre angegriffen fühlen... Doch ich fühle mich persönlich enttäuscht von Storyaufbau ... Ihr müsst mal bedenken es gibt hier Leute die sind Fans der ersten Stunde und möchten endlich Mal das Grande Finale erleben, dass einem schon seit 15 Jahren versprochen wird ...
Es ist wie ein Versprechen von den Eltern dass sie einfach nicht einhalten wollen ... ich glaube jeder kennt dieses Gefühl ... Es gibt halt Leute die können damit umgehen, doch ich kann es persönlich nicht ... Und so ein Mann wie Oda hätte es eig gar nicht nötig das alles so überflüssig in die Länge zu ziehen ... Er hat soviel aus der Marke herausgeholt, dass er sich eig entspannt zurücklehnen könnte und endlich mal zum Punkt kommen könnte... Man merkt doch sofort dass das ganze gestrecke mutwillig ist und ich bin mir sicher dieses herausgezögere kommt nicht mal von Oda sondern vom Verlag selber dass ihn dazu zwingt seine Kapitel immer wieder zu strecken damit sie noch jahrelang von der Marke OP provitieren können...
Die Kommerzielle Ausbeutung macht auf Dauer alles kaputt und das ist bei dem Business Manga nicht anders...

Ich persönlich werde dazu aber nichts mehr schreiben...
Das war in dem Sinne mein letzter Post über OP weil ich diesen Druck und diese Enttäuschung a la "Wann wird OP endlich wieder gut" nicht mehr ertragen kann... Oda wird das jetzt immer so durchziehen bis zum Schluss denke ich 5 Kapitel Zeitgestrecke 1 Kapitel was gutes...

Wie gesagt mein letzter Post haut rein und viel Spaß noch bb

LeCraM
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 91
Kopfgeld Kopfgeld : 725266
Dabei seit Dabei seit : 19.02.11
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 14:35

   
Ich denke es ist nicht Hawkings sondern diese andere Piratin, deren Name mir jetzt nicht einfällt. Die soviel isst und von Blackbeard gefangen wurde. Kann ja aber sein das sie wieder frei ist. Ähnlichkeit ist auf jedenfall vorhanden. Oder es sind mal ganz andere Charaktere bzw. neue.
Bei Brownbeard weiss ich auch nicht, aber da Oda niemanden sooo schnell sterben lässt denke ich doch das er noch lebt.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 15:28

   
@LeCraM schrieb:
Ich denke es ist nicht Hawkings sondern diese andere Piratin, deren Name mir jetzt nicht einfällt. Die soviel isst und von Blackbeard gefangen wurde. Kann ja aber sein das sie wieder frei ist. Ähnlichkeit ist auf jedenfall vorhanden. Oder es sind mal ganz andere Charaktere bzw. neue.
Bei Brownbeard weiss ich auch nicht, aber da Oda niemanden sooo schnell sterben lässt denke ich doch das er noch lebt.
Du meinst bestimmt Jewelry Bonney. Die verhält sich auch irgendwie komisch, weil sie während dem Krieg geheult hat? Vielleicht kannte sie Akainu, der sie dann anschließend nach der Festnahme von Blackbeard frei gelassen hat, mal schauen^^

Ich denke aber eher, dass die Person, die du meinst ein Mann ist. Dieses Foto von Hawkins nach den 2 Jahren scheint schon sehr gut zu passen. Wäre auch ein guter Anschluss zu Brownbeard, der alle Rookies der schlimmsten Generation dann sieht (Ruffy, Law, Hawkins, Kid) und vllt Drake, das sind ja die berühmtesten Rookies.

themugiwara
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 66
Kopfgeld Kopfgeld : 526616
Dabei seit Dabei seit : 02.03.12
Ort Ort : Bonn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 17:28

   
Ein tolles Kapitel. Man sieht endlich Kid nach dem Zeitsprung. Ich hoffe er wird noch in diesem Arc auftauchen. Vielleicht schliesen sie sich zusammen um gegen CC und der Marine zu kämpfen. und dananch fängt ein kampf zwischen den Piraten an.

Nokori
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 501906
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : U-Boot von Law!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 19:00

   
@LeCraM schrieb:
Ich denke es ist nicht Hawkings sondern diese andere Piratin, deren Name mir jetzt nicht einfällt. Die soviel isst und von Blackbeard gefangen wurde. Kann ja aber sein das sie wieder frei ist. Ähnlichkeit ist auf jedenfall vorhanden. Oder es sind mal ganz andere Charaktere bzw. neue.
Bei Brownbeard weiss ich auch nicht, aber da Oda niemanden sooo schnell sterben lässt denke ich doch das er noch lebt.

Ich glaube das eher weniger. Bonny hat glatte Haare und die Person auf dem Bild lockige. Und außerdem fehlt da ihr Piersing unterm Auge.

Smattheus
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 482066
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 20:43

   
Servus!

Normalerweise lese ich hier nur mit, aber der Reiz, meinen Senf hinzuzugeben wurde mit der Zeit unerträglich ^^

Erst einmal fand ich das Kapitel ok. Es kann eben nicht nur Spannung geben und zum Aufbau des weiteren Geschehens finde ich es ziemlich wichtig, dass gewisse Punkte abgearbeitet werden, bevor es zur Sache gehen kann.

Ich glaube, dass die langhaarige Person auf keinen Fall Bonny ist.

Hawkins auch nicht... Warum sollte Oda einen bereits eingeführten Charakter so ungenau darstellen?
Vor allem wo er Kid, ebenfalls Supernovae, erkennbar illustriert hat.
Für Hawkins würden ganz klar die Haare und die Karte sprechen.
Die Nase passt dafür überhaupt nicht!! Basils Nase ist ziemlich grade, während bei der Person im Schatten ganz klar ein Bogen zu erkennen ist.

Das die andere Person Kaido ist, fänd ich recht einleuchtend.
Shanks hat kein Interesse in eine Waffe, und Blackbeard ist mit der Suche nach starken Teufelskräften beschäftigt.
Wenn Big Mom interessiert ist, wäre es nur logisch, dass auch Kaido zugreifen will, wo doch die Territorien beider Kaiser ziemlich am Anfang der neuen Welt liegen müssten.
Außerdem würde seine Nase genau passen.

Eine sehr vage Vermutung meinerseits wäre, dass eventuell die Revolutionäre eine Verwendung für eine Vernichtungswaffe diesen Ausmaßes haben könnten um einen Schlag gegen die Weltregierung zu starten. Sehr sehr spekulativ, ich weiß.

Zu Smiley dem Slime: Wie wäre es, wenn Ruffy das Teil zähmt?? Very Happy
Ich meine einerseits ist Smiley beim Einsetzten seiner Teufelskraft ein Tier und Ruffy hat eine gewisse Giftresistenz aus dem Kampf gegen Magellan zu Folge getragen...
Könnte mir das richtig gut vorstellen:
CC will seine zerstörerische Waffe den Zuschauern präsentieren und möchte die SHB an
Smiley verfüttert. Ruffy schüchtert diesen durch Haki ein, worauf dieser zum Schosshund wird --> CC geschockt.

Oder so ähnlich Smile Wobei mir ein Live-Stream von Ruffys Stärke vor Publikum doch lieber wäre.

Fände es aber auch im Bereich des möglichen, wenn plötzlich Kusan auftaucht...
Seine Teufelskraft wäre gegen CC und Smiley brauchbar, er ist nicht mehr bei der Marine, und hat Verbindungen sowohl zu PH als auch zu Viezeadmiral Vergo...
____
Aber erstmal genug gesponnen... Der Beitrag ist schon lang und unstrukturiert genug (viel Spass beim lesen Very Happy )

Xenion
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 484680
Dabei seit Dabei seit : 10.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 21:04

   
Zitat :
Zu Smiley dem Slime: Wie wäre es, wenn Ruffy das Teil zähmt?? Very Happy
Ich meine einerseits ist Smiley beim Einsetzten seiner Teufelskraft ein Tier und Ruffy hat eine gewisse Giftresistenz aus dem Kampf gegen Magellan zu Folge getragen...
Könnte mir das richtig gut vorstellen:
CC will seine zerstörerische Waffe den Zuschauern präsentieren und möchte die SHB an
Smiley verfüttert. Ruffy schüchtert diesen durch Haki ein, worauf dieser zum Schosshund wird --> CC geschockt.

Das wäre episch Very Happy Ich kann mir schon richtig vorstellen wie Smiley i was cooles macht, und Ruffy mit funkel- glitzer Augen vor ihm steht und schreit " Du trittst meiner Crew bei ob du willst oder niiiicht " xDD

Jedoch halte ich es für unrealistisch, weil ich die das Gefühl habe dass nur Leute Lebewesen oder was auch immer in Ruffys Crew kommen die von sich aus mehr oder weniger " gut " sind bzw gewissen Grundprizipien vertreten und nicht erst eingeschüchtert werden müssen.

Wobei mir fällt gerade ein. Wollte Ruffy nicht auch auf dem Weg zur Fischmenscheninsel i welche Riesenfiecher zähmen und die Sunny ziehen lassen? xDDDD

Nokori
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 501906
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : U-Boot von Law!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 21:11

   
Ja er hat diesen Riesen Oktopus mit Zorro und Sanji gezämt und der hat sie dann getragen.
Und Ruffy hat ihn nach Essen benannt xD
Wie der hieß weiß ich net mehr...

PirateXKing
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 571783
Dabei seit Dabei seit : 13.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 21:53

   
@Smattheus schrieb:

Fände es aber auch im Bereich des möglichen, wenn plötzlich Kusan auftaucht...
Seine Teufelskraft wäre gegen CC und Smiley brauchbar, er ist nicht mehr bei der Marine, und hat Verbindungen sowohl zu PH als auch zu Viezeadmiral Vergo...

Wäre zwar toll wenn Kuzan auftaucht, aber das wäre denke ich zuviele charaktere in einem arc, ich meine law dann noch smoker und die marine dann noch vergo cc und dann noch kid und die anderen^^
Aber wie kommst du darauf dass Kuzan mit vizeadmiral Vergo Verbindung hat?

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 23:08

   
@Smattheus schrieb:


Eine sehr vage Vermutung meinerseits wäre, dass eventuell die Revolutionäre eine Verwendung für eine Vernichtungswaffe diesen Ausmaßes haben könnten um einen Schlag gegen die Weltregierung zu starten. Sehr sehr spekulativ, ich weiß.



Also das ist wirklich sehr wage, aber ich glaub nicht das Revos Interesse an einer Vernichtungswaffe haben, so wie ich Dragon einschätzen würde, wurde er sie vernichten oder vernichten lassen.
Eine Vernichtungwaffe vernichten hahaha( okay das war ein blöder Witz...)

eXoRcIsT
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 484294
Dabei seit Dabei seit : 09.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 23:43

   
@PirateXKing schrieb:
@Smattheus schrieb:

Fände es aber auch im Bereich des möglichen, wenn plötzlich Kusan auftaucht...
Seine Teufelskraft wäre gegen CC und Smiley brauchbar, er ist nicht mehr bei der Marine, und hat Verbindungen sowohl zu PH als auch zu Viezeadmiral Vergo...

Aber wie kommst du darauf dass Kuzan mit vizeadmiral Vergo Verbindung hat?


Das habe ich mich auch gefragt, als ich gelesen habe, was er geschrieben hat.
Es war noch nie die Rede davon, dass Kuzan eine Verbindung zu Vergo hat.

Bisher weiß man lediglich, dass Vergo früher ein Pirat in DoFlamingo's Bande war und dann ausgetreten ist, um in der Marine anzufangen, um dort Akten zu fälschen und Informationen für DoFlamingo zu sammeln.
Sakazuki und Kuzan haben auf Punk Hazard gekämpft, wodurch es zu diesen 2 unterschiedlichen Hälften zwischen Heiss und Kalt gekommen ist, vielleicht hat er dies ja damit irgendwie verwechselt. Wäre ja nicht das erste mal, dass man hier was verwechselt. Very Happy

Ich glaube ehrlich gesagt immernoch nicht, dass das auf dem einen Foto Kaidou sein soll. Big Mom hat man ja bereits vorgestellt und dort konnte man sie auch in vollem Umfang sehen. Warum also sollte man Kaidou schattieren und das ganze als Geheimnis darstellen, wenn er eventuell einen eigenen Arc bekommt, in dem er vorgestellt wird?

Wer weiß, was für eine Fähigkeit Monet besitzt, vielleicht wird sie am Ende auch eine wichtige Rolle spielen. Vergo hält sich ja auch recht bedeckt und wenn er vorgehabt hätte, dass Law stirbt, dann hätte er ihn bereits umgebracht, hat er ja selbst gesagt (zumindest indirekt als Law zu Vergo sagt, dass er nichts getan habe). Möglicherweise lockt er seine "eigenen" Leute in eine Falle und einer der geheimnisvollen, für uns noch nicht identifizierbaren Personen wird etwas gegen Ceasar Clowns Waffe unternehmen, wer weiß...

60cent
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 55
Kopfgeld Kopfgeld : 605760
Dabei seit Dabei seit : 11.06.11
Ort Ort : kanninchenbau

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Do 12 Jul - 23:48

   
@YusukeUrameshi schrieb:
@Hordy Jones schrieb:
badmod

Tut mir leid, aber hier muss der böse Onkel Hordy mal wieder eingreifen. Es geht um das Kapitel und nicht um privates geplänkel oder ob Oda immer schlechter in der Story und dreister in den Pausen ist. Denkt mal anderes, Oda kann wohlmöglich nicht einmal selbst entscheiden ob es eine Pause gibt oder nicht. Sei es nun wegen einen Dragonballfilm, eine neue Serie oder sonst was. Das Shonen Jump entscheidet das, nicht Oda. Da One Piece seit fast 15 Jahren erfolgreich läuft, ist es aus Sicht des Magazines nicht so schlimm wenn die Serie mal hin und wieder ausfällt, besonders wenn sie noch länger läuft. Oda selbst ist ein sehr fleißger und guter Mangaka. Er arbeitet zuzeit glaub ich noch am neuen Film, und dann hat er noch Frau und Kinder. Mangaka ist ein schwerer Job als man sich vorstellen kann, daher überlegt nochmal. Wenn er fast eine gesamte Woche an den Manga arbeitet, und dann noch zuzeit der neue Film sowie One Piece White (ist zwar vermutlich kein Databook, aber trotzdem), dann ist er doch froh wenn er sich dann mal entspannen kann, mit seiner Familie was unternehmen kann oder seine Freunde. Oda ist auch nicht dumm, er plant immer im vorraus. Wenn in ein, zwei Monaten der Manga einfach nur genial ist, dann will ich mal eure Gesichter sehen wenn ihr euere Kommentare von jetzt seht.

In dem Sinn, bitte back to topic, und meint wegen könnt ihr gerne im Allgemeinbereich zu One Piece oder im Odabereich einen Thread eröffnen, mit dem Thema dass Oda immer schlechter wird.

Das alles verstehe ich ja, aber ich weiß nicht mehr wann der Timeskip war aber es ist bestimmt min 1 Jahr her und so lange hat Oda gehabt mich persönlich zu überzeugen, dass es endlich mal wieder genial wird doch es hat sich einfach nicht eingestellt....
Es ist nichts gegen Oda oder euch Fans ... ich habe immer das Gefühl, dass das alle persönlich nehmen und sich in seiner Fanehre angegriffen fühlen... Doch ich fühle mich persönlich enttäuscht von Storyaufbau ... Ihr müsst mal bedenken es gibt hier Leute die sind Fans der ersten Stunde und möchten endlich Mal das Grande Finale erleben, dass einem schon seit 15 Jahren versprochen wird ...
Es ist wie ein Versprechen von den Eltern dass sie einfach nicht einhalten wollen ... ich glaube jeder kennt dieses Gefühl ... Es gibt halt Leute die können damit umgehen, doch ich kann es persönlich nicht ... Und so ein Mann wie Oda hätte es eig gar nicht nötig das alles so überflüssig in die Länge zu ziehen ... Er hat soviel aus der Marke herausgeholt, dass er sich eig entspannt zurücklehnen könnte und endlich mal zum Punkt kommen könnte... Man merkt doch sofort dass das ganze gestrecke mutwillig ist und ich bin mir sicher dieses herausgezögere kommt nicht mal von Oda sondern vom Verlag selber dass ihn dazu zwingt seine Kapitel immer wieder zu strecken damit sie noch jahrelang von der Marke OP provitieren können...
Die Kommerzielle Ausbeutung macht auf Dauer alles kaputt und das ist bei dem Business Manga nicht anders...

Ich persönlich werde dazu aber nichts mehr schreiben...
Das war in dem Sinne mein letzter Post über OP weil ich diesen Druck und diese Enttäuschung a la "Wann wird OP endlich wieder gut" nicht mehr ertragen kann... Oda wird das jetzt immer so durchziehen bis zum Schluss denke ich 5 Kapitel Zeitgestrecke 1 Kapitel was gutes...

Wie gesagt mein letzter Post haut rein und viel Spaß noch bb


YusukeUrameshi sehe ich genauso,ich hoffe eines tages findest du deinen inneren frieden und kommst wieder zurueck,denn gerade mussten wir einen riesigen verlust hinnehmen misery
Wir werden an dich denken,du bitte genauso,denk ab und zu an uns und vergiss bitte nur eines nicht,dieser Forum ist auch dein Forum und bist mehr als willkommen hier mit uns deine meinung zu posten hero

Nun zum eigentlichen thema,

Ich wuerde mir wuenschen das in denn naechsten paar kapiteln endlich mal schwung ins geschehen kommt.
Ich hoffe das Ruffy befreit wird und CC vor laufender kamera besiegt,das sehen natuerlich alle aus der neuen welt und staunen nicht schlecht,danach kommen paar G-5 soldaten und paar CC anhaenger auf Ruffy zugestuermt,dieser aktiviert sein Haoshoki-Haki alle fallen in ohnmacht und sogar die zuschuaer aus der neuen welt fuhlen sein Kaki durch die teleschnecke.

So in etwa wuerde es cool sein hero


Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 565668
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer   Fr 13 Jul - 11:36

   
Die Frage ist zwar nebensächlich, aber:
Wieso war Vergo eigentlich nicht beim Krieg dabei?
Liegt es daran, dass er der Leiter der G-5 ist und seinen Posten nicht verlassen soll?
Oder war die Marine so siegessicher?



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 674 - Zuschauer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden