Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 591646
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 10:48

   

ursprünglich hab ich mich ja drauf gefreut, dass Ruffy Bellamy im Vorrundenkampf ein One-Hit-KO beschert wie bei der letzten Begegnung, das war damals sehr genial.
Daraus wird wohl nix.. Für mich nun auch die Frage: gewinnt (der für meinen Geschmack ein wenig zu sehr aufgeblähte, die alte Statur gefiel mir besser) Bellamy oder Bartolomeo in Gruppe B.
Blöderweise reine Spekulation, da das einzige was wir über die Kampffertigkeiten der beiden Wissen Bellamys Spiralfrucht ist. Mein Favorit ist Bellamy, will sehn, was er mittlerweile kann. Nicht allzuviel von Bartolomeo zu sehn könnt ich notfalls verschmerzen, da wir ja eh noch quasi nix über ihn wissen..

Ich kann mir nicht helfen, aber ich trau aktuell Rebecca in Gruppe D nicht allzu viel zu.. Unbesiegte weibliche Gladiatorin hin oder her, ich kann mir - so wie sie bisher erscheint - nicht vorstellen, dass sie mit nem Piraten mit über 200mio Kopfgeld mithalten kann.. Vor allem, da Cavendish sein Kopfgeld wohl nicht wegen übertriebener Grausamkeit o.ä. hat, sondern da er wohl tatsächlich nicht nur hinreißend schön^^ sondern auch ein recht fähiger Kapitän und halbwegs stark ist.


@skyb:
Ich glaube nicht, dass Viper und seine Jungs jetzt noch willkürlich alle Blaumeerer versenken. Die Stimmung sollte ja etwas gelöster sein und ich nehm an, wer stänkert fliegt, wer brav ist, ist herzlich willkommen.
Ich bin mir nur auch sehr unsicher, wie ich Bellamy da einschätzen soll, er scheint zwar nen Hauch gereifter/entspannter zu sein, aber wohl hauptsächlich in Bezug auf die Träume und Ziele andrer Leute, sein Blick beim "Who knows" hatte für mich schon den gleichen Psychoausdruck wie damals auf Jaya..


Ganz generell zum Arc muss ich sagen, dass ich das ähnlich wie die meisten hier seh: er fängt sehr vielversprechend an, bin gespannt was da noch alles kommt. Könnte einer der ganz großen Arcs werden^^
(Randbemerkung: wobei ich z.B. überhaupt nciht versteh, wieso so viele nix vom Thriller Bark Arc halten.. Er war zwar sehr in sich geschlossen, nicht wie die große Schlacht und jetzt DressRosa, welche (vermutlich) große Auswirkungen auf die ganze OnePiece-Welt haben, aber ich fand ihn sehr unterhaltsam, Moria nen völlig bescheuerten aber intressanten Chara und das Ende mit Kuma war schon recht episch)

younkou Shanks
Yonko
Yonko

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 644418
Dabei seit Dabei seit : 18.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 11:06

   

hallo
ich bin hier neu, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass der kampf in der arena unterbrochen wird von der marine die sich ja quasi in dem land infiltriert hat.

die vorkehrungen dazu laufen ja auch schon auf hochtouren.

Aber glaube ehrlich gesagt auch nicht dran weil die aufgebaute spannung vieler leser auf dem tunier wegnehmen würde.

LeCraM
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 91
Kopfgeld Kopfgeld : 726766
Dabei seit Dabei seit : 19.02.11
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 12:20

   
Für mich steht fest das Bellamy gewinnt. Also seinen Block. Der Grund warum er damals über Ruffy gelacht hat waren ja seine Träume bzw das er seinen Träumen hinter her jagd oder lebt. Das hat Bellamy damals verspottet und jetzt weiß er das es Skypia gibt und hat wohl selbst Träume und will diese erreichen. Er hat wohl gemerkt das er falsch lag und wenn er falsch lag, er sich eventuell von Grundauf geändert hat/will. Auch fände ich es gut wenn er alla Crocodil oder Buggy und wer nicht noch alles zu einem "Verbündeten" von Ruffy wird. Spannend wird es auf jeden Fall. Auch denke ich das Barto kein Haki kann. Wenn ich mich zurück erinnere konnten das Ruffy und Zorro auch noch nicht als sie ungefähr diesen Wert hatten. Auch wenn natürlich das Kopfgeld nicht immer ausschlaggebend ist.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 12:37

   

@younkou Shanks schrieb:
hallo
ich bin hier neu, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass der kampf in der arena unterbrochen wird von der marine die sich ja quasi in dem land infiltriert hat.

die vorkehrungen dazu laufen ja auch schon auf hochtouren.

Aber glaube ehrlich gesagt auch nicht dran weil die aufgebaute spannung vieler leser auf dem tunier wegnehmen würde.

Warum sollte die Marine eingreifen wenn sich alle berüchtigten Piraten und Schläger gegenseitig im Turnier ausschalten? Da glaube ich weinger dran.

Barto vs. Bellamy: Ich denke das beide erstmal gegen den Rest kämpfen und danach gegeneinander antreten. Borto wird aufgrund fieser Tricks gewinnen. Das passt einfach prima in die Storyline. Bellamy kann unter keinen Umständen das Turnier gewinnen, da es deutlich stärkere Chars dort gibt. Ausserdem ist er in der Befölkerung beliebt, er scheint sich also wirklich geändert zu haben. Da passt es ganz gut wenn er durch den fiesen Barto aus dem Turnier gekickt wird, vor allem wenn es eine hinterhältige Aktion war.

Vermutlich wird ab dem nächsten Kapitel immer zwischen Kämpfen und den restlichen Strohüten gewechselt, da jetzt alle relevanten Arenateilnehmer vorgestellt wurden. Da hat sich Oda wirklich viel Mühe gegeben, ich bin von der Vielfalt und puren Masse wirklich beeindruckt. Ich denke auch das sich das Turnier durch die pure Menge lange strecken wird und Ruffy erst relativ spät im Arc die Feuerfrucht in den Händen hält.

Nachdem uns jetzt so viele neue Personen vorgestellt wurden, macht man sich über den weiteren Verlauf halt so seine Gedanken. Ich fände es gut, wenn Rebecca Stärke zeigt und den D Block mit Ach und Krach übersteht und gewinnt. Cavendish stelle ich mir eher als jemanden vor, der andere Leute um den Finger wickelt. Ich denke das Rebecca damit aber weinger Probleme bekommt als die männlichen Teilnehmer. Wir haben in den Vorraum gesehen wie die Gladiatoren auf Cavendish reagiert haben. Da es generell so aussieht das Rebecca ein interessante Story zu bieten hat (Vater, Dofla), wird Sie später sicher noch eine Rolle spielen. Ich kann mir gut vorstellen das Ruffy Ihr vor oder nach Doflas Niederlage die TF von Ace überläßt, Rebecca am Ende des Arc dafür in SHB eintritt. Mir gefällt einfach der Gedanke das die TF in der SHB bleibt und ein Mädel dazu kommt, die sich von allen anderen unterscheidet. Eine Gladiatorin (mit Breitschwert und Schild und Feuer-TF) wäre sicher sehr cool. War nur so ein Gedankengang :-)

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 14:40

   
Ich hab ne Theorie zu Bellamy und der goldenen Säule, die er Flamingo gegeben hat:


Wir müssen nicht unbedingt davon ausgehen, dass er alle Bewohner umgebracht hat. Allein schon die Reise nach Skypia beweist, dass er sich geändert hat. Mir fällt gerade ein, dass Bellamy bestimmt die goldene Glocke hörte, als Ruffy Enel mit dieser Glocker zusammengeschlagen hat. Das war ein Zeichen, dass die Insel existiert und nachdem er von Flamingo sozusagen besiegt und als wertlos betrachtet wurde, hatte er nichts mehr zu verlieren und machte ne Reise zu Skypia.
Bellamy kann doch gar nicht Chaos auf der Himmelsinsel gemacht haben, da ihm Viper und andere Krieger im Weg stehen, die bestimmt stärker als er früher war. Jetzt kommt meine Theorie: Was ist wenn er sagen würde, dass er wegen Ruffy hier ist? Dieser Satz alleine macht ihn ja schon zum Freund, da Ruffy der Held der Insel war und die Bewohner sich wahrscheinlich denken, dass Ruffy Bellamy kennt, was sie nicht wissen ist, dass es im negativen Sinne ne Bekanntschaft war. Dann musste er nur bisschen lügen und paar Erzählungen über die Vorfälle mit Enel und Ruffy hören, dann könnte er gut möglich die Säule als Geschenk bekommen haben. Vielleicht hat er den Himmelsbewohner geschworen, dass er diese Säule Ruffy übergeben wird, aber das wäre gelogen.
Jedenfalls wäre das ziemlich geschickt angestellt und ganz friedlich geregelt, um paar Pluspunkte bei Flamingo zu sammeln und weshalb er Ruffy den Grund noch nicht erzählte.

Die Aussage "Ich werde nicht mehr über dich lachen" scheint für mich, dass er mit der Zeit vernünftiger geworden ist, damals war Ruffy unbekannt, aber jetzt ist er an der führenden Spitze der Neuen Ära.


Ich denke die ganze Sache wird sich in der zweiten Runde nach dem Battle Royal regeln, wenn es zum Kampf zwischen Bellamy und Ruffy kommt, dann wird wahrscheinlich Ruffys Identität aufgedeckt und dann sprechen sie ein wenig miteinander über die Säule etc.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 14:55

   
@Ac3x96

Gute These mein Lieber, das könnte so passiert sein. Aber wie es manchmal so ist, führt uns Oda ja immer an der Nase rum :-) Allerdings würde ich gern wissen, wie Bellamy alleine die 100 Tonnen schwere Säule von der Insel bekommen hat, eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 15:00

   
@nightwulf schrieb:
@Ac3x96

Gute These mein Lieber, das könnte so passiert sein. Aber wie es manchmal so ist, führt uns Oda ja immer an der Nase rum :-) Allerdings würde ich gern wissen, wie Bellamy alleine die 100 Tonnen schwere Säule von der Insel bekommen hat, eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit.

Danke, dass zu zustimmst^^, aber wenn meine Theorie stimmen würde, dann könnten ihm doch die Inselbewohner geholfen haben die Säule zu tragen und auf sein Schiff zu laden, es wäre ja dann praktisch ein Geschenk für ihn. Die Knock-Up Streams sind nicht die einzigen Wege zur Insel, es gibt da noch irgendeinen anderen, vielleicht hat er diesen Weg genommen und ist leichter mit der Säule nach unten gekommen und vielleicht sogar schon am Ende der Granline bzw. der Neuen Welt rausgekommen.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 15:16

   
@Ac3x96 schrieb:
@nightwulf schrieb:
@Ac3x96

Gute These mein Lieber, das könnte so passiert sein. Aber wie es manchmal so ist, führt uns Oda ja immer an der Nase rum :-) Allerdings würde ich gern wissen, wie Bellamy alleine die 100 Tonnen schwere Säule von der Insel bekommen hat, eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit.

Danke, dass zu zustimmst^^, aber wenn meine Theorie stimmen würde, dann könnten ihm doch die Inselbewohner geholfen haben die Säule zu tragen und auf sein Schiff zu laden, es wäre ja dann praktisch ein Geschenk für ihn. Die Knock-Up Streams sind nicht die einzigen Wege zur Insel, es gibt da noch irgendeinen anderen, vielleicht hat er diesen Weg genommen und ist leichter mit der Säule nach unten gekommen und vielleicht sogar schon am Ende der Granline bzw. der Neuen Welt rausgekommen.

Ja, das wär nachvollziehbar. In jeden Fall hat er es irgendwie geschafft die Säule mitzunehmen und Dofla zu übergeben. Bellamy scheint ja auch in Doflas Gunst zu stehen und mit dem gewonnenen Event einen hohen Rang (so wie Diamante zB.) zu erreichen. Bellamy ist ja laut eigener Aussage seit kindan ein großer Bewunderer von Dofla. Ich frage mich warum? Ich kann mir nur Doflas abartige Stärke vorstellen. Was passiert wohl wenn Dofla besiegt wird oder Bellamy nochmals von Dofla enttäuscht wird? Ihm muss doch klar sein das Ruffy nicht zu besiegen ist. Obwohl viele ja 2 Jahre nichts von der SHB gehört haben und "nur" die Stärke vor dem Timeskip kennen.

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 430032
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 16:07

   

Diese Theorie würde ganz dem Bild das wir inzwischen von Flamingos Art und der Art seiner Untergebenen haben entsprechen, diese intrigante, verlogene Art. Eine absolut plausible Idee.

Was Bellamys Aussagen gegenüber Ruffy angeht denke ich, dass viele das missinterpretieren. Bellamy will nicht superfreundlich zu Ruffy sein, er verhält sich auch nicht "vernünftiger" als früher, er hat Ruffy, der ihn mit nur einem einzigen Schlag K.O. gehauen hat, einfach den gebührenden Respekt gezollt, den Ruffy als Kämpfer verdient. Außerdem bin ich auch der Meinung, dass Bellamy immernoch eine Art Witzfigur ist. Ich gehe davon aus, dass wir im nächsten Kapitel sehen wie Bellamy nochmal große Töne spuckt á la "Wen nehm ich mir als erstes vor?", sich dann einen aussucht, vorzugsweise einen sehr schwachen Kämpfer, und dann sofort umfällt.

Tribe
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 751290
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : the abyss of mankind

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com/u166

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 16:25

   

Zitat :
Ich gehe davon aus, dass wir im nächsten Kapitel sehen wie Bellamy nochmal große Töne spuckt á la "Wen nehm ich mir als erstes vor?", sich dann einen aussucht, vorzugsweise einen sehr schwachen Kämpfer, und dann sofort umfällt.

Man kann ja von Bellamys Entwicklung halten, was man man möchte. Aber für mich ist es sehr schwer vorstellbar, das ein Bellamy, der vom Ringansager massiv gepusht wird, offenbar schon so einige Aufträge zum Wohle des Dons absolvierte und inzwischen sein Kopfgeld fast vervierfacht hat, so einfach umfällt!

Der Bellamy von früher wäre wohl eher ins Kolosseum maschiert und hätte sofort alles und jeden niedergemacht. Für mich wirkt es schon als hätte er in den letzten 2 Jahren ein wenig an charakterlicher Reife zugelegt. Allein seine Kopfgelderhöhung (was am Ende nunmal mit einer massiven Zunahme an Gefährlichkeit begründet ist) zeigt, das er sich nichtmehr nur dumm auf seine Kräfte verlässt und große Reden schwingt. Ich denke so viel könnte man in sein Auftreten auf den wenigen Seiten schon hereininterpretieren.

Womit ich mit dir konform gehe ist die Tatsache das er nun ganz sicher nicht "Best-Friend" mit Ruffy wird. Ich bin hier ganz bei dir, das sein Auftreten von massivem Respekt seinem damaligen "Peiniger" gegenüber geprägt ist. Allerdings schwingt in seinen Aussagen auch immer noch diese typische Übermütige Art mit. Ich denke man kann davon ausgehen, das Bellamy sicher nicht schwächer geworden ist in den vergangenen Jahren.
Auch lässt die Konstellation am Ende schon nicht mehr als Respektbekundung seitens Bellamys zu. Wie er im Kapitel selbst sagt, ist er ein glühender Anhänger Flamingos ... und da Ruffys Weg unweigerlich direkt mit dem des Don's kollidiert, wird er sicherlich nicht ganz froh darüber sein.

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 430032
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 16:40

   

Natürlich ist er stärker geworden und natürlich hat er ein beachtliches Kopfgeld und natürlich hat ihn der Kampfansager ja unglaublich gepusht, allerdings hat er auch Baltoromeo unglaublich gepusht, der ein Kopfgeld von 150 Millionen hat. Das mag alles für deren Stärke sprechen, aber ich gehe stark davon aus, dass, wenn Ruffy sich als Ruffy angemeldet hätte und nicht als Lucy, jedem das Herz in die Hose gesunken wäre, vor allem dem Ansager. Ruffy wird sich wohl auch noch zu erkennen geben, so wie Burgess und dann herrscht dort erst Recht Bluthochdruck, immerhin ist Ruffy nicht nur einer der Rookies der schlimmsten Generation, sondern er hat auch ein Kopfgeld von 400 Millionen Berry, das er seiner Kriegserklärung an die Weltregierung, dem Ausschalten von zwei der Sieben Samurai der Meere und seiner Teilnahme am großen Krieg verdankt. Von den Rookies von vor zwei Jahren sind Kid, Law und Ruffy die wichtigsten und die bekanntesten auf der Grandline und in der Neuen Welt. Was auch noch für dieses unbeschreiblich übertriebene Image spricht, ist die Tatsache, dass alle Kämpfer im Warteraum bei der Erwähnung von Ruffys wahren Namen förmlich aus der Haut gefahren sind. Ruffys Image sagt immerhin sogar, dass er über acht Meter groß wäre.


Bellamy mag stärker geworden sein und er mag auf Skypia gewesen sein, aber nur aufgrund seines Kopfgeldes und seiner Präsentation zu sagen, dass er auf jeden Fall den Block B gewinnen wird scheint mir etwas voreilig. Ich HOFFE, dass er nochmal bloßgestellt wird, sofort in Block B, auch wenn es aufgrund seines etwas ruhigeren Wesens wohl doch unwahrscheinlich ist.

Tribe
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 751290
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : the abyss of mankind

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com/u166

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 17:38

   
Zitat :
Bellamy mag stärker geworden sein und er mag auf Skypia gewesen sein, aber nur aufgrund seines Kopfgeldes und seiner Präsentation zu sagen, dass er auf jeden Fall den Block B gewinnen wird scheint mir etwas voreilig.


Ich hab ja auch nirgends erwähnt, das ich Bellamy als sicheren Sieger im Block B sehe! ^^
Allerdings gehe ich aufgrund der Screentime einfach mal davon aus, das sich der Sieg zwischen Bellamy und bereits von dir erwähntem Bartolomeo entscheidet!
Allerdings hoffe ich bei beiden nicht auf ein Bloßstellen.
Ich persönlich sehe die jetzige Entwicklung von Bellamy äußerst interessant und positiv (was sich aber immer noch ändern kann) - aber meiner Meinung nach wäre es unpassend unseren Totgeglaubten jetzt noch einmal so eiskalt K.O. gehen zu lassen. Flamingo gibt ihm einge Goldene Chance und er geht so einfach auf die Bretter .... würde nicht gerade für Flamingos Riecher sprechen und das würde dann etwas den Charakter versauen ^^ - Auf der anderen Seite könnte man natürlich argumentieren, das der Don den Springfloh eh nicht im Team haben will und das nur Stufe 2 der damals nicht abgeschlossenen Exekution ist ^^ - Who Knows. Lassen wir uns von den folgenden Kapiteln überraschen! Smile

Bei Bartolomeo bin ich mir noch unschlüssig ob er wirklich so einen miesen Charakter hat oder ob ihm der einfach nur angedichtet wird. Auf mich wirkt es so, als würde er mit dem Ruf den er weg hat spielen! Ich würde mich gern noch von diesem charakter überraschen lassen. Allein vom Design sagt Er mir schon zu. Wäre irgendwie eine Verschwendung den auch schon wieder aussteigen zu lassen.

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 780922
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 18:04

   

Ich möchte doch nochmals gerne was zur allgemein Situation auf Dress Rosa sagen. Die Worte, dass eine große Welle alle erfassen werden, von Bellamy lassen mich nicht in Ruhe und geben mir zu denken. Ich denke mal es sollte klar sein, dass es sich hierbei nicht um stinknormale Wasserwellen handelt, sondern symbolisch/verbildlichend für die Neue Ära steht. Aber ist das ganze nicht vielleicht auch ein Wink mit dem Zaunpfahl von Oda? Wenn man sich das ganze jetzt mal auf Dress Rosa ansieht, stellt man fest, dass so gut wie jede große/mächtige Instanz dadrinnen mit verwickelt ist. Es ist der Mittelpunkt auf den alle Weg hinauslaufen.

Wir haben hier die Marine mit ihrer stärksten Kampfeinheit dem Admiral Fujitora vertreten, plus, so scheint es ja schon fast, vielleicht ein paar unbekannte Vizeadmiräle und Kapitäne, die aber im Großen und Ganzen nicht weiter gefährlich werden können, anders gesagt, nix drauf haben. Fujitora und seine Handlungen wundern mich auch noch. Ein Admiral der zuerst für die Zivilisten sorgt und sich erst dann für die Piraten widmet, ist löblich und kommt nicht häufig vor, aber warum? Hat er da etwa eine Vorahnung, von der wir nichts wissen/vermuten. Er bestellt zusätzliche Sanitätar, als ob es auf der Insel noch zu einem Big Rumble kommt. Nächste Frage die sich mir aufstellt. Wir stark ist die Militäreinheit auf den nachbeorderten Schiffen? Es sind Kriegsschiffe und damit die stärksten Schiffe der Marine, die wir bis hierhin kennen. Sind da nicht Vizeadmiräle als Chefs drauf bzw. wird diese Gruppe von einem geleitet? Das wiederrum würde bedeuten, dass noch ein Vizeadmiral anreist. Wir wissen noch nicht mal, wie viele sich von der Marine als Kämpfer ausgeben. Vielleicht sind unter diesen ja noch der ein oder andere Vizeadmiral. Ach und nur noch so ein kleines Detail am Rande, wie zur Hölle konnte Fujitora eher auf Dress Rosa sein, als die SHB? Die Reihenfolge war doch: SHB flieht von PH -> Smoker und Kuzan haben noch ihre Auseinandersetzung mit Flamingo -> (wahrscheinlich) Smoker petzt Aka Inu was Law und Ruffy vorhaben -> dieser überlegt sich dann, einen Admiral hinzuschicken. Die SHB war schon längst auf dem Weg nach Dress Rosa, bevor Fujitora sich auf den Weg machen konnte. Wieso ist er dennoch eher da und vergnügt sich im Casino? Irgendwie will das nicht in mein Hirn.

Aufjedenfall, kommen wir zur nächsten Partei, der Weltregierung. Sie hat auch erstmal ihre besten Geheimagenten hingeschickt. Doch weshalb? Reicht ein Admiral nicht um die Sachen dort zu klären, trauen sie der Marine nicht mehr. Nach der Art "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!". Doch für wen sind die da? Für Law und Ruffy würde ich ja ausschließen, weil deswegen ja Fujitora losgeschickt wurde. Würde ja nur noch Flamingo übrig lassen. Doch der war noch bis vor kurzem bester Freund der Marine und der Weltregierung. Zudem ich mal glaube, dass sie keine Ahnung von Smile haben. Also was wollen sie und die vielleicht noch entscheidenere Frage ist, wie stark bzw. gefährlich sind sie?

Okay, nächste Gruppe ist die BBB. Ein Kaiser wird hier auf der Insel durch einer seiner Leute nämlich Jesus Burgess vertreten. Ist er wirklich nur wegen der Teufelsfrucht da? Klar die BBB sammelt im Moment die Früchte, wie wir früher Pokemonkarten. Doch würde das heißen, dass es garantiert eine Auseinandersetzung mit Ruffy geben wird geben muss. Doch das ist wieder zu früh. Weiß er von den Smiles und will er auch mit Flamingo einen Deal abmachen? Kommt er aber doch nur einfach so aus freien Stücken zu diesem Tunier? Würde zumindest seinem Charakter entsprechen. Einfach mal so ein Kräftemessen machen. Das gibt auch noch Rätsel auf.

Nächste Partei, ist dann Rund um Kaidou. Wie reagiert er, wenn er seine Drogen nicht mehr bekommt? Hört wenn Flamingo besiegt und dann wohl eingetütet wurde. Kann mir bei ihm irgendwie nicht vorstellen, dass er seine Füße stillhält. Doch würde er auch gleich nach Dress Rosa reisen, um sich ein Bild von der Situation oder seinen wohl möglichen Konkurrenten zu machen? Dann wäre dieser Arc aber reichlich bespickt mit Hochkarätern, eigentlich überladen. Wir dürfen nicht vergessen, dass Big Mum auch noch ein Geschenk von der SHB bekommt und dies schon in wenigen Tagen ankommen sollte. Die könnte uns auch noch Stress machen.

Was wir auch noch haben, sind die ganzen Kämpfer im Kolusseum. Warum wurde so viele neue Charaktere eingeführt. Seit wann kriegt Kanonenfutter, wie sie es wohl sind, ein Gesicht? Zudem finde ich es auch sehr komisch, dass irgendwie die Betonung auf Königreiche ist. Selbst ein König nimmt am Kampf teil. Doch was will Oda damit bezwecken? Auch spalten sich diese vorgestellten Kämpfer in "hab noch ne größere Rolle" und "bin unwichtig fürs erste". Den Cavendish, Bartolomeo, Rebecca und Bellamy. Cavendish bietet sich als Auslöser für etwas größeres an, kampfgeschehenmäßig. Mit Rebecca lässt sich vielleicht die Verbindung zur Vergangenheit aufbauen, bzw. zum Antrieb um Ruffy zornig zu machen, um ihn dann auf Flamingo los zu hetzen. Bellamy wird vielleicht die Verbindung zu Flamingo sein oder er wird für etwas nach der Zeit von Flamingo gebraucht/genutzt. Und Bartolomeo ist sowieso ein Buch mit 7 Siegeln. Mir kam gerade der spontane Gedanke, dass er was mit der CP-0 zu tuen hat. Den er macht gar keinen so bösen Eindruck, wie er uns vorgestellt wurde und irgendjemand aus der Weltregierung möchte ihn los werden. Vielleicht ist er im späteren Verlauf ein Verbindungsstück zur Weltregierung oder hat er auch was mit Mary Joa zu tun?

Dann kommen wir zur Flamingogruppe. Flamingo scheint sich gut auf den Besuch der SHB eingestellt zu haben oder aber die Inselbewohner so gut abtrainiert zu haben, dass sie möglich Gegner von alleine aus dem Weg räumen. Man hat Sanjis Schwäche für Frauen gekonnt ausgenutzt. Zorros Schwäche für seine Liebe zu seinen Schwertern und der jetzt wohl eintreten Suche zurück, wird er wohl auch nicht gerade brillieren. Wahrscheinlich verläuft er sich zur Fabrik und merkt es noch nicht mal^^. Man nutzt Ruffys Schwäche mit der Liebe zu seinem Bruder aus, auch wenn das dann der Cheffe selbst übernahm. Um die Auslieferungscrew kümmert er sich auch höchst persönlich. Bin mal gespannt, welchen Ass er dann aus dem Ärmel zieht. Und unsere Schwächlingstrio auf der Sunny wird wohl auch Probleme bekommen, von der misteriösen Person. Wobei sie vielleicht auch ein Helfer für die SHB werden kann, mal abwarten. Wir sind also gerade dabei, den wohl mächtigsten Shichibukai zu stürzen.Was das für einen heftigen Erdrutsch in Bewegung setzen kann, können wir uns glaube ich gar nicht ausmalen. Er scheint ja das Bindeglied zwischen Nonamepirat bis hin zum Kaiser bis hin zur Marine und Weltregierung. Irgendwie kann ich mir es deshalb auch nicht so recht vorstellen, dass Flamingo einfach so in diesem Arc, wie sonst üblich, mit einem Schlag von Ruffy fällt/besiegt wird. Wir sprechen von Flamingo, der überall seine Finger im Spiel hat. Der wird doch bestimmt eine Art Rückversicherung haben, falls irgendwo was fehl läuft. Auch stinkt was bei ihm^^. Diese treue seiner Kameraden, die für ihn in den Tod gehen würden für ihn. Mone hats schon gemacht, Vergo häts gemacht und bestes Beispiel schlechthin ist ja sowieso Bellamy. Dieser wird von seinem Kapitän fast umgebracht, schleppt ne riesiege Säule an und Cheffe ist immer noch nicht zu frieden. Mich persönlich würd das ja sondergleichen stinken. Vielleicht ist Flamingo ja in Wirklichkeit nicht der böse Bubbe für den er sich ausgibt, sondern tief in seinem Herzen ein lieber netter und fürsorglicher Mensch. Vielleicht musste er so sein, wie wir ihn bis jetzt kennengelernt haben, um sein Volk oder sonst wen, aus einer tiefen "Depression" zu holen/retten.


Nach Adam Riese haben wir hier auf der Insel so gut wie jeden Big Player direkt oder indirekt vertreten und ich frag mich allmählich, wie die SHB da wieder heil von der Insel kommen will. Denn sie kann sich nicht mit jedem anlegen und dann nochmal entkommen. Vllt. bilden sich ja unter den Parteien erstmal Allianzen um jeweils die andere zu besiegen. So könnte sich die SHB-Fraktion mit der Dofla-Fraktion zusammenschließen, um die Marine/Weltregierungstypen zu beseitigen. In den jeweiligen Fraktionen können dann auch nochmals vorher oder nachher Auseinandersetzungen geben. Ich würde die vorher Variante bevorzugen, den somit hätten wir einen Kampf mit Dofla, würden ihn aber auch nicht gleich aus dem Weg schaffen, er könnte sich neu sortieren oder gar fliehen und wir hätten am Ende dann noch einen Kampf mit einem Admiral und den anderen unwichtigen Marinefutzis. Wir hätten dann jeweils richtige Kämpfe mit allen, die wiederum unterbrochen werden, durch was auch immer.


Just my two cents.

Onedream
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 480614
Dabei seit Dabei seit : 08.09.12
Ort Ort : Whole-Cake Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 18:49

   
Eure Theorien über Bellamy gefallen mir jedoch denke ich wird es ein
wenig anders laufen nämlich folgendermaßen :

Ich denke Bellamy hat sich wirklich geändert und ich glaube auch er hat auf Skypia niemandem was getan wie er an die Säule gekommen ist hab ich noch keinen Schimmer aber ich denke er wird Block B nicht gewinnen.
Mein Tipp ist Bartolomeo wird ihn töten !!
Was die Loyalität der Leute zu Don Flamingo angeht denke ich ist er einfach unglaublich überzeugend (Königshaki und Image des Marionettenspielers wie schon öfter erwähnt)
Er benutzt Menschen nur solange er sie braucht und solange sie ihm von Nutzen sind deshalb wird ihn der Tod eines eher "schwächeren" Mitglieds wie Bellamy's nicht sonderlich jucken !!!
Denke Ruffy wird die Geschichte von Bellamy wie er auf Skypia war und wie er sich geändert hat irgendwie erfahren und wie Flamingo alle Menschen die ihm vertrauen betrogen hat , was ihn SEHR wütend machen wird.
Daraufhin wird der Puppenspieler fallen.
Naja alles sehr viel Spekulation aber Oda will es ja immer auch so spannend machen der Fuchs ;-)

Eines sollte jedoch klar sein denke ich, es wird in diesem Kapitel in jedem Fall zu einem Fight kommen die einzige Frage ist ob er groß oder ob er immens groß wird.

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 627118
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 19:00

   
Super Beitrag, hat zwar ne viertel Std. gedauert das alles zu lesen, wars mir aber wert Very Happy.
Du hast alles Aufgelistet und so kommen wir wieder zum Punkt zurück ,,Ruffy vs. Fujitora,,.
Bei Flamingo bin ich mir auch ziemlich unsicher ich meine wenn er besiegt würd dan geht der Handel in der NW erstmal kaputt und die WR hätte dan auch wieder nur Probleme am Hals die sie sowieso schon wieder hat.

Du hast aber eine Partei vergessen mein lieber ;D, dieser Jack kann auch noch vorkommen, Grund dies Anzu nehmen giebt es genug.
Anscheinend war ein Handlanger von im ziemlich verägert als Ruffy Caeser eine verpasste, daraus lässt sich schliessen das dieser Jack auch was mit dem Smile zutun hat den sonst hätten sie ihn nicht kontaktiert und das er was machen sollte.

Wo ich dir absolut Recht gebe ist das die SHB Unterstützung braucht aber auch hier hast du was übersehen.
Die SHB ist in mehrere Gruppen aufgeteilt aber die Don Flamingo Familie ist im Kolosseum und deshalb unterstütze ich nicht die Theorie das die DF Familie sich mit der SHB Vereint da es wenig Sinn macht viel eher bräuchte eher Law, Lysop und Robin Hilfe bei denen sind bald 3 Kriegsschiffe deren Besatzung unbekannt ist und die Stärksten Agenten der WR.
Ausserdem würd dort noch DF warten was die Spitze ist.


Achja zu Bellamy, ich denke nicht das er sich schwer geändert hat nur er weis jetzt seine Gegner nicht mehr zu unterschätzen und ist um einiges stärker geworden, was die Skypia Leute angeht, nunja ich denk er hat sie getötet zumindest ein Teil und ist dan wieder abgehauen hat vlt. noch ein paar Sklaven mitgehen lassen und ab die Post.
Die Idee das er über der NW wieder raus kam gefällt mir sehr gut.

Tribe
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 751290
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : the abyss of mankind

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com/u166

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 19:27

   
Zitat :
was die Skypia Leute angeht, nunja ich denk er hat sie getötet zumindest ein Teil und ist dan wieder abgehauen hat vlt. noch ein paar Sklaven mitgehen lassen und ab die Post.

Noch vor garnicht vielen Kapiteln wurden wir Zeuge einer Coverstory, in der das Wiederauftauchen der SHB um die Welt ging. Dabei wurden so gut wie Alle gezeigt die der SHB bisher auf Ihrer Reise begegneten.

Wenn ich mich nicht ganz täusche wurden fast sämtliche Himmelbewohner die der SHB freundlich gesind waren gezeigt & alle schienen sichtlich wohlauf.
Von daher wird mit der Theorie des Massakers von Bellamy da oben wohl nix!

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 889019
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 20:04

   
KillingTime ich finde deinen Beitrag gut ich wollte nur eins hinzufügen
Bevor Law und die anderen sich getrennt haben, hat Law Nami eine Vivre Card von seiner Crew gegeben. Die jetzt auf Zou sind und ich finde wenn es für Nami und die anderen brenzlig wir werden sie nach Zou fahren und Law Crew holen den die wurde schon lange nicht mehr gezeigt und ich finde das wenn Oda schon sowas einbaut dann muss es auch wichtig für den Verlauf der Story sein.

Anticide
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 419306
Dabei seit Dabei seit : 27.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 20:12

   

Manche denken , dass sich Bellamy geändert hat bzw fast geläutert dargestellt wird.
Ich für meinen Teil ,sehe absolut keine Veränderung an seinem Charakter.
Er ist immer noch ein Großkotz und der Hass gegenüber Ruffy ist auf keinen Fall geringer geworden.
Im Deutschen sagt Bellamy ,"Ich werde niemals das Gesicht von demjenigen vergessen , der meinen Ruf beschmutzt hat " , klingt zwar böse, aber immer noch harmlos , im Gegensatz zu einer Englischen Übersetzung die ich gefunden habe;
"you really think I´d forgot the son of bitch who ruined my reputation"
Ich denk das muss ich nicht übersetzen und es wirft ein anderes Licht auf den geläuterten Bellamy.
Zu der Theorie was er auf Sky Island getrieben hat und wie er an die Goldsäule kam, bin ich auch der Meinung, dass er die Himmelsbewohner getäuscht hat und die Rolle des Ruffy Freundes mitgespielt hat .

Noch meine Theorie zum Teilnehmerfeld , ich denke , dass die Teilnehmer aus folgendem Grunde so explizit dargestellt wurden .
Ruffy´s Königshaki soll unterstrichen werden , indem gezeigt wird, dass Ruffy selbst mittel starke Kämpfer K.O gehen lassen kann.
Auf dem Sabaody Archipel hat er ja auch schon die Fake SHB ausgeknockt, die im Kopfgeld-Bereich von 20 Mio lag .
Der Großteil der Kämpfer im Kolosseum liegt meiner Meinung nach im Kopfgeld-Stärke Bereich von 40 -100 Mio und wenn die durch Ruffy KH ausgeknockt würden wäre es meiner Meinung nach der nächste Schritt den Ruffy mit seinem KH machen könnte.
An alle die mich gleich verurteilen und sagen, dass das Kopfgeld kein Indikator für die Kampfkraft sei.
Ich bin der Meinung , dass die Kopfgeldhöhe sehr wohl Aufschlüsse über die Kampfkraft gibt und dies wird oft falsche gedeutet, es ist mit unter anderem ein Faktor der in die Stärkeschätzung mit einfließt , aber keine Äquivalant.
Was eben nicht heißen soll hohes Kopfgeld≙ Starker Charakter , sondern
dass ein Pirat mit einem hohen Kopfgeld sehr viel wahrscheinlicher stärker ist als jemand mit niedrigem.

Eines meiner Top10 Pics von

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 20:55

   
Ich glaube manche vertsehn das falsch, hinsichtlich seines Charakters hat sich Bellamy denk ich mal nicht wirklich verändert. Aber seine Meinungen, Vorgehensweisen, Ziele, etc. schon. Er sah sich früher als starken Rookie mit 55 Mio. Berry Kopfgeld und dann kann Ruffy und Flamingo und er wusste, dass er keine Chance in dieser Neuen Ära besitzt. Deshalb kann er auch clever vorgehen und sich bei Flamingo mit Gold zu überzeugen, um Bellamy genau diese "Goldene Chance" zu geben. Skypia wäre dabei ein Zwischenschritt und deshalb könnte er aus diesem Grund einmal eingesehen haben, dass ein Massaker auf der Insel nichts helfen würde und hat schon vernünftig nachgedacht.

Im Bezug zu Ruffy hat sich lediglich nur der Respekt verändert, weshalb er sagte, dass er über ihn nicht wieder lachen werde. Er schätzt Ruffys Stärke und seinen Ruf in der Neuen Ära, aber vom Charakter her ist er immer noch derselbe.



Für mich gibt es drei Möglichkeiten, wie weit Bellamy im Tunier kommt.

1. Er scheidet beim Battle Royal gegen Bartolomeo aus. Das wäre ziemlich schwach von ihm, er ist genau das Gegenteil von Bartolomeo, er wird vom Publikum bejubelt und Bartolomeo ist sehr unbeliebt. Aber genau das könnte Bartolomeo ausmachen, zu gewinnen, aber Bellamy und Ruffy haben es shcon durchaus besprochen, dass sie gegeneinander kämpfen.

2. Er gewinnt Block B und muss gegen Ruffy und vielleicht den drei anderen antreten. Das wär natürlich das beste und spannendste, wenn er gegen Ruffy kämpft, gleichzeitig Ruffys Identität preisgibt und ne Revanche vom letzten Mal mit dem 1 Hit K.O. Schlag will. Aber eine wirkliche Zukunft seh ich für ihn nicht, Burgess und Ruffy sind viel stärker, aber Ruffy muss theoretisch gewinnen.

3. Es passiert etwas völlig Unerwartetes, wie z.B. wenn Ruffys Identität aufliegt, stürmt die Marine ins Kolosseum und will alle Kriminellen vernichten. Dabei könnte theoretisch der Kampf Bellamy vs. Ruffy unterbrochen werden und dann wüsste man nicht, was mit der Feuerfrucht geschiet. Eventuell könnte sich die Quichotte Famile in ihr Schloss zurückziehen mit der Feuerfrucht und Ruffy muss diese verfolge, damit es zum Kampf kommt und eventuell Flamingo zurückkehrt und Ruffy diesen besiegen muss.


Ich würde die 3. Möglichkeit ziemlich gut finden, da die 2. Möglichkeit mit drin steckt, es doch zu kämpfen mit der DQ Familie kommt, u.a. Diamante und Flamingo gut mit rein passt als Endgegner, der sich zwischen Ruffy und die Feuerfrucht stellt. Das einzig schlechte wäre, dass lediglich Burgess keinen Kampf mit Ruffy bekommt, aber wir wissen nicht mal, wie die zweite Runde vom Tunier abläuft, alle vier Sieger gegeneinander oder 1 vs. 1 oder die vier Mitlgieder der DQ Familie nehemen daran teil.

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 780922
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 21:53

   

@Death D. Jason
Zitat :
Du hast aber eine Partei vergessen mein lieber ;D, dieser Jack kann auch noch vorkommen, Grund dies Anzu nehmen giebt es genug.
Anscheinend war ein Handlanger von im ziemlich verägert als Ruffy Caeser eine verpasste, daraus lässt sich schliessen das dieser Jack auch was mit dem Smile zutun hat den sonst hätten sie ihn nicht kontaktiert und das er was machen sollte.

Ich könnt mich geschickt hier rausreden und behaupten er ist nicht von belang, aber ich bin ehrlich und gestehe ich habe ihn vergessen^^. Doch davon abgesehen, hätte ich ihn auch nicht in irgendeine Gruppe stecken können, den was wissen wir schon von ihm. Den einzigen Anhaltspunkt den wir haben, ist wohl ein Charakterzug von ihm. Nämlich das er zu diesen "Problemmacher"-Typen gehört. Doch auch das will nix heißen. Er könnte mit Kaidou zu tuen haben, aber auch nur mit Flamingo, oder er ist sogar einer von der Weltregierung/Marine. Die Weltregierung ist gegenüber Kaidou misstrauisch geworden, woher der auf einmal seine unzähligen Zaonnutzer her hat, bzw. wo die Früchte herkommen. Jack wäre dann des Untersuchungskomitees Chefs, deswegen hat der eine Typ auch gesagt, dass ihm das nicht gefallen wird, den jetzt mischt sich die SHB wieder in die geheimen Arbeiten der Weltregierung ein, was denen nicht passen wird. Vielleicht wollen die selber erfahren wie man die Teufelsfrüchte künstlich herstellt, um selber Profit herausschlagen zu können. Das würde vielleicht wieder die Existenz der CP-0 auf Dress Rosa erklären, wenn man das ein bisschen weiterspinnt.
Andererseits könnte man annehmen, dass Jack mit Kaidou in Verbindung steht. Es könnte Kaidou selber damit gemeint sein und das wäre sein Deckname. Es könnte aber auch nur ein Dealer sein, der entweder die Smiles zu Kaidou bringt oder für Kaidou in empfang nimmt, ähnlich wie Pekoms und der ander Typ von Big Mum.
Also ich halte es noch für sehr früh, für Spekulationen Rund um Jack, da wir nix von ihm wissen, außer das er ziemlich oft mit dem falschen Fuß aufsteht.


Zitat :
Die SHB ist in mehrere Gruppen aufgeteilt aber die Don Flamingo Familie ist im Kolosseum und deshalb unterstütze ich nicht die Theorie das die DF Familie sich mit der SHB Vereint da es wenig Sinn macht viel eher bräuchte eher Law, Lysop und Robin Hilfe bei denen sind bald 3 Kriegsschiffe deren Besatzung unbekannt ist und die Stärksten Agenten der WR.
Ausserdem würd dort noch DF warten was die Spitze ist.


Auf den ersten Blick mag das so zu scheinen, aber, wir wissen nicht , ob Violet nur eine einfache Bürgerin ist oder zu là Flamingo-Familia gehört. Genauso die Feen. Den mal ehrlich, die sind auch nicht so ganz koscher. Wenn wir jetzt den Gedanken von dem anderen Zitat wiederaufnehmen, dass Jack vielleicht mit der CP-0 in Verbindung steht, erklärt warum sie auf Dress Rosa sind. Das würde wieder zusätzliche Probleme für Flamingo bedeuten. Und mal ehrlich, da ist ein Admiral auf der Insel. Sollte dieser anfangen Piraten einzubuchten, warum sollte er Flamingo verschonen? Flamingo wäre für mich, das Ziel schlechthin. Da würd sich sicherlich auch ein Aka Inu drüber freuen, dass ich Flamingo als "Wieder-Heim-kommens-Geschenk" mitbringt. Da ist bestimmt ein Eis als Belohnung für Fujitora drinne. Wenn ich jetzt mal aus Flamigos Augen schaue, würde ich mir Gedanken machen. Ich habe die SHB gegen mich, einen Admiral und so eine Geheimagententruppe. Aus Ruffy Sicht sieht es aber auch ähnlich aus. Ich denk mal Flamingo ist ja auch nicht auf den Kopf gefallen, wie Ruffy (haha, ist er ja wirklich mal als Kind^^), da würde sich mir so eine Allianz unter Piraten sicher anbieten. Vielleicht stellt er uns ja auch ein Angebot, dass wir nicht ablehnen können;).


@Murek
Zitat :
Bevor Law und die anderen sich getrennt haben, hat Law Nami eine Vivre Card von seiner Crew gegeben. Die jetzt auf Zou sind und ich finde wenn es für Nami und die anderen brenzlig wir werden sie nach Zou fahren und Law Crew holen den die wurde schon lange nicht mehr gezeigt und ich finde das wenn Oda schon sowas einbaut dann muss es auch wichtig für den Verlauf der Story sein.

Ja ich gestehe, auch die habe ich nicht bedacht. Doch sehe ich auch hier wieder einige Sachen, die man dagegen spielen könnte. Zum einen haben wir die Person auf dem Schiff, wo sich die Frage stellt, ob sie freundlich oder feindlich gesinnt. Ist sie feindlich haben auch diese Probleme und könnten aller Wahrscheinlichkeit nach nicht Hilfe holen. Als anderen Punkte sehe ich da, dass die drei nicht ohne Befehl ihres Kapitäns fahren oder von Law. Eher würden sie da bleiben und ihren Freunden helfen wollen. Aber ich gebe Recht, die Karte wird noch von Wichtigkeit sein. Doch ist hier die Frage nach wann? Vielleicht jetzt schon, oder aber wie bei Ace erst in gefühlt 2000 Kapiteln.

Merci beaucoup.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917665
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 22:55

   
Also nach ewigem Lesen bin ich hier am ende angekommen und kann jetz nochmal den senf von mir auf dieses Wunderbarte Kapitel schmieren..

Erstmal denke ich dass es wie viele Vorposter schon gesagt haben es um Etwas Grosses geht , eine Mögliche Theorie war zuerst dass ein Kaiser auftaucht , fänd ich zu früh da bin ich aber glaub ich nich der einzige der diese meinung vertritt.

Meine Bustercall und ich betone Nochmal "etwas Ähnliches" theorie
ist eben nur ne Theorie gewesen , wegen cp und bla.

Also Um Jetz nochmal auf das einzugehen was uns am Meisten hier interessiert , was denkt sich oda dabei? Anfangs dachte ich auch dass er die Chars nur verheizen würde , jedoch scheint sich da langsam etwas zusammenzubrauen dass jedliche vorstellungen unsererseits sprengen wird , Hat WB nicht gesagt dass die WR angst vor dem Grossen Krieg in dem die Ganze welt versinken wird hat? Ich Glaube es ist an der zeit , dass dieser Losgeht und Dressrosa wird ein Vorgeschmack sein , immerhin würde dies die anwesenden königreiche erklären , ich denke dies würde spätetens nach Kaidos (vllt auchnoch Big Moms) Fall kommen , stellen wir uns mal vor , was währe wenn ES beide Kaiser erwischt zur selben zeit?
Wenn jetz die Ruffytruppe auf Dressrosa natürlich erstmal richtig rabaz macht um einen vorgeschmack zu geben... Wenn Gleichzeitig auchnoch Kid Apoo und Hawkins anfangen stess zu machen wird die Marine ein Echts problem bekommen , es muss ja nicht sein dass Ruffy Big Mom und Kaido Platt macht , sondern es könnte sein dass er an den "Nachfolger" dann ranmüsste... Naja um beim Kapitel zu bleiben es sind echt mächtig viele Leute anwesend die wahrscheinlich nicht verheizt werden und wenn später nochmal auftauchen , ich glaube es wird noch Totales Chaos ausbrechen , Law sagte ja auch schon er wundert sich über die Ruhe , wer weiss vllt is dass alles mit seinem Titel und dem Turnier ne Falle und die Marine wird stress machen... dressrosa ist ja auch derzeit Vogelfrei immerhin kein König , kein Samuari und von einem Schutz durch evtl Kaido hab ich auch nix gesehen.... Ich Glaube echt es erwartet uns grosses , und dass was ich jetz so geschrieben hab ist eben ne theorie und sollte als solche behandelt werden , kann sein muss aber nicht..

Onedream
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 480614
Dabei seit Dabei seit : 08.09.12
Ort Ort : Whole-Cake Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 23:06

   
@KillingTime : Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen jedoch bin ich nicht ganz sicher was die Theorie, Flamingo verbündet sich mit der SHB denken soll .
Das hängt denke ich davon ab ob Law Flamingo auch aus persönlichen Gründen aus dem Weg räumen will oder ob er für ihn nur ein Zwischengegner vor seinem eigentlichen Ziel Kaido ist !?
Ansonsten fand ich deine Erklärungen mehr als plausibel.

steakchill
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 456604
Dabei seit Dabei seit : 22.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Do 18 Apr - 23:48

   
Ihr habt wirklich ein paar Interessesante Spekulationen Respekt!
Denke Jack wird noch eine größere Rolle spielen wobei ich mir vorstellen könnte dass dieser dann doch Kaido ist, Flamingo wurde ja auch Joker genannt ohne das wir wussten wer gemeint ist..
Wobei ich hoffe das es sich um einem neuen Char handelt!

Bin wirklich gespannt auf die nächstens Wochen, es bahnt sich hier was großes an! Smile

Zur Besetzung im Tunier habt ihr auch Recht, seit wann bekommt Kanonenfutter einen so großen Namen? Kann aber auch ganz einfach sein das uns Oda damit zeigen will, dass hier nicht nur kleine Fische teilnehmen!

Zum Kapitel kann ich wie schon erwähnt sagen, Bartolomeo vs. Bellamy, wieso sollte Oda Bellamy von den Toten zurück um ihn dann wieder direkt in der 1. Runde ausscheiden zu lassen?
Zu Bartolomeo, wieso wird soviel Trara um ihn gemacht wenn er direkt besiegt wird?
Ich denke Verlierer wie Gewinner werden beide noch eine größere Rolle spielen,
doch da Bellamy seinen Grund genannt hat wieso er hier ist und man einen solchen bei Barto noch nicht gesehen hat vermute ich mal auf einen Sieg für Bellamy. Reine Spekulation Wink

Zur CP0 muss ich sagen gefällt mir auch die Theorie das sie wegen Smile da sind, würde doch passen, dass die Weltregierung sich sowas nicht entgehen lasst, Doktor Vegapunk forscht doch schon seit Jahren an eigenen Teufelsfrüchten (Drache bei Momonosuke usw...)
Die Weltregierungstypen sind wohl sowieso die schmutzigsten in ganz OP

Naja bin ich mal gespannt auf die nächsten Kapitel!

-OnePiece-
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 487388
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Fr 19 Apr - 8:10

   
So dann stelle ich mal meine Theorien vor:

Ich könnte mir gut vorstellen, dass Jesus Burgess die Teuelsfrucht bekommt und diese dann in Blackbeards Hände fällt. So hätte Ruffy einen guten Grund ihn zu jagen und da Ruffy ja sowieso immer etwas verplant ist, wird er sich nur schwer an ihn erinnern. Wenn Blackbeard also die Teufelsfrucht hat, macht ihn das noch bekannter und Ruffy wird ihn umsomehr jagen wollen. Das hat auch den Effekt, das der Endgegner Kampf so noch spannender wird. Außerdem wäre, das sozusagen die Trophäe und symbolisch für seinen letzten Kampf (Rache, das Ace wegen Blackbeard nach Impeldown gebracht wurde etc ...) ...

Das Kapitel fand ich super. Ich denke das aus Block B: Bellamy bleibt, aus Block C: Ruffy und aus Block D: Cavendish oder Rebecca. Das wird dann sehr spannend. Ruffy wird hier eine Niederlage einstecken und Burgess erhält die Frucht. Er könnte auch gewinnen, dies halte ich aber nicht für warscheinlich.

Eine weitere Theorie wäre, dass die Marine sich während der Kämpfe einmischt und ein richtiges Gemetzel losgeht. Burgess nutzt das für sich und klaut die Teufelsfrucht, mit der er dann flüchtet. Ruffy sieht das, kann aber nicht hinterher, weil er mit Fujitora oder jemand ganz anderes kämpft und dieser/diese Ihn nicht gehen lässt.

So mal sehen, was daraus wird.

Gruß One

kkturbom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 138
Kopfgeld Kopfgeld : 638837
Dabei seit Dabei seit : 20.03.11
Ort Ort : Neuwied

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen   Fr 19 Apr - 9:20

   
@-OnePiece- schrieb:
So hätte Ruffy einen guten Grund ihn zu jagen und da Ruffy ja sowieso immer etwas verplant ist, wird er sich nur schwer an ihn erinnern.

Den Satz versteh ich nicht.

An wen wird sich Ruffy schwer erinnern? Jesus hat er doch schon erkannt!
Und BB wird er wohl kaum vergessen.

Wenn es wirklich zum Fight zw. Jesus & Ruffy kommt, bin ich der Meinung Ruffy müsste ihn weghauen.
Bin gespannt was abgeht wenn die Strohbirne das erste mal alles rausholt!
Er hat sich vorgenommen alle Kaiser zu schlagen und ich denke er rechnet sich seine Chance anhand einer direkten Konfrontation mit ihnen aus. Also nicht wie Law der alle Schwierigkeiten die vorher noch kommen mit einbezieht. Heißt für mich das er davon überzeugt ist stark genug zu sein um es mit jedem Kaiser im 1:1 aufzunehmen. Mittlerweile weiß er ja wozu die großen fähig sind. Jesus dürfte also kein Problem sein wenn er BB schlagen will.

Hab aber keinen Plan wie Turnier sich entwickelt. Es gibt so viel Möglichkeiten wer gewinnt oder was passiert.
Wie groß ist Chance das das Turnier regulär verläuft. Allein Lucy hat soviel Potenzial die Party zu sprengen.
Dann die ganzen anderen Chaoten und die die gerade nicht im Kolosseum sind, aber jederzeit reinplatzen können.
Die Chance vom Sechser mit Superzahl und S77.

Bin echt gespannt was Oda sich einfallen lassen hat!!!



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 706: Ich werde nicht mehr über dich lachen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden