Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1386860
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 19:09

   
@Weekend Nein ich habe das so gemeint das wenn schon nicht Königshaki hilft dann doch wenigstens die Stimme des Universums da gab es bis jetzt ja nur zwei die das hatten.
Das ist aber nur möglich ich bin mir da nicht sicher.
Das die Sachen nichts mit einander zu tun haben ist mir schon klar.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 838433
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 19:20

   
Ok. Keiner kann lysopp mehr leiden, also ich schon aber sonst. Mal sehen wie ihr das in ein paar Kapiteln seht.
Was ist wenn die revos eingreifen? Ich meine die shb ist etwas in der unterzahl und zumindest franky und lysopp sind ziemlich in Bedrängnis. Es kann natürlich auch sein, dass Zorro seinen Gegner schnell klatscht oder kinemon. Aber ich glaube, dass reicht nicht.
Ich fände einen auftritt cool, und da koala auch da ist...warum nicht.


Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 696562
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 19:23

   
So ein geiles Kapitel!

Lysop ist ja mein Lieblingscharakter, deswegen stehe ich nun auch für ihn ein! Very Happy

Erstmal Sogeking ist Geschichte! Er hat damals nur die Variante gewählt, weil er seinen Freunden helfen wollte, aber nicht mehr zu ihnen gehörte. Als Lysop wäre ihm das nicht möglich gewesen.
Jetzt haben wir eine ganz andere Situation und er hat es nicht nötig Sogeking wieder auszubuddeln, Sogeking ist für immer und ewig begraben.

Nun zum Kapitel:
Das komplette Chapter ist darauf ausgelegt Lysop endlich in eine neue Stufe zu hieven. (an dieser Stelle einen Gruß an Hordy Wink )
Jeder einzelne Fortschritt hängt nun von Lysop ab, ohne sein Weiterkommen kann auch Flamingo nicht gestürzt und die Zwerge nicht befreit werden. Ich habe lange überlegt wie die Kampfpaarungen von Robin & Lysop geplant sind und hatte mich auf Robin vs Sugar und Trebol vs Lysop festgelegt. Ich hatte aber auch die Vermutung, dass die gewachsenen Körperteile von Robin nicht den Wirt verwandeln...
Ich fand Trebol schon zuviel für Lysop, aber nun ist aus der Mammutaufgabe eine beinahe unlösbare Aufgabe geworden. Lysop muss sich einfach kurz sammeln und einen neuen Plan zurecht legen, natürlich ist es nicht die feine Englische Franky alles in die Schuhe zu schieben, aber versetzt euch mal in seine Lage. Jeder seiner Verbündeten ist gefallen, er weiß nicht das Robin bei ihm war, er hat die Fähigkeiten von Sugar und Trebol gesehen und muss ihnen alleine gegenüber treten. Franky sollte schließlich auch kommen, er war nur zu groß für den Tunnel zum Handelshafen und musste aus diesem Grund oben lang. Im Grunde hat er recht, denn abgemacht war, dass Franky dazu stößt.
Lysop ist ein brillianter Taktiker und riesen Improvisationstalent, er wird gewiss zurück kommen. Sein Ziel wird allein Sugar sein, er muss es nur schaffen sie kampfunfähig zu machen und einer der zurückverwandelten Spielzeuge wird sich dann um Trebol kümmern.

Lysop muss jetzt endlich einen Sprung in Richtung Monstertrio machen, er ist der einzige Schütze (Franky trifft ja nichts) und muss diesem Rang auch gerecht werden. Ich vergleiche ihn da gerne auch mit seinem Vater oder anderen Schützen (Beckman, Wan Oger, Lucky Lou), denn da will und muss er selber auch hinkommen.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 569754
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 19:38

   

Kann Robin als Puppe ihre Teufelskraft einsetzen? Sie müsste ihren Körper eigentlich kontrollieren können, da Sugar keinen Vertrag geschlossen hat(zumindest nach dem, was wir wissen). Wenn sie ihre Teufelskraft nutzen kann, ist sie zwar geschwächt, aber trotzdem noch kampffähig.
Sollte Robin wieder keinen Endgegner bekommen, bin ich schwer enttäuscht.
Ich hoffe darauf, dass das Cavendish-Spielzeug einschläft oder KO geht und Hakuba erwacht. Dieser könnte Trebol beschäftigen und Sugar wäre ungeschützt. Lysop könnte die Gelegenheit nutzen und Sugar besiegen. Anschließend würden sich Chinjao, seine Enkel und Co. um Trebol kümmern und ihn fertigmachen.

Ich finde viele sind zu hart mit Lysop. Klar, im Moment wirkt er wie ein erbärmlicher Feigling, aber er macht diesen Fehler öfter und hat ihn bisher eigentlich immer ausgebügelt. Er ist kein Held, aber wenn man ihn wirklich brauchte, war er da(z.B. Enies Lobby, Perona,...). Ich vertraue auf die Langnase und hoffe, er wird zeigen, was er in den 2 Jahren gelernt hat.  Lysop 

Wo will Franky hin? Es wäre strategisch klug, die Marine zu der Smile-Fabrik zu führen, aber ich weiß nicht, ob Franky den Standort kennt(glaub nicht).

Die Stärke von Kyros kann ich einfach nicht einschätzen, als Spielzeug kann er Lao G nicht schlagen, aber er glaubt, dass er es als Mensch mit Flamingo aufnehmen kann. Ich denke, dass er sich etwas überschätzt, aber 3000 gewonnene Kämpfe sind schon sehr beeindruckend.

Warlord
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 613618
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 19:41

   
Lysop

Am meisten enttäuscht bin ich von Lysop. Er ist fast seit der ersten Stunde dabei, und hat schon sehr viel durchgemacht und schon viel erlebt. Und jz benimmt er sich schlimmer als früher. Hoffe er bekommt in den nächsten Kapiteln mehr Eier  Smile 
Im ernst er wird der stille Held im Arc, den alles hängt von ihn ab.

Zorro vs Pica

Mir hätte es persönlich besser gefallen wenn Zorro gegen Fuji kämpft aber ich glaube es kommt noch zu einen kleinen Schlagabtausch zwischen die beiden. Nur weil jz Zorro gegen Pica kämpft heißt es nicht das er noch keinen Admiral besiegen kann. Pica ist für mich auch eine große Nummer und in diesen Fall sogar ein ziemlich harter Gegner der auch noch Heimvorteil hat. Bin auf diesen Kampf gespannt den mich interessiert langsam wirklich wie stark Zorro ist und er wirklich schon den Sprung in das Spitzenfeld geschafft hat, den Ruffy wird es nach den Sieg gegen Mingo sein.

Kinemon

Sein Auftritt war vom Feinsten. Mir würde es immer mehr gefallen das er der Bande beitritt (obwohl ich gern möchte das Zorro seine Feuertechnik erlernt). Sein Charakter passt gut zu Ruffy und Co  Laughing 

Mingo

ich glaube jetzt Realisiert er wirklich langsam das sein Plan den er vor Jahren geplant hat zu scheitern droht. Zwar noch nicht ganz ab ein wenig. Wenn Sugar fällt, fällt er als König und sein ganzer Masterplan bezüglich Smily und Kaido mit ihn. Ich hoffe das wir bald mehr über seine Pläne erfahren und den Deal mit Kaido.



Vorahnungshaki

Also um einen Vergleich zu schaffen warum Mingo mit seinen VH Ruffy nicht erkennt. Was war den im Krieg als Akainu den Marinesoldaten killte und unsere 2 jungen Marines es sahen. Also ich denke man muss das Haki schon aktivieren. Oder sowie bei Zorro und Monet als er das Haki nicht benutze um sie zu treffen oder zu killen.

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 672933
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 19:43

   

Alle, die die Möglichkeit mit Sogeking bevorzugen:

Wollt ihr wirklich einen zweiten Cavendish haben ???
Lysop der Feigling verwandelt sich bei Bedrängnis in Sogeking...
Aus sowas wird die multiple Persönlichkeitsstörung und wollen wir wirklich einen psycho Lysop haben ?

One Piece soll ja keine 50 Jahre mehr laufen und bald muss die SHB mit Kaisern und ihren Komandanten mithalten.
Ich fand es schon traurig genug, dass Lysop auf seine ganzen guten alten Waffen verzichtet und nur noch mit dem Pflanzen schnick-schnack kämpft, aber dass er jetzt noch erbärmlicher ist als noch zu Beginn der Reise ist mehr als enttäuschend.
Ich hab ja nichts dagegen, dass er devensiv ist und lieber auf Entfernung kämpft aber man lässt keine Freunde im Stich und schiebt Anderen die Schuld zu.
Das macht keine kommende Heldentat wieder gut.

The White Hunter
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 530805
Dabei seit Dabei seit : 27.02.14
Ort Ort : Impel Down

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 19:45

   
zum Thema TF von Pica:
Ich glaube es ist wirklich eine Logia, denn wäre es keine, kann ihn Zoro ja wirklich ohne (richtige) Probleme zerschneiden.
Natürlich hat er Vorteile in dem Schloss aus Stein, und natürlich muss er Pica zuerst finden, aber trotz allem. Zoro kann ja riesige Schnitte und von der Ferne attackieren, auch seinen Kopf (welcher ja vielleicht Pica's Schwachstelle ist)
Und da ja Zoro noch keinen wirklich starken Gegner bekommen hat, seit dem TS, hoffe ich, dass Pica's Teufelsfrucht wenigstens eine Logia ist, sodass es ein bisschen interessanter wird.

Mr. Smile
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 571042
Dabei seit Dabei seit : 03.01.14
Ort Ort : Überall wo es ein Lächeln gibt, bin ich zuhause.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 20:08

   
hallo Leute,

das war doch mal ein gutes Kapitel oder? Es war zwar voll gepackt mit viel Information aber das gefällt mir an One Piece.

Mr. Soldate und Co. Man sah, dass die Gruppe keine Chance hatte gegen Lao G und somit flüchten mussten, was die sache aber nicht leichter machte, da Gladius auftauchte und direkt mal gezeigt hat wie er mit Eindringlinge um geht.

Kinemon. Schön das man wieder von Kinemon hörte, da er ja einige Kapitel nicht mehr auftauchte und befürchtet wurde ihn wäre etwas passiert. Sein wieder auftritt hatte mich erstmal zum lachen gebracht, denn dieser war als Don Flamingo verkleidet Smile

Ruffy, Zorro und Violeta. Wie wir es schon etwas geahnt haben aber es schon wussten, dass Zorro gegen Pica Kämpft wärend Ruffy und Violeta versuchen weiter vor zudringen im Schloss. Der Don war auch nicht sehr begeistert, dass nicht alles am "schnürrchen" läuft wie gedacht  Wink

Lysopp und Robin. Das hat mich schon überrascht, dass Robin zu einer Puppe wurde da ich sie immer für etwas Raffinierter hielt sprich: Strategischer. Tja und Lysopp viellecht gehört es zu seiner Tatik ab zuhauen, ich kann mich gut erinnern wo dieser das in der Arlong Arc tat und gegen dem Fisch Mensch gewann. Als Sogeking würde ich ihn gerne wieder sehen.

Ich lasse mich überraschen was da noch kommt.

Mit freundlichen Lächeln

Mr. Smile

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 20:49

   
Theoretisch müsste Flamingo aufgrund seines Vorahnungshakis Ruffy, Violet und Mr. Soldat bemerken. Ruffy, Zorro und Sanji konnten schließlich Caribou irgendwo im Palast spüren, aber Flamingo war denk ich mal abgelenkt, da er mit Law redete. Egal, Oda bestimmt die Story, zu sehr geht er anscheinend nicht ins Detail, würde aber auch die komplette Handlung verändern, wenn Flamingo sie bemerkt hätte.


Was ich mich aber noch frage ist: Warum überraschte Violet die Anwesenheit von König Riku!?! Sie kann schließlich mithilfe ihrer Teufelkraft das gesamte Land überblicken, aber weiß nicht mal, dass ihr Vater im selben Stockwerk gefangen gehalten wird.



Lysops Flucht war eigentlich zu erwarten, er hat Robin vergessen, die Zwerge sind komplett besiegt und Sugar & Trebol bleiben noch als Gegner übrig. Lieber fliehen und später sich für den Kampf entscheiden als sich den beiden gegenüber zu stellen und zu verlieren.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 20:50

   
Vorahnungshaki

Vor kurzem hat ein Freund von mir behauptet, dass man auch mit dem "normalen Haki" (Kenbunshoku) Logianutzer treffen kann (wahrscheinlich, weil nicht bei jedem die schwarze Verfärbung kommt). Natürlich habe ich ihm mit Hilfe des Internets das Gegenteil bewiesen und bin dabei auf etwas gestoßen, was die Antwort darauf gibt, warum Flamingo Ruffy und Co. nicht bemerkt: "Der Verlust der Konzentration unterbricht die Fähigkeiten des Kenbunshoku".
Wie man erkennen konnte, ist Flamingo grade stocksauer. Da ist es kein Wunder, wenn er sich nicht konzentrieren kann. Man sah ja, dass er kurz vorm Ausrasten war. Außerdem hat Flamingo Pica und Gradius nach unten geschickt und die komplette Kampfeinheit ist vor dem Palast. Der rechnet nicht damit, dass sich jemand zu ihm schleicht.

Lysop

Ihn als "unter durch" zu erklären ist doch ein bisschen übertrieben. Ich gebe zu, bei seinem letzten Satz war ich sehr enttäuscht, aber ihr dürft nicht vergessen, dass er sich nicht mehr an Robin erinnern kann und die Zwerge auch weg sind. Er steht also alleine. Da finde ich es nicht so wunderlich, dass er vor Trébol und Sugar Angst hat. Beide könnten ihn ganz leicht ausschalten. Aber er wird schon alles wieder gut machen. Ob jetzt als Sogeking oder als Lysop, ist mir relativ egal. Er wird Sugar erledigen. Trébol ist aber zu viel für ihn.
Ich fand Lysop in diesem Kapitel nicht so toll, aber ich hasse ihn deswegen nicht. Hattet ihr noch nie einen Freund, der irgendwas total dummes gemacht hat, es dann aber wieder gut gemacht hat? Das wird mit Lysop genauso sein. Jetzt ein Arsch,später ein Held.

@Devanthar

Ich bin der selben Meinung wie du. die Kampfpaarungen können sich noch sehr verändern. Wie oft "standen den jetzt schon Kämpfe fest"? Alle Paar Kapitel denken wir, dass die Kampfpaarungen jetzt ganz klar sind. Noch vor ein paar Stunden waren hier die meisten (mich eingeschlossen) der festen Überzeugung, dass Kinemon auf dem Weg zum Spielzeughaus ist und auf dem Weg gegen Trébol kämpft. Und jetzt? Die Hälfte dieser Leute denkt jetzt, dass es Kinemon vs Gradius sein wird.
Genauso dachten viele, dass es Franky vs Pica, Sanji vs Trébol, Nami vs Baby 5, Robin vs Sugar, Zorro vs Fujitora, Ruffy vs Burgess, Ruffy vs Diamante etc. geben wird. Dieser Arc hat schon vieles mit einem Kapitel verändert (Stichwort 730 und 731).
Ich glaube, dass Kinemon es mit Bastille aufnehmen wird und Gradius dann einen anderen Gegner kriegt. Wer Trébol übernimmt, steht in den Sternen. Genauso wie fast jeder andere Kampf. Wir sollten noch abwarten, bevor wir irgendwas in Stein meißeln.

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 849967
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 20:54

   
Flamingo
Also ich denke so ein Detail, vergisst Oda sicher nicht. Es könnte sein, dass Doffy sie schon gemerkt hat, aber denen dieses Sicherheitsgefühl geben, könnte zu seinem Notfallplan gehören.

Viola
Ich denke, dass viele Viola's Kraft überschätzen. Sie hätte schon vor 10Jahren Doffys Ankunft ahnen können und es verhindern.


TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 560008
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 21:01

   
Ich kann Lysop eigentlich auch irgendwo verstehen.

Denn wenn man mal überlegt, was ein Kampf für ihn bedeutet hätte...Er hat genau gesehen wie stark Sugar und erst recht Trebol ist und ganz ehrlich Leute: Er hat doch keine Chance gegen beide, auch wenn wir vllt noch nicht sein Maximum gesehen haben.
Von daher ist die Flucht zunächst eigentlich die beste Lösung. Aber nur unter der Bedingung, dass er einen Plan B o.ä. hat und die Situation nciht ganz sich selbst überlässt.

Sinjo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 521034
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 21:50

   
Ja irgendwo kann man Lysop verstehen, er ist kein nahkämpfer seine fähigkeiten sind sein gribs und seine treffsicherheit. Finde aber das der abgang einfach falsch inszene gesetzt wurde. Ich fände es besser wenn Lysop mit einen geschlossenen blick sich taktisch gut zurückgezogen hätte. Stadessen ruft er nach seiner mama und weint wie ein baby und schiebt die schuld auf andere. Warum nutzt oda nicht die gelegenheit und zeigt mir eine veränderung bei einem chrackter, keine große, aber ein anzeichen davon das lysop seinen traum nach all der zeit etwas näher gekommen ist. Auch wenn er jetzt eine große rolle bekommt macht es das für mich nicht wirklich wieder gut.

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 887519
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 23:31

   
Also ich fand das Kapitel eigentlich gut es ist zwar nicht viel passiert aber schön langsam kommen wir zu spannendsten Teil des Arcs.
Also Zoro bekommt den 2 schwersten Kampf im Arc wie immer halt. Ich glaube Zoro kann Pica am Kopf angreifen bis er zu seinen wahren Form wieder komm und dann gibts ein richtiges gemetzel.
Mich würde interessieren was mit Lao G passiert ist hat der Speilzeug Soldat ihn fertig gemacht, ist er Spielzeug Soldat einfach angehauen oder haben die Zwerge den Kampf übernommen?
Kinemon verkleidet sich als Flamingo das muss doch Gladius auffallen oder nicht, so ähnlich sehen die sich auch nicht aus ich glaube wie jemand hier schon schrieb das Kinemon gegen Gladius ran muss und dann sucht er Kanjuuro.
Jetzt komm ich zu Lysop ich glaube und da bin ich mir 100% sicher es wird aus sowas hinauslaufe wie auf Kokos bzw. wie es generel bei ihm ist er hat er die Hose voll läuft weg unterm weg laufen kriegt er Mut (sei es durch Sogeking oder andere Sachen) dann rennt er zurück und macht seinen Gegner fertig ich könnte es mir so vorstellen das Lysop gegen Sugar kämpft und Sanji übernimmt Trebol. Warum Sanji es könnte doch sein das das Sunny Team schon nach Zou gefahren ist und Law Leute geholt hat und per Zufall finden sie den Untergrundhafen oder Sanji als unser Frauenheld hat gemerkt das mit Robin etwas passiert ist und ist mit seinen Skywalk hergekommen und die anderen sind mit einem Coup de Burst geflohen vor BM Schiff.

Ich wollte hier nochmal meinen Gedanken hinschreiben den ich schon vor einiger Zeit hatte das Flamingos Bande aus lauter TF Nutzern besteht die meisten die wir jetzt kennen haben eine die einzig große Ausnahme ist/war wahrscheinlich Vergo der sein Haki ausbaute. Es gibt aber halt noch Dellinger, Machvide und Lao G von denen man halt nichts sah.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1731822
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 23:36

   
hallo an alle....

also zorro gegen pica. ich hoffe daß pica es echt bringt, denn er mag für mich ja ein steinmensch mit heimvorteil sein aber ob er so gut sein wird. ich finde daß ruffy mit abstand den härtesten gegner bekommt....

und ich habe folgende theorie... ich denke daß ruffe als erster gegen flamingo kämpft, und dann so verliert wie gegen crocodile... dann verliert er ( selbstverständlich, weil er mingos fähigkeit unterschätzt ) genau wie gegen crocodile. damals hat ihm robin aus dem sand raus geholfen.

in dem fall wird es kyros sein. denn bevor ruffy von mingo getötet wird, kommt kyros und hilft ruffy. ( dann ist kyros schon zurückverwandelt, weil sugar in der zwischenzeit irgendwie platt gemacht wurde ) und dann als kyros verliert, weiß aber ruffy wie mingos frucht funktioniert, und dann kann er überhaupt erstmal richtig kämpfen. wird dann immernoch ein mega harter kampf weil mingo alle hakiarten beherrscht, aber, irgendwie schafft ruffy es dann....  würde doch am meißten sinn ergeben.  

und wer trebol platt macht, ist dann sanji.  irgendwie bekommt big mum raus daß die SHB ihrer tochter geholfen hat.... da nami auch dort in der nähe ist und diese vivre card sieht...  und dann ist sanji frei, und kämpft gegen trebol.  es MUSS ja wieder so sein. die 3 stärksten strohhüte übernehmen die stärksten 3 arc gegner...  und diamante... der hat mit burges, sabo und barto genug zu tun. der ist erstmal out of order quasi....   klingt für mich am aller logischsten.... in der OP (un) logik  ;-)

ps. ich denke nicht daß es gut wäre wenn gladius gegen einen schwertkämpfer antreten würde- er mag zwar mr.5 ähneln wegen der explosion, aber ich würde eher sagen daß er dem kapitän oder viezeadmiral oder viezekapitän, ( weiß nicht mehr welchen rang er hatte) mit der rostfrucht ähnelt. einmal etwas anfassen und es explodiert. ist genau so wie die rost frucht, aber nicht rosten, sonder BAMS !

kinemon schätze ich als sehr sehr stark ein aber wie gesagt. er kämpft eher gegen bastille also den großen vieze mit dem großen schwert... oder doch trebol. dann hätte lyssop wieder etwas luft.
und lyssop hat sich immer dumm und feige angestellt und dann richtig unerwartet geile aktionen gebracht...

und wenn ihr schon jemanden hasst, dann bitte rebecca :-D ;-)

wie mein vorredner schon sagte. die kampfpaarungen bahnen sich an, stehen aber noch nicht fest.... außer ruffy gegen mingo. MUSS !!!

und vielleicht kämpft zorro gegen zwei gegner.... denn flamingo ist sowas von viel stärker als pica. das kann man erahnen wie er fuji angegriffen hat und gelacht hat oder wie er law platt gemacht hat, oder gegen blaufasan.... sich aus dem eis befreit und weiter so dämlich gelacht....

und da ruffy nicht viel stärker als zorro ist... könnte zorro noch einen guten oder einige mäßige gegner bekommen... oder doch kurz mit fuji n bischen " tanzen" mehr vermutlich nicht...


okay, genug fürs erste... was meint ihr zu meinen theorien ?

MonkeyDruffy309er
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 383303
Dabei seit Dabei seit : 09.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 3:30

   
Hahahahahaha Kinomon war der Knüller des Kapitels

Zu Lysop es war doch mehr als klar das wenn es hart auf hart kommt Lysop fürs erste den Schwanz einzieht. Er wird sich Sammeln und als Sogeking zurück kommen würde auch mit den Zwergen passen da sie so leicht Gläubig sind er haut dann so ein Spruch raus von wegen Lysop schickt mich xD. Dazu muss man auch sagen er hat Robin vergessen und wusste von der Physischen Stärke und Schnelligkeit der Zwerge das sie jetzt quasi ohne Kratzer von Trebol und Sugar besiegt wurden zeigt einfach die Dominanz der beiden Lysop gegen über. Wenn man es sogar ernst betrachtet hat meiner meinung nach Lysop die Physische stärker eines normalen Marine Soldaten es würde absolut keinen sinn machen wenn lysop sich jetzt auf Opfert den er hat definitiv keine Chance gegen die beiden .

Oda wird wohl bis zum Schluss Sugar bei Bewusstsein lassen ich mein der ganze Arc wurde quasi so Aufgebaut das die Shb im nachteil ist und Mingo einfach übermächtig aufgebaut ist. Ich als Leser finde einfach das so die Spannung raus genommen wird wen jetzt auf einmal alle Spielzeuge sich zurück verwandeln ohne das es ein Kampf Zwischen Ruffy und Mingo gab.

ICH HOFFE FÜR DICH ODA DAS DU EINEN EINZIGEN KAMPF ZWISCHEN RUFFY UND MINGO DARSTELLST ALLES WAS MINGO SICH IN DER ZEIT VON DER TRENNUNG SEINER NABEL SCHNUR BIS ZUM HEUTIGEN TAG AUFGEBAUT HAT SOLL ER IN WENIGEN SEKUNDEN VERLIEREN.

Ich bin kein Fan davon das Ruffy wieder 3 Anläufe braucht den so einen Gegner hatte Ruffy noch nie sie sind beide schnell und haben ein gutes Vh ich finde bischen was dem Kampf angeht nicht was die Inteligenz oder den Charakter angeht Stehen sie sich gleich. Vielleicht kommt es mir ja nur so vor aber sie benutzen so ungefähr die gleichen Attacken stellt euch mal ein Kampf zwischen den ohne TK vor es kann ruhig ein Längerer Kampf werden aber bitte nicht schon wie so viele Anläufe das regt auf

Zu Zorro und Pica

da denke ich das Zorro den Kopf von Pica angreifen muss den wie bei Smoker bestätigt kann eine Logia zum Nachteil werden gegen einen Haki nutzer doch pica besteht nicht aus Rauch es wird deutlich schwerer eine solche logia zu bezwingen

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1406
Kopfgeld Kopfgeld : 1153483
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 4:45

   
Ich werf mal eine Behauptung in den Raum falls es so kommt dann kann ich sagen hab ich's nicht gesagt.
Lysop rennt nun weg und wird als Sogeking kommen und als Sogeking wird er keine Angst haben und wirklich selber denken er ist eine andere Person er wird so ähnlich wie Hakuba sein also seine Kampfkraft um vielfaches erhöhen der Kerl war Fett hat abgenommen etwas Muskeln er ist Schütze und davon gibt es leider kaum welche! Er hat es geschafft 2 Jahre auf der Insel zu überleben und wahrscheinlich musste er jeden Tag trainieren.
Ich werf mal nun in den Raum das Rage-Lysop/Sogeking der 4. stärkste der Bande ist xD

MugiwaraWeekend
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 488904
Dabei seit Dabei seit : 25.02.14
Ort Ort : Loguetown

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 8:40

   
@MaTn1981 schrieb:
ps. ich denke nicht daß es gut wäre wenn gladius gegen einen schwertkämpfer antreten würde- er mag zwar mr.5 ähneln wegen der explosion, aber ich würde eher sagen daß er dem kapitän oder viezeadmiral oder viezekapitän, ( weiß nicht mehr welchen rang er hatte) mit der rostfrucht ähnelt. einmal etwas anfassen und es explodiert.  ist genau so wie die rost frucht, aber nicht rosten, sonder BAMS !


okay, genug fürs erste...  was meint ihr zu meinen theorien ?

Das mit Sanji habe ich auch schon gesagt, dass wir dann einen Rückblick sehen können.

Gradius muss Kinemon festhalten und er muss sich erstmal aufblasen bevor er platzen kann, wenn Kinemon schnell genug ist dann kommt es erst garnicht dazu. Aber er müsste die Explosionen doch zerschneiden können und so neutralisieren ?

Majo
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 7
Kopfgeld Kopfgeld : 445802
Dabei seit Dabei seit : 21.11.12
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 8:56

   
Freue mich schon auf Zorros Aufwärmungskampf gegen Picca bevor es zum Admiral geht Smile Ansonsten wäre das verschwendetes Potenzial. Es wird aber wohl leider so ablaufen, dass Law als Kapitän gegen Fujitora kämpfen "muss"(Law wird ja langsam wieder fit). Ich hoffe nach wie vor auf Zorro vs Fuji. Da ist noch nichts entschieden, aber es riecht leider nach Law vs Fuji, weil Piraten-Kapitän vs Admiral.

Ansonsten sehe ich es wie ein User auf Seite 6 schrieb. Die möglichen Kampfpaarungen ändern sich von Chapter zu Chapter. Da kann noch einiges passieren. Ein normaler One Piece-Arc ist das ja nicht. Sonst wäre die gesamte Crew auf Dress Rossa und dort würde jeder seinen Gegner kriegen. Es ist alles neu, seit sie in die neuen Welt gekommen sind. Von daher sollte man erstmal nichts ausschließen und offen für alles sein. Selbst wenn Zorro in diesem Arc nicht gegen einen Admiral kämpfen sollte, heißt das nicht, dass er keinen Admiral besiegen könnte. Im Gegensatz zu Sanji(vs Flamingo) wurde Zorro in der neuen Welt von niemanden einfach weggeklatscht, selbst nicht im kurzen Schlagabtausch gegen Fuji. Ansonsten freue ich mich auf Zorro vs Pica. Ich will endlich Zorros volle Stärke nach 2 Jahren sehen und was mit seinem linken Auge passiert ist.

MugiwaraWeekend
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 488904
Dabei seit Dabei seit : 25.02.14
Ort Ort : Loguetown

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 9:05

   
@Majo schrieb:
Freue mich schon auf Zorros Aufwärmungskampf gegen Picca bevor es zum Admiral geht :)Ansonsten wäre das verschwendetes Potenzial. Es wird aber wohl leider so ablaufen, dass Law als Kapitän gegen Fujitora kämpfen "muss"(Law wird ja langsam wieder fit). Ich hoffe nach wie vor auf Zorro vs Fuji. Da ist noch nichts entschieden, aber es riecht leider nach Law vs Fuji, weil Piraten-Kapitän vs Admiral.
.


Hallo,

es ist kein verschendetes Potential, da Pica mit der Frucht ziemlich OP ist und einen fetten Heimvorteil hat.


Law wird sicher nicht gegen FUji kämpfen :

1. Law ist sowieso zu angeschlagen er kann kaum Aufstehen.
2. So wie es aussieht ist Fuji nicht mehr im Palast...

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900116
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 10:01

   
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich von der Vorhersehbarkeit des Geschehens enttäuscht bin. Der erste Plan geht schief, lyssop rennt weg und kommt als Sogeking wieder. Zoro bekommt einen übermächtigen Gegner und muss viel bluten bis ihm sein Talent zur Analyse den Sieg beschert. Ruffy ist wieder übermütig und gewinnt dann mit letzter Kraft. Herr Oda, überraschen Sie mich doch einmal.

*Edit by Solariumigel: Das hat hier einfach nichts zusuchen, Beschwerden an mich.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3189
Kopfgeld Kopfgeld : 3033306
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 10:23

   

@boxed_son schrieb:
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich von der Vorhersehbarkeit des Geschehens enttäuscht bin. Der erste Plan geht schief, lyssop rennt weg und kommt als Sogeking wieder. Zoro bekommt einen übermächtigen Gegner und muss viel bluten bis ihm sein Talent zur Analyse den Sieg beschert. Ruffy ist wieder übermütig und gewinnt dann mit letzter Kraft. Herr Oda, überraschen Sie mich doch einmal.

Es gibt einfach so genannte Regeln in Shonen und diese haltet halt Oda-sama ein. Ja das Sogeking kommt, wussten wir alle schon vor 100 Kapitel^^nope. Was sollte sonst Zorro machen? sollte er Sugar besiegen und das wäre seine Aufgabe gewesen?oder sollte Ruffy Flamingo one-hitten? wirkt auf mich sehr langweilig^^

ICh glaube auch das Oda und genug überrascht, das muss er nicht bei den Kämpfen machen, da diese halt immer ein wenig gleich ablaufen, aber in allen Shonen.

Ich persönlich würde es langweilig finden wenn die Kämpfe nicht so ablaufen würden Smile

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663624
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 10:35

   
Kinemon sollte, falls er gegen Gladius kämpft leichtes Spiel haben. Da Kinemon Feuer und sogar Explosionen zerschneiden kann, hat Gladius hier einfach großes Pech. Kinemons Verkleidung hat mir erstmal ein schmunzeln entlockt, die Idee ist einfach grandios.

Ich bin mir recht sicher das Lysop sich besinnt und wieder zu Verstand kommt. Ich weiß zwar auch nicht was er gegen Trebol ausrichten soll, aber Shugar sollte doch mit ein paar Tricks zu bewältigen sein.

Ich kann mir gut vorstellen das, falls die Spielzeuge zurückverwandelt werden, Kuros gegen Dofla kämpfen wird, hier aber den kürzeren zieht. Keiner auf Dressrosa rechnet mit der SHB, speziell mit Ruffy als den Landretter. Ruffy muss Dofla besiegen um das Land und seine Verbündeten hinter sich zu haben, so wie es schon auf der FMI, Alabaster, SkyIsland etc. war. Ich glaube sogar das Fuji davon sehr angetan wäre, da er in Ruffy keinen potentiellen Bösewicht sieht.

Franky und Zorro rocken derweil die Bude. Ich hoffe das es im nächsten Chap mehr zu sehen gibt, das Kolosseum sowie die Sunny sind ja ebenfalls überfällig.

nightsun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 816897
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 10:36

   
Ich denke nicht, dass Zorro in diesem Arc gegen Fujitora kämpft. Das würde keinen wirklichen Sinn machen. Zorro wird mit Pika einen Gegner haben dem ihm -hoffentlich- sehr viel abverlangt. Fujitora wird bestimmt nicht eingeführt und tritt gleich in so große Aktion. Das würde mich schon wundern. Das er generell so aktiv ist, ist für mich schon überraschend gewesen.

Zu der Vorhersehbarkeit von OP: Halte ich generell für blödsinnig. Natürlich wissen wir von vorn herein, dass Ruffy höchstwarscheinlich gegen Doffy kämpft. Der Rest ist dann immer ein gewisses Lottoriespiel und es gibt ja genug Optionen wer gegen wen kämpft. Wir alle wissen aber auch, dass Ruffy irgendwann mal gegen Blackbeard kämpft. Ist das vorhersehbar? Ja klar, aber genau das will ich doch trotzdem sehen. Kämpfe sind was tolles aber ohne ne gute Geschichte wird jeder Kampf, egal wie toll er auch ist, ziemlich belanglos. Und die Geschichte macht OP aus. Und die überrascht mich Oda immer wieder.

Bepo der Boss
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 333000
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 12:08

   
Zitat :
Ich denke nicht, dass Zorro in diesem Arc gegen Fujitora kämpft. Das würde keinen wirklichen Sinn machen. Zorro wird mit Pika einen Gegner haben dem ihm -hoffentlich- sehr viel abverlangt. Fujitora wird bestimmt nicht eingeführt und tritt gleich in so große Aktion. Das würde mich schon wundern. Das er generell so aktiv ist, ist für mich schon überraschend gewesen.

Zu der Vorhersehbarkeit von OP: Halte ich generell für blödsinnig. Natürlich wissen wir von vorn herein, dass Ruffy höchstwarscheinlich gegen Doffy kämpft. Der Rest ist dann immer ein gewisses Lottoriespiel und es gibt ja genug Optionen wer gegen wen kämpft. Wir alle wissen aber auch, dass Ruffy irgendwann mal gegen Blackbeard kämpft. Ist das vorhersehbar? Ja klar, aber genau das will ich doch trotzdem sehen. Kämpfe sind was tolles aber ohne ne gute Geschichte wird jeder Kampf, egal wie toll er auch ist, ziemlich belanglos. Und die Geschichte macht OP aus. Und die überrascht mich Oda immer wieder.
aber genau da kann man doch mal abwechslung rein bringen z.b das zoro oder sanji den stärksten in einem all out kampf besiegen und ruffy mal nen lockereren sieg gegen den 2 sstärlsten hat(vorallem wenn oda wirklich zoro und ruffy auf eine stufe fällt kommt dass mittlerweile auch wieder zu kurz).
Somit würde noch mehr verwirrung um die Kampfpaarungen herschen also auch merh spannung weil es keine tabus mehr gibt



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden