Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698912
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Fr 11 Okt - 20:07

   
@AceTheComeback schrieb:

Die anderen Samurai alle (fast) gleichstark - Ja so sollte es sein wobei ich BB etwas stärker als die anderen bewerten würde, da er (wahrscheinlich ) der Endgegner der Story ist.
Oh,so meinte ich das nicht, als ich schrieb die Differenz unter den Kaisern ist ähnlich wie bei den Samurai meinte, ich Sie ist ähnlich groß, ein Crocodile und Moria kann man nicht mit Flamingo oder Jimbei vergleichen, und Flamingo mit Falkenauge auch nicht, heißt der Unterschied zwischen Crocodile/Moria zu Falkenauge ist Riesig.
Also glaub ich das es zwischen den Kaisern genau so große Unterschiede gibt, das es Kaiser gibt die es gerade so mit ein bischen glück zum Titel geschafft haben und andere schon fast Whitebeardniveau haben. Also der erste auf dem die SHB trifft wird eher einer dieser schwächeren Kaiser sein, bin nicht sicher wer das ist ob, Kaido oder Big Mom.

1) Kaido könnte wie ein Hund sein der bellt aber nicht beißt, das ist auch vielleicht der grund wieso er eine Zoan-Armee braucht, hinter der er sich versteckt.

2)Oder auch Kaido ist stärker als Big Mom, und muss deswegen mit einer Allianz besiegt werden, und als nächstes macht Ruffy die schwächere Kaiserin Big Mom allein fertig, bei Big Mom ist es ja was Persönliches. Und Kaido, naja der hat Pech das Law auf Ruffy getroffen ist.

Also ich glaub das es zwischen den Kaisern einen großen Unterschied gibt, die aber schlecht zu vergleichen sind was die Macht angeht, der eine hat vielleicht eine überstarke Armee gegen die es kein Durchkommen gibt und ist selber vielleicht Schwächer, und der andere ist selber eine 1-Mann-Armee, ein Monster in Menschengestalt eben.
So aber im ganzen auf einer Stufe, schwer zu sagen das ganze, ich glaub aber es muss einen größeren Unterschied geben, ansonsten wäre es Langweilig, den wenn ein Kaiser besiegt wäre, ist der andere so gut wie besiegt, neinnein so darf das nicht sein...

xTOP
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 350100
Dabei seit Dabei seit : 11.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Fr 11 Okt - 20:51

   
Die Theorie von dir gefällt mir sehr mit dem ''D'' bei Don Quichotte DE Flamingo Hendrik.
Es wurde eigentlich alles zum Kapitel gesagt, also erspar ich mir das.

Was denkt ihr wer so einen Kampf gewinnen würde: (Nur rein theoretisch)
Die 4 Kaiser (Ohne Crew) gegen den Grossadmiral, 3 Admiräle und die 7(-1) Samurai.

Ein paar Fakten über die Samurai:
1.) Mihawk Falkenauge
-Hat Mr 1. und einen ehemaligen Samurai(Jimbei) mit einem Schlag besiegt.
-Er ist der beste Schwertkämpfer der Welt.
-Er konnte sich ebenbürtig mit Shanks duellieren.
-Er hat sich mit Vista, dem besten Schwertkämpfer der Whitebeard-Bande duelliert

2.) Don Quichotte De Flamingo
-Hatte Sanji und Jozu unter seiner Kontrolle
-Er hat Crocodile den Kopf abgeschnitten. Hätte er Haki benutzt wär er tot.
-Er hat Königshaki.
-Er hat Vize-Admiral Smoker besiegt.

3.) Buggy
-Buggy würde sie sowieso alle töten =)

4.) Kuma
-Hat eine sehr geile Teufelsfrucht
-Hat die gesamte Strohhut-Bande in kürzester Zeit ''besiegt''

5.) Law
-Zähl ich hier nicht dazu

6.) Unbekannt
-Es gibt einen unbekannten Samurai

7.) Boa Hancock
-Hätte die gesamte Flotte (angeführt von Vize-Admiral Momonga) vernichten können.
-Sie hat ebenfalls Königshaki.

Fakten über die 3 Admiräle und dem Grossadmiral:
1.) Kizaru
-Ist ein Logia-Typ
-Er konnte sich mit mit mit dem Vize-Kapitän Rayleigh von Gol D Roger messen
-Er ist schneller als jeder andere

2.) Unbekannt
- Weiss man noch nichts darüber

3.) Fujitora
- Hat ein sehr ausgeprägtes Vorahnungshaki, da er die anderen gut spüren kann.
- Kann Meteoriten erzeugen
- Hat die Männer von Doflamingo vernichtet
- Kann Gravitation erzeugen.

Die 4 Kaiser:

1.) Kaido
- Laut Trafalgar Law handelt es sich bei ihm um die "stärkste Kreatur der Welt"
- Er hat sich getraut Whitebeard anzugreifen
- Er besiegte Gecko Moria und tötete dessen ganze Mannschaft
- Laut den 5 Weisen gehört er zu den wenigen Menschen, die in der Lage sind, Blackbeard aufzuhalten.
- Ruffy und Law zusammen haben eine 30%-ige Chance ihn zu besiegen

2.) Big Mum
- 2 sehr starke Offiziere in ihrer Mannschaft
- Weiss man nicht viel über sie

3.) Shanks
- Nurnoch 1 Arm
- Besitzt Königshaki
- Rogers Strohhut bekommen (reine Spekulation)
- Er beendete den Krieg
- Konnte sich Kaido entgegen stellen
- Konnte sich mit Mihawk ebenbürtig duellieren

4.) Blackbeard
- Besitzt die stärkste Logia-Teufelsfrucht und Whitebeards Erdbeben-Frucht
- Besitzt höchstwahrscheinlich mehrere Teufelsfrüchte
- Er hat ein D in seinem Namen
- Er hat Shanks eine Narbe am Auge zugefügt
- Laut Shanks die schmerzvollste Narbe
- Hat Whitebeard den Rest gegeben
- Hat Ace, den 2 Kommandaten der Whitebeard-Piraten besiegt
- Kann sehr sehr viel einstecken
- Die 5 Weisen haben Angst vor ihm


So was denkt ihr?
Meinung begründen bitte =)

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Fr 11 Okt - 21:12

   
@xTOP wir sind hier nicht in der Kampfarena Very Happy Der Thread wird aber auch im allgemeinen ziemlich missbraucht. Über so ein spannendes Kapitel lässt sich doch auch über was anderes als Stärkenvergleiche disktutieren?^^




Ich hoffe im nächsten Kapitel hört man was über Akainu, der die 5 Weisen befragt oder man sieht nen Rückblick von Law und Flamingo, aber ich denke eher, dass es im nächsten Kapitel nur ums Kolosseum geht oder vielleicht über Franky und die Zwerge.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273292
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Fr 11 Okt - 21:28

   
@xTOP

Es ist wirklich süß von dir,das du in einem Diskussionsforum den Leuten erklären willst,was für Fähigkeiten und Techniken die sieben Samurai der Meere haben,als ob wir das nicht wüssten.Das ist ein One Piece-Forum,aber egal.


@xTOP schrieb:
Was denkt ihr wer so einen Kampf gewinnen würde: (Nur rein theoretisch)
Die 4 Kaiser (Ohne Crew) gegen den Grossadmiral, 3 Admiräle und die 7(-1) Samurai.
Hahahaha,wie geil.Da musst du aufpassen,es gibt hier einige die reagieren da sehr empfindlich.Ich nenne keine Namen(InsaneWarLord).
Zum Kampf.Was soll ich dazu noch sagen.Flamingo ist schon fast auf dem Admirallevel.Falkenauge ist nach Erzählungen auf Kaiserlevel.Dann die anderen Samurais wo jeder die Stärke kennt,aber danke.Diesen unbekannten sollten wir nicht einbeziehen,da er unbekannt ist.Die Kaiser sind meines erachtens etwas stärker,als die Admiräle oder gleich auf.Whitebeard war eine Ausnahme.Die Gründe müssen nicht nochmal erläutert werden.Zu deiner Frage wer diesen Kampf gewinnt(grinz) "Haushoch" der Großadmiral,die 3 Admiräle und die 7(-1) Samurai.Was eigentlich logisch ist oder du hast kein Einschätzungsvermögen,was das angeht.

ps:Willkommen im Forum

Bitte schreibe in dem jeweiligen Threat,über dieses Thema weiter.Hier geht es um das aktuelle Mangakapitel.
Den Threat findest du bei Allgemeines über One Piece
Das Thema lautet:
Kaiser oder Admiral ? Was schätzt ihr stärker ein ?
Da können wir alle darüber diskutieren Wink



Zuletzt von Dexter Morgan am Fr 11 Okt - 22:15 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 455527
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Fr 11 Okt - 22:08

   
Spoiler:
 

Hahaha Very Happy sehr schön Dexter.

Ich würde mich auch nicht trauen zu sagen wer hier stärker ist, aber ich bin mal so dumm und tue einfach Very Happy

Meine meinung nach würden die 4 Kaiser verlieren, uns war weil 7/6 Samurai + 3 Admiräle - 4 Kaiser = 9/10 gegen 4 wären. Das wäre sebst für 4 Kaiser zu viel.

Mann muss sich das mal so denken: für jeden Kaiser 2 der Stärksten Gegner in OP.

PS: Bitte nicht mobben nur weil ich meine Meinung sag ;(

MFG


Aras

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Fr 11 Okt - 22:15

   
Das Flamingo ein "D" im Namen hat kann doch gar nicht sein, weil sein japanischer (echter) Name "Donquixote Doflamingo" lautet.

Kaido: Ich denke nicht, dass Kaido "nur bellt". Im Gegensatz zu Big Mum denke ich ist er Kaiser geworden, weil er alle seine Feinde (außer Whitebeard und Shanks) einfach zerquetschen kann. Big Mum versteckt sich zu 80% hinter einer starken Crew (hust* Lebensmittelvorrat *hust). Kaido könnte ich mir als Ungeheuer der griechischen Mythologie vorstellen (Chimäre, Titan etc.). Ich freu mich schon sehr auf ihn ^^

Frage zu Laws Plan:
Ich hab eine Sache nicht ganz verstanden. War es jetzt von Anfang an nur ein Racheakt oder geht es ihm wirklich um Kaido??

AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 455527
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Fr 11 Okt - 22:26

   
@SchlagtAkainu schrieb:


Frage zu Laws Plan:
Ich hab eine Sache nicht ganz verstanden. War es jetzt von Anfang an nur ein Racheakt oder geht es ihm wirklich um Kaido??
Willkommen im Club der unwissenden Smile

Ich denke es geht ihn um Don Flamingo, aber zu 100% kann man es nicht sagen. Wir müssen warten bis wir die Hintergrundgeschicht von Dofla und Law sehen. Vielleicht hat ja auch Kaido was damit zu tun.


MFG

Aras



Zuletzt von AceTheComeback am Fr 11 Okt - 22:32 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Rechtschreibfehler xD)
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392660
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Fr 11 Okt - 22:32

   
Aber Gol d Rogers öffentlicher Name war doch auch Gold Roger kann ja sein das man das bei Doflamingo genauso gemacht hat das könnte dann auch der Grund dafür
sein wieso nicht aufgefallen ist das Doflamingo den gleichen Namen wie eine HDM-Familie hat. Ist halt nur eine Idee.

Wir wissen doch nichts über die Kaiser un am wenigsten über Big Mom das Big Mom sich nur Versteckt hinter ihren Leuten glaube ich nicht die hat garantiert auch ordentlich power mMn mindestens genauso viel wie Kaido. Da kann man aber wirklich nur sinnlose Theorien aufstellen ohne irgendwelche Belege.

Wenn ich drüber nachdenke ging es Law wohl von Anfang an um Dofla weil er hat sich ja nicht umsonst bei CC enigeschlwust so er ihm am meißten Schaden zufügen kann das mit Kaido hat er wohl nur als Ausrede genommen damit Ruffy ihm hilft

Jay-Huun
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 348100
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Fr 11 Okt - 22:48

   
Shishishishi, hey mugiwaras!!

ich hab da mal zwei theorien:

Law hat sein herz cesar gegeben der gut darauf aufpasst, weil er denkt es wäre seins. Immerhin hat er das herz nicht in sein körper eingefügt. Und wenn doflamingo law besiegt und ihn danach töten will, dann bringt er eigentlich cesar um.
Wäre jedoch wieder zu leichtsinnig sein eigenes herz wieder wegzugeben.

Wenn jemand die Feuerfrucht kriegt und den dann auch essen würde. Dann könnte er doch die Fäden von Doflamingo einfach verbrennen. Somit wäre auch schon mal bewiesen dass ace stärker als Doflamingo war!


AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 455527
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Fr 11 Okt - 22:57

   
@Jay-Huun schrieb:


Law hat sein herz cesar gegeben der gut darauf aufpasst, weil er denkt es wäre seins. Immerhin hat er das herz nicht in sein körper eingefügt. Und wenn doflamingo law besiegt und ihn danach töten will, dann bringt er eigentlich cesar um.
Wäre jedoch wieder zu leichtsinnig sein eigenes herz wieder wegzugeben

Das klingt echt nach Law :DSehr interessante Theorie aber warum hat er nicht sein Herz einfach auf dem Schiff gelassen und CC ein Herz von einem Marine Soldaten gegeben? Dann hätte er 0%iges Risiko. Vielleicht hat er das ja auch gemacht.

PS: Finde es wird hier sehr schön diskutiert. Weiter so Very Happy

MFG


Aras

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 759499
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 10:07

   
@Jay

Das ist wirklich eine interessante theorie, die sogar im Vorstellungsbereich liegt. Ich glaub auch wie Ace das er das gemacht hat. Aber noch zu deine Aussage Ace, inwiefern meinst du 0%iges Risiko. Law kann dennoch Sterben auch wenn sein Herz nicht am richtigen Platz.

Jemand hatte auch noch eine sehr interessante Theorie das mingo auch ein D. Im Namen hat. Diese Theorie halte ich zwar sehr gewagt, aber durchaus möglich. Wenn wir annehmen würden das Mingo adoptiert worden ist das eine glaubhafte Theorie.

Trafalgar_Law66
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 113
Kopfgeld Kopfgeld : 427538
Dabei seit Dabei seit : 30.03.13
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 10:37

   

Nach dem lesen von ganzen 16 Seiten möchte ich mal auch mein Senf dazu geben Very Happy.

Zu aller erst, was ist das FPS?

Also
Viele behaupten ja, das Zorro Flamingo besiegt hätte, was ich selber bezweifle. 1. Wäre er im ersten Kampf genau so überrascht worden, wie Sanji und 2. selbst wenn Zorro Schwerter benutzt, können wir auch davon ausgehen das Flamingos Fäden, nicht iiwelche Baumwollfäden sind. ( Meine eigene Theorie, da Jola/Jora behauptet hat, dass Sanji wie ein Käfer im Netz einer Spinne gefangen genommen wurde, gehe ich davon aus, dass die Konsistenz sich hier um Spinnennetze handelt. In der Realität wissen wir, dass Spinnennetze eines der robusten Materialen gehört, es gibt ja nicht umsonst Kevlarwesten mit Spinnennetzfasern. Daher denke ich auch mal, das Flamingos Fäden sehr stabil und fest sind, zumal er auch Haki beherrscht.) Des weiteren konnte er einfach mal mit einem "dickeren" Fadenstrahl ein Gebäude zerschneiden, dass vllt >1km entfernt ist ( Annahme, da sie in der nähe von Green Bit waren). Das deutet darauf hin, dass Flamingo seine TK, schon "perfekt" ausgebaut hat. Wenn Zorro also jetzt schon so ein starken Gegner besiegt, geschweige ein Admiral, Fujitora in diesem Fall, dann hat doch OP keinen Sinn mehr, zumal Oda mal sagte, sie seien erst bei der Hälfte angekommen, als die SHB die Neue Welt erreichte. Wenn man am Anfang der zweiten Hälfte jemanden besiegt, den die Marine zu einen der 3 wichtigsten Männern erklärt, wo soll dann die Entwicklung hin? Genau so wie, Zorro ist jetzt schon stärker als Falkenauge, nur weil er mit ihm trainiert hat. Es ist uns allen klar, dass der Zeitpunkt kommen wird wo Zorro ihn besiegen wird, aber innerhalb dieses Timeskip´s? Ich bitte euch.
Zorro wird in diesem Arc seinen Ebenbürtigen Gegner schon bekommen, jedoch höchstwahrscheinlich einen aus Flamingos Crew.

Wir wissen nicht, wie der Verlauf der weiteren Geschichte auslaufen wird, ob Ruffy dann Flamingo gegenüberstehen wird, jedoch vermuten dass alle zu 99% ( ich auch ) und wenn das passiert, wird Ruffy natürlich gewinnen, egal ob er davor einmal oder paar mal verliert, ja vllt sogar beim ersten Anlauf, jedoch muss man doch bedenken, dass Flamingos Teufelsfrucht, fast der Gegenpart von Ruffy ist, da Flamingo auch zerschneiden/ zerteilen kann, somit ist Ruffy eigentlich im "Nachteil". Vielleicht, (so hoffe ich) ist Law der Endgegner von Flamingo, und die Auseinandersetzung die stattfinden wird, nur ein kleiner Teil des Kampfes ist, denn wir wissen nicht wie sich der Arc weiter entwickeln wird. Marine Admiral, Flamingo, CP0, Law, SHB, SHB2- die nach Zou reisen sollen ( vllt holen sie Laws Crew ab). Dieser Arc, wenn er so weiter geht, kann er sogar MarineFord in Puncto Spannung übertreffen.

Es gibt so viele Faktoren bzw. Ausgangsmöglichkeiten , wie der weitere Verlauf aussehen kann, wie viele schon gepostet haben, möchte nicht alle auflisten.

Die Story von Law und Flamingo interessiert mich richtig, dass erste mal, dass ich mich auf ein FB freue Very Happy

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 11:46

   
FPS bedeutet Fanpostseite. Wenn man die Mangabände kauft ist nach fast jedem Kapitel eine. Oda beantwortet dort pro Seite 3 Fragen seiner Leser (z.B kann Ruffy seinem Pimmel verlängern/Buggy ihn teilen)

Das Law die Herzen vertauscht hat, kam mir auch in den Sinn. Law ist eben ein Stratege, der kämpft nicht gegen overpowerte Feinde ohne eine "Lebensversicherung" Very Happy

MooshiMooosh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 99
Kopfgeld Kopfgeld : 384710
Dabei seit Dabei seit : 05.07.13
Ort Ort : Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 12:51

   

Doflamingo wird in diesem Arc fallen!!

Um nicht permanent in Territorialkämpfe verwickelt zu sein muss die gesamte Struktur in der neuen Welt aufgebrochen
werden und der erste Dominostein muss fallen!! Auf den Sturz von Doffy kommt es zu einer Kettenreaktion, die sowohl
Kaido, als auch die Weltregierung/Marine zum Handeln zwingen.

Doffy ist der erste Samurai der öffentlich durch die Hand der Strohhüte fallen wird. Es sind so viele Parteien anwesend, dass
die Infos in die Welt getragen werden, Kaido wird nach Doffys Niederlage erfahren, auch Burgess wird BB berichten,
sowie auch Big Mom über diese Ereignisse informiert wird.

Somit würden mit Doffys Niedergang die Machtstrukturen langsam zu bröckeln beginnen und viele Akteure würden
zum Handeln gezwungen werden. Somit erklärt sich auch, weshalb der Don bereits jetzt in die Handlung eingebaut wurde.
Durch seinen Fall verliert Kaido einen bedeutenden Anteil seiner auf Smiles ausgelegte Kampfkraft.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668424
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 14:32

   
@MooshiMooosh schrieb:
Doflamingo wird in diesem Arc fallen!!

Um nicht permanent in Territorialkämpfe verwickelt zu sein muss die gesamte Struktur in der neuen Welt aufgebrochen
werden und der erste Dominostein muss fallen!! Auf den Sturz von Doffy kommt es zu einer Kettenreaktion, die sowohl
Kaido, als auch die Weltregierung/Marine zum Handeln zwingen.

Doffy ist der erste Samurai der öffentlich durch die Hand der Strohhüte fallen wird. Es sind so viele Parteien anwesend, dass
die Infos in die Welt getragen werden, Kaido wird nach Doffys Niederlage erfahren, auch Burgess wird BB berichten,
sowie auch Big Mom über diese Ereignisse informiert wird.

Somit würden mit Doffys Niedergang die Machtstrukturen langsam zu bröckeln beginnen und viele Akteure würden
zum Handeln gezwungen werden. Somit erklärt sich auch, weshalb der Don bereits jetzt in die Handlung eingebaut wurde.
Durch seinen Fall verliert Kaido einen bedeutenden Anteil seiner auf Smiles ausgelegte Kampfkraft.
Das sehe ich genau so. Dofla hatte bisher viel Zeit und Aufmerksamkeit in 2 Acs bekommen plus die Geschehnisse in der Vergangenheit. Es wird Zeit das Dolfa fällt, ansonsten würde dieser ganze Aufwand von Oda auch keinen Sinn machen. Es wäre für mich sehr interessant zu sehen was wirklich hinter Doflas Fassade und in Mary Joa steckt

The Chosen One
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 71
Kopfgeld Kopfgeld : 501149
Dabei seit Dabei seit : 27.07.12
Ort Ort : North Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 14:55

   
Ich würde es ebenfalls äußerst interessant finden was passieren würde wenn Doffy wirklich fällt.
Ein großes Problem stellt hierbei aber dar, dass Flamingo mit jedem in der Welt in Verbindung steht und er auch ein sehr vielfältiger Charakter (sozusagen ein Meisterstück Odas) ist und eine Niederlage gegen die Strohhüte würde ihn mehr oder weniger "unbedeutend" machen.

Für Ruffy wäre es unglaublich toll und es würde sein Ansehen in der Welt um ein erhebliches Maß steigern, jedoch würde mir Flamingo damit wie soll ich sagen zu kurz davon kommen.

Er wurde über die Jahre langsam und bedächtig aufgebaut, hier und da sieht man ihn kurz und erhält so manche Information über ihn und dann soll es nach dem Dress Rosa Arc mit ihm vorbei sein. Nein!

Meines Erachtens wird es so passieren, dass früher oder später Doffy von Kaido bedrängt wird, da er keine neuen Smiles mehr liefert. Flamingo fürchtet sich natürlich und weiß, dass eine Auseinandersetzung mit einem Kaiser starke Verluste mit sich ziehen würde und dies seinen "großen Plan" -(Piratenkönig) zu werden, ins Wanken bringt.

Dofla wird demnach ein Komplott mit der Weltregierung bzw. anderwertig starken Verbündeten schließen und versuchen Kaido zu stürzen. Im weiteren Verlauf der Geschichte wird dann eine Art Hetzjagd gegen die Strohhüte und Law stattfinden und sich diese mit seinen Komplizen in der NW messen werden müssen. Schlussendlich (weit in der Zukunft) wird erst der finale Schlag gegen Dofla gelingen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 14:56

   
@MooshiMooosh schrieb:
Doffy ist der erste Samurai der öffentlich durch die Hand der Strohhüte fallen wird.
Ist Sir Crocodile nicht auch öffentlich gefallen?

Ich sehe das auch so. Im Gegensatz zu dem was in der Neuen Welt noch kommen wird, ist Flamingo noch ein kleineres Übel. Wenn er jetzt nicht besiegt wird, kommt er später wieder. Dann ist er aber keine große Sache mehr, da die Strohhüte dann wahrscheinlich schon gegen einen Kaiser gekämpft haben.
Also entweder Flamingo wird jetzt als große Nummer besiegt oder später "irgendjemand"

Hendrik
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 423605
Dabei seit Dabei seit : 07.06.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 15:13

   
Wenn ich recht informiert bin, wurde Sir Crocodile offiziell von Smoker zur Strecke gebracht, welche aber den Ruhm nicht einheimsen wollte. Über den übrigen Verbleib von DoFla stimme ich SchlagtAkainu zu.

alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 720312
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 15:15

   
@SchlagtAkainu schrieb:
@MooshiMooosh schrieb:
Doffy ist der erste Samurai der öffentlich durch die Hand der Strohhüte fallen wird.
Ist Sir Crocodile nicht auch öffentlich gefallen?
Schon aber offiziel wurde er von Smoker gestürzt.

Also so gesehen wäre Dofla wirklich der erste der aufs Konto der SHB geht.

Dofla muss aber einfach irgendwie fallen, schon allein aus dem Grund das seine Abwesenheit die neue Welt ins Caos stürzt

EDIT: sorry Hendrik hab dein post übersehen

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 15:28

   
Naja abwarten und Tee Trinken.

Wenn man nach der  statistik geht, Sind sie die shb verdammt Don zu besiegen, aber wenn man Don mit den anderen Samurai der Meere vergleicht. Merkt man gewisse Unterschiede, was flamingo wirklich aus macht ist nicht nur seine stärke. Die zugegeben extrem stark ist, sondern er ist  wie Law  ein Fuchs unberechenbar, und  was noch schlimmer ist seine Verbindung zur den 5 weisen.

Law versucht CC gefangen zu nehmen was durchaus noch gut klappt, und gibt den strohhüten. Die Aufgabe die so tolle Fabrik zu zerstören!
Aber was meint ihr passiert, wenn die strohhüten es schaffen die Fabrik zu zerstören. Und CC töten oder einfach gefangen nehmen?

Wie ich Don Einschätze unterschätzt er die strohhut Bande nicht, und wird Law immer fünf Schritte voraus sein!

Wenn die Fabrik zerstört ist und flamingo besiegt wird!!! Könnte ich mir Don immer noch mit einen fetten breiten grinsen vorstellen, weil auch er ein Plan  b oder Plan c hat. Er hat schon einmal bewiesen, das die fünf weisen hinter ihn stehen. Warum kein zweites mal? Die fünf weisen profitieren doch wenn es Don gut geht. Die könnten doch einfach vegapunk bitten Don ne neue Fabrik zu bauen! ^^

Und es gibt kein Chaos!

Mfg kick Ass

Warlord
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 615418
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 15:46

   
Ich finde Mingo wird ein wenig unterschätzt.
Er ist mit Falkenauge und den Kaisern sowie den Admirälen auf Augenhöhe meiner Meinung nach.
Kontrolliert mal Jozu und noch einen Komandanten von WB im Krieg und macht sich daraus noch einen Spass daraus Smile

Hoffe das es nächstes Kap um Law und Mingo geht

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 560847
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 16:01

   
ich glaub du überschätzt Flamingo ein bisschen er ist niemals mit den Kaisern auf Augenhöhe wenn schon dann hätte er doch nicht soviel Angst vor Kaido und ich glaub das Big Mom und Kaido die schwächsten Kaisern sind

er ist zwar in der Lage mit einem Admiral mitzuhalten aber einen längeren Kampf gegen z.B Kuzan oder Kizaru hätte er sicher verloren (bei Fujitora bin ich mir nicht sicher da ich nicht weiß wie stark er wirklich ist)
also ich glaub das er zu dem stärksten der Samurai gehören aber einen Kampf gegen einen Kaiser (1vs1 also ohne die crew) würde er verlieren

Warlord
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 615418
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 17:19

   
ich sehe das anders, ich denke er hat keine vor Kaido eher mehr dass sein Plan nicht funktioniert wie er es will und Law ihn dazwischen funkt. Warum produziert er Smiles für Kaido? Dofla muss ein größeres Ziel verfolgen er will ja schließlich PK werden Wink 


Sinthoras
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 58
Kopfgeld Kopfgeld : 416714
Dabei seit Dabei seit : 22.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 17:21

   
Naja Fuji's Teufelskraft find ich sogar um einiges stärker, als die der restlichen Admiräle zumal die Logias durch Haki nicht mehr als absolut unbesiegbar dastehen. Leider wissen wir noch recht wenig über Fuji ob er mit seiner TF nur die Schwerkraft einzelner Dinge beeinflussen kann oder die Schwerkraft in einem bestimmten Radius im allgemeinen oder ob er quasi das Gravitationsobjekt darstellt und er die eigene Gravitation verändert . Mit zweiter Möglichkeit wäre er aber so gut wie unbesiegbar wäre, wenn er sein Vorahnungshaki perfektioniert hat, wovon ich aufgrund seiner Blindheit mal ausgeh.

Naja ich schätze Flamingo nicht ganz, aber nahezu auf Admiralsniveau, da er sonst kein würdiger Gegner für Luffy wäre, da dieser inzwischen wohl auch irgendwo in diesem Stockwerk angelangt ist und aufjedenfall über einem Vizeadmiral steht. Vergo hätte gegen Luffy bzw. Zorro wohl deutlich verloren.

Was die Stärke der Samurai angeht, kann man wohl nicht so genau sagen wer die Nase vorn hat, da man auch noch nicht weiß wer der 7. ist, falls es Kuzan ist, schätze ich diesen doch stärker als Falkenauge ein. Sprich Kuzan > Falkenauge > Flamingo. Aber das ganze vergleichbar zu machen ist doch recht schwer.

AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 455527
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Sa 12 Okt - 17:56

   
@Kick Ass schrieb:
Warum kein zweites mal? Die fünf weisen profitieren doch wenn es Don gut geht. Die könnten doch einfach vegapunk bitten Don ne neue Fabrik zu bauen! ^^

Und es gibt kein Chaos!

Mfg kick Ass
Ok das wird mir aber jetzt echt zu bunt. Die 5 Weisen bauen eine Neue Fabrik für Dofla mithilfe von VP? Ich denke eher Dofla wird nachdem er geschlagen wird mit seiner Bande aus DR fliehen und versuchen bei einem "freund" unterzukommen. Sollte ja nicht schwer sein da er ja gut in der Neuen Welt vernetzt ist. Das Dofla wirklich stirbt glaube ich nicht, denn Oda wird es (hoffentlich) nicht wie bei Game of Thrones machen und einen guten Charakter nach dem andern abschlachtet.

PS: Obwohl ein paar Leichen würden dem Manga sehr helfen Very Happy


MFG

Aras



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden