Anmelden
Login

 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
AceAssine
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 353002
Dabei seit Dabei seit : 15.09.15
Ort Ort : Amazon Lily :-)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 25 Sep - 9:16

   
@Pfirsichmann schrieb:

Weiterhin gibt es ein cover das man sich einmal sehr gut ansehen sollte - nämlich folgendes:


Das Bild ist in der Tat sehr interessant. Aber wer ist denn der Typ über Namis Kopf? Und wer ist der daneben, mit der Penguin-Mütze auf? Ich denke auch, dass oben links Kaido und oben rechts Big Mom zu sehen sind. X-Drake fehlt gänzlich, bin gespannt, was der noch für ne Rolle spielen wird, oder ob überhaupt. @Pfirsichmann: Weißt du, von wann das Bild ist?

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1417
Kopfgeld Kopfgeld : 1695952
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 25 Sep - 13:13

   
@AceAssine
Ich kann dir verraten wer die beiden sind. Der über Nami´s Kopf ist Shachi und der mit dem der Penguin-Mütze ist Penguin. Der besagte Color Spread aus Kapitel 693 soll einfach das neue Zeitalter einführen. Steht auch drauf New Age. Es hat eigentlich gar keine Bedeutung soll wohl auch ein Grund wegen der Allianz zwischen der Strohhut-Piratenbande und der Heart Piratenbande zeigen.

Pfirsichmann
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 850059
Dabei seit Dabei seit : 28.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 25 Sep - 13:49

   
Also vorab schon mal sorry weil das Pic jetzt auf einmal so klein ist find aber kein gleich großes mit ner vernünftigen quali muss da evtl noch mal gucken. Nevt mich jetzt schon wieder n bisschen.

Nun zum Thema. Ich denke nicht dass das alles nur Zufall ist. Zudem hätte bei Folge 700 noch niemand sagen können das es möglich ist das Law der zur damaligen Zeit ein Samurai war und die gesuchte SHB eine Allianz schmieden. Unvorstellbar zur damaligen zeit

Ja es sind die 4 bekannten Gesichter der Heart-Piratenbande zu sehen (Law die zwei über Nami und der Bär). Weiterhin ist Kinemon und Momonosuke mit im Bild.

Man muss zur Kenntnis nehmen das jetzt auch Kid Hawkins und Apoo eine Allianz gebildet haben und nur für die SHB das ziemlcih sportlich werden würde. Da Law sich derzeit noch auf dem Schiff befindet könnte das etwas längeres werden mit der LAW-SHB? Auch von Kinemon hat man jetzt noch nicht wirklich viel gesehen. Vielleicht kommt der auf dem Weg in sein Heimatland auch noch zum Einsatz oder Joint vllt. Vielleicht wird Law ja sogar ein Mitglied seiner Großflotte. Vielleicht jetzt noch nicht. Vielleicht in 50 - 100 folgen? Wer weiss das schon. Bei Folge 700 hätte niemand geahnt dass er jetzt plötzlich 7 Flottenkapitäne hat.

Anmerken muss ich aber noch eins. Was ist eigentlich mit Caesar? Der hat jetzt keinen Boss mehr und hat schiss vor Big Mom weil er da mal was verkackt hat. Also alleine auf weiter Flur zu sein (Doflaming ist derzeit noch weg - wird sicher aber befreit werden und wieder iwo rumgurken. Dennoch wird es sehr lange dauern bis er wieder zu dem Einfluss gelangt den er seinerzeit gehabt hat) ohne Crew ohne Basis ohne Kohle ohne alles ist sicherlich nicht gerade eine super Ausgangssituation für Ihn. Er hat sich auch nur Joker untergeordnet weil Joker von ihm das SAD wollte und ihm dafür den Laden finanziert hat und ihm Schutz gewährt hat vor der Marine und Big Mom. Also er ist diesbezüglich schon sher berechnend.

Wäre es nicht möglich da er ja jetzt schon als "Sklave" von Nami, Sanji und Chopper auf ner Insel (könnte Zut sein) irgendwelche Sachen machen muss, vielleicht in die SHB aufgenommen wird?

Gut ich weiss was ihr jetzt sagen werdet. Der is voll evil und bla bla bla das geht doch nciht für die rechtschaffene SHB. Aber eins weiss ich sicher - Oda würde da ne traurige Geschichte machen wo ihm nichts anders übrig geblieben ist als ihm zu helfen weil dieses und jenes und schwierige Kindheit/Vergangenheit ...... Verständnis der SHB ..... und schon ist alles in trockenen Tüchern. Dann könnte man auch sagen dass er ne richtig krasse Fähigkeit hat mit der man mal richtig dmg dealen könnte. Allerdings nen Ingenieur/Wissenschaftler haben wir ja schon. Wobei Caesars Fähigkeit eher in die Richtung Biochemie etc geht und nicht in Ingenieur wie Franky. Irgend nen Traum ließe sich da schon einfallen. Und Tadaaaa ..... schon haben wir ne Situation wie bei Brook .... Dachte mit damals auch WTF?!?!?

Und falls ihr jetzt sagt das geht sowieso nicht er war ja mal n Feind. Seht euch doch mal die GEschichte mit Franky an. Damals haben die SHB auf Water 7 auch gegen die Frankybande gekämpft weil die lysop vermöbelt haben. Die ham sie vollkommen auseinandergenommen. Also so abwägig wäre das nicht.

Ich selbst finde es schon ziemlich unwahrscheinlich aber es ist derzeit die realistischste Option die ich persönlcih sehe. Law wird sich nicht überreden lassen bei der SHB mitzumachen - zumindest derzeit nicht - und Kinemon .... ich weiss nicht das wäre dann schon der dritte schwertkämpfer in der shb .... irgendwann si gut.

AceAssine
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 353002
Dabei seit Dabei seit : 15.09.15
Ort Ort : Amazon Lily :-)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 28 Sep - 11:53

   
@Whitebeard01 schrieb:
@AceAssine
Ich kann dir verraten wer die beiden sind. Der über Nami´s Kopf ist Shachi und der mit dem der Penguin-Mütze ist Penguin. Der besagte Color Spread aus Kapitel 693 soll einfach das neue Zeitalter einführen. Steht auch drauf New Age. Es hat eigentlich gar keine Bedeutung soll wohl auch ein Grund wegen der Allianz zwischen der Strohhut-Piratenbande und der Heart Piratenbande zeigen.

Sehr cool, danke dir für die Aufklärung. Das hat etwas Licht ins Dunkel gebracht. Nach derzeitigem Stand (Kap. 801) seh ich die Aufnahme eines weiteren Mitglieds in die SHB wieder in die Ferne rücken. Bellamy geht erstma eigene Wege (ein Glück...) und die Story entwickelt sich auch nicht wirklich in diese Richtung. Vielleicht bringt uns der kommende Arc einem potentiellen Mitglied wieder etwas näher.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

avatar

Beiträge Beiträge : 4110
Kopfgeld Kopfgeld : 2494466
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Di 29 Sep - 13:08

   
@Pfirsichmann schrieb:
Heute hat man ja erfahren, dass Bellamy keinen Bock auf die SHB hat und nicht joinen will.

Wie haben wir das denn erfahren? Er sagte, er will nicht Ruffy's Untertan sein, sprich er will kein Teil der Flotte sein. Für alle Fälle nahm er aber ein Stück der Vivre Card und dies wird noch eine Rolle spielen, aber dazu gleich mehr.

Aktuell ist ja nicht klar, was genau er jetzt macht. Klar ist aber, dass da noch einige Dinge nicht erzählt wurden. Ich gehe stark davon aus, dass die nächste Coverstory ihm gehört und rate jetzt einfach mal ins Blaue: Egal ob Coverstory oder nicht, ich halte es durchaus im Rahmen des möglichen, dass er Jimbei trifft und diese beiden gemeinsam sich im späteren Verlauf Ruffy anschließen. Was dafür auch sprechen kann, ist die Tatsache dass Jimbei keine Vivre Card besitzt die ihn zu den Strohhüten führt und Bellamy eben doch.

@Pfirsichmann schrieb:
Durch das Großflottensystem der Strohhutbande kann man sich auch Jinbei als Chef der Sun-Piratenbande wieder vorstellen der in dieser Funktion als Chef derer der Großflotte beitritt. Möglichkeit besteht - allerdings nur Spekulation.
[...]
Jinbei ist vorstellbar als (nächstes) Mitglied - aber ich sage euch schon mal eins, so wie ich Oda kenne wird er irgendetwas machen von dem niemand überhaupt den Hauch einer Ahnung gehabt hätte und irgendjemanden aufnehmen der vllt. noch gar noch nicht erschienen ist? Möglichkeit besteht.
Moment, habe ich dich richtig verstanden, dass du den Beitritt von Jimbei in Frage stellst? Natürlich kann es durchaus möglich sein, dass er sich nicht von seinen Kameraden trennen muss aufgrund der neuen Flotte der Strohhüte, aber ich bitte dich. Jimbei wurde in vielerlei Hinsicht als Mitglied der Strohhüte aufgebaut. Das einzige was aktuell noch gegen einen Beitritt ist, ist seine aktuelle Crew. Aber zu dieser ist er wohl gerade unterwegs. Und wenn er ihnen bescheid gibt, kann Aladdin ihn gut vertreten als neuer Kapitän oder die Crew lösst sich endgültig auf und kehrt in die Heimat zurück.

@Pfirsichmann schrieb:
Nun zum Thema. Ich denke nicht dass das alles nur Zufall ist. Zudem hätte bei Folge 700 noch niemand sagen können das es möglich ist das Law der zur damaligen Zeit ein Samurai war und die gesuchte SHB eine Allianz schmieden. Unvorstellbar zur damaligen zeit

Ja es sind die 4 bekannten Gesichter der Heart-Piratenbande zu sehen (Law die zwei über Nami und der Bär). Weiterhin ist Kinemon und Momonosuke mit im Bild.

Man muss zur Kenntnis nehmen das jetzt auch Kid Hawkins und Apoo eine Allianz gebildet haben und nur für die SHB das ziemlcih sportlich werden würde. Da Law sich derzeit noch auf dem Schiff befindet könnte das etwas längeres werden mit der LAW-SHB? Auch von Kinemon hat man jetzt noch nicht wirklich viel gesehen. Vielleicht kommt der auf dem Weg in sein Heimatland auch noch zum Einsatz oder Joint vllt. Vielleicht wird Law ja sogar ein Mitglied seiner Großflotte. Vielleicht jetzt noch nicht. Vielleicht in 50 - 100 folgen? Wer weiss das schon. Bei Folge 700 hätte niemand geahnt dass er jetzt plötzlich 7 Flottenkapitäne hat.
Ich weiß jetzt nicht ob du mit "Folge 700" die Animeepisode 700 oder das Kapitel 700 meinst, da du dich auf ein Cover (welches das von Kapitel 693 war) beziehst. Egal welches, die Allianz war zu dem Zeitpunkt schon lange gefestigt.
Zum Cover selber, es zeigte einen Ausblick in die neue Ära und fürs erste werden die Hauptakteure in diesem die Strohhüte, die Heartpiraten und die Samurai spielen, da diese im Mittelpunkt positioniert werden. Das hat nichts mit einem Beitritt zutun würde ich mal sagen, mit Verweis auf Shachi und Penguin.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

Pfirsichmann
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 850059
Dabei seit Dabei seit : 28.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Di 29 Sep - 16:14

   
@Hordy Jones schrieb:
@Pfirsichmann schrieb:
Heute hat man ja erfahren, dass Bellamy keinen Bock auf die SHB hat und nicht joinen will.

Wie haben wir das denn erfahren? Er sagte, er will nicht Ruffy's Untertan sein, sprich er will kein Teil der Flotte sein.

Genau das hab ich gesagt. Er sagte er wird nicht joinen - worüber ich im übrigen sehr erleichtert bin weil ich mit Bellamy nichts anfangen kann. Das die mitgenommene vivre card bei Bellamy noch was zu tun hat weiss ich selbst, da Oda fast nie etwas ohne Hintergedanken macht. Ist aber hier nicht Gegenstand des Threads (Wer kommt als neues Mitglied in die SHB). Müsste man eig. auch auf die SHB-Großflotte ausweiten. Aber Bellamy könnte so wie bei Whitebeard ein befreundeter Kapitän der SHB werden, um bei irgendeiner kommenden Schlacht/Ereignis zu helfen.

Weiterhin stelle ich nicht den Beitritt von Jimbei in Frage. Ich weiss nur nicht in welcher Funktion er die Strohhüte joinen wird. Beim heutigen Wissensstand kann man sagen dass er gesagt hat er wird irgendwann joinen. Er käme allerdings nicht nur für ein Vollmitglied der Strohhüte in Frage sondern auch als Chef der Sun-Piratenbande als Mitglied der SHB-Großflotte, da eine Zwangsverbindung jetzt zwischen der Fischmenscheninsel und der SHB besteht, da Ruffy ebendiese gewissermaßen okkupiert hat. Razz Und irgendwer muss da ja aufpassen.

Ich bitte vielmals um entschuldigung. Da ist mir mit meiner ersten Episodenangabe ein Fehler unterlaufen. In Episode 594 frägt Law die SHB ob sie eine Allianz machen wollen. Dennoch ist meine untere Angabe mit Folge 700 durchaus nachvollziehbar, da niemand bei Folge 700 glaubhaft versichern konnte dass die shb in ca 50 - 150 Folgen eine Großflotte haben wird.

Ebenfalls denke ich, dass das zu kurz gedacht ist. Law und Ruffy kennen sich jetzt schon 200 Folgen und in Zut treffen sie jetzt dann Laws crew und ein Ende der Allianz ist nicht in sicht. Zudem ist auch allgemein bekannt dass Ruffy und Law Doflamingo platt gemacht haben und das wird Kaido sicher nicht gefallen. Ich denke daher dass die beiden mindestens noch einen Kaido-Arc gemeinsam haben werden.

Nun gut der Gedanke über Beitritt von Law in Ruffys Großflotte ist wirklich sehr gewagt und derzeit erfahrungsgemäß nicht vorstellbar - dennoch ein durchaus möglicher Umstand. Bei dem Samurai wäre ich mir allerdings nicht so sicher. Kinemon ist durchaus ein potentielles zukünftiges crewmitglied. Er hat ordentlich was drauf. Gegen ihn spricht, wie bereits erwähnt dass die shb schon 2 schwerkämpfer haben (brook und zorro) und ein dritter wäre hier schon zu viel des guten. Ich denke eher dass das eine Sidestory für Zorro wird. Es wird langsam wieder zeit für ein neues Schwert. Ein Drachenschwert könnte ich mir auf einer Samuraiinsel vorstellen. Das ist zufällig in Kinemons Besitz - dieser schenkt es zum Dank Zoro, oder Zorro oder die SHB müssen irgendwas dafür machen. Das ist eine realistischere Vorstellung.

Lemon1
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 813
Kopfgeld Kopfgeld : 2133143
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Di 29 Sep - 21:58

   
@Pfirsichmann Du hast Recht. Bellamy hat kein Bock zu joinen.Welchen Grund hätte denn Bellamy sich von Ruffy zu verabschieden?Ich denke,er wird seinen eigenen Weg gehen.

Aber Jimbei wird sicherlich nicht der Flotte angehören.Dieser Charakter wurde lange Zeit aufgebaut,nur um ein Nebencharakter wie Cavendish,Bartolomeo,Hajrudin etc. zu sein?Eher unwahrscheinlich.Außerdem wollte Ruffy nicht eine so große Flotte haben.Aber Jimbei hat er in seine Crew eingeladen.Deswegen denke ich schon,dass Jimbei im Kern der Strohutbande dabei sein wird.

Pfirsichmann
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 850059
Dabei seit Dabei seit : 28.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Di 29 Sep - 22:36

   
Jo hab ich mir auch gedacht. Bellamy ist raus und kommt wahrscheinlich bei der letzten Schlacht oder einem wichtigen Ereignis wieder um der SHB zu helfen. Das könnte ich mir vorstellen.

Ich weiss ich weiss .... Alles deutet aufs Gegenteil hin, dass Jimbei sich der Großflotte anschliesst. Aber das ist genau das was mich so stutzig macht. Alles deutet darauf hin, dass Jinbei die SHB joinen wird. Aber er kommt nicht. Und da sich das irgendwie schon so lange hinzieht (über 200 Folgen) macht mich das iwie stutzig. Wir haben insgesamt nur noch etwas mehr als 350 Folgen und dann ist hier Feierabned mit One Piece. Es sollte sich mal in diese Richtung etwas mehr bewegen. Zudem gehen ja manche (mich eingeschlossen) ja davon aus, dass es 12 Mitglieder werden. Und wenn die letzte Schlacht ultra episch werden soll dann geh ich da schon mal von 50 - 100 Folgen aus, da ja Marineford ja schon 30 Episoden ohne Vorgeplänkel und Nachgeplänkel hatte. Kann mir kaum vorstellen, dass er bei der letzten Schlacht jemanden joinen lässt. Zudem will man von dem ja auch was wissen ... ihn kennen lernen etc. und für die letzten 100 Folgen braucht man dann schon auch fast niemanden mehr. Wahrscheinlich sind das dann trotzdem nur 10 Member. Ausser Oda macht wieder so einen blitzartigen "Was-passiertn-jetzt!??!?!?-Join" wie bei Robin und Brook.

Was mich interessieren würde wäre eure Meinung zu Caesar. Wäre das eine Möglichkeit oder is das quatsch? Hat sich natürlich mit den Drogenabhängigen Kindern nicht wirklich bei Chopper und mit dem Opfern seiner Untertanen generell nicht gerade in der SHB beliebt gemacht. Aber wäre so ein Kandidat für einen Blitzjoin den keiner versteht.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

avatar

Beiträge Beiträge : 4110
Kopfgeld Kopfgeld : 2494466
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mi 30 Sep - 8:10

   

Bellamy
"I'm not gonna be your underling, but... I guess I'll take a piece of that, just in case."
Hier ging es in erster Linie um die Rolle des Untergebenen, des Verbündeten, und nicht um ein Beitritt. Wo das den Beitritt  ausschließt, sehe ich nicht. Was er nun macht, ist wie bereits im vorangegangen Beitrag, unbekannt. Ihn jetzt aber entgültig auszuschließen, ist etwas vorschnell. Warum wurde Bellamy zurückgeholt und hat eine Freundschaft zu Ruffy aufgebaut? Nur damit er zu einem Verbündeten wird? Wohl kaum, denn solch einen Aufbau haben die anderen nicht gehabt und zudem sagte Bellamy bereits, dass er nicht unter Ruffy stehen will.

Jimbei
Bezüglich Jimbei habe ich dich dann wohl falsch verstanden, verzeihung bitte.
Wie bereits geschrieben, seine alte Crew sollte kein Problem mehr sein. Diese haben einen potenziellen Vizekapitän (zumindest kam mir Aladdin gut befreundet mit Jimbei vor) der dann das Kommando übernimmt. Oder alternativ können diese auch zur Fischmenscheninsel zurückkehren. Mann muss immerhin bedenken, wie lange es diese Crew schon gibt und sie mitunter schon des kämpfen müde sind.  Und eben aufgrund der Verbindung von Ruffy und der Fischmenscheninsel gehört Jimbei in die Hauptcrew. Dies wäre eine Symbolik, den den Zusammenhalt von Menschen und Fischmenschen demonstriert. Anders als Riesen etwa werden Fischmenschen schließlich von den meisten Menschen unterdrückt und um ein Zeichen zu setzen, muss Jimbei in die Crew selber und nicht einfach ein Verbündeter  Kapitän, der sogesehen unter der Crew steht. Dies war er bereits bei Whitebeard und hatte keinen Einfluss. Und eben wegen dieser Rolle von Jimbei sehe ich ihn in der Position des zweiten Maat. Damit würde Zoro auch offiziell schon zum ersten Maat werden. Er wäre nicht einfach "nur" ein Steuermann wie oft vermutet. Jimbei würde so Erfahrung mit sich bringen, da er selber schon Kapitän war und anders als Brook durchaus Erfahrungen aufweisen kann, die in der neuen Welt von Bedeutung sind.
Was jedoch dagegen sprechen kann: Der Posten des zweiten Maats kam bisher nur einmal vor in One Piece (Kabaji) und ob Oda dies wirklich als nötig ansieht ist ja eine andere Frage. Einfach nur der Quotenfischmensch ist ja auch seltsam.

Law
Moment, wo habe ich zu kurz gedacht deiner Meinung nach?  Ich habe lediglich den Beitritt bezweifelt, nicht seine Bedeutung in der Zukunft. Dass es sich bei Law auf einen Beitritt hinausläuft, halte ich eher für zu kurz gedacht. Ja, Ruffy sieht ihn als Freund an und die beiden haben schon einige erlebt, aber muss er deswegen sich den Strohhüten anschließen? Er ist der Allianzpartner und hat einen Gegenpart zu Ruffy eingenommen. Ewig wird dies nicht so sein, ja, aber warum sollte er sich nun Ruffy's Crew anschließen? Aktuell sehe ich auch als "zu wichtig", um sich der Crew anzuschließen. Und ja, ich weiß dass dies doch seltsam ist, wenn Law wichtiger sein soll als die Strohhüte, die Hauptcharakter! Jedoch ist es schon länge so, dass Law mehr Screentime kriegt als diverse Mitglieder und damit meine ich nicht nur den kleinen Ausflug, den Sanji und co. gemacht haben. Ob er später ein Teil der Flotte wird, ist ein anderes Thema.

Kinemon
Die Anzahl der Schwertkämpfer muss nicht gegen einen Beitritt von Kinemon sprechen, im Gegenteil: Sie kann sogar dafür sprechen. In vielen Geschichten, und ganz besonders im Bezug auf One Piece, die Anzahl der 3 besonders herausragend. Dies ist bei One Piece sehr stark der Fall. 4 zwar auch, aber bei 3 fällt es besonders auf. Sei die Schwerter von Zorro, die (heutigen) Topoffiziere der Donquixote Familie, die Admiräle, das "Angsthasentrio", die Narben in Shanks Gesicht, die Teufelskraftarten, die Hakiarten, die Dreimacht und und und. 3 ist eine bessere Zahl als 2, zudem verweise ich mal auf die Schwertanzahl. Zorro besitzt drei Schwerter, Brook hat eines und Kinemon führt zwei Schwerter. Damit würde er den Kreis schließen.
Dies soll aber nicht heißen, dass ich an einem Beitritt von ihm glaube. Im Punk Hazard Arc war ich stark davon überzeugt, jedoch hat die Einführung von Momonosuke und die Erwähnung von zwei weiteren Samurai mit denen er und Momonosuke unterwegs war dies immer unwarscheinlicher lassen. Ja, Ruffy fragte Kinemon's Unterkörper, ob dieser beitreten will, doch mit dem ganzen Kinemon hatte er keinerlei größere Interaktion, und auch im Dress Rosa Arc setzte sich nicht fort, was auf einen Beitritt schließen lässt. Mehr war er der Freund und Partner von Kanjuro, und ob Kinemon sich wirklich noch stark von Kanjuro und dem unbekannten Samurai, sollte dieser noch auftauchen, abheben wird.
Zusätzlich haben wir hier Momonosuke. Dieser schränkt einerseits die Möglichkeit ein, dass Kinemon auf Reisen geht. Andererseits, wäre er selber aus meiner Sicht ein warscheinlicherer Kandidat, da dieser schon ein Verhältnis zu Ruffy aufgebaut hat und er vielleicht sogar nicht in Wano weiter leben kann, da Drachen dort wohl nicht sehr willkommen sind. Dazu kommt, dass er dann den Posten des Kabinenjungen haben würde, ähnlich wie Shanks auf dem Schiff von Roger. Aber das ist nur meine Meinung ohne große Anhaltspunkte, das Thema Momonosuke ist derzeit noch zu lückenhaft.

Caesar
Laut Lysop gehört Caesar zu der Sorte Mensch, die Ruffy am wenigsten mag, und der Grund dafür ist klar: Der gute liebe Caesar macht Versuche mit Kindern und bringt deren Leben in Gefahr. Zudem entwickelt er Massenvernichtungswaffen und behandelt seine Untergebene wie Dreck. Ruffy verzeiht durchaus Menschen, wenn sie Fehler gemacht haben. Egal ob es Robin, Franky, Nami, Bellamy, Okta oder Buggy ist. Aber das was Caesar bisher abgeliefert hat, das ist nicht so leicht zuverzeihen. Bei einigen Charakteren mag durchaus Oda das Thema "Jeder macht Fehler" und "Vergeben und vergessen" einbringen, jeodch ist es bei einem Kaliber wie Caesar sehr unwarscheinlich. Dass sich früher oder später eine Art von "Freundschaft" von Caesar und einigen Mitgliedern entwickelt wäre durchaus im Rahmen des möglichen, jedoch ein Beitritt für diesen Charakter ist einfach ausgeschlossen.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 730318
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mi 30 Sep - 10:07

   
@Hordy Jones schrieb:
Kinemon
Die Anzahl der Schwertkämpfer muss nicht gegen einen Beitritt von Kinemon sprechen, im Gegenteil: Sie kann sogar dafür sprechen. In vielen Geschichten, und ganz besonders im Bezug auf One Piece, die Anzahl der 3 besonders herausragend. Dies ist bei One Piece sehr stark der Fall. 4 zwar auch, aber bei 3 fällt es besonders auf. Sei die Schwerter von Zorro, die (heutigen) Topoffiziere der Donquixote Familie, die Admiräle, das "Angsthasentrio", die Narben in Shanks Gesicht, die Teufelskraftarten, die Hakiarten, die Dreimacht und und und. 3 ist eine bessere Zahl als 2, zudem verweise ich mal auf die Schwertanzahl. Zorro besitzt drei Schwerter, Brook hat eines und Kinemon führt zwei Schwerter. Damit würde er den Kreis schließen.
Dies soll aber nicht heißen, dass ich an einem Beitritt von ihm glaube. Im Punk Hazard Arc war ich stark davon überzeugt, jedoch hat die Einführung von Momonosuke und die Erwähnung von zwei weiteren Samurai mit denen er und Momonosuke unterwegs war dies immer unwarscheinlicher lassen. Ja, Ruffy fragte Kinemon's Unterkörper, ob dieser beitreten will, doch mit dem ganzen Kinemon hatte er keinerlei größere Interaktion, und auch im Dress Rosa Arc setzte sich nicht fort, was auf einen Beitritt schließen lässt. Mehr war er der Freund und Partner von Kanjuro, und ob Kinemon sich wirklich noch stark von Kanjuro und dem unbekannten Samurai, sollte dieser noch auftauchen, abheben wird.
Zusätzlich haben wir hier Momonosuke. Dieser schränkt einerseits die Möglichkeit ein, dass Kinemon auf Reisen geht. Andererseits, wäre er selber aus meiner Sicht ein warscheinlicherer Kandidat, da dieser schon ein Verhältnis zu Ruffy aufgebaut hat und er vielleicht sogar nicht in Wano weiter leben kann, da Drachen dort wohl nicht sehr willkommen sind. Dazu kommt, dass er dann den Posten des Kabinenjungen haben würde, ähnlich wie Shanks auf dem Schiff von Roger. Aber das ist nur meine Meinung ohne große Anhaltspunkte, das Thema Momonosuke ist derzeit noch zu lückenhaft.

Eben wegen Momonusuke wird Kinemon nicht beitreten!
Kinemon ist Vater und hat auch Pflichten zudem denke ich nicht das sie sich kurz nach ihrer Wiedervereinigung trennen werden. Ich möchte nochmals sagen das der trockene Humor von beiden nicht in die SHB passt das selbe gilt übrigens auch für Law.
Grade zu Kinemon hat Ruffy noch keine gute Verbindung aufgebaut.

AceAssine
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 353002
Dabei seit Dabei seit : 15.09.15
Ort Ort : Amazon Lily :-)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mi 30 Sep - 10:44

   
Da kann ich @Death D. Jason nur zustimmen.

@Hordy Jones schrieb:

Jimbei
Und eben wegen dieser Rolle von Jimbei sehe ich ihn in der Position des zweiten Maat. Damit würde Zoro auch offiziell schon zum ersten Maat werden. Er wäre nicht einfach "nur" ein Steuermann wie oft vermutet. Jimbei würde so Erfahrung mit sich bringen, da er selber schon Kapitän war und anders als Brook durchaus Erfahrungen aufweisen kann, die in der neuen Welt von Bedeutung sind.
Was jedoch dagegen sprechen kann: Der Posten des zweiten Maats kam bisher nur einmal vor in One Piece (Kabaji) und ob Oda dies wirklich als nötig ansieht ist ja eine andere Frage. Einfach nur der Quotenfischmensch ist ja auch seltsam.

Ich bin mir auch eher unsicher, ob es in der SHB so etwas wie eine klare Hierarchie geben wird. Das passt mMn nicht wirklich zu Luffy und seiner Crew. Jeder hat so seine Spezifizierung auf dem Schiff, aber ich verstehe das unabhängig von irgendwelchen Unterstellungsverhältnissen. Luffy sieht jeden (auf die Crew bezogen) ja eben als seinen Freund, dem er vertraut, der hat doch gar keine Lust auf Hierarchie...
Als Quotenfischmensch würde ich Jimbei auch gar nicht so sehr ansehen, eher als eine Art Vermittler zwischen den Rassen. Zugegeben, das geht sicherlich schon etwas ins politische, aber genau so einer würde der SHB noch fehlen. Desweiteren schätze ich Jimbei auch als excellenten Strategen ein, der mMn die SHB sehr gut ergänzen würde.

Kurzum:

Ich wünsch mir schon seit Impel Down so sehr, dass Jimbei das nächste Mitglied der Strohhüte wird! Ich mag ihn als Charakter einfach und finde, er passt super in die SHB!

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

avatar

Beiträge Beiträge : 677
Kopfgeld Kopfgeld : 1189948
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Sa 3 Okt - 12:19

   
Jemand hier hat te gemeint, und entschuldige bitte dass ich zu faul deinen beitrag und namen rauszusuchen^^, dass das thema bellamy nocht nicht vom tisch ist.
der selben meinung bin ich auch und das nicht nur, weil ich eine wette gegen saggi zu verlieren habe^^

Bellamy sagte, er möchte nicht ruffys untertan sein. Und gerade bei der geschichtenerzählung, also auch bei oda, spielt die wortwahl eine rolle. Ruffys großflotte, dass sind zwar ruffys freunde, zumindest die kapitäne und paar bandenmitglieder, aber gerade weil nur einzelne eine nicht gerade enge beziehung zur shb haben, kann man die flotte auch als untertanen bezeichnen.
ein begriff, den man aber definitv nicht auf die mitglieder der shb übertragen kann, da wird mir sicher jeder im forum zustimmen.
denn die shb ist viwl mehr als das. Sie sind ruffys beste freunde, seine familie sozusagen. Ruffy hat zu ihnen eine weit tiefere bindung als zu garp, dragon oder seiner mutter, falls er sie überhaupt kennt. Seinen echten blutsverwandten.

So wieder zurück zu bellamy. Er will nicht untertan sein, bedeutet, er kommt niemals in die flotte. Aber er hat die vivre card von ruffy.
viele kennen mitlerweile die theorie über die smaragtstadt.
Also ich denke, dass die smaragtstadt auf zou ist, oder in zou. Und das bellamy dort wieder auf die shb trifft.
ruffy wird bellamy nach den geschehnissen dort einfach ähnlich wie bei franky überzeugen, dass er mitkommen muss. Bellamy wird sich dann nicht als untertan fühlen. Sondern als freund von ruffy, der ihn braucht, und das wird ein bedeutender unterschied sein.

Ich wär auch dafür, dass man für die flotte von ruffy ein neuen thread aufmacht, da sie nicht zur shb gehören. Hätte auch selber einen aufgemacht, abef weis nicht was die mods davon halten.

AceAssine
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 353002
Dabei seit Dabei seit : 15.09.15
Ort Ort : Amazon Lily :-)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mi 14 Okt - 14:25

   
@DreckscherAzzi schrieb:
So wieder zurück zu bellamy. Er will nicht untertan sein, bedeutet, er kommt niemals in die flotte. Aber er hat die vivre card von ruffy.
viele kennen mitlerweile die theorie über die smaragtstadt.
Also ich denke, dass die smaragtstadt auf zou ist, oder in zou. Und das bellamy dort wieder auf die shb trifft.
ruffy wird bellamy nach den geschehnissen dort einfach ähnlich wie bei franky überzeugen, dass er mitkommen muss. Bellamy wird sich dann nicht als untertan fühlen. Sondern als freund von ruffy, der ihn braucht, und das wird ein bedeutender unterschied sein.

Denkst du dann also, dass Bellamy heißer Kandidat als Mitglied der SHB ist? Vielleicht wird er aber eher gleichgestellt wie Law, der die SHB bestimmt auch nicht joinen wird, aber dennoch befreundet ist. Ich persönlich kann mir Bellamy nach wie vor nicht als Kernmitglied vorstellen. Ich seh da immer noch keinen Mehrwert drin... Vielleicht mag mir jemand die Augen öffnen?!

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

avatar

Beiträge Beiträge : 677
Kopfgeld Kopfgeld : 1189948
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mi 14 Okt - 21:42

   
Ich glaub, "mehrwert" oder der nutzen von einer person für die bande ist das unwichtigste argument, gerade weil eh schon jeder wichtige posten vergwben ist, theoretisch bräuchten die nichtmal mehr nen steuermann. Am wichtigsten ist immer ruffys beziehung zu der person. Bei robin hat er die meinung der anderen ja auch ignoriert glaube.

AceAssine
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 353002
Dabei seit Dabei seit : 15.09.15
Ort Ort : Amazon Lily :-)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Do 15 Okt - 8:21

   
Ja, so gesehen hast eigtl Recht. Bei Jimbei als neues Mitglied hätt ich quasi den "Mehrwert" als Fischmensch erkannt, aber stimmt schon, geht mehr um Ruffys Einstellung zu der Person. Dennoch passt Bellamy nicht so ganz in die SHB meiner Meinung nach. Aber das dachte ich anfangs auch von Brook, muss ich gestehen...

Legian
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 926069
Dabei seit Dabei seit : 08.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Do 15 Okt - 19:51

   
@DreckscherAzzi schrieb:
Ich glaub, "mehrwert" oder der nutzen von einer person für die bande ist das unwichtigste argument, gerade weil eh schon jeder wichtige posten vergwben ist, theoretisch bräuchten die nichtmal mehr nen steuermann. Am wichtigsten ist immer ruffys beziehung zu der person. Bei robin hat er die meinung der anderen ja auch ignoriert glaube.

@AceAssine schrieb:
Ja, so gesehen hast eigtl Recht. Bei Jimbei als neues Mitglied hätt ich quasi den "Mehrwert" als Fischmensch erkannt, aber stimmt schon, geht mehr um Ruffys Einstellung zu der Person. Dennoch passt Bellamy nicht so ganz in die SHB meiner Meinung nach. Aber das dachte ich anfangs auch von Brook, muss ich gestehen...

Im Gegenteil, wenn es keinen "Nutzen" für den Charakter in der SHB gibt dann hat der Charakter dort auch kein Platz.
Es handelt sich bei One Piece immer noch um eine Geschichte. "Ruffy's Beziehung zu einem Charakter ist etwas das man immer Nachträglich machen kann. Welche Möglichkeiten würde Bellamy für Oda beim schreiben von One Piece ermöglichen die er sonst nicht hat?
Etwa mit seiner Teufelsfrucht von einem Ort zum anderen zu "Springen"? Das kann Sanji auch... wenn nicht sogar besser und Ruffy mit seiner Ufo variante ebenfalls.
Könnte Bellamy's umfassendes Wissen rund um die Welt One Piece helfen? Ne, denke auch nicht!

Ohne Spaß Leute Bellamy war schon im Dressrosa Arc einfach nur verschwendete Zeit. Das jetzt auch noch bis zum Ende von One Piece?
Da wäre selbst Caesar Clown als Charakter interessanter.
Und ja Jimbei erfüllt die Eigenschaft, das er einen Nutzen zum Erzählen der Geschichte hat. Jimbei ist und bleibt einer der Figuren die das Schicksal der Fischmenschen in die richtige Bahn lenkt.

Hört doch endlich mal mit dem ganzen Fanboy scheiß auf



Zuletzt von Legian am Sa 17 Okt - 13:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

avatar

Beiträge Beiträge : 677
Kopfgeld Kopfgeld : 1189948
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 16 Okt - 2:15

   
@Legian

A klar, wenn ruffy jemanden in seine bande eingeladen hat, dachte er sich immer: " welchen nutzen wird er für mich haben? Wv weis er über die meere? Was hat er für kampftechniken?"
Ja na sicher. Hat man ja bei zoro, lysop, robin oder brook gesehn. Diese spasstis können froh sein, dass sie nützlich sind für ruffy, der lässt ja jeden stehen der kein mehrwert hat.
Zoro lysop und brook sind doch die besten beispiele dafür, das man garnichts besonderes draufhaben muss, um von ruffy eingeladen zu werden.
Und du brauchst jetzt auch nicht mit vize kapitän zu kommen, die shb hat noch nie einen gebraucht in der vergangenheit, genausowenig wie ein notorischer lügner und ein perverser musiker einem höreren zweck dienen sollen, dass klingt genauso dumm wie dein "gehate" gegen "fanboys".

allBLAu
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 295
Kopfgeld Kopfgeld : 849349
Dabei seit Dabei seit : 15.12.14
Ort Ort : Irgendwo im Nirgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 16 Okt - 15:42

   

@DreckscherAzzi
Wenn ich mich nicht irre, hast du Legian falsch verstanden (sonst korrigiert mich bitte...):
Natürlich schaut Luffy bei seinen Crewmitgliedern nicht auf einen Mehrwert. Luffys Wunsch ist es, mit seinen Nakama Abenteuer zu erleben und da bekommt jeder ein Angebot, der Luffy genügend interessiert oder den Luffy genügend mag (oder in manchen Fällen auch einfach, wenn man darum bittet... Very Happy). Aber neben Luffy gibt es noch jemanden, der bei neuen Crew-Mitgliedern ein Wörtchen mitzureden hat und für den ist es durchaus von Belang, ob ein Anwärter einen Mehrwert für die Crew - oder besser gesagt für die Story - mit sich bringt: Oda.

Neue Crewmitglieder müssen in der Geschichte einen Zweck haben; das Potential für einen neuen Handlungsstrang der Geschichte, einen grossen Traum, dem sie nachjagen können, eine interessante Persönlichkeit, die zu der weiteren Reise ihr eigenes Flair hinzufügt, eine Position in der Crew, die unentbehrlich ist, oder oder oder ... und bevorzugt mehrere dieser Dinge. Oda hätte ja auch eine Situation schreiben/zeichnen können, in der der Zombie-Baum auf der Thriller Bark der Strohhutbande beitritt (für Luffy war das merkwürdige Aussehen auf jeden Fall schon mal genügend Grund für ein Angebot...). Aber dazu hätte Oda noch den gesamten Charakter während der weiteren Geschichte aufbauen müssen. Ganz anders bei Brook: Bei ihm haben wir von Beginn an Details über ihn erfahren, die ihn für die weitere Geschichte spannend gemacht haben – sei es nun als Komik-Einlage, als treibendes Element für weitere Entwicklungen, als Verbindung zu Vergangenheit und Zukunft, usw.  Man sieht schon von Beginn an verschiedenen Fäden um den Charakter herum, mit denen die Geschichte weitergesponnen werden kann.

Bei Bellamy sehe ich da momentan deutlich weniger Handlungsstränge, die von 'Bellamy, dem Strohhut' ausgehen, weniger Potential für interessante oder lustige Situation innerhalb der Bande, und somit auch wenig 'Mehrwert' darin, dass er sich in näherer Zukunft der Strohhutbande anschliesst. Zuerst muss er sich selbst finden...
Das kann sich natürlich ändern: Gerade falls Oda Bellamys Abenteuer auf Skypia ausbauen sollte, könnte sich da so manche interessante Möglichkeit öffnen. Und umsonst wird Oda Bellamy sicherlich nicht zurückgebracht haben; Bellamy wird seine Rolle noch zu spielen haben (gerade auch, weil er nun auch ein Stück von Luffys Vivre Card hat...) Aber ob das als zukünftiger Strohhut ist oder in irgendeiner anderen Form, ist mMn zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht wirklich einschätzbar... (Auch wenn ich persönlich herzlich wenig Sympathien für Bellamy übrig habe und inständig hoffe, dass er nicht der Bande beitritt... ^^)

Lg, Blau

Diablo26283
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 274
Kopfgeld Kopfgeld : 921054
Dabei seit Dabei seit : 21.05.10
Ort Ort : Wiesloch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Do 11 Feb - 11:52

   

Die Chinesischen Tierkreiszeichen und Ihre Entstehung

Text leider nur auf englisch:

"The legend is an interesting one. Each Chinese zodiac sign and the order they rank in was decided by the mythical Jade Emperor and his favourite creature, the rat. When the task of choosing the zodiac animals fell to the Emperor, he asked the rat to help him. The resourceful rat decided that the best way would be to arrange a race across the river. The order in which the animals arrived would decide who would be second, third, fourth, and so on.

The rat put the word out across the kingdom, and the first creature to appear on the riverbank was the cat. The pair enlisted the help of the ox, who was resting nearby, and asked him to ferry them across the river. A kind old soul, the ox agreed, but just as they set off, the rat pushed the cat into the river. Hating water, the cat managed to get out and scurried away to dry off.

Thus, the ox was the second creature to reach the opposite shore. The strong tiger came next, followed by agile rabbit who hopped from stone to stone and floating log. The dragon was hot on the rabbits heels, and only came in fifth because he stopped to make rain and then help the rabbit with a gust of wind. The horse galloped effortlessly across the river, but was pipped to sixth place by the wily snake who was hiding on his hoof. The sheep, monkey, and rooster arrived together on a raft, taking eighth, ninth, and 10th places respectively. The dog was late because he had stopped for a wash in the river, and the pig had been sleeping, so took 12th place. The poor cat finally dragged himself over to the other side, but it was too late. His anger at the rat has lasted through the ages, and they are still mortal enemies."


With the Cat are 13 Zodiacs ( First the Rat and Last the Cat )




Strawhats-------SBS--------------Chapter 651-----Zodiacs-------------Position


?-----------------?-----------------?------------------Ratte----------------?


Franky-----------Stier-------------Naßhorn----------Ochse---------------Schiffszimmermann


Zorro-------------Hai---------------Tiger-------------Tiger----------------Erster Offizier ( Laut Bartolomeo )


?------------------?------------------?-----------------Hase----------------?    


?------------------?------------------?-----------------Drache--------------?


Robin-------------Kranich-----------Falke------------Schlange------------Archäologin


Brook-------------Pferd-------------Giraffe-----------Pferd----------------Musiker


Sanji--------------Ente--------------Ziege------------Ziege/Schaf---------Koch


Ruffy--------------Affe--------------Affe--------------Affe------------------Kapitän


Lysop-------------Gürteltier--------Chamäleon-------Hahn----------------Scharfschütze


Chopper----------Rentier-----------Tanuki------------Hund----------------Arzt


?------------------?------------------?------------------Schwein------------?


Nami-------------Katze-------------Katze-------------Katze----------------Navigatorin




Bin auf Eure Meinung gespannt :-)


AB = Brook

CD = Chopper

EF = Franky

GH = ??

IJ = Jimbei

KL = Luffy

MN = Nami

OP = Pudding

QR = Robin

ST = Sanji

UV = Usopp

WX = Weeble

YZ = Zorro



Selbst in Japan glaubt man fest daran, das es 13 feste Strohhüte geben wird !

Sanjis Braut könnte die dritte Frau in der Crew werden.

Die Zahlen bei den Strohhuten sind Image Numbers und das Kapitel in dem diese fest beitreten sind Titel !

Zorro the first

Nami the second  

usw.

Auserdem sind in jedem Abschnitt 4 Strohhüte gejoint :

4 im Eastblue

Zorro , Nami , Lysop und Sanji

4 auf der Grandline

Chopper , Robin , Franky , Brook

so sollen auch 4 in der New World joinen

Jimbei , Frau , Mann Mann

Ab Minute 4,47 wird es interessant

One Piece ist eine Piratengeschichte aber die Stohhüte selbst werden in Japan nicht als Strawhat Pirates betitelt sondern nur im englischen was dann auch ins deutsche übernommen wurde !

In Japan werden diese als Gruppe oder Gängster bezeichnet !

Mugiwara No Ichimi

Ichi = 1

Mi = 3

Mugiwara no Ichimi bedeutet = Strahhat 13

Hört es Euch an !

Es klingt wirklich alles sehr logisch was der Mann aus Japan zu sagen hat :-)


https://www.youtube.com/watch?v=GptYUUAUfpM

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 805
Kopfgeld Kopfgeld : 2141693
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Do 10 März - 9:17

   
@Diablo26283 schrieb:

One Piece ist eine Piratengeschichte aber die Stohhüte selbst werden in Japan nicht als Strawhat Pirates betitelt sondern nur im englischen was dann auch ins deutsche übernommen wurde !

In Japan werden diese als Gruppe oder Gängster bezeichnet !

Mugiwara No Ichimi

Ichi = 1

Mi = 3

Mugiwara no Ichimi bedeutet = Strahhat 13

Hört es Euch an !

Es klingt wirklich alles sehr logisch was der Mann aus Japan zu sagen hat :-)[/b]

https://www.youtube.com/watch?v=GptYUUAUfpM


Eine Theorie könnte sein das nur Leute mit unterschiedlichen Anfangsbuchstaben in die Strohhutbande kommen:

L = Luffy
Z = Zorro
U = Usopp
S = Sanji
N = Nami
C = Chopper
R = Robin
F = Franky
B = Brook
J = Jinbē (engl. Jimbei)

Kinemon könnte ein Anwärter sein 'K'. Gibt es noch nicht.
Hier kommt es darauf an wie sich der Wanu-Kuni Arc verhält. Da Kinemon nicht der Vater ist von Momosuke und ich glaube das Wanu ein richtig großer Arc wird, sowie die Vergangenheit von Oden aufgezeigt werden könnte, das da ein junger Kinemon eine wichtige Rolle spielen kann.

Pekoms 'P' ist auch noch frei.
Hier kommt es darauf an ob BigMum Pekoms verzeiht, da dieser BigMum zweimal verratet. Der wollte die Strohhütte ziehen lassen, obwohl er eine bestimme Einladung hatte, welche niemand absagt, wenn Sie von BigMum kommt. Und er schmuggelt Luffy zur Teeparty. Wenn BigMum Inseln zerstört, nur wegen Süßigkeiten, ist das ein Grund für mich das Pekoms getötet oder aus der Crew verbannt wird. Sehe ihn potentiell als einzig würdigen Mink an.

Desweiteren findet Luffy in jeder See 4 weitere Crew-Mitglieder.

Jimbei ist mind. einer der vier (falls es 4 geben sollte) in der Neuen Welt. Die Zahl 13 von Diablo26283 gefällt mir.

Was haltet ihr davon?

Tei_Chi
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 268503
Dabei seit Dabei seit : 03.03.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Do 10 März - 17:08

   
Ob es jetzt noch vier oder doch weniger neue Mitglieder werden vermag ich nicht zu sagen. Ich finde hier viele Begründungen schlüssig. Von daher lass ich mich in diesem Punkt gerne überraschen. Ich frage mich vielmehr an anderer Stelle wer noch neues Mitglied wird.

Viele sehen es als bestätigt an, dass Jimbei in die Crew kommt. Für mich ist dies allerdings überhaupt nicht klar. Es gibt zwar verschiedenste Hinweise, unter anderem auch seine Aussage, dass er sich der Strohhutbande anschließen wird wenn seine anderen Erledigungen gemacht wurden. Ich würde hier aber eher vermuten, dass er sich nur mit Ruffy verbünden, sich also seiner Flotte anschließen wird. Dafür spricht im Endeffekt, dass er zum einen ein gestandener Pirat ist, der die Welt und ihre Tücken zu gut kennt -> das Abenteuer wäre nicht das Gleiche, zum anderen kennen wir ihn jetzt schon seit einiger zeit und haben ihn in div Arcs erlebt. Ein Traum hat sich seit dem nicht wirklich herauskristallisiert, was für mich ein essenzieller Grund für die Mitgliedschaft in der Crew ist. Der letzte Grund ist, dass wir bei allen Mitgliedern außer Nami nur einen Arc hatten bei dem sie vorgestellt wurden und sich danach angeschlossen haben. Bei Nami war es dann so, dass es dennoch einen Arc gab, bei dem es konsequent um ihre Vergangenheit ging. Dies war bei Jimbei mit der Fischmenscheninsel abgedeckt. Ich denke das da nicht nochmal was neues kommt. Jimbei ist für mich also nur ein Kandidat, wenn Oda seine bisherigen Muster nicht weiterverfolgt.

Bei Kinemon sehe ich es ähnlich wie bei Jimbei. Auch er ist schon zu lange mit den Strohhüten unterwegs um noch ein vollwertiges Crewmitglied zu werden. Sehe ihn und die Samurai, gerade nach dem heutigen Kapitel, eher auch als zukünftige Verbündete, auch noch nach Kaido.

Bei Pekoms ist die Sachlage für mich hingegen eine ganz andere. Bei ihm könnt ich mir eine Crewmitgliedschaft sehr gut Vorstellen, aus Gründen die MonkeyDDragon schon erwähnt hatte. Einzige Frage die ich mir stelle ist die Zeitliche Folge. Passen würde es nach der Teeparty. Ich sehe allerdings Purin ebenfalls als potenzielles Crewmitglied und zwei neue Mitglieder in einem Arc wäre ebenfalls ein novum. Hier werde ich aber einfach mal die Teeparty abwarten.

lg Tei

Nexo
Grünschnabel
Grünschnabel

avatar

Beiträge Beiträge : 7
Kopfgeld Kopfgeld : 204900
Dabei seit Dabei seit : 24.02.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 9:34

   
ich habe gerade ein interessantes Cover entdeckt...


Hier sieht man die Strohhüte, und einen Drachen... Vielleicht ist das ein foreshadow von Oda-Sensei, dass Momo der bande Joinen wird? So wie sein Vater mit dem König der Piraten unterwegswar...

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1085
Kopfgeld Kopfgeld : 1945339
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 10:18

   
@Grünschnabel
Der Drache bezieht sich ja eher auf das Thema der Coverstory, dass passt da einfach gut bei dem Ritterthema mit rein. Momo hat ja rosa Haut, wenn ich mich richtig entsinne. Und das ein Anführer mit der SHB rumreist, kann ich mir nicht vorstellen. Der sollte ja eher das Land regieren wenn das Arc mal angeschlossen ist. Aber generell würde Momo viel Spaß und Abwechslung in die SHB bringen.

Ich denke immer noch das Jimbei in die SHB kommt, da er von seiner Kraft gut passt und seine Fähigkeiten eine Bereicherung für die SHB wären. Dies macht ja jedes Mitglied aus. zwar würde ich mir noch einen Logianutzer in der SHB wünschen, dass läßt sich aber mit dem Verzehr einer TF lösen oder Namis Taktstock oder Lysops Waffe isst einfach eine Logia.

Ansonsten hätte ich nur noch Edward Weeble im Auge, der passt meines Erachtens aber besser zu Marcos Truppe. Allerdings hängt Weeble ja noch am Rockzipfel seiner Lügenmutti.

Edit: Was ist eigentlich mit Ceasar Clown? Aufgrund seiner Fähigkeiten würde er richtig gut zur SHB passen. Davon abgesehen will ihn jeder haben, er wird also nie von einer Verfolgung verschont sein. Er hat eine großartige Logia, ist wirklich stark und er ist Wissenschaftler. Was denkt Ihr?

Zusammen gefasst: Ein neues SHB Mitglied muss in jeden Fall zwei Dinge erfüllen. Er muss wirklich stark sein und er muss einen Mehrwert für die Mannschaft erbringen. Da kommt für mich momentan nur Jimbei oder ein Logia in Frage.

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 805
Kopfgeld Kopfgeld : 2141693
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 11:27

   
@Tei_Chi schrieb:


Viele sehen es als bestätigt an, dass Jimbei in die Crew kommt. Für mich ist dies allerdings überhaupt nicht klar. Es gibt zwar verschiedenste Hinweise, unter anderem auch seine Aussage, dass er sich der Strohhutbande anschließen wird wenn seine anderen Erledigungen gemacht wurden. Ich würde hier aber eher vermuten, dass er sich nur mit Ruffy verbünden, sich also seiner Flotte anschließen wird. Dafür spricht im Endeffekt, dass er zum einen ein gestandener Pirat ist, der die Welt und ihre Tücken zu gut kennt -> das Abenteuer wäre nicht das Gleiche, zum anderen kennen wir ihn jetzt schon seit einiger zeit und haben ihn in div Arcs erlebt. Ein Traum hat sich seit dem nicht wirklich herauskristallisiert, was für mich ein essenzieller Grund für die Mitgliedschaft in der Crew ist. Der letzte Grund ist, dass wir bei allen Mitgliedern außer Nami nur einen Arc hatten bei dem sie vorgestellt wurden und sich danach angeschlossen haben. Bei Nami war es dann so, dass es dennoch einen Arc gab, bei dem es konsequent um ihre Vergangenheit ging. Dies war bei Jimbei mit der Fischmenscheninsel abgedeckt. Ich denke das da nicht nochmal was neues kommt. Jimbei ist für mich also nur ein Kandidat, wenn Oda seine bisherigen Muster nicht weiterverfolgt.

Bei Kinemon sehe ich es ähnlich wie bei Jimbei. Auch er ist schon zu lange mit den Strohhüten unterwegs um noch ein vollwertiges Crewmitglied zu werden. Sehe ihn und die Samurai, gerade nach dem heutigen Kapitel, eher auch als zukünftige Verbündete, auch noch nach Kaido.

lg Tei

Da hast du schon recht. Jeder in der Strohhutbande hat ein Ziel / Traum, welches Sie erreichen wollen. Zu Jimbei's vermuteten Ziel komme ich gleich. Desweiteren wurde von jedem auch die Vergangenheit gezeigt. Jimbei kennen wir schon länger. Aber gerade dadurch sahen wir wie gut er harmonisiert, inmitten der Strohhüte (Kampf Fischmenscheninsel).
Er ist der neue Kapitän der Sonnenpriaten, aber seit sich diese Piratenbande aufgelöst hat und zuerst Schutz unter Whitebeard fand, danach unter dem Schutz von BigMum sind, sah man Jimbei immer nur alleine. Selbst in der Coverstory. Das ist für mich der erste wichtige Punkt (neben dem Versprechen an Ruffy natürlich), das dieser eher alleine segelt und somit in die Bande reinkommt, denn seine ganzen Kammeraden passen für mich perfekt in die Strohhut-Flotte, da man nicht viel weiß von den anderen.
Zu Jimbei's Ziel. Er verachtet die Menschen nachdem Fisher Tiger getötet worden ist. Trotzdem respektierte er Whitebeard und Ace und würde für beide sterben. Genauso wie er für Ruffy sterben würde (was jeder in der Bande tun würde). Ich denke sein Ziel oder auch Traum wenn ich es so ausdrücken kann, ist der die Fischmenschen mit den Menschen zusammen leben können, so wie es sich Otohime es sich gewünscht hat. Er hatte immer Kontakt mit König Neptun über seine Taten und was er tun wird, um darüber zu diskutieren, welche Auswirkungen es auf die Fischmenscheninsel haben könnte.
Ich denke das ich nicht soweit hergeholt und passt für mich in seinen Charakter rein. Jimbei ist eher einer der für Frieden ist, statt Krieg.
Desweiteren wissen wir die Fischmenscheninsel zerstört wird, und alle bisherigen Vorhersagen von Madame Shirley zutreffend waren. Deshalb wird diese auch war werden, bin ich mir sicher, denn somit können die Fischmenschen, oben, mit den Menschen zusammenleben und der Traum wäre war geworden.

Bei Kinemon, das ich nur mein Gedanke, aber wenn ein Samurai in die Bande kommt, passt Kinemon für mich am besten von allen bisherigen gezeigten Samurai. Bei Momo kann ich es mir einfach nicht vorstellen.
Wenn sich auf Wanu noch eine Vergangenheit von Kinemon aufzeigt, bzw. der einen Traum verwirklicht, denke ich wird er ein Strohhut.
Aber hier glaube ich eher, das er und die Samurai wohl einfach nur der Strohhutflotte beitreten. Naja das 'K' ist noch frei.



Zuletzt von MonkeyDDragon am Mo 14 März - 14:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Tei_Chi
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 268503
Dabei seit Dabei seit : 03.03.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 13:57

   
@MonkeyDDragon schrieb:
Da hast du schon recht. Jeder in der Strohhutbande hat ein Ziel / Traum, welches Sie erreichen wollen. Zu Jimbei's vermuteten Ziel komme ich gleich. Desweiteren wurde von jedem auch die Vergangenheit gezeigt. Jimbei kennen wir schon länger. Aber gerade dadurch sahen wir wie gut er harmonisiert, inmitten der Strohhütte (Kampf Fischmenscheninsel).
Er ist der neue Kapitän der Sonnenpriaten, aber seit sich diese Piratenbande aufgelöst hat und zuerst Schutz unter Whitebeard fand, danach unter dem Schutz von BigMum sind, sah man Jimbei immer nur alleine. Selbst in der Coverstory. Das ist für mich der erste wichtige Punkt (neben dem Versprechen an Ruffy natürlich), das dieser eher alleine segelt und somit in die Bande reinkommt, denn seine ganzen Kammeraden passen für mich perfekt in die Strohhut-Flotte, da man nicht viel weiß von den anderen.
Zu Jimbei' Ziel. Er verachtet die Menschen nachdem Fisher Tiger getötet worden ist. Trotzdem respektierte er Whitebeard und Ace und würde für beide sterben. Genauso wie er für Ruffy sterben würde (was jeder in der Bande tun würde). Ich denke sein Ziel oder auch Traum wenn ich es so ausdrücken kann, ist der die Fischmenschen mit den Menschen zusammen leben können, so wie es sich Otohime es sich gewünscht hat. Er hatte immer Kontakt mit König Neptun über seine Taten und was er tun wird, um darüber zu diskutieren, welche Auswirkungen es auf die Fischmenscheninsel haben könnte.
Ich denke das ich nicht soweit hergeholt und passt für mich in seinen Charakter rein. Jimbei ist eher einer der für Frieden ist, statt Krieg.

Unsere Meinungen sind nicht weit auseinander. Ich kann dir in allen Punkten vorbehaltslos zustimmen. Jimbei ist ein aussichtsreicher Kandidat. Der Punkt der mich mehr stört ist der, dass viele ihn schon so behandeln als wäre er als Mitglied gesetzt. Das ist für mich halt aus oben genannten Punkten alles andere als gegeben. Meine Gegenargumente beziehen sich allerdings weniger auf den Inhalt als auf die Art und Weise wie Jinbei im Manga bisher dargestellt wurde im Vergleich zu den anderen Mitgliedern.

@Nightwulf schrieb:
Edit: Was ist eigentlich mit Ceasar Clown? Aufgrund seiner Fähigkeiten würde er richtig gut zur SHB passen. Davon abgesehen will ihn jeder haben, er wird also nie von einer Verfolgung verschont sein. Er hat eine großartige Logia, ist wirklich stark und er ist Wissenschaftler. Was denkt Ihr?

Zusammen gefasst: Ein neues SHB Mitglied muss in jeden Fall zwei Dinge erfüllen. Er muss wirklich stark sein und er muss einen Mehrwert für die Mannschaft erbringen. Da kommt für mich momentan nur Jimbei oder ein Logia in Frage.

Wirklich stark sind ja inzwischen alle irgendwie. Natürlich gibt es Stärkeunterschiede, aber ich denke nicht das ein Chrakter beitritt, der Zorro stärketechnisch überlegen ist. Selbst stärker als Sanji kann ich mir nicht so recht vorstellen. Auch glaube ich an eine Logiafrucht. Von daher würde CC schon passen. Problematisch sehe ich sein Verhältnis zu Chopper und Ruffy, die ja beide echt sauer auf ihn sind. Wäre der erste, der von Ruffy vorher verhauen wurde. Er müsste also vorher irgendetwas anstellen um die beiden dazu zu bringen ihm zu verzeihen. Evtl. schafft er das ja auf der Teeparty, da lass ich mich mal überraschen.

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   

   



 

Schnellantwort auf: Wer kommt in die Strohhutbande? 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren