Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3043106
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 18:20

   
3 Karten

das neue Kap ist drausen, viel spass beim diskutieren Smile

Review unseres Partner GTV:



ToC: http://www.onepiece-mangas.com/t9202-weekly-shonen-jump-toc#220387

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 




Zuletzt von solariumigel am Mi 4 Dez - 20:49 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 958
Kopfgeld Kopfgeld : 806079
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 18:40

   
Hammer Kapitel!!!
Also kämpfen jetzt :

Zorro, Kinemon und Ruffy gegen Doflamingo und Issho.

Ich denke dass Sanji Big Moms Leute zurück attackieren will und dann nach Zou segeln ( wie Ruffy es ihm befohlen hat.) Also kommt es zu einem Kampf zwischen Sanji und Pekoms/Tamago. Vielleicht kommt Jimbei Sanji zur Hilfe um Pekoms und Tamago zu besiegen. (Big Mom ist ja nicht auf dem Schiff wie man es sah.)

Von mir bekommt der Kapitel 9,9 von 10 Punkten Very Happy



Zuletzt von DiamondlegSanji am Di 3 Dez - 19:06 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392660
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 18:54

   
Zorro greift Mingo an und wird von Fuji aufgehalten wie ich es mir gedacht habe^^ ich denke später werden die beiden nen geilen Kampf haben (sah für mich halbwegs ausgeglichen aus) das Ruffy Mingo angreift bzw fertig macht wird immer klarer ich denke Bastille kämpft gegen Kinemon also unterstützt natürlich den Admiral

Aber ich glaube niemand hat damit gerechnet das Big Mom´s Leute auftauchen und vllt ist Big Mom doch der erste Kaiser der fällt und es gibt davor einen Kampf gegen Kid das wäre sehr geil

Sanji+Leute gehen die jetzt auf das Schiff? Ich hoffe es dann kämpft Sanji gegen Pekom und Tamago (ich hoffe Jinbej kommt und hilft ihm) oder verziehen die sich mit Coup de Burst, und holen Laws Leute ich weiß die haben es so gesagt aber immerhin sagte Sanji auch er möchte sie angreifen ich fänd es vllt etwas zu überladen wenn noch Laws Crew dazu kommt andererseits wie soll die SHB es sonst schaffen?  
Momo könnte doch der Prinz von Wano sein und Kinemon nur sein Beschützer und bis jetzt als Vater gehaltene das würde zumindest erklären warum die unbedingt Momo haben wollten (und auch so kann man eine enge Verbindung aufbauen)... dann wär ein weiterer Grund weg gegen Kinemons eintritt ich hoffe langsam das er joint auch wenn mit Violet dann eine besondere Fähigkeit nicht genutzt werden würde...
Franky macht also die Fabrik kaputt ich hoffe er bekommt mindestens einen der 3 starken Leute ab von Mingo...

Aber warum hauen bitte Mingo und Fuji ab ich meine die hätten doch ohne große Probleme Zorro und Kinemon besiegt wie einige sagten sind sie trotzdem abgehauen naja macht es halt noch ein wenig spannender

FF ich mach mir Sorgen das sie BB bekommt wäre doof ich hoffe immer noch das Ruffy sie irgendwie bekommt oder wenigstens das sie ein Fake ist auch wenn es immer unwahrscheinlicher wird...

Achso natürlich ein Hammer Kapitel 10/10^^

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 560847
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 18:56

   

Wo ist den das Kapitel draußen ?
Ich finde es nirgendswo -.-
Kann mir villeicht jemand per pn einen Link schicken ?

Ich bedanke mich schon im Vorraus

MojoKS
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 331001
Dabei seit Dabei seit : 03.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 18:58

   

Wieso zum Teufel schneidet Zorro nicht einfach das Gitter in zwei Teile?

Der einzige Effekt des Seesteins ist doch nur, dass Teufelsnutzer ihre Kräfte verlieren bzw. ganz schwach werden D:

Kapitel ist dennoch genial.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392660
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 19:04

   
Soweit ich weiß ist Seestein das härteste Material in One Piece und man kann es nicht zerstören auch wenn Sanji in einem Filler ein Seesteinkäfig kaputt macht.

joei17
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 146
Kopfgeld Kopfgeld : 653386
Dabei seit Dabei seit : 02.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 19:10

   
Das Schiff singt? wtf! Very Happy
Vielleicht ne TF? Ich glaube auch, dass das Schiff die Kanonen selbst ausgerichtet hat und es singt ja auch, wegen dem bevorstehenden Angriff von Sanji...

Das war für mich das krasseste am Kapitel, ob das Big Mums Mutterschiff ist?

Soweit fürs erste, muss noch ein wenig die Eindrücke des neuen Kapitels wirken lassen Wink

Warlord
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 615418
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 19:12

   
die Spoiler waren schon gut, das kapitel wenn man es sieht hammer und wenn man es versteht einfach nur krass Very Happy 

Mit Big Mom hätte ich nicht gerechnet. Oda hat die WR (CP0), den König der Unterwelt (Mingo), Die Marine (Issho und co.), 2 Kaiser (Big Mom, Blackbeard --> Burgess) und nicht zu vergessen unseren alten und neuen Rookie eingebaut. Und mit Kaido kann man in diesem Arc auch noch rechnen. Jimbei und Kuzan könnten auch noch auftauchen (glaub weniger, aber alles ist offen).

Das zu überstehen wird mehr als schwer. Ich schätzte Mingo schon immer auf Admiral/Kaiserlevel ein. Also haben wir schon 2 der stärksten in OP. Dann noch Mingos Crew mit Diamante, Pica und Trebol. Die sind sicherlich nicht ohne. Die CP0 und Bastille. Also zahlenmässig sind die Strohütte  mehr als im Nachteil .

Kämpfe

Es wird  so rauslaufen wic ich es denke

Ruffy vs Mingo
Zorro vs Issho
Kinemon vs Bastille
Sanji vs Pekoms/Tamago
Bei den anderen --> keine Ahnung derzeit Wink

Freue mich einfach aufs nächste Kapitel

alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 720312
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 19:27

   
Mit Big Mom`s Schiff wird dieser ganze arc nochmal auf den Kopf gestellt.
Was mich vorallem wundert:
Wenn Sanji jetzt anderweitig beschäftigt ist, sind Zorro und Ruffy die einzigen die Trebol besiegen können.
Es wäre echt schade wenn die Kommandanten von Dofla nur als Kannonenfutter dienen.
Im grunde steckt die Allianz ganz schon in der Schei.. äh ich meine Klemme.
Ich frage mich vorallem, was Momo jetzt für ne Rolle spielt.
Vielleicht weil er Vegapunks Frucht hat, aber woher will Dofla das wissen?

zorro1122
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 586050
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 19:43

   
Ich glaube es nicht jetzt läuft es also tatsächlich auf Fuji vs Zoro hinaus!!!! da MUSS etwas dazwischen kommen Zoro bekommt sons niee den stärkeren Gegner
Im Schlagabtausch der beiden haben sich die beiden ja schonmal abgechekt und ich glaaaaube ein paar in diesem Forum hatten Zoro schon nach Fujis Attacke am Boden gesehen.. nich so schnell mit unserem Biest leute Very Happy
Das er Zoros Hieb mal eben so abwehren konnte respekt, der scheint schon ein Signal richtung Fuji gesendet zu haben umgekehrt aber genau so, war das eigentlich Zoros 360 Sinnesphoenix oder der Yakudri ?
Mir hats auch gefallen, dass er Kinemon sofort drauf hingewiesen hat dass sie auf keinen Fall scheitern dürfen und dass er auch sofort die Verantwortung übernehmen wollte und Doflamingo angriff, so kennt man hallt den diziplinierten Zoro zu schade das Zoro Flamingo nich persönlich sein dämliches Grinsen ausm Gesicht schneiden kann!!!

Bin mal gespannt wie lange es zum Schloss dauert und vor allem WER noch alles dort sein wird.
das Doflamingo die fabrik mal eben so zurücklässt zeigt einfach nur dass er die SHB wie jeder andere gegner vor ihm unterschätzt und genau dass wird seine Niederlage bedeuten!

Big Mom KANN nicht auf diesem Schiff sein ansonsten wären Sanji und co WIRKLICH am Ende und falls sie es doch ist wird ne SEHR starke Verstärkung auftauchen MÜSSEN in Form von Kuzan Kid allianz Whitebeard piraten oder evtl auch wen ich persönlich nich glaube aber sehr wünschen würde Shanks ( aber wer tut dass nicht von uns Smile)
Hoffe das Sanji es mit tamago und pekoms aufnimmt würde ihn echt gut tun vor allem tamago passt als Kampfpartner sehr zu ihm. Ich frage mich echt noch was mit Diamante passiert jetzt wo Zoro Fuji und Tamago bestimmt gegen Sanji kämpft weis ich nicht was mit Diamante passiert ...

PS woooow Zoro muss echt respekt vor Fuji haben man sieht sogar dass er schweissperlen bekommt wo sein Angriff abgeblockt wird, UND er zweifelt sogar dass er seine Aufgabe erfüllen kann!!! seltene reaktion von dem guten



Zuletzt von zorro1122 am Di 3 Dez - 19:52 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698912
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 19:48

   
Hammer Kapitel man weiß nicht, was einen mehr umhaut die geschichte mit Doffy/ Ruffy/ Zoro/ Fuji oder mit Sanji/Big Mom.

Und was auch interressant ist Kinemon ist kein Unbekannter, Flamingo nennt ihn Feuerfuchs.
Ich glaube auch das Momo der Prinz ist, ansonsten wüsste Doffy nicht wer er ist, und Kinemon ist ein berühmter Kämpfer, einer der besten bei denen, deswegen auch der Leibwächter von Momo, und die Vater und Sohn Tarnung ist auch gut. Glaube auch das er und sein gefangener Freund (vermutlich auch ein Spielzeug) einen von Flamingos großen Fischen Plattmachen. Ich bezweifle das der Palast leer ist, da ist sicher noch ein starker Gegner für Kinemon, einer der den Palast bewacht.

Zorro hat uns gezeigt zu was Fuji fähig ist, ohman. Wenn der zuschlägt wächst kein gras mehr, einfach Stark. Wenn Zorro und der Kämpfen legen Sie den ganzen Palast in Schutt und Asche. Frage mich auch wie der Kampf wird, da man sobald die Klinge mit Fuji kreuzt, einen auf den Deckel bekommt. Kann mir nicht vorstellen das Zorro schon stärker als DAS ist.

Find auch gut das jeder, Ruffy eingeschlossen, von Laws Kamikaze und weiteren Planverlauf weiß, und nun von jedem das Ziel bekannt ist. Ich mag Law, und nun weiß ich was er mit Chaos meinte, als er Ceaser entführte. Das wird einen Piratenkrieg auslösen zwischen 2 Kaisern, und die SHB ist mittendrin.

Zu Ruffy, der und Zorro müssen sich beeilen. Die Zeit rennt ihnen davon, Law lebt zwar noch, aber wie lange noch? Ich weiß nicht seit ich die Durchschlagkraft von Fuji sah, sehe ich Flamingo nicht mehr zu übermächtig. Er ist zu besiegen. Ruffy packt den, er muss. Das wird episch.

Zu Sanji, die sind von 3 Schiffen umzingelt, frag mich wie Sie da wieder Heil Rauskommen. Der  Pekoms/Tamago sind auch nicht zu unterschätzen, Caribou haben die mit einen Schlag Plattgemacht, und Sanji ist verletzt, wenn dennen keiner hilft sehe ich Schwarz, hoffe persöhnlich das Laws Crew zu Hilfe Kommt, Jimbei müsste zwar noch in der nähe sein, glaube aber der kommt erst dazu, wenn Sie gegen Big Mom persöhnlich antreten.

Zu denn restlichen Kampfpaarungen weiß ich nicht, wer die anderen fertig machen soll, Pica und Co. könnten von Frankys Truppe fertig gemacht werden, glaub nachdem Sie in die Fabrik eindringen werden Sie die Spielzeuge befreien, unter ihnen Kinemons Freund und die Gladiatoren und die werden mit Doffys Leuten schon Fertig.

Zur Feuerfrucht, weiß nicht mal, ob Sie überhaupt einer bekommt könnte mir vorstellen das ganze Turnier wird abgerochen und Diamante nimmt die FF mit sich, obwohl Burgess Natürlich Diamante die FF gewaltsam nehmen kann, das würde die Kraft BB zeigen und Die SHB hätten einen feind weniger, die sind zurzeit total unterlegen.

Die CP0 sollte man auch nicht unterschätzen glaub der schwächste von denen ist stärker als Lucci, hoffe die sind schon weg.

Es ist so viel passiert, hoffe ich habe nichts vergessen.

Trafalgar_Law66
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 113
Kopfgeld Kopfgeld : 427538
Dabei seit Dabei seit : 30.03.13
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 20:07

   
Hammer Kapitel.

Ich bin eigentlich recht glücklich, dass es zu keinem Kampf zwischen Zorro und Kinemon vs. Issho und Flamingo gekommen ist, es wird einfach nur spannender. Hut ab vor Oda. Vor allem darum, warum auch immer Issho (vorübergehend?) mit Flamingo zusammen arbeitet.

Ich persönlich denke Big Mom ist auf dem Schiff drauf. Denn weder Tamago noch Pekoms hatten eine Teleschnecke in der Hand und haben aber Big Mom direkt angesprochen. Von daher gut möglich. Wieder Hut ab vor Oda zu diesem brillantem Schachzug. (Spielt keine Rolle ob der Kaiser mit an Bord ist.)

Ich Frag mich nur, wie Nami darauf kommt, dass Momonosuke ebenfalls wichtig ist. Flamingo erwähnt ihn bloß, ihn auf deren Schiff gesehen zu haben, mehr aber nicht.

Und Leute, "warum hat Ruffy nicht einfach die Wand zertrümmert", ist doch genau die selbe Sache wie in manchen Filmen, "warum machen die nicht, jenes oder dieses … bla bla bla" => Die Spannung soll hoch gehalten werden bzw. gesteigert werden.

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698912
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 20:39

   
Was ich vergass, wieso geben Sie Ceaser nicht Big Mum, Doffy müsste sich dann mit einem Kaiser anlegen um Ceaser zurückzubekommen, entweder er zieht gegen Big Mum und geht beim versuch drauf, oder er macht nichts, dann zieht Kaido gegen Doffy und killt ihn, so oder so, Doffy wäre am Ende, aus dieser Zwickmühle würde er nicht mehr Heil rauskommen. Das wäre doch auch eine Kriegserklärung seitens Big Moms, nachdem Kaido Doffy fertiggemacht hat muss er gegen Big Mom vorgehen, da er weiß wie gefährlich Ceaser einseztbar ist (obwohl ich nicht weiß, ob Big Mom hinter Ceaser wegen den künstlichen Zoans oder der Massenvernichtungswaffe von der aktion ist), was ja egal ist Kaido darf nicht zulassen das Sie eines von beiden bekommt. Das wäre sicher auch in Laws wohl, durch sein Opfer hat er verhindert das sein Todfeind Doffy Ceaser bekommt, aber dafür Big Mom, sicherer kann man jemanden nicht aufbewaren.

ParyPary
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 402100
Dabei seit Dabei seit : 11.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 20:46

   
Suuuuuuuuuuuuuuuuper Kapitel ! vor meiner Seiter aus 10/10

Big Mom war jetzt wirklich eine große Überraschung von Oda. Der Typ überrascht mich mit seinen Ideen jedes Mal.

Theorie

Weiterer Storyverlauf
Jemand wird jetzt zu Hilfe kommen und wird versuchen die Sunny zu beschützen. Wer?
Hier meine Vorschläge:
• Jimbei und die Sonnen-Piraten
• Akoji
• Law´s Manschaft
Oder
• Kid & Co mischen sich ein
• Blackbeard & Co (Burges) mischen sich ein
• Kaido
Weitere Unterstützung (auf Dressora)
• Bartolomeo & Chinjao
• Zwerge & Spielzeuge
Weitere Gegner
• CP0 (Weltregierung)
• DF Mannschaft
• Weiter Verstärkung von der Marine

Momo
Ich denke der Grund warum alle hinter ihm her sind, ist die Teufelsfrucht welche er aß. Wir alle wissen, dass Vegapunk diese Tf erschaffe hat und es ist daher keine Smile –Frucht von CC.
Ich habe die Vermutung, dass die TFe von Vegapunk sich von CC unterschreiten. Die Smile-Früchte haben eine Nebenwirkung z.B. Die TF verliert nach einiger Zeit die Wirkung und der Nutzer muss eine neue TF essen um wieder die Fähigkeiten zu bekommen. (das könnte der Grund sein warum Kaido weiter TFe braucht/Warum benutzt DF nicht für seine eigene Zwecke die Smiles, er könnte auch eine Arme aufbauen)
Die TF von Vegapunk ist fortgeschrittener meiner Meinung nach und hat weniger Risiko bzw. es bringt weniger Probleme für den Nutzer. Ich denke daher wollen die Big Mom-Piraten den armen Momo als Versuchskaninchen benutzen. Woher wissen Sie darüber? -> Sie haben alles über die Übertragung von Punk Hazard gesehen/erfahren. Dabei kommt CC im Spiel und kann Big Bum jetzt unterstützen.

Law
Ich bin überzeugt, dass Law nicht sterben wird. Mein Gefühl sagt mir, dass er irgendetwas mit Ruffys Körper gemacht als er ihm gerettet hat. Fragt mich nicht wie auch darauf komme. Und das wird ihm das Leben retten.

Weiter offene Fragen
• Woher weiß Law über das D bescheid?
• Warum hat er Ruffy gerettet?
• Warum hat er sich ausgerechnet die Strohühte als Allianz-Partner ausgesucht? Warum nicht mit den Super Novas oder mit jemand anderen verbündet?

mixery
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 43
Kopfgeld Kopfgeld : 710797
Dabei seit Dabei seit : 23.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 21:05

   
Mit dem Kapitel hat Oda mal echt wieder gezeigt wie genial und kreativ er ist. Bei solchen Überraschungen wie Big Mom hilft keine Theorie oder Spekulation mehr. Aber fangen wir mal von Anfang an.

Das Fuijitora Zorro aufhält gefällt mir sehr gut und der Schlagabtausch war zwar kurz aber heftig.
Beide wissen sofort woran sie sind und kennen die ungefaire Stärke des anderen. Fujitora scheint kein schlechter Kerl zu sein, sonst hätte er nicht gesagt, dass er die Welt nicht mehr verstehen würde. Da war der Bezug auf die Hilfe der SHB und das er nun gegen sie kämpfen muss, obwohl DoFlamingo der böse ist( und das weiss Fujitora ganz genau).
Er spricht ihn ja auch mit heavenly yaksha an, was hier für Himmelsdrache stehen soll, wobei Yaskha ja eigentlich Naturgeist, niedrigerer Gott heißt.
Er befolgt daher nur seine Befehle, wobei ich hier wirklich auf eine Wendung hoffe. Da er aber ein Admiral ist und somit hinter der Marine stehen MUSS , wird meine Hoffnung vergebens sein.


Zweiter Schockerpunkt im Chapter war das erscheinen von BigMum. Einfach nur genial wie kreativ Oda dieses Schiff gestaltet hat. Das es noch singen kann ist dann nochmal geiler. IRgendwie verleiht einem das Gefühl , dass die Schiffe in OnePiece echt eine eigene Seele haben.
Ich persönlich denke, dass BigMom an Board sein wird, da es bisher immer so war, wenn die Hauptschiffe wichtiger Personen zu sehen waren, dass auch die Hohen Tiere auf dem Schiff waren. So war es beim Flashback von Ace/Ruffy mit Dragon, bei Shanks , bei WB mit Moby Dick und vielen mehr.
D.h. wir haben hier noch eine Fraktion welche gegen die SHB ist, aber dennoch irgendwie hinter Ceasar hinterher ist, weil er ihr falsche Informatione gegeben hat.

Jetzt wird es verdammt eng für unsere Strohhüte. WR, Marine, DoFla und Kaiser gegen sie. Jedoch denke ich, dass Sanji auf Zou Hilfe bekommt.
Wie Law meinte, wartet dort seine Crew und eventuell haben die noch ein Ass im Ärmel, weil die warten dort denke ich nicht umsonst.
Genial ist aber auch einfach der Zusammenhalt der SHB, welcher heute nochmal verstärkt rüberkam. Jeder vertraut jedem und befolgt die Befehle von Ruffy. Diesmal war er total ernst und hat auch nicht überschnell gehandelt.
Franky und Zwerge machen jetzt erst mal richtig Tumult und wollen die Fabrik zerstören, wenn ihnen das gelingt sind Zorro, RUffy und Kinemon gegen DoFla u. Fujitora zum Glück nicht allein, weil das sind harte Brocken.

Zum Schluss noch, bin ich froh das Law wohl noch lebt. Ruffy hat mit seinem Haki seine "Seele" gespührt und weiss , dass seine "Stimme" noch vorhanden ist.

Da sind wir mal aufnächste Woche gespannt ob es genauso spannend weitergeht !

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 21:33

   
Big Mom

Ich bin mir sicher, dass Big Mom auf dem Schiff ist. Im Hintergrund erkennt man noch zwei weitere - etwas kleiner - Schiffe mit der Piratenflagge. Das große Schiff hat sogar den Namen "Big Mom" darauf stehen und singt, Pekoms und Tamago gehören zu den stärksten Kämpfern von Big Mom und sind auf dem Hauptschiff.

Außerdem sagt Pekoms: "Mommy!! We have confirmed that Caesar is on their ship, roar---". Er hatte dabei keine Teleschneke in der Hand. Wenn schon solche Truppen an Schiffen anmarschieren muss Big Mom anwesend sein, ihre Crew kann sie schlecht auf der Kucheninsel zurücklassen.




Möchte Sanji eigentlich Big Moms Schiff beschießen oder abhauen, er sagte ja "Counter-Fire", also eine Art Gegenschlag. Vielleicht kommt zuerst ein Angriff, damit sie Abstand bekommen und dann verschinden sie mit dem Coup de Burst oder so ähnlich.


Ceasar:

Das die gesamte Flotte von Big Mom kommt hätte ich nicht erwartet, ich hätte es für wahrscheinlicher gehalten, wenn sie einen Teil ihrer Crewmitglieder losschickt, alles nur wegen Caesar, die Strohhüte sehen sie nur als kleines Hindernis an^^.

Caesar sagt, dass er früher sie um Forschungsmittel betrogen hat, d.h. Big Mom hat etwas, womit CC experimentieren konnte, eventuell Teufelsfrüchte oder liegt es an Big Moms Teufelsfrucht? Er könnte etwas haben, was Big Mom zurück will oder sie bekommt es nicht und will sich deshalb an CC rächen und ihn töten.




Momonosuke:

Er scheint auch ein Ziel von Flamingo zu sein. An seiner Teufelsfrucht, der Fehlschlag von Dr. Vegapunk kann es nicht liegen, da er schon vorher, bevor er nach Punk Hazard kam fast geschnappt wurde und Flamingo nur Kinemons Freund festnehmen konnte.
Es wird etwas mit Wa No Kuni zu tun haben, eventuell auch mit Kaido. Vielleicht hat er eine besondere Fähigkeit oder ist Prinz des Landes.

Was richtig cool wäre ist, wenn er etwas mit Uranus zu tun hat. So nach dem Schema mit Shirahoshi, die Poseidon ist und Momonosuke irgendetwas mit Uranus zu tun hat. Flamingo könnte darüber wissen. Uranus hat etwas mit dem Himmel zu tun und er war ein Himmelsdrachenmensch, d.h. er weiß über vieles bescheid. Also entweder benutzt er ihn als Erpressung gegen Wa No Kuni/Kaido oder er hat was besonderes an sich (Uranus).



Kampfpaarungen:

Ruffy vs. Flamingo, das wird in diesem Kapitel mehr als deutlich (Ich hoffe nicht, dass Ruffy zuvor in dieses Gefängnis ausversehen fällt)

Franky, Robin & Lysop werden Diamante begegnen, vielleicht wird das eine Art Gruppenkampf gegen einen starken Gegner, wäre auch mal was neues.

Zorro vs. Bastille, bis Ruffy den Ausgang findet könnte der Vizeadmiral schon besiegt sein oder der Kampf wird unterbrochen, da sie sich auf den Weg zum Palast machen.

Pica wird wahrscheinlich im Palast sein, ebenso Gradius, der zu seiner Einheit gehört. Deshalb: Violet/Kinemon vs. Gradius und Zorro vs. Pica.

Dellinger vs. Bellamy im Kolosseum, Bartolomeo nimmt entweder weiterhin am Turnier teil, außer es wird unterbrochen wegen Diamante oder Bartolomeo verfolgt Ruffy oder weist ihn zum Ausgang.

Eventuell kommt auch Cavendish, der ebenso ein Gegner von Zorro werden kann.


Dann bleibt noch Fujitora übrig. Ich bezweifle, dass er in diesem Arc besiegt wird. Flamingo hat ihn versprochen, dass er die besiegten Strohhüte bekommt, aber er wartet noch ab. Fujitora könnte wenn dann plötzlich von Kuzan aufgehalten werden oder von Bartolomeo, der Ruffy und Zorro Schutz gibt. Aber ich bezweifle, dass Barrieren gegen Gravitation helfen. Violet wird hier gut mit ihrer Fähigkeit helfen können. Aber Fujitora würde zusammen mit Flamingo Zorro und Ruffy besiegen, da braucht mir niemand was anderes erzählen. So schnell wird kein neuer Admiral von Zorro besiegt, dieser bekommt wenn dann Cavendish, Bastille und Pica, was auch extrem harte Kämpfe zusammen wären.

nightsun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 818697
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 21:54

   
Was für ein bombastisches Kapitel!!
Ich will hier gar nicht viel schreiben(Theorien und Co interessieren mich nicht so sehr, ich lass mich lieber überraschend (Big Mums Schiff war heute für mich DIE Überraschung))aber ich muss wirklich sagen Oda liefert hier unglaublich gute Arbeit ab. DR ist für mich, von der Qualität her, jetzt schon wirklich vergleichbar mit (meinem persönlichen LieblingsArc) W7/EL und von der Damatik übersteigt es das sogar etwas.
Es herrscht das absolute Chaos und ich muss sagen das ich seehr selten, ich kann mich grade nichtmal mehr erinnern ob überhaupt schon mal, so wissen wollte wie die Geschichte weiter geht wie momentan. Es ist wirklich einfach nur beeindruckend!
Danke Oda

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851767
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 22:14

   
Tut mir leid aber bei diesem Kapitel bin ich fast unmächtig geworden. Big Mum, Flamingo und Fujitora die 3 Macht ist hier.
Bomben Kapitel ich komm einfach vom schwärmen nicht raus. Einfach Geil !!!!!!

Flamingo geht mit Law in den Palast von wahrscheinlich Violet sein wird. Kinemon, Zorro und Ruffy werden jetzt den Palast stürmen Kinemon und Zorro denke ich werden Fujitora nur aufhalten also nur kleinere Schlagabtäusche. Ruffy geht ins Palast wird gegen Flamingo antreten und Violet wird in irgendwie helfen wie zum Beispiel Law retten(Ein guter Moment um später sie in der Crew zu sehen).
Franky wird mit den Soldaten, Robin und Lysop die Fabrik zerstören.
Jetzt Sanji gegen Big Mom. Ich bin gespannt wie weit diese Außernandersetzung führen wird. Ich glaube ein kleiner Schlagabtausch kommt und sie werden dann mit der Sunny wegfliegen. Auf Zou sind noch Laws Leute die könnten nützlich sein.

Manoman  Big Mom wer hatte das gedacht. 2 Wochen haben sich gelohnt die Spannung einfach unbeschreiblich. Ich bin mir nicht mehr seht sicher wie alles weiterlaufen wird dieser Arc wird zu viele Personen haben. Wenn Big Mom nicht schnell verschwindet wird der Arc verdammt lang.

PS: Oda wirs für den Herzinfarkt blechen den ich bei diesem Kapitel hatte Very Happy



Zuletzt von Lion.D.Kurdi am Di 3 Dez - 22:21 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Darth Kuzan
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 406102
Dabei seit Dabei seit : 10.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 22:18

   
Absolut geiles Kapitel, ich finde zwei Wochen Pause immer arg ärgerlich, aber diesmal hat es sich wirklich gelohnt!

Was ich mich bei diesem Kapitel aber frage:
Woher wusste Zorro dass Fujitora der Admiral ist?
Diese Aussage impliziert ja einmal dass Zorro vorher schon wusste dass überhaupt ein Admiral auf der Insel rumläuft, was außer Law ja niemand wissen konnte, woher wusste er das also?

Und außerdem schien er ja direkt von der Stärke Fujitoras auf seinen Titel schließen zu können, er greift an, wird geblockt, ein kleiner Schlagabtausch enststeht und schon weiß er dass er einen Admiral vor sich hat? Ist das sein Vorahnungshaki? Aber dann hätte er es ja schon in der Bar merken können. Kann das vielleicht jemand erklären? Entweder hab ich was übersehen/vergessen oder Zorro hat bisher unbekannte Informationen.

Zu Big Moms Schiff: So wie ich das auf dem Bild sehe sind das keine drei Schiffe sondern ein Großes mit 2 Anbauten. Demnach ist es sehr wahrscheinlich dass das Big Moms Hauptschiff ist.

mfG

Arunus
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 373300
Dabei seit Dabei seit : 15.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 22:31

   
Dass Ruffy (in einem diesmal wesentlich härteren Kampf als gegen Caeser und Hody) Mingo besiegen wird hielt ich schon die letzten Kapitel für wahrscheinlich.
Aber Zorro gegen Fujitora (nach dem wie es jetzt schon ganz offensichtlich angedeutet wird)?
Das es jetzt spannend, weil kaum jemand erwartet (hat?), dass Ruffy und Zorro auf (fast) Admirallevel sind bzw. Schon in diesem Arc werden können. Wird Zorro wirklich Fujitora besiegen können oder will uns Oda nur ein bisschen auf falsche Gedanken kommen lassen? Sehr interessanter Ausgangspunkt nach dem Kapitel.

Ebenfalls könnte! der Vorfall bei der Sunny auch noch interessanter werden. Pekoms und Tamago sind nicht die einzigen, die Caesers Niederlage per Übertragungsschnecke miterlebt haben. Unter anderem wurde von einer der 3-4? Unterhändlergruppen auch ein "Jack" erwähnt, der einschreiten sollte. Werden bald vielleicht noch mehr eintrudeln?

lg

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996785
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 22:50

   
Wirklich ein sehr gutes Kapitel, welches mir viel Freude bereitet hat. Zwar hat man öfters spekuliert, dass sich ein Kaiser einschaltet, aber bisher hat man immer gedacht, dass Kaido mal vorbei schaut. Auch der Gedanke wurde nur ungern gesehen und man hätte sich eher seine Lakaien erwartet. Was macht Oda daraufhin lässt Big Mum's Schiff aufkreuzen, welches nebenbei bemerkt sehr interessant aussieht, allein schon die kleine Gesangseinlage Very Happy . Ich bin schon gespannt auf die Konterattacke von Sanji, wahrscheinlich wird sie ihnen genug Zeit geben um nach Zou zu flüchten.

Das Momonosuke plötzlich so in den Mittelpunkt geraten ist, überrascht mich ein wenig, zwar haben Ceasar, Smile und Momo durch die gegessene TF einen Zusammenhang, die bekam er aber erst auf Punk Hazard in die Hände. Sollte Momo einen separaten Nutzen haben, dann hängt es sicherlich mit irgendwelchen Intrigen Doflamingos zusammen, der wohl vor hatte Wan No Kuni in einen Krieg zu stürzen.

Das Zusammentreffen Zorros mit dem Admiral war auch sehr eindrucksvoll, verdeutlicht zum einen die Stärke des Admirals nochmal und zum Anderen sieht man das Zorro's Fortschritt, dass er diesem nicht wehrlos ausgeliefert ist, wie damals gegen Kizaru. Aber auch ich rechne nicht, damit, dass der Admiral in diesem Arc eine Niederlage ereilt. Zum einen die Anmerkung auf das Sprichwort, die Hand die einen füttert beißt man nicht aber auch, dass er sich es Überlegen werde, nachdem er mit Doflamingo gesprochen hat, deuten wohl darauf hin, dass er die SHB laufen lassen wird. Ähnlich wie beim ersten Treffen von Kuzan und SHB einfach um wieder Quitt zu sein.

Mit der Sabotage der Spielzeug Fabrik werden wir wohl den ersten längeren Kampf gegen eine Dofla-Mitglied sehen, da es wohl noch einige Zeit dauern wird, bis Ruffy, Zorro und Kinemon den Palast erreichen, vor allem mit der Marine im Schlepptau.

Neben der Sabotage Aktion sehe ich erstmal im Palast wie Law's und Doflamingo's Geschichte endlich aufgedeckt wird. Erst wenn die Fertig erzählt ist, wird dann Ruffy und Co im Palast eintreffen. Zorro und Kinemon werden sich gegen Flamingos Männer behaupten müssen, eventuell auch einer gegen den Verfolger Bastille zuvor. Der Hauptkampf wird, dann wie mit dem letzten Bild angekündigt der Joker gegen Ruffy sein.

Ungeklärt bleibt noch die Rolle der CP 0, auch was Cavendish Bartolomeo und der Rest in der Arena machen wird. Könnte mir Beispielsweise vorstellen, dass Bartolomeo Ruffy helfen will und sich mit der Marine und Bastille beschäftigt.

Jedenfalls hat dieses Kapitel das warten auf das nächste nur noch unerträglicher gemacht. Ich hoffe wir müssen nicht mit noch mehr Giganten der OP Welt rechnen, fände es schade, wen dadurch einige andere Charaktere darunter leiden müssten.

Aber ich Vertrau Oda in dieser Hinsicht voll und ganz, hat mich ja auch nicht enttäuscht, dass er immer wieder für Überrschungen sorgen kann. Very Happy

alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 720312
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 22:54

   
@ Ac3x96
Das sind keine 3 Schiffe das ist nur ein Schiff. Es hat nur ne komische Form.
Dieser Arc ist so mega abgefahren zur Zeit. Big Moms Schiff scheint die Sunny mit den Augen zu verfolgen was schon merkwürdig ist.
Ein Mann mit einer Schiff-frucht macht ja kein Sinn da dieser ja sofort untergehen würde.
Ein Schiff mit entsprechender oan ist genau so unlogisch. Holz mag ja schwimmen aber Zoan-Holz?
und was sollte das überhaupt für ne Zoan sein?
Wie auch immer, es scheint sich auch was anzubahnen was auch schon lange überfällig ist:
Eine Seeschlacht. Da kann auch mal die Sunny zeigen was sie kann.

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 641687
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 23:06

   
@Darth Kuzan
Das zu erklären dürfte glaub ich ganz leicht sein, in der Bar wussen sie ja schon dass Fujitora recht stark ist aber wussten nicht wehr er ist und beim Schlagabtausch hat er ja auch noch einen Marineumhang getragen. Dazu kommt noch das Zorro sich an seine Worte in der Bar noch erinnerte, da Fuji ja sagte es wäre besser für alle wenn niemand wüsste wer er ist.

Was das Schiff von Big Mom angeht sieht es für mich ebenfalls so aus als wäre es nur eins. Es ist ungefair so aufgebaut wie das Schiff von Admiral Nelson im East Blue.




So jetzt zum Kapitel selber, wauuu einfach mega geil, wenn man denkt jetzt weis man was im nächsten Kapitel kommt, überrascht uns Oda wieder aufs neueste.
War ja eigentlich klar dass Zorro und Kinemon nur einen kleinen Schlagabtausch hatten und Ruffy Doffy nicht gleich in den Arsch treten konnte.
Also so langsam überrascht mich in dem Arc gar nichts mehr, CP0, Marine Admiral, Burgess untergebener von Blackbeard, 1 Schiff von Big Mom, jetzt fehlen nur noch Shanks und Kaido.^^

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996785
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 23:28

   
@NicoRobinchen schrieb:
jetzt fehlen nur noch Shanks und Kaido.^^
Würde ich nicht sagen, eher fehlt jetzt noch ein Revo, dann wäre nämlich wirklich von jeder Seite jemand vertreten Very Happy Aber wie bereits von mir angedeutet glaube ich das der Kochtopf Dressrosa jetzt genügend Zutaten hat sonst läuft der Eintopf noch über. Immerhin wollen wir doch nicht alles was die neue Welt zu bieten hat, an einem einzigen Arc bereits entdeckt sehen. ^^

Onedream
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 480914
Dabei seit Dabei seit : 08.09.12
Ort Ort : Whole-Cake Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 23:36

   
@NicoRobinchen schrieb:
@Darth Kuzan
Das zu erklären dürfte glaub ich ganz leicht sein, in der Bar wussen sie ja schon dass Fujitora recht stark ist aber wussten nicht wehr er ist und beim Schlagabtausch hat er ja auch noch einen Marineumhang getragen. Dazu kommt noch das Zorro sich an seine Worte in der Bar noch erinnerte, da Fuji ja sagte es wäre besser für alle wenn niemand wüsste wer er ist.
Kann sein , dass ich falsch liege aber ich glaube er wusste es weil die Marinesoldaten im Panel davor laut Käptn Issho und Admiral nach ihm riefen.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 730: 3 Karten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden